Auslosung DFB-Pokal "Ein Los, das man sich wünscht"

Losglück im Pokal: Foto: Stefan Krieger.

Losglück im Pokal: Foto: Stefan Krieger.

Am Sonntagabend wurden in der ARD-Sportschau die Begegnungen für das anstehende Achtelfinale des DFB-Pokals ausgelost. Dabei hatte Eintracht Frankfurt mehr Glück als in der Bundesligapartie gegen den Hamburger Sportverein kurz zuvor: Bundestrainer Joachim Löw loste den Hessen den Zweitligisten SV Sandhausen zu, und die Eintracht hat am 3. oder 4. Dezember zudem Heimrecht.

Besonders der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen war sich im Anschluss zufrieden mit dem Los: “Zu Hause und gegen Sandhausen – das ist ein Los, das man sich wünscht, damit muss man zufrieden sein! Wir sind Favorit.”

Auch Sportdirektor Bruno Hübner sieht die Chancen für die Eintracht groß, gegen den derzeitigen Tabellenzehnten der 2. Liga den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals zu schaffen: “Für mich war alles in allem wichtig, dass wir zu Hause spielen und ein Los ziehen, wo die Chancen groß sind, dass wir eine Runde weiter kommen”.

In den nächsten Tagen entscheidet der DFB darüber, ob die Eintracht das Heimspiel am Dienstag den 3. Dezember, oder einen Tag später am Mittwoch austragen wird.

Schlagworte:

287 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Schade, dass Dortmund, Bayern, Leverkusen nicht gegeneinander spielen. Trotzdem, mit etwas Losglück kann man weit kommen dieses Jahr.

  2. Seit ihr eigentlich alle noch am schlafen?

  3. Alle! Immer! Brückenwoche!

    Zum Spiel wurde sicher schon alles gesagt. Dass die Hamburger dieses Unentschieden als verdient ansehen, hat schon “Geschmäckle”, aber die können ihr Glück wohl selbst nicht fassen und wollen sich genau darüber nicht freuen müssen. Deshalb redet man es sich schön.

    Aigner einen Vorwurf zu machen, vor dem 2-2 ist albern. Trotzdem fehlt Jung in diesem Moment der Partner, um Jansen zu doppeln. Die Fehler, die vorher schon gemacht wurden, mal ausgeblendet. Tore sind in der Regel ja die Verkettung von Fehlern…..

    Schade, mal vom Pokalsieg 2010, vor der Rückrunde der Schande, abgesehen, habe ich die Eintracht nicht so überlegen gesehen, gegen den HSV, auch wenn das sicher der Schwäche der Hamburger zuzurechnen ist.

    Mund abputzen, weitermachen, Nicosia!

  4. Die Losfee meint es gut mit uns. Wir müssen aber sehr aufpassen, dass der Ligaberrieb nicht zur unerfreulichen Sideshow wird.

  5. Das war aber nett vom Jogi. Hätt’ ich dem Schnösel gar nicht zugetraut.

  6. ZITAT:

    ” Die Losfee meint es gut mit uns. Wir müssen aber sehr aufpassen, dass der Ligaberrieb nicht zur unerfreulichen Sideshow wird. “

    Es hätte schlimmer kommen können als ein Heimspiel gegen Sandhausen. Wie immer muss aber auch erst das gewonnen werden. Der FSV dachte spätestens nach dem 4:1 gegen Ingolstadt, dass sie ein leichtes Pokallos seien – aber der Fussballgott sah das im Spiel selbst dann nicht so. Das ERgebnis ist bekannt.

    Im Ligabetrieb fehlen uns 2-3 Punkte. Mit denen auf dem Konto wären wir oben dabei. Echt schade, dass die Mannschaft für ihre guten Leistungen gegen Bayern, Dortmund, Stuttgart und Hamburg nur bedingt belohnt wurde. Die Mannschaft muss noch lernen, zum richtigen Zeitpunkt den Knockout für den Gegner zu setzen. Das wäre in Braunschweig ein früheres 2:0, in Bremen ein 3:0 vor dem Elfmeter, in Stuttgart das 2:1 und gegen Bochum ebenfalls das 3:0 gewesen. Und gegen Hamburg nun das 3:1 irgendwann in der 2. Halbzeit. Wenn sie das schafft, ist sie ein Spitzenteam. Und das nur zwei Jahre nach dem Aufstieg.

  7. Mit “unerfreulich” meine ich hauptsächlich, dass der Blick eher nach unten gehen muss, als nach oben.

  8. Tja, die Frage ist:

    Paßt sich der Tabellenplatz über kurz oder lang der Leistung an?

    Oder wird sich die Leistung dem Tabellenplatz anpassen (#Dreifachbelastung)?

  9. Gute Frage Jim.

  10. Nachlese:

    Übrigens super, dass sich Aigner beim (möglichen?) Foul vor dem 1:0 nicht fallen läßt, sondern nach kurzem Wackler weiterläuft, nach innen paßt und Flum das Tor macht. Viele andere hätten sich da fallen lassen, um gelb für den Hamburger und Freistoss für die Eintracht zu bekommen.

  11. concordia-eagle

    ZITAT:

    ” Mit “unerfreulich” meine ich hauptsächlich, dass der Blick eher nach unten gehen muss, als nach oben. “

    Ganz ehrlich, das sehe ich nicht.

    Wir haben jetzt seit dem Hertha-Spiel durchgängig ordentliche bis gute Leistungen abgeliefert und liegen 3 Punkte hinter Platz 5.

    Natürlich sollte man als Aufsteiger im 2. Jahr nicht den Blick nach unten vergessen aber die Leistungen in der bisherigen Saison -auch noch zu großen Teilen ohne unsere Topleistungsträger Meier, Schwegler und Jung- lassen mich doch eher an das gesicherte Mittelfeld mit Blick nach oben glauben.

    Wäre nicht das lächerliche Schüßchen von Jansen von Zambrano abgefälscht worden, würden wir gemütlich von Platz 7 grüßen.

    Nee, nee die Leistungen sind zu konstant, um wirklich was mit dem Abstieg zu tun zu haben. Allerdings habe ich auch Zweifel, ob wir mit den stets ausgeruhten Gladbachern, Stuttgartern und Hannoveranern mithalten können.

  12. Es fehlen 3-4 Pünktchen vom Spiel her sehe ich uns dieses Jahr nicht chancenlos um Platz 4

  13. ZITAT:
    ” ZITAT:

    “Im Ligabetrieb fehlen uns 2-3 Punkte. Mit denen auf dem Konto wären wir oben dabei. Echt schade, dass die Mannschaft für ihre guten Leistungen gegen Bayern, Dortmund, Stuttgart und Hamburg nur bedingt belohnt wurde. Die Mannschaft muss noch lernen, zum richtigen Zeitpunkt den Knockout für den Gegner zu setzen. Das wäre in Braunschweig ein früheres 2:0, in Bremen ein 3:0 vor dem Elfmeter, in Stuttgart das 2:1 und gegen Bochum ebenfalls das 3:0 gewesen. Und gegen Hamburg nun das 3:1 irgendwann in der 2. Halbzeit. Wenn sie das schafft, ist sie ein Spitzenteam. Und das nur zwei Jahre nach dem Aufstieg. “

    Ich sehe das genauso Jim wobei, als ich am Samstag die 442 Formation in der Vorberichterstattung präsentiert bekam, kein gutes Gefühl mehr hatte. Ich halte unser 4231 System mit Djakpa als Absicherung für Inui momentan am erfolgversprechensten

  14. Donnerstag, Herr Ballhorn?

    Wahrscheinlich hilft es, wenn wir alle hier unten drunter auf „weiter“ klicken. Dann geht’s schon am Mittwoch gegen diesen Niko Sia viel besser weiter.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  15. Als Inui reinkam, schwante mir schon nix Gutes. Er ist einfach kein Einwechselspieler.Allerdings fand ich das 1:1 durchaus verdient für den HSV, sie waren die zweite Halbzeit viel präsenter und besser.

  16. Wollte auch gerade den Ballhorn verlinken. Herrlich mal wieder!

    Mittwoch oder Donnerstag, Hauptsache Italien.

  17. ZITAT:

    ” Als Inui reinkam, schwante mir schon nix Gutes. Er ist einfach kein Einwechselspieler.Allerdings fand ich das 1:1 durchaus verdient für den HSV, sie waren die zweite Halbzeit viel präsenter und besser. “

    Dass Du dies hier heute noch mal reinschreibst, macht es aber auch nicht zutreffender.

  18. ZITAT:

    ” Als Inui reinkam, schwante mir schon nix Gutes. Er ist einfach kein Einwechselspieler.Allerdings fand ich das 1:1 durchaus verdient für den HSV, sie waren die zweite Halbzeit viel präsenter und besser. “

    …..besser als? In der 1. Halbzeit? Meinetwegen!

    Ansonsten beuge ich mich natürlich dem Fußballgott und glaube keinem anderen mehr. Insbesondere nicht meinen eigenen Augen und den gelesenen und gesehenen Spielberichten in den Medien. Der Bloglinie sowieso…..

  19. (Meenzer-)Adler

    Interessant fand ich die Aussage von Jung, dass vor dem 2:2 seine Arme bewusst am Körper gehalten, um einen Handelfmeter zu vermeiden. Dadurch aber nicht flexibel genug war, um die Körpertäuschung von Jansen mitzugehen und den Schuss zu verhindern.

  20. Morgen,

    so, nach zwei Tagen halbwegs wieder abgeregt.

    Eventuelles gedutte bitte ich mich Nachsicht zu behandeln…..

    Gibt es irgendwo eine Statistik mit Gegentoren nach Eckbällen ?! Habe nichts gefunden, aber wenn dann sind wir ja vorne dabei…ganz vorne….

    Und warum haben wir eigentlich mit Raute gespielt? Grade Inui war doch gegen Bochum nicht schlecht….und Kondition und Dreifachbelastung in allen Ehren: Dieser HSV ist so verunsichert, wenn du da die ersten 30 Minuten Vollgas gibst, mit 4-2-3-1, dann führst 2:0 und dann kommt niemand mehr zurück.

    Einfach nur ärgerlich, ohne Not so Punkte liegengelassen zu haben….

  21. Gute Güte. Von den ersten sechs Spielen waren 4 auswärts und wir wissen alle, gegen wen wir zu Hause gespielt haben. Bei dem Spielplan sind 8 Punkte aller Ehren wert. Zumal wir, wie CE richtig sagt nur 3 Punkte hinter dem Platz liegen, auf den wir gehören.

    Ein Sieg bei desolaten Freiburgern am Sonntag ist allerdings Pflicht jetzt.

