Bundesligastart Fehlstart

Foto: Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurt spekuliert insgeheim mit einer Rückkehr auf die europäische Bühne. Doch nach dem 1:1-Dämpfer gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld sind die Zweifel größer als der zarte Glaube an ein mögliches Gelingen.

Fredi Bobic flüchtete sich nach dem Fehlstart in die neue Bundesligasaison in Allgemeinplätze. «Ich weiß, dass es Phrasen sind, aber wir haben noch 33 Spieltage und die Saison ist lang», sagte der Sportvorstand von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (0:0) am Samstag gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.

Nach einer Bundesligapause von 4137 Tagen war es für die Ostwestfalen ein überraschend starkes Comeback im Fußball-Oberhaus. Vor 6500 Zuschauern im Frankfurter Stadion brachte Cebio Soukou (51. Minute) die Gäste in Führung, die André Silva (62.) ausgleichen konnte. Mit dem Teilerfolg feierte Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus ein gelungenes Erstliga-Debüt. «Das Ergebnis ist unterm Strich gerecht», meinte der 60-Jährige. «Ich bin aber damit zufrieden.»

Den Frankfurtern bleibt nur der schwache Trost, auch das vierte Saisonauftaktspiel in Serie nicht verloren zu haben. Eintracht-Coach Adi Hütter haderte dennoch mit dem Remis: «Das Ergebnis ist ärgerlich. Ich bin nicht zufrieden.»

Der Europa-League-Teilnehmer der letzten zwei Jahre hatte in der heimischen Arena den Liga-Rückkehrer in der ersten Halbzeit bis auf Ausnahmen fest im Griff. Aus dieser Überlegenheit konnte die Eintracht jedoch kein Kapital schlagen, da auch beste Chancen nicht genutzt wurden, wie in der 51. Minute.

Eine gefühlvolle Hereingabe von Filip Kostic, der vor einer Woche im DFB-Pokalspiel beim TSV 1860 München (2:1) gesperrt war, nahm Danny da Costa (22.) den Ball volley, drosch ihn aber aus Nahdistanz knapp links am Tor vorbei. Zwei Minuten später sorgte der Frankfurter erneut für Torgefahr – nur vor dem eigenen Gehäuse: Einen Eckstoß von Marcel Hartel lenkte er an den eigenen Pfosten. Und in der 32. Minute hatte wiederum die Eintracht die Gelegenheit zur Führung zu gegen, doch der von Bas Dost klug frei gespielte André Silva konnte Arminia-Keeper Stefan Ortega per Hacke nicht überwinden.

Eintracht-Coach Adi Hütter reagierte und brachte nach der Pause in Neuzugang Steven Zuber und Aymen Barkok zusätzliche Offensivkräfte, um noch mehr Druck und endlich ein Tor zu machen. Stattdessen gab es erstmal aber eine kalte Dusche. Nach Vorarbeit von Sergio Cordova erzielte Soukou das 1:0 und sein erstes Bundesliga-Tor, nach dem kurz zuvor Sebastian Rode nur an die Latte geköpft hatte.

Dank Antreiber Kostic auf der linken Außenbahn schafften die Frankfurter zumindest noch den Ausgleich: Eine Hereingabe des Serben verlängerte Dost per Kopf und Silva drückte den Ball zum Ausgleich über die Torlinie. Die Schlussphase brachte Liga-Rückkehrer Bielefeld mit Kampfgeist, Cleverness und etwas Glück über die Runden. Schließlich fehlte bei einem Kopfball von Martin Hinteregger kurz vor Ende der offiziellen Spielzeit nicht viel zum 2:1. (dpa)

Schlagworte:

512 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Leider ernüchternd. Nach vorne Viel Aufwand wenig Erfolg. Hinten wackelig. Alles wie gehabt.

  2. selbe mannschaft, selber trainer, selbes spiel. kann mal das ein oder andere highlight geben, wird sich aber wahrscheinlich – sollten nicht noch zwei wirklich gute kicker kommen – auf dem level bewegen, das wir jetzt zu genüge kennen. glückwunsch zur meisterschaft, fc bayern münchen.

  3. ZITAT:
    “selbe mannschaft, selber trainer, selbes spiel. kann mal das ein oder andere highlight geben, wird sich aber wahrscheinlich – sollten nicht noch zwei wirklich gute kicker kommen – auf dem level bewegen, das wir jetzt zu genüge kennen. glückwunsch zur meisterschaft, fc bayern münchen.”

    Mit!

  4. ZITAT:
    “Leider ernüchternd. Nach vorne Viel Aufwand wenig Erfolg. Hinten wackelig. Alles wie gehabt.”

    Idiotie ist wenn man immer wieder dasselbe macht, aber auf einen anderen Ausgang hofft. Ich hoffe daher nicht mehr.

  5. Die Ergebnisse zeigen auf. Nur die 3 Großen können zuhause punkten.

  6. Ich steige erst nächste Woche in die Saison ein und bleibe erstmal hoffnungsfroh. Ätsch.

  7. Immer noch enttäuscht, dass war zu wenig gestern.
    Ist aber nix Neues wenn der Gegner tief steht, wird’s immer schwär für uns.
    Erst recht wenn über die Außen wenig kommt und alles mim Kopp durch die Wand äh Mitte rennt.
    Unser Unterschiedsspieler ist leider schon länger net mehr in der Spur, sehr schade.
    Der hätte in Form unsere beiden Knipser füttern können.
    Rechts fehlt es ja leider komplett, alle drei gestern (noch) nicht in Form.
    Fazit, solche Gegner knackst du nur über die Außen.

  8. ZITAT:
    “Ich steige erst nächste Woche in die Saison ein und bleibe erstmal hoffnungsfroh. Ätsch.”

    Mit!

  9. Gude Morsche!
    Welch eine Überraschung, dass das erste Heimspiel gegen einen Aufsteiger kein Schützenfest wird! Nachdem man schon den Drittligisten 1860 nicht schon im Pokal vor einer Woche in seine Einzelteile zerlegt hat,
    Ich muss gestehen, Ich hatte nicht viel mehr erwartet. Bielefeld ist nicht umsonst aufgestiegen, war besonders auswärts schon in der Vorsaison, genau mit dem Spiel, dass sie gestern gegen einen Gegner spielen konnten, er das Spiel machen mußte, erfolgreich. Zumindest der Bielefelder Cordova würde auch bei uns gut reinpassen. Den Rechtsaußen würde ich auch nehmen.
    Natürlich steht immer noch die gleiche Mannschaft bei der Eintracht auf dem Platz wie in der letzten Saison, Von daher ist es nicht so überraschend, dass sich diese Mannschaft, wie in der Vorsaison mit genau diesen so spielenden Annschaften schwer tut. Auch Mihat und Gonzo hätten da nicht geholfen. Nach dem Rückstand war ich schon froh, dass die Mannschaft die Moral hatte, sich den Ausgleich zu erkämpfen.
    Nicht umsonst gab es gestern 4 Auswärtssiege bei acht Mannschaften auf Augenhöhe. Da geht sicher noch mehr, auch für die Eintracht.

    Das wir uns auch in dieser Saison nicht auf dem Niveau von Dortmund oder Bayern sind, war zumindest mir klar.
    Auch Gladbach, die Pillen und die Brausen….. werden die Eintracht wahrscheinlich hinter sich lassen, hat auch mit Budget zu tun ….

    Also wo ist das Problem? Wer die Realität nicht erträgt, die Bayern nehmen noch Mitglieder auf …

  10. Guten Morgen,

    ich empfehle diesen hevroragenden Beitrag aus dem Forum mal zu lesen. Trifft den Nagel auf dem Kopf was die derzeitie Situation angeht.

    https://community.eintracht.de.....=9#5234617

  11. ZITAT:
    “Die Ergebnisse zeigen auf. Nur die 3 Großen können zuhause punkten.”

    Wobei die Auswärtsmannschaften durchaus vom Glück bzw. von gnadenloser Effizienz begünstigt wurden. Nicht nur Bielefeld, sondern vor allem auch Freiburg (deren Glückssträhne aus der letzten Saison sich nahtlos fortzusetzen scheint), oder auch Augsburg und Hoffenheim.

  12. “Fazit, solche Gegner knackst du nur über die Außen.” Sehr zutreffender Satz und dem empfohlenen Beitrag aus dem Forum ist nichts hinzuzufügen.

  13. Morsche,
    Danke Volker, schön auch auch von Dir hier zu lesen. Yep, lese DG,s Beiträge sehr gerne und bin auch hier wieder bei ihm. Ausnahme, wie nicht anders zu erwarten, seine Einschätzung zu DdC. Und da beziehe ich gleich auch noch den Schebbe ein. Wenn ein Spieler wie Cordova, der in Augsburg wahrlich nicht die Sterne vom Himmel gespielt hat, ganz gut bei uns reinpassen könnte, zeigt sich wieder einmal das ganze Dilemma auf unserer rechten Seite. Und das lieber Schebbe wird zumindest für mich langsam ein Problem. Genau wie die fussballerischen Defizite insgesamt, auf die der CE ja gestern zutreffend hingewiesen hat. Warum wurde (und das wurde schon vor Corona ausführlich diskutiert) da nicht nicht reagiert. Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, ohne sich jetzt gleich in den Isarsprinter begeben zu müssen.

  14. Ich möchte an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass Marco Richter obwohl fit bei Augsburg gestern nicht im Kader war.

  15. ZITAT:
    “Guten Morgen,

    ich empfehle diesen hevroragenden Beitrag aus dem Forum mal zu lesen. Trifft den Nagel auf dem Kopf was die derzeitie Situation angeht.

    https://community.eintracht.de.....=9#5234617

    Ja. Sehr gut geschrieben. Stimme vollumfänglich zu.

  16. ZITAT:
    “Ich möchte an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass Marco Richter obwohl fit bei Augsburg gestern nicht im Kader war.”

    Fehlte schon im Pokal. Zu gestern:
    https://www.ligainsider.de/mar.....in-293407/

  17. ZITAT:
    “Also wo ist das Problem? Wer die Realität nicht erträgt, die Bayern nehmen noch Mitglieder auf …”

    Barvo!

  18. ZITAT:
    “Morsche,
    Danke Volker, schön auch auch von Dir hier zu lesen. Yep, lese DG,s Beiträge sehr gerne und bin auch hier wieder bei ihm. Ausnahme, wie nicht anders zu erwarten, seine Einschätzung zu DdC. Und da beziehe ich gleich auch noch den Schebbe ein. Wenn ein Spieler wie Cordova, der in Augsburg wahrlich nicht die Sterne vom Himmel gespielt hat, ganz gut bei uns reinpassen könnte, zeigt sich wieder einmal das ganze Dilemma auf unserer rechten Seite. Und das lieber Schebbe wird zumindest für mich langsam ein Problem. Genau wie die fussballerischen Defizite insgesamt, auf die der CE ja gestern zutreffend hingewiesen hat.”

    DaCosta in der Form von vor 2 Jahren ist sicherlich ein Leistungsträger gewesen. Nur hat er die schon lange nicht mehr gezeigt. Das uns auf rechts jemand fehlt als Gegenpart zu Kostic ist klar, wurde auch von Hütter so schon gewünscht (dribbelstark, eins gegen eins). Als Zuber reinkam wurde es dann auch gleich besser, nicht umsonst hatte Kostic dann auch mehr Platz und konnte das 1:1 vorbereiten. Ich glaube man hat sich letztes Jahr etwas verschätzt, als man auf Ballbesitz umstellen wollte. Die dafür geholten Spieler wie Sow, Kohr, Silva und Dost haben dann halt doch nicht die Qualität um das in der Bundesliga zu spielen. Das hat man zwar erkannt, aber der turn around ist jetzt natürlich schwierig, weil man dafür andere Spielertypen benötigt.

  19. Lieber Zebulon, selbstverständlich darfst Du das fragen und selbstverständlich gibt es im Kader und der Zusammenstellung Fehler. Dazu kann man Danny im Moment nicht zuschauen, wenn er fußballerisch dilletiert.
    Einiges geht auch mir auf den Sack, aber das hält mich ja nicht davon ab, Realist zu sein ….
    Mehr war unter den Gegebenheiten nicht zu erwarten, maximal ein knapper Sieg …

  20. @19: Lieber Schebbe, vielen Dank und Deinem zweiten Absatz stimme ich ausdrücklich zu.

  21. „Also wo ist das Problem? Wer die Realität nicht erträgt, die Bayern nehmen noch Mitglieder auf …“

    vielen lieben dank! habe ich seit mitte der 1970er jahre, damals noch in der version “wenn es euch hier nicht passt, geht doch nach drüben”, nicht mehr gehört. so wichtig darauf hinzuweisen!

  22. Sehr guter Kommentar aus dem Forum. Den Ache nicht zu bringen passt zu Hütter wie die Faust aufs Auge. Glaube, dass er sogar im Bedarfsfall Silva als einzige Spitze bringt, z.B. kommenden Freitag in Berlin. Empfehle, den Ragnar auch noch zu verleihen. Spielpraxis bekommt er hier keine.

  23. Was das Mutterblatt in der Einzelkritik über Dost schreibt,
    erweckt ebenfalls nur Unverständnis, dass der Ache net geworfen wurde.

