Pokalsieger Unfassbar

Foto: skr
Foto: skr

Eintracht Frankfurt gewinnt zum fünften Mal in der Geschichte des Vereins den DFB-Pokal. Im Finale von Berlin setzen sich die Hessen mit 3:1 gegen den FC Bayern München durch, der als haushoher Favorit in diese Partie gegangen war.

Und dann, Herrschaften, kommt dieser Moment, an dem Mijat Gacinovic den Ball am letzten Mann der Bayern vorbeilegt, er diesmal, ganz ungewöhnlich, nicht fällt, er noch wasweißich, fünfzig, sechzig Meter aufs leere Tor zuläuft, verfolgt von wasweißich Hummmels und Süle, und man selbst, das Spiel im eigenen Wohnzimmer verfolgend, nicht mehr denkt als „ich bin Pokalsieger“. Nicht schreiend, nicht jubelnd, komm, Gacinovic, mach das Ding rein, schieß!, und er schießt nicht, er rennt weiter, Hummels kommt näher, war es Hummels?, Süle kommt näher, war es dieser ungelenke Klotz, der sich vorher schon von Rebic Knoten in die Stampfer hat spielen lassen?, und dann schiebt er das Ding ein, und du selbst bist vollkommen ruhig und absolut sprachlos.

Ich. Bin. Pokalsieger.

Und du kannst es nicht verstehen, weil du es nicht verstehen kannst. Weil du zwar alles schon mitgemacht hast, auch solche Pokalsiege, aber weil dieser am gestrigen Abend so absolut jenseits deiner Vorstellungskraft ist, dass du es einfach nicht verarbeiten kannst, weil die Kuh endlich ihren Haufen dahin gemacht hat, wo keiner dachte, dass sie ihren Haufen hinmachen würde, weil das so unendlich gut ist, auch für diesen Fußballsport, weil es sie noch gibt, die Wunder. Eine Woche nach dem brutalen Schlag in die Fresse auf einmal das genaue Gegenteil.

Unfassbar. Und noch immer nicht im Gehirn angekommen, sorry.

Schlagworte: ,

595 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Aufgewacht! Immer noch wahr! Pokal! Europa! SGE! So lässt es sich ins Wochenende starten…

  2. danke für mein stimmungsbild …

    ich bin soo happy

  3. 30 Jahre. Und es war nicht mehr vorgesehen, dass uns so etwas nochmal passiert, wie sgevolker und Isaradler gestern ausführten.
    http://www.blog-g.de/finale-ma.....ent-899956

    Der Elfmeter war Elfmeter. Man stelle sich vor, ein Eintracht-Spieler sei so umgetreten worden. Wir hätten getobt und auf den Bayernbonus bei den Schiris geflucht. Gestern passte eben mal alles: Die Latte, Hradecky, der Schiri. Und Ante Rebic, die Tormaschine. Und Boateng, der Vorlagengeber. Und. Einfach. Alles.

    Wahnsinn. Für immer wird Eintracht Frankfurt nun als DfB-Pokalsieger 2018 geführt.

  4. Ein so unfassbar guter Gegenentwurf zu diesem rotem Verein aus einer anderen Fußballwelt.

  5. Geht mir ähnlich, liebster Watz, ich freue mich still und ehrfürchtig.

  6. Tatsächlich unfassbar !
    Unfassbar gutes Teamwork !
    Was für eine Pokal-Schlacht !
    Ein Sieg für die Ewigkeit !!

    ……mir fehlen die Worte…

  7. Eintracht Frankfurt international!

  8. Wir sind Pokalsieger.

  9. Tja was will man sagen?

    schon ein komisches Gefühl und so ganz anders als vor 30 Jahren. DAS war das „Wunder von Berlin“. IRRE IRRE IRRE… aber irgendwie so typisch Eintracht…

    DIESER TITEL passt zu 1000% in das Museum, direkt neben den Charly-Nagel

  10. Man hat sich mit den Jahren dran gewöhnt, dass wir in solchen Spielen nach großem Kampf mit leeren Händen da stehen. Und auch dass die Schiris eher die großen Bayern bevorteilen, aber diesmal kam alles anders. Endlich hat das Pendel mal wieder in unsere Richtung ausgeschlagen – und es fühlt sich unglaublich an.

  11. Guten Morgen,

    Danke, Danke, danke.

    Ich bin nach dem Spiel auch ins Hotel. Habe still an der Bar gesessen und einen Whiskey getrunken. Neben mir ein Bayern Fan der meinte ich würde mich so freuen wie sie nach der 1000. Meisterschaft am Stück. Ich konnte nicht tanzen und konnte ihm auch nicht erklären warum das so war. Aber das dümmliche grinsen habe ich heute morgen noch im Gesicht.

  12. Die Beine von Jessica

    Als die Kuh – quatsch – der Bus mit den 59ern direkt vor mir am Breitscheidplatz anhielt, als Öri die Fotos mit Egon Loy und Manni Binz machte – da war mein Tag schon perfekt.
    Himmelhochjautzend alles gestern – mir fehlen die Worte…

  13. Ihr wollt mich doch alle verarschen. Ich setz mich jetzt gleich in den Flieger heimwärts und dann war’s das mit diesem Pokalsieger. Dann wach ich auch und außer Platz 8 war nichts diese Saison. Nada.
    …..und sollte ich dennoch nicht aufwachen.
    Ja dann…. dann seht ihr mich aufm Römer und ich weiß nicht was dann passiert.

    Unfuckingfassbar!

  14. Richard Capilano

    Jetzt ist klar, weshalb die Bayern-Spieler nicht bei der Pokalübergabe dabei waren. Der Zeugwart ist schuld. Er hatte keine Kleenex-Tücher dabei, mit denen die Bayern-Profis ihre Tränen wegwischen konnten – und so verheult wollten sie nicht im Fernsehen gezeigt werden.

  15. Die Beine von Jessica

    ZITAT:
    „Ihr wollt mich doch alle –
    Unfuckingfassbar!“

    Grade kam die Frau mit dem roten Kleid vorbei.
    Wir sind also in der Matrix!
    Egal – geile Matrix…!

  16. Ich habe das erste Mal geweint. (Mehr Wert als der WM-Titel). Gleich wird im Trikot gejoggt

  17. Pokalsieger 2018, hey, hey!
    Man muss es nur oft genug wiederholen, Mantra mäßig, dann setzt es sich auch im Hirn fest.
    Pokalsieger 2018, hey, hey!

  18. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    „Jetzt ist klar, weshalb die Bayern-Spieler nicht bei der Pokalübergabe dabei waren. Der Zeugwart ist schuld. Er hatte keine Kleenex-Tücher dabei, mit denen die Bayern-Profis ihre Tränen wegwischen konnten – und so verheult wollten sie nicht im Fernsehen gezeigt werden.“

    die waren dabei, keine frage, die mit der weißblauen raute. nur hatten die vorher schon hoeneß, rummenigge und seehofer aufgebraucht. es waren einfach keine mehr da!

  19. Musste mich hier auch noch mal vergewissern.

    BTW: wer badet jetzt wo nackt und wer läuft aus Berlin zurück?

  20. Hat sich bzgl des Elfers nicht die Fachmeinung durchgesetzt, dass es Vorteil war?

  21. … und ich glaube fest, dass NK, als er gestern nach dem Spiel in die Kurve kam und von dieser gebührend gefeiert wurde einen, wenn auch nur kleinen Moment, realisierte, was er da verlässt. Die Tränwn waren da sicher echt, man hat gespürt, dass er emotional angeschlagen war.

    Aber sei‘s drum, Lebbe geht weidä, bald ist der Adi da, Adi international!

    So und jetzt noch meine Freunde Alkaseltzer und Aspirin und weiterschlafen! Wie Weise von mir, das Hotel bis Montag gebucht zu haben ….. ???

  22. Wir haben die Eintracht im Endspiel gesehn,
    mit dem Niko, mit dem Niko…

  23. ZITAT:
    „BTW: wer badet jetzt wo nackt und wer läuft aus Berlin zurück?“

    Sitze, bekleidet und ganz still, im ICE auf dem Rückweg nach Frankfurt. Mit Pipi in den Augen.

  24. Ich hab während des 60m-Sprints von Gacinovic wie wild mit dem rechten Arm aufs Sofa neben mir geklopft und hatte dann im Siegestaumel einen schweren Asthmaanfall wegen Hausstauballergie!

  25. Das war kein Traum? Unfassbar!;-)

  26. ZITAT:
    „Hat sich bzgl des Elfers nicht die Fachmeinung durchgesetzt, dass es Vorteil war?“

    Bei mir hat sich die Meinung durchgesetzt, dass es zwischenzeitlich egal ist.

  27. Immer diese Diskussionen nach dem Spiel zu Situationen, die der Schiedsrichter entschieden hat.
    Will sich vllt. Noch jemand bei den Bayern entschuldigen und Ihnen den Pokal schenken?
    Nein? Also!

    Wieviele Male hat Zwayer bei Schwalben von Ribéry und Lewandowski daneben gelegen, wieviele unberechtigte gelbe Karten gab es?

    … und wie oft wurden die Drecksbayern in den letzten Jahrzehnten bevorteilt in diversen Spielen?

    Na also drauf geshicen! Abbutze unn gut!

  28. Noch ne kleine Gegendarstellung zum nicht gelesenen Eingangsbeitrag: Hummels und Süle kamen keineswegs immer näher, vielmehr legte Gacinovic mit Ball mit jedem Schritt mehr Abstand zwischen sich und die Innenverteidigung der deutschen Nationalmannschaft ohne Ball. Das Zischen zwischen Jogi Löws Zähnen war selbst am heimischen Fernsehgerät zu vernehmen!

  29. Als Urheber der Metapher mit der Kuh möchte ich gerne allen hier Anwesenden gratulieren und insbesondere Stefan himself.

    Ich kann es inzwischen glauben, es ist wahr.

    Und, ja, dann feiert schön, Ihr Feierbiester. Das Krasse ist: das war meines Wissens das erste Empty Net Goal in einem Pokalfinale überhaupt.

    „Eintracht vom Main“

  30. Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“
    So muss es gestern gewesen sein.

  31. Ich könnte heulen vor Glück.

  32. Eine Stunde geschlafen. Maximal. Mehr war nicht drin.

  33. Hotel in Adlerhand. Frühstück sehr bekömmlich. Nur meine Ohren sind noch zu. Was für ein Krach unterm Dach :-))))))

  34. Ich hasse dieses Fußball-Business mittlerweile wie die Pest.

    Aber es gibt sie immer noch, diese unglaublichen Momente, die einen wieder restlos einfangen, überwältigen und zu Tränen rühren.

    Leck mich am Arsch, ich dachte, ich wäre weg von dieser Droge..

  35. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat sich bzgl des Elfers nicht die Fachmeinung durchgesetzt, dass es Vorteil war?“

    Bei mir hat sich die Meinung durchgesetzt, dass es zwischenzeitlich egal ist.“

    Rischtisch!!

  36. Komisch, ich war mir sicher, also fast, dass die Kuh diesmal an der richtigen Stelle kackt.

  37. Man ist es einfach nicht gewohnt, Geschichte zu machen…

  38. Sehr, sehr geil gestern.
    Komisch war, auf dem Weg ins Stadion war es deutlich lauter als zurück.
    Warn alle geplättet vor Freude und Erstaunen.

  39. „Hat sich bzgl des Elfers nicht die Fachmeinung durchgesetzt, dass es Vorteil war?“

    Der Schiri wollte nicht den obligatorischen Bayern-Elfer in der letzten Spielsekunde geben.
    ;-))

  40. Im Vorfeld hätte ich gerne das Pokalendspiel gegen Platz 6 getauscht.
    Weil…es war absolut unwahrscheinlich, das wir das Finale gegen diese „Überbayern“ gewinnen.
    Das wir es doch geschafft haben ist auch in meinem Hirn noch nicht richtig angekommen.
    Nur dieses debile Dauergrinsen ist da… :)

  41. Eigentlich müsste ich versuchen zu schlafen, wenn ich nach Hause komme. Aber ich will unbedingt diesen scheiß Doppelpass schauen.

  42. Ich habe mir die Schulter beim jubeln gezerrt… Jetzt tut sie weh und jedes mal denke ich…..Geil…Pokalsieger…

  43. 11 Freunde schreiben „Antes Inferno“.
    Auf den Punkt.

  44. Ich hab die Tore jetzt zum x-ten Male gesehen. Die werden immer schöner.

  45. Und dann der Moment, wo man erst nach 5min ungläubigem Staunen über den Pokalsieg realisiert, dass es neben dem Erfolg so ganz nebenbei noch den Europacup als Bonuspaket gibt und dies komplett vergessen hatte.

    Gibt schlechtere Momente im Leben. Danke an die Verantwortlichen.

  46. ZITAT:
    „11 Freunde schreiben „Antes Inferno“.
    Auf den Punkt.“

    Großartig.

  47. Am 31.08. ist Auslosung für die Gruppenphase.

  48. SchmutzigerHarald

    Ich sitz hier völlig dissoziiert und hab alle 20 Minuten feuchte Augen. Wahnsinn.

    Gebt dem Ante den Rest vom Festgeldkonto!

  49. so ein schöner Traum…

    shice jetzt muss ich auch schon wieder flennen

  50. Ich bin glücklich.

  51. Gleich kommen wir im Südbahnhof an, es ist noch immer nicht zu fassen.
    Was für ein geiler Trip!
    Danke, Fußballkuh.
    Und Danke, Niko!

  52. Als der Gacinovic los gesprintet ist bin ich aufgesprungen, vor dem TV auf die Knie gegangen und habe gebrüllt: „Lauf Forrest lauf“…

  53. Freude pur, Danke Eintracht, Danke den Worten von Stefan. Beschreibt auch meine Gefühlswelt.
    Bei mir herrschte oft Gleichgültigkeit nach Siegen oder Niederlagen. Bis auf den Tag gestern. Die Berichterstattung mit den ehmaligen Eintracht Stars vom Breitscheidplatz. Dieser Optimus, auch am Freitag, die Interviews mit Stepi, Skela, Uwe Bein, Feldkamp. Da keimte in mir ein wenig Hoffnung auf.
    Unvergessen Uli Stein auf Sky vor dem Spiel: „Ich glaube, WIR holen den Pokal“.
    96 packende Minuten, Eintracht brachte alle Emotionen zurück. Zuletzt lauthals „Eintracht Eintracht“ Schreie in meinem Wohnzimmer, ausrastende Freude bei den Toren. Wahnsinn, jubelnd durch die Wohnung getanzt und gerannt wie in alten Zeiten.
    DANKE Eintracht, Danke Blog G und FR, die mich immer positiv begleiten. Bin total geflasht, heute Mittag Römer, ist doch klar!

  54. – Pokal
    – gegen die Bayern
    – Klatsche
    – International direkt
    – Schwaben enteignet
    – Dosen über die Dörfer

    Mehr geht doch gar nicht.

  55. Leute. Wir haben geführt. Dann hammer wieder geführt. Und dann dann so RICHTIG geführt! Das Ding war nie in Gefahr. SOU. VE. RÄN.

  56. Mein Bayernkumpel, der Freitag noch meinte, das Spiel sei vollkommen wurscht und interessiere niemanden mehr, raget mich jetzt per WA voll, dass sie immer in entscheidenden Spielen verpfiffen werden…

    Ich habe meinen WA-Status auf „Pokalsieger“ geändert. Muahahaha!

  57. Was für ein Tag gestern. Bin immer noch ganz heißer. Schon mittags beim Karneval der Kulturen fast nur SGE-Trikots und viele neutrale Glückwünsche der bunten Berliner Gemeinde. Man spürte, es könnte doch was werden. Dann die wunderschönen Shirts auf unseren Plätzen, der unglaubliche Spielverlauf, das Feiern und Schreien. Und der Weg zurück nach Kreuzberg, so viele nette neutrale Gratulanten, die einem von Herzen den Sieg gegönnt habe. Und noch ganz persönlich: Das erste Wiedersehen mit meinem Sohn nach 1,5 Jahren, glücklich vereint Arm in Arm im Freudentaumel.

    Danke, Fussballkuh. Danke, du magische SGE

  58. Endlich von den Toten erwacht.
    Muss auch sagen, die Stimmung war unheimlich. Leise Freude überall, kurze Ausbrüche, dann wieder Stille… Das Verdauen dieses grandiosen Tages dauert und ich sitze mit einem Dauergrinsen beim Frühstück in Berlin.

    Als Bonus… Gleich 3 Mannschaften auf die Füße getreten.
    Bayern, Stuttgart Leipzig.

    Eurobba Pokal!!

  59. Ich habe nicht geträumt !!!
    Eintraaaaaaaaaaaaacht!

  60. Nein. Kein Elfer, Ecke. Duff, Batsch. Empty net goal.

    An den Gedanken daran sind grad Frau und ich wieder vor Lachen zusammen gebrochemn.

  61. 11 Freunde:

    “Hasan Salihamidzic hätte den Elfer übrigens gesehen, sagt er. Nur gilt hier, was auch sehr oft sonst gilt: Brazzo hat nichts zu sagen.”

    Hihi

  62. ZITAT:
    „… BTW: wer badet jetzt wo nackt und wer läuft aus Berlin zurück?“

    Hier vor’m Hotel ist ein hübscher Brunnen und ich hab‘ eigentlich gerade eh‘ nichts anderes vor. :)

  63. Freu mich schon auf das Kicker Sonderheft nächste Saison: Manschaftsfoto mit fettem Pokal. Das gab’s zuletzt in den Achtzigern regelmäßig.
    Einfach nur geil !

