Gastbeitrag Eine Spitzenmannschaft

Foto: Jan Hübner/Imago-Images
Foto: Jan Hübner/Imago-Images

Eine Spitzenmannschaft wir, sind (nicht?). Hmm, im Bemühen, den Fokus des Blogs auf Fußball zu legen, mein Senf zur momentanen Situation. Was haben wir, was fehlt zur Spitzenmannschaft?

Fangen wir mit dem Negativen an:

Wir verlieren in jedem, wirklich in jedem Spiel zwischen 15 und 40 Minuten die Spielkontrolle. Wir sammeln dann reichlich gelbe Karten, was uns irgendwann in eine 10:11 Position bringen könnte. Wir vergeben nach wie vor zu viele Torchancen.

Ok. Zum Positiven:

Wir spielen unglaublich souverän, geduldig, erfolgreich. In jedem Spiel (seit langem) sind wir in allen wichtigen Positionen, Passspiel, Torschüsse, Ecken etc. weit überlegen. Die Abwehr wird immer besser. Die Überzeugung. Irgendwann schießen wir das Tor (die Tore).

Silva ist ein Killer. Ndicka kannst Du bei den Verbesserungen zuschauen. Younes, der ein bissi schwächelt, kann jederzeit durch Jovic ersetzt werden. Die Bank kann nachlegen. Tuta mag noch mal einen Fehler einstreuen, ist aber in der Spieleröffnung klar stärker als Vadder.

Wir sind variabel, ich bin mir sicher, dass Adi irgendwann Jovic und Silva von der Leine lässt.

Fazit: Es müsste sehr viel schief laufen, um nicht Platz 6 zu ergattern, Platz 3-4 halte ich für wahrscheinlicher.

Ernsthaft, wer außer Bayern und Leipzig ist besser? Und die Annern müssen noch international und teilweise auch noch DFB-Pokal. Lasst uns die Saison rocken, besser werden die Voraussetzungen nicht. (Ein Gastbeitrag von “Concordia Eagle”)

Schlagworte: ,

310 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Exilfrankfurter

    Gude Morsche, sehr schön ce, hadde dich schon vermisst.

  2. 396 zu Jovic: das sehe ich ähnlich.
    Vielleicht sollte man ihn tatsächlich mal bringen, andererseits ändert es dann unser System. Schwierig.

  3. Gude Moesche.
    Vielen Dank für den guten Gastbeitrag, CE! Zwar wie immer nicht gelesen, stimme ich trotzdem vollumfänglich zu.
    Die Diskussion um die Aufstellung finde ich völlig unnötig, passt doch gerade alles. Der Luka kann auch sicher noch seinen Beitrag leisten, wenn die Fitnesswerte passen. Das hat der Adi und seinTeam bei Amin Younes perfekt getimed.

  4. Gemoije,
    3. oder 4. wäre ein Traum, 5. nehme ich auch noch, 6 oder 7 will ich net.
    Der Luka muss Gas geben, dass der Andre S. gesetzt ist , ist für mich logisch.
    Wieso nicht beide gegen den FC Bäh?

    P.S.: Danke Ce.

  5. Ok Schebbe, dein Wort in Gottes Ohr. Dann will ich aber auch die Pilzliga

  6. Barvo CE. Guter Text, wobei ich die 15, 20 Minuten verlorene Spielkontrolle so nicht verallgemeinern würde…

  7. Und dann hätte ich noch zwo Cent von korken. Kein CE.

    https://maintracht.blog/2021/0.....moderiert/

    Bei Desinteresse bitte gerne weitergehen.

  8. Genießt den Moment. Es werden auch wieder andere kommen.

  9. ZITAT:
    “Genießt den Moment. Es werden auch wieder andere kommen.”

    klar – aber weißt du was dabei mein problem ist? dass mir ein erwügtes 2:1 gegen st. pauli unter skibbe im stadion mit wurst und bier zusammen mit kumpels noch immer tausendmal lieber ist als einen erreichen der cl auf sky mit stadionton. ist aber mein persönliches ding

  10. Morsche,
    wollt gestern eigentlich schon eine Suchmeldung aufgeben und dann steht er heut morgen schon in der Bütt – Danke CE, sehr schön, wobei ich die Büttenred selbstverständlich nicht gelesen hab. Und so kann ich auch nur vermuten, dass der CE den Sow natürlich nicht gewürdigt hat, ist er doch bekanntermaßen kein großer Fan von ihm.
    Und zum späten gestrigen Beitrag vom Isar bezüglich der hiesigen Jubelarien hier noch unter der #32 die Stimmen der Konkurrenz. Da zeigt sich im Vergleich doch fast eher, dass in der hiesigen Würdigung der Knodderer weiterhin die Oberhand hat
    https://community.eintracht.de.....208?page=2

  11. Ich muss da auch einfach mal ein Kompliment an die Eintracht machen. Wir wussten das dies ein schwieriges Spiel wird, das war uns vorher schon klar. Es ist natürlich etwas unglücklich mit dem Abpraller gewesen , an anderen springt der ins Toraus. Danach mussten wir aufmachen und waren immer wieder anfällig bei Kontern. Das Coman Mitte der zweiten Hälfte ausfiel hatten wir merklich weniger Druck nach vorne. Letztendlich geht aber der Sieg der Eintracht in Ordnung. Sie waren heute gefühlt immer ein Schritt schneller und auch bissiger in den Zweikaempfen. Wir waren am Ende noch gut bedieht aufgrund der Frankfurter Doppelchance und Lattenkracher von Jovic. Der volle Spielplan darf nicht als Entschuldigung fuer die vielen Unachtsamkeiten gelten, die uns im übrigen auch am Montag schon wichtige Punkte gekostet hatten.

  12. Ich mag den Beitrag #13. Sehr. ;)

  13. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Genießt den Moment. Es werden auch wieder andere kommen.”

    klar – aber weißt du was dabei mein problem ist? dass mir ein erwügtes 2:1 gegen st. pauli unter skibbe im stadion mit wurst und bier zusammen mit kumpels noch immer tausendmal lieber ist als einen erreichen der cl auf sky mit stadionton. ist aber mein persönliches ding”

    Das dürfte vielen ähnlich gehen. Wollen wir mal hoffen, dass im Herbst 2021 ein Stadionbesuch wieder möglich ist.

  14. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ein erwügtes 2:1 gegen st. pauli unter skibbe im stadion mit wurst und bier zusammen mit kumpels noch immer tausendmal lieber”

    Alles soweit nachvollziehbar, aber nicht mit Skibbe. Mit Friedhelm F. – ja! das wäre stimmig, aber mit Skibbe? Soviel Senf kann ich mir gar nicht an die Bratwurst machen….

  15. “Silva ist ein Killer”, dazu passt dieser Beitrag https://community.eintracht.de.....to/5279662

  16. Dass ich dieses Team in dieser Konstellation und dieser Verfassung nie in echt werde gesehen haben, ist schon betrüblich.

    Insofern kann ich mit nett gemeinten Vergleichen von anderen, neutralen wie “Eure Beste Mannschaft seit Yeboah” wenig anfangen, auch wenn sie aus anderer Perspektive denn meiner stimmen mögen. Die damals habe ich in echt gesehen, das war anders, das heute ist ein Fußballspiel im Fernsehen. Von fern sehen, halt.

  17. this
    https://www.deutschlandfunk.de....._id=492540
    aber – wie gesagt- ist mein ding.ich möchte keinem die freude verderben.

  18. Eintracht steht mit an der Spitze, also ist sie eine Spitzenmannschaft – Stand jetzt. Und will man den Maßstab derart anlegen, dass eine Spitzenmannschaft nur eine solche ist, die die weit überwiegende Mehrzahl der Spiele dominiert, nahezu über 90 Minuten die absolute Spielkontrolle inne hat, dann gibt es in Deutschland bestenfalls eine einzige.

  19. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Im Prinzip war das das beste Jahr ever, nicht europäisch zu spielen. Und dann nach der Krise mit sportlichen Höhepunkten und einem Geldsegen neu zu starten kann einen Schub für die Zukunft bringen. Goldene Zeiten stehen uns bevor.

  20. Rasender Falkenmayer

    Eine Spitzenmannschaft steht allerdings immer an der Spitze. Das ist noch ein Weg.

  21. #22

    Nun ja, wer nach 21 Spieltagen auf auf Platz 3 der Tabelle steht, hat in der Summe wohl eine Spitzenleistung gezeigt. Insbesondere hier, eine eine spielerisch überzeugende. Rumpelsiege bzw. übermäßiges Glück musste man nicht bemühen.

    Und zum EB nochmal. Ja klar, wer ein Haar in der Suppe findet möchte, findet schon eins, immerhin rühren darin ja viele Köche rum. Ich allerdings möchte die vorgetragene Kritik keinesfalls teilen, denn gerade, dass die Mannschaft, verliert sie die Kontrolle, in der Lage ist, sich zurück ins Spiel zu beißen, zu kratzen zu treten, ist mehr ein grandioses Positivmerkmal als ein Makel. Wie viele Teams gibt es, wie oft habe wir dies bei der Eintracht gesehen, die bei überdurchschnittlich spielerischer Klassen scheinbar simpel mit rustikalen, kämpferischen Mitteln, die Spielkontrolle zurückgewinnen können?