  24. «Das Ergebnis ist unterm Strich gerecht», meinte der 60-Jährige. «Ich bin aber damit zufrieden.»

    Das muß man mal auf sich wirken lassen.

  25. Lokal verbundene Erfolgsfans könnten auch rüberschwimmen. Nie mehr 4. Liga.

    @Attila: am besten gehst Du mal in die Pizzeria seines Vertrauens und sagst ihm das.

  26. Zebulon, das mit Ache ist mein Ernst. Und sollte wider erwarten noch ein Stürmer verpflichtet werden, kann der gute Ragnar sich schonmal um einen Leihverein kümmern.

  27. ZITAT:
    “Was das Mutterblatt in der Einzelkritik über Dost schreibt,
    erweckt ebenfalls nur Unverständnis, dass der Ache net geworfen wurde.”

    Dost habe ich besser gesehen als er bei Durstewitz wegkommt.

  28. ZITAT:
    “«Das Ergebnis ist unterm Strich gerecht», meinte der 60-Jährige. «Ich bin aber damit zufrieden.»

    Das muß man mal auf sich wirken lassen.”

    Habe ich, also wirken lassen. Die Kombination von “gerecht” und “aber damit zufrieden”. Jaja, man gebe mir ein Haar …
    Woll, es war (leider) ein gerechtes Ergebnis. Und nein, ich bin nicht damit zufrieden.
    Weil ich mit der gezeigten Leistung unserer Mannschaft nicht zufrieden war.
    Das Ergebnis ist dann halt so, wie es gestern zum Schlusspfiff da rumsteht.
    Nur: Wir (also auch ich) können nichts an der Leistung ändern – Hütter könnte es. Vielleicht.
    Und dieses “vielleicht” finde ich beunruhigender als das Ergebnis.

  29. Es sah gestern teilweise so aus, als wenn man zum Saisonende spielen würde. Diverse Spieler krochen am Zahnfleisch, es wurde mit allerletzter Kraft gespielt. Was mich verwundert hat: wir haben nichtmal annähernd ein kleines Powerplay in den letzten 10 Minuten hinbekommen. Man musste sogar froh sein, dass Bielefeld den Schipplock brachte….

  30. Hütter war mit dem Ergebnis und großteils auch mit dem der gezeigten Leistung nicht zufrieden. Von daher sehe ich nicht das Problem des “Schönredens”.

  31. “Hütter war mit dem Ergebnis und großteils auch mit dem der gezeigten Leistung nicht zufrieden.”

    soll er halt seinen mitgliedsantrag bei den bayern ausfüllen.

  32. Als positiv vermerken möchte ich, dass Barkok seine Chancen bekommt. Immerhin ein Versuch, das spielerische Vermögen anzuheben.

  33. Hütter macht es sehr geschickt. Er weiss genau, dass mit der Truppe nicht viel mehr möglich ist. Bleibe bei meiner Meinung. Man hätte ihm lange den Laufpass geben müssen. Jetzt ist es zu spät.

  34. Was macht eine Entlassung denn für einen Sinn, wenn mit der Truppe eh nicht mehr möglich ist? Die Logik erschließt sich mir nicht…

  35. ZITAT:
    “Hütter macht es sehr geschickt. Er weiss genau, dass mit der Truppe nicht viel mehr möglich ist. Bleibe bei meiner Meinung. Man hätte ihm lange den Laufpass geben müssen. Jetzt ist es zu spät.”

    In der RR letztes Jahr Platz 6, 2 Punkte hinter RedBull, damit ist Beweis geführt, das mit der Truppe wirklich nicht viel drin ist.

  36. ZITAT:
    “Was macht eine Entlassung denn für einen Sinn, wenn mit der Truppe eh nicht mehr möglich ist? Die Logik erschließt sich mir nicht…”

    Völlig egal. Hauptsache der Trainer ist weg, dann hat man in seinem bedeutungslosen Dasein einen kleinen Lichtblick. Bis man dann festgestellt, der nächste stellt den Gacinovic auch nicht auf, dann fordert man halt die nächste Entlassung.

  37. @Attila: zu Ache, da bin ich Stand jetzt, eher bei dem oben zitierten DonGuillermo. Nach seinen bisher gesehenen wenigen Einsätzen, habe ich noch Zweifel, ob er schon soweit ist. Da dachte ich schon, Gott sei Dank haben wir erst mal keine volle Hütte, da war trotz unbestrittenem Talent arg viel Flipperei dabei. Das vier/fünf mal am Stück und schon fängt das Geschrei an. Erinnert mich ein wenig an den unfertigen Embolo, der jetzt zwar deutlich weiter ist, bei dem unter dem Strich aber immer noch viel zu wenig rumkommt, weil viele Ballbehauptungen durch schlampiges Zuspiel dann doch nix bringen. Gestern hat es mich dennoch auch ein wenig gewundert, hier hat der Adi halt weiter auf Dost/Silva gesetzt und auf ne gescheite Flanke von Timmy gehofft. Denke, Ache ist auch nicht unbedingt der Spielertyp für dominante Spielsituationen. Von daher Geschmacksache. Aber wo wir gerade dabei sind, Joveljic gleich in der Startkampfmannschaft.

  38. “Woll, es war (leider) ein gerechtes Ergebnis.”

    Na ja, als Bielefeld-Trainer oder -Fan würde ich das auch sagen. Aber Fakt ist doch, dass wir das Spiel, wenn wir auch nur annähernd so effektiv gewesen wären wie z.B. Freiburg, hoch gewonnen hätten.

  39. i>”ZITAT:
    “Was macht eine Entlassung denn für einen Sinn, wenn mit der Truppe eh nicht mehr möglich ist? Die Logik erschließt sich mir nicht…”

    Völlig egal. Hauptsache der Trainer ist weg, dann hat man in seinem bedeutungslosen Dasein einen kleinen Lichtblick. Bis man dann festgestellt, der nächste stellt den Gacinovic auch nicht auf, dann fordert man halt die nächste Entlassung.”

    Boccia, wieso sollte ich mich in einem “bedeutungslosen Dasein” befinden? Hast Du dich schonmal hinterfragt, wie dein Leben sich darstellt? Hast Du Sonntag Mittag nichts anderes zu tun, wie andere zu beleidigen?

  40. Hütter freut sich bestimmt schon auf die nächste Krise, damit es heisst, DAS schafft er schon.

  41. In der RR letztes Jahr Platz 6, 2 Punkte hinter RedBull, damit ist Beweis geführt, das mit der Truppe wirklich nicht viel drin ist.”

    In der Hinrunde im November und Dezember 1!! Punkt von möglichen 27 geholt. Da war der Zeitpunkt einer Trennung überfällig.

  42. Zebulon, keiner weiss etwas über Ache. Er ist nur ganz schwer zu beurteilen. Stand gestern Nachmittag, hat der Trainer sich entschieden, ihn nicht zu bringen. Und ich bleibe bei meiner Meinung. Er wird Ache so schnell nicht spielen lassen. Da müssten sich schon gleichzeitig Dost und Silva verletzen.

  43. @Attila: das was Du bei anderen kritisierst, nimmst Du Dir aber frech raus.

  44. @Attila: bezog sich auf Deine Adi-Kommentierungen

  45. Wenn gewinnen musst, und das musst im Heimspiel gg. einen Aufsteiger, und noch einen Stürmer draussen hast, dann musst den bringen. Und wenn ihn nicht bringen willst, weil ihm nichts zutraust, dann darfst ihn nicht auf die Bank setzen.

  46. “keiner weiss etwas über Ache. Er ist nur ganz schwer zu beurteilen.”
    Mir fällt jemand ein, der ihn fast jeden Tag sieht, und diesem traue ich zu, Ache besser zu bewerten als Du.

    “In der Hinrunde im November und Dezember 1!! Punkt von möglichen 27 geholt.”
    Rechne nochmal nach. Kleiner Hinweis: Es war der 10. Spieltag, an dem wir gegen Bayern spielten.

  47. @46
    Wenn wir 3:0 geführt hätten, wären Aches Chancen auf einen Einsatz höher gewesen.

  48. ZITAT:

    In der Hinrunde im November und Dezember 1!! Punkt von möglichen 27 geholt. Da war der Zeitpunkt einer Trennung überfällig.”

    Nein, wie die RR gezeigt hat
    Übrigens nur 3 Punkte weniger als Gladbach, aber mit der Truppe und dem Trainer ist nichts drin, vor allem wenn kein Europapokal ist.

  49. Gut, versuche ich es anders und ohne gleich den Kopf des Trainers fordern zu wollen (wollte ich eh’ noch nicht):
    Wir haben Ecken fast ohne Ende (sprich15). Spielsituationen zunächst also ohne gegnerische Einwirkung. Wo landen diese Ecken? Überwiegend beim Gegner. (Daher auch die Frage gestern, ob die Standards nur ohne Gegner geübt werden.)
    Es gab mal eine (kurze) Zeit auch bereits mit Hütter, da gab es Eckbälle, die durchaus zumindest für gefährliche Szenen im Torraum führten, manche gar zu Toren.
    Alles wieder weg? Verlernt oder nicht geübt? Herrjeh, da gehts nicht um Zauberfußball, sondern um Standards.

  50. Hinweis – Bei Standards gibt’s auch noch den Gegner, der sowas möglicherweise geschickt verteidigt

  51. ZITAT:
    “Hinweis – Bei Standards gibt’s auch noch den Gegner, der sowas möglicherweise geschickt verteidigt”

    Berechtigter Hinweis, hängt allerdings massiv davon ab, wo der Ball hinkommt. Abstandhalten im Strafraum ist da ungut. Und so leicht wegschubsen lassen sich die unsrigen üblicherweise ja nicht.

  52. Weiterer Hinweis. Letztes Jahr waren wir eine, wenn nicht die, effektivste Mannschaft nach Ecken.

  53. ZITAT:
    “Weiterer Hinweis. Letztes Jahr waren wir eine, wenn nicht die, effektivste Mannschaft nach Ecken.”

    Jo.

  54. Hinti hatte 2 Chancen nach Ecke und Freistoß.

  55. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weiterer Hinweis. Letztes Jahr waren wir eine, wenn nicht die, effektivste Mannschaft nach Ecken.”

    Jo.”

    Das wundert mich auch (wie ich auch gestern in der#299 schon schrieb).

  56. ZITAT:
    “Weiterer Hinweis. Letztes Jahr waren wir eine, wenn nicht die, effektivste Mannschaft nach Ecken.”

    Geht der Ball vom Hinti paar Zentimeter tiefer, gibt’s nen Sieg und die Standardeffizienz würde gelobt.

  57. Was mich ja am meisten gewundert hat, dass er den Sow so gar nicht gebracht hat. Barkok spielt jetzt die Gaci-Rolle, aber nachdem Kohr schon raus war hätte er ja auch mit Barkok wechselweise die Außenbahn beackern können, Dynamik hat er ja.

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weiterer Hinweis. Letztes Jahr waren wir eine, wenn nicht die, effektivste Mannschaft nach Ecken.”

    “Geht der Ball vom Hinti paar Zentimeter tiefer, gibt’s nen Sieg und die Standardeffizienz würde gelobt.”

    Sieg mutmaßlich ja aber mit der Effizienz 1:15 wärs eng mit Lob. Aber ein anerkennendes Nicken wäre drin.

  59. Sow ist noch nicht lange genug draußen, um so gut geworden zu sein, dass man seinen Einsatz fordern könnte.

  60. Meine Güte, da kicken zweifellos begabte Leute eine Grütze zusammen, als ob sie zum ersten Mal zusammen spielen, ohne Automatismen, ohne Basics einer situativen Ball- und Spielbeherrschung, die zu den vorhandenen Fähigkeiten passen und ohne jede Idee eines funktionierenden vertikalen Aufbau-, geschweige denn Offensivspiels.

    Hinten auch gegen grobmotorische Gegner irgendwo zwischen Scheunentor und Slapstick, im ganzen Defensivverhalten fehlt es am Verständnis für Abstände, Positionen, Zuordnung und je nach Tagesform auch mal an Einstellung. Wenn die Besseren gut drauf sind, dann läuft es ein paar Spiele lang aufgrund individueller Klasse, ansonsten eben nicht.

    Das ist nicht neu, das hat man ein Jahr lang bewundern dürfen. Und den Vertrag des Übungsleiters verlängert. Der kann vielleicht weiter gefahrlos an den tatsächlichen Qualitäten seines Kaders vorbei wurschteln, wenn er noch ein paar Hochkaräter bekommt. Die bekommt er aber nicht. Stattdessen geht das jetzt in perfekter kognitiver Dissonanz zwischen offiziell erklärter Spielphilosophie und Realität auf dem Platz weiter.

    Der Trainer passt nicht zum Kader. Am Kader wird nichts mehr verbessert. Nibelungentreue.

    Aber wir können auch über willkürliche Statistikausschnitte und Pech reden.

  61. @61: Bitte Herr Übungsleiter, wie würden Sie denn spielen? Bin gespannt.

  62. Dass der Trainer nicht zum Kader passt, hat swa schon im Sommer 2018 gesagt.
    Immer nur “Hütter raus” ist auch langweilig, da empfinde ich Statistik schon als angenehme Abwechslung.

  63. Ohne Übungsleiter.

    Schlimmer kann es dann auch nicht werden.