  64. ZITAT:
    „Ich hasse dieses Fußball-Business mittlerweile wie die Pest.

    Aber es gibt sie immer noch, diese unglaublichen Momente, die einen wieder restlos einfangen, überwältigen und zu Tränen rühren.

    Leck mich am Arsch, ich dachte, ich wäre weg von dieser Droge..“

    #me2

  65. Die Bayern sind wie das Meer an den Eintracht Felsen zerschellt.

    Als Gaci anfing zu laufen, war ich gerade auf der A5 kurz vor Frankfurt unterwegs und das 3:1 fiel. Autos haben spontan auf dem Seitenstreifen angehalten (inkl. meinereiner) anschl. Lichthupen, Fanfaren, völlig sich fremde Menschen haben miteinander getanzt und sind sich in die Arme gefallen.

    Zu Hause dann in den Morgenstunden auf dem Sofa Rotz und Wasser geheult.

    Pokalsieger.

    Scheiss die Wand an.

  66. ZITAT:
    „Ich habe das erste Mal geweint. (Mehr Wert als der WM-Titel). Gleich wird im Trikot gejoggt“

    ich auch. ehrlich!

  67. @ABB aber naggisch

  68. Schwarzer Samstag für die Bayern: erst die Damen, dann die Herren den Pokal verloren!
    Die Gesichter von UH und KR sprachen Bände!

  69. Pokalsieger. Stimmt doch, oder?

  70. ZITAT:
    „Hier vor’m Hotel ist ein hübscher Brunnen und ich hab‘ eigentlich gerade eh‘ nichts anderes vor. :)“

    Pics or it didn’t happen.

  71. Interessant dieses eher stille geniessen nach dem Sieg. Wollte eigentlich aus der Kneipe direkt nach Sachsenhausen ziehen und so richtig loslegen, dann aber doch in die u Bahn und nachhause gefahren. Viele Eintracht Fans ebenfalls auf dem Weg heim, total glücklich und beseelt, fast schon in dich gekehrt.. Zuhause die Nacht auf dem Sofa verbracht mit Blog G, YouTube und eben stillem Grinsen im Gesicht ?

  72. ZITAT:
    „Pokalsieger. Stimmt doch, oder?“

    Glaube schon..zumindest stehts so im Netz…bin mir aber nicht 100% sicher.

  73. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Pokalsieger. Stimmt doch, oder?“

    Glaube schon..zumindest stehts so im Netz…bin mir aber nicht 100% sicher.“

    Ja, Wurstuli und Rolexkalle wollen Wiederholungsspiel..?

  74. Großen Respekt auch an die Stuttgarter,die es als Aufsteiger geschafft haben, auch durch einen großen Sieg am letzten Spieltag beim FC Bayern, den Klassenerhalt geschafft zu haben.

  75. ZITAT:
    „Pokalsieger. Stimmt doch, oder?“

    Auch der Kicker und die 11Freunde behaupten das, es muss also was dran sein.

  76. ZITAT:
    „Schwarzer Samstag für die Bayern: erst die Damen, dann die Herren den Pokal verloren!
    Die Gesichter von UH und KR sprachen Bände!“

    Darf ich dir das anbieten…?!

  77. Weiß jemand etwas über die Einreisebestimmungen Aserbaidschans und gibt es vielleicht Hotelempfehlungen für Baku? Geplante Reisezeit ist gegen Ende Mai 2019.

  78. Einen Tag, bzw. eigentlich nur ein paar Stunden, später ist die un(be)greifbare Freude immer noch gepaart mit Ungläubigkeit. Immer wieder denkt man auch nach über den Verlauf der Saison. CL greifbar, EL fast sicher, dann nix, Kovac lange Nase, wie gewonnen so zerronnen und dann… das. Und dann der schüchterne Gedanke an alles was ist und alles was vielleicht kommt. Am Ende alles genau richtig? Genau der richtige neue Trainer um die Vorlage „EuroLeague Teilnahme“ zu etwas ganz großem zu verwandeln? Das wäre doch… nein, nein, das kann nicht sein. Und ist auch scheiss egal! Denn: Der Pott ist ein Bembel!
    31 Jahre bin ich alt, nie was anderes als diese Diva vom Main im Herzen gehabt. Dabei bin ich geborener Sachsen Anhaltiner, nun Leipziger. „Wieso Eintracht Frankfurt?“ fragt man mich immer. „Deswegen“ denke ich jetzt gerade im Stillen.

    Ich empfinde Dankbarkeit.

    Und ihr alle, die ich euch hier immer lese. Stefan, dessen Blog für mich so ziemlich die Hauptverbindung zu meinem Verein ist, wenngleich ich nicht immer seine Meinung teile aber sie über alles schätze, weil sie die Mischung aus Kritik und Leidenschaft ist, die genau richtig ist. Und all die Kommentatoren – Namen, die ich immer wieder lese aber mir die Menschen dahinter nur vage vorstellen kann. Ihr alle habt diesen Sieg, diesen Titel, verdient. So lange geht ihr auf und ab mit diesem Verein, wie ich auch. Wie viele Nerven müsst ihr, ebenso wie ich, schon verloren haben? Gewiss, ihr wart schon viel öfter live dabei, als ich – gerade 10 mal im Stadion und nie einen Sieg.
    Ihr habt es verdient. Ihr alle! Ich gratuliere jedem einzelnen von euch zu diesem Titel, der immer bleibt. Immer!
    Danke Eintracht, danke ihr. Fühlt euch umarmt. Alle!

  79. ZITAT:
    „Empty Net Goal“

    Fast nichts ist schöner als sich langsam aufbauende Freude und Realisation, dass es jetzt mit dem Pokal wirklich klappen wird. Und dann … loslassen.

  80. Die erste Halbzeit war die gute Halbzeit.
    Die zweite Halbzeit war die guteste Halbzeit.

  81. Für so was mach ich den ganzen Scheiß. So alle 30 Jahre hat man auch was davon.

  82. Mir geht es wie HolgerM in der 36. Ich hatte auch schon abgeschlossen, abgenervt, unzufrieden mit allen und jeden und überhaupt..lasst mich doch in Ruhe. Ich geh doch nicht zum Fussball um mich laufend zu ärgern.

    Und dann kriegt man am Freitag Abend zwei Karten gesteckt. Ich hab da wirklich mit mir gerungen, da meine Planung eine ganz andere war
    . Na,egal, am Samstag um 10 Uhr dann doch gefahren. Geht sowieso in die Hose.
    Im Stadion hat man schon gemerkt wie es geprickelt hat, anders als sonst… Insbesondere nach dem nach dem 1:0 war eine ganz merkwürdige Atmosphäre… das schwankte so..einerseits ..gefährlich ist`s den Leu zu wecken ..andererseits die werden doch nicht etwa versuchen zu gewinnen…

    Zu allem Überfluss war ich auch noch stocknüchtern, was die Anspannung verstärkt..

    Zweite Halbzeit Ausgleich.. Na prima, jetzt machen sie uns fertig, wärste doch mit dem Hintern zu Hause geblieben.. Und jetzt wechselt der Blinde auch noch den Gacinovic ein …das wird nix. Aber irgendwie hat sich die Eintracht befreit und als Rebic das 2:1 macht war ich dem Infarkt nahe. Mal eine Frage, wie kann man
    eigentlich mit so dicken Eiern eine solche Dynamik entwickeln. ? Was für ein Typ.
    .Spätestens da war ich wieder ein bisschen verliebt in diesen Shiceverein .
    Es ist doch zum wahnsinnig werden.On ,off..
    Dann diese Nachspielzeit.. Die wollen mich alle nur fertigmachen. Ich weiß doch das diese Bajucken dir in der 96. Minute doch einen drücken..Aber diesmal…not yet my friends.. Ausgerechnet diese Gacinovic beschert mir einen der emotionalsten Momente seit 40 Jahren. 1988 war ich auch in Berlin, aber das gestrige Gefühl ist einfach noch besser. Wir haben sie geschlagen, mit Mann und Ross und Wagen.. Es tut einfach nur gut diesmal nicht mit einem langen Gesicht das Stadion zu verlassen..
    Anschließend kleiner Zug durch die Gemeinde und zwei Stunden im Auto geschlafen. Um halb fünf von Vögeln geweckt und nicht mit vögeln. Naja , irgendwie machen sich die dreißig Jahre doch bemerkbar…

    Es ist übrigens ein großartiges Gefühl bei Sonnenaufgang auf der menschenleeren Autobahn, die ich mit meinen Soli bezahlt habe , Richtung Heimat zu donnern.. Und ja Boccia, natürlich auf der Mittelspur. Das steht mir zu, ich bin nämlich heute der König von Deutschland. Versüßt wird das übrigens durch die Nachrichten von MDR Info in Dauerschleife.. Sensation in Berlin.. Depression in München. alle 15 Minuten, sehr schön

    Abschließend , mein Dank an Nico Kovac. Da könnt ihr gerne wieder kleines Karo drauf setzen. Ich bin mit dem Mann im Reinen. Seine Tränen waren echt.
    .

  83. Danke Selladore, schöner Beitrag

  84. WIR SIND EINTRACHT FRANKFURT

  85. Als ich den HG gesehen hab, dachte ich mir, das könnte so schön mittelmäßig werden. Hat ja auch gelangt.

  86. ZITAT:
    „Mein Heinz“

    Schön am Steuer auf der Mittelspur den Text geschrieben ;-)

  87. ein anderer Stefan

    Langsames Ausnüchtern beim Frühstück in einem kleinen Park in Berlin. Passanten gratulieren, die Vögel singen und die Kommentare hier. Ach wie toll.

    Irgendwie war bei uns auch eine völlige Achterbahn der Gefühle mit eher stiller Freude in die Nacht.

    Bei aller Europacup Euphorie wird mir hier aber ein wichtiges Thema vergessen: Erstmal Supercup in diesem Jahr!

    Viel Spaß allen am Römer

  88. ANTE REBIC FUSSBALLGOTT #kreisch .

  89. Ante Rebic: Santo subito. Das Tor zum 2:1 war im Wortsinn unbeschreiblich. Mir fallen nicht viele ein, die das machen.

  90. Ich liebe Euch alle, Ihr Furzköppe!

  91. Herrschaften, wie ist das denn jetzt mit dem Europapokal? Sind wir gesetzt? Ohne Quali, etc…? Gleich los?
    Gruppenphase und so?

  92. Pfibgsteb , Pokalsieg und Heinz lebt… ich glaube ich werd jetzt katholisch

  93. ZITAT:
    „Herrschaften, wie ist das denn jetzt mit dem Europapokal? Sind wir gesetzt? Ohne Quali, etc…? Gleich los?
    Gruppenphase und so?“

    Jep

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Herrschaften, wie ist das denn jetzt mit dem Europapokal? Sind wir gesetzt? Ohne Quali, etc…? Gleich los?
    Gruppenphase und so?“

    Jep“

    Ahhhh! Muhahahaha (Richtung Leipzig und Stuttgart)

  95. Auf der fettesten Gewinner-Mittelspur ever direkt nach EUROPA!!!!

  96. Ich seh gearde, dass der Supercup dieses Jahr in Frankfurt ist. Nicht, dass der Wettbewerb wichtig wäre, aber ein netter Einstieg in die Saison.

  97. Bann gebrochen! Ich bin Erfolgsfan! Liebe liebe Grüße an euch alle!

  98. Wenn einer noch am Hbf Berlin ist, ich bin der Idiot in gelb!

  99. Es geht wieder los: Angstgegner der Bayern!

  100. 59 – 74 – 75 – 80 – 81 – 88 – 2018

  101. Auch von mir Dank an Nico Kovac.
    Habe inzwischen mit ihm meinen Frieden geschlossen.

  102. @86: Welcome back Heinz!

  103. ZITAT:
    „Es geht wieder los: Angstgegner der Bayern!“

    Das wäre schön!

  104. Kann der #95 nur zustimmen !!
    FICK DIE HENNE !!!!

  105. Und jetzt:
    Weisswürstchen zum Frühstück!
    *grins*

  106. Revanche für 1932 geglückt ;-)

  107. @DPhil

    „Ante Rebic: Santo subito. Das Tor zum 2:1 war im Wortsinn unbeschreiblich. Mir fallen nicht viele ein, die das machen.“
    Geil das Fotos heute in der FAS, wie der Rebic den Süle und Hummels stehen lässt. :-))

  108. Heinz so hab ich auch gefühlt! Super Nachspielzeit da gibts jetzt noch nen Elfer für die Bayern!nein!!!! Wir haben gewonnen!3:1 viel leider nicht in meiner Ecke aber wir haben ihn da hin begleitet.

  109. ZITAT:
    „Freu mich schon auf das Kicker Sonderheft nächste Saison: Manschaftsfoto mit fettem Pokal. Das gab’s zuletzt in den Achtzigern regelmäßig.
    Einfach nur geil !“

    Da wirds nach vielen Jahren mal wieder ein Poster an der Wand geben!

    Nebenbei, soweit ich es verstanden habe, haben wir auch Leverkusen in die Quali-Runde geschickt. Nur wenn der Siebte nachrückt sind Platz 5 und 6 automatisch für die Gruppenphase qualifiziert.

  110. Platz 6 spielt Quali, Pokalsieger und Platz 5 sind in der Gruppenphase.

  111. Was machen wir eigentlich nächstes Jahr um das Wochenende? Bayern 6:0 putzen? Real Madrid darf ja nicht im DFB-Pokal spielen.

  112. Funktioniert bei euch dieses Video ?

    https://www.sportschau.de/fuss.....e-100.html

    Es gibt da einen Teil wo Charly den Pokal auf das Podest stellt. Könnte mir jemand davon einen Screenshot machen?

  113. Ich find’s ziemlich, ziemlich krass. Pokalsieger! Ein Entscheidungsspiel gegen die Bayern gewonnen! Was für ein geiler Scheiß…

  114. ZITAT:
    „Platz 6 spielt Quali, Pokalsieger und Platz 5 sind in der Gruppenphase.“

    Ist die Änderung schon lange so? Habs gerade auch gelesen.. Schade!

  115. Sehr geil, hier im ICE gratuliert erst der Zugchef, dann meldet er, dass sich die Besatzung des Bordbistros über den Besuch der Fans des Pokalsiegers 2018 freut und schließlich dringen Europapokal-Gesänge aus dem Bordlautsprecher…

  116. Bin grad wachgeworden mit nem dicken Schädel nach durchzechter Nacht in Frankfurt. Hab kurz nochmal nachgekuckt, wir sind immer noch Pokalsieger, ich war mir sicher, dass nur geträumt zu haben. DER WAHNSINN !

  117. Es ist übrigens wirklich bemerkenswert wie Mann innerhalb von 24 Stunden in den gleichen Klamotten, vom Erhabenen zu einem Iltis in der Brunft mutieren kann.

  118. Niko hat ganz wesentlich zu diesem unfassbaren Erfolg beigetragen. Nochmal Danke, Danke Niko für gute knapp zweieinhalb Jahre.

    Was so ein Sieg aber alles überdeckt. Wäre es anders rum gekommen, hätte man ihn hier weiter geteert und gefedert.
    Was lernen wir daraus, den Erfolgreichen wird gerne verziehen, den anderen wird der Makel kräftig angehängt.

  119. Hahahahahahahaha……..

  120. Typisch Diva übrigens wieder :
    Das machbare Finale gegen schwache Dortmunder letztes Jahr haben sie vergeigt, das unmögliche Finale gegen die übermächtigen Orks mit der 0.01% Chance wird souverän gewonnen. Mei Nevve, dieser Verein macht mich feddisch.

  121. ZITAT:
    „Schade!“

    Ja, für Spätzle und Dosen… *debiles Gekicher*

  122. @Heinz

    High five

  123. ZITAT:
    „Ein Wetterchen“

    Wie gemalt für einen Streifzug über den Marienplatz

    *gesteigert debiles Kichern*

  124. Stefan, dass ist ganz großes Kino, sehr schöne Worte:
    Und du kannst es nicht verstehen, weil du es nicht verstehen kannst. Weil du zwar alles schon mitgemacht hast, auch solche Pokalsiege, aber weil dieser am gestrigen Abend so absolut jenseits deiner Vorstellungskraft ist, dass du es einfach nicht verarbeiten kannst, weil die Kuh endlich ihren Haufen dahin gemacht hat, wo keiner dachte, dass sie ihren Haufen hinmachen würde, weil das so unendlich gut ist, auch für diesen Fußballsport, weil es sie noch gibt, die Wunder.

  125. Der Moment wo Deine Frau beim Public Viewing neben Dir völlig ausrastet, weil Gacinovic allein auf‘s Tor läuft und klar ist das es das war. Nachdem Sie 25 Jahre Deine Leidenschaft völlig ignoriert hat und mit Fußball so gar nichts am Hut hatte. Unbezahlbar.

  126. @112 Hihi unser Pilot ein Frankfurter Bub hat erst mal alle Eintracht Fans begrüßt und dann kann am Schluß „Herzlich willkommen in der Pokalsiegerstadt Frankfurt am Main. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, einen guten Weiter Flug oder eine schöne Feier aufm Römer.“

  127. @131 Unbezahlbar!