  22. ZITAT:
    “Dass ich dieses Team in dieser Konstellation und dieser Verfassung nie in echt werde gesehen haben, ist schon betrüblich.

    +11111

  23. ZITAT:
    “this
    https://www.deutschlandfunk.de....._id=492540
    aber – wie gesagt- ist mein ding.ich möchte keinem die freude verderben.”

    Ist nicht nur Dein ding. Man könnte meinen der Fußball sägt auf dem Ast auf dem er sitzt. Ich bin da auch extrem zwiegespalten. Auf der einen Seite möchte man gerne in die CL, um dauerhaft solchen Fußball wie derzeit genießen zu können, auf der anderen Seite ist es genau dieser Wettbewerb der den Fußball den ich liebe kaputt macht.

  24. Das Einzige, was mich momentan nachdenklich stimmt ist, dass der Dieter auch schon euphorisch wird …

    Erik, Pilzliga mindestens! Wart ab, Samstag heben die Orks keine Chance! 4:1 nehm ich.

  25. NairobiAdler in HH

    Im Prinzip spielt die Mannschaft tollen Fussball seit die Besten Fans der Welt sie nicht mehr mit Dauersingsang einlullen

  26. #28

    Oder es liegt an den fehlenden Senioren im Stadion, bei denen früher alles besser war und die dazu noch herrlich situationsbedingt trällern konnten? Auch ne Möglichkeit. :)

  27. ZITAT:
    Auf der einen Seite möchte man gerne in die CL, um dauerhaft solchen Fußball wie derzeit genießen zu können, auf der anderen Seite ist es genau dieser Wettbewerb der den Fußball den ich liebe kaputt macht.”

    ja, klar in die cl. man darf sich da allerdings keiner illusion hingeben. sollte das klappen, wird eintracht frankfurt die mechanismen der cl genau so wie alle anderen teams mitspielen. muss dann halt jeder für sich selbst entscheiden, ob das dann noch sein ding ist.

  28. ZITAT:
    “Im Prinzip spielt die Mannschaft tollen Fussball seit die Besten Fans der Welt sie nicht mehr mit Dauersingsang einlullen”

    naja – ich habe große teile der hinrunde (ganz ohne fans) nicht vergessen.

  29. Waren bei VW Fans im Stadion? Wär mir neu. Die spielen schon deutlich länger guten Fußball.

  30. @karsten:
    Mir geht es auch so. Aber schaffst du es denn, dir das nun nicht mehr anzuschauen? Ich habe den Weltpokalbumms verweigert, aber sonst… schaue ich alles was ich kriegen kann.

  31. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    ” Auf der einen Seite möchte man gerne in die CL, um dauerhaft solchen Fußball wie derzeit genießen zu können, auf der anderen Seite ist es genau dieser Wettbewerb der den Fußball den ich liebe kaputt macht.”

    Wie wahr.

  32. Wir sind einfach gut!
    Und wenn die Bayern die nächsten beiden Spiele verlieren, fang ich an zu träumen . . .

  33. Nur der Himmel ist die Grenze.

  34. Für mich findet der Fußball, den ich liebe, schon lange nicht mehr im Profifußball statt. Weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal ein CL-Spiel gesehen habe. Mein Kosmos ist unser kleiner Amateurverein, für den ich quasi als Funktionär und gelegentlich als Alte-Herren-Kicker am Start bin. So ganz originär und gerne mit Wurscht und Bier so mittendrin. Und wenn ich unsere – Achtung berlinerisch – Stepkes sehe, weiß ich, meine Fußball wir noch lange genug existieren und mich bei weitem überleben.

  35. @26,hmmm, ich finde das ebenso “ursächlich” wie zu sagen dass die Eintracht so gut spielt seit die Nagelstudios zu sind.

    Ich würde eher sagen dass es erstaunlich ist dass die Mannschaft trotz fehlender Fanunterstützung so gut kickt.

    Ansonsten wäre ich auch eher noch vorsichtig damit die Mannschaft schon beim ersten zarten Erfolgspflänzchen (momentaner 3.Platz – zum ersten Mal diese Saison) in irgendwelche “Spitzenteam” Schubladen zu packen, bisher waren das doch alles Pflichtsiege gegen die Luschen wenn man, wie viele aus der Mannschaft ja sagen, Europa anpeilt.
    Echte Spitze beweist sich in meiner Definition jedenfalls nicht durch ein momentanes Erkämpfen eines Spitzenplatzes sondern durchs dauerhafte Verteidigen von diesem bis in den Zieleinlauf, und dass man dabei auch mal z.B. Verletzungspech, ungünstige Spielverläufe oder Rückschläge wegstecken kann.

    Ich muss gerad an unser mühsames Remis in Freiburg vor gerade mal 3 Wochen denken das wir nur durch das Glück eines Freiburger Eigentores 15 Minuten vor Schluss mitnehmen konnten.Ich halts lieber erstmal wie Schusch und den Ball flach, freu mich aber natürlich trotzdem wie Bolle.

    Wenn am Samstag 11 ausgezogene Lederhosen auf dem Rasen liegen, reden wir weiter.

  36. ZITAT:
    “Auf der einen Seite möchte man gerne in die CL, um dauerhaft solchen Fußball wie derzeit genießen zu können, auf der anderen Seite ist es genau dieser Wettbewerb der den Fußball den ich liebe kaputt macht.”

    Gäbe es die CL nicht, würde deutlich mehr Kohle in die EL fließen und dort das Brimborium ins Unermessliche gesteigert. Die könnte man dann also gleich mit abschaffen, mehr Bodenhaftung und Demut und so weiter.
    Danach sucht sich das viele Geld dann neue Engagements in den nationalen Ligen oder es werden neue Ligen auf internationalem Parkett gegründet.
    Es könnte ja schließlich viel weniger um die CL als um das Diktat der Medienvermarktung als Grund für den Kommerzialisierungswahnsinn gehen.
    Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass der Fußball, den du liebst, ganz unabhängig von der CL auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist. Oder vielleicht so grad noch in der Regionalliga zu bewundern ist.

  37. huch, sorry die#28 war natürlich gemeint in meiner #37..

  38. Voadder, so weit heroben woarma no nia…

  39. Die Bayern gewinnen auch immer nur gegen Gegner, die unter ihnen in der Tabelle stehen.
    Luschen.

  40. Also ich muss hier nochmal unsere 3er Reihe hinten hervorheben. Das ist schon absolute Spitzenklasse wie abgeklaert die mittlerweile ohne Panik und mit Selbstbewusstsein an die Sache gehen. Das macht mir genauso viel Spass anzuschauen wie Vorne heraus. Auch die geschickte schnelle Spielverlagerung zwingt den Gegner immer wieder zum verschieben und rennen. Die machen das echt Klasse! Wenn du natuerlich einen Hase und Sow vor dir weisst laesst es sich auch entsprechen spielen. Es passt einfach gerade…

  41. ZITAT:
    “Die Bayern gewinnen auch immer nur gegen Gegner, die unter ihnen in der Tabelle stehen.
    Luschen.”

    Tja, ganz einfach eigentlich…-)

  42. Hier Nörgel-Tscha, jetzt kommst Du ja schon wieder mit dem “glücklichen” 2:2 gegen Freiburg um die Eck.

    “Das ist eine extrem starke Frankfurter Mannschaft. Wir haben 15 Minuten echte Probleme gehabt, dann waren wir richtig gut drin. Wir haben gute 30 Minuten gespielt. Die zweite Halbzeit war umkämpft und wir haben gefightet bis zum Ende. Ich glaube, es ist ein gerechtes Unentschieden.”

    Wer hat es gesagt?

  43. @19karsten; das ist “dem Volk auf den Mund geschaut”, leider ist diese Meinung den Rummenigges sch.egal wenn sie “Vorbildfunktion” ins Spiel bringen wollen. Für die vielen abhängigen Vereine bleibt zu hoffen, dass da kein supergau mehr kommt. Den Ritt auf der Rasierklinge verinnerlichen so manche nicht.
    Beim Sport geht`s halt auch ums Siegen und das auf allen Ebenen. Das Ungleichgewicht zwischen der breiten Masse und der reichen Spitze(auf allen Ebenen) hat Vieles kaputtgemacht, Zeit ist nicht zurückzudrehen.

  44. Ich kann ehrlich gesagt das Lamentieren über die böse Champions League nemmer hören, die ist halt mal das Ziel aller Träume der überwältigenden Mehrheit aller Profifussballer. Wenn du dein Leben komplett dem Profitum verschrieben hast willst du dich doch natürgemäss irgendwann am Allerliebsten mit den anderen Besten deines Faches messen um selbst der Beste zu sein.

    Aber wenn man das nicht will – was ich durchaus respektiere – ist es doch so einfach sogar als Einzelner aktiv etwas dagegen zu unternehmen indem man einfach nicht mehr ins Stadion geht, seine Dauerkarte kündigt, seine sky- und dazn Abos kündigt, keine Fanartikel mehr kauft und das Ganze mit Nichtbeachtung straft.
    Und man muss – surprise, surprise – den geliebten Fussball trotzdem nicht aufgeben, kann selber kicken gehen und/oder zu seinem nächstliegendem Amateurverein zu Bratwurst und Bier pilgern. Regionalliga ist dann einfach das limit.