  64. Dieser Max, der da heut morgen im dopa war, hat übrigens sehr beachtlich über sein Wirken als Manager doziert, hätt ich ihm gar nicht zugetraut. Als dann aber einer der anwesenden Knallköppe behauptete, er sei ja auch Vorbild für Bobic, mußte ich abschalten….so genau wollt ich`s gar net wissen.

  65. Jovelic war beim Stand von 0:0 nach 45. min wieder draußen – erst danach fielen im Land der explosiven Baumstädte die Tore!

  66. Also mir kommt immer wieder der Begriff “gescheiterte Aufmerksamkeitsprostituierte” in den Sinn. Das könnte hier auch passen.
    Danke, Isaradler!

  67. ZITAT:
    “Adi, meld dich, wenn du eine Spielunterbrechung brauchst”
    steht neben 10 anderen Sprüchen zur Wahl “Fußballspruch des Jahres”.
    https://www.fussball-kultur.or.....2020/top11

  68. Jessas, meine 68 sollte an die 44.

  69. Jedenfalls das Team der Uniklinik war gestern angetan. Immerhin.
    “… Der Verein habe Bestnoten vom Universitätsklinikum Frankfurt erhalten, das mit einem Team die Umsetzung des Konzepts und die Einhaltung der Hygieneregeln beobachtet hatte. …”
    https://www.kicker.de/hellmann.....kel#twfeed

  70. ZITAT:
    “Also mir kommt immer wieder der Begriff “gescheiterte Aufmerksamkeitsprostituierte” in den Sinn.”

    Den muss ich mir merken. Obwohl, einen Nachteil hat er. Beim eigentlichen Adressaten wird er ob intellektueller Überforderung gar nicht ankommen

  71. ZITAT:
    “Jedenfalls das Team der Uniklinik war gestern angetan. Immerhin.
    “… Der Verein habe Bestnoten vom Universitätsklinikum Frankfurt erhalten, das mit einem Team die Umsetzung des Konzepts und die Einhaltung der Hygieneregeln beobachtet hatte. …”

    Hygienemeister wär doch auch ein schöner Titel…

  72. ZITAT:
    “Jovelic war beim Stand von 0:0 nach 45. min wieder draußen – erst danach fielen im Land der explosiven Baumstädte die Tore!”

    Dieser Wechsel zur Pause muss nicht wg. schwacher Leistung erfolgt sein. Vielleicht will man den Joveljic langsam an intensive 90 Min. heranführen. Man müsste halt das Spiel gesehen haben. Vielleicht schaut der Boccia mal in den österr. Medien nach, ob sich die dortigen Vollexperten zum Auftritt des Jungen äußern.

  73. Je schlechter die Eintracht spielt, umso arroganter und frecher wird dieser Blog.

  74. ZITAT:
    “Hygienemeister wär doch auch ein schöner Titel…”

    Heißt aber auch: Die Seifenspender funktionieren! 😉

  75. ZITAT:
    “Je schlechter die Eintracht spielt, umso arroganter und frecher wird dieser Blog.”

    Erfolg UND Arroganz gibt’s ja schon.

  76. Klopp gegen Lampard! Gerade live.
    Wer mal Fußball sehen will … :-)

  77. Musste man gestern eigentlich seinen eigenen Seifenspender mitbringen?

  78. ZITAT:
    “iHast Du Sonntag Mittag nichts anderes zu tun, wie andere zu beleidigen?”

    Du hats ja auch nichts besseres zu tun als eigene Spieler, Trainer und Verantwortliche zu beleidigen. Als Krönung gerne noch Dost ne Verletzung wünschen wie gestern. So wie Du Dich hier aufführst solltest Du auch einstecken können.

  79. ZITAT:
    “Je schlechter die Eintracht spielt, umso arroganter und frecher wird dieser Blog.”

    @Attila, da verwechselst Du was: je besser die Bauern spielen, umso arroganter und frecher wird die Vorstands-Tribüne.

  80. ZITAT:
    “So wie Du Dich hier aufführst solltest Du auch einstecken können.”

    +1.

  81. Volker, Zebulon – machen wir noch einen Versuch beim Zampach, oder lassen es aus und gehen gleich zum Tscha? ;-)

  82. Dynamik, Schnelligkeit, Explosivität, aggressives Pressing, Sressfussball…. mit dem Kader, ich lach mich kaputt. Armer Adi.

  83. Ei, dass Dost ne Verletzung gewünscht wurde hab ich net draus gelesen, dass er dazu neigt,
    für uns quasi aus dem Nichts unpässlich zu sein…..
    Und wenn man seine großen Sprüche über vorhandene Fitness in Bezug zu Durstewitz Einzelbewertung setzt, macht das doch Vertrauen in seine Person zumindest schwierig.

  84. ZITAT:
    “Und wenn man seine großen Sprüche über vorhandene Fitness in Bezug zu Durstewitz Einzelbewertung setzt, macht das doch Vertrauen in seine Person zumindest schwierig.”

    Nun, das Dost aus dem Mittelfeld zentral und von den Flügeln extrem wenig bekommt, ist ja fast schon herrschende Meinung hier. Wenn er dann in den ersten beiden Pflichtspielen bei 4 eigenen Toren 1 selbst macht und die beiden anderen auflegt, spricht ja zumindest für eine hohe Effizienz.

  85. 3 eigene Tore, vertippt.

  86. @83: Zampe ist Pflicht, aber der will uns ja net. Heul.

  87. CE Du kommst dann wieder mit Fakten! Unglaublich!

  88. ZITAT:
    “selbe mannschaft, selber trainer, selbes spiel. kann mal das ein oder andere highlight geben, wird sich aber wahrscheinlich – sollten nicht noch zwei wirklich gute kicker kommen – auf dem level bewegen, das wir jetzt zu genüge kennen. glückwunsch zur meisterschaft, fc bayern münchen.”

    ZITAT:
    “Ei, dass Dost ne Verletzung gewünscht wurde hab ich net draus gelesen, dass er dazu neigt,
    für uns quasi aus dem Nichts unpässlich zu sein…..
    Und wenn man seine großen Sprüche über vorhandene Fitness in Bezug zu Durstewitz Einzelbewertung setzt, macht das doch Vertrauen in seine Person zumindest schwierig.”

    Habe Dost keine Verletzung gewünscht. Lediglich mit einem kurzfristigen Ausfall gerechnet. Absolute Weltklasse, was aus meinen Schreibereien hier gestrickt wird und bewusst falsch dargestellt wird.

  89. Ich finde, Adi sollte wieder viel kontrollierter spielen lassen. Ein oder zwei durchdachte Angriffe finde ich besser als als nach vorne zu spielen und gucken, ob was geht. Ich denke mal, die kontrollierte Offensive werde wir zwangsläufig nächsten Freitag (?) zu sehen bekommen. Verdichtetes MF und ein Stürmer, denn damit gewinnt man Spiele!

  90. Der Normalzustand eines Fußballfans ist die Unzufriedenheit. Da muß man Hornby einfach zustimmen.

  91. Chelsea braucht dringend einen Tormann. Werden also den aus Rennes holen, dann käme plötzlich auch Trapp wieder ins Rennen bei Rennes.

  92. Chelsea – Livverpool.

    Mich nervt dieser Florian Schmidt-Sommerfeld mit seinem Co aber so etwas von. So kann man ein Fußballspiel kaputt kommentieren.IMHO einfach schlimm.

  93. @de Frank [91]
    Ja, Freitag 25.09.2020, 20:30h

  94. ZITAT:
    “Chelsea braucht dringend einen Tormann. Werden also den aus Rennes holen, dann käme plötzlich auch Trapp wieder ins Rennen bei Rennes.”

    Ich denke ab ca. 10 Mio (Chelsea-Aufschlag) wären wir bei Rönnow gesprächsbereit.

  95. ZITAT:
    “Volker, Zebulon – machen wir noch einen Versuch beim Zampach, oder lassen es aus und gehen gleich zum Tscha? ;-)”

    Ich weß nicht ob ich noch das nötige Gewicht dafür habe? Wenn ja wäre ich dabei.
    Sehr gerne natürlich auch mal beim Tscha. Draussen sitzen wird ja langsam eng, aber vielleicht geht‘s noch?

  96. @98 am fehlenden Gewicht kannst du bei uns wunderbar arbeiten, und zieh halt die lange Angoraunnerhos an wenn du fröstelst, die Tische stehen jedenfalls noch alle draußen.

    Übrigens da ja die fehlende Gefährlichkeit nach Standards beklagt wurde, das ist eine Sicht die vielleicht durch die Enttäuschung über das Ergebnis zustande gekommen sein mag, die aber so nicht stimmt: ich erinnere mich allein an 5 Köpper und einen Versuch per Hacke (Hinti, Ilse, Dost und Abraham) nach Standards gestern, gingen halt nur leider nicht rein.

  97. huch, die 98 galt natürlich der 97

  98. wirdschonnochwerdenwumms

  99. ZITAT:
    “Geht der Ball vom Hinti paar Zentimeter tiefer, gibt’s nen Sieg und die Standardeffizienz würde gelobt.”

    Und wenn mei Oma Eier hätt, wärs mei Obba.
    Und Sapperlott !
    Natürlich ist der Gegner bei Standards auch anwesend und versucht diese zu verteidigen, liegt ja irgendwie in der Natur der Sache, oder ?
    Insidertipp : Der Gegner ist übrigens das ganze Spiel über anwesend und versucht unsere Jungs am Toreschießen zu hindern. Es soll aber Mannschaften geben, die trotzdem ab und zu mal einen netzen. Und wenn du 14 Ecken pro Halbzeit hast, aus denen aber nix rausholst, isses egal, wie die Standards letzte Saison genutzt wurden (Als die Stürmer übrigens nicht trafen und Hinti zwischenzeitlich Topscorer war). Es ist auch mittlerweile wirklich müßig geworden hier immer und immer wieder rumzudiskutieren warum es jetzt grad heute nicht so gelaufen ist, wie man sich das vorgestellt hatte. Seit über einem Jahr kann jeder sehen, woran es hakt. Anscheinend will man daran aber nix ändern oder kann es nicht. Und ich weiß ehrlich gesagt nicht was schlimmer wäre. Man wird nicht absteigen, aber Platz 7 ist mit der Truppe nie im Leben drin, wenn sich nicht grundlegend was ändert.
    Also Mittelmaß wie immer und das ist das natürlich Geilste was es gibt auf dieser Erde und alle die das nicht auch so sehen, sollen gefälligst zu den Scheissbayern gehen

  100. @Attila; bei Dir scheint ja echt was net zu stimmen, da versuch ich Dir mit @85 zur Seite zu stehen und Du legst das in@90 gegen Dich aus;
    ich werde mich in Zukunft mit Äußerungen zu Deinen kruden Gedanken zurückhalten.

  101. Gibt’s denn beim Tscha Gewichtskontrollen?

    Mit dem Draußensitzen müsst Ihr Euch beeilen. Damit ist voraussichtlich spätestens am Donnerstag.Schluss.

  102. Volker, Zebulon ->
    Zampach-Mail ist raus …

  103. Radkappen und Pillen genauso wie die Knollewerfer deutlich hinter uns! Ein fast perfektes Wochenende! :-)

  104. “Man wird nicht absteigen”

    Hoffentlich.

  105. Neues vom Namensgeber des Deutsche Bank Parks:
    https://www.tagesschau.de/inve.....k-101.html

  106. Wenn irgendwo etwas Negatives über Banken zu berichten ist, steht – seit Jahren bereits – die Deutsche Bank immer ganz oben auf der Liste.

  107. Fuck me! Der Haase hat doch neulich was von Promi Boxen hier geschrieben, dachte das waer ja echt der Gipfel wenn’s das tatsaechlich gaebe. Grad zapp ich hier auf der Insel durch meine Stolz installierte Schuessel- und prompt seh ich ne Werbung fuer dieses Boxen. Au weija!

  108. ZITAT:
    “Wenn irgendwo etwas Negatives über Banken zu berichten ist, steht – seit Jahren bereits – die Deutsche Bank immer ganz oben auf der Liste.”

    Ein ganz “toller” Partner..
    Hatte ja auch dem Trump(el) wieder auf die Beine geholfen als keine US-Bank mehr wollte.

  109. ZITAT:
    Ein ganz “toller” Partner..
    Hatte ja auch dem Trump(el) wieder auf die Beine geholfen als keine US-Bank mehr wollte.”

    Der weiß schon, wem er trauen kann.
    :-))

  110. Ich kann die Hütterkritik nicht verstehen. Als er, wie die Jungfrau zum Kinde, diese 3 Stürmer vorfand, stellt er sie alle, gegen jedes Taktikverständnis. Mit bekannten Folgen.

    Meistbietend veräußert, und der aktuelle Kader ist einfach net mehr so granatös. Stockfehler und sinnfreie Pässe sind kein Strategiethema. Da darf echt mal die Qualitätsfrage gestellt werden. Gerade, wenn die Einstellung meistens stimmt.