  128. Ich spielte gestern im Rahmen eines Programmes der Stadt München mit meinen U13 Fußballmädchen in der Alianzarena. Es war für die Mädchen und meinen Trainerkollegen natürlich eine besondere Sache. Aus dem Spielertunnel auf den Rasen zu laufen und dann dort zweimal 20 Minuten zu spielen. Ich achtete eher darauf keines der Mädels zu verlieren. An der Decke dieses Zugangs sind die Meisterschaften und Pokalsiege der Bayern aufgemalt. Mein Kumpel meinte, morgen steht da die neue Zahl der Pokalsiege. „Das glaube ich eher nicht“ erwiderte ich. Bekam dafür natürlich nur ein müdes Lächeln geschenkt. Er trug ein „Danke Jupp“ T-Shirt. Auch die Eltern der Mädchen zogen mich auf. „Wenn Rebic spielt, dann wird es für Euch richtig hässlich“ holte ich zu einem verbalen Rundumschlag aus. Auch nur mitleidige Blicke erhalten. Dann, abends im Feuerwehrhaus mit ein paar Bayernfans Pizza gebacken und das Spiel geschaut. Danach das Lied Schwarz Weiß wie Schnee gesungen, aufgenommen und per Wahts app an alle geschickt, die zumindest wissen was Fußball ist. Herrlich.

  129. Das ist doch wieder von langer Hand geplant. Da muß man Montags mit Bayernkollegen ein Spiel analysieren und dann machen die Pfingsten.

  130. Nein, ruhig war ich nicht. Gebrüllt und gelitten hab ich. Geschwankt auch. Aber net gefallen. Als Gacinovic den 100 Meter Weltrekord knapp unterbot, selbstverständlich mit Ball am Fuß, und das Ding sauber da hin schob, wo die Kackbratzen es verdient hatten, gab’s für mich kein halten mehr. Rumgesprungen bin ich, wie das Rumpelstilzchen trotz meiner jetzt über 50 Lenze, alles was in meiner Nähe würde geknutscht, ersatzweise geherzt, im schlimmsten Fall besprungen. Leude, so eine pure Freude hatte ich lange nicht mehr. Erleichterung, Dankbarkeit, ach was weiß ich noch alles, ich war völlig im Eimer. Feddisch. Und heute kann ich ich es immer noch nicht richtig fassen. Mir nochmal die Tore angesehen und schwupp wieder Pippi in den Augen. Was für ein fantastischer Tag. Die 100 Jahre werde ich wohl nicht schaffen, dafür ist der Leidensweg eines Frankfurters zu groß, aber intensiv werden all die Jährchen gewesen sein. Und diesen fantastischen Moment nimmt mir/uns keiner mehr.

  131. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat sich bzgl des Elfers nicht die Fachmeinung durchgesetzt, dass es Vorteil war?“

    Bei mir hat sich die Meinung durchgesetzt, dass es zwischenzeitlich egal ist.“

    Richtig. Der Schiri hat Vorteil laufen lassen. Wagner kam zum Abschluss und Hradecky hält bravourös.
    Den Elfer hätte er ohnehin auch noch gehalten, das hätte irgendwie noch zur Dramaturgie gepasst. An diesem Tag waren wir einfach unschlagbar, weil der Fußballgott auf unserer Seite war.

  132. Ein mitleidiges Lächeln für den einsamen Wicht im FCB-Vollornat. Unbezahlbar.

  133. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schade!“

    Ja, für Spätzle und Dosen… *debiles Gekicher*“

    Ich hätte die Pillen halt auch gerne noch in eine Extrarunde geschickt, deswegen Schade, aber ansonsten… *mit kicher*

  134. ZITAT:
    „Das ist doch wieder von langer Hand geplant. Da muß man Montags mit Bayernkollegen ein Spiel analysieren und dann machen die Pfingsten.“

    Mein Büronachbar hat sogar Urlaub, der Feigling!

  135. Der ultimative Saisonhöhepunkt steht ja noch bevor.

    Marienplatz vs. Römer.

    Da hat der Underdog aber wirklich keine Schanze.

  136. ZITAT:
    „Der Moment wo Deine Frau beim Public Viewing neben Dir völlig ausrastet, weil Gacinovic allein auf‘s Tor läuft und klar ist das es das war. Nachdem Sie 25 Jahre Deine Leidenschaft völlig ignoriert hat und mit Fußball so gar nichts am Hut hatte. Unbezahlbar.“

    Sehr schön! Meine regt sich tierisch über die Mimimi-Whatsapps auf… „Na und, dann hättet ihr halt noch eins geschossen. die sollen doch einfach ruhig sein“. Unheimlicherweise sagt sie ziemlich oft Tore voraus. „Jetzt kriegt ihr eins“. Und dann kriegen wir eins und sie Ärger mit mir. Gestern hatte sie nichts gesagt. Da war mir klar, dass es klappen kann….

  137. ZITAT:
    „Der Moment wo Deine Frau beim Public Viewing neben Dir völlig ausrastet, weil Gacinovic allein auf‘s Tor läuft und klar ist das es das war. Nachdem Sie 25 Jahre Deine Leidenschaft völlig ignoriert hat und mit Fußball so gar nichts am Hut hatte. Unbezahlbar.“

    Ich habe das gleiche erlebt. Frau ist mainz fan. Gestern fragte sie, ob ich noch ein Bier wolle nach dem 2:1. ich sagte ja

  138. ZITAT:
    „Bin grad wachgeworden mit nem dicken Schädel nach durchzechter Nacht in Frankfurt. Hab kurz nochmal nachgekuckt, wir sind immer noch Pokalsieger, ich war mir sicher, dass nur geträumt zu haben. DER WAHNSINN !“

    Muss ich’s nicht tippen – da reicht ein „mit“.

  139. Wahnsinn, diese Stimmung vor und im Stadion, überragend. Ich bin geplättet und werde ein paar dieser Momente sicher in den letzten Film vor meinem hoffentlich noch lange wartenden Ablebefilm mitnehmen. Eintracht Frankfurt International.
    Ansonsten: Glück des Tüchtigen. Aber wer sagt denn, dass diese Eintracht nicht auch in der Verlängerung oder im 11-er Schießen gewonnen hätte?!!
    PS: Jetzt freue ich mich auch wieder für Niko, seine Tränen waren echt. Der wird den Adler an der Säbener Straße noch vermissen lernen…

  140. Wenn man mit ganz dickem Schädel und ganz viel Rest-Alk in solchem, die WApps und Emails anschaut, die einem ganz viele Fußball-fremde Leute und Fans ganz anderer Vereine noch in den Morgenstunden zusschickten…dann wird das alles so langsam nicht nur einem wunderschönes Happy End einer oftmals geilen Saison, sondern enorm greifbare, weit über diesen Märchen-Mai nachwirkende Realität

    Wir haben den Pott, Europa im Direkteinstieg, und die Aufmerksamkeit und die Symphatie von ganz Vielen (neu hinzu) gewonnen.
    Da wurden und werden nicht wenige große und kleine Eintracht-Fans mehr geschaffen, auf ganz unterschiedliche Art und Weise.
    Ich weiß gard´nicht, ob ich aus reiner Dankbarkeit, simple Narrischkeit oder reiner Vorfreude platzen soll, aber hey, aller guten Dinge sind Drei!
    # immer noch wie betäubt vor lauter Freude

  141. Die DIVA vom Main macht mich echt feddisch…..

    POKALSIEGER !!!!!!!!

    I BELIEVE I SPIDER ;)))

    See u on the roman !!

  142. Besser kann man das nicht in Worte fassen Herr Krieger! Ich denke wir alle sind uns noch am kneifen :)
    Nach der Vorgeschichte wirkt alles immer noch total surreal. Hollywood Ende das eigentlich zu schön ist zum wahr sein!!! DFB Pokal geholt und den Bayern die Double Party versaut…Win, Win :P

  143. 1,2 Promille Restalkohol stand jetzt .

  144. Der geilste moment seit langem. Rebic, Gacinovic mit den Toren. Eins schöner als das andere. Dazu der klare Elfer den der Boateng verursacht hat und der Gott sei Dank nicht gegeben wurde. Ich fühle langsam Wiedergutmachung für Rostock 92. Danke dass ich diesen Moment erleben durfte.

  145. ZITAT:
    „Der Moment wo Deine Frau beim Public Viewing neben Dir völlig ausrastet, weil Gacinovic allein auf‘s Tor läuft und klar ist das es das war. Nachdem Sie 25 Jahre Deine Leidenschaft völlig ignoriert hat und mit Fußball so gar nichts am Hut hatte. Unbezahlbar.“

    Beitrag des Tages ! Sehr schön … Genieß es…

  146. Und auch wieder eine Zumutung für die Lachmuskeln der 11Freunde Liveticker

    https://www.11freunde.de/livet.....veticker-0

  147. Der Videobeweise tötet den Fußball!!

  148. ZITAT:
    „Der Moment wo Deine Frau beim Public Viewing neben Dir völlig ausrastet, weil Gacinovic allein auf‘s Tor läuft und klar ist das es das war. Nachdem Sie 25 Jahre Deine Leidenschaft völlig ignoriert hat und mit Fußball so gar nichts am Hut hatte. Unbezahlbar.“

    Meine Perle ist ewig Herthamitglied und hat sich ehrlich mit uns gefreut. Sie überlegt, sich hier anzumelden. Aber der Nickname muß passen.

    Ich warne vor Schlagfertigkeit.

  149. Danke Jungs für einen unvergesslichen Abend! Danke Nico und Staff!

  150. Als der fliegende Händler uns gestern auf dem Marsch kalte Biere schenkte, da war eigentlich schon klar, daß das ein besonderer Tag werden würde.

  151. Rasender Falkenmayer

    Hallo, Pokalsieger.

  152. ZITAT:
    „Funktioniert bei euch dieses Video ?

    https://www.sportschau.de/fuss.....e-100.html

    Es gibt da einen Teil wo Charly den Pokal auf das Podest stellt. Könnte mir jemand davon einen Screenshot machen?“

    Beim schnellen durchskippen habe ich es im Video nicht finden können. Auch nicht bei der Siegerehrung. Aber vielleicht hilft dir dieses Bild. Mir hat dieser Moment auch viel Spaß bereitet, wie so viele andere ebenfalls.

  153. Auf Focus.de geiles Foto von El Titan./.Süle:

    https://www.focus.de/sport/fus.....56939.html

    Körpersprache pro Pokalsieger!!!

  154. Jetzt erstmal King of the Lounge.

    Freigetränke für alle!

  155. ZITAT:
    „Herrschaften, wie ist das denn jetzt mit dem Europapokal? Sind wir gesetzt? Ohne Quali, etc…? Gleich los?
    Gruppenphase und so?“

    Die Sportschau sieht das anders.

  156. TV Tip: Sport1 15:00 Uhr live. Meisterfeier FC B.

    Muahahahahaha……

  157. Und der noch, auch sehr lustig

    http://liveticker.sueddeutsche.....05-19.html

    Am Rande, Peinlichkeit des Abends Barkok, der sich mit zwei (!) Kameras nach vorne drängelt und sich selber beim Jubeln Film muss. Aua aua, löst Özil als Vollpfosten der Woche ab …

  158. Kann man auf das nächste Trikot eigentlich fünf Bembel sticken?

  159. Thomas Müller und Nico Kovac werden wohl nicht mehr beste Freunde: Thomas Müller auf Twitter: „Danke Trainer… wir sehen uns im Oktober!“. Kann auch sein, daß man Thomas Müller im Oktober auf der Tribüne sieht. Auf dem Balkan ist man nachtragend.

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Funktioniert bei euch dieses Video ?

    https://www.sportschau.de/fuss.....e-100.html

    Es gibt da einen Teil wo Charly den Pokal auf das Podest stellt. Könnte mir jemand davon einen Screenshot machen?“

    Beim schnellen durchskippen habe ich es im Video nicht finden können. Auch nicht bei der Siegerehrung. Aber vielleicht hilft dir dieses Bild. Mir hat dieser Moment auch viel Spaß bereitet, wie so viele andere ebenfalls.“

    Das wollte ich. Danke

  161. Ich nehme Kovac diesmal sogar seine Sentimentalität ab, denn irgendwo wird ihm gestern klar geworden sein, dass dieser Pokalsieg, wie auch immer seine weitere Karrierre verläuft, zu den absoluten Höhepunkten seiner Laufbahn gehören, wenn nicht sogar DER absolute Höhepunkt gewesen sein wird. Zwar wird er mit den Bayern wahrscheinlich Meister werden, doch was ist das gegen einen Finalsieg im Duell David gegen Goliath nach dieser Achterbahnfahrt von Hosianna zu Kreuziget ihn und wieder zurück? Das kann er allenfalls mit einem Championsleaguesieg toppen. Und ob er den mit Bayern schafft, wird man sehen.

  162. Das Heynckes Spruchband fand ich geschmacklos – auch jetzt noch.

    Guten Morgen, hat euch eure alte Eintracht auch mal wieder einen Orgasmus beschert?!

    Ich werde ja zu alt für den Scheiß.

  163. Das Hasenhütchen hat noch „Berufsverbot“ bis Oktober…

  164. –>Zwar wird er mit den Bayern wahrscheinlich Meister werden“

    Nein… wird er nicht.

  165. ZITAT:
    „Am Rande, Peinlichkeit des Abends Barkok, der sich mit zwei (!) Kameras nach vorne drängelt und sich selber beim Jubeln Film muss.“

    Oh Gott, der Junge ist zwanzig oder jünger. Lass ihn doch. Was haben wir in dem Alter für Mist gemacht?

  166. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat sich bzgl des Elfers nicht die Fachmeinung durchgesetzt, dass es Vorteil war?“

    Bei mir hat sich die Meinung durchgesetzt, dass es zwischenzeitlich egal ist.“

    Richtig. Der Schiri hat Vorteil laufen lassen. Wagner kam zum Abschluss und Hradecky hält bravourös.
    Den Elfer hätte er ohnehin auch noch gehalten, das hätte irgendwie noch zur Dramaturgie gepasst. An diesem Tag waren wir einfach unschlagbar, weil der Fußballgott auf unserer Seite war.“

    Ja, und hätte Wagner nicht noch Sekundenbruchteile mit ostentativen Protestgesten verplempert, hätte er den Ball eventuell auch besser platziert bekommen.

    Somit ist durch das Foul eigentlich sogar eine bessere Chance entstanden. ich glaube daher hat der Schiri so entschieden. oder wurde er schon anderslautend zitiert?

  167. ZITAT:
    „Mir hat dieser Moment auch viel Spaß bereitet, wie so viele andere ebenfalls.“

    „Das wollte ich. Danke“

    Freut mich. Ich habe da noch einen zweiten, anderen Screenshot gefunden.

  168. Das die Bayern so schlechte Verlierer sind, macht den Pokalsieg nochmal doppelt so schön…

  169. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Herrschaften, wie ist das denn jetzt mit dem Europapokal? Sind wir gesetzt? Ohne Quali, etc…? Gleich los?
    Gruppenphase und so?“

    Die Sportschau sieht das anders.“

    Anders der Kicker.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....eipzig.htm

  170. Die ganze Stadt ist in Trikots unterwegs. Frankfurt liebt seine Eintracht.

  171. Der Pokalsieger ist direkt für die Gruppenphase qualifiziert
    https://www.bundesliga.com/de/.....league.jsp

  172. Was für ein Abend!
    Glückwunsch der SGE und allen Fans, Mitgereisten, Daheimgebliebenen, den eifrigen Blog-G-Schreiber*innen und den stillen Mitleser*innen!

    Wir haben gestern beim Schorsch in Sexyhausen mit ein paar Landsmännern die Gründung des (ersten?) offiziellen französischen „Club des Supporters de l’Eintracht de Francfort“ kurzerhand beschlossen.

    Wenig später fiel mir sogar unsere Bildungs- und Integrationsdezernentin in die Arme. Ein Omen. Amen.

    Allez Francfort, fais-nous rêver encore !

  173. @175/177/178

    Danke. Wäre das auch geklärt. Mir war es nur, bei der Suchen nach Screenshots, aufgefallen.

  174. ZITAT:
    „Das die Bayern so schlechte Verlierer sind, macht den Pokalsieg nochmal doppelt so schön…“

    Huch, wo ist mein Link im Nick hin?! So, besser…

  175. ZITAT:
    „Das die Bayern so schlechte Verlierer sind, macht den Pokalsieg nochmal doppelt so schön…“

    Wenn das stimmt mit der Sandra Wagner, ein echter winner Typ und schmeisst die Verlierer- weil Silbermedaille ins Publikum..
    AUA ?

  176. Bayern 3 live jetzt.

  177. ZITAT:
    „Als der Gacinovic los gesprintet ist bin ich aufgesprungen, vor dem TV auf die Knie gegangen und habe gebrüllt: „Lauf Forrest lauf“…“

    Das mit den Knien hab ich mir zwar erspart, aber die Brüllerei gabs hier auch…

  178. „ZITAT:
    „Am Rande, Peinlichkeit des Abends Barkok, der sich mit zwei (!) Kameras nach vorne drängelt und sich selber beim Jubeln Film muss.“

    Oh Gott, der Junge ist zwanzig oder jünger. Lass ihn doch. Was haben wir in dem Alter für Mist gemacht?“

    Du hast ja Recht, wir sollten auch feiern-eigentlich… Trotzdem sagt es was über diese Generation… und damit Schwamm drüber…

  179. ZITAT:
    „Bayern 3 live jetzt.“

    Wagner kann dann dort noch den letzten Rest Anstand vom Balkon werfen – Oh! Nix mehr da…

  180. Ich habe gestern begonnen daran zu glauben, als Hradecky bei der Hymne in die Kamera zwinkerte. Isso.

  181. ZITAT:
    „https://twitter.com/Eintracht/status/998174390301937664“

    Sensationell.