    (Mainz hat jetzt 5 mal hintereinander verloren. Ich möchte nicht wissen, was bei uns los wäre in der Situation)

  22. Ärscherlisch mit dem jeweils späten Ausgleich der Rothosen. Die Mannschaft spielt aber einen ordentlichen Fußball – ohne Schwegler und Meier. Etwas mehr Glück in der restlichen Saison und es kommen noch etliche Punkte dazu. Die Top 3 der Liga ziehen davon, danach noch 1-2 Mannschaften, die vielleicht etwas über dem Durchschnitt liegen könnten und danach ist alles möglich. Nach hinten ist es noch eng, also aufpassen.

  23. Inui ist halt eher ein Spieler, den man auswechselt und nicht einer, den man einwechselt …

    Die verlorenen zwei Punkte tun schon weh.

  24. Finanziell gesehen ist Sandhausen ein bescheidenes Los. Okay, wenn man weiterkommt, kann man es evtl ausgleichen, aber bitte. Das ist alles andere als ein Los, das ich mir wünsche. Man kann nämlich sehr wohl ausscheiden und ist dann zweimal in den Arsch gekniffen.

  25. @24

    Da Zuschauereinnahmen eh geteilt werden ist das gar nicht so schlimm.

    Und die Prämie fürs VF höher. Nehme ich lieber mit als vor ausverkauftem Haus gegen Bayern auszuscheiden.

  26. Das Viertelfinale winkt, vielleicht gegen Union oder Eintracht II (=K’laut).

  27. Diesmal machen wir es umgekehrt.
    Hinrunde 22 Punkte, Rückrunde 30 Punkte.
    Im Winter nochmal mit DFB-Pokal und Europacup Einnahmen im Sturm und der IV nachlegen, Schwegler und Meier wieder voll dabei. Am Ende setzt sich der bessere Fußball auch durch, davon bin ich überzeugt.

  28. Ich glaube, dass wir diesmal auf Platz 12-14 landen werden. Euroleague fordert Tribut.

    Aber finde ich ok- in unserer Gruppe kommen wir sicher weiter und so sehen wir alle viel mehr Eintrachtspieler als bisher.

    Aber einen Platz 1-6 können wir uns jetzt schon abschminken-dazu fehlen jetzt schon vier-fünf Punkte

  29. ZITAT:

    “Aber einen Platz 1-6 können wir uns jetzt schon abschminken-dazu fehlen jetzt schon vier-fünf Punkte “

    Auf Platz 6 sinds 2 Punkte. Selbstverständlich nicht mehr einholbar.

  30. Wer macht mit bei meinem Rästel ?

    Heute gilt es einen Bremsklotz mit vier Buchstaben zu ermitteln.

  31. Rätsel natürlich

  32. ZITAT:

    ” Diesmal machen wir es umgekehrt.

    Hinrunde 22 Punkte, Rückrunde 30 Punkte.

    Im Winter nochmal mit DFB-Pokal und Europacup Einnahmen im Sturm und der IV nachlegen, Schwegler und Meier wieder voll dabei. Am Ende setzt sich der bessere Fußball auch durch, davon bin ich überzeugt. “

    Zu weit voraus gedacht… wird schwer genug, gegen Freiburg und Nürnberg 6 Punkte zu holen. Und die sind nötig, um einigermaßen ruhig durch den November zu kommen.

  33. Gegen Sandhausen kann man gar nicht ausscheiden.

    Die haben bei dieser Aufstellung echt mit Raute gespielt? Als ich das Personal las, ging ich vom 54231 aus. Aigner als 2. Spitze? De Lakic un de HaseLu völlig aussen vor? So was.

  34. ZITAT:

    ” Morsche

    alles wird wieder gut. “

    Sagt wer?

    Zu den Eckbällen: es gab vorher mehrere Ecken, die genauso so getreten waren, von der anderen Seite auch. Alle waren Beute von Trapp. Vielleicht hier schon thematisiert, sicher aber auch nicht mehr wichtig, trotzdem: hätte er da vielleicht auch rausgehen sollen? Oder anders herum: waren die Mitspieler vielleicht zu sicher, dass Trapp herauskommen würde? Bei Nikolov wären die Mitspieler sicherlich etwas konzentrierter gewesen…..auch bei 45+2. Im übrigen waren die 2 Minunten lächerlich, denn die Nr.5 des HSV lag minutenlang am Boden, um dann wieder aufzuspringen. Die Strafe hat er vor dem 1-0 bekommen. Lustig auch hier die subjektive Wahrnehmung, haben doch meine HSV-Kumpels ein Foul von Aigner gesehen, um dann, nach dem Spiel, gar nichts gesehen zu haben. Ein Foul von Nr.5 aber ganz sicher nicht.

  35. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Morsche

    alles wird wieder gut. “

    Sagt wer? “

    Die Erfahrung.

  36. ZITAT:
    ” Finanziell gesehen ist Sandhausen ein bescheidenes Los. Okay, wenn man weiterkommt, kann man es evtl ausgleichen, aber bitte. Das ist alles andere als ein Los, das ich mir wünsche. Man kann nämlich sehr wohl ausscheiden und ist dann zweimal in den Arsch gekniffen. “

    Schrieb ich gestern. Wir sind mit unserer Meinung ziemlich einsam:-)

  37. @37

    Warum denn? Die Wahrscheinlichkeit, weiter zu kommen ist doch deutlich höher als gegen Bayern. Finanziell bescheiden ist es nur, wenn du von einem Ausscheiden ausgehst.

    Für die Viertelfinalteilnahme gibts nochmal fast 600k extra, nur mal so zur Info…..

  38. ZITAT:

    ” @37

    Warum denn? Die Wahrscheinlichkeit, weiter zu kommen ist doch deutlich höher als gegen Bayern. Finanziell bescheiden ist es nur, wenn du von einem Ausscheiden ausgehst.

    Für die Viertelfinalteilnahme gibts nochmal fast 600k extra, nur mal so zur Info….. “

    Und das Bayernspiel wird im TV übertragen. Von 30000 Zuschauern mehr mal abgesehen. Nicht zu vergessen, dass man gegen Bayern auch gewinnen kann. Doch, doch, das geht. Früher oder später muss man das sogar, wenn man den Pott holen will.

  39. Als mir gestern abend erzählt wurde, dass wir zu Hause gegen Sandhausen spielen, habe ich minutenlang gelacht. Hoffentlich bleibt es mir nicht im Halse stecken.

  40. @jimmy Die Wahrscheinlichkeit gegen Köln oder lautern ist auch gut.
    Der Pokal ist mM nicht nur zum Geld verdienen da.
    Aber wie gesagt, meine exklusive Meinung;-)

  41. @39

    Die Zuschauereinnahmen im Pokal werden geteilt. Also ist der Effekt da nicht mehr so groß. Geschätzte 100-200k kann man vlt. sagen. Plus ne halbe Mio Fernsehspiel. Dann geht es null auf null raus. Du bist aber mit höherer Wahrscheinlichkeit im VF und kannst weiter dazu verdienen.

    Und dieses “muss man schlagen wenn man den Pott holen will”, das ist eine dieser schlimmen Phrasen. Ich habe überhaupt kein Problem mich nach Berlin gegen Zweitligsten zu rumpeln. Geld ist Geld. Und in Berlin können wir dann gerne die Bayern schlagen. Aber erstmal will ich den entspanntesten und besten Weg dahin

  42. ZITAT:

    ” Der Pokal ist mM nicht nur zum Geld verdienen da.”

    nein, der ist dazu da, um ins Finale zu kommen und ihn zu gewinnen. Und da ists besser, im Achtelfinale gegen Sandhausen als gegen Bayern zu spielen.

  43. Gegen Köln oder Lautern wird das Stadion auch nicht größer.

  44. vatmier, we agree to disagree :)

    Der Pokal ist dafür da, nach Berlin zu kommen, optimalerweise damit schon in der EL zu sein nächstes Jahr und die Chance auf einen Titel zu haben. Und da komme ich sehr gerne mit Losglück und unattraktiven Spielen hin.

  45. Lieber zu Hause gegen Sandhausen als auswärts in München oder Dortmund.

    Die Aufgabe ist natürlich kein Selbstäufer – aber machbar.

    Im Viertelfinale wirds dann früh genug happig…

    Nachtrag zum HSV-Spiel:

    wenn Veh sagt, er hätte Inui nicht einwechseln dürfen bedeutet das dann a) er hätte ihn gar nicht bringen dürfen oder b) er kann einen Inui immer nur von Anfang an bringen (weil er so eine lange Einspielphase braucht)?

    Persönlich fand ich es seltsam, dass AV auf die dritte Einwechslung ganz verzichtet hatte und die beiden anderen dafür, dass die Eintracht unter aktuell hoher Arbeitsbelastung leidet (…), doch eher spät kamen.

    Cello, Lanig oder sonstwer hätte man sicherlich auch noch mal 20 Minuten Spielzeit geben können, wenn es darum geht, dem einen oder anderen aus der Stammelf eine Verschnaufpause zu gönnen.

  46. Ronny, ich glaube das Vertrauen in die meisten Spieler ist nicht so hoch, sie bei einem knappen Spielstand zu bringen. Bei nem 3:1 wäre das sicher anders gelaufen….

    Schröcki hätte ich anstelle von Inui gewünscht. Links vorne kann er ja wohl auch und bei nem knappen Spielstand nochmal einen, der Gift und Galle spuckt ist auch nicht die schlechteste Idee….

  47. Okay 53 und 45 agreed.

    47: Oczipka hätte eine Verschnaufpause gebraucht nach so 70 Minuten mMn.

  48. morsche,

    es heißt ja oft daß sich im fussball glück und pech langfristig ausgleichen – da scheint was dran zu sein, alle verletzungen und ausfälle die uns letzte saison fast komplett erspart geblieben sind haben (und hatten) wir jetzt mit schwegler, stendera, meier, rosi, kittel, jung, flum usw usw,

    ähnliches gilt anscheinend für die eher glücklichen punktgewinne in ein paar engen spielen der letzten saison, einige dieser punkt kriegen wir wohl in dieser saison leider vom schicksal wieder abgenommen, wie jetzt gegen die orks, oder gegen die rautefrikadellen.

    dafür halten wir uns aber, vor allem auch in anbetracht der dreifachbelastung, sogar tabellarisch noch sehr respektabel, im pokal und europa sogar bestens – meint die stimme des echten fussballgotts aus dem off-

    der echte tscha allerdings kaut und würgt und schluckt immer noch angefressen an den fehlenden 3 punkt ´rum.

  49. ZITAT:

    ” (Mainz hat jetzt 5 mal hintereinander verloren. Ich möchte nicht wissen, was bei uns los wäre in der Situation) “

    Bei uns gibt es dann meist ein;

    “Danke Mischa!”