  111. ZITAT:
    “Ich kann die Hütterkritik nicht verstehen. Als er, wie die Jungfrau zum Kinde, diese 3 Stürmer vorfand, stellt er sie alle, gegen jedes Taktikverständnis. Mit bekannten Folgen.
    Meistbietend veräußert, und der aktuelle Kader ist einfach net mehr so granatös. Stockfehler und sinnfreie Pässe sind kein Strategiethema. Da darf echt mal die Qualitätsfrage gestellt werden. Gerade, wenn die Einstellung meistens stimmt.”

    Geht auch kürzer – Bobic raus!

  112. Nur um das Thema nicht ganz zu vernachlässigen:ich habe vorhin von namhaften Pillendreherakteuren massig Pässe im Gaci-stil bewundern dürfen, der fehlt uns einfach…
    raus, raus, raus…

  113. Nach einem Artikel der London Times von vorgestern ist west ham wohl nach Fifa urteil grade im Begriff die 5.2mio gbp zu zahlen.
    Darin stand auch, dass es wohl weniger Corona related war als eine contract issue mit der eintracht.

  114. ZITAT:
    “Geht auch kürzer – Bobic raus!”

    Diese Lösung wollen wir nicht hören, da zu verstörend. Im Ergebnis bedeutet sie (fast) alle raus.

  115. ZITAT:
    “Nach einem Artikel der London Times von vorgestern ist west ham wohl nach Fifa urteil grade im Begriff die 5.2mio gbp zu zahlen.
    Darin stand auch, dass es wohl weniger Corona related war als eine contract issue mit der eintracht.”

    Das ist aber weit entfernt von 24 Mio Euro.

  116. Die bekommen alle absurde Beträge, jenseits aller Kundenvorstellung, dafür, daß sie liefern.

    Das ist völlig in Ordnung. Solange sie liefern.

  117. “Darin stand auch, dass es wohl weniger Corona related war als eine contract issue mit der eintracht.”

    Hä?

    Im Übrigen: Was heißt hier 5,2 Mio gbp? Wir kriegen noch 24 Millionen. Und zwar Euro. (Glaub’ ich zumindest).

  118. ZITAT:
    “”Darin stand auch, dass es wohl weniger Corona related war als eine contract issue mit der eintracht.”

    Hä?

    Im Übrigen: Was heißt hier 5,2 Mio gbp? Wir kriegen noch 24 Millionen. Und zwar Euro. (Glaub’ ich zumindest).”

    Gingen nicht weiter darauf ein…
    Die 5.2gbp koennten 6 mio euro sein. Zu faul grade den kurs nachzuschauen.
    Es sieht aber so aus als muesstest du dich drauf gefasst machen, jede rate einzeln einzuklagen…

  119. ZITAT:
    “Die 5.2gbp koennten 6 mio euro sein.”

    5.7 Mio Euro. gez. EFC Korinthe

  120. Send money, guns, and lawyers.

  121. ZITAT:
    “… Es sieht aber so aus als muesstest du dich drauf gefasst machen, jede rate einzeln einzuklagen…”

    So hatte ich den Artikel auch verstanden.

  122. Wenn Fredi ein solches Abstottern vertraglich akzeptiert hat, gehört ihm kräftig in den Allerwertesten getreten.

  123. ZITAT:
    “Wenn Fredi ein solches Abstottern vertraglich akzeptiert hat, gehört ihm kräftig in den Allerwertesten getreten.”

    Scheint gängige Praxis im Fußball zu sein. Hat vielleicht auch steuerliche Gründe? Aber auch egal, selbstverständlich ist Bobic einfach nur zu blöd.

  124. ZITAT:
    “Wenn Fredi ein solches Abstottern vertraglich akzeptiert hat, gehört ihm kräftig in den Allerwertesten getreten.”

    Nach meiner Kenntnis ist das üblich und wird auch von der Eintracht praktiziert. Aber klar, Fredi ist Schuld ist einfacher.

  125. Kann einem alles nicht passieren, wenn man sämtliche Forderungen re: künftiger Zuflüsse sofort vorab verkauft. Von Gazprom 04 lernen heißt … irgendwas lernen. Nichts Gutes.

  126. ZITAT:
    “Wenn Fredi ein solches Abstottern vertraglich akzeptiert hat, gehört ihm kräftig in den Allerwertesten getreten.”

    Gegen Ratenzahlungen an sich spricht im Prinzip nichts. Aber sie müssten ggf. abgesichert werden. Z.B. durch Bankbürgschaften. Im Übrigen gebührt der Tritt in den Hintern eher den Verhandlungspartnern von West Ham.

  127. Pro-Tipp: Steuerberater.

  128. Warum dann ein solches Geschrei, dass die Hammers uns noch 24 Mio (in 2 Raten) schulden?
    Werden vielleicht die Fans alle für doof gehalten?

  129. Das ist alles ganz normal. Wer das nicht akzeptiert, soll nach Fröttmaning schwimmen.

  130. Ostwestfalen ist für mich abgehakt. Den Cowboysong nehme ich mit. Blick nach vorne.

    Könnten wir das kommende Spiel totschweigen ?
    Mir zuliebe.

  131. ZITAT:
    “Das ist alles ganz normal. Wer das nicht akzeptiert, soll nach Fröttmaning schwimmen.”

    Rutscht mir den Buckel runter mit euren Bayern Angeboten.

  132. ZITAT:
    “ZITAT:

    5.7 Mio Euro. gez. EFC Korinthe”

    Gegebenenfalls wurde die Abloese auch in Gbp fixert und waere damals nur umgerechnet auf 6 mio pro Zahlung gekommen…aber seit denen ihr Kurs spaetestens seit Brexit to shit geht, wirds halt fuer uns auch weniger.
    Das haette man aber voraussehen koennen.

  133. ZITAT:
    “Warum dann ein solches Geschrei, dass die Hammers uns noch 24 Mio (in 2 Raten) schulden?
    Werden vielleicht die Fans alle für doof gehalten?”

    Alle sicher nicht, ein paar vermutlich schon. Nur weil ich Ratenzahlung vereinbart habe, heißt es ja noch lange nicht das der Gegenüber nicht zahlen muss. Den Unterschied wirst Du bestimmt auch erkennen.

  134. ZITAT:
    “Das ist alles ganz normal. Wer das nicht akzeptiert, soll nach Fröttmaning schwimmen.”

    alternativ halt nach drüben. leipzig ist doch noch drüben, oder?

  135. Wahrscheinlich in Getränkebons für die Cranger Kirmes fixiert. Die Boxbude dort soll übrigens weltführend sein.

  136. Es hieß in der Presse, 12 Mio seien im Mai und weitere 12 im Juli (August) fällig.
    Diese Raten seien nicht eingetroffen, deswegen wurde die Fifa eingeschaltet.

  137. Mir tut auf alle Fälle die Hertha jetzt schon leid.

  138. ZITAT:
    “Es hieß in der Presse, 12 Mio seien im Mai und weitere 12 im Juli (August) fällig.
    Diese Raten seien nicht eingetroffen, deswegen wurde die Fifa eingeschaltet.”

    Hast du dafür auch eine Quelle? Im Kicker stand nämlich was von knapp sechs Millionen Euro im Mai.

    https://www.kicker.de/west_ham.....71/artikel

  139. ZITAT:
    “Es hieß in der Presse, 12 Mio seien im Mai und weitere 12 im Juli (August) fällig.
    Diese Raten seien nicht eingetroffen, deswegen wurde die Fifa eingeschaltet.”

    Ja, genau. Demnach stehen noch 24 Mio aus. Und aus dieser Verpflichtung wollen sich die West Hammer durch Zahlung von 5 Mio herausstehlen? Oder was soll “contract issue” sonst heißen?

  140. Quelle FR. Aber raussuchen werde ich das jetzt nicht mehr.

  141. ZITAT:
    “Gegebenenfalls wurde die Abloese auch in Gbp fixert und waere damals nur umgerechnet auf 6 mio pro Zahlung gekommen…(…) Das haette man aber voraussehen koennen.”

    Du stellst eine vollkommen umbewiesene Behauptung in den Raum und sagst dann, dass man das hätte voraussehen können. Die rhetorische Technik muss ich mir merken.

  142. ZITAT:
    “Mir tut auf alle Fälle die Hertha jetzt schon leid.”

    Perlendrama, Baby!

  143. Ich empfehle die Einschaltung eines freundlichen und kompetenten russischen Inkassounternehmens.

  144. ZITAT:
    “Quelle FR. Aber raussuchen werde ich das jetzt nicht mehr.”

    Nö, sechs Millionen Euro.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....20915.html

  145. “Nö, sechs Millionen Euro.”

    Sechs Mio war die Rate von Mai. Aber insgesamt sind es doch offenbar 24 Mio,, die noch austehen.

    Die Hammers schädigen doch – wenn sie ihren finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen – nicht nur ihren eigenen Ruf, sodern den der gesamten Liga. Das würde doch das ganze Transfersystem ins Wanken bringen, wenn da Vereine plötzlich nicht mehr zahlen.

  146. ZITAT:
    “@Attila; bei Dir scheint ja echt was net zu stimmen, da versuch ich Dir mit @85 zur Seite zu stehen und Du legst das in@90 gegen Dich aus;
    ich werde mich in Zukunft mit Äußerungen zu Deinen kruden Gedanken zurückhalten.”

    Sorry Exilfrankfurter, habe Deinen Kommentar fälschlicherweise zitiert. Hier kommt man ja durchaus schonmal ins Schleudern. Du hast es richtig verstanden, was ich mitteilen wollte.

  147. Komme jetzt erst zum Nachlesen der Beiträge von heute und verweise auf den Artikel von DUR, der ebenfalls zum Ergebnis kommt, dass das doch arg mau war, was die Eintracht da gegen einen bemühten und gleichzeitig biederen und zu Beginn gar übernervösen Gegner abgeliefert hat:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48231.html

    Tja, und nun? Die Probleme sind seit einem Jahr bekannt: Erwischen 2-3 Spieler einen Sahnetag und/oder haben wir das notwendige Spielglück, können wir mit Moral und Physis das wettmachen, was an spielerischer Linie überdeutlich fehlt. Und genau das ist mein Hauptkritikpunkt an Hütter: Trotz aller Versuche und nun schon der zweiten Saison, in der er maßgeblich den Kader mitbestimmen durfte, fehlt weiterhin die klare Handschrift des Trainers. Da ist selbst OHNE Umbruch dieses Jahr wenig Automatismen, wenig Kreativität, weng von etwas, für das die Eintracht steht. Die Moral und den nimmermüden Einsatz würde ich ja fast noch der Kovac-Zeit zuschreiben. Was also genau hat Hütter hier in den vergangenen zwei Jahren in Sachen Spielidee erreicht?

    Auch bei der Transferpolitik suche ich einen Vallejo, Mascarell oder Jovic inzwischen vergebens. Also jemanden, den vorher niemand auf dem Schirm hatte und der deutlich überrascht. Kamada ist noch ein zartes Pflänzchen und keiner, der tatsächlich dauerhaft überdurchschnittlich spielt. Silva ist uns vor die Füsse gefallen, den hatten wir ja nicht schon ewig auf dem Schirm und selbst ausgegraben. Sow hätte so einer werden können, doch der ist inzwischen nicht mal mehr Stammspieler, obwohl es wohl der teuerste Transfer der Eintracht-Geschichte sein dürfte. Kohr kam schon im besten Fussballeralter für viel Geld. Und Ilsanker war ein alter Bekannter von Hütter, der überhaupt nicht mehr gescoutet wurde. Keine Ahnung, wer da gerade pennt (Manga, Bobic oder Hütter, der die von Manga ausgegrabenen Spieler nicht haben will?). Am Ende treten wir damit eben auf der Stelle. Zu gut für die Kleinen, zu schwach für die Großen. Von der tollen Weiterentwicklung, die uns versprochen wurde, sehe ich halt leider seit geraumer Zeit wenig.

  148. ZITAT:
    Du stellst eine vollkommen umbewiesene Behauptung in den Raum und sagst dann, dass man das hätte voraussehen können. Die rhetorische Technik muss ich mir merken.”

    Jahrelange Consulting erfahrung ;)

    War aber nichtmal so gemeint, versuche mir nur aus den Zahlen einen Reim zu machen.
    “Das haette man vorher wissen koennen” war auch nur auf einen eventuellen Wertverfall des GBP nach Brexit bezogen.

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir tut auf alle Fälle die Hertha jetzt schon leid.”

    Perlendrama, Baby!”

    Pssssst;)

  150. “Die Probleme sind seit einem Jahr bekannt …”

    Das wird noch zum Running Gag, so oft wie es wiederholt wird. Ich frage mich, was habt ihr die letzten 25 Jahre gemacht. Hat euch der Pokalsieg 2018 die Sinne vernebelt oder waren es die 100 Mio., die ja erst Bobic und Hütter möglich gemacht haben? Und die sie nun nach ihren Vorstellungen ausgeben.
    Fehlende Handschrift (Plan!): man muss doch nur die Spielweise Hütters mit der Kovac’ vergleichen und da rede ich noch nicht mal von Reimann, Funkel, Skibbe, Veh (gut Veh hat es versucht und die erste Hälfte der Saison nach Wiederaufstieg hat es ganz manierlich ausgesehen). Also wenn man das nicht sieht, dann weiß ich auch nicht ..
    Hinten drinn stehen und auf Fehler des Gegners lauern, am besten noch nach Bielefelder Vorbild sind zum Glück aus meiner Sicht vorbei. Das heißt aber nicht, dass man von heute auf morgen aus einer verteidigenden Rumpeltruppe ein filigran agierendes Team basteln kann, auch mit 100 Mio. nicht, noch dazu da man ja für dieses Geld die Mannschaft um ihr Herzstück bringen musste.
    Was heißt Stillstand? Vor Hütter haben wir um Platz 15-11 gespielt und auch mal besser abgeschnitten, jetzt um Platz 6-10, wobei die Möglichkeit eines schlechteren Abschneidens bei ungünstigen Bedingungen weiter besteht.
    Solange es rechnerisch möglich ist, spiele ich um das internationale Geschäft, während andere von mir aus Angst vor dem Abstieg haben dürfen, solange dieser noch erreichbar erscheint. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns im Grauenmausland treffen, ist gegeben.
    Ich freue mich erstmal auf Cunha, ein Freigeist, den ich gerne bei uns gesehen hätte. So hat jeder seine Träume.