  182. ZITAT:
    „Und der noch, auch sehr lustig

    http://liveticker.sueddeutsche.....05-19.html

    Am Rande, Peinlichkeit des Abends Barkok, der sich mit zwei (!) Kameras nach vorne drängelt und sich selber beim Jubeln Film muss. Aua aua, löst Özil als Vollpfosten der Woche ab …“

    Was für ein alberner Vergleich, am Rande.

    Aber über so einen vertrottelten Quatsch rege ich mich heute nicht auf, nicht heute!

  183. Um es mit Stefan zu halten: Die verfluchte Fußballkuh hat uns diesmal ihren beschissenen Haufen genau auf den Kopf gesetzt.

  184. ZITAT:
    „Um es mit Stefan zu halten: Die verfluchte Fußballkuh hat uns diesmal ihren beschissenen Haufen genau auf den Kopf gesetzt.“

    Und ich lasse mich gerne jederzeit wieder von dieser Kuh voll scheißen! Musste mal gesagt werden

  185. Und jetzt my personal Römer: LH2041 nach MUC. Einmal den Gang runter bis Reihe 38 und beidseitig abklatschen.

  186. Europapokal. Yeeeees

  187. Es gibt doch eigentlich nur zwei seriöse Wege ins internationale Geschäft. Der eine führt über die Meisterschaft, der andere über den Pokalsieg, oder? Diese ganze Kacke mit der Platz-0/8/15-Geldmacherei kann man doch gar nicht ernst nehmen.

  188. Aus dem Hintergrund müsste Rebic schiessen. Rebic schiesst und Tooooooooooor, Tooooooooor für Eintracht Frankfurt. Halten Sie mich für wahnsinnig, halten Sie mich für übergeschnappt.Ja, das bin ich. Und noch total besoffen dazu, vor lauter Glück.

  189. diese bedröppelten Fressen, die sich da unangenehm berührt, auf dem Rathausbalkon am Marienplatz rumdrücken, während ein paar verblendete Kunden sie müde beklatschen……………unbezahlbar !

  190. Wegen der Sandra Wagner, ein Mitfahrer im Zug erzählte das der tatsächlich die Medaille ins Publikum geworfen hat, paar Reihen unter ihm.Haben sich dann 3 Leute drum gebalgt?
    Nun wird er wohl kein DFB-Abschiedsspiel bekommen?

  191. Schade das Wagner nicht weiter Nationalelf spielt. Der passt da eigentlich gut dazu.

  192. POKALSIEG FÜR DIE EWIGKEIT !!!!

  193. Pokalsieger 2018

  194. @Dursti/Kilchi: Klasse Artikel über Rebic. Hatte ein Dauergrinsen auf dem Gesicht beim lesen.
    Ich glaube allerdings, der Kerl wird nicht zu halten sein. Ganz Europa hats gestern abend gesehen. Leider.

  195. Hach tut das gut zu Sehen… Ruhe bis September… und die Dosen schon im Juli unterwegs… Hach!

  196. Irgendwie hatte ich bereits beim Abpfiff den Eindruck, dass Bayern sich an der Hockey-Siegerehrung bei Olympia ’72 in München (sic!) orientieren werden:
    die Spieler aus Pakistan (zumindest einige davon) waren ob des verlorenen Finales so angepisst, dass sie die gerade umgehängte Silbermedaille sogleich wieder abnahmen, einige schlenkerten sie verächtlich, einer steckte sie sich in den Schuh

  197. ZITAT:
    „Und jetzt my personal Römer: LH2041 nach MUC. Einmal den Gang runter bis Reihe 38 und beidseitig abklatschen.“

    Auf dem real-Römer geht ex nix mehr ;) Kann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch der Baseler Platz voll ist.

    AAAAAEINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL!

  198. Gute Stimmung schon am Römer, Paulspkatz auch voll.

  199. Gerade Wechselgesang Römer – Paulsplatz.
    Sehr geil

  200. Den ganzen Sommer auf Europapokal freuen. Sehr geil.

  201. Alter,was ist das alles so megageil.Ich bin grade mal sprachlos. GIGANTISCH MAGISCHE SGE.

  202. So, jetzt ein (jaja viel zu spätes) KONTERBIER!

    Und jetzt alle!
    https://www.hessenschau.de/spo.....v-100.html

  203. The Eagle with the Eagles has landed

  204. So, Ihr Deppen…jetzt habe ich auch Pipi in den Augen…

  205. Magic eagles are Flying to the Skyline. What a Fantastic day

  206. Vamos ihr Helden von Berlin

  207. diaspora | hanauer im exil

    heynckes in der PK: „es hätte der FCB oder der DFB etwas sagen müssen, daß man zur siegerehrung draussen bleiben soll”. ach ich kann den mann verstehen, war ja auch ihr erstes pokalfinale…

  208. ZITAT:
    „heynckes in der PK: „es hätte der FCB oder der DFB etwas sagen müssen, daß man zur siegerehrung draussen bleiben soll”. ach ich kann den mann verstehen, war ja auch ihr erstes pokalfinale…“

    Komisch das Neuer und Starke das von sich aus wussten, wusste wohl auch Osram nicht

  209. Einfach nur wahnsinnig geil. Begonnen mit „Die Rückkehr“ und beendet mit dem Pokalsieg. Ich heul einfach weiter.

  210. Bin ich immer noch Pokalsieger?

  211. Bestätigt. Für immer und ewig.

  212. Das nimmt dir keiner mehr weg!

  213. Meine Güte bin ich fertisch…und heilfroh jetzt nicht auf dem Römerberg zu sein.
    Die Momente gestern waren emotional wie nie…30 Jahre nach meinem einzigen Livetitel endlich wieder einer!
    Das bleibt…Männer die Weinen ist doch was herrliches!

  214. Sind schon ein paar Leut am und rund um den Römerberg. Nur‘n paar.

  215. tut mir leid: peinliche übertragung/interviews (von der fahrstrecke). typisch hr.

  216. Fands authentisch, wie der Ante gegen die Brücke gepinkelt hat.

  217. ZITAT:
    „Sind schon ein paar Leut am und rund um den Römerberg. Nur‘n paar.“

    Ich hab das Gefühl ganz Frankfurt ist auf den Beinen. Hammer

  218. Wo sind die Jungs denn gerade?

  219. ZITAT:
    „Wo sind die Jungs denn gerade?“

    Offenbach

  220. Mörfelder Landstraße glaub ich grad.. Shell Tankstelle

  221. Wenn man sich die beiden Rebic Tore ansieht…das erste schon absolut Klasse und das zweite sehr schwierig und deshalb Weltklasse.

    Tja, und da so ein DFB Pokalfinale große Reichweite hat….ich hoffe auf keine kleine AK.

  222. ZITAT:
    „Mörfelder Landstraße glaub ich grad.. Shell Tankstelle“

    Caio aufpicken?

  223. Frankfurt international, das ziehen wir sogar beim feiern durch, Ankunft mit türkischer Fluglinie und dann weiter mit bayrischen Autos mit Münchener Kennzeichen, finde ich gut. So zeigen wir es dem FCB gleich nochmal nach dem Spiel. Viel Spass denen noch auf dem Marienplatz :-)

  224. Wenn ich diesen Markus Frank sehe…was macht der da…?

  225. In Wolfsburg halten und „Absteiger“ aus der Tür raud brüllen.

  226. Aktuell in Sachsenhausen – Sie nähern sich

  227. Unglaublich die Bilder im HR, hoffentlich peilen die Spieler in was für einer Fußballverrückten Stadt sie da spielen , Wahnsinn…

  228. ZITAT:
    „In Wolfsburg halten und „Absteiger“ aus der Tür raud brüllen.“

    Holligan!

  229. Wer ist denn der Opa Niko Kovac?
    Kann den mal einer wieder aus dem Bild nehmen?

  230. „Das ist ein legendärischer Tag“

  231. Sie sind kurz vorm Römer

  232. In Braunschweig „Absteiger“ brüllen.

  233. Man muss ja nicht alles politisieren, aber: Dass mit der Frankfurter Eintracht eine echte Vielnationenmannschaft den DFB-Pokal gewinnt und es die Mannschaft ist, deren Präsident sich als Einziger mit der AfD anlegt, darüber kann man sich in Zeiten, in denen im Bundestag schlimmste Reden gehalten werden, gar nicht genug freuen. (Die Zeit)

  234. Alle Fahrzeuge mit Münchner Nummernschild…die hat man wohl kurzerhand von den Bayern bekommen ;)

  235. Was für geile Bilder aus Frankfurt!
    Gänsehaut und feuchte Augen….

  236. ZITAT:
    „Was für geile Bilder aus Frankfurt!
    Gänsehaut und feuchte Augen….“

    +1000

  237. Heftiger Scheiss

  238. Bescheuert!

  239. Die Idioten sind auch schon da.

  240. Stundenlang warten, dass die Mannschaft zu sehen ist, um dann selbst dafür zu sorgen, dass man nix sieht. Stimmt. „Bescheuert“.

  241. Adler verpflichtet

    …und der hr schaltet weg. Unglaublich peinlich dieser Rotzsender

  242. Die gehen JETZT raus ????

  243. Pyro-Einzeller raus, diese egoistischen, selbstverliebten Arschlöcher…

  244. Die Lust der Schwachköpfe auf Feuer und Rauch, und das mitten unter einer großen Menschenmenge.
    In meinen Augen sind das einfach nur Spielverderber.

  245. Hat der HR jetzt wirklich aufgehört zu übertragen?

  246. ZITAT:
    „…und der hr schaltet weg. Unglaublich peinlich dieser Rotzsender“

    halt gucken

  247. Da ist beim hr wohl wieder einer im Suff auf den falschen Knopf gefallen

  248. ZITAT:
    „Da ist beim hr wohl wieder einer im Suff auf den falschen Knopf gefallen“

    Komm, beim Übergang von ARD zu Hr fehlten 5 Minuten.

  249. Immerhin muss Ich diesen Naß nicht mehr hören..

    Danke für den Link Nidda-Adler

  250. ZITAT:
    „…und der hr schaltet weg. Unglaublich peinlich dieser Rotzsender“

    Äußere Dich doch mal genauso wortgewaltig zu den Pyro-idioten.
    Was soll der „Rotzsender“ denn zeigen ?
    Einen vernebelten Römer ? Von einer Handvoll Wichsern, die Zehntausenden die Sicht vernebeln und den Spaß nehmen nur weil sie die Deutungshoheit beanspruchen ?.
    Man hab ich Hals…

  251. ZITAT:
    „Pokalsieger?“

    Immer noch

  252. Dino und die Ultras kommen also protokollarisch mittlerweile nach dem Bürgermeister und vor der Mannschaft. Seine größenwahnsinnige Ansprache passt ja aber dazu.

  253. ZITAT:
    „… Einen vernebelten Römer ?…“
    Man könnte es ja „lustig“ oder so nehmen: Genau in diesen fehlenden 5 min. haben unsere Kicker auf dem Balkon ein Bengalo abgebrannt … :-(

  254. Und wer in Rom oder Mailand mal beim Fussball war, mag Pyro. Also ich. Und das war gestern gut, Finale-würdig. Da hatten die Bayern ja auch mehr gebrutzelt.

  255. Komisch, das ihr das immer verteidigt oder verharmlost…

  256. Die Flagge hängt in der Alpenfestung, die Nachbarschaft darf beim Römer mithören, ich hab wieder Pippi in den Augen.

  257. Man kann sich ja (ausgerechnet an so einem Tag) zum trillionsten Mal über ein bisschen Pyro aufregen, ich habe lieber dem AMFG als Stimmungskanone zugeschaut, und dem Prince bei seiner toller Rede zugehört, oder dem Trainer grad´jetzt.
    Leute gibts…

  258. Ich persönlich ja immer noch nachtragend. Sorry.

  259. Eintracht-TV – da läuft es auch.

  260. Der Buckel. Allerliebst.
    Der Prinz. Herzig.
    Der Kovac. Sag ich nix zu.

  261. Zur Zeit zündeln die Bayern nicht, sind mit dem Heiligen Geist beschäftigt.

  262. War das gerade Zimbo? Sehr sympathisch!

  263. Jeder wie er es am besten kann oder will.
    Zum Nachtragen ist mir persönlich meine Lebenszeit viel zu schade.

    Jesses, was haben wir da für eine Anhäufung von Alleinunterhaltender im Team!

  264. Moppes Petz. Mehr geht dann auch nicht mehr

  265. ZITAT:
    „Der Buckel. Allerliebst.
    Der Prinz. Herzig.
    Der Kovac. Sag ich nix zu.“

    +1

  266. „Du bist eine Wichsa“

    Allein dafür haben sich die 3 Stunden hr gelohnt.

    Machs gut Hradi.

  267. Der Prince ist schon ein geiler Hund. Als Entertainer heute unschlagbar.
    Und gestern sein Pass auf Rebic zum 1:0 vom allerfeinsten.
    Ein echter Leader.

  268. ZITAT:
    „Ich persönlich ja immer noch nachtragend. Sorry.“

    Hoffentlich dürfen wir das noch ganz oft lesen.

  269. Jetzt seit Ihr endlich ertappt. Im Blog-G treiben sich doch nur verliebte Narren rum.

  270. Gucke immer noch HR3 , gerade hat der vermeintliche Opa vom Kovac gesprochen. I

  271. Ergänzung 290 habe gerade erfahren ist nicht Kovacs Opi, sondern der Hausmeister vom Römer das der da sprechen darf…

  272. Bei den Bayern waren ca. 10.000 zur Meisterfeier mit Plastik-Bayernfähnchen. Die Veranstaltung erinnerte mich eben spontan an die Kundgebungen in Nordkorea…(seen auf N-TV)

  273. Wo kann mans denn jetzt weiter schauen?
    Frage für mich

  274. Wen interessieren denn an nem Tag wie heute die Bayern und deren fans? Wen interessieren die denn jemals irgendwen? Und deren Spieler und Trainer sind auch egal.

  275. ZITAT:
    „Wo kann mans denn jetzt weiter schauen?
    Frage für mich“

    Eintracht TV

    https://www.youtube.com/watch?.....-XW_qraBIc

  276. Wer der Chef in der Mannschat ist dürfte dann ja auch geklärt sein.

  277. ZITAT:
    „Wer der Chef in der Mannschat ist dürfte dann ja auch geklärt sein.“

    Hoffentlich auch noch nächstes Jahr!

  278. ZITAT:
    „Komisch, das ihr das immer verteidigt oder verharmlost…“

    Ich weiß, was geht, Du weißt nix. Nix.

  279. Was haben wir jetzt eigentlich durch Pokalsieg, Euro-Gruppenphase und TV-Gelder zusätzlich in der Kasse?
    Gibt es da schon Schätzungen?

  280. Der Prince bleibt!

  281. Wäre das eventuell übertrieben? Für ein Jahr hier nur noch im Trikot aus dem Haus?

  282. Der Opa vom Kovac ist Hausmeister im Römer?Und der lässt seinen Enkel zu den shice Bayern ziehen?
    Dem sollte man verbieten, reden zu halten!

  283. ZITAT:
    „Wäre das eventuell übertrieben? Für ein Jahr hier nur noch im Trikot aus dem Haus?“

    Neue Blog-Linie!

  284. ZITAT:
    „Wäre das eventuell übertrieben? Für ein Jahr hier nur noch im Trikot aus dem Haus?“

    Also zwischendurch mal wechseln würde ich schon ;-)
    Dienstag gehe ich jedenfalls im Trikot ins Büro.

  285. Leider gibt es bei uns keinen mir bekannten Bayern-Fan. Zumindest keinen, der das zugeben würde.

  286. Gibt es hier im Moment auch keine.

  287. ZITAT:
    „Leider gibt es bei uns keinen mir bekannten Bayern-Fan. Zumindest keinen, der das zugeben würde.“

    Machs wie ich, ich habe einem neunjährigen Brillenträger auf dem Klo im Olympiastadion den Schal entrissen. Der hat eine Lektion fürs Leben gelernt. Dringe nie in abgepinkelte Reviere ein.

  288. Die Brille hätte ich ihm auch noch zerstört.

  289. Kovac‘s Opa arbeitet im Römer? Sofort rausschmeißen!

  290. Wohl wahr. Manchmal fehlt mir der Killerinstinkt.

  291. Bayernfans sind heute Abend aus dem Straßenbild hier in Berlin weitgehend verschwunden. Die waren wohl alle am Marienplatz …

  292. sehr schön, Heinz. Die dritte Halbzeit haben wir also auch für uns entschieden.
    Triumph auf ganzer Linie

  293. Was es alles gibt: Mir hat ein Neunjähriger Bayernfan erzählt, dass er voller Frust seinen Schal ins Klo gesteckt hat. Irgendein alter Knacker soll ihn dann wieder rausgezogen haben.

    WELCOME BACK, HEINZ!!!

  294. ZITAT:
    „In Braunschweig „Absteiger“ brüllen.“

    Done.

  295. ZITAT:
    „Wäre das eventuell übertrieben? Für ein Jahr hier nur noch im Trikot aus dem Haus?“

    Ganz und gar nicht. Dazu noch ab und an ein selfprinted Shirt mit schönem Motiv:
    https://twitter.com/McFly_2014.....4179269633

  296. Herrschaften, da wir grade alle so nett beisammen sitzen (sogar der Heinz ist friedlich, der CE schläft vermutlich schon), bringe ich die finale Auswertung des heiteren blog-g-Tabellenratens.