    Natürlich sind die Summen die im Profifussball kursieren hoch, aber diese sind trotzdem weder Hauptübel noch Grund für die grossen Probleme der sozialen Ungerechtigkeiten, des Hungers, der Kriege und des Hasses im sterbenden ökologiezerstörenden Turbokapitalismus.

  45. ZITAT:
    “Apropos Silva.

    https://www.kicker.de/silva-un.....kel#twfeed

    Das Zentralorgan konstatiert ja, dass die Torjägerkanone unerreichbar sei. Stichwort “Lewandowski”. Beim Fußballgott hatte das damals auch nur geklappt, weil der Lewa lange ausfiel., wobei ich keinem Fußballspieler eine Verletzung an den Hals wünsche.

  46. Auf Samstag bin ich gespannt, ich wünsche ein Spiel auf Augenhöhe.
    Auch eine Niederlage wirft uns net um und nicht allen tut ein Sieg gegen den FC Bäh gut.
    Aber natürlich will ich den 3er, auch gern gegen den Dreck dreckelig.

  47. ZITAT:
    “Hier Nörgel-Tscha, jetzt kommst Du ja schon wieder mit dem “glücklichen” 2:2 gegen Freiburg um die Eck.

    “Das ist eine extrem starke Frankfurter Mannschaft. Wir haben 15 Minuten echte Probleme gehabt, dann waren wir richtig gut drin. Wir haben gute 30 Minuten gespielt. Die zweite Halbzeit war umkämpft und wir haben gefightet bis zum Ende. Ich glaube, es ist ein gerechtes Unentschieden.”

    Wer hat es gesagt?”

    Irgendeiner muss euch ja schliesslich auch mal erden.
    Und das Zitat kam doch garantiert von dem sprachgestörten irren Liegeradtrainer, oder?
    Der lobt doch eh alle Gegner übern grünen Klee ;)

  48. ZITAT:
    “Hier Nörgel-Tscha, jetzt kommst Du ja schon wieder mit dem “glücklichen” 2:2 gegen Freiburg um die Eck.”

    Tja Tscha, so schnell landet man in einer Schublade. ;)

  49. Alles gut Tscha, wenn Du Dich als unser Mahner siehst, soll es mir recht sein. Und am Nationaltag des Gummidrops gibts zur Belohnung dann hoffentlich demnächst eine Packung im Tscha-Garde.

  50. Also CE Sobald diese 15-40 Minuten ohne Spielkontrolle nicht mehr vorhanden sind und wir 90 Minuten jede Mannschaft kontrollieren such ich mir nen anderen Verein. Ein klein bißchen Spannung muß schon sein.

    Ansonsten kann ich dieses” nur gegen Fallobst gewonnen” nicht mehr hören.
    Die anderen “Spitzenvereine” außer Bayern haben eben gegen diese Fallobst eben nicht gewonnen (sei es Leipzig in M1 oder Gladbach gegen Köln…., vom BVB ganz zu schweigen).
    Von daher ist das dann doch auch eine Klasse gegen Fallobst zu gewinnen. Klar es muß sich jetzt zeigen ob auch gegen die Top 8 gewonnen werden kann. Aber da waren wir ja in der Vorrunde schon recht nah dran und da haben wir noch andere Systeme gespielt…..

    Ich freu mich jetzt einfach auf die kommenden Spiele.

  51. “(momentaner 3.Platz – zum ersten Mal diese Saison)”

    Wir sind gut in die Saison gestartet und standen am 2. und 3. Spieltag auf Platz 3. In meiner Fußballwelt geht mein Blick nicht nach unten. Ich verteidige nicht Platz 3, sondern greife oben an.

  52. ZITAT:
    “Wenn am Samstag 11 ausgezogene Lederhosen auf dem Rasen liegen, reden wir weiter.”

    Was für ein wunderhübsches Bild.

  53. OT: Heute ist internationaler Kinderkrebstag. Daher hier mein Hinweis auf mein Herzensprojekt:

    https://www.baerenherz.de/de/s.....inespende/

  54. “Der lobt doch eh alle Gegner übern grünen Klee ;)”

    Bestenfalls lobt man damit die eigene Mannschaft, andernfalls nimmt man sie in Schutz.

  55. “Beim Fußballgott hatte das damals auch nur geklappt, weil der Lewa lange ausfiel., wobei ich keinem Fußballspieler eine Verletzung an den Hals wünsche.”

    Nee, unser AM14FG konnte doch die Saison verletzungsbedingt nicht beenden und wurde trotzdem Bester weil die anderen im Endspurt Ladehemmung hatten?!

  56. Allein die 11 ausgezogenen Lederhosen würden es wert sein, sky einzuschalten,
    beim Verfolgen der Medien fehlen mir aber auch Kritikpunkte, die gab es auch am Sonntag und so ein wenig fühlt man sich schon schuldig, wenn man nicht alles himmelhochjauchzend kommentiert.
    Die Spielkontrolle ist ein wichtiger Punkt;
    dass ein Gisdol sagen kann, es hätte nach Ausgleich gerochen, sagt doch alles.
    Und in der ersten Halbzeit hat es auch so lange gedauert, weil irgendwie Tempowechsel gefehlt haben, positiv nennt man das dann “ins Spiel finden”, negativ läßt man dem Gegner viel zu viel Zeit, selbst durch einen überraschenden Schachzug in eine Vorteilssituation zu kommen.
    Gegen bayern wünsch ich mir mal einen Jovic, nicht Jokic, zwecks besserer Chancenverwertung, weil der Silvie, bei aller Hochachtung, es waren auch 6(?) Elfer darunter.

  57. ZITAT:
    “Nur der Himmel ist die Grenze.”
    ZITAT:
    “Voadder, so weit heroben woarma no nia…”

    Sag ich doch: https://www.blog-g.de/kriegen-v.....nt-1114747

  58. @HAIR [
    Nee, Lewa fiel meiner Erinnerung nach länger aus. Mit dem Saisonende kannste womöglich recht haben.

  59. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “”Beim Fußballgott hatte das damals auch nur geklappt, weil der Lewa lange ausfiel., wobei ich keinem Fußballspieler eine Verletzung an den Hals wünsche.”

    Nee, unser AM14FG konnte doch die Saison verletzungsbedingt nicht beenden und wurde trotzdem Bester weil die anderen im Endspurt Ladehemmung hatten?!”

    Korrekt:

    AM 26 Spiele, 19 Tore
    RL 31 Spiele, 17 Tore

  60. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “@HAIR [
    Nee, Lewa fiel meiner Erinnerung nach länger aus. Mit dem Saisonende kannste womöglich recht haben.”

    Die Erinnerung trügt dich

  61. ZITAT:
    “”Beim Fußballgott hatte das damals auch nur geklappt, weil der Lewa lange ausfiel., wobei ich keinem Fußballspieler eine Verletzung an den Hals wünsche.”

    Nee, unser AM14FG konnte doch die Saison verletzungsbedingt nicht beenden und wurde trotzdem Bester weil die anderen im Endspurt Ladehemmung hatten?!”

    Genauso war es. Ich erinnere mich an meine Freude und Erleichterung, als im letzten Saisonspiel Lewa irgendwann ausgewechselt wurde und unser Fussballgott, seit Wochen verletzt, damit als Torschützenkönig feststand.

  62. Jetzt bekomme ich Zweifel. War das wirklich Lewandovski, oder nicht doch irgend so ein Spieler aus Hoffenheim?

  63. Geilo. Der einzige Blog, der allen Ernstes was an Silva auszusetzen hat. Einen kompletteren Stümer haben nicht mal Rattenball oder der BVB.

  64. ZITAT:
    “Der einzige Blog, der allen Ernstes was an Silva auszusetzen hat. Einen kompletteren Stümer haben nicht mal Rattenball oder der BVB.”

    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.

  65. @c-e
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Performance, mein Lieber.
    Erschreckst mich hier mit einer polternden Verabschiedung, nur um mir kurz darauf zu zeigen, dass es eine Bewegung von den Hinterbänken an die Spitze gewesen ist. Fein!
    :)

  66. Hab nachgeguckt. War Lewandovski. Der wurde in der 74. Minute ausgewechselt. Er hatte, ebenso wie Robben, 17 Treffer, Alex Meier 19.

  67. ZITAT:
    “Geilo. Der einzige Blog, der allen Ernstes was an Silva auszusetzen hat.”

    Ei, die wolle den schlecht schwätze. Ned, dass der den annere noch ufffällt.

  68. ZITAT:
    “Hab nachgeguckt. War Lewandovski. Der wurde in der 74. Minute ausgewechselt. Er hatte, ebenso wie Robben, 17 Treffer, Alex Meier 19.”

    Stimmt, Robben war derjenige, der auch lang verletzt war.