  151. Korken über Spieler und Zuschauer.

    https://maintracht.blog/2020/0.....bwegs-nix/

    Wem es nicht gefällt, bitte weitergehen.

  152. Eine komplette Arminia-Seite im Westfälischen Volksblatt. Das kann der beste Frühstückskaffee nicht kompensieren…

  153. Guten Morgen,
    ich sehe durchaus eine Entwicklung bei der Eintracht und kann den fehlenden Plan kritisieren.
    Auf der einen Seite gehört uns eine Mannschaft die das Potential hat oberhalb von Platz 10 zu landen. Ja, eigentlich sogar landen muss. Mit Spielern die sich noch entwickeln können und mal entsprechende Erlöse bringen, die dann wieder investiert werden können. Das war mal noch vor 3-4 Jahren anders, da haben uns die Spieler nicht gehört. Dazu hat man das Nachwuchsleitsungszentrum komplett neu aufgestellt, den Stadionvertrag neu gestaltet und den gesamten Verein auf eine komplett neue Plattform finanziell gehoben. Das wir gerade so etwas wie eine Delle, wenn auch auf hohem Niveau, erleben ist normal. Fragt mal in Gladbach nach. Jedenfalls haben wir in letzter einige namhafte Vereine hinter uns gelassen. Bremen, Schalke, Stuttgart, Köln. Um nur mal ein paar zu nennen. Diejenigen, die für mich mit uns auf Augenhöhe oder knapp darüber agieren sind alles Vereine die sich um Geld wenig sorgen machen müssen. Wolfsburg, Hoffenheim etc. Soweit, so gut.
    Der Grund für die derzeitige Delle scheint mir zum Teil auch hausgemacht. Mit der angekündigten Umstellung von haudrauf Fußball zu Ballbesitz hat man sich verschätzt. Dafür hätte es mehr Geld benötigt. Jetzt hat man tatsächlich eine Mannschaft die weder Pressing, noch Konter, noch Ballbesitz so richtig kann. Alles irgendwie ein bisschen. Mit dem Ergebnis das wir von guten Tagen einzelner Spieler abhängig sind. Die Spieler einzeln für sich sind in Ordnung, das Gesamtgefüge passt einfach nicht. Ein Problem was sehr viele andere auch haben, mir fallen nur sehr wenige Mannschaften ein, die für einen Spielstil stehen, so wie wir vielleicht noch vor zwei Jahren.
    Das man dazu noch offensichtliche Vakanzen wie rechts aussen nicht besetzt ist unverständlich. Ich würde mir wünschen, dass wir es wieder schaffen mit jungen und entwicklungsfähigen Spielern die etablierten Mannschaften etwas aufzumischen. Das war schon der richtige Weg, den man zu früh verlassen hat.

  154. Nach der 154 muss sich nun wirklich keiner mehr irgendwelche Gedanken machen. Man nimmt es so wie es kommt. Irgendwas zwischen Platz 9-15 wird schon irgendwie erreicht. Ziele zu formulieren, kann man sich sparen. Diese Einstellung erinnert mich sehr an das Pferdchen, was nur so hoch springt wie nötig. Und wenn es gar nicht springt, gibts trotzdem ein Leckerli.

  155. Wenn ich mir das dritte Tor von Dortmund gegen die Fohlen anschaue, dann sollte EF vermehrt in der eigenen Leichtathletik-Abteilung/Sparte Sprinter nach geeigneten Kickern suchen! H-P Briegel lässt grüßen!

  156. Morsche,
    zum gestrigen Groningen-Spiel hab ich keine Bilder gefunden. Dafür ein Interview mit Hrustic:
    https://youtu.be/IfTsrSUs8MU
    Schau mer ma

  157. ZITAT:
    “Schau mer ma”

    Ich persönlich glaube nicht, dass es Hrustic wird. Sie werfen eher versuchen, einen höherwertigen Spieler zu leihen mit KO. Eventuell einen, der MS und RA spielen kann? Und dann vielleicht als zusätzlichen Backup einrn jungen RA…

  158. ZITAT:
    “Morsche,
    zum gestrigen Groningen-Spiel hab ich keine Bilder gefunden. Dafür ein Interview mit Hrustic:
    https://youtu.be/IfTsrSUs8MU
    Schau mer ma”

    In dem Interview macht er einen klaren, intelligenten Eindruck. Charakterlich dürfte er passen.

  159. Ich hätte gerne diesen jungen Mann. Vertrag läuft nächstes Jahr aus, in jungen Jahren gute Scorerwerte und kann vorne alles spielen und hat wirklich auch schon LA,MS und RA gespielt und soll sauschnell sein.

    https://www.transfermarkt.de/f.....ler/317740

  160. @CE: der perfekte Backup zu meinem Hochkaräter… ;)

  161. Danke für den Link

  162. Ich gehe davon aus, dass er nicht kommt, da sich Robben gleich im ersten Spiel verletzt hat….Und wruterhin sehr verletzungsanfällig ist

  163. Ich halte auch sehr viel von Cunha, ein Techniker vom Feinsten, Die Berliner werden ihn wohl nicht hergeben, oder?

  164. Neuzugänge hin- oder her, das größte Problem das es als Erstes zu lösen gilt ist diesen “Harakirifussball”, wie es Dursti treffend beschrieben hat, taktisch abzustellen. Schön, oder besser unschön, zu studieren beim 0:1 der Bielefelder.
    So wie wir standen, nämlich alle Mann einschliesslich der IV in des Gegners Hälfte und nur ein Mann, Hase, zum Absichern, braucht der Gegner nur einen gescheiten Pass nach einem Ballverlust im Mittelfeld – und davon hatten wir reichlich – auf einen von 2 gleichzeitig startenden gegnerischen Stürmern und schon knallts.
    Es wäre Selbstmord so gegen die Hertha zu spielen. Da braucht es ein besseres defensives Konzept damit die Offensive sich in Ruhe ausprobieren und in die Saison finden kann.
    Aber das weiß das Trainerteam ja bestimmt selbst.

  165. ZITAT:
    “Ich halte auch sehr viel von Cunha, ein Techniker vom Feinsten, Die Berliner werden ihn wohl nicht hergeben, oder?”

    Das dürfte mit Sicherheit ein Traum bleiben.

  166. Ich hab es schon immer gewußt: Bas Dost ist ein Träumer. Man kennt ja seine Aussagen hinsichtlich seiner
    eigenen Leistung in der Vergangenheit zur genüge. Und auch jetzt hat er -so in der FR – ein gutes Spiel
    der Eintracht gesehen. Ich habe mich bemüht nicht ein anderes Wort als Träumer zu verwenden aber es
    wäre in diesem Fall eigentlich angebracht gewesen.

  167. Morsche!

    Was mich am Samstag irritiert hat, waren die vielen Unkonzentriertheiten bei Rode, Danny oder Dost oder auch der Schuß mit der Hacke von Silva (er hätte ja auch den Ball querlegen können oder selbst rechts am Torwart vorbeiziehen können).

    Sind so Kleinigkeiten, die in der Summe den Ertrag gekostet haben.

    Zuber scheint noch nicht so richtig im System Hütter angekommen zu sein.

    Bei den Wechseln wurdere ich mich über Chandler für Kamada?
    Und der 5. Wechel wurde gar nicht gezogen, obwohl man ja den Ragnar Ache mal hätte werfe können.

    Wie gesagt, alles Kleinigkeiten, die bei mir hängen geblieben sind…

  168. @CE: den hast Du ja von drüben geklaut ;-)
    Kam am Wochenende über links und hat seinem Gegenspieler beim zweiten Assist auf 50 Meter min. 25 Meter abgenommen.
    @US: wer soll Dein Hochkaräter sein?

  169. Muss meine #170 korrigieren, das hatte ich falsch in Erinnerung, sorry, die Entstehung des Bochumer Treffers geschah natürlich nach einem weiten Abschlag des Bielefelder Tws nach Hintis Lattentreffer in unsere verwaiste Spielhälfte- was allerdings nix an meiner grundsätzlichen Kritik ändert, die Arminia hatte schon die eine oder andere gute Konterchance die eine gute Bulimannschaft garantiert besser genutzt hätte.

  170. Ich leg mich wohl besser wieder hin und hoffe die SGE spielt am Freitag treffsicherer als ich heute kommentiere….

  171. Dieser Hrustic scheint ja nun wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein.

  172. ZITAT:
    “Ich leg mich wohl besser wieder hin und hoffe die SGE spielt am Freitag treffsicherer als ich heute kommentiere….”

    Arminia Bochum hat halt einfach stark gespielt :-)

  173. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich leg mich wohl besser wieder hin und hoffe die SGE spielt am Freitag treffsicherer als ich heute kommentiere….”

    Arminia Bochum hat halt einfach stark gespielt :-)”

    Nee, das war der VfL Bielefeld…-)

  174. ZITAT:
    “@US: wer soll Dein Hochkaräter sein?”

    Beispielhaft hier beschrieben. ;)

    https://maintracht.blog/2020/0.....ls-chance/

    Ich könnte mir dieses Szenario mit einem Dost-Wechsel übrigens immer noch vorstellen…

  175. Egal ob Bochum oder Bielefeld – Hauptsache Rheinland-Pfalz!

  176. @180: schon etwas frech, hier zu verlinken.

  177. Zebulon,

    klar ist der von drüben geklaut, ich kannte ihn natürlich nicht. Aber von den hunderten Vorschlägen, die drüben gemacht werden, hat der mich etwas angefixt.

    Managerspiel: Mit 45 Punkten durchwachsener Start aber mit 3 Gladbachern und dem nicht gespielt habenden Davies noch ganz ok.

  178. @183: CE, da ging es Dir so wie mir. Drum habe ich dann gleich mal Sofa-Scouting gemacht. Scheint mir zwar kein Wusel zu sein und wie das auf der rechten Seite aussieht, weiß ich auch nicht. Denke aber schon, dass er ein upgrade zu unserem Status Quo wäre.

  179. Na ja, er spricht bei Jovic von “sehr lose gehandelt”. Klar, Jovic wäre eine Lösung eins mit Sternchen. Aber wie realistisch ist das? Wobei ich Christopher Michel eigentlich als eher vorsichtig und gut informiert wahrnehme.

  180. @ 157 Volker

    Ich bin sehr Deiner Meinung und finde v.a. damit triffst Du es sehr gut:

    ZITAT:
    “Der Grund für die derzeitige Delle scheint mir zum Teil auch hausgemacht. Mit der angekündigten Umstellung von haudrauf Fußball zu Ballbesitz hat man sich verschätzt. Dafür hätte es mehr Geld benötigt. Jetzt hat man tatsächlich eine Mannschaft die weder Pressing, noch Konter, noch Ballbesitz so richtig kann. Alles irgendwie ein bisschen. Mit dem Ergebnis das wir von guten Tagen einzelner Spieler abhängig sind. Die Spieler einzeln für sich sind in Ordnung, das Gesamtgefüge passt einfach nicht. “

    Gemessen daran, fand ich die erste halbe Stunde des Spiels übrigens gar nicht so schlecht, gerade das Pressing. Kamadas Balleroberung vor Silvas Großchance, die er dann überhastet vergeben hat, war kein Zufall, sondern Resultat davon, dass Silva, Kamada, Dost und Kostic koordiniert Torwart und Innverteidung von Bilefelfeld unter Druck gesetzt haben. In der ersten Hälfte ist es Bielefeld auch nicht wirklich gelungen, das Pressing zu überspielen. Der größte Fehler war imo, dass Hütter zu früh ungeduldig geworden ist und bereits nach 45 durch die Auswechselungen zur totalen Offensive geblasen hat. Damit haben wir dann die Balance zwischen Offensive und Defensive verloren und Harakiri gespielt.

  181. ZITAT:
    “… Wobei ich Christopher Michel eigentlich als eher vorsichtig und gut informiert wahrnehme.”

    Nicht nur du – daher war ich überrascht, ohne gleich vorzeitig größere Hoffnung zu haben.
    Also wieder: Schaumermal.