    Den geteilten Platz 2 (daher gibts keinen Dritten) belegen mit 284 Punkten folgende DFB-Pokalsieger:

    Berliner Adler
    charli25
    Mark

    Sensationeller Sieger und grossartiger Vollexperte, mit 286 Punkten, ist der DFB-Pokalsieger

    Trommelwirbel

    Brigadier Lethbridge-Stewart

    Glückwunsch an die Sieger und Klassierten. Hier noch die komplette Liste (der Watz muss weit nach unten scrollen):
    http://www.directupload.net/fi.....fx_pdf.htm

  297. Lügenliste.

  298. Ich war nicht in Berlin, ich war nicht in Frankfurt, ich war in der tiefsten Pfalz.

    Aber: Ich habe das Spiel in einer Kneipe im Fernsehen verfolgt zusammen mit einem begeisterten Anhänger der Münchner – seit über 50 Jahren Bayernfan. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schön der Abend war.

  299. ZITAT:
    „Lügenliste.“

    Hättest halt mehr bezahlt, du oller Geizhals

  300. ZITAT:
    „Glückwunsch an die Sieger und Klassierten. Hier noch die komplette Liste (der Watz muss weit nach unten scrollen):
    http://www.directupload.net/fi.....fx_pdf.htm

    Da schau her. Ich hatte meinen Tip von einem Zufallsgenerator erstellen lassen und tatsächlich: Bis auf zwei Spaßvögel liegen alle vor mir. Scheint also doch ein wenig Kompetenz im Blog zu existieren.

  301. Nächste Saison muss ich mal mitmachen – Ich schaffe es unter 200 Punkte!

  302. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Pures Fachwissen. Gedankt Boccia!

  303. ZITAT:
    „Glückwunsch an die Sieger und Klassierten. Hier noch die komplette Liste (der Watz muss weit nach unten scrollen):
    http://www.directupload.net/fi.....fx_pdf.htm

    Ich hatte gerade nochmal Pipi in den Augen als ich DA auf 16 gesehen habe.

  304. ZITAT:
    „Bayernfans sind heute Abend aus dem Straßenbild hier in Berlin weitgehend verschwunden. Die waren wohl alle am Marienplatz …“

    In meiner gutbürgerlichen Gegend treiben sich zum Glück seltenst proletarische Barbaren herum, egal welcher Provenienz. So konnte ich heute wieder gemütlichst am Nebentisch honorabler Persönlichkeiten aus der Bundespolitik zu Abend speisen.

  305. Glückwunsch an die Sieger und Klassierten. Hier noch die komplette Liste (der Watz muss weit nach unten scrollen):
    http://www.directupload.net/fi.....fx_pdf.htm

    Danke Boccia, großartiger SERVICE! Und mit dem Absturz der Eintracht kam ich noch auf Platz 45…

  306. Verbindlichsten Dank, Herr Kommerzienrat.
    Und ?@Brigadier Lethbridge-Stewart.

  307. ZITAT:
    „Wäre das eventuell übertrieben? Für ein Jahr hier nur noch im Trikot aus dem Haus?“

    Bin vorhin im Trikot ins Fitnessstudio. Die Fraa sieht mich losgehen, grinst und meint, das hätte sie an meiner Stelle auch gemacht. Wenigstens bei der zweiten Heirat alles richtig gemacht :D

  308. Schöner Text auf zeit.de (u.a. @schusch: inklusive Nick-Hornby-Referenz): „Das perfekte Tor“

    https://www.zeit.de/sport/2018.....al-tor-3-1

  309. Das fasst alles zusammen.

  310. “Ihr seid krank.“ … Wir haben in der Mannschaft eine Maschine. …“. Habe mir den zwei Minuten Ausschnitt im HR von der Boateng Rede auf dem Römer jetzt 5 mal angeschaut. Einfach klasse. Kann nur grinsen.

  311. Da ist doch auch so ein ewig gestriger Fußball-Romantiker, dieser Christian Spieler von der Zeit.

  312. Und dafür liebe ich ihn!!!

  313. Den Spiller! Scheiß Autokorsorektur.

  314. Meine Güte. Wenn ich überlege, dass unser Jüngster gerade mal seit einem Jahr oder so Eintracht-Fan ist und schon seinen ersten Titel eingefahren hat… Eijei…

  315. ZITAT:
    „Und dafür liebe ich ihn!!!“

    Forrest hatte ich nicht auf dem Schirm aber ich rutschte auch auf den Knien vorm Fernseher rum

  316. Ich schau je die Spiele am liebsten mit englischen Kommentatoren, die scheinen mir irgendwie nicht so parteiisch…

    z.B. das 3:1
    https://vocaroo.com/i/s1O2MMa7.....kSdx

  317. Dieser Moment des 3:1 ist unbezahlbar, nicht wiederholbar, das kann sonst keiner verstehen. Dreißig Jahre Schmerzen werden zum Elysium. Ich hab es erlebt und weiß, es kommt nicht wieder.

  318. Und am unteren Bildrand, die weiße Meute, wie sie mitgeht/-läuft, wie sie abgehen alle. Ich kann es nicht oft genug sehen.
    Oder auch die Bilder vom Seitenrand wie der Jovic da abgeht (während man im Hinterkopf hat, was währenddessen auf Platz passierte): https://www.zdf.de/sport/zdf-s.....n-100.html
    Mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

  319. ZITAT:
    „Und am unteren Bildrand, die weiße Meute, wie sie mitgeht/-läuft, wie sie abgehen alle. Ich kann es nicht oft genug sehen.
    Oder auch die Bilder vom Seitenrand wie der Jovic da abgeht (während man im Hinterkopf hat, was währenddessen auf Platz passierte): https://www.zdf.de/sport/zdf-s.....n-100.html
    Mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.“

    … und so langsam glaube ich, dass Zwayer wirklich dachte, er hätte ihn nicht getroffen. In slowmotion kann man es nur am wegfliegenden Rasen von Martinez Schuh erkennen. Wenn er das nicht gesehen hat auf den Bildern – plus der komischen Fallhaltung von Martinez mit dem stehenden Standbein – dann kann ich verstehen, dass er im Zweifel bei seiner Entscheidung bleibt.

  320. Lieber DA, der Pokal gehört auch ganz Dir, saludos.

  321. ZITAT:
    „Lieber DA, der Pokal gehört auch ganz Dir, saludos.“

    Der gehört uns allen.
    Egal wo sie sind

  322. ZITAT:
    „Ich schau je die Spiele am liebsten mit englischen Kommentatoren, die scheinen mir irgendwie nicht so parteiisch…

    z.B. das 3:1
    https://vocaroo.com/i/s1O2MMa7.....kSdx

    Finde es auch sehr wohltuend wie unaufgeregt-neutral da berichtet wird.

  323. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lieber DA, der Pokal gehört auch ganz Dir, saludos.“

    Der gehört uns allen.
    Egal wo sie sind“

    Ja.

  324. ZITAT:
    „…Finde es auch sehr wohltuend wie unaufgeregt-neutral da berichtet wird.“

    Gelle, wäre im deutschen TV nicht möglich… ;-)

  325. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Finde es auch sehr wohltuend wie unaufgeregt-neutral da berichtet wird.“

    Gelle, wäre im deutschen TV nicht möglich… ;-)“

    Jump for joy!

  326. concordia eagle

    ZITAT:
    „Was haben wir jetzt eigentlich durch Pokalsieg, Euro-Gruppenphase und TV-Gelder zusätzlich in der Kasse?
    Gibt es da schon Schätzungen?“

    Ca. 30-35 Mio. an Umsatzzuwachs und dann die Softskills, die irgendwo zwischen 30 und 50 Mio liegen könnten. Die muss man aber erst mal abholen, hängen am weiteren Verlauf und müssen auch strategisch umgesetzt werden.

    Boccia, ich schlafe nie. Genau wie der Watz.

  327. True Love & High Adventure.

  328. ZITAT (18.05.2018):
    „… Vielleicht wird aus der guten Geschichte so eine perfekte.“
    https://www.11freunde.de/artik.....den-sollte

    Sie wurde perfekt.

  329. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was haben wir jetzt eigentlich durch Pokalsieg, Euro-Gruppenphase und TV-Gelder zusätzlich in der Kasse?
    Gibt es da schon Schätzungen?“

    Ca. 30-35 Mio. an Umsatzzuwachs und dann die Softskills, die irgendwo zwischen 30 und 50 Mio liegen könnten. Die muss man aber erst mal abholen, hängen am weiteren Verlauf und müssen auch strategisch umgesetzt werden.

    Boccia, ich schlafe nie. Genau wie der Watz.“

    Was machen wir mit der ganen Kohle? Zwei, drei richtige Talente holen und in drei Jahren Meister werden?
    An einem Wochenende wie diesem scheint nichts mehr unmöglich.

  330. „Boccia, ich schlafe nie. Genau wie der Watz.“

    Ich schlafe schon mal. Jetzt zum Beispiel. Oder wenn Fußball ist.

  331. Hab Lotto gespielt. Jetzt läuft gerade alles.

  332. Desweiteren: Ich weiß, da muß man sich erst wieder dran gewöhnen, aber wir holen nicht den DFB-Pokal. Wir haben den DFB-Pokal. Wir holen den U-UEFA-Cup!

  333. Und wir werden Deutscher Meister.

  334. Sind wir’s noch?
    Ich frage für nen Freund, der es nicht wahrhaben will.

  335. Hab das immer noch auf Dauerschleife: https://www.sportschau.de/fuss.....e-104.html

    Wie vor 1:3 die Eintracht Bank ausflippt ist einfach grossartig!

    Gänsehaut ohne Ende! :)

  336. Diese ungehemmte Feierei prangere ich an!
    Denkt denn keiner mal an die armen Bayern?
    Hat sich bei denen wenigstens mal einer für diese völlig unverdiente und durch den Schiri begünstigte Niederlage entschuldigt?
    Es ist erschütternd….

  337. Der neue Isaradler macht mir ja richtig Spaß. Erstklassige Droge, das.
    :))

  338. Exilfrankfurter

    Wie war das Wort zum Montag ?
    Im Erfolg werden die meisten Fehler gemacht ?

  339. Hey Hey Hey jaaaaa. Hey Hey Eintracht Frankfurt. #scooterwumms

  340. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Mich wurmt noch immer, dass uns die #scheißbayern nicht den gebührenden Respekt gezollt haben und brav Spalier gestanden haben … diese Würmer können nicht mal ordentlich verlieren …

  341. Ob Rom, Mailand oder London, Moskau, Wien oder Athen, ob mit Bus oder Bahn oder Flugzeug scheissegal EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

  342. @366
    War doch gut. Mussten wir die blöden Fratzen nicht weiter ertragen.

  343. Guten Morgen, Ihr geilen Pokalsieger.

  344. AR4FG:“Bruder, schlag‘ den Ball lang.“
    KPB:“Bruder, ich schlag‘ den Ball lang.“

    Könnte mich wegwerfen. Immer noch total neewer de Kapp.

  345. Ich fasse mal kurz zusammen.
    -HSV abgeschossen, DFB Pokal geholt, international ohne Kaffrundreise, den VFB zurück ins Ländle gezwungen, die hässliche Mimimi Fratze der Bayern dem Rest der Welt mal wieder offenbart und in Erinnerung gerufen, abartig sureal gefeiert und ein wunderbares Pfingstwetter.
    Das ham wir uns verdient!
    Und jetzt, weiterschwelgen *seufz*

  346. Finde im Netz grad gar keine Bilder von dem Pott mit der jüngsten Gravur. Muss ich jetzt zweifeln? Muss ich nach Frankfurt, um nachzugucken?? Gibt es Augenzeugen???

  347. ZITAT:
    „Ich fasse mal kurz zusammen.
    -HSV abgeschossen, DFB Pokal geholt, international ohne Kaffrundreise, den VFB zurück ins Ländle gezwungen, die hässliche Mimimi Fratze der Bayern dem Rest der Welt mal wieder offenbart und in Erinnerung gerufen, abartig sureal gefeiert und ein wunderbares Pfingstwetter.
    Das ham wir uns verdient!
    Und jetzt, weiterschwelgen *seufz*“

    SEHR SCHÖN und treffend zusammengefasst !

  348. Da, da, man kann es vorher schon sehen: Die Körpersprache, der Blick – allein der Blick! Der Mann im Eintracht-Trikot weiß es ja da schon! Fantastisch, dieser Junge!!!
    https://www.dfb.de/fileadmin/_.....d65fda.jpg
    Sofort Profi-Vertrag anbieten!

  349. Wo ist denn eigentlich der DocSchnyder, die alte Unke? Hat der über Pfingsten frei??? ???

  350. ZITAT:
    „Ich fasse mal kurz zusammen.
    -HSV abgeschossen, DFB Pokal geholt, international ohne Kaffrundreise, den VFB zurück ins Ländle gezwungen, die hässliche Mimimi Fratze der Bayern dem Rest der Welt mal wieder offenbart und in Erinnerung gerufen, abartig sureal gefeiert und ein wunderbares Pfingstwetter.
    Das ham wir uns verdient!
    Und jetzt, weiterschwelgen *seufz*“

    Ich finde da braucht’st noch einen Kieler Aufstieg als Zugabe zum verdienten Wetter.

  351. Kein zwingender Elfmeter übrigens. Das lässt sich aus den Bewegungsabläufen auch begründen.
    (Aus Nicht-SGE Fan Sicht !)

  352. Es war kein Elfmeter und gut!
    Was soll diese depperte Diskusion?
    Elfmeter ist wenn der Schiri ihn pfeift und gerade diese Drecksbayern haben genug merkwürdige Entscheidungen zu ihren Gunsten bekommen, auch am Samstag.

    Ein Freund, seines Zeichens Schlackefan fasste es so zusammen: Da wissen die Shice Bayern auch mal, wie sich der Rest der Liga seit gefühlten 40 Jahren fühlt.

  353. Morsche. Danke Boccia für den Service.
    Meinereine hat geschlafen, nicht der Ce.
    Isaradler mit guter Laune. Heinz wieder da. Den Pokal und Europa sind sicher und was tue ich. Schlafen!!! Seltsam was man sich vorstellt für verrückte Sachen zu tun und in Wirklichkeit?
    Hessischen Rundfunk in Dauerschleife und dann Schlafen.
    Aber dieses zufriedene Grinsen ist dann doch neu.

  354. ZITAT:
    „Denkt denn keiner mal an die armen Bayern?.“

    Doch. Ich. Permanent. s. 344.

    MUAHAHAHA!

  355. Der Rebic ist so gut daß man schon wieder Angst bekommen muß über seinen weiteren Verbleib bei der Eintracht.

  356. Kleines Fazit.

    Es war gestern sehr wohltuend zu beobachten, wie sehr die Menschen dieser Stadt nach einem Titel gelechzt haben. Eine solche Begeisterung und derartige Massen hätte ich nicht erwartet. Offensichtlich hat das Volk ganz andere Vorstellungen von dem was Sport und Leistung bedeuten kann, als diejenigen, die ihnen Welterklärer und sogenannte Realisten jahrelang aufs Ohr erzählt haben. .Ein Elfter Platz ist einfach nichts, gar nichts… Ende Gelände.
    Das Ergebnis ist Mahnung und Auftrag zugleich. Für die Stadt und den Verein kann der Titelgewinn einen gewaltigen Schub bringen. Ich bin wirklich gespannt , wie die jetzigen Entscheidungsträger damit umgehen werden. Die Verpflichtung des neuen Trainers scheint mir schon ein Schritt in die richtige Richtung zu sein. Ich wünsche ihnen eine gute Hand bei Neuverpflichtungen und bei der Erschließung neuer Geldquellen.. Aber immerhin hat man jetzt auch ein bisschen was vorzuweisen.. Ich denke ,dass dies auch registriert wird.

    Noch mal dreißig Jahre kann und will ich nicht mehr auf ein solches Wochenende warten, Da kann man mir nur noch ein paar Blumen auf die Platte stellen. Mir tut heut schon alles weh. Genießtt den Tag und dann findet irgendwie in den Alltag zurück.

  357. Zurück aus Berlin. Übernächtigt und aufgedreht. Immer noch muss man es erst mal realisieren was das für ein unglaublich emotionaler Moment war, als Gacinovic seinen großartigen unfassbaren Lauf ansetzte und alle Dämme brachen.

    Danke Eintracht Frankfurt!
    Danke Nico Kovac! ( Ja)
    Danke ihr Spielerhelden!

    Danke für meinen ersten Titel bei dem ich live dabei war. Danke , dass meine Kinder ihren allerersten Titel ihres Lebens live gesehen haben. Dabke für die Tränen des Glücks. Danke , dass es mir vergönnt war in die völlig belämmerten Gesichter der Bayernfan zu gucken.
    Und danke für das letzte Bier der Nacht!

    Dieses Danke könnte ewig weitergehen…..

  358. @382

    100%

    +1

  359. Ich sitze gerade in Tegel und das breite Grinsen ist sowas von noch da! Geil!

  360. ZITAT:
    „und dann findet irgendwie in den Alltag zurück.“

    Spaßbremse raus!!!

  361. ZITAT:
    „Da, da, man kann es vorher schon sehen: Die Körpersprache, der Blick – allein der Blick! Der Mann im Eintracht-Trikot weiß es ja da schon! Fantastisch, dieser Junge!!!
    https://www.dfb.de/fileadmin/_.....d65fda.jpg
    Sofort Profi-Vertrag anbieten!“

    Ebenso kann man sehr gut auch schon die arrogante Hackfresse bei dem kleinen Bayern-„Fan“ im roten Trikot erkennen. Oder ist das der 9-jährige, dem Heinz Gründel den Bayern-Schal abgenommen hat?