  69. Ein kleines interessantes Gedankenexperiment.
    Es ist noch so einiges möglich in dieser Saison.
    https://www.kicker.de/bundesli.....lenrechner

  70. ZITAT:
    “Ein kleines interessantes Gedankenexperiment.
    Es ist noch so einiges möglich in dieser Saison.
    https://www.kicker.de/bundesli.....lenrechner

    Sorry, leider ein Fehler.
    Ich wollte eigentlich zeigen, dass Schalke noch Meister werden kann.

  71. 15. Februar 1946 – Nationaltag des Gummidrops???

    Hier, für alle Nicht-Lutscher zum offiziellen ENIAC-Geburtstag ein Link nach Paderborn:
    https://blog.hnf.de/geburtstag.....uer-eniac/

  72. @59:

    Der Gisdol hat vermutlich ein anderes Spiel gesehen als ich und viele andere. Denn die Ziegen haben gerade einmal gefährlich aufs Tor geschossen. da von verlorenen Punkten zu schwadronieren ist fahrlässig.

    Der Geißbock war gestern haushoch unterlegen und konnte froh sein nicht noch 2-3 mehr Tore gefangen zu haben.

  73. @69 UStein: Kann mir vorstellen, der Mislintat wird sich ganz schön ärgern, dass er Sörloth statt Silva genommen hat. Das war schon 1a gescoutet von den Unsrigen!

    @72 Worredau: Ich fürchte, dass wird ganz schön schwer. Wenn Bobic die Silvi noch ne Saison halten kann, küsse ich ihm die Füße, sobald ich geimpft bin.

  74. ZITAT:
    “………….Gegen bayern wünsch ich mir mal einen Jovic, nicht Jokic, zwecks besserer Chancenverwertung, weil der Silvie, bei aller Hochachtung, es waren auch 6(?) Elfer darunter.”

    Fact: Elfer gehören bei Torschützenkönigen aber auch dazu, Lewa hat auch schon 5 oder 6 Elfer auf dem Konto.

  75. Und Lewandowski ist doch eh gedopt!

  76. Mintzlaff, sorry. Mislintat ist ja der Gute.

  77. Lewa hat von 6 Elfern 5 getroffen. In der Übung ist Silva z. Zt. besser.

  78. ZITAT:
    “Gegen bayern wünsch ich mir mal einen Jovic, nicht Jokic, zwecks besserer Chancenverwertung, weil der Silvie, bei aller Hochachtung, es waren auch 6(?) Elfer darunter.”
    Macht natürlich absolut Sinn einen noch nicht fitten Jovic einzuwechseln und einen Silva mit Lauf, der in den Letzten 7 Spielen 9 Tore geschossen hat, raus zunehmen, zwecks besserer Chancenverwertung und weil von seinen läppischen 18 Toren 6 Elfmeter waren.

    P.S: Wer gestern das 1-0 gesehen hat, weiß wie gut die Chancenverwertung von Silva ist.
    P.P.S. RL hatte auch 6 Elfmeter, hat davon aber nur 5 reingemacht ;)

  79. Ich freue mich schon auf die nächste Saison, wenn das Sturmduo Akman/Joveljic in der CL für Furore sorgt.

  80. ZITAT:
    “Ich freue mich schon auf die nächste Saison, wenn das Sturmduo Akman/Joveljic in der CL für Furore sorgt.”
    und Ragnar A.

  81. ZITAT:
    “Ich freue mich schon auf die nächste Saison, wenn das Sturmduo Akman/Joveljic in der CL für Furore sorgt.”

    Falls wir wirklich in der CL spielen sollten wette ich einen Megamaxibembel gegen diese Kostellation.

  82. Klar wird Silva umworben werden, aber er scheint mir nicht ganz doof und wird sich noch ganz gut an das Kapitel bei Milan erinnern können. Und wie begeistert wart ihr denn, als der kam. Oder bei Jovic zu Beginn? Ben Manga ist da die wichtigere Personalie, so geil ich Silva finde.

  83. Menno Leute, mal etwas geerdet bleiben, freuen tun wir uns ALLE!
    Zum Glück sieht auch Zaubertrainer Serienadi nicht überall Gold, das glänzt.

  84. Ist doch schoen das wir mittlerweile solche Wetten vorschlagen koennen :)

  85. “Macht natürlich absolut Sinn einen noch nicht fitten Jovic einzuwechseln und einen Silva mit Lauf, der in den Letzten 7 Spielen 9 Tore geschossen hat, raus zunehmen,”

    Es gibt keine Regel, die uns verpflichtet, Silva rauszunehmen, wenn Jovic spielen soll. Auch die Bayern könnten nichts dagegen unternehmen, wenn wir unseren 100-Millionen-Sturm an ihnen testen sollten. Auf die Kleinen und Schwachen haben wir noch Rücksicht genommen, gegen die Bayern sehe ich dazu keine Veranlassung.

  86. Heut abend ist der Peter im heimspiel, da kommt die Tränendrüse widder auf ihre Kosten,
    ich freu mich drauf.
    Der wenischstens bleibt bestimmt in Frankfort…

  87. Stickwort Akman und Almans: ick freu mir schon uff den Juwel vong Bosporus! (kP wo der herkommt) Taktik kannste lernen, aber Technik hat der Junge wohl ongmass

  88. ZITAT:
    “, küsse ich ihm die Füße, sobald ich geimpft bin.”

    :))

  89. Silva jagt Lewandowski auch bei Berufungen 11 des Tages vom kicker. Jetzt Zweiter bei 5:7.

  90. Horrorvision: Bobic und Silva im Doppelpack nach Berlin

  91. Nach Doofmund geht de Adi schon mal net, da geht der von der wahren Borussia hin.
    Quelle:
    Kicker

  92. Hinti lang auf….

  93. Knallhart mit die links, die Entscheidung zum 3 :0 !

  94. Reflexartig geht der Neuer Arm hoch, doch der Treffer zählt natürlich.

  95. ZITAT:
    “Nach Doofmund geht de Adi schon mal net, da geht der von der wahren Borussia hin.”

    Dafür wird Adi nach MGL gerüchtet. Quelle: auch der Kicker.

  96. “Dass ich das noch erleben durfte”, seufzt ein alter Fan …

  97. Bin ich eigentlich der Einzige, der denkt Younes und Kamada übertreiben es manchmal mit der Fudelei? Das macht Spiel manchmal langsmer und bisweilen ist der Ball weg.

  98. Silva zu “scouten” war natürlich ne absolute Meisterleistung. Den hatte bestimmt niemand auf dem Zettel.

  99. ZITAT:
    “Nach Doofmund geht de Adi schon mal net, da geht der von der wahren Borussia hin.
    Quelle:
    Kicker”

    Schön Unruhe bei unseren Konkurrenten. Es läuft gerade wirklich alles für uns.

  100. Gladbach wäre für den Adi eventuell tatsächlich der nächste Karriereschritt (im Gegensatz Bobic/Hertha). Die dürften im Gegensatz zur Eintracht dauerhafter EL-/CL-Anwärter sein.

    Wenigstens ist MGL damit ab sofort ne lame duck.

  101. ZITAT:
    “Silva zu “scouten” war natürlich ne absolute Meisterleistung. Den hatte bestimmt niemand auf dem Zettel.”

    Silva zu scouten vielleicht nicht, aber den Tausch mit Rebic zu machen schon. Da hat doch wirklich jeder Gedacht, dass wir das schlechtere Geschäft gemacht haben.

  102. Das der Max Eberl nun den Wechsel (nach Dortmund) bestätigt könnte ein nicht dummer Schachzug im Kampf um die CL sein. So macht er Terzic mal eben zur Lame Duck.

    https://www.spiegel.de/sport/f.....a334125023

  103. ZITAT:
    “Da hat doch wirklich jeder Gedacht, dass wir das schlechtere Geschäft gemacht haben.”

    Ich fand das damals ziemlich ausgeglichen.
    Trotzdem würd ich emotional gesehen jederzeit zurück tauschen, auch wenn Silva der komplettere kicker ist.

  104. ZITAT:
    “Silva zu “scouten” war natürlich ne absolute Meisterleistung. Den hatte bestimmt niemand auf dem Zettel.”

    Wieso hat ihn Athletico damals nicht geholt und will ihn jetzt wenn eh allen klar war, wie gut der wirklich ist?

  105. naja – fakt ist, dass wenn rebic damals nicht seinen rappel bekommen hätte und sich in den flieger gehockt hätte, würde silva heute noch sonstwo, aber nicht bei uns kicken. ich fand rebic übrigens auch immer geil. ich mag seine art zu kicken. jetzt find ich silva mega. aber ich feiere auch hütter jetzt – solange er gewinnt. danach ist wieder raus, raus, raus.

  106. ZITAT:
    “Horrorvision: Bobic und Silva im Doppelpack nach Berlin”

    + Ben Manga

  107. ZITAT:
    “Reflexartig geht der Neuer Arm hoch, doch der Treffer zählt natürlich.”

    Haha. So albern, die Geste sieht immer nach „Herr Schiedsrichter, ahnden sie diese Majestätsbeleidigung schnellstens!“ aus

  108. Der Fall Akman hat gezeigt, dass wir fast schon verpflichtet sind für einen gewissen Durchlauf unserer Stürmer zu sorgen, denn offensichtlich haben wir uns schon einen gewissen Ruf erarbeit, dass wir für Stürmer mindestens schon aus dem zweithöchstens Regal die beste Adresse für ihre Karriereentwicklung sind.
    Daher bin ich zunehmend entspannt darüber, welche Stürmer uns nun wieder verlassen werden.