  182. ZITAT:
    “Gemessen daran, fand ich die erste halbe Stunde des Spiels übrigens gar nicht so schlecht, gerade das Pressing. Kamadas Balleroberung vor Silvas Großchance, die er dann überhastet vergeben hat, war kein Zufall, sondern Resultat davon, dass Silva, Kamada, Dost und Kostic koordiniert Torwart und Innverteidung von Bilefelfeld unter Druck gesetzt haben. In der ersten Hälfte ist es Bielefeld auch nicht wirklich gelungen, das Pressing zu überspielen. Der größte Fehler war imo, dass Hütter zu früh ungeduldig geworden ist und bereits nach 45 durch die Auswechselungen zur totalen Offensive geblasen hat. Damit haben wir dann die Balance zwischen Offensive und Defensive verloren und Harakiri gespielt.”

    Richtig. Zu unserer Hochzeit haben wir halt so lange gepresst bis dem Gegner die Luft ausgegangen ist. Zudem mit Körperlichkeit den Gegner zu Fehlern gezwungen. So wie in der von Dir beschriebenen Szene.
    Machen wir da das 1:0 gewinnen wir vermutlich auch locker. Das hat halt gefehlt.

  183. @Nidda & Uli wahrscheinlich hat Zidane beim Training “Ach, hätten wir diesen Jovic nur in Frankfurt gelassen” vor sich hin gemurmelt und ein Taxifahrer-Kiebitz hats aufgeschnappt ;)

  184. Das Auftreten von diesem Hrustic wirkt auf mich befremdlich. Mit Leistungsverweigerung zu drohen, ist dann doch eher plump und zeugt von wenig Professionalität. Ob ihm klar wird, dass dies auch in Frankfurt “Eindruck macht”?

  185. ZITAT: “…..dass Hütter zu früh ungeduldig geworden…..”
    Genau das ist aber meinem Empfinden nach Hütters System, dass alle alles spielen können und die klassische Absicherung dann fehlt.
    Ich habe am WE in einem Bericht mal wieder den seltenen Satz über einen Spieler gehört:
    Der xy, der ist zuständig für die Spielgestaltung (!)
    Na ja, und dass das bei uns der Hase als letzter Mann machen soll…..
    Das ist einfach nicht (mehr) möglich.

  186. Was wollen wir mit dem Hrustic, der ist alles andere als ne Granate, spielt nicht mal mehr in der Känguru Nationalmannschaft, da kannste doch gleich lieber den Zuber auf rechts umschulen.

  187. ZITAT:
    “Na ja, und dass das bei uns der Hase als letzter Mann machen soll…..”

    Verwechselst Du da nicht Spielgestaltung und Spielaufbau?

  188. Tscha, für Hrustic spricht meiner Ansicht nach wirklich nur, dass ich ihn für zu schwach erachte.

  189. “… Zuber scheint noch nicht so richtig im System Hütter angekommen zu sein. …”

    Wirklich? In der Vorwärtsbewegung zügig die Bälle verlieren, monströse Löcher im Mittelfeld und eine sinnlos aufgerückte 3er Kette sollte dem Mann doch im Blut liegen.

    Fuck … bin ich heute miesepeterig.

  190. ZITAT:
    “Fuck … bin ich heute miesepeterig.”

    Geh einem nen Auto andrehen. Alternativ fahr ne Runde HD.

  191. “… Managerspiel: Mit 45 Punkten durchwachsener Start aber mit 3 Gladbachern und dem nicht gespielt habenden Davies noch ganz ok. …”

    HA!
    Mit meiner hastig zusammengewürfelten Promiboxertruppe VOR dem CE und VOR dem doofen Kärben. Saisonabbruch. Jetzt.

  192. Köln hat sich wohl anstatt Hrustic für den entschieden…

    https://www.transfermarkt.de/d.....ler/324344

  193. 44 Punkte. 12 mehr als der Boccia und nur einer hinterm CE. Passt soweit. Und unterwelchem Namen operierst Du, Murmel?

  194. Als Neuling frage ich für mich:

    Murmel im Sinne von “Pischpern”, oder im Sinne von “Klicker” zu interpretieren?

  195. ZITAT:
    “Köln hat sich wohl anstatt Hrustic für den entschieden…

    https://www.transfermarkt.de/d.....ler/324344

    Lian Sports. Wäre einer für uns gewesen.

  196. Die Kölner haben wohl aus ihrer großen Lachnummer,
    wo sie einmal Transfermilliarden in den Sand gesetzt haben, gelernt.
    Der Fredi dagegen müßte wohl nochmal in die Schule an den Nierderrhein…
    Und, US, ich verwechsel nix, klassische Bezeichnung: Spielmacher!

  197. Kicker Noten:

    da Costa 5 – Rode 4 – Kohr 4 – Kamada 4,5 – Kostic 4,5 – Dost 4

    So gewinnt man keinen Blumentopf geschweige denn ein Bundesligaspiel

  198. @Tscha. Freitag bei Dir 2 Personen ?

    Der feiste Gag kam eben gerade nicht von mir.

    Natürlich nicht.
    Keine Sorge.
    Gerne aber bald mal wieder.

  199. ZITAT:
    “@Tscha. Freitag bei Dir 2 Personen ?
    …..

    Anytime welcome – aber please note: an einem Spieltag nehme ich keine Reservierungen von mir bekannten und/oder befreundeten gegnerischen Fans an, alte Hausregel, wie unser Dauerboykott von Bullenplörre.
    Ich hab mich nämlich an nem Spieltag emotional nicht im Griff, echt jetzt..

  200. 204 – das habe ich vor Jahren über Monate jeden Tag genau so gemacht. Deswegen.

  201. Nachtrag zur 209:
    Falls es sich – wie ich vermute – um Perle & Dich geht, hier eine Ausnahme für Euch : Ich hätte da einen wunderbaren slot von 17:30 bis 20:15 anzubieten ;)
    Auch echt jetzt.

  202. ZITAT:
    “204 – das habe ich vor Jahren über Monate jeden Tag genau so gemacht. Deswegen.”

    Es waren schöne Zeiten…

  203. @volker:
    Ingo ist voll auf Linie. :)

    Für Ballbesitzfußball sind die Spieler technisch nicht gut, für Konterfußball die Spitzen nicht schnell und für Pressing nicht dynamisch genug. Bleibt so ein bisschen was von allem, aber nichts so richtig.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48963.html

    Sow und Kohr scheinen übrigens Flops zu sein, gemessen an ihren Ablösesummen. Zuber wandelt etwas auf Durms Spuren, während mit Barkok bislang ein altbekannter und nicht gescouteter Spieler noch den besten Eindruck der Neuzugänge macht.

  204. ZITAT:
    “Nachtrag zur 209:
    Falls es sich – wie ich vermute – um Perle & Dich geht, hier eine Ausnahme für Euch : Ich hätte da einen wunderbaren slot von 17:30 bis 20:15 anzubieten ;)
    Auch echt jetzt.”

    Vergess nicht die Karte mit der Windhorst-Aufschlag-Preisliste rauszugeben… in der schwierigen Zeit musst du doch mitnehmen was geht ;)

  205. ZITAT:
    “@volker:
    Ingo ist voll auf Linie. :)

    Für Ballbesitzfußball sind die Spieler technisch nicht gut, für Konterfußball die Spitzen nicht schnell und für Pressing nicht dynamisch genug. Bleibt so ein bisschen was von allem, aber nichts so richtig.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48963.html

    Sow und Kohr scheinen übrigens Flops zu sein, gemessen an ihren Ablösesummen. Zuber wandelt etwas auf Durms Spuren, während mit Barkok bislang ein altbekannter und nicht gescouteter Spieler noch den besten Eindruck der Neuzugänge macht.”

    Alles Blödsinn,auch die Kicker Noten. Lass Dir, besser lasst euch, vom US nochmal die Mörder-Erfolgsquote in den letzten 2 Jahren aufzählen. Pokalsieger, Halbfinalist usw. Und so fort….

  206. ZITAT:
    “@volker:
    Ingo ist voll auf Linie. :)

    Für Ballbesitzfußball sind die Spieler technisch nicht gut, für Konterfußball die Spitzen nicht schnell und für Pressing nicht dynamisch genug. Bleibt so ein bisschen was von allem, aber nichts so richtig.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48963.html

    Die Kadereinschätzung finde ich persönlich relativ zutreffend… jetzt ist die Frage: wer ist für diesen unausgegorenen Kader verantwortlich? Sind das Adis Wunschspieler? Liegt man im Scouting daneben? Hat man keinen Plan was man eigentlich spielen will? Hat man den Plan, aber nicht das Kleingeld für das benötigte Spielermaterial?
    Daher dann die nächste Frage: wenn man nun diesen Kader so vor sich hat und man glaubt, Hütter ist der falsche für diesen Kader und er geht mit seiner Spielidee nicht auf die Stärken des Kaders ein, welche Taktik wäre denn am erfolgsversprechendsten? Kontern wird mangels a) Geschwindigkeit und b) defensiver Stabilität schwierig. Ballbesitzfußball mangels technischer Fertigkeiten, Spielübersicht und Durchsetzungsvermögen im 1gg1 auch. Pressing/Stressfussball? siehe Geschwindigkeit… dann kommt eben so was bei rum, was wir seit Monaten bestaunen können. Irgendwie alles halbgar…

  207. Na ja, wenn der Kader stabil ist und lang genug zusammen trainiert hat und eingespielt ist, sollten gewisse Abläufe im Spiel irgendwann auch mal “blind” von statten gehen können.

    Freiburg ist so ein Beispiel oder auch Augsburg. Keine Superstars im Team, aber der Ball läuft ganz flott durch die Reihen. Beide Mannschaften sind für mich nicht schlechter als die Eintracht und wirken aber etwas eingespielter.

    Insofern gehe ich davon aus, dass Hütter weiter den Ballbesitz-Fußball forcieren wird, mit Vorstößen über die beiden Außen. Ist natürlich bekannt und berechenbar. Aber … wie unsere Kanzlerin sagen würde, derzeit leider “alternativlos”

  208. Rasender Falkenmayer

    Gude
    Ich halte fest: mir könne gar nix.

  209. ZITAT:
    “Guten Tag.”

    Der Gruß hat mir jetzt echt das Lächeln ins Gesicht getrieben :-)

  210. @Jim 214
    Wow, dass du dir über Zuber nach 2 Spielen schon so ein Urteil bilden kannst: Respekt vor soviel Adlerauge.

    Zum Thema Hrustic, ich find den nicht nur sehr mittelmässig, sondern er ist anscheinend auch noch ein Stinkstiefel. Was ist denn das für ne Einstellung? Ich will den net.
    https://www.kicker.de/hrustic-.....-frankfurt

  211. ZITAT:
    “Na ja, wenn der Kader stabil ist und lang genug zusammen trainiert hat und eingespielt ist, sollten gewisse Abläufe im Spiel irgendwann auch mal “blind” von statten gehen können.

    Freiburg ist so ein Beispiel oder auch Augsburg. Keine Superstars im Team, aber der Ball läuft ganz flott durch die Reihen. Beide Mannschaften sind für mich nicht schlechter als die Eintracht und wirken aber etwas eingespielter.”

    Tun sie das und ist das so? Das sind doch beides Mannschaften, die eher über Kratzen und Beißen als über Fußball kommen… gut auch zu sehen, bei den Spielen von ihnen gegen “uns”. Da geht es eigentlich vermehrt drum, dass wir nix machen. Dass die Qualität der genannten dann höher ist im Vergleich zu Bielefeld um uns auszukontern, okay. Aber so sehr unterscheidet sich der Ansatz dieser “spielstarken” Mannschaft bei nem Spiel in Frankfurt nicht von Bielefeld. Zudem die beiden mit den Superautomatismen gerade gegen den anderen Aufsteiger und gegen Union Berlin Spiele gewonnen haben, die eher glücklich waren. Wir haben halt so ein Spiel “unglücklich” unentschieden gespielt. Und ich glaube durchaus, dass der Ansatz von Stuttgart gegen Freiburg und von Union gegen Augsburg “offensiver” war, als Bielefeld bei uns aufgetreten ist.

  212. @218 Augsburg, die seit Jahren notorischen Knapp-den-Abstiegverpasser und Freiburg als Vorbilder?
    Kinners, ähmm, also,,,ach was, da schreib ich jetzt lieber nix mehr, tobts Euch halt aus…

  213. Die Kadereinschätzung von Dursti ist ja weitgehend zutreffend, und ja tausendmal gesagt, es fehlt ein guter Rechtsaußen und jetzt nach dem Weggang von Gonzo auch ein Stürmer mit Erstligaformat.
    Ob dieser Krüger von Aue hier eine Lösung sein könnte, ist mE doch sehr die Frage. Mir fallen da in erster Linie Marco Richter und Marius Wolf ein, die ihre Bundesligatauglichkeit längst nachgewiesen haben, obwohl sie bei ihren Clubs derzeit hintenan stehen und von daher möglicherweise auch zu günstigeren Konditionen zu bekommen sind. Marius halte ich mit seiner Offensivpower allemal für stärker als Danny und Timmy.

  214. Samstag hatten wir 3 Spieler als RA:
    DdC, Zuber, Bobbes
    DcD und Bobbes haben schon bewiesen das sie RA können.
    Zuber, keine Ahnung, sollte aber…

    Einer von den 3 muss doch in die Spur zu bringen sein, als gestandene BuLi Spieler.
    Wobei der Bobbes natürlich Knie hatte und auch net mehr der Frischeste ist.