  362. ZITAT:
    „Genießtt den Tag und dann findet irgendwie in den Alltag zurück.“

    Seufz.

  363. ZITAT:
    „ZITAT:
    Was machen wir mit der ganen Kohle? Zwei, drei richtige Talente holen und in drei Jahren Meister werden?
    An einem Wochenende wie diesem scheint nichts mehr unmöglich.“

    Verträge, Verträge, Verträge überarbeiten. 5 Mio AK für Wolfi ist ein Witz und bei Rebic will ich gar nicht wissen, welche Erdnüsse der momentan einbringen würde.

    Für 2 Mio eher widerstrebend geholt, den nehmen uns die Bayern als Ribery-Ersatz gerne für das 10fache.

  364. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Genießtt den Tag und dann findet irgendwie in den Alltag zurück.“

    Seufz.“

    Uli, lass dich nicht täusche, der Heinz ist irre in dem Punkt. Völlig irre.

  365. So, mit dem Neuen sollte die Meisterschaft nun kein Problem mehr sein. #erfolgmachtsüchtig

  366. @389 Ich bin übrigens sehr sicher, dass Kovac den zu sich holt, vielleicht noch nicht zur nächsten Saison, aber dann …. und ich hoffe inständig, dass Rebic keine AK im Jammertalbereich hat …

  367. Unfassbar, immer noch!
    Aber irgendwie bin ich jetzt auch durch. Weniger was die Feierlichkeiten angeht, sondern emotional auf die Saison gesehen, auch wenn es natürlich ein positives fertig sein ist.
    Grandioser Abschluss und nun kann vieles abfallen bei mir.

    Krass, wenn ich lese wie Mannnschaften jetzt Testspiele und andere Kicks absolvieren. Ich wäre als Spieler vermutlich völlig leer, unabhängig vom Pokalsiegerstatus.

  368. Ich habe ausser einer kurzen Zusammenfassung des Spiels noch nichts gesehen. Aber Herrschaften das waren krasse 4 Tage. Ich muß das jetzt erst einmal ordnen.
    Irgendwie fühlte es sich ganz anders an als gedacht und es war unglaublich intensiv und kraftraubend.
    Wenn alles geordnet ist werde ich das mal zu Papier bringen. Für mich und vielleicht auch für die Nachwelt.

  369. ZITAT:
    „@389

    Ich bin übrigens sehr sicher, dass Kovac den zu sich holt, vielleicht noch nicht zur nächsten Saison, aber dann …. und ich hoffe inständig, dass Rebic keine AK im Jammertalbereich hat …“

    Da sind meine Ansichten sehr ähnlich. Inklusive AK.

  370. @Heinz(382): Das Adrinalin wirkt wohl immer noch? Du wolltest doch heute ausschlafen nach dem harten Ritt gestern und vorgestern ?

  371. @382

    kleine Anmerkung dazu: Es sind nicht nur „die Menschen dieser Stadt“. Es gibt diesen „Virus“ „Morbus-Eintracht“ an vielen Orten dieser Galaxie. Warum auch immer. Tausende pilgern bei jedem Heimspiel, als „Auswärts-Fahrer“ in Richtung Tempel des „Grauens“. Viele Ältere darunter, die auch schon 1988 (19) und dann dieses „Unsägliche“ (23) bewusst erleben durften. Und das damals alles ohne Wischtelefon und WWW.

    Was musste ich mir all die Jahre in unserem kleinen Kaff im Süden Niedersachsens anhören, in der Kneipe meines Vertrauens… Die SGE Ver-Rückten kannste hier an einer Hand abzählen, der Rest ist Zecken-Pott, HSV und natürlich die Verbrecher von der Säbener. Also Spott und Häme als Dauer Sing-Sang-Sung garantiert.

    DIESER TAG der 19.05.2018 entschädigt so Vieles. Wie schon oben einer geschrieben: Den HSV mit versenkt, OSRAM das Leuchten bei gebracht, als Underdog das Unmögliche möglich gemacht… den Vorfelder-fB Eurobba geklaut… Es kommen so viele Dinge zusammen, die sich all die Jahre angestaut hatten.

    Und dann ist er da dieser Moment, urplötzliche ungläubige Realität, mit einer glücklichen Leere in den Synapsen und Pipi in den Augen.

    Egal was die intergalaktisch magische SGE jetzt noch an Titeln holen wird, so eine Konstellation wird es nie nicht wieder geben. Jedenfalls für mich nicht.

    30 Jahre 30 JAHRE Leiden… und dann ausgerechnet die OSRAM-ORKS… zu Pfingsten!

    Pfingsten = „ das Fest des Heiligen Geistes“

    Unglaublich

  372. 30 years of hurt never stopped me dreaming

  373. Deutscher-Meister-Besieger-Wumms

  374. @holger-x
    In welchem Kaff wohnst du denn?

  375. Richtig geil war, dass einem diese ganze Hauptstadt so richtig dankbar war. Egal wo man hinkam hagelte es euphorische Glückwünsche und Umarmung.
    Diese Bayern waren fällig ( kommt von fallen) , aber sowas von überfällig!

  376. ZITAT:
    „@holger-x
    In welchem Kaff wohnst du denn?“

    Da steht der Weserstein…

  377. holger-x l, fährst du auch Motorrad?
    Der Mark und ich haben noch eine Köterberg-Verabredung offen, gell Mark?

  378. ZITAT:
    „holger-x l, fährst du auch Motorrad?
    Der Mark und ich haben noch eine Köterberg-Verabredung offen, gell Mark?“

    Nein, da oben war ich nur des öfteren als es noch ging, mit dem MTB …

  379. ZITAT:
    „Da steht der Weserstein…“

    Wo Werra sich und Fulda küssen…

  380. Immer noch nicht mal annähernd geerdet, immer noch nicht richtig in der Lage den Strom von Gedanken und Gefühlen in die passenden Worte zu kleiden und ein sehr surreales Gefühl auf einmal halb Fussballdeutschlands darling zu sein.

    Aber eins will ich nach Ausrastparty in der Stadt gestern: dass sich der Freddy so schnell wie moeglich mit dem Prince zusammensetzt und ihn bequatscht noch ein bisschen laenger bei uns zu bleiben, der ist sowas von Seele und Babo unserer Mannschaft.
    Und Danke Nikowatsch, du alte Bayernsau, ohne Dich haetten wir den Pott nicht gewonnen, isso.
    Tja und ziemlich traurig bin ich ueber Hrady, werd ihn wirklich sehr vermissen.

  381. JUBEL!!!!!

    Seid gegrüßt Ihr Pokalsieger und Helden!

    Habe das Endspielshirt jetzt seit Samstag Abend ununterbrochen an. Wird langsam etwas unappetitlich, aber jetzt zum Fußball-Pfingstturnier der Tochter, u.a. gegen Rapid und die Austria, muss es noch reichen… :)

    Was für ein Traum. Aber mit jeder Zusammenfassung wird es wirklicher…

  382. Und gaaanz wichtig:
    DANKE Freddy Bobic dass du unsere angestaubte Diva am Ende des Tages so erfolgreich aus dem Dornroeschenschlaf geweckt hast!

  383. Danke Kovac. Die Champions-League-Teilnahme und damit 40 Millionen für ’ne blöde Blumenvase mit noch nicht einmal Henkeln dran hergeschenkt, die wir eh schon viermal in der Vitrine stehen haben. Man, man, man. Und uns damit die brotlose Hypothek der Euro League eingebrockt. Was für eine Scheiße.

  384. Bruder, schlag den Ball lang!

  385. Ein legendärischer Tag!

  386. ZITAT:
    „…Tja und ziemlich traurig bin ich ueber Hrady, werd ihn wirklich sehr vermissen.“

    Ich auch. Ich hatte gehofft, dass er gestern auf dem Balkon verkündet nun doch noch zubleiben…;-)…Übrigens war es eine ganz starke Parade beim Schuss von Wagner.

  387. ZITAT:
    „holger-x l, fährst du auch Motorrad?
    Der Mark und ich haben noch eine Köterberg-Verabredung offen, gell Mark?“

    Köterberg bei dem Gedränge dort eher ungern, aber möglich. Ein alternativer Vorschlag wäre z. B. die Tonenburg.

  388. Oder Die Motorradkurve.

  389. Zurück aus Berlin habe ich mich in diesem alles in allem überragenden Blog erstmal wieder informiert, wie die Bloggemeinde die letzten Tage empfunden hat. Beschämend finde ich allerdings, wie sich Einige (Viele) vor und während des Spiels (zum Teil auch noch danach) über den Trainer geäußert haben. Dass er sogar mehrfach als „Arsch“ bezeichnet werden durfte und der sonst auf ein gewisses Niveau achtende Blogwatz noch nicht mal mahnend eingriff, hätte ich nicht erwartet. Aber vielleicht hat man ihm da aus der Seele gesprochen. Toll, wenn man sich erlauben kann, einen Menschen für einen Fehler auf ewig zu verteufeln.

  390. Das AlbRock ist ja leider zu.

  391. Wir hatten echt Glück, dass Martinez so theatralisch sein rechtes Bein in die Luft streckte während er fiel. Das lenkte von der leichten Berührung am linken Hacken ab. Auch Wagners fulminanter Nachschuss trug wohl zur Ecke bei.

  392. ZITAT:
    „Diese Bayern waren fällig ( kommt von fallen) , aber sowas von überfällig!“

    Naja, die sind einmal gestolpert. Haben einen Stupser auf die Nase bekommen. Das gefällt mir, ja. Aber…

    Und womöglich kaufen die jetzt alles aus Frankfurt was irgendwie die Stärke ausmacht. Einfach weil sie’s können.

  393. ZITAT:
    „Mercato – Wolf nach Hoffenheim?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

    Wenn er das tut kann man ihm nicht helfen. Bessere Möglichkeiten sich zu entwickeln als hier…neuer Offensiv orientierter Trainer…Gruppenphase Euroleague…Umfeld das man kennt…Vertragsverlängerung mit Bonuskohle aushandeln und bleiben…mein Rat.

  394. Was mir besonders gut gefallen hat: die Orks haben gezeigt, was für grottenschlechte Verlierer sie sind.

  395. ZITAT:
    „Schöner Text auf zeit.de (u.a. @schusch: inklusive Nick-Hornby-Referenz): „Das perfekte Tor“

    https://www.zeit.de/sport/2018.....al-tor-3-1

    Tja, das mit dem Forrest haben Sie wohl auf meiner Facebookseite mitgelesen… Hatte ich gestern Vormittag schon geschrieben…

  396. ZITAT:
    „Was mir besonders gut gefallen hat: die Orks haben gezeigt, was für grottenschlechte Verlierer sie sind.“

    Dann müssen sie das Verlieren noch etwas üben.

  397. ZITAT:
    „Dass er sogar mehrfach als „Arsch“ bezeichnet werden durfte und der sonst auf ein gewisses Niveau achtende Blogwatz noch nicht mal mahnend eingriff, hätte ich nicht erwartet. Aber vielleicht hat man ihm da aus der Seele gesprochen. Toll, wenn man sich erlauben kann, einen Menschen für einen Fehler auf ewig zu verteufeln.“

    Wie bereits mehrfach erwähnt: Der, an den du da vielleicht denkst, hat über Pfingsten frei. Abgesehen davon findet der ein „der Arsch“ in der Hitze des Gefechts in einem Fußballblog tatsächlich einigermaßen harmlos. Ohne jetzt nachzulesen, wann der Ausdruck fiel. Gegen Bayernsau (gerne auch im Plural) im ganz allgemeinen hat ja auch niemand was, nicht wahr?

    Überhaupt: zu behaupten, man würde jemanden „auf ewig verteufeln“ ist ein gewagter Blick in die Zukunft. Aber die Ewigkeit wird’s weisen.

    Und jetzt guck ich mir noch ein wenig das 3:1 an. Freue mich, dass der Zweyer dann doch kein Bayer ist.

  398. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich fasse mal kurz zusammen.
    -HSV abgeschossen, DFB Pokal geholt, international ohne Kaffrundreise, den VFB zurück ins Ländle gezwungen, die hässliche Mimimi Fratze der Bayern dem Rest der Welt mal wieder offenbart und in Erinnerung gerufen, abartig sureal gefeiert und ein wunderbares Pfingstwetter.
    Das ham wir uns verdient!
    Und jetzt, weiterschwelgen *seufz*“

    Ich finde da braucht’st noch einen Kieler Aufstieg als Zugabe zum verdienten Wetter.“

    Ich persönlich fände, ein vorzeitiges Ausscheiden von „Die Mannschaft“, würde dem Ganzen noch das Sahnehäubchen aufsetzen.

  399. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was mir besonders gut gefallen hat: die Orks haben gezeigt, was für grottenschlechte Verlierer sie sind.“

    Dann müssen sie das Verlieren noch etwas üben.“

    Hab ich jetzt erst mitbekommen:
    https://www.t-online.de/sport/.....haben.html
    Sandro Wagner – toller Sportsmann

  400. Sandro Wagner „soll“… ’nuff said.

  401. „Sandro Wagner“…’nuff said.

  402. Kann mit seiner Medaille doch machen, was er will

  403. Als Midzwanziger hätte ich mir beim letzten Pokalsieg der Eintracht nie träumen lassen, dass es bis zum nächsten Titel der Eintracht dauern würde, bis mir diese unnützen Härchen auf den Ohrläppchen wachsen, ja, man zwischenzeitlich fast gewillt war, den verzweifelten Rufen des HG beizupflichten, doch bitte nicht ohne Titel diesem Fußballzirkus bis zum eigenen Ableben beiwohnen zu müssen. Insofern, ich empfinde das Glas als randvoll.

    Wenn ich mir das Spiel nochmal ansehe, dann ist klar, der Kikowatsch hatte einen Plan, und die Trainingssteuerung ist wohl schon recht langfristig auf das Pokalendspiel ausgerichtet gewesen. Aber ohne den Rebic wäre der Plan eben nie aufgegangen, genauso wie die Delle in der Performance der Bundesliga das zeigt (0,6 Punkte ohne ihn, 1,9 Punkte mit ihm oder so ähnlich), ohne Rebic wären wir nie auch nur annähernd in die Lage gekommen, auch nur eine Hand an den Pokal zu führen.

    Bobic und Co haben das hoffentlich auch im Blick und da kann man nur jetzt die Luft anhalten, ob der Rebic nicht auch den Wolf gemacht hat (besser gesagt die Berater derselben), und die Eintracht zumindest bei Rebic das Heft des Handelns in der Hand hat.

    Zumindest haben wir ja bereits einen Trainer verpflichtet, anhand dessen Vita Hübner und Co glaubwürdig vermitteln können, dass wir in drei Jahren um das Double mitspielen. ;-)
    Diese Aufbruchsstimmung hoffe ich, kommt jetzt mit Pokalsieg und Europa im nächsten Jahr auch in der Kabine bei Rebic, Wolf und Co an.

    Dem Felix Zweyer gehört ob seiner mutigen Entscheidungen auch gedankt. Dass er so scharf angegangen wird angesichts einer Kann Entscheidung ist unsportlich und zeugt von schwachem Rechtsempfinden. Für mich sieht es auch nach wie vor so aus, dass Martinez unnatürlich abhebt, das passt überhaupt nicht zu in der Tat heftigen Bewegung von Prince Bein, aufgrund derer man sich natürlich nicht über eine Elfmeterentscheidung hätte beschweren dürfen, aber wie gesagt die Bewegung von Martinez läßt auf Schauspielerei schließen. Diese Ermessensentscheidung muss ein Schiedsrichter treffen dürfen, auch und gerade nach Betrachtung der Bilder.

    Dass die Fußballkuh es gut mit uns meinte, eher wäre das Spiel 7:3 für die Bayern ausgegangen, Danke liebe Kuh!!

  404. Kann er machen. Wirkt halt nur großkotzig und überheblich. Wie so oft in letzter Zeit.

  405. ZITAT:
    „Sandro Wagner „soll“… ’nuff said.“

    Neja, scheint schon zu stimmen

    https://twitter.com/Der_alles_.....3426319361

  406. „Jahr auch in der Kabine bei Rebic, Wolf und Co an.“

    Jo…wo auch immer die dann sein werden.

  407. Mein Gott, dieser shice Elfmeter. War doch ’92 auch keiner..
    ;-)

  408. Ich hatte jüngst im Urlaub mit einem Schotten, in seinen 60-er, zu tun. Und klarerweise redet man mit so einem auch über Fussball. Sein Verein, Dundee United, gewinnt auch nie was. Meiner auch selten. Da ist man sich einig im Weltschmerz. Aber, und das hat er gleich am Anfang erwähnt, damals, in Glasgow, das 7:3, das war „one of the best matches ever“. Und dass man in Schottland immer noch davon vorschwärmt, die Alten den Jüngeren, und die geben das dann weiter.

    Ich mag die Schotten, obwohl sie einen grässlichen Akzent haben.

  409. ZITAT:
    „Wo ist denn eigentlich der DocSchnyder, die alte Unke? Hat der über Pfingsten frei??? ???“

    Sucht sich nen neuen Club, HSV?

  410. ZITAT:
    „Mein Gott, dieser shice Elfmeter. War doch ’92 auch keiner..“

    Stimmt. War keiner.

  411. ZITAT:
    „Ich mag die Schotten, obwohl sie einen grässlichen Akzent haben.“

    …sagt ausgerechnet ein Österreicher! ;)

  412. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mein Gott, dieser shice Elfmeter. War doch ’92 auch keiner..“

    Stimmt. War keiner.“

    Stimmt, klare Schwalbe von Weber. Habe damals auch meinen Hut gezogen vor Alfons Berg, in dieser Phase des Spiels diesem unmenschlichen Druck standzuhalten und nicht auf den Punkt zu zeigen.