  109. Das kann ein ganz spannender Personal Sommer werden bei der SGE.
    Begehrlichkeiten geweckt haben:
    Silva
    Kostic
    Ndikda
    Hinti
    Sow
    —-
    Adi samt Co.
    —-
    Fredy B.
    Ben Menga
    —-
    Habe ich einen vergessen?
    Reihenfolge natürlich beliebig.

  110. @108 US

    Es könnte doch genau so gut sein, dass sich die Dortmund-Spieler nun denken “Im Sommer kommt ein richtig guter Trainer, jetzt haben wir wieder eine Perspektive und reißen uns ab sofort zusammen.” Wobei die Qualifikation für die CL eigentlich schon genug Motivation sein müsste.

  111. Ich glaub da kannste Tuta getrost mit drauf packen wenn er die Saison so fertigspielt.

  112. 115:

    Kamada, Tuta, Barkok sind sicher auch interessant für Vereine.

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da hat doch wirklich jeder Gedacht, dass wir das schlechtere Geschäft gemacht haben.”

    Ich fand das damals ziemlich ausgeglichen.
    Trotzdem würd ich emotional gesehen jederzeit zurück tauschen, auch wenn Silva der komplettere kicker ist.”

    Einseitige Liebe hat immer so etwas tragisch-bemitleidenswertes.

  114. Silva, Kostic, Ndicka und Kamada sind wohl wahrscheinliche Wechselkandidaten, wenn denn ein entsprechendes Angebot käme, sofern hier keine CL gespielt wird. Hinti will bestimmt bleiben und Sow sicher auch. Der ist ja jetzt erst angekommen.

  115. ZITAT:
    “Der Fall Akman hat gezeigt, dass wir fast schon verpflichtet sind für einen gewissen Durchlauf unserer Stürmer zu sorgen, denn offensichtlich haben wir uns schon einen gewissen Ruf erarbeit, dass wir für Stürmer mindestens schon aus dem zweithöchstens Regal die beste Adresse für ihre Karriereentwicklung sind.
    Daher bin ich zunehmend entspannt darüber, welche Stürmer uns nun wieder verlassen werden.”

    Sehr richtig. Offenbar haben wir dabei sogar Atalanta Bergamo ausgestochen, die ein klassischer Ausbildungsverein mit vielen Leihen sind. Das ist echt ein Quantensprung, den unsere Riege da geschafft hat!

  116. ZITAT:
    “Wieso hat ihn Athletico damals nicht geholt und will ihn jetzt wenn eh allen klar war, wie gut der wirklich ist?”

    Weil es beim Scouten nicht darum geht, ob ein Spieler “gut” ist. Das dürfte bei Silva den meisten klar gewesen sein, nachdem er 2016/17 die portugiesische Liga mit 22 Scorern in 32 spielen zerschossen hat und in der Champions League 6 scorer in 8 spielen geliefert hat.

  117. Ich bin mir sicher, der Verein hätte Rebic niemals abgegeben, wenn da nicht diese blöden Vertragsdetails gewesen wären.

  118. Kamada habe ich vergessen, stimmt.
    Tuta und Barkok , wer weiß…

  119. bitte trapp nicht vergessen. dortmund sucht einen keeper. wenn ich recht bedenke, bleiben nur kamada und rode bei uns. zu alt, zu klein. und timmy natürlich.

  120. @ 124: Kommt natürlich auch immer auf den interessierenden Verein an. Beide zeigen gute Ansätze und sind noch jung. Das ist durchaus gefragt.

  121. ZITAT:
    “Ich bin mir sicher, der Verein hätte Rebic niemals abgegeben, wenn da nicht diese blöden Vertragsdetails gewesen wären.”

    Rebic wollte unbedingt weg weil Milan iin seiner (und vor Allem auch seines Papis) Sicht so ein unendlich viel geilerer Verein als die Eintracht ist.

  122. … wolle Ilsanker kaufe ?

  123. ZITAT:
    “Einseitige Liebe hat immer so etwas tragisch-bemitleidenswertes.”

    Ist Liebe im Fußball nicht immer sehr einseitig? Oder meinen die das ernst, dass sie uns tolle Fans so sehr vermissen? Also dich und mich und die anderen.

  124. @125: Wäre super wenn wir den von payroll kriegen würden. Alles raus, raus, raus.

  125. gut. jetzt, da der klub – gefressen vom erfolg, weil die cl ist ja fix – in trümmern liegt (weil alle gehen, alle!), können wir uns ja schon mal um dem neuaufbau kümmern. ich will klopp als trainer, und rebic zurück und ein einhorn-pony.

  126. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einseitige Liebe hat immer so etwas tragisch-bemitleidenswertes.”

    Ist Liebe im Fußball nicht immer sehr einseitig? Oder meinen die das ernst, dass sie uns tolle Fans so sehr vermissen? Also dich und mich und die anderen.”

    Ich glaub das ist wirklich von Spieler zu Spieler verschieden, bei Hinti z.B. und ein paar Anderen könnt ich mir das tatsächlich vorstellen.

  127. Der Trapper bleibt natürlich, bildet mim Seppl die Säule des Wiederaufbaues.
    Gonzo kommt zurück, rosige Zeiten.
    Ironie aus.
    Es wird ein spannendes Frühjahr in vielerlei Hinsicht.

  128. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Silva zu scouten vielleicht nicht, aber den Tausch mit Rebic zu machen schon. Da hat doch wirklich jeder Gedacht, dass wir das schlechtere Geschäft gemacht haben.”

    Ich fand das Geschäft damals schon super. Rebic wollte bei uns nicht mehr und wir hatten nur 50 % von ihm, wogegen wir einen vollen Silva erhielten, der bei uns Bock hatte. Selbst, wenn man Rebic als besseren Spieler ansieht, war es noch ein giter deal.

  129. Rasender Falkenmayer

    *guter Deal.

  130. ZITAT:
    “wenn ich recht bedenke, bleiben nur kamada und rode bei uns. zu alt, zu klein. und timmy natürlich.”

    Wie kannst Du sowas nur schreiben?

  131. ZITAT:
    “Weil es beim Scouten nicht darum geht, ob ein Spieler “gut” ist. Das dürfte bei Silva den meisten klar gewesen sein“

    Bleibt die Frage, warum kein großer zugeschlagen hat, wenn das alles so offensichtlich war… Ich hätte keine 20 Millionen für ihn ausgegeben nach seiner Performance in Mailand. Kennst du Bas Dost?

  132. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ich glaub da kannste Tuta getrost mit drauf packen wenn er die Saison so fertigspielt.”

    Wäre nach einem halben Jahr dann doch zu früh.

    Ich glaube auch nicht, dass MG Hütter zu locken vermag. Das wäre maximal ein Trippelschrittchen für ihn. Dagegen verstehe ich nicht, was der BVB an diesem Rose so geil findet. Eine gute Saison in der Liga mit einer sehr gut zusammengestellten Mannschaft. Das war keine Hexerei.
    Kann es sein, dass Schwatzgelb abbaut seit dieser Mislintat da weg ist?

  133. Patellasehne! Die war doch lange Kaputt.

  134. Zentralorgan schmeißt Hütter, Kohfeldt, Marsch und van Bommel in die Lostrommel für die Rose-Nachfolgerrschaft.

  135. Sollten wir es wirklich in CL schaffen (was ich nicht glaube), wird der Riesenumbau wohl nicht stattfinden. Falls aber schon, wird es bei uns ne Menge Bewegung geben. Von den genannten Spielern, über unseren Trainer und Manager. Irgendwie müssen die Coronaschulden ja bezahlt werden. Und wir sind sogar in der glücklichen Position ein paar Spieler unter Vertrag zu haben, die durchaus interessant sind.

  136. Übrigens wenn Adi uns in seiner 3.Saison tatsächlich in die Champions League führen könnte wäre das ein Erfolg der sich durchaus mit einer Ösi- oder Schwyzmeisterschaft vergleichen liesse..

  137. Die Patellasehne, sehr richtig. Deswegen stand Silva sicher bei Vielen nicht auf dem Zettel.

  138. @143: Laut Tm war er im Jahr 18/19 insgesamt 126 Tage verletzt wg genau Dieser.. Erinnere mich auch noch, dass es da am Anfang kleine Zweifel seitens der Journaille gab..

  139. Ekrot auf den Spuren des CE (siehe 97). ;)

  140. Naja Rebic. Remember the Strasburg Spiel.

  141. @142
    Eine Ösi-Meisterschaft mit Salzburg ist jetzt nicht der Rede wert, eine Schwyz-Meisterschaft mit YB schon eher, aber die Entracht in die CL zu führen ist erste Kategorie.

  142. ZITAT:
    “Naja Rebic. Remember the Strasburg Spiel.”

    Das lustlose Hinspiel oder das Rückspiel mit der lächerlichen roten Karte?