  215. @Tscha – keine Vorbilder sondern eine Bestandsaufnahme, wer gerade so auf Augenhöhe zu uns steht

    Wenn man sich dauerhaft von denen absetzen will, dann muss mehr Qualität in den Kader

  216. Natürlich wird es sehr auf den Trainer ankommen. Ist er in der Lage, diesem Kader passende Spielideen zu vermitteln? Technischen Feinschliff besitzen die wenigsten, erfolgreichen Pressing- und Konterfußball wie im ersten Hütter-Jahr gibt der Kader auch nicht mehr her.
    Wenn alles gut läuft, könnte es für Platz 6 reichen. Aber selbst mit einem Klopp oder Guardiola wäre bei diesem Kader kaum mehr drin.

  217. Die Führung hat aber auf Digitalisierung und Neubau entschieden,
    wenn erst die besseren Zeiten wieder kommen….

  218. @tschau zu Zuber:
    Die grosse Leuchte scheint er jedenfalls nicht zu sein, weder in den Pflicht- noch den Vorbereitungsspielen. Wie lange müssen Spieler, die uns weiterbringen sollen, denn Schonfrist bekommen?

    Und jetzt sollen sie endlich dieses gesuchten RA verpflichten. Das Loch klafft seit der Hinrunde der letzten Saison, verehrte “wir sind auf alles vorbereitet”-Herren.

  219. ZITAT:
    “… sondern er ist anscheinend auch noch ein Stinkstiefel. …”

    Charakterlich halt nicht so einwandfrei wie ein Hinti…

  220. Wie geht es eigentlich unserem Weltmeister (Durm)?
    Immer noch TG2 oder darf der wieder mittrainieren?

  221. ZITAT:
    “@tschau zu Zuber:
    ….. Wie lange müssen Spieler, die uns weiterbringen sollen, denn Schonfrist bekommen?
    …..”

    Naja, 3, 4 Bundesligaspiele würd ich ihm schon erst mal zum Eingewöhnen ins neue Team zugestehen..

  222. ZITAT:
    “@Jim 214
    Wow, dass du dir über Zuber nach 2 Spielen schon so ein Urteil bilden kannst: Respekt vor soviel Adlerauge.

    Zum Thema Hrustic, ich find den nicht nur sehr mittelmässig, sondern er ist anscheinend auch noch ein Stinkstiefel. Was ist denn das für ne Einstellung? Ich will den net.
    https://www.kicker.de/hrustic-.....-frankfurt

    Upps, das Zentralorgan hat diese Seite aus dem Netz genommen. Hab ich bei denen noch nie erlebt. Was stand denn da bzgl. Hrustic?

  223. ZITAT:
    “… Was stand denn da bzgl. Hrustic?”

    https://www.kicker.de/hrustic-.....74/artikel

  224. steht immer noch im Kicker, ist nur weiter nach hinten gewandert

  225. Rasender Falkenmayer

    Freiburg und Augsburg haben schon den einen oder anderen hoch berwerteten Spieler im Kader. Gerade Freiburg. Die haben gerade für 10 Mios einen 6er geholt. Also unsere Preisklasse.

  226. Jetzt will ich den Hrustic erst recht nicht mehr.

  227. @Ronny B.

    Merci

  228. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Wie lange müssen Spieler, die uns weiterbringen sollen, denn Schonfrist bekommen?”
    1 Jahr + ein paar Spiele (Haller, Jovic).

  229. ZITAT:
    “Freiburg und Augsburg haben schon den einen oder anderen hoch berwerteten Spieler im Kader. Gerade Freiburg. Die haben gerade für 10 Mios einen 6er geholt. Also unsere Preisklasse.”

    Das ist etwa 1 Kohr, oder?

  230. Der Hrustic. Der orientiert sich doch nur an einem anderen Publikumsliebling.

    In 3 Wochen gibt’s hier dann wieder einen Song “Hrusti Kali”.

    Simmer net alle ebbes bigott ?

  231. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Das ist etwa 1 Kohr, oder?”
    Eben.

  232. Laut denen mit dem besten Sportteil fällt N’Dicka nur vier Wochen aus, da er nicht operiert werden müsse.

  233. Wollt ihr nicht mal wieder über Pyro oder Corona diskutieren? ;-)

  234. ZITAT:
    “Laut denen mit dem besten Sportteil fällt N’Dicka nur vier Wochen aus, da er nicht operiert werden müsse.”

    Prima, der hatte ja heute die ganz wichtige MRT-Untersuchung.

  235. ZITAT:
    “Freiburg und Augsburg haben schon den einen oder anderen hoch berwerteten Spieler im Kader. Gerade Freiburg. Die haben gerade für 10 Mios einen 6er geholt. Also unsere Preisklasse.”

    Und der ist das allein wegen des Names wert.

  236. Namens. Argh.

  237. Bin zu faul zu suchen: Wie heißt er denn?

  238. ZITAT:
    “Bin zu faul zu suchen: Wie heißt er denn?”

    Santamaria

  239. Spezialist für Langholz, I bet.

  240. Dankeschön. Max hat das aber wahrscheinlich anders gemeint als ich es verstanden habe.
    Santamaria als Name ist höchstens ein halber Kohr.

  241. ZITAT:
    “(get it?)”

    Hat oft Probleme am Kreuz.

  242. So alles in allem betrachtet war ich mit der Leistung unserer Recken zum Saisonauftakt zufrieden. Wir hatten ein deutliches Chancenplus und für den Dreier hatte mehrfach nur ein Quentchen Glück oder die richtige Eingebung (Silvas Hackentrick war shice) gefehlt. Sooo schlecht war das nun wirklich nicht.
    Auch ein paar unserer Standards hätten mit etwas Fortune zu Toren führen können; insoweit sehe ich gleichfalls keinen Grund zur Kritik.
    Erheblichen Verbesserungsbedarf sehe ich noch im Defensivverhalten, insbesondere was das Stellungsspiel und die Raumaufteilung zwischen dem eigenen Strafraum und der Mittelfeldlinie anbelangt. Da scheint es mir bisweilen an der notwendigen Abstimmung zu fehlen, manches wirkt etwas “zufällig”.
    Ansonsten bin ich der Meinung, dass für RA ein Kicker geholt werden sollte, der seine Bundesligatauglichkeit bereits bewiesen hat; dafür sollte man notfalls auch etwas tiefer in die Tasche greifen, zumal Paciencia ja nicht mehr auf der payroll steht.

  243. ZITAT:
    “also nein”

    Nein. Aber: Danke für die Aufklärung.

  244. Rasender Falkenmayer

    Insel, die aus Träumen geboren…

  245. Ich hab meine Sinne verloren.

  246. Schnell weg hier….

  247. ZITAT:
    “Ich hab meine Sinne verloren.”

    Das neue Blog-G Motto

  248. Heut Abend wird wahrscheinlich dieser Ganvoula gegen Pauli für Bochum auflaufen. 20:30

  249. Bis Freitag Abend ist es ja nicht mehr weit. Ilja Behnisch zu Herthas Saisonstart:
    https://www.rbb24.de/sport/bei.....badia.html

  250. “Panama-Papers” waren was anderes, odrr?😉
    https://twitter.com/sirtobey/s.....17568?s=20

  251. Hier noch ein Ausschnitt zu Groningen vom Wochenende. Hrustic in ein paar Szenen zu sehen, so ganz langsam scheint er nicht zu sein, wohl auch ein feines Füsschen aber auch immer nur den gleichen Trick.
    https://youtu.be/hyG-ZiDV0oQ
    In Bochum gleich Ganvoula und unser Rodrigo jeweils in der Startelf.

  252. ZITAT:
    “Neu?”

    Manche die hier posten haben das schon lange.

  253. Kann das wahr sein: https://www.transfermarkt.de/-.....ssion=true

    EFE ist immerhin eine seriöse Nachrichtenagentur und damit eigentlich eine ernstzunehmende Quelle.

  254. Ergänzungsspieler

    Leckmichfett – Jovic würde ordentlich Schub geben. Am End sogar auf’m Platz.

  255. ZITAT:
    “Leckmichfett – Jovic würde ordentlich Schub geben. Am End sogar auf’m Platz.”

    Hütter-Hasser dürfen dann aber nicht dabei sein

  256. Zwei Minuten, DPhil. Es waren nur zwei Minuten. ;)

  257. ….und dann noch dazu den Helmut von den Hammers für umme ausleihen.bzw verrechnen.

  258. Re. BOCSTP: Zalazar spielt tweite Spitze? Also laut kicker?

  259. ZITAT:
    “Zwei Minuten, DPhil. Es waren nur zwei Minuten. ;)”

    Bis wie mer des alles kopiert un wieder eingefügt hat: des dauert halt ;-)

  260. ZITAT:
    “Hier noch ein Ausschnitt zu Groningen vom Wochenende. Hrustic in ein paar Szenen zu sehen, so ganz langsam scheint er nicht zu sein, wohl auch ein feines Füsschen aber auch immer nur den gleichen Trick.”

    Er kann schonmal den Rebic typischen Abwinker…

  261. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Leckmichfett – Jovic würde ordentlich Schub geben. Am End sogar auf’m Platz.”

    Hütter-Hasser dürfen dann aber nicht dabei sein”

    Hui … von Hass wird in der Tat verdammt flux gesprochen – in diesem Netz.
    Fürs Protokoll: Ich hasse noch nicht einmal Alfons Berg. Und das will etwas heißen.

  262. Ja der Zalazar spielt doch genau da rechts vorne, wo wir so viele haben. Und sehr gefällig in der Bewegung.

  263. Wind dich net raus, Dicker.

  264. Nur mal spekulativ und weil‘s Spaß macht. Würde Jovic aktuell reinpassen? Statt Dost oder gar zusammen mit Dost und Silva? Für mich sind Jovic und Silva durchaus vergleichbare Spielertypen. Abgesehen vom emotionalen Aufwind den so ein Wechsel erzeugen würde bin ich vom sportlichen Mehrwert nicht überzeugt. Es sei denn er performt so wie vor 2 Jahren. Was aber für mich nicht selbstverständlich ist.

  265. Volker, es geht viel über Emocion. Musst nur hier lesen, der Ergänzungsspieler wechselt mit fliegenden Fahnen das Lager.

  266. #281 Volker
    Das wäre die spannende Frage. Vielleicht Silva als spielenden Stürmer etwas zurück ziehen und vorne Dost und Jovic. Nur: Was wäre dann mit Kamada?
    Dass er hier performen würde, halte ich für mehr als wahrscheinlich. Er war schon in seinem ersten Jahr bei uns sehr gut, obwohl er meistens von der Bank kam. Im Jahr darauf ist er explodiert.

  267. Der Ragnar sollte sich auf alle Fälle schon mal den Belgischen “Kicker” kaufen.

  268. Bild+ berichtet, dass Mainz Szlalai vor die Tuer setzt.

    Lt. Mainz aus sportlichen Gruenden.
    Lt. Bild, weil er nicht auf Gehalt verzichten wollte.

  269. Ach Luca. Komm heim. Dann würde auch Kostic wieder Spaß haben…

  270. ZITAT:
    “Volker, es geht viel über Emocion. Musst nur hier lesen, der Ergänzungsspieler wechselt mit fliegenden Fahnen das Lager.”

    Bei wem nicht. Ich bin geneigt Jovic zu nehmen, auch wenn es sportlich vielleicht gar keinen großen Sinn macht. Einfach weil es ne Ansage an Mannschaft, Fans und Konkurrenz ist.

  271. Wir bringen die Band wieder zusammen.

  272. Ich glaube nicht, dass wir uns in dieser Gehaltsklasse eine Leihe leisten können.

  273. ZITAT:
    “Ich glaube nicht, dass wir uns in dieser Gehaltsklasse eine Leihe leisten können.”

    Real zahlt

  274. Für umme? Nur Unterkunft, Äppler und Handkäs?

    Dann her mit ihm.

  275. Plus Haarschnitt beim Boki.

  276. Wir könnten dann noch in letzter Sekunde Rebic leihen.

  277. Dafür müssen sie dann im Gegenzug Silva leihen.

  278. Zalazar hat übrigens durchgespielt.

  279. Ich hoffe ja, der Sowi und der Daichi haben zweite Liga geschaut und schneiden sich mal ne Scheibe “Wollen” beim Rodrigo ab. An dem könnten wir in eins/zwei Jahren Freude haben.

  280. Also bislang fand ich diesen “bring the boy back home”-Jovic-Joke ja ganz witzig (vor allem die Meldung aus … Panama!): Janosch lässt grüßen. Fand ich großartig!
    Ja, obwohl ich Christopher Michel (mit seinem Erst-Tweets) sehr viel Sachverstand zugestehe, scheint mir die Jovic-Leihe allein aufgrund des Gehalts eine Hürde zu sein, wo nicht mal unser Wunsch-Pony so schwupps einfach drüber hupft.
    Egal. Schnurz. Was schert mich erschendwas dunnemals?
    https://twitter.com/frauvogelh.....14880?s=20

  281. ZITAT:
    “Zalazar hat übrigens durchgespielt.”

    Und das ordentlich. War ein geiles Spiel. Tempo, Kampf, Leidenschaft, Torszenen und tolle Tore.
    Das ist Fußball und nicht die langweilige Bayernscheisse.