  50. OT

    Ganz kurz ein Nachtrag. Verstehe sehr gut, Stefan, dass du genervt und sauer bist, kein Bock auf Kindergarten hast, allerdings spricht der Verlauf dieser emotionalen und teilweise aggressiven Debatte eine etwas andere Sprache. Es tut mir leid, wenn ich mich daran beteiligt haben sollte, klar ist aber, dass der gute, von mir eigentlich sehr geschätzte Heinz in diesem Fall Verursacher war – mit welcher defätistischen Intention auch immer, vielleicht “Alle scheiße auf blog-g etc.pp?” Und da sollte man dann bitte nicht das gesamte Blog bestrafen und von nun an dpa- oder whatever-Einträge präsentieren, weil alle so unartig waren.

    Solange bin ich erst mal raus hier. Bis dahin.

  51. ZITAT:

    ” Und warum haben wir eigentlich mit Raute gespielt? “

    Haben wir das? Zeitweise sicher auch mal aber für mich sah das eigentlich mehr nach einem 4-1-4-1 aus.

    Klar ist Aigner auch mal als 2. Spitze ins Zentrum gezogen aber häufig hat er eher RM/RA gespielt. Ebenso Barnetta, den ich viel auf dem linken Flügel habe rumturnen sehen. Und Rode nahm dann (wenn Barnetta nach links zog und Aigner nach rechts, häufig die OM Position ein. Flum erschien mir als freischwimmender! 8er mit linkstendenz.

    Also wenn das eine echte Raute sein sollte, haben die Spieler aber gemacht, was sie wollten.

  52. Huch, da ist mein zwei Tage nicht drin…hatte mich schon über die “neutralen” nachrichtlichen Eingangsbeiträge gewundert….bin dann mal nachlesen….

  53. @53

    Ok, so genau hab ich das nicht mitgeschnitten. Hatte auch einen harten Nachmittag in Sachsenhausen ;)

    Auf jeden Fall war es aber nicht das 4-2-3-1 in Reinkultur der letzten Spiele, oder?

  54. Ich bin inzwischen immer mehr der Meinung, dass wir ein falsches Puzzleteil in der Mannschaft haben, welches viel Tempo aus unserem Spiel nimmt und für Unsicherheit sorgt (Schalke hats wohl gerade gemerkt – Grüße nach Bonames).

    So langsam beginne ich aggressiv bei dieser Personalie zu werden. Gegen Hamburg hatte ich irgendwie schon kurz nach Beginn ein dummes Gefühl. Auch wenn Hamburg selten gefährlich war, lag es irgendwie in der Luft.

  55. @48 – Jimmy:

    Bin bei Dir, dass man bei einem knappen Spielstand nicht unbedingt Experimente machen muss.

    Dachte aber, dass diese Saison unser Kader in der Breite besser geworden sei, und die Jungs die am Sa. auf der Bank saßen, habe alle schon hinreichende Erfahrung in der Buli gesammelt.

    Klar ist ein Cello nicht so gut wie Jung oder ein Lanig wie Russ oder Flum. Am Ende ist es ein Abwegen von nachlassender Kraft der Top-Spieler auf dem Feld gegenüber defizitärer Qualität der frischen Spieler auf der Bank.

    Da Cello und Schröck m.E.n. “brennen” kann man sie sicherlich bringen um noch einmal Dampf zu machen und Kraft für weitere Angriffsläufe in die Mannschaft zu bringen.

  56. Im neuen Jahr in alle drei Wettbewerben drin zu sein hatten wir so seit 35 Jahren nicht mehr. Insofern finde ich die Auslosung erstmal gut.

  57. ZITAT:

    ” Auf jeden Fall war es aber nicht das 4-2-3-1 in Reinkultur der letzten Spiele, oder? “

    Da sind wir uns einig.

  58. @57

    Stimme dir zu. Die Breite ist auch besser geworden. Aber ich glaube, “die Breite” spielt schon um Meier und Schwegler zu ersetzen bzw. ist eine Stufe aufgerückt, da der eigtl. geplante Ersatz der allerersten Reihe verletzt ist (Stendera, Rosenthal). Der Kader ist breiter als letztes Jahr, aber eben noch nicht breit genug. Und Cello und Lanig sind wohl momentan sicher Spieler, die Probleme hätten, den 18er KAder zu schaffen wenn alle fit sind….

  59. ZITAT:

    ” Ich glaube, dass wir diesmal auf Platz 12-14 landen werden. Euroleague fordert Tribut.

    Aber finde ich ok- in unserer Gruppe kommen wir sicher weiter und so sehen wir alle viel mehr Eintrachtspieler als bisher.

    Aber einen Platz 1-6 können wir uns jetzt schon abschminken-dazu fehlen jetzt schon vier-fünf Punkte “

    ————————————

    Das halte ich auch für eine sehr pessimistische Einschätzung.

    Mein Fazit nach dem September: Klasse! Im Prinzip hat die Eintracht bis auf das Spiel in Berlin entweder gut gespielt, oder gewonnen. Sehr oft übrigens auch Beides gleichzeitig, allen Unken zum Trotz!

    Angesichts der Tatsache, dass Jung lange verletzt war und derzeit Meier, Schwegler und Rosenthal verletzt fehlen hätte alles wirklich viel schlimmer kommen können und ehrlich gesagt hatte ich das auch erwartet. Man muss fairerweise dazusagen, dass es wohl auch schlimmer gekommen wäre wenn man nicht noch auf der Resterampe den Barnetta ersteigert hätte. Aber Schalke ist schon ein Thema für sich und auch Offtopic.

    Vergleiche zu Stuttgart im letzten Jahr (auch lange auf mehreren Hochzeiten getanzt und in der Buli abgekaggt) halte ich trotzallen für Fehl am Platze: Im Gegensatz zu Denen haben wir nämlich einen guten Trainer und unser Manager wird sicher im Winter auch noch aktiv werden falls wir in allen Wettberwerben eben auch überwintern.

  60. Nur so nebenbei,Schröcki war nicht mal im Kader gestern…Fand ich auch schade, denn der ist richtig giftig gewesen bisher…Hoffentlich kommt der Alex und der Rosi nach der Länderspielpause zurück, die brauchen wir schon …Obwohl Rosi noch Luft nach oben hat…

  61. Lanig hat wirklich Probleme, mit dem gestiegenen Niveau im Kader Schritt zu halten und es kann ihm tatsächlich drohen, wenn alle fit sind, nur auf der Tribüne Platz zu nehmen.

    In den letzten Spielen hatte er aber immer ein paar Minuten Spielzeit bekommen, insofern warum nicht auch 10 Minuten gegen den HSV.

    Cello war letzte Saison nach Aussage von Veh “erster” Anwärter auf eine Einwechslung, da er nahe an der Mannschaft dran war. Diese Saison hat er wenig gezeigt, und spielte nur Sicherheitspässe. Man vermisste seine Sturmläufe aus früheren Zeiten. Aber auch ihm hätte ich 10 Minuten für einen müden Aigner zugetraut. Gemeinsam mit Jung hätte er hinten rechts dicht machen können.

    Na ja – zum Glück bin ich kein Trainer… ;-)

    Bin auf jeden FAll jetzt mal gespannt auf die Aufstellung gegen Nikosia!

  62. Und das habe ich eben vermisst, c-e. Offensives Feuerwerk und den verunsicherten HSV überrennen in den ersten 30 Minuten. Und diese etwas strukturierte Zurückhaltung hat mich vom Anpfiff her maßlos geärgert. Aber gut, Voll Power alle drei Tage geht ja nicht immer….

  63. ZITAT:

    ” Tja, die Frage ist:

    Paßt sich der Tabellenplatz über kurz oder lang der Leistung an?

    Oder wird sich die Leistung dem Tabellenplatz anpassen (#Dreifachbelastung)? “

    Das Erstere natürlich, da ein Denke in Richtung Zweiteres dessen Eintreffen noch erleichtern würde.

    Kopf hoch und weiter, der Terminkalender nimmt keine Rücksicht auf *och Menno* und verlorene Punkte-Beweinen.

    So ein hoppla-jetzt-kommen-wir-Ausnahme-Saison wie die letzte erwartet ja heuer eh keiner (so man bei klaren Verstandes ist)

    @48

    Schröck statt Inui, hatte ich auch erst gedacht, als ich jemand kleines zum Auswechseln kommen sah (Gegentribüne oben halt), allerdings hat der halt auch schon länger nicht mehr gespielt; sei es drum, vergossene Milch, und die Lehren die man daraus ziehen kann fürs nächste Spiel.

    Sandhausen? Kenne ich garnicht, muß mal wieder nen Blick ins Unterhause werfen…

    Was mich aber am ehesten umtreibt, ist wie Nikosia denn so allgemein drauf ist; noch so eine Unbekannte.

  64. OT.

    Netter Kommentar aus der FAZ heute zum Thema “Im Zweifel werden unbewusst die Großen bevorzugt”

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....97061.html

    Können wir ja auch ein Lied von singen…

  65. Was ist den hier am Spieltag passiert, dass der Blog still gelegt wurde?

  66. @62

    Oh, danke, die Ersatzbank hatte ich garnicht vollständig im Kopf ;)

  67. @ 61 Zitat:

    Ich glaube, dass wir diesmal auf Platz 12-14 landen werden. Euroleague fordert Tribut.

    DAS STIMMT SCHON MIT DEM zITAT; ABER GANZ SO SCHWARZ SEHE ICH NICHT: iRGENDWANN WERDEN DIE VERLETZTEN sPIELER WIEDER KOMMEN UND DANN LÄUFTS BESSER: vOR ALLEM IM sTURM: iCH HALTE pLATZ 8-10 für möglich. Ohne die Verletzungen von Beginn an wäre noch mehr drin gewesen. Sieg gegen den HSV und die Eintracht Welt wäre doch mit Platz 8 in Ordnung gewesen.

  68. ZITAT:

    ” Also wenn das eine echte Raute sein sollte, haben die Spieler aber gemacht, was sie wollten. “

    Ah, Merci, CE

    ZITAT:

    ” Was ist den hier am Spieltag passiert, dass der Blog still gelegt wurde? “

    Würde mich auch interessieren. Kann garantiert nix dafür, war ohne Internetz.

  69. @ Unsere Formation gegen HSV

    Ich erinnere mich das die Aufstellung auf SKY folgender maßen ausgesehen hat:

    Trapp

    Jung – Zambrano – Bamba- Oczikpa
    ……Russ
    Rode – Flum
    ….Barnetta
    Aigner – Kadlec

    Also mit Raute und das habe ich nicht verstehen können. Außerdem Djakpa raus und Oczikpa rein sowie Systembedingt den formstarken Inui draussen.

  70. @70

    Lest den Spieltagsbeitrag nach, dann erschliesst es sich….