  413. ZITAT:
    „…sagt ausgerechnet ein Österreicher! ;)“

    Vielleicht ist das ja bei ihm im Englischen nicht so schlimm.

  414. War keiner. Oder hat einer einen geschossen?

  415. Ist den meisten Mitknodderern eigentlich bewusst, dass seit diesem Wochenende die zusammenschweißende, ja letztlich Daseinsdefinierende Metapher des „Wir sind nur ein shice Verein“ brutal entsorgt wurde?!
    Unser Chefwatz könnte sich jetzt auf seinen Flugzeugträger stellen und ala GW Bush verkünden: mission accomplished.
    Blog kann zu! ?

  416. ZITAT:
    „War keiner. Oder hat einer einen geschossen?“

    Von was redet Ihr eigentlich??

  417. ZITAT:
    „ZITAT:Hab ich jetzt erst mitbekommen:
    https://www.t-online.de/sport/.....haben.html
    Sandro Wagner – toller Sportsmann“

    Sandro ist ja sein Künstlername.

    Früher hieß der Tobias

    https://www.youtube.com/watch?.....KeZOl26jqA

  418. Wolle S - ein Mitleser

    Tagschen…ich bin neu hier und vielleicht ist dies auch mein einziger Beitrag, aber den möchte ich unbedingt mal in die Runde werfen:

    Nachdem sich nach dem gestrigen grandiosem Empfang am Römer alles ein wenig gesetzt hatte, kam ich zu folgendem Schluß…

    Wenn es einen Fußballgottvater (Daddy von Alex) gibt, wovon ich nach diesem Ergebnis ausgehe, dann konnte es keinen anderen Sieger als EINTRACHT FRANKFURT
    geben, weil dies die allerallerletzte Gelenheit war, 3 offene Rechnungen zu begleichen…

    1. Jupp Heynckes‘ arrogante Schnöseltruppe (außer Neuer und Starke) in einem wichtigen Spiel zu besiegen.
    Mildere Strafe weil er aus seiner Karriere noch anständigeres gemacht hat…

    2. dafür aber den Stuttgartern nochmals ordentlich in den Koffer gesch….und

    3. Leibzig stellvetretend für Rostock wenigstens noch in die Quali gekegelt.

  419. @437 Diese Schotten fragen mich auch jedes mal wenn ich dort bin was denn die Eintracht so macht. Endlich kann ich denen jetzt erzählen ‚wir haben die Bayern geschlagen und den Pokal gewonnen‘.

    Lebbe ist schön..

  420. Mal was von beve von Facebook kopieren.. . Aber es passt so schön

    Alles, wofür wir die letzten Jahrzehnte gelebt, gearbeitet, gelitten und geträumt haben, wurde in einer magischen Nacht aufgelöst. Unsere Eintracht. Gänsehaut für den Rest des Lebens. Bruder, schlag den Ball lang.

  421. Hierüber hab ich mich gestern sehr gefreut:

    https://twitter.com/JanAageFjo.....7790963717

  422. Gibt bestimmt bald Shirts:

    Bruder Schlag den Ball lang.

    Geil! Übrigens Eintracht Frankfurt DFB Pokalsieger 2018 Stand jetzt und bis in alle Ewigkeit!

  423. Erste Pokalrunde gegen die BSG Chemie und in der Uefacup-Gruppenphase gegen Atalanta.

    Dankt mir nicht. Nächste Saison wird einfach nur geil.

  424. Von wegen Männer und Gefühle: Es gibt kaum Momente größerer Zärtlichkeit, als wenn Männer beim Fußball weinen. How sweet it is, so sweet….
    Übrigens der Fairness halber: Glückwunsch an die Orks zum Drittel-Triple.

  425. Braucht ich jetzt ein DAZN-Abo ?

  426. dastand noch mehr, beim Jan Aarge, weiter unten:

    https://twitter.com/JanAageFjo.....6887541760

  427. ZITAT:
    „Diese ungehemmte Feierei prangere ich an!
    Denkt denn keiner mal an die armen Bayern?
    Hat sich bei denen wenigstens mal einer für diese völlig unverdiente und durch den Schiri begünstigte Niederlage entschuldigt?
    Es ist erschütternd….“

    Endlich sagt’s mal einer

    https://www.youtube.com/watch?.....TocrwXfaVU

  428. @431:
    Dem Felix Zweyer gehört ob seiner mutigen Entscheidungen auch gedankt. Dass er so scharf angegangen wird angesichts einer Kann Entscheidung ist unsportlich und zeugt von schwachem Rechtsempfinden. Für mich sieht es auch nach wie vor so aus, dass Martinez unnatürlich abhebt, das passt überhaupt nicht zu in der Tat heftigen Bewegung von Prince Bein, aufgrund derer man sich natürlich nicht über eine Elfmeterentscheidung hätte beschweren dürfen, aber wie gesagt die Bewegung von Martinez läßt auf Schauspielerei schließen. Diese Ermessensentscheidung muss ein Schiedsrichter treffen dürfen, auch und gerade nach Betrachtung der Bilder.

    Genau so sehe ich es auch, eher gelb für Schwalbe Martinez: KPB streift ihn leicht am linken Fuß, den er danach gerade auf den Rasen setzt und unvermittelt mit dem rechten Bein Schwung nach oben holt um sich elfmeterschindend auf den Rücken zu werfen. Das hat Zwayer genauso wie ich erkannt. That’s the true videoproofed spirit.

  429. Ebend. Nach Studium etlicher regionaler und überregionaler Zeitungen, Blogs und Forenbeiträgen bin ich auch zu dem Endschluss gekommen, dass es kein zwingend strafwürdiges Foul in der 94. Min. war. So jetzt neue Ziele stecken, oder wie der Prince vor dem Spiel sagte: „Wenn wir gewinnen, können wir von einer Krönung sprechen. Aber es wäre nicht meine, denn ich habe ja noch zwei Jahre Vertrag bei der Eintracht und könnte theoretisch noch Größeres erreichen – zum Beispiel Meister werden.“

  430. ZITAT:
    „Erste Pokalrunde gegen die BSG Chemie und in der Uefacup-Gruppenphase gegen Atalanta.“

    Junge, Du musst groß denken – groß. Atalanta Bergamo? Hör doch uff. Chelsea oder Arsenal am 29. Mai in Baku, das kann doch nur das Ziel sein. Neben der Deutschen Meisterschaft allerdings, versteht sich ja nun von selbst.

    Kleindenker!

  431. ..der Pokalsieg lässt mich jetzt irgendwie total entspannt die WM verfolgen, egal, wie unsere abschneiden… :D

  432. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Salcedo und Fabian schießen Müller zum zweiten mal ab. Passt.

  433. Was e Hitz. Wird Zeit für einen erfrischenden Landregen.

  434. Atalanta? Freundschaft!

  435. Philadelphia Eagle

    Soo, kann mir jetzt mal einer dieses Europa erklaeren ?
    Nachdem wir die Bayern nun rausgeworfen haben,
    spielen wir dann am Samstag gegen Real oder gegen Liverpool ?

  436. Was spülte der Pokalsieg denn nun in die Kassen? 10 mio brutto?

  437. ZITAT:
    „Was e Hitz. Wird Zeit für einen erfrischenden Landregen.“

    Der Typ geht mir echt auf den Sack. Fahr England

  438. ZITAT:
    „Soo, kann mir jetzt mal einer dieses Europa erklaeren ?
    Nachdem wir die Bayern nun rausgeworfen haben,
    spielen wir dann am Samstag gegen Real oder gegen Liverpool ?“

    Natürlich gegen den Sieger. Mein Sohn hätte gerne mal Real in Frankfurt gesehen, der alte Romantiker in mir will aber lieber nach Anfield.

  439. @464 Stell‘ dir den Sprenger in den Garten und tanze bis in die Nacht den Pokalsiegertanz. Ein jeder wird dich verstehen.

  440. ZITAT:
    „..der Pokalsieg lässt mich jetzt irgendwie total entspannt die WM verfolgen, egal, wie unsere abschneiden… :D“

    Ich verlange, dass REBIC den WM Pokal in den Himmel stemmt.

  441. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was e Hitz. Wird Zeit für einen erfrischenden Landregen.“

    Der Typ geht mir echt auf den Sack. Fahr England“

    War ich grade. Täglich Regen.

  442. ZITAT:
    „@464 Stell‘ dir den Sprenger in den Garten und tanze bis in die Nacht den Pokalsiegertanz. Ein jeder wird dich verstehen.“

    …und zwar nackig

  443. ZITAT:
    „…10 mio brutto?“

    Wird in etwa hinkommen mit Eintrittsgeldern etc. Dafür sollten aber ein paar Siege eingefahren werden.
    UEFA Gelder der Europa League bitte selber ausrechnen…für die Saison 2018/19 gibt es noch keine Verteilung.

    https://de.uefa.com/uefaeuropa.....93502.html

  444. Bruda, schlag‘ den Ball lang!

  445. Bruda, ich schlag‘ den Ball lang!

  446. Philadelphia Eagle

    Und der Plan für dir CL 2019 steht auch schon fest.
    Wir werden nicht 1./2./3./4.
    Wir gewinnen das Spiel in Baku Ende Mai 2019 (mit SchlagDenBallLang) und gut ist.

  447. Übrigens im Kicker erklärt Zwayer warum es kein 11er war.

  448. ZITAT:
    „Übrigens im Kicker erklärt Zwayer warum es kein 11er war.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....idung.html

    Und plausibel dazu, finde ich.

  449. zwayer verdient respekt, denn auch im sport1 doppelpass ist eingigen der verdacht gekommen, fas martinez geschauspielert habe könnte

  450. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Übrigens im Kicker erklärt Zwayer warum es kein 11er war.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....idung.html

    Und plausibel dazu, finde ich.“

    Schrub ich in der 459 schon!

  451. Der Zwayer ist auf jeden Fall mein Lieblingsschiri. Seit Samstag.

  452. Vor dem Spiel so zu meiner Tochter:
    Wenn sie gewinnen fahren wir Sonntag nach Frankfurt.

    Aus der Südpfalz angereist und meine Tochter war dann so begeistert, dass ihr Herz endgültig für die Eintracht schlägt.

    Ein perfektes Pfingstwochenende!

  453. @Aabeemick:…er ist über jeden Zwayer erhaben.

  454. Wer sich auch schon die ganze Zeit gefragt hat, was genau der Moppes denn da intoniert hat, dem sei das folgende Kleinod ans Herz gelegt: https://www.youtube.com/watch?.....e6AXuzR9yM .

  455. Ach ja, ich möchte mich mal in aller Form bei Herrn Zwayer dafür entschuldigen dass ich ihm unterstellt habe Bayer zu sein – weil er ja eigentlich Berliner ist, ich kleiner Doofie…

  456. ZITAT:
    „Übrigens im Kicker erklärt Zwayer warum es kein 11er war.“

    Meinungsmehrheit …Lutz Michael Fröhlich ist aber auch ein Herzchen…

  457. Ich schwelge nur noch. Schwelge in allem, in allen Facetten dieses Vorgangs.

  458. Und der Zwayer hat Recht. Aber sowas von. Echt jetzt.

  459. Stimme Zwayer mittlerweile zu, Martinez hat sich offenbar nach der Berührung überlegt, wie er möglichst auffällig fallen muss, um einen Elfmeter zu bekommen.

  460. ZITAT:
    „Wer sich auch schon die ganze Zeit gefragt hat, was genau der Moppes denn da intoniert hat, dem sei das folgende Kleinod ans Herz gelegt: https://www.youtube.com/watch?.....e6AXuzR9yM .“

    Die Version ist ebbes schneller:
    https://www.youtube.com/watch?....._ELh72OE3k

  461. ZITAT:
    „Meinungsmehrheit …Lutz Michael Fröhlich ist aber auch ein Herzchen…“

    Entscheidung per Zuschauervoting statt Videobeweis, bin ich schon lange dafür. Am besten noch aufgeteilt nach Bundesländern.

  462. Wer so fällt, bekommt keinen Elfer. Punkt.

    Was soll das überhaupt? Die haben eine Truppe im Wert von ca. 800 Mio. Euro am Start. Die müssen, MÜSSEN das Spiel mit 8 Mann auf dem Platz und dem Busfahrer im Tor an 365 Tagen im Jahr problemlos gewinnen. Und jetzt muß ich mir tagelang wertvolle Genußzeit beeinträchtigen lassen, weil irgendeine keinesfalls eindeutige elfmetermögliche Situation spielentscheidend gewesen sein soll? Das soll es jetzt gewesen sein, das die Göttliche Ordnung illegal außer Kraft gesetzt hat? Das und nicht die Pomade, in der der sog. Gegner sich selbst in die selbstverschuldete und hochverdiente Niederlage mariniert hat?

    Lachhaft.

    Ich schaue jetzt zum 300. Mal das 3:1.

  463. @raideg. Wagner ist wirklich ein absoluter Vollpfosten. Nehme alles zurück und behaupten nun das Gegenteil.

  464. Und Bruda Boccia, danke für die Auswertung zum Tabellenraten.

  465. @495

    Habe mir den Text kopiert und in meinem virtuellen Poesiealbum abgelegt.

  466. Ich Versuch es nochmal!

  467. ZITAT:
    „…Ich schaue jetzt zum 300. Mal das 3:1.“

    Wie oben schon erwähnt, empfehle ich dazu den englischen Kommentator… ;-)

  468. Pokalsieger Summa!

  469. Och Menno.

  470. Warum kann man nicht einfach das Offensichtliche als gegeben hinnehmen? Natürlich hätte es Elfer geben müssen, natürlich hätte den Hradecky gehalten, natürlich hätte er einen schnellen Konter eingeleitet, den Gacinovic durch die Beine von Ullreich zum 3:1 Endstand verwandelt hätte.

    Können wir nun, da das geklärt ist, über das Wetter oder wenigstens Frisuren diskutieren? Oder geht das noch Tage so weiter?

  471. genau so ist es, ein legengärischer Tag der Burdas aus Bembeltown
    #immernochpipiindenaugen

    ZITAT:
    „Gang of Brudas

    http://m.11freunde.de/artikel/.....er-artikel

    ZITAT:
    „Gang of Brudas

    http://m.11freunde.de/artikel/.....er-artikel

  472. Es geht nicht darum, ob und wie Martinez fällt. Ein Spieler muss nicht fallen, damit es Elfmeter ging. Ein wuchtiger Tritt gegen den Knöchel des Gegenspielers im Strafraum ist Foul, Punkt. Und jetzt zu den Frisuren, gibts hier welche im Forum?

  473. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Leider gibt es bei uns keinen mir bekannten Bayern-Fan. Zumindest keinen, der das zugeben würde.“

    Machs wie ich, ich habe einem neunjährigen Brillenträger auf dem Klo im Olympiastadion den Schal entrissen. Der hat eine Lektion fürs Leben gelernt. Dringe nie in abgepinkelte Reviere ein.“

    Anzeige ist raus! :D

    SCHALALALA!

  474. Werde mir gleich auf Sky das Spiel zeitversetzt in voller Länge reinziehen (was ich sonst nicht mache).
    War (wie ich dieser Tage schon schrieb) über Pfingsten in einem Hüttchen in einem gottverlassenen Nest in der Westeifel in der Nähe der Grenze zu Belgien und Luxemburg. Kein fließendes Wasser, kein Strom, kein Netz.

    Die 11er-Videobeweis-Spannung und den Lauf von Gaci in der Nachspielzeit haben wir nur notdürftig mit einem alten batteriebetriebenen Transistorradio verfolgen können, mit notdürftigem Empfang von SWR1 RP.

    Ein kurzes nächtliches Hupkonzert haben wir dann in dem Dörfchen doch noch veranstaltet. Die Bewohner haben sich wahrscheinlich gewundert :-).

  475. Wird NK eigentlich dann ausgepfiffen, wenn er mit den Bayern ins Waldstadion kommt?

  476. Grad zurück aus Berlin:
    Danke magische SGE
    Danke Bruda Beve ( un Pia)
    Danke Bruda Kid

    Es war E I N M A L I G !

  477. ZITAT:
    „Wird NK eigentlich dann ausgepfiffen, wenn er mit den Bayern ins Waldstadion kommt?“

    Selbstverständlich, wie jede andere Bayernsau auch

  478. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Übrigens im Kicker erklärt Zwayer warum es kein 11er war.“

    Meinungsmehrheit …Lutz Michael Fröhlich ist aber auch ein Herzchen…“

    War für mich auch sehr amüsant, die Vorstellung der basisdemokratischen Elfmeter Entscheidung nach gemeinsamer Ansicht von vier verschiedenen Einstellungen auf dem Videowürfel und einer kleine Moderation des zuständigen Refs. Stelle da in der Konsequenz ein gewisses Volksbelustigungspotential fest, inkl. Publikumsabstimmung per Ted.
    Würde auch die Spiellänge Alkohol und wurstabsatzmässig in einen wirtschaftlich attraktiven zweistelligen Stundenbereich befördern.
    Die beteiligten Spieler könnten noch Ihre Plädoyers halten und Paten nominieren wie zb Carsten Maschmeyer, die dann die Argumentation bewerten…

  479. ZITAT:
    „Wird NK eigentlich dann ausgepfiffen, wenn er mit den Bayern ins Waldstadion kommt?“

    Wenn er dann noch Trainer ist…

  480. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wird NK eigentlich dann ausgepfiffen, wenn er mit den Bayern ins Waldstadion kommt?“

    Wenn er dann noch Trainer ist…“

    Fliegt erst nach dem verlorenen Supercup raus.