  143. Hatte Alex Meier nicht auch für einige Zeit Probleme mit der Patellasehne? Vielleicht sollten wir das bei der Stürmersuche in die Auswahlkriterien mit aufnehmen.

  144. Wahrscheinlich haben wir uns aufgrund der Erkenntnisse bei AMFG getraut und Ihn deswegen geholt :)

  145. Jetzt wird mir so manches klar: Ich hatte noch nie Probleme mit der Patella-Sehne. Tja…

  146. Achillesferse hab ich in Erinnerung. Oder ist das das Gleiche, wie die Patella-Sehne?

  147. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Naja Rebic. Remember the Strasburg Spiel.”

    Das lustlose Hinspiel oder das Rückspiel mit der lächerlichen roten Karte?”

    Das Hinspiel, aber eigentlich beide . Hat es doch gezeigt was mit der Maschine passieren kann wenn man richtig mit ihr umgeht.

  148. ZITAT:
    “Achillesferse hab ich in Erinnerung. Oder ist das das Gleiche, wie die Patella-Sehne?”

    Wenn Du Dein Knie direkt über der Ferse trägst, könnte das sein.

    Die Patellasehne verbindet den Oberschenkelmuskel über die Kniescheibe mit dem Schienbein.

  149. Inzwischen sind Trainer auch Söldner siehe Rose

  150. Trainer wollen halt auch Karriere machen. Wie die meisten im wirkliche Leben auch. Aber Söldner klingt natürlich reisserischer.

  151. zumal er sich für so einen fall die ak hat in den vertrag schreiben lassen – mit der zustimmung von gladbach. ganz schlimm.

  152. Bei der Verpflichtung von Hütter haben wir auch seine AK in Bern genutzt.

  153. Ist Trainer vom BVB im Moment nicht eher Karriereknick? Im Vergleich zum VfL doch auch eher ein halber Karriereschritt. Muss der Rose wissen, wird sich schon was dabei gedacht haben.

    Ich würde jetzt auch nicht verstehen, warum ein Hütter bei Gladbach ernsthaft im Gespräch sein sollte (außer die dortige Sportberichterstattung muss sich mal schnell Namen einfallen lassen). Bei den gegenwärtigen Voraussetzungen, von denen wir hier jetzt ausgehen (z.B. Bobic bleibt, CL-Quali gelingt, Kader kann weitgehend beisammen behalten werden), wäre ein Wechsel nach Gladbach auch kein Karriereschritt.

  154. „Die Corona-Politik darf man natürlich kritisieren, besser wäre es freilich mit Argumenten.“
    Da wird der liebe Hansi aber ordentlich weggefritscht.
    https://www.zeit.de/sport/2021.....a-dortmund

  155. ZITAT:
    “„Die Corona-Politik darf man natürlich kritisieren, besser wäre es freilich mit Argumenten.“
    Da wird der liebe Hansi aber ordentlich weggefritscht.
    https://www.zeit.de/sport/2021.....a-dortmund

    Auch schön:
    “… Die Bayern können offenbar nur mithilfe der Deutschen Flugsicherung am Boden bleiben.”

    Gut, dann sollen die unsrigen halt Fluglotsen sein für mehr Bodenhaftung des FC Bäh.

  156. Mein Favorit:
    “”Wenn Hansi Flick anderer Meinung ist, soll er einfach seine Argumente bringen. Dafür muss er nicht Experte sein. Auch andere Argumente zählen. Aber als Amateur Sportler sage ich: nicht unfair sein!” (Lauterbach)

  157. Das ist dann halt so, wenn man zu den Bayern geht und da auch ne Weile bleibt: Man betrachtet es als selbstverständlich, für alles bejubelt zu werden, und wenn der Jubel mal ausbleibt oder nicht laut genug ausfällt, wird man pampig.

    Man wird halt dort so geformt. Die san die.

  158. Philadelphia Eagle

    Ein RosenMontag ist das

  159. Philadelphia Eagle

    Zumindest in Dortmund

  160. Interessante Beschreibung:

    “Seine Konstanz zeichnet ihn aus, seine Seriosität und sein Geschick. Silva ist kein Naturereignis wie Rebic, sondern ein schlauer Unternehmer bei der Torjagd, der ständig seine Marktchancen überprüft und seine Taktik anpasst, um zum Erfolg zu kommen. Er sprintet den Abwehrspielern nicht davon, er schleicht sich von dannen, er rennt sie nicht über den Haufen, er umschlängelt sie.”

    https://www.faz.net/aktuell/sp.....98102.html

  161. Ich find das mieses Spiel vom Rose, für das er hoffentlich die Quittung kriegt.
    Vereine bemühen sich, trainerstabil zu sein, um anständige Arbeit zu gewährleisten,
    wenn dann die Herren wechseln wie Starspieler und businesskünstler
    weil Vereine unfähig sind, einem freien zu vertrauen oder jemand Neues aufzubauen.

  162. Rasender Falkenmayer

    Der schlängelnde Schlingel.

  163. ZITAT:
    “Ein RosenMontag ist das”

    Vermisst jemand die ganzen Närrinen und Narrhalesen?

  164. ZITAT:
    “Ich find das mieses Spiel vom Rose, für das er hoffentlich die Quittung kriegt.
    Vereine bemühen sich, trainerstabil zu sein, um anständige Arbeit zu gewährleisten,
    wenn dann die Herren wechseln wie Starspieler und businesskünstler
    weil Vereine unfähig sind, einem freien zu vertrauen oder jemand Neues aufzubauen.”

    Der Eberl hatte es doch klar gesagt: ohne Ausstiegsklausel hätte er den Rose schon gar nicht bekommen. So gesehen war es Eberls Entscheidung, diesen Weg zu gehen. Und schlecht gefahren ist BMG damit ja wahrlich nicht.
    Bis jetzt jedenfalls; denn es wird nicht einfach werden, die Arbeitsbeziehung seriös zu Ende zu bringen. Rose hatte schon beim Derby sehr viel Kritik einstecken müssen und einiges an Kredit verspielt. Noch ein oder zwei solcher Fehlgriffe, dann wird es ungemütlich werden am Niederrhein. Zumal die BMG-Fans schon vor dem Derby angesäuert gewesen waren, weil etliche Führungen “verspielt” wurden. Da kann die Stimmung ziemlich schnell kippen.

  165. Unseren Ewan gerade im Interview auf Eintracht TV gesehen. Zurückhaltend, reflektiert, angenehm. Die machen schon vieles richtig, unsere Scouts.

  166. ZITAT:
    “Nö.”

    Mit einer Ausnahme:
    Erinnert sich noch jemand an die zeternden und wutschnaubenden Clowns und Bärchen im Gästeblock? Ganz großes Kino war das..
    ;-)

  167. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein RosenMontag ist das”

    Vermisst jemand die ganzen Närrinen und Narrhalesen?”

    Während des Studiums und des Referendariats habe ich den rheinischen Karneval mitgefeiert, als gäbe es kein Morgen. Da sind viele schöne Erinnerungen mit verbunden. Und wenn man die fünfte Jahreszeit im Rheinland ein knappes Jahrzehnt so richtig mitgemacht hat, weiß man auch, wie fad der “Fasching” andernorts ist.

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nö.”

    Mit einer Ausnahme:
    Erinnert sich noch jemand an die zeternden und wutschnaubenden Clowns und Bärchen im Gästeblock? Ganz großes Kino war das..
    ;-)”

    Das war doch großer Humor. Großer Humor gelingt ja selten an Fasching.

  169. ZITAT:
    “Vermisst jemand die ganzen Närrinen und Narrhalesen?”

    ich vermisse fußball und meine lesebrille – reihenfolge zufällig.

  170. “Das war doch großer Humor. Großer Humor gelingt ja selten an Fasching.”

    Dank rheinischer “Froh”-Naturen!!!

  171. Der W-A ein hallodrisches Karnevals-Feierbiest. Sieh an, sieh an…

  172. 171W-A; Das hab ich nicht mitbekommen,Ak; aber nach eineinhalb saisons zu coronazeiten und gerade im Erfolg, tät ich sofort rausschmeißen und als Spieler würd ich ihm Stinkefinger zeigen, leck mich mal, ist voll Verrat am “Wir, gemeinsam….”.

  173. ZITAT:
    “171W-A; Das hab ich nicht mitbekommen,Ak; aber nach eineinhalb saisons zu coronazeiten und gerade im Erfolg, tät ich sofort rausschmeißen und als Spieler würd ich ihm Stinkefinger zeigen, leck mich mal, ist voll Verrat am “Wir, gemeinsam….”.”

    Sorry, aber wie kann man so eine shice hier reinschreiben.

  174. Peterle heut im Heimatsender

  175. “wie fad der “Fasching” andernorts ist.”

    Hihi, meine Mutter, Düsseldorferin, bekam ihren Kulturschock seinerzeit beim Gießener Umzug: oben auf dem Wagen helauten sie sich die Seele aus dem Leib, von unten wurde meist nur zurück geglotzt, Stimmung auf owwerhessisch!!! ;-)))

  176. W-E; das ist nicht shice, sondern emotion, und ich glaub, wenn Zuschauer im Stadion erlaubt wären, würden sie ihm das auch zeigen, da am bröckelberg.
    Man muss doch nicht alles verstehen und akzeptieren wollen.