  71. nur 49 kicker-Punkte. Absturz auf Platz 3. Hinner dem ollen Kid. Ich schäme mich.

  72. ZITAT:

    ” OT

    Ganz kurz ein Nachtrag. Verstehe sehr gut, Stefan, dass du genervt und sauer bist, kein Bock auf Kindergarten hast, allerdings spricht der Verlauf dieser emotionalen und teilweise aggressiven Debatte eine etwas andere Sprache. Es tut mir leid, wenn ich mich daran beteiligt haben sollte, klar ist aber, dass der gute, von mir eigentlich sehr geschätzte Heinz in diesem Fall Verursacher war – mit welcher defätistischen Intention auch immer, vielleicht “Alle scheiße auf blog-g etc.pp?” Und da sollte man dann bitte nicht das gesamte Blog bestrafen und von nun an dpa- oder whatever-Einträge präsentieren, weil alle so unartig waren.

    Solange bin ich erst mal raus hier. Bis dahin. “

    Vielleicht waren es auch andere Gründe. Meer waas es net. Jedenfalls haben wir den Watz auch ein wenig gekitzelt – das ist aber beriets gelöscht. In der Quintessenz gebe ich Dir aber vollkommen recht. Auch ich finde die Pauschalbestrafungsbeleidigteleberwurstvariante wenig souverän und doof. Selbstreduktion scheint angebracht und ich beteilige mich daran.

  73. ZITAT:

    ” @70

    Lest den Spieltagsbeitrag nach, dann erschliesst es sich…. “

    Hat mit nicht weitergeholfen. Aber wenn es Stress gab, brauche ich es viellecht gar nicht wissen. Ich will hier nur kuscheln.

  74. Djakpa raus war schon ok. Der DJ darf ich nicht zu viele Spiele am Stück machen, dann wird er wieder nachlässig. Und links hinten war nicht das Problem am Samstag….

  75. Ich sags jetzt zum 100. mal vergeßt die Raute versuchts mit dem Rhombus!

  76. Über Sandhausen freu ich mich, weil ein machbarer Gegner.
    Eine Frage zum UEFA Cup.
    Wie bekommt man Informationen aus dem Apoel Forum oder Blog? Selbst auf deren Homepage habe ich den Button für englisch nicht entdeckt. Die sind ja anscheinend 4. Mit 7 Punkten.

  77. Ist Inui am 3:1 beteiligt, hat der Trainer alles richtig gemacht. Vielleicht war das auch ein Zeichen an die Mannschaft, weiter auf Offensive und eben nicht nur auf Halten zu setzen – was mit Lanig oder Celozzi sicherlich der Fall gewesen wäre.

    Ansonsten gibt’s nicht mehr viel zu sagen: In Freiburg sollte ein Dreier her, danach gegen Nürnberg auch. Dann wären wir richtig gut im Soll.

  78. “Vielleicht waren es auch andere Gründe. Meer waas es net. Jedenfalls haben wir den Watz auch ein wenig gekitzelt – das ist aber beriets gelöscht.”

    Ist seit gestern wieder hergestellt. Einfach lesen.

    ” In der Quintessenz gebe ich Dir aber vollkommen recht. Auch ich finde die Pauschalbestrafungsbeleidigteleberwurstvariante wenig souverän und doof.”

    Muss ich wirklich in aller Öffentlichkeit erklären, warum ich die Schnauze halte, wenn ich mal anderthalb Tage(!) nichts von mir gebe? Was hat das mit “Pauschalbestrafungsbeleidigteleberwurstvariante” zu tun, wenn ich mir in meiner Freizeit einfach mal frei nehme?

    “Selbstreduktion scheint angebracht und ich beteilige mich daran.”

    Ist das nicht auch eine Pauschalbestrafungsbeleidigteleberwurstvariante?

  79. @ 78

    Wie kann sowas sein? Apollo mit 7 Punkten 4. und die Eintracht mit 8 Punkten 13.

    Das ist ungerecht!

  80. ZITAT:

    ” Ich glaube, dass wir diesmal auf Platz 12-14 landen werden. Euroleague fordert Tribut.

    Aber finde ich ok- in unserer Gruppe kommen wir sicher weiter und so sehen wir alle viel mehr Eintrachtspieler als bisher.

    Aber einen Platz 1-6 können wir uns jetzt schon abschminken-dazu fehlen jetzt schon vier-fünf Punkte “

    Unsinn.

  81. ZITAT:

    ” Ist seit gestern wieder hergestellt. Einfach lesen.”

    Den ganzen Thread. So wichtig war der mir nicht.

    “Muss ich wirklich in aller Öffentlichkeit erklären, warum ich die Schnauze halte, wenn ich mal anderthalb Tage(!) nichts von mir gebe? Was hat das mit “Pauschalbestrafungsbeleidigteleberwurstvariante” zu tun, wenn ich mir in meiner Freizeit einfach mal frei nehme?”

    Nein, musst Du nicht aber unbegründetes absolutes Schweigen in Verbindung mit ner Blogsperre lässt nicht viel Interpretationsspielraum zu, oder? Sollte es andere Gründe haben, dann habe ich nichts geschrieben!

    “Ist das nicht auch eine Pauschalbestrafungsbeleidigteleberwurstvariante? “

    Nö! Ich meine ernsthaft Selbstreduktion, i. Ggs. zu Verweigerung. Ist ja manchmal auch ganz gesund. In jeder Hinsicht!

    Nix für ungut!

  82. ZITAT:

    ” nur 49 kicker-Punkte. Absturz auf Platz 3. Hinner dem ollen Kid. Ich schäme mich. “

    Hihi und der ja bereits soweit abgeschlagene (O-Ton Boccia) c-e hechelt Dir auch schon in den Nacken.

    @RF 70,

    natürlich bist Du schuld.

    Wir haben uns gesagt, wenn der RF ohne Netz ist, können wir auch gleich abschalten.

  83. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” nur 49 kicker-Punkte. Absturz auf Platz 3. Hinner dem ollen Kid. Ich schäme mich. “

    Hihi und der ja bereits soweit abgeschlagene (O-Ton Boccia) c-e hechelt Dir auch schon in den Nacken.”

    noch riech ich deinen verrauchtem Atem nicht, also alles ok

  84. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” nur 49 kicker-Punkte. Absturz auf Platz 3. Hinner dem ollen Kid. Ich schäme mich. “

    Hihi und der ja bereits soweit abgeschlagene (O-Ton Boccia) c-e hechelt Dir auch schon in den Nacken.”

    noch riech ich deinen verrauchtem Atem nicht, also alles ok “

    70 Punkte an 3 Spieltagen aufgeholt. Am 9. blinke ich dann links.

  85. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” nur 49 kicker-Punkte. Absturz auf Platz 3. Hinner dem ollen Kid. Ich schäme mich. “

    Hihi und der ja bereits soweit abgeschlagene (O-Ton Boccia) c-e hechelt Dir auch schon in den Nacken.”

    noch riech ich deinen verrauchtem Atem nicht, also alles ok “

    70 Punkte an 3 Spieltagen aufgeholt. Am 9. blinke ich dann links. “

    Obacht, dass dann nicht auf den Linksfahrerheinz auffährst

  86. heute im hr-Heimspiel zu Gast – der Zypern-Experte Amanatidis

  87. LIEBE Blog-GEMEINDE!

    Der September neigt sich dem Ende zu.

    Die Bilanz:

    > 12-5 Tore in den Pflichtspielen

    > 8 Punkte in Liga / E-League gesammelt

    > DFB Achtelfinale erreicht + realistische Chance auf VF

    Bin zufrieden.

  88. Mal kurz nach Nikosia geschaut: Die haben in ihrer Operettenliga in vier Spielen bislang nur zwei Siege einsammeln können. Gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht (3:0) sowie gegen den aktuell Drittletzten (1:0).

    Da ist durchaus ein Sieg für uns drin. Parallel spielen Bordo und Tel Awif Unentschieden. Und schon sind wir mittendrin statt nur dabei.

  89. Lustiger Blog hier heute, der eine sieht für die Eintracht in dieser Saison Chancen auf den 4. Platz, der nächste würde im Pokal lieber bei den Bayern spielen, weil man zu Hause gegen Sandhausen sehr wohl ausscheiden kann, andere atestieren unserer Zauberfee grundlegende Taktik- oder zumindest Wechselfehler. Und einer hat gar ein falsches Puzzleteil in der Mannschaft entdeckt, welches viel Tempo aus unserem Spiel nimmt und für Unsicherheit sorgt. Schön auch die romantische Vorstellung, wir hätten den verunsicherten HSV in der ersten halben Stunde einfach mal überrollen sollen. Aber vielleicht habe ich auch nur etwas falsch verstanden.

    Es bleibt dabei: Hinterher ist man immer schlauer, ohne Fehler gibt es selten Tore, in Phasen mit Dreitagesspielrhythmus habe ich lieber einen schwächeren Gegner und der Tabellenplatz wird sich über kurz oder lang der Leistung anpassen. Howgh!

  90. hier, Dunkelgrauer Adler, seid ihr denn wahnsinnig, ausgerechnet am 10.10. streiken zu wollen? DAS GEHT NICHT. Bitte um ein paar Tage (gerne ab 12.10.) verschieben. Danke.

  91. ZITAT:

    ” heute im hr-Heimspiel zu Gast – der Zypern-Experte Amanatidis “

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  92. Wurde das Nadw-Bild im Mutterschiff schon thematisiert? Der ist ja total aufgeplatzt, geht das mit rechten Dingen zu?

  93. ZITAT:

    ” Was ist den hier am Spieltag passiert, dass der Blog still gelegt wurde? “

    Ich würde sagen, Übermut traf auf Gereiztheit und sowas kulminiert dann halt auch mal. Aber jetzt ist ja hoffentlich wieder alles gut, schliesslich sind wir hier nicht im Kindergarten..

  94. ZITAT:

    ” Wurde das Nadw-Bild im Mutterschiff schon thematisiert? Der ist ja total aufgeplatzt, geht das mit rechten Dingen zu? “

    Warum sollte über Schalker Tatoovorbilder diskutiert werden? Ich finde es eklig, Frauen vielleicht nicht…..

  95. einmal muss ich noch zurückkehren, zum Thema der letzten Tage. Da schau ich gestern, nichtsahnend, das Hessenquiz im hiesigen Fernsehsender, da kommt der Bombachjörg an und sagt “Mit der nächsten Frage gehts nach Nordhessen. Das VW-Werk in Baunatal …”.

    Mehr habe ich nimmer mitbekommen, ging in beschimpfendem Gelächter unter.