  481. Berlin ist mir übrigens viel zu groß. Man sollte darüber nachdenken, die Stadt in zwei übersichtlichere Einheiten zu teilen.

  482. Wann können wir denn endlich Aymens Sommermärchen Doku sehen?

  483. Hier. Wer es noch einmal sehen will: Das Endspiel auf youtube, Von zwei Youtubern sympatisch kommentiert.

    https://www.youtube.com/watch?.....VrAZ0UG0TE

  484. Ich hab das ja schon gesagt:

    Immer, immer wenn ich im Stadion bin verliert die SGE.

    In der 94 Min. hab ich mir gedacht natürlich du Depp bist ja wieder hier!
    Und dann doch Ecke und dann läuft jemand für Tausende, immer weiter- nein er fällt nicht, er wird nicht gefoult, schießt auch nicht vorbei – und schiebt ein! Und ich bin da.

  485. ZITAT:
    „Hier. Wer es noch einmal sehen will: Das Endspiel auf youtube, Von zwei Youtubern sympatisch kommentiert.

    https://www.youtube.com/watch?.....VrAZ0UG0TE

    cool – schon komplett geschaut :-)

  486. Ist es unverschämt den Fußballgott heute Abend noch um einen kleinen Gefallen zu bitten?

  487. ZITAT:
    „Ist es unverschämt den Fußballgott heute Abend noch um einen kleinen Gefallen zu bitten?“

    Nein. Auf ihr Störche.

  488. ZITAT:
    „Ist es unverschämt den Fußballgott heute Abend noch um einen kleinen Gefallen zu bitten?“

    Auf keinen Fall!

  489. ZITAT:
    „Hier. Wer es noch einmal sehen will: Das Endspiel auf youtube, Von zwei Youtubern sympatisch kommentiert.

    https://www.youtube.com/watch?.....VrAZ0UG0TE

    soeben angeschaut.
    seltsam wie neutral und emotionsfremd so ein jugendlicher fussballfan heutzutage sein kann?

  490. Sekundäradler, der Bann ist gebrochen!!!

    Bin ich froh ….

  491. @317

    Zweiter Platz im Tabellenraten und beim Pokal hatte ich Sieger: Frankfurt angekreuzt

  492. Wen ich hier in aller Deutlichkeit auch noch würdigen möchte:
    Jenen tapferen Helden(war Willems, oder?), der seinen Kopf in die Ecke hält und… Der Rest ist Geschichte.
    So ein bisschen wie bei Michael Collins, den keiner kennt, weil er nicht mit auf den Mond durfte damals.

  493. Abseits, das war ja wohl klar.

  494. geht doch mit dem Videobeweis

  495. Shice diese Radkappen. Ohne den Malli dind die N I X

  496. Übrigens könnte dieser Udokhai einer für uns sein. Ebenso wie Christian Fassnacht von YB Bern.

  497. Ab wann gibt es Karten für das Supercup Spiel im Waldstadion?

  498. ZITAT:
    „Ab wann gibt es Karten für das Supercup Spiel im Waldstadion?“

    Zu spät
    Alle schon weg

  499. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ab wann gibt es Karten für das Supercup Spiel im Waldstadion?“

    Zu spät
    Alle schon weg“

    Nee, oder? Hofheimer haben doch Vorzugsrechte.

  500. ZITAT:
    „Nee, oder? Hofheimer haben doch Vorzugsrechte.“

    Jep, die haben den Vorzug zuerst keine Karten zu bekommen…… ;)

  501. … dieses Video gibt mir Hoffnung, dass der Kern der Mannschaft zusammenbleiben wird:

    https://www.hessenschau.de/spo.....n-100.html

    in diesem Sinne: kommt gut in die Restwoche, oder wie es heißen sollte: ‚Bruda, Schlag de Ball lang!‘

  502. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ab wann gibt es Karten für das Supercup Spiel im Waldstadion?“

    Zu spät
    Alle schon weg“

    Nee, oder? Hofheimer haben doch Vorzugsrechte.“

    Ja klar. Deswegen hab ich ja auch eine Karte:-)

  503. Kinsombi, naja

  504. @537

    So sinn mehr hier im Vordertaunus.

  505. Den Elfer kann man geben, muss man aber, wie es zwayer mit unglaublich viel Fingerspitzengefühl gemacht hat, nicht geben, weil nicht jeder Kontakt im Strafraum gleich zu einem Elfmeter, gar zu einem Spiel mit entscheidenden Elfmeter in der letzten Minute der Nachspielzeit führt. Martinez spürt den Kontakt am linken Fuß und hebt dann ab. Die Erklärung von Zwayer im Kicker finde ich absolut plausibel und nachvollziehbar. Ergo brauchen wir gar kein Eintracht Dusel, um gegen die Bayern zu gewinnen.

  506. ZITAT:
    „Ebenso wie Christian Fassnacht von YB Bern.“

    Unfassbar – wir sind Eintracht Frankfurt, amtierender DFB-Pokalsieger, und nicht mehr der 1. FC Takatukaland. Ab jetzt wird hier in ganz anderen Dimensionen gedacht.

  507. Sag mal, sollten wir nicht so langsam mal eine Selbsterfahrungsgruppe ‚Unnütze Elferdiskussion‘ gründen?

    Ich stelle gern einen Artikel in unseren Blog, unter dem ihr dann diskutieren könnt…

    Ich freue mich einfach.

  508. So. Spiel gesehen. Unglaubliche Nachspielzeit.

    Saubere Leistung der Unsrigen. Schon auch teilweise begünstigt vom Glück der Tüchtigen. Und mit einem Schiri, der den Mut hatte, mal nicht in der Nachspielzeit im Zweifel für die Bayern zu pfeifen (wobei Hrady den 11er ja eh gehalten hätte). Nur so ging es.

    Ich hatte ja zu denjenigen gehört, die der vorzeitigen Abberufung des Trainers nach dessen Ego-Veranstaltung das Wort geredet hatten. Und hatte gesagt, dass wir nur versöhnt werden könnten, wenn wir die Bayern im Finale wechhauen würden. Das haben wir getan. Gut ausgegangen :-)

  509. ZITAT:
    „Wer so fällt, bekommt keinen Elfer. Punkt.

    Was soll das überhaupt? Die haben eine Truppe im Wert von ca. 800 Mio. Euro am Start. Die müssen, MÜSSEN das Spiel mit 8 Mann auf dem Platz und dem Busfahrer im Tor an 365 Tagen im Jahr problemlos gewinnen. Und jetzt muß ich mir tagelang wertvolle Genußzeit beeinträchtigen lassen, weil irgendeine keinesfalls eindeutige elfmetermögliche Situation spielentscheidend gewesen sein soll? Das soll es jetzt gewesen sein, das die Göttliche Ordnung illegal außer Kraft gesetzt hat? Das und nicht die Pomade, in der der sog. Gegner sich selbst in die selbstverschuldete und hochverdiente Niederlage mariniert hat?

    Lachhaft.

    Ich schaue jetzt zum 300. Mal das 3:1.“

    Danke! Vollzitat vollkommen verdient. Das schick ich jetzt an die ganzen Haubentaucher, die mich die ganze Zeit mit ihren absurden Verschwörungstheorien vollheulen.

    Die Krönung war das Argument, der Schiri habe nicht die Eier gehabt, den Elfer zu geben. Nee, is klar. Man braucht ja tierisch dicke Eier, um einen Elfmeter gegen die Eintracht und ihre Lobby zu geben. Wenn man da bei den mächtigen Bossen unten durch ist, dann war’s das mit der Karriere. Da kriegt man weltweit keein Bein mehr auf die Erde.

    Die können genauso schlecht verlieren, wie ihre Idole. Ein Kopp und ein Arsch.

  510. ZITAT:
    „Ab jetzt wird hier in ganz anderen Dimensionen gedacht.“

    Das war Ironie, oder? Abgesehen davon, denke ich, der ist wirklich gut…

  511. Haben wir heute hier schon mal über den nicht gegebenen Elfer für die Bauern diskutiert?

  512. Wollte auch einmal hier reinschauen, ohne mich zu beschweren.

    So glücklich. Liebe euch alle. Über alles.

    Und das Bruno-Hübner-breite Grinsen geht nicht mehr weg.

  513. Und dieses Gefasel von Missverständnissen…

    Man bekommt eine Silbermedaille umgehängt. Danach kriegt der Sieger den Pokal. Da wartet man, schaut zu und applaudiert artig. Kotzen kann man dann später. Das lernt jedes Kind in der Kreisklasse einer jeden Sportart. Wtf?

  514. #544 genau meine Meinung

  515. ZITAT:
    „Haben wir heute hier schon mal über den nicht gegebenen Elfer für die Bauern diskutiert?“

    Ne aber gegen Real eunrn 11er im eigenen Stadion??? Da brauchste schon ganz schön Mut. Handxwars allemal.

  516. ZITAT:
    „Haben wir heute hier schon mal über den nicht gegebenen Elfer für die Bauern diskutiert?“

    Ihr habt leicht reden. Ich darf mir jetzt wochenlang das Geheule anhören. Wenn ich mich jetzt nicht hier vorabreagieren kann, muss ich morgen im Büro einem eine betonieren….

  517. #548 genau meine Meinung

  518. ZITAT:
    „Das war Ironie, oder? Abgesehen davon, denke ich, der ist wirklich gut…“

    Uli, an jeder Ironie ist ein Stückchen Ernsthaftigkeit beteiligt. Vielleicht hast Du aber recht, denn ich kenne den nicht und der Petković scheinbar auch nicht.

  519. Ich seh gerade die Bilder vom Autokorso…
    Sensationell!

    Dafür hab ich gerne 5h auf dem Römer gewartet.

  520. Unfassbar – wir sind Eintracht Frankfurt, amtierender DFB-Pokalsieger, und nicht mehr der 1. FC Takatukaland. Ab jetzt wird hier in ganz anderen Dimensionen gedacht.

    Der Bale sitzt bei Real zumeist auf der Bank.
    Dem könnten wir brauchen.

  521. Wir dürfen den Bayern einfach nicht die Deutungshoheit, dass wir den Pokal wegen einer falschen Elfmeterentscheidung geschenkt bekommen haben, überlassen. Denn so war es nicht.

  522. ZITAT:
    „Ich darf mir jetzt wochenlang das Geheule anhören. „

    Empfehle lässiges Dauer-Grinsegesicht begleitet vom generös angebotenen Papiertaschentuch.

  523. Reicht wohl nicht für die Störche.

  524. ZITAT:
    „Ab jetzt wird hier in ganz anderen Dimensionen gedacht.“

    Cool! Kaum wird man Pokalsieger, ist Dr. Leipzig wieder da.

  525. ZITAT:
    „Empfehle lässiges Dauer-Grinsegesicht begleitet vom generös angebotenen Papiertaschentuch.“

    Ich übe bereits den ganzen Tag mit der Frau als Wertungsrichter und dieser Vorlage

  526. ZITAT:
    „Empfehle lässiges Dauer-Grinsegesicht begleitet vom generös angebotenen Papiertaschentuch.“

    Oder ein ‚Komm, sei froh – so hat euer neuer Trainer zumindest schonmal einen Titel gewonnen.‘

  527. Hallo Isar, eins ist ja wohl klar, wenn Schiedsrichter in Deutschland eine Eintscheidung gegen den FC Bayern fällt, dann hat er Eier!!

  528. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nee, oder? Hofheimer haben doch Vorzugsrechte.“

    Jep, die haben den Vorzug zuerst keine Karten zu bekommen…… ;)“

    Man sieht sich ?

  529. ZITAT:
    „SCHEISS RELEGATION!!!“

    +1

  530. ZITAT:
    „ZITAT:
    „SCHEISS RELEGATION!!!“

    +1″

    +11

  531. In der nächsten Saison also wieder gegen die Radkappen.

  532. ZITAT:
    „ZITAT:
    „SCHEISS RELEGATION!!!“

    +1″

    +2

  533. Dieser Arnold kann dem Medaillenwerfer ganz schön das Wasser reichen.

  534. ZITAT:
    „SCHEISS RELEGATION!!!“

    Ich erinnere an zwei Spiele gg. Nürnberg

  535. Ich erinnere an zwei Spiele gg. Nürnberg.

    Wer hat gegen die gespielt?
    :-))

  536. Auch wenn wir davon profitiert haben, kann ich die Relegation trotzdem scheisse finden.

  537. ZITAT:
    „Auch wenn wir davon profitiert haben, kann ich die Relegation trotzdem scheisse finden.“

    Verstehe ich. Ich halte den Zwayer ja auch nach wie vor für einen arroganten Kotzbrocken.

  538. Wäre auch zu schön gewesen mit dem Wunder von Kiel.

    Müssen wir VW leider weiter im Oberhaus ertragen.

  539. ZITAT:
    „Hallo Isar, eins ist ja wohl klar, wenn Schiedsrichter in Deutschland eine Eintscheidung gegen den FC Bayern fällt, dann hat er Eier!!“

    Absolut! Aber da siehste mal, wie verbohrt die sind, wenn sie jetzt noch auf Opferrolle machen.

  540. @574
    Da sind die Orks genau wie die Affen der Add.

  541. Wie die ., man Scheisse Autok.
    IHR wisst wen ich meine.

  542. Also wenn VW nicht kräftig die Schatule öffnet und wenn Labbadia weitermachen darf, dann sehen wir die nächste Saison wieder unten drin. Die haben gegen einen ganz biederen Zweitligisten eine Chance nach Standard gehabt und sonst nix. Das ist nur aufgeschoben.

  543. ZITAT:
    „SCHEISS RELEGATION!!!

    Ich erinnere an zwei Spiele gg. Nürnberg“

    Genau! Noch ein Argument mehr. Wie überflüssig das alles! Zwei steigen ab und auf und die anderen bleiben wo sie sind. Da muss man kein Nachsitzen veranstalten.

  544. ZITAT:
    „Wäre auch zu schön gewesen mit dem Wunder von Kiel.“

    Wäre vielleicht wirklich zu flott gewesen, als Aufsteiger gleich nochmal aufzusteigen. Verdammt schade isses trotzdem.

    „Müssen wir VW leider weiter im Oberhaus ertragen.“

    Machts grad doppelt schad.
    Andererseits dürfte es unterhaltsam werden, wenn wieder mal mit Schwachverstand eingekauft wird.

  545. Liebe Leute,
    es gab in dem Spiel zwei Entscheidungen die zugunsten der Eintracht ausgefallen sind. Darüber zu diskutieren ist aber unnötig, denn wir sind verdient Pokalsieger geworden!
    Drei Tore für die Ewigkeit.

  546. ZITAT:
    „Also wenn VW nicht kräftig die Schatule öffnet und wenn Labbadia weitermachen darf, dann sehen wir die nächste Saison wieder unten drin. Die haben gegen einen ganz biederen Zweitligisten eine Chance nach Standard gehabt und sonst nix. Das ist nur aufgeschoben.“

    Dachte Schmaddi übernimmt jetzt ?
    Der dürfte die Mannschaft wahrscheinlich etwas besser aufstellen, so dass es nächstes Jahr wieder fürs graue Mittelfeld reicht. Daher ist es wirklich schade, dass Köln sich nicht mehr rausgezogen hat, um Wolfsburg tiefer reinzuziehen, die hätten direkt absteigen müssen, zusammen mit dem HSV.

  547. NIKO KOVAC – DU BIST DER BESTE MANN!!!!!!

  548. ZITAT:
    „Neues von der Insel: Emery zu den Gunners.

    https://www.theguardian.com/fo.....al-manager

    Bei uns war halt nichts mehr frei.

  549. Wolfsburg war /ist wichtig.. Gerade an einem solchen Wochenende..
    Oehm, ja. Frohe Pfingsten, frohe Weihnachten und natürlich auch frohe Ostern.

  550. Weil’s so geil ist

    ❤️?

    „In diesen acht, neun Sekunden, auf diesen 70 Metern, über die Gacinovic mit seinen dünnen Beinchen raste, mit dem ungleich stämmigeren Hummels hinter sich, wie er sich vier, fünfmal umsah, während das Tor immer näher und das Geschrei immer größer wurde, vor sich eine zu einer tobenden Masse verschmelzende Fankurve, die Mitspieler die an der Seitenlinie mit ihm rannten, als wollten sie ihn ins Tor tragen; in diesen acht, neun Sekunden, stand die Welt still, war alles schwerelos. Die ganze Wucht, die dieser Sport haben kann, alles, was ihn zu etwas so Großem und Bedeutsamen macht, steckte in diesem einen Sprint, in diesen acht, neun Sekunden.“

    So war es!

  551. Zwayer hat Eier!

  552. Was mir gestern in Frankfurt wirklich positiv aufgefallen ist: Die Frankfurter lieben Ihre Eintracht. Das war ja nicht immer so. Wie viele im Trikot das waren, wie viele junge vor allem. Das tut gut so was zu erleben.

  553. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich glaub, ich bin jetzt ausgenüchtert.

  554. ZITAT:
    „Zwayer hat Eier!“

    Allerdings. Schätze mal, dass bei 90% der annern Schwarzkittel Bayern „verdient“ 2:1 gewonnen hätte. ;-)

  555. ZITAT:
    „Ich glaub, ich bin jetzt ausgenüchtert.“

    Das tut mir leid für Dich..

  556. ….und wir haben den Pokal…Halleluuuuuja…..

  557. geht mir ganz genau so