  177. Karneval. Wenn all die armseligen Sachbearbeiter und Falschparkeraufschreiber, die das ganze Jahr zum Lachen in den Keller gehen, aus ihren Löchern gekrochen kommen und der Welt beweisen wollen, daß sie den Humor erfunden hätten. Und das Witzischkeitsprogramm dann wie bei einer Behörde ohne jeden Interpretationsspielraum erbarmungslos von A bis Z durchexerziert wird. Lachen auf Kommando. Darauf freuen sich manche das ganze Jahr.

  178. ZITAT:
    “Karneval. Wenn […].”
    Allohol…!

  179. Diese Trainer-Geschichte könnte für uns ein weiterer Vorteil sein. Jetzt haben beide Borussias bis zum Sommer einen „lame duck“ auf dem Trainer-Posten…

  180. sing# + schunkel# am Rosenmontag bin ich geboren, am Rosenmontag in Mainz am Rhein. Bis Aschermittwoch bin ich verloren, denn Rosenmontagskinder müssen närrisch sein…gnihihi

  181. “Darauf freuen sich manche das ganze Jahr.”

    ..und Erwin fasst der Heidi von hinten an die Schulter..

  182. Allohool…!

  183. ZITAT:
    “”Darauf freuen sich manche das ganze Jahr.”

    ..und Erwin fasst der Heidi von hinten an die Schulter..”

    Ja da kommt Stimmung auf…

  184. Und jetzt ein 3fach donnerndes SGE ole, SGE ole, SGE ole!!!!

  185. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nach Doofmund geht de Adi schon mal net, da geht der von der wahren Borussia hin.”

    Dafür wird Adi nach MGL gerüchtet. Quelle: auch der Kicker.”

    Was für ein Desaster.
    Der Adi zu den Fohlen bzw. zum Quasselkaspar und der Fredi zum sexy Big City Club.

  186. ‘s Magittsche. Schreibt hier als Attila. Hihi.

  187. ZITAT:
    “Darauf freuen sich manche das ganze Jahr.
    ..und Erwin fasst der Heidi von hinten an die Schulter..
    Ja da kommt Stimmung auf…”

    *sabber*

  188. ZITAT:
    “sing# + schunkel# am Rosenmontag bin ich geboren, am Rosenmontag in Mainz am Rhein.”

    Geboren ist sie übrigens in Frankfurt.

  189. Der Sandro Wagner ist ein echt guter Co-Kommentator.

  190. Das Wetter spielt natürlich der Arminia in die Karten.

  191. ZITAT:
    “ZITAT:
    “sing# + schunkel# am Rosenmontag bin ich geboren, am Rosenmontag in Mainz am Rhein.”

    Geboren ist sie übrigens in Frankfurt.”

    Echt jetzt? Wusste ich nicht.

  192. Die Meisterschaft rückt näher.

  193. ZITAT:
    “Muhahahahaha”

    Ich weiß nicht ob es so gut ist wenn die blödel heute schon verlieren.

  194. Ach scheiss egal. Wenn wir Meister werden wollen müssen wir eh alle schlagen.

  195. ZITAT:
    “Wenn wir Meister werden wollen müssen wir eh alle schlagen.”

    That’s the spirit. ;)

  196. Gestern noch Weltpokal in Katar heute Schneeballschlacht in Bielefeld.

  197. ZITAT:
    “Ach scheiss egal. Wenn wir Meister werden wollen müssen wir eh alle schlagen.”

    So isses Volker. Das ist die richtige Einstellung. Auf jetzt Arminia, Samstag kriegen die Bazis dann den nächsten Dämpfer.

  198. sing# Deutscher Meister wird nur die SGE, mur die SGE!!

  199. Ein Bielefelder Sieg hält übrigens auch die Schalker Titelträume weiter am Leben.

  200. ZITAT:
    “Ach scheiss egal. Wenn wir Meister werden wollen müssen wir eh alle schlagen.”

    Vieleicht reicht auch wenn der Adi den Gyula macht.

  201. ZITAT:
    “Gestern noch Weltpokal in Katar heute Schneeballschlacht in Bielefeld.”

    Wo ?

  202. ZITAT:
    “Gestern noch Weltpokal in Katar heute Schneeballschlacht in Bielefeld.”

    Das wäre Bremen gewesen. Aber die haben ja gekniffen, die Fischköpp.

  203. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ich weiß nicht ob es so gut ist wenn die blödel heute schon verlieren.”

    Egal. Schön wäre es auf jeden Fall. Ich höre schon Kalle “Skandal” kreischen, weil bei Schnee gespielt wird. Das ist für Katharis unzumutbar.

  204. In Kiel hatte es auch geschneit.

  205. Wie wäre es mit folgender Regel ?
    Für den Sieg gibts nur zwei Punkte.
    Den dritten bekommt die Mannschaft, die den schöneren Schneemann gebaut hat.

  206. ZITAT:
    “Den dritten bekommt die Mannschaft, die den schöneren Schneemann gebaut hat.”

    Wir sollten Daumen wieder engagieren. ;)

  207. Schnee, der natürliche Feind der Bauern.

  208. Philadelphia Eagle

    Schneeplatz in Bielefeld würde ich verstehen, aber in München? Auf dem Platz des Weltpokalsiegers ? Hanen die keine Rasenheizung dirt?
    0:2 Ha

  209. Ach Du scheisse.

  210. Jetzt wirds lächerlich.

  211. Ob die Bayern zwei mal hintereinander verlieren?

  212. Karma Karma.

  213. Leider kann ich das net gucken….

  214. Die schonen sich für Samstag.

  215. Philadelphia Eagle

    Jetzt das Torverhältnis abarbeiten.

    Hertha steht in der Blitztabelle nun auch dort, wo es nicht mehr so schön ist.

  216. ZITAT:
    “Die schonen sich für Samstag.”

    Und am Samstag für die CL.

  217. Wenn das so bleibt Kotzen da einige Teams da unten im Strahl.

  218. Bielefeld!? Gibts doch gar nicht.

  219. Die werden sich am Samstag hinten reinstellen, um unseren Dominanzfußball einzudämmen. Simmer jetzt Favorit ?

  220. Philadelphia Eagle

    Da hat sich wohl jemand bei Uli Stein (dem Torwart) informiert.
    https://www.google.com/amp/s/w.....t.amp.html

  221. Ostwestfalen-Idioten machen uns unseren Super-Coup kaputt. So gehts ja mal net. Da könnt ja jeder kommen.

  222. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Wenn das so bleibt Kotzen da einige Teams da unten im Strahl.”

    Die Alte Dame zum Beispiel

  223. Noch steht Leipzig ebenfalls vor uns in der Tabelle. Darf ich daran erinnern?

  224. Die Meenzer werden von diesem Zwischenstand nicht begeistert sein.

  225. Günstigere Voraussetzungen für ein Spiel in München als an diesem Spieltag wirds wahrscheinlich nie wieder geben.

  226. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Ostwestfalen-Idioten machen uns unseren Super-Coup kaputt. So gehts ja mal net. Da könnt ja jeder kommen.”
    Ist OK das WelpokalsiegerBesieger T-Shirt sollte einem kleinen Verein vorbehalten bleiben.

  227. ZITAT:
    “Da hat sich wohl jemand bei Uli Stein (dem Torwart) informiert.
    https://www.google.com/amp/s/w.....t.amp.html

    Sind beide Experten. Love them !

  228. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Die Meenzer werden von diesem Zwischenstand nicht begeistert sein.”

    Die wissen noch genau, was nach 0:2 Pausenstand in München noch passieren kann.

  229. 5 Minuten Nachspielzeit hz1? Wurde jemand umgebracht?

  230. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “5 Minuten Nachspielzeit hz1? Wurde jemand umgebracht?”

    Die Linien gingen verloren, und mussten (mit Schaufel) wiedergefunden werden.

  231. Zumindest haben die Bayern jetzt weitere Gegentore vor der Halbzeitpause vermieden.

  232. ZITAT:
    “ZITAT:
    “5 Minuten Nachspielzeit hz1? Wurde jemand umgebracht?”

    Die Linien gingen verloren, und mussten (mit Schaufel) wiedergefunden werden.”

    Das ist aber mit der Vereinsbrille nicht so leicht zu erkennen. Da muss man dann etwas mehr erklären.

  233. Das kann doch gar nicht wahr sein. Am Samstag könnten wir nur noch 6 Punkte hinter den Bazis sein. Unglaublich.

  234. Ohne Müller und Gnabry haben auch die Bayern nicht so wirklich viele offensive Alternativen auf der Bank sitzen.

  235. Rasender Falkenmayer

    Freut Euch, Dosen.