  96. und das von dem Erfinder des Bad Offenbach …

    schade dass er Freitags nicht mehr im hr-3 moderiert – war / ist schon ein Unikum

  97. Also Boccia, dein Programmgeschmack gibt aber schon zur Sorge Anlass…

  98. I never look back, always look in front.

    Da fällt mir zu Zypern ein, dass man damit als Wohnsitz wohl steuerlich ganz gut fuhr, wenn man auf einmal nicht ganz unerwartet einen ganzen Batzen Geld erhielt. Hoffentlich hat man dieses Geld dann aber nicht auch bei zypridiotischen Banken an- bzw abgelegt.

    Man.

    A Man A Tidis.

    Was ist ein Tidis?

  99. ZITAT:

    ” Also Boccia, dein Programmgeschmack gibt aber schon zur Sorge Anlass… “

    och, so Sonntags, als Wochenendausklang schau ich da gerne mal rein

  100. Der Mann assimiliert sich. Sehr löblich.

  101. Kann man als Einbürgerungstest durchgehen lassen.

  102. stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. Dann kann mich international auch keiner mehr leiden. Endlich.

  103. ZITAT:

    ” stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. Dann kann mich international auch keiner mehr leiden. Endlich. “

    Ist das aktuell noch anders?

  104. Melde mich mal kurz aus meiner Mittagspause (ich arbeite nämlich!!):

    Punkt 1: Natürlich können wir noch Platz 5 erreichen, nur die ersten drei sind schon weit weg.

    2. Nikosia hat in etwa das Niveau von Ingoldstadt, ein klarer Sieg ist sehr wahrscheinlich

    3. Das Stadion wird auch gegen Sandhausen gut gefüllt sein- siehe Karabach

    4.Bitte mehr Niveau in diesem Block- nicht jeder runtergekritzelte Satz ist ein echtes Argument

    danke

    Dr Heinz

  105. ZITAT:

    ” stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. Dann kann mich international auch keiner mehr leiden. Endlich. “

    Das “auch” muss vor das “international”. Dann passts.. ;-)

  106. Ist heinz leipzig ein Neuzugang? Kann der was?

    ZITAT:

    ” stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. “

    Mach das nicht. Das führt zu nix gutem.

  107. ZITAT:

    ” Ist heinz leipzig ein Neuzugang? Kann der was?”

    kann nix, aber das besonders gut

  108. KZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist heinz leipzig ein Neuzugang? Kann der was?”

    kann nix, aber das besonders gut “

    na ja, vielleicht haben Sie ja auch einen Dr Titel vorzuweisen?

    eine Loge gemietet?

    eine Belegschaft von 34 Mitarbeitern?

    aber Boccia spielen sie sicher besser

  109. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist heinz leipzig ein Neuzugang? Kann der was?”

    kann nix, aber das besonders

    sorry, ich muss und möchte jetzt lieber arbeiten,

    habe nicht die Zeit, 24 X am Tag meine Weisheiten ins Netz zu stellen

    “” W e i s h e i t e n “

    na ja, vielleicht haben Sie ja auch einen Dr Titel vorzuweisen?

    eine Loge gemietet?

    eine Belegschaft von 34 Mitarbeitern?

    aber Boccia spielen sie sicher besser

  110. @111 und @107: soviel zum Thema Niveau.

    Dennoch gilt, auch die 2. oder 3. Liga kann kicken, und die Siege gehen oft über das Hirn.

    Leicht wird Nikosia nicht, Sandhausen schon eher.

    Platz 5 oder 6, was soll’s, Hauptsache es gibt ein paar schöne Spiele.

  111. ich gehe ja davon aus, dass jeder, der hier eine Loge besitzt, über die steuerrechtlichen Belange, insbesondere was Einladungen von Mitarbeitern und Geschäftspartner betrifft, vollständig informiert ist und gesetzestreu handelt. Nicht, dass da das Finanzamt mal vorbeischauen muss.

  112. re. Saisonplatzierung:

    Auf Platz 1-5 hoffe ich immer, geht ja hier schliesslich allen immer um die Meisterschaft, und zumindest ums europäische.

    Da sehe ich uns mit der Realo-Brille auf aber nicht.

    Dazu krebsen noch zuviele mit besserem/weniger belasteten Kadern um oder unter uns herum, bzw. sind vor uns richtig gut dabei. (nachdem sie aufstockten/letztes Jahr unter ihren Erwartungen blieben)

    Einstellig dürfte es aber doch gerne sein (auch wieder realistisch geschätzt, über uns sind einige, die sich dort über die Zeit nicht halten werden), nicht nur als Ausreißer sondern auf Dauer.

    Und dann sehen wir mal, wer so im Endspurt um uns herum schwächelt…

    Schon interessant, wie zwei unserer Ex-Capitanos momentan drauf sind (was macht eigentlich Ochs gerade so?)

  113. Diese Stockfehler beim zitieren kommen mir bekannt vor.

  114. ZITAT:

    ” ich gehe ja davon aus, dass jeder, der hier eine Loge besitzt, über die steuerrechtlichen Belange, insbesondere was Einladungen von Mitarbeitern und Geschäftspartner betrifft, vollständig informiert ist und gesetzestreu handelt. Nicht, dass da das Finanzamt mal vorbeischauen muss. “

    Oh! Jesses! Bitte um Erläuterung in Sachen Geldwerter Vorteil! Bedankt

  115. Und dann frage ich mich, ob ich mir nicht doch noch so einen “Twitter” Account zulegen soll….wenn da Becker mit Pocher und Kachelmann……..scheint interessant.

  116. ZITAT:

    ” stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. Dann kann mich international auch keiner mehr leiden. Endlich. “

    Dafür wirst Du dann international aber endlich mal wahrgenommen!

  117. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. Dann kann mich international auch keiner mehr leiden. Endlich. “

    Dafür wirst Du dann international aber endlich mal wahrgenommen! “

    ich könnte ja auch Meenzer werden, damit ich weiss, wie scheisse du dich tagaus, tagein fühlen musst ;-))

  118. ZITAT:

    ” ich gehe ja davon aus, dass jeder, der hier eine Loge besitzt, über die steuerrechtlichen Belange, insbesondere was Einladungen von Mitarbeitern und Geschäftspartner betrifft, vollständig informiert ist und gesetzestreu handelt. Nicht, dass da das Finanzamt mal vorbeischauen muss. “

    Stichwort “Workshop” inkl. einer schönen Arbeitsagenda, bei der jeder eine Kraftpunktschau zur Schau stellen muss. Und schon hat sich der sprerrige Steuerquatsch erledig.

    Einem mehrfach vorbestraftem Steuerbetrüger könnt Ihr guten Gewissens vertrauen.

  119. gibts eigentlich was Neues zur Eintracht?

  120. ZITAT:

    na ja, vielleicht haben Sie ja auch einen Dr Titel vorzuweisen?

    eine Loge gemietet?

    eine Belegschaft von 34 Mitarbeitern?

    aber Boccia spielen sie sicher besser “

    Auch nicht – dafür hat er aber 1 Mitarbeiter und 34 Logen.

  121. Was ich hier so lese über Apollo in der FR und im BLOG. Gutes Zweitligaformat. Na ja scheinen aber doch

    stärker als Karabach zu sein also kein Selbstläufer. Wenn sie auswärts immer Rmis spielen und die Heimspiele gewinnen – wovon ich ausgehe – sind wir in der nächsten Runde.

  122. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” stehe kurz vor dem Staatsbürgerschaftswechsel. Dann kann mich international auch keiner mehr leiden. Endlich. “

    Dafür wirst Du dann international aber endlich mal wahrgenommen! “

    ich könnte ja auch Meenzer werden, damit ich weiss, wie scheisse du dich tagaus, tagein fühlen musst ;-)) “

    Wenn Du Meenzer wirst, ist da ja kein Unterschied zu heute auszumachen :)

  123. Die FR meldet zu AM14 einen noch immer offenen Rückkehrerzeitpunkt. Das sollte mal thematisiert werden.

  124. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist heinz leipzig ein Neuzugang? Kann der was?”

    kann nix, aber das besonders

    sorry, ich muss und möchte jetzt lieber arbeiten,

    habe nicht die Zeit, 24 X am Tag meine Weisheiten ins Netz zu stellen

    “” W e i s h e i t e n “

    na ja, vielleicht haben Sie ja auch einen Dr Titel vorzuweisen?

    eine Loge gemietet?

    eine Belegschaft von 34 Mitarbeitern?

    aber Boccia spielen sie sicher besser “

    wenn man so prahlt, ist meistens etwas zu kurz geraten.

  125. So, Sandhausen. Früher eine Heimat für Bier und Tabak, ist das heute nur ein Schlafunterbringungsheim, wohl für SAPler (Quelle Wiki). Was für ein Abstieg. Derselbe des Sportvereins in die 3. Liga wurde nur durch undurchsichtige Lizensierungsverfahen vermieden. Gespielt wird in einem Hardtwaldstadion, offenbar einem billigen Holzplagiat des frankfurter Originals. Der Bruder des jetzigen Bundestrainers, Marcus Löw, spielte von ’85 bis ’88 in Sandhausen.

    Wie kann man sich so etwas wünschen?

  126. weil wir nach Berlin wollen. Ganz einfach. Soll die Murmel dir das in Kraftpunkt erklären?

  127. ZITAT:

    ” zum Russ

    http://www.fr-online.de/eintra.....84770.html

    Ja, die Torgefahr, die Rode ausstrahlt ist sprichwörtlich. Selbst Flum wirkt da gefährlicher. Andererseits, er kann sich ja nicht um alles kümmern?

  128. Die Murmel arbeitet ja jetzt in diesem Internet wenn ich das richtig verstanden habe. Muss ich mir das so vorstellen wie in The Internship (prakti.com)?

  129. ZITAT:

    ” weil wir nach Berlin wollen. Ganz einfach. Soll die Murmel dir das in Kraftpunkt erklären? “

    Danke, denken und rechnen kann ich selber. Aber dem Wünschen sollte ein Zauber inne wohnen. Nicht nur rationale Abwägung von Vor- und Nachteilen.

    Gewünscht hätte ich mir Union.

  130. ich kann es immer noch nicht glauben, dass der grosse Amanatidis seine Karriere beendet hat

  131. Union bekommen wir dann im Viertelfinale. Auswärts bitte. Das gibt ne tolle Stimmung.

  132. ZITAT:

    ” Union bekommen wir dann im Viertelfinale. Auswärts bitte. Das gibt ne tolle Stimmung. “

    und der Horst schiesst uns mit einem Eigentor, aus alter Verbundenheit, ins Halbfinale

  133. RF, du bist ein hoffnungsloser Romantiker;) Den Horst würde ich aber auch nochmal gerne in Frankfurt sehen. Also dann in der näxten Runde.

  134. So, mal Zeit gehabt, mich mit Apoel zu beschäftigen…..

    Da sind schon ein paar erfahrene Leute dabei….sogar die beiden einzigen mir bekannten Zyprioten. Alonfeftis (24Spiele für Cottbus) und Charalambidis…dazu ein paar Brasilianer und Portugiesen aus der dritten Reihe…..wenn man die spielen lässt befürchte ich eine Niederlage, ernsthaft.

    Und dann warne ich natürlich noch vor……Adorno!

  135. Der netzt uns einen Zauberfreistoss ein, Boccia. Aus 18 Metern von halb rechts mit links, zum einzigen Union-Tor. Endstand 4:1;)

  136. Jetzt haben wir schon das unverschämte Glück, im Pokal gegen den potentiell schwächsten Gegner zu spielen, was angesichts unseres Programmes in der Vorrunde mehr als perfekt ist.

    Aber nein, da müssen natürlich wieder einige Damen und Herren der Eventie-Fraktion meckern, denen diese Begegnung zu wenig Glamour bietet. Verwöhntes Volk !! ;-))

  137. ZITAT:

    “Charalambidis”

    das ist der einzige, der mir was sagt. Der Rest sind belanglose Rumpelfüssler. Lockerer Sieg. Freiburg ist wichtig.

  138. Schöner Spruch im FR-Klassenbuch zu Jung:

    … ließ sich von Jansen wie ein Jugendspieler austanzen…

    In der Tat gab es in der Kabine meines Juniors neulich folgenden Spruch vom Trainer in der HZ-Pause:

    “Wir machen nicht die Augen zu und drehen uns auch nicht weg, wenn der Gegner zur Flanke ansetzt… sondern halten den Blick auf den Ball und versuchen den Schuß mit dem Fuß zu blocken…”

    So manche Marotten kann man auch als Profi nicht so ohne weiteres ablegen…

  139. ZITAT:

    ” Jetzt haben wir schon das unverschämte Glück, im Pokal gegen den potentiell schwächsten Gegner zu spielen, was angesichts unseres Programmes in der Vorrunde mehr als perfekt ist.

    Aber nein, da müssen natürlich wieder einige Damen und Herren der Eventie-Fraktion meckern, denen diese Begegnung zu wenig Glamour bietet. Verwöhntes Volk !! ;-)) “

    im Fernsehsessel will man halt verwöhnt werden.

  140. Murmels To-Do-Liste:

    1. E-Mails ohne Anhang versenden: Check!

  141. 2. Kraftpunkt-Präsentation beim 2. Versuch anhängen: Check!

  142. @Boccia144: Man weiss ja schon, was man dann hier zu lesen bekommt.

    Gegen Sandhausen? Unter der Woche abends??? Im Dezember, wo die Temperaturen unter 10 Grad sinken könnten??? Nee nee nee, da bleib ich lieber daheim…

  143. Arbeitet die Murmel wirklich wieder? Und dann noch ganz hip in diesem Internet?

  144. ZITAT:

    ” Arbeitet die Murmel wirklich wieder? Und dann noch ganz hip in diesem Internet? “

    so gerüchtet es

  145. ZITAT:

    ” 2. Kraftpunkt-Präsentation beim 2. Versuch anhängen: Check! “

    3. Thunderbird in Tateinheit mit Abbel im Ansatz regeln – check

  146. Ich dachte Herr Murmel ist Meister der gepflegten Unterhaltung, speziell der abendlichen Musikveranstaltung. Als wäre das keine Arbeit.

  147. ZITAT:

    ” Wolle Internetz kaufe? “

    Gerne, passt gut zu meinem Eifelturm. Was kostet?

  148. ZITAT:

    ” Schöner Spruch im FR-Klassenbuch zu Jung:

    … ließ sich von Jansen wie ein Jugendspieler austanzen…

    In der Tat gab es in der Kabine meines Juniors neulich folgenden Spruch vom Trainer in der HZ-Pause:

    “Wir machen nicht die Augen zu und drehen uns auch nicht weg, wenn der Gegner zur Flanke ansetzt… sondern halten den Blick auf den Ball und versuchen den Schuß mit dem Fuß zu blocken…”

    So manche Marotten kann man auch als Profi nicht so ohne weiteres ablegen… “

    Wobei man zu Jungs Ehrenrettung sagen kann, dass zumindest ich mich an keine einzige Szene erinnern kann, in der Jansen mal innen vorbeigegangen ist.

    Jansen kann ja auch nicht mit rechts abschließen. Ohne Carlito hätte Trapp eine dreifache Pirouette gedreht, gelangweilt gegähnt, sich am Sack gekratzt und dann das Bällche mit der Kapp gefangen.

  149. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wolle Internetz kaufe? “

    Gerne, passt gut zu meinem Eifelturm. Was kostet? “

    Ich glaub das hat schon Dr. Leipzig gekauft. Für seine treue Sekretärin.

  150. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wolle Internetz kaufe? “

    Gerne, passt gut zu meinem Eifelturm. Was kostet? “

    Darf nicht mehr kosten als fünf Geld fünfundzwanzig.

  151. @CE – ich hatte so das Gefühl, dass er nicht den Fehler von Rode aus dem Stuttgart Spiel wiederholen wollte (Foul im 16er kurz vor Schluß) – da hatten alle auf Rode eingedroschen, dass man doch sooo nicht im 16er hingehen kann (und schon gar nicht kurz vor Abfiff…)

  152. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wolle Internetz kaufe? “

    Gerne, passt gut zu meinem Eifelturm. Was kostet? “

    Ich glaub das hat schon Dr. Leipzig gekauft. Für seine treue Sekretärin. “

    Solange er ihr nicht nachstellt, betrunken vor ihrer Haustür schläft oder sich auszieht…….darf er das.

  153. ZITAT:

    ” Solange er ihr nicht nachstellt, betrunken vor ihrer Haustür schläft oder sich auszieht…….darf er das. “

    Solange er uns damit nicht belästigt, darf er auch das..

  154. die bitterer Wahrheit oder wie Dr. Leipzig zu seinem Doktortitel kam

    http://www.spiegel.de/unispieg.....42596.html

  155. “Wobei man zu Jungs Ehrenrettung sagen kann, dass zumindest ich mich an keine einzige Szene erinnern kann, in der Jansen mal innen vorbeigegangen ist.”

    Hmm, meine mich an eine Szene erinnern zu können, wo er mit der Hacke durch 3 unsrige Spieler (war da Jung dabei? ich meine ja) innen durch iss..

  156. ZITAT:

    ” “Wobei man zu Jungs Ehrenrettung sagen kann, dass zumindest ich mich an keine einzige Szene erinnern kann, in der Jansen mal innen vorbeigegangen ist.”

    Hmm, meine mich an eine Szene erinnern zu können, wo er mit der Hacke durch 3 unsrige Spieler (war da Jung dabei? ich meine ja) innen durch iss.. “

    Echt? Ich bezog das sogar auf Jansens ganze Karriere. Aber gut, vielleicht hat er etwas dazugelernt.

  157. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    ” Der netzt uns einen Zauberfreistoss ein, Boccia. Aus 18 Metern von halb rechts mit links, zum einzigen Union-Tor. Endstand 4:1;) “

    Der Köhler?

    Ne Ne mit einer direkt verwandelten Ecke!

  158. @163 – und AV ist aus seiner Haut gefahren, weil auch alle 3 Spieler danach einfach stehen geblieben sind, statt hinterherzulaufen.

    Sah insgesamt sehr amateurhaft aus und … ähm ja einen Sonny Kittel hatte man für eine ähnliche Aktion letzte Saison gleich auf dem Feld den Kopf gewaschen…

  159. ZITAT:

    ” Ist Inui am 3:1 beteiligt, hat der Trainer alles richtig gemacht. Vielleicht war das auch ein Zeichen an die Mannschaft, weiter auf Offensive und eben nicht nur auf Halten zu setzen – was mit Lanig oder Celozzi sicherlich der Fall gewesen wäre.

    Eben, wieso sollte Inui kein Einwechselspieler sein? So oft hatten wir das nicht….. wir haben geführt als Inui kam und ich dachte noch, wow, gut, jetzt können wir mal schnell kontern.

  160. ZITAT:

    ” Der Köhler?

    Ne Ne mit einer direkt verwandelten Ecke! “

    Genau, die kommt auf Kniehöhe reingehoppelt, dotzt kurz vor der Linie auf und rutscht dem DJ am kurzen Pfosten über den Spann. In der Jahreszusammenfassung wird es zum kuriosesten Tor des Jahres gewählt..

  161. unser Freund Nikos Liberopoulos … da muss man schon feinsinnig zwischen den Zeilen lesen…

  162. ZITAT:

    ” die bitterer Wahrheit oder wie Dr. Leipzig zu seinem Doktortitel kam

    http://www.spiegel.de/unispieg.....42596.html

    Mein Doktortitel ist schon zweimal überprüft worden. Er ist also hieb und stichfest.

    Kann es sein, Herr MrBoccia, dass Sie zuviel Zeit haben? Sieht ja wirklich so aus.

    Wenn man natürlich dauernd Zeit in diesem Block verbringt, dann kommt man auf solche abstrusen Ideen,

    Entschuldigung: abstrus heisst seltsam oder in Ihrem Sprachgebrauch “Scheisse”

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” die bitterer Wahrheit oder wie Dr. Leipzig zu seinem Doktortitel kam

    http://www.spiegel.de/unispieg.....42596.html

    Mein Doktortitel ist schon zweimal überprüft worden. Er ist also hieb und stichfest.

    Kann es sein, Herr MrBoccia, dass Sie zuviel Zeit haben? Sieht ja wirklich so aus.

    Wenn man natürlich dauernd Zeit in diesem Block verbringt, dann kommt man auf solche abstrusen Ideen,

    Entschuldigung: abstrus heisst seltsam oder in Ihrem Sprachgebrauch “Scheisse” “

    Sehr gut gekontert, Dr.

    Das ist schon ein Niveau-Quantensprung zu diesem Boccia-Generve

  164. Natürlich ist Inui der Held, wenn er das 3-1 macht. Aber mal ehrlich. es reicht nicht aus, wie ein kopfloses Huhn übers Spielfeld zu laufen. Da erwarte ich etwas mehr.

  165. Da muss ich Herrn Kadlec Recht geben.

    Dieser Dr Leipzig argumentiert und schreibt in der Championsleague.

    Wunderbar.

    Weiter so, Herr Doktor Leipzig.

  166. Ist Dissociative Identity Disorder Awareness Week?

  167. “Dieser Dr Leipzig argumentiert und schreibt in der Championsleague.

    Wunderbar.

    Weiter so, Herr Doktor Leipzig. “

    Wird hier schon wieder jemand kollektiv weggebissen, weil die Sprache nicht gefällt, oder der Titel nicht? Oder weil der Name eine andere Herkunft nahe legt? Der Absender war doch bisher weder zu provozierend noch zu ausfällig.