  236. Ich mag das wenn der WA die Welt erklärt. Hat so was heimeliges.

  237. Wenn die Bayern nicht Leroy Sane verpflichtet hätten, wären sie schon Meister.

  238. Kriegen wir bis Samstag im Deutsche Bank Parkplatz eine Beschneiungsanlage und Rasenkühlung hin?

  239. Rasender Falkenmayer

    Ich glaube irgendwie, dass es Köln noch erwischt. Die 05er sind extrem fokussiert und geraten nicht mehr in Panik

  240. Gutes Entertainment auf jeden Fall.

  241. Wie haben wir nochmal gegen Bielefeld gespielt?

  242. Ich mache mir ja ein bisschen Sorgen um den Rummenigge.
    Der sieht irgendwie nicht gesund aus.

  243. ZITAT:
    “Wie haben wir nochmal gegen Bielefeld gespielt?”

    1:1. Ein sehr prickelndes Spiel, aber nur mit Vereinsbrille.

  244. Egal wie das jetzt ausgeht, die kriegen ne Trainingswoche serviert, mentalmäßig….

  245. Sing# zieht den Bayern die Lederhosen aus, Lederhosen aus, Lederhosen aus

  246. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie haben wir nochmal gegen Bielefeld gespielt?”

    1:1. Ein sehr prickelndes Spiel, aber nur mit Vereinsbrille.”

    Gott was bist du witzig, kaum zum aushalten.

  247. Hin und Her gehts, auch auf dem Spielfeld.

  248. @249 Sachsenhäuser.
    Mir geht meine Muttersprache flöten.
    Habe echt erst “Beschneidungsanlage” gelesen.

  249. Vermutlich wird Bielefeld nun lernen, wie lange 30 Minuten sein können.

  250. Günther Schmolz

    Auf jeden Fall muss man die Bayern bei jedem Schritt nerven, bei jedem. Immer.

  251. ZITAT:
    “Vermutlich wird Bielefeld nun lernen, wie lange 30 Minuten sein können.”

    Vermutlich.

  252. ZITAT:
    “Vermutlich wird Bielefeld nun lernen, wie lange 30 Minuten sein können.”

    Zu lang.

  253. Das wird noch ne klare Angelegenheit für die Bajucken …

  254. Ohne Schnee gehts halt nicht.

  255. Günther Schmolz

    Aber dass der DAZN Typ so pro Bayern abschreit die ganze Zeit, muss das sein?

  256. Günther Schmolz

    Aber man kann schon Tore schiessen gegen die Bayern…

  257. Jedenfalls dürfte das Spiel heute die Bayern mehr fordern als erwartet. Sie müssen sich anstrengen, haben ein schweres Geläuf und können nicht nach sicherer 3:0-Halbzeitführung drei Gänge runterschalten und austrudeln lassen.

  258. Schade. Könnte bitte wieder wer die Beschneiungsanlage in Betrieb setzen?

  259. Wo war das den Abseits?

  260. ZITAT:
    “Aber dass der DAZN Typ so pro Bayern abschreit die ganze Zeit, muss das sein?”

    Wenn nicht schreiben die Saubermänner Uli und Kalle böse Briefe und der Typ ist seinen Job los, muss halt sein.

  261. Beschiss, Beschiss!

  262. ZITAT:
    “Beschiss, Beschiss!”

    Das glaube ich nicht so lang der Westend-Adler es nicht mit seiner unfassbaren Weisheit bestätigt hat.

  263. NairobiAdler in HH

    Hat der Süle gerade zum Schiri gesagt “Dann schau doch richtig hin, alter?”

  264. Kackendes Spiel.

  265. Packend natürlich.

  266. ZITAT:
    “Kackendes Spiel.”

    Gefällt!

  267. Samstag all in das Imperium wankt.

  268. Schade für die 05er. Heute hätten die Bauern mal gewinnen können.
    Wäre auch besser für uns gewesen.

  269. Da hatten die Bayern aber Glück, dass das 4-3 nicht gezählt hat.

  270. Hätten die mal den Schnee nicht weggeschafft.. dennoch starke Leistung von Bielefeld.

  271. NairobiAdler in HH

    Da schießt du 3 Tore gegen die Bauern und es reicht nicht. Bitter

  272. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Jedenfalls dürfte das Spiel heute die Bayern mehr fordern als erwartet. Sie müssen sich anstrengen, haben ein schweres Geläuf und können nicht nach sicherer 3:0-Halbzeitführung drei Gänge runterschalten und austrudeln lassen.”

    Und werden die Woche über schön gescheucht, die werden mit ordentlich Dampf aufm Kessel bei uns auflaufen. Einfach penetrant von Minute 0 an ärgern, dass sie richtig Wut kriegen…

  273. ZITAT:
    “Da schießt du 3 Tore gegen die Bauern und es reicht nicht. Bitter”

    Aber schon bis zu einem gewissen Grad selbst schuld, oder?

  274. Ich fand, das Spiel war gut für uns.
    Das hat geschlaucht und am Wochenende werden sie ja auch ein bisschen schon die CL im Kopf haben.

  275. ZITAT:
    “Hat der Süle gerade zum Schiri gesagt “Dann schau doch richtig hin, alter?””

    ja, der darf das …

  276. Peter zu Fredi, tiefenentspannt war das nicht unbedingt.

  277. ZITAT:
    “Da schießt du 3 Tore gegen die Bauern und es reicht nicht. Bitter”

    Heidenheim hat vor zwei Jahren in München 4 Tore geschossen und verloren. Und Bielefeld wird das genau einordnen und den Punkt gerne mitnehmen. Unter normalen Platzverhältnissen hätten die kein Land gesehen.

  278. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Peter zu Fredi, tiefenentspannt war das nicht unbedingt.”

    Wie, wo? Gleich im Heimspiel?

  279. ZITAT:
    “Unter normalen Platzverhältnissen hätten die kein Land gesehen.”

    Möglich. Allerdings hatten die durchaus einige Konterchancen die nichts mit dem Platz zu tun hatten. Die Bayern sind jedenfalls defensiv anfällig, man darf sie halt nicht spielen lassen.

  280. ZITAT:
    “Die Bayern sind jedenfalls defensiv anfällig, man darf sie halt nicht spielen lassen.”

    Richtig.

  281. ZITAT:
    Wie, wo? Gleich im Heimspiel?”

    So ab Min. 39.
    https://www.hessenschau.de/spo.....o2762.html

  282. ZITAT:
    “Die Bayern sind jedenfalls defensiv anfällig, man darf sie halt nicht spielen lassen.”

    Fußball kann so einfach sein…..
    So oder so ähnlich wird doch gefühlt schon eine halbe Ewigkeit argumentiert. Meistens noch garniert mit dem Spruch, dass man die Bayern schon ärgern und Nadelstiche setzen könne etc. etc. Und was hat’s jedes Jahr 90% der Ligakonkurrenten geholfen gegen den Serienmeister? In aller Regel nichts bis wenig.

  283. ZITAT:
    “Eintracht Frankfurt wird am kommenden Samstag mit besonderen Trikots zum Warmmachen vor dem Spiel gegen die Bayern (15.30 Uhr) auflaufen. “Wir haben auf den Shirts die Porträts der ermordeten Menschen von Hanau und ihre Namen”, verriet Eintracht-Präsident Peter Fischer im Interview mit dem hr-sport. …”
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-104.html

    Say their names. Manchmal bin ich verdammt stolz auf meinen Verein.

  284. ZITAT:
    “Say their names. Manchmal bin ich verdammt stolz auf meinen Verein.”

    Solche Aktionen sind prinzipiell eine gute Sache. Mir persönlich geht es allerdings etwas zu weit, die Gesichter der Opfer im Vorprogramm eines Ligaspiels quasi ins Bild zu setzen. Aber das ist letztlich wohl Geschmacksache, ob das der Würde der Opfer gerecht wird.

  285. @296

    Zurecht Nidda, zurecht.

  286. Nach dem Statement vom Präsi können wir schon mal für den Blumenstrauß vom Fredi zusammenlegen.

  287. LedernhosenausziehWumms

  288. Wo kommt das “n” her?

  289. Autokorrektur.

  290. @W-A [297]
    Die Vereinsführung hat wiederholt und mehrfach darauf verwiesen, dass ausschließlich (!) Wünsche der Angehörigen jede einzelne Aktion des Vereins veranlasst hat und auch künftig veranlassen wird. Ob nun öffentlich oder quasi “unter dem Radar”.

  291. Na wie ich gerade sehe ist Teil 1 meiner Wochenvorschau ha schon mal nach Plan gelaufen @13 :)

  292. Bin nur z.T. entzückt über das Bayernergebnis weil ich ahne das die keine 2. Pleiten auf der Agenda haben
    Na warten wirs ab ein Remis täts auch….

  293. 294, bedankt Zebulon

  294. SGE und VfB dominieren

    Frankfurter Dreierlei und ein Weltmeister: Die kicker-Elf des 21. Spieltags

  295. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unter normalen Platzverhältnissen hätten die kein Land gesehen.”

    Möglich. Allerdings hatten die durchaus einige Konterchancen die nichts mit dem Platz zu tun hatten.

    Ich gehe sogar noch weiter.
    Mir sind mindestens zwei Bielefeld-Konter aufgefallen, die leider versemmelt wurden, weil ein Armine weggerutscht ist.