  168. Eduard (Dr. plag.)

    Herr Kollege Leipzig!

    Hier finde ich Sie also wieder. Aber wieso nennen Sie sich hier Leipzig und nicht Dr. Dietrich, wie in der FNP/HK?

  169. Wo kommen die alle her auf einmal? Verwirrt ich bin.

  170. ohh man, manchmal ist dieses Internet zuviel Spielwiese.

  171. Vulgo Multiple Personality Disorder?

  172. ” Wo kommen die alle her auf einmal? Verwirrt ich bin. “

    Dito.

  173. ZITAT:

    ” Wo kommen die alle her auf einmal? Verwirrt ich bin. “

    Multiple Persönlichkeitsstörung oder so ählich, Frau Dr. esszett.. ;-))

  174. So, “Doktor”. Es reicht. Multiple Persönlichkeiten brauchen wir hier nicht. Und Selbstgespräche unter verschiedenen Nicks führen Sie bitte im Sekretariat. Danke.

  175. Yeah, jetzt habe ich auch endlich einen C-E hingelegt. Danke, Herr Dr. Isaradler.. ;-)

  176. Und gerade wollte ich mal so richtig reinschlagen…

  177. Achtung, Dr.-Leipzig-Fans! Form follows function. Und nicht umgekehrt. Diese ganze Rhetorik (=Gebabbel) ist doch brotlose Kunst. Nur weil er anscheinend einer schlagenden akademischen Verbindung angehört (“hieb- und stichfest”!) heißt das nicht, dass er sich hier im Blog nicht bewähren muss. Bevor Herr Dr. Leipzig im Tippspiel nicht auf Platz 1 – 103 (also vor mir) auftaucht, gebe ich auf seine Ansichten keinen Pfifferling (Cantharellus cibarius, auch: Eierschwamm).

  178. ZITAT:
    ” “Dieser Dr Leipzig argumentiert und schreibt in der Championsleague.
    Wunderbar.
    Weiter so, Herr Doktor Leipzig. “

    Wird hier schon wieder jemand kollektiv weggebissen, weil die Sprache nicht gefällt, oder der Titel nicht? Oder weil der Name eine andere Herkunft nahe legt? Der Absender war doch bisher weder zu provozierend noch zu ausfällig. “

    Der Absender ist ein Troll, der sich selbst unter verschiedenen Namen feiert.

  179. Ich bin erleichtert…..internet mental asylum. Ich hab schon echt an mir gezweifelt

  180. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Dieser Dr Leipzig argumentiert und schreibt in der Championsleague.

    Wunderbar.

    Weiter so, Herr Doktor Leipzig. “

    Wird hier schon wieder jemand kollektiv weggebissen, weil die Sprache nicht gefällt, oder der Titel nicht? Oder weil der Name eine andere Herkunft nahe legt? Der Absender war doch bisher weder zu provozierend noch zu ausfällig. “

    Der Absender ist ein Troll, der sich selbst unter verschiedenen Namen feiert. “

    Kommt mir irgendwie bekannt vor…..

  181. da ist ja mal wieder was los. Und fast alles verpasst. Mist.

  182. wir sollten einen der vielen Anwälte mal loswerden und dafür einen Psychiater in fester Anstellung verpflichten. Der hätte seine wahre Freude an den Blogschreiberlingen.

  183. Kaum lese ich mal 2 Stunden nicht mit und schon verpasse ich alles……

  184. völli OT, ich weiß:

    Trainiert Kittel eigentlich schon wieder nit den Großen?

  185. @ Ronny B. (170)

    ” unser Freund Nikos Liberopoulos … da muss man schon feinsinnig zwischen den Zeilen lesen… “

    Ist mir auch aufgefallen. War da was zwischen den beiden?

    Fällt mir gerade gar nichts zu ein.

  186. ZITAT:

    ” völli OT, ich weiß:

    Trainiert Kittel eigentlich schon wieder nit den Großen? “

    und was ist mit Rosenthal?

  187. Zur Abwechslung mal was zur Eintracht.

    Jan Rosenthal ist wieder auf dem Trainingsplatz. Hoffentlich hält die Wade.

    https://twitter.com/Eintracht_.....to/1/large

  188. Wäre echt wichtig das er zurück kommt

  189. ZITAT:

    ” völli OT, ich weiß:

    Trainiert Kittel eigentlich schon wieder nit den Großen? “

    Jetzt der wieder mit seinen Fußball-Fachfragen.. ;-)

  190. hätte ich jetzt nicht gedacht, dass es sooo schnell eine Antwort auf meine Frage gibt. Sei bedankt.

  191. @203: Den “Gag” haben wir bereits am Samstag bis zum bitteren Ende ausgereizt. Lass mal stecken..

  192. ZITAT:

    ” @203:”

    Du redest jetzt auch mit Dir selbst?

  193. wegen [203 – gelöscht vom Blogwart]

    “Hilfe! Bitte löschen! Jetzt wird’s völlig gaga”, wollte ich schon schreiben, aber da wurde mein Wunsch schon erfüllt.

    Danke!!!

  194. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” @203:”

    Du redest jetzt auch mit Dir selbst? “

    Passiert, solange Trolle gefüttert werden.

  195. vielleicht will sich der eine oder andere ja beruflich verändern

    http://www.youtube.com/watch?v.....2lp35l_B9I

  196. ZITAT:

    ” wir sollten einen der vielen Anwälte mal loswerden und dafür einen Psychiater in fester Anstellung verpflichten. Der hätte seine wahre Freude an den Blogschreiberlingen. “

    Können das nicht die hier rum lungernden Soz-Päds mit erledigen?

  197. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” wir sollten einen der vielen Anwälte mal loswerden und dafür einen Psychiater in fester Anstellung verpflichten. Der hätte seine wahre Freude an den Blogschreiberlingen. “

    Können das nicht die hier rum lungernden Soz-Päds mit erledigen? “

    wo du denkst du hin, das wäre ja ernsthafte Arbeit

  198. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @203:”

    Du redest jetzt auch mit Dir selbst? “

    Passiert, solange Trolle gefüttert werden. “

    Ahh, es wurde ein Beitrag gelöscht.

    Dann ist ja Holger vielleicht gar nicht schizophren ;-)

  199. bitte das erste “du” streichen,. Danke.

  200. Bitte nicht provozieren!

  201. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Können das nicht die hier rum lungernden Soz-Päds mit erledigen? “

    Nur wenn kein Schnee liegt und das ist in Langen bekanntlich seeeehr selten der Fall.

  202. ZITAT:

    ” Dann ist ja Holger vielleicht gar nicht schizophren ;-) “

    Das hat mein Psychiater noch nicht abschliessend beurteilt.

  203. ich bin nicht schizophren

  204. ZITAT:

    ” Nur wenn kein Schnee liegt und das ist in Langen bekanntlich seeeehr selten der Fall. “

    Das haste Dich doch auch nur getraut, da wir jetzt erstmal kein Heimspiel haben.

  205. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur wenn kein Schnee liegt und das ist in Langen bekanntlich seeeehr selten der Fall. “

    Das haste Dich doch auch nur getraut, da wir jetzt erstmal kein Heimspiel haben. “

    Ach was, ich lasse dann den Helm einfach auf.

  206. The tidis is turning.

  207. Oh man was hier los ist. Hat nicht zufällig noch einer das Meisterbild in Farbe in der Tasche?

  208. ZITAT:

    ” vielleicht will sich der eine oder andere ja beruflich verändern

    http://www.youtube.com/watch?v.....2lp35l_B9I

    Au weh. Die-ham-nen-Vogel-Hochzeit.

    Tag und Nacht wird sie bei dir sein.

    Laut tm.de ist Kittel seit 5.9. wieder fit. Deswegen fragte ich.

    Inzwischen weiß ich auch, was das mit diesem Baunatal auf sich hat. Irgendwie hatte ich mir von der Lösung des Geheimnisses mehr Unterhaltung versprochen.

  209. ZITAT:

    ” ich bin nicht schizophren “

    wir auch nicht.

  210. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich bin nicht schizophren “

    wir auch nicht. “

    bei euch Dreien bin ich mir da nicht so sicher

  211. Ich glaub der Dr. Troll hatte recht mit dem Niveau. hihi

  212. Was ist denn gelöscht worden ?

    Habe es leider verpasst.

    Könnte man nicht alle gelöschten Beiträge irgendwo sammeln, damit man sie nachlesen kann ?

  213. Por favor, tranquilidad en este blog.

    La conferencia de hoy con Senor Tranquilo y Senor Oczipka:

    http://www.hr-online.de/websit.....a-barnetta

  214. Nachtrag zur 226:

    Hall of shame

  215. @226 dann wärs ja nicht mehr gelöscht.

  216. Ich bin doch nicht blöd!

  217. ZITAT:
    ” Was ist denn gelöscht worden ?
    Habe es leider verpasst.
    Könnte man nicht alle gelöschten Beiträge irgendwo sammeln, damit man sie nachlesen kann ? “

    +1 aber nur wenn msn sich mit seinem Zweitnick anmeldet.

  218. offtopic: der Kurz- Auftritt in Ingolstadt, war ein Kurzauftritt.

  219. Gibt es eigentlich heute oder morgen noch einen Volltreffer aus den neuen Räumlichkeiten?

  220. ZITAT:

    ” Gibt es eigentlich heute oder morgen noch einen Volltreffer aus den neuen Räumlichkeiten? “

    Nein.

  221. ” Was ist denn gelöscht worden ?”

    Eine Mittelstadt aus dem Landkreis Kassel.

    ….

    ….

    ….

    Das hier passt dazu:

    (Stefan Krieger [Samstag, 28.09.13 09:08Uhr])

    “Kleine, sehr persönliche Anmerkung: Das “… alle nach Bordeaux, … international… ” geht mir inzwischen gehörig auf die Nüsse.”

  222. ZITAT:

    “Der Absender ist ein Troll, der sich selbst unter verschiedenen Namen feiert. “

    Oh, da muss ich dem Heinzfuss aber Abbitte leisten.

  223. Seit wir nicht mehr Smeagol und Gollum heißen, sind wir auch nicht mehr schizo. Fakt!

  224. Ich glaube, Baunatalmäßig blicke ich hier nicht so richtig durch.

  225. Zum Abschuss freigegeben.

  226. ZITAT:

    ” unser Freund Nikos Liberopoulos … da muss man schon feinsinnig zwischen den Zeilen lesen… “

    Einschränkend sei angemerkt, dass die Bezeichnung Freund im Griechischen öfter und auch öfter im eigentlichen Wortsinne verwendet wird.

  227. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” unser Freund Nikos Liberopoulos … da muss man schon feinsinnig zwischen den Zeilen lesen… “

    Einschränkend sei angemerkt, dass die Bezeichnung Freund im Griechischen öfter und auch öfter im eigentlichen Wortsinne verwendet wird. “

    Für meine guten Freunde…

  228. ZITAT:

    “Für meine guten Freunde.”

    Die neben Dir? Die interessieren uns nicht!

  229. ZITAT:

    Einschränkend sei angemerkt, dass die Bezeichnung Freund im Griechischen öfter und auch öfter im eigentlichen Wortsinne verwendet wird. “

    Herr Amanatidis hat sich im Gespräch der deutschen Sprache bedient.

  230. ZITAT:

    ” Herr Amanatidis hat sich im Gespräch der deutschen Sprache bedient. “

    Auch dann warne ich vor Überinterpretation, solange ich nicht weiß, mit welcher Betonung er das gesagt hat. Das ist in beiden Sprachen ähnlich. Zudem darf bei zumindest eine partielle griechische Sozialisation angenommen werden, denke ich. (Wird wahrlich nicht oft vorkommen, dass ich den verteidige.)

  231. ZITAT:

    ” Auch dann warne ich vor Überinterpretation “

    +1

  232. Frage: Wann kommt eigentlich das nächste Video “Volltreffer”?

  233. ZITAT:

    ” Frage: Wann kommt eigentlich das nächste Video “Volltreffer”? “

    Ungewiss. Wenn die drei Protagonisten mal wieder zum selben Zeit am selben Ort sind.

  234. hol dir doch den ausm Stockwerk über (oder wars unter?) dir

  235. ZITAT:

    ” hol dir doch den ausm Stockwerk über (oder wars unter?) dir “

    Warum? Wer will das sehen?

  236. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” hol dir doch den ausm Stockwerk über (oder wars unter?) dir “

    Warum? Wer will das sehen? “

    hätte auf alle Fälle grossen Unterhaltungswert.

  237. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” hol dir doch den ausm Stockwerk über (oder wars unter?) dir “

    Warum? Wer will das sehen? “

    Ich!

  238. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” hol dir doch den ausm Stockwerk über (oder wars unter?) dir “

    Warum? Wer will das sehen? “

    Ich! “

    Und ich!

  239. ZITAT:

    ” Ich nicht. “

    Danke. Thema durch.

  240. ZITAT:

    ” Ich nicht. “

    schaus dir dann einfach nicht an

  241. der CE wird jubeln – ein Rumän’ pfeift unser Spiel in Nikosia. Alexandru Dan Tudor.

  242. ZITAT:

    ” Alexandru Dan Tudor. “

    Sofort verpflichten! Topmann!

  243. Boah. Der Jungschwatte im Dünamo Tor sieht ja wirklich exakt aus wie der alte Herr.

    Den Vaterschaftsprozess verliert er.

  244. mir scheint, die Trollis wollen wieder in die erste Liga,. um wieder verprügelt zu werden. Dämliche Masochisten.

  245. Was schaut Ihr Euch denn an ? Ich war eben mal bei Eintracht-TV und habe mir die Pressekonferenz mit Barnetta und Oczipka angeschaut – der Kopf von Barnetta scheint nicht nur zum Kopfballspielen zu taugen, das scheint eine Eigenschaft zu sein, die Schweizer Eintracht-Spieler auszeichnet.

  246. Ich guck jetzt Wrestling auf Eurosport. Das sind echte Männer!

  247. Gleich ZDF: Inglourious Basterds!

  248. ZITAT:

    ” Ich guck jetzt Wrestling auf Eurosport. Das sind echte Männer! “

    Wer es mag…

    Mir ist schon Boxen zu viel (und außerhalb von dem, was ich als Sport bezeichne).

  249. ZITAT:

    ” Gleich ZDF: Inglourious Basterds! “

    !!!

  250. Für alle Neugierigen, denen die Kristallkugel fehlt:

    http://www.kabeleins.de/tv-pro.....gramm

    Do, 20:45 h:

    “UEFA Europa League – Das passiert in dieser Folge…”

    und “Mehr Episoden im Episodenguide” – Sensationell…

  251. Guten Abend die Damen und Herren,

    zunächst einmal die Feststellung, ich bin kein Troll.

    Ich lese nun schon seit Jahren mit mehr oder weniger Begeisterung mit und kenne auch nicht wenige persönlich.

    Der Auftritt von Heinz Gründel, der Auslöser der Debatte war für mich ein persönlicher Tiefpunkt. Gerade, weil auch noch sehr nette Leute nicht einmal die Wortwahl angegriffen haben. Sorry, aber auch ganz schwach Neeko!

    Dieses devote Verhalten kotzt an! Stellt Euch mal vor nicht Heinz würde drüber stehen, sondern unbekannt oder noch schlimmer dein Name, peinlich!! Ein blog muß ja nun wirklich auch vermeintlich schwächere Beiträge aushalten. Ich zumindenst wäre sonst jeden Tag Richtung Isaradler unterwegs, der mich nur ankotzt und ein unangenehmer Mensch ist, um körperliche Tadel auszusprechen.

    Und Stefan: eingeschnappt und beleidigt sein hilft auch nicht, wenn man ansonsten einen oft originellen blog macht. (ich weiß, wo steht das)

    Bis vielleicht Konsti bald

    Andi

  252. oh je schwere Zeiten für blog g

  253. …das. ist. das. AUS !!!!!

  254. Ehrlich gesagt, blicke ich hier nicht mehr durch.

    Harmlose Fangesaenge und harmlose gute-nacht-allerseits-Beitraege werden angeprangert und geloescht, aber ueble halt-die-fresse-Beitraege duerfen stehenbleiben?

    Alle zerfleischen sich, dabei sollten wir uns alle freuen. Wir spielen international, wer weiss, wann man das noch einmal erlebt.

    Und was den HSV anbelangt, aergerlich, aber Schwamm drueber. Dieses Jahr zaehlen nur die Pokale!

    SGE forever!

  255. der erfolg frisst seine kinder

    zwietracht statt eintracht

    eine lehrstunde

  256. @FlotteKonsti

    Glückwunsch. Nichts kapiert. Der “Auftritt von Heinz” hat nichts mit der “Sperre” vom Samstag zu tun. Sperre? Ich habe für ein paar Stunden, in denen ich nicht mitlesen konnte, die Kommentarfunktion deaktiviert. Das ist eine Sperre? Ok.

    @Charlyne

    Was ist schlimm an einem “halt die Fresse”? Welches “Gute Nacht allerseits” wurde gelöscht? Auch hier gilt: Beides hat nichts miteinander zu tun. Einmal Freitagabend, ein ganz anderes Thema Samstag Mittag.

    Ich weiß – Antwort gibts keine.

  257. Ja, mein Satz muesste korrekt lauten: “angeprangert bzw. geloescht”. Ist auch egal.

    Bei diesem Thema wird man sich hier eh nicht einig, ist auch durch.

    Am besten waere wohl gewesen, den Blog wegen Umzugsstress von vorne herein zwei Tage pausieren zu lassen.

  258. viva el blog

    & what else matters?

    1.: nur noch 3 spiele (eine pflichtaufgabe plus bestenfalls noch 2x losglück oder schlimmstenfalls zwei gewonnene duelle auf augenhöhe) trennen uns von internationalem fussball auch in 2014, kinners!

    sandhausen war das unanstrengendste los, der pokal is wichtig! (und ein dreier gegen freiburg). tja…

    und 2.

    haben wir die halbtoten hsvler mit dem unentschieden zwar ähnlich dramatisch wiederbelebt wie letzte saison der bvb die hopp-heimer, aber ok, wer weiß wozu es gut war?

    und sonst?

    EUROBABOGGAL!!

  259. “Ja, mein Satz muesste korrekt lauten: “angeprangert bzw. geloescht”. Ist auch egal”

    Hm. Wie gesagt: Ich habe das weder angeprangert noch gelöscht.

  260. *seufz*

    Ich fange hier keine Wortklauberei Diskussion an, dafuer habe ich keine Zeit, muss ins Buero.

    Zurueck zum Fussball: Europapokal in diesem Jahr! Das ist, was zaehlt!

  261. morgen allerseits,

    da ist man mal drei tage nicht am blog verfolgen und schon blickt man nimmer durch.

    ich erkenne das blogleben ist ein sehr schnelllebiges geschäft!

    irgendwie würds mich schon interessiern was vorgefallen ist, evtl gibts ne kurzfassung. anderseits es wird schon weitergehn.

    wie auch immer,

    schönen erschten oktober

  262. ZITAT:

    ” @FlotteKonsti

    Glückwunsch. Nichts kapiert. Der “Auftritt von Heinz” hat nichts mit der “Sperre” vom Samstag zu tun. Sperre? Ich habe für ein paar Stunden, in denen ich nicht mitlesen konnte, die Kommentarfunktion deaktiviert. Das ist eine Sperre? Ok.

    @Charlyne

    Was ist schlimm an einem “halt die Fresse”? Welches “Gute Nacht allerseits” wurde gelöscht? Auch hier gilt: Beides hat nichts miteinander zu tun. Einmal Freitagabend, ein ganz anderes Thema Samstag Mittag.

    @StefanKrieger

    Glückwunsch. Nichts gelesen. Wörtlich “Sperre” aus meinem Beitrag zitieren ist eine Kunst.

    Und darauf dann zu antworten Rhethorik?

    Oder dann doch eher peinlich?

    Ich weiß – Antwort gibts keine. “

  263. Verstehe die Antwort nicht, sorry.

  264. Ah, jetzt. “Sperre” kam nicht von Dir. Ziehe das somit zurück, sorry. Von Dir kam das “beleidigt sein”. Das hatte aber, wie schon mehrfach gesagt, überhaupt nichts mit Freitagabend zu tun.

  265. ZITAT:

    ” Ah, jetzt. “Sperre” kam nicht von Dir. Ziehe das somit zurück, sorry. Von Dir kam das “beleidigt sein”. Das hatte aber, wie schon mehrfach gesagt, überhaupt nichts mit Freitagabend zu tun. “

    Abgesehen davon, dass ich nicht beleidigt, sondern genervt war. Aber das hatte ich ja auch schon ein paar mal gesagt.

  266. ach Stefan!

    Mir ist schon klar, daß ich mich hier in einer geschlossenen Gesellschaft bewege, aber ich dachte es wäre nicht zu viel verlangt wenigstens die Beiträge zu lesen, bevor man rausgebissen wird.

    Du antwortest auf etwas, das ich nicht geschrieben habe (“Sperre”) und ignorierst den Rest.

    Egal Baunatal!

  267. “Du antwortest auf etwas, das ich nicht geschrieben habe (“Sperre”) und ignorierst den Rest.”

    Siehe 238, 284

  268. Wow, Kaffee holen zwischendurch geht nicht. Das ist schlimmer als ce oder?