  282. ZITAT:
    “Volker, es geht viel über Emocion. Musst nur hier lesen, der Ergänzungsspieler wechselt mit fliegenden Fahnen das Lager.”

    Blödsinn. Ich halte ihn weiterhin mindestens für uns für äußerst ungeeignet. Ich bin lediglich über den Begriff “Hütter-Hasser” gestolpert. Hass hat er sich nun wirklich nicht verdient.

  283. ZITAT:
    “Das ist Fußball und nicht die langweilige Bayernscheisse.”

    Langweilig ist das nur deshalb, weil vielen Mannschaften mindestens eines der folgenden drei Dinge fehlen: eine sehr gute fußballerische Qualität in allen Mannschaftsteilen, eine im Kern über Jahre richtig gut eingespielte Elf und ein hohes Maß an Spielintelligenz bei jeweils mindestens einem Kicker in Abwehr, Mittelfeld und Angriff.

  284. Jovic? Hm, seine Rückkehr an den Main wäre ein heikles Thema. Zumal ja nach Ende der Leihzeit ein Rückkauf nicht darstellbar sein dürfte. Man würde dann also erneut suchen, womöglich, wenn die Preise wieder anziehen. Das überzeugt mich nicht.
    Tendiere immer noch dazu, einen ordentlichen RA zu verpflichten.

  285. ZITAT:
    “Wir bringen die Band wieder zusammen.”

    Fix the cigarette lighter.

  286. Mal ehrlich @W-A [301]
    Wenn du diese 3 Kriterien gleichzeitig an eine Fußballmannschaft legst:
    Was machst du dann in einem Eintracht-Frankfurt–Blog? Wir haben und hatten nie auch nur ein einziges Kriterium erfüllt. Unn?
    Allerdings: Wir waren allerdings (und werden es vermutlich nie) : Langweilig!
    Und das ist auch gut so.

  287. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir bringen die Band wieder zusammen.”

    Fix the cigarette lighter.”

    Bin natürlich voll dabei. Wär ein adäquater Ersatz für Gonzo. Bring ’em togehter!

  288. ZITAT:
    “BAZONG !!!”

    Darauf einen Schluck Single Malt, 16J. Wohl sein!

  289. Jovic-Glückseligkeit hin oder her, erstmal kommt dieser Hrustic aus Groningen.

  290. ZITAT:
    “Mal ehrlich @W-A [301]
    Wenn du diese 3 Kriterien gleichzeitig an eine Fußballmannschaft legst:
    Was machst du dann in einem Eintracht-Frankfurt–Blog? Wir haben und hatten nie auch nur ein einziges Kriterium erfüllt. Unn?”

    Du bist doch auch schon länger dabei? Wir hatten mal ne Mannschaft mit zwei Weltmeistern und Weltklassespielern wie Pezzes und Bum Cha. Da hatten wir schon Klasse in allen Mannscaftsteilen.

  291. @Volker[308]
    Aber das ist so lange her, dass sich nur so olle Graugnome wie wir erinnern könne; unsere Kinder und deren Zwerge schubsen das in die Schublade “Omma unn die Spätfolgen vom Kriesch”. Schwierig.

  292. Alles hat seine Zeit, kein Rückholschwachsinn!

  293. “Fix the cigarette lighter.“

    No, buy a new one – the old one has flewn out of the car!

  294. @309: dann schicken wir halt die Elf vom Charly nach Berlin. Die erfüllen die Anforderungen vom Dettmar.

  295. ZITAT:
    “@309: dann schicken wir halt die Elf vom Charly nach Berlin. Die erfüllen die Anforderungen vom Dettmar.”

    Naja, zumindest die vom W-A, wie mir scheint ;-)

  296. Ich wall Bobic nix verhageln aber nach dem 5.10 schreibe ich mal was zu Transfers.:

    Was geht mir die Sparbrötchenmentalität auf die Nerven.

    Ist vielleicht sogar mal ein Eingangsthread wert. Liest zwar keiner aber ich schreib mir den Zorn runner.

  297. Jovic leihweise zur Eintracht? Ein schönes Märchen……..

  298. @314

    +1000
    Mach das, mach das auf jeden Fall.
    Und lesen würde ich ihn auch :)

  299. Jovial leihen und Dost für 10 mio verkaufen. So gehts.

  300. Ersetze Jovial mit Jovic

  301. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist Fußball und nicht die langweilige Bayernscheisse.”

    Langweilig ist das nur deshalb, weil vielen Mannschaften mindestens eines der folgenden drei Dinge fehlen: eine sehr gute fußballerische Qualität in allen Mannschaftsteilen, eine im Kern über Jahre richtig gut eingespielte Elf und ein hohes Maß an Spielintelligenz bei jeweils mindestens einem Kicker in Abwehr, Mittelfeld und Angriff.”

    DaNn MüSsEn DiE kLeInEn ClUbS hAlT nUr aUcH mAl So GuT aRbEiTeN wIe DiE bAyErN!!!!!!!!!

  302. ZITAT:
    “Ersetze Jovial mit Jovic”

    Alder … ich war schon wieder völlig aufgeregt und habe mir den Chilenischen Wunderstürmer Francesco Jovial herbeiphantasiert.
    Bullig, beidfüßig, blitzschnell, blutjung und mit einem göttinengleichen Bikini-Modell liiert.

  303. ZITAT:
    “Jovial leihen und Dost für 10 mio verkaufen. So gehts.”

    Morsche,
    bei allen herausragenden Fähigkeiten von Jovic, mit und wenn nicht sogar der Schlüssel für Jovic’s hiesigen Erfolg war ein Haller. Was nützen uns ein winkender Silva/Jovic vorne drin und ein schimpfender Kostic auf Links, wenn da vorne kaum körperliche Präsenz vorhanden ist, Lücken gerissen werden und keine gescheiten Zuspiele kommen.

  304. @321 – völlig richtig. natürlich wäre es aus sentimentalen gründen schön, den jungen wieder da zu haben. bedarf besteht aber eher auf anderen positionen. ra und zentrales mittelfeld kann er ja eher nicht, der drittel-büffel

  305. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist Fußball und nicht die langweilige Bayernscheisse.”

    Langweilig ist das nur deshalb, weil vielen Mannschaften mindestens eines der folgenden drei Dinge fehlen: eine sehr gute fußballerische Qualität in allen Mannschaftsteilen, eine im Kern über Jahre richtig gut eingespielte Elf und ein hohes Maß an Spielintelligenz bei jeweils mindestens einem Kicker in Abwehr, Mittelfeld und Angriff.”

    Eindeutiger Widerspruch übrigens. Großartige Spieler wie Levandovski / Gnabry / Sane / Conan / Jovial möchte ich in einem Ligawettbewerb (Betonung auf Liga UND Wettbewerb) gegeneinander spielen sehen und nicht zusammengeballt aus Zirkuspferdchen.

  306. @320: kümmer Dich lieber mal um den Support für den ruhmreichen FVBV. Wieder verloren und das gegen die, wie stand es hier, Bettnässer oder so ähnlich

  307. 324 – selbstverständlich gehe ich von Betrug aus.

  308. @325: What, Wettbetrug? Nachher noch initiiert in einer Gallus-Kaschemme

  309. Gallus macht ausschließlich Big Business.

  310. Grüezi statt Guten Tag. Bin gerade in der Schweiz. Aber danke, lustige Story von Groundhog…

  311. Jovic Leihe, schön wärs ja, aber doch arg unwahrscheinlich.

  312. Morsche!
    Jovic wäre sicher eine Verstärkung, ohne Frage.
    Allerdings bleiben dann die anderen Baustellen (ZM, RA), d. h. für diese Positionen dürfte es, wenn überhaupt, dann nur noch “günstige” Lösungen geben.

    Wobei ich nix gegen günstig habe. Aber irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass die Zeiten, wo Ben Manga und Bobic Rohdiamanten aus dem Nichts gescoutet haben, irgendwie vorbei zu sein.

  313. Jovic? Ihr Narren.

  314. ZITAT:
    “Bring him back ;-)

    https://www.transfermarkt.de/k.....eler/16922

    Zu klein.

  315. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Was geht mir die Sparbrötchenmentalität auf die Nerven.”

    Das Problem ist weniger, dass wir wenig Geld ausgeben, als dass wir zuletzt keine großartigen Spieler mehr für unser weniges Geld bekommen haben. Gerade in einem beweglichen Markt wie derzeit, hätte man doch auf Schnäppchenjagd gehen können.
    Eingangsbeitrag wäre aber super.

  316. ZITAT:
    “ZITAT:

    Morsche,
    bei allen herausragenden Fähigkeiten von Jovic, mit und wenn nicht sogar der Schlüssel für Jovic’s hiesigen Erfolg war ein Haller. Was nützen uns ein winkender Silva/Jovic vorne drin und ein schimpfender Kostic auf Links, wenn da vorne kaum körperliche Präsenz vorhanden ist, Lücken gerissen werden und keine gescheiten Zuspiele kommen.”

    Das ist der Punkt. Als Haller am Schluss nicht mehr spielte (warum eigentlich?) hat Jovic nicht mehr getroffen.

    256
    Wir hatten ein deutliches Chancenplus und für den Dreier hatte mehrfach nur ein Quentchen Glück oder die richtige Eingebung (Silvas Hackentrick war shice) gefehlt.

    Der Hackentrick war in der Situation genau das Richtige. Der Ball wäre auch rein, wenn der Bielefelder Torwart nicht mit einem Superreflex noch seine Hand dran gebracht hätte.

  317. ZITAT:
    “ZITAT:
    Das ist der Punkt. Als Haller am Schluss nicht mehr spielte (warum eigentlich?) hat Jovic nicht mehr getroffen.

    Weil er eine Bauchmuskelverletzung hatte, die SGE hat zwar einen Zusammenhang mit dem Parabelflug bestritten, war aber eben kurz danach.

    Haller war der größte Verlust, aber die PL hat eben deutlich mehr Geld zur Verfügung.

  318. Nee – den Hackentrick darfst Du ziehen, wenn Du 3:0 vorne liegst. Die sichere Variante wäre den Ball quer legen (nach links) oder selbst rechts am Tormann vorbei ziehen.

    Aber genauso ärgerlich war Dost, der aus 16 Meter und freier Schußbahn nicht schießen wollte. Kein Vertrauen? Rebic hat sich solche Chancen nicht entgehen lassen. Du kannst nicht immer bis in den 5er kombinieren, wenn Du aus 16 Metern freie Schußbahn hast, dann darf man auch mal das Tor anvisieren.

  319. Ich hatte auch fest damit gerechnet, dass Silva links am TW vorbeizieht und den Ball locker einschiebt. Das wäre das sichere 1:0 gewesen.

  320. “Aber irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass die Zeiten, wo Ben Manga und Bobic Rohdiamanten aus dem Nichts gescoutet haben, irgendwie vorbei zu sein.” .

    Da war viel Glück dabei. Dass sich das nicht beliebig wiederholen lässt, war klar.

  321. Zu Jovics vermeintlicher Abhängigkeit von Haller: Er hatte auch schon 17/18, als er hauptsächlich von der Bank kam bzw. a n s t e l l e von Haller spielte (remember das Halbfinale gegen Schalke?) eine sehtr gute Quote. Ein hier bereits zustimmend zitierter User hat das drüben mE sehr treffend ausgeführt:

    “Gerade Jović hatte eine nahezu auf die Minute identische Torquote wie im Jahr darauf. Dass er hauptsächlich nur als Joker eingesetzt wurde, lag halt daran, dass wir unter Kovač selten mit zwei echten Stürmern gespielt haben und Haller über weite Strecken absolut gesetzt war. Aber gleich bei seinem ersten Jokereinsatz hat Jović genetzt. Bei seinem ersten Startelfeinsatz damals in Hamburg (bis zu dem er davor nur 105 Minuten in der Liga spielen durfte) zwar vier Hochkaräter verballert, aber danach mit sieben Toren in elf Einsätzen voll durchgestartet. Da hat man seine Qualität schon deutlich gesehen. Auch viele Journalisten und regelmäßigen Trainingsbeobachter haben von Anfang an geschrieben, dass Jović im Training aus sämtlichen Lagen so gut wie jeden Ball reinmacht.”

    https://community.eintracht.de.....13#5234837

  322. ZITAT:
    “Ich hatte auch fest damit gerechnet, dass Silva links am TW vorbeizieht und den Ball locker einschiebt. Das wäre das sichere 1:0 gewesen.”

    Also ich hatte schon erwartet, dass er rechts am Torwart vorbei geht, auch um sich den Ball auf den rechten Fuß zu legen. Dann hat er aber den Ball nicht richtig erwischt und ihn sich damit selbst schlecht vorgelegt, sodass er es mit der Hacke versuchen musste.

  323. Ich glaube nicht, dass er das mit der Hacke so beabsichtigt hat, wollte ich damit sagen.

  324. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist Fußball und nicht die langweilige Bayernscheisse.”

    Langweilig ist das nur deshalb, weil vielen Mannschaften mindestens eines der folgenden drei Dinge fehlen: eine sehr gute fußballerische Qualität in allen Mannschaftsteilen, eine im Kern über Jahre richtig gut eingespielte Elf und ein hohes Maß an Spielintelligenz bei jeweils mindestens einem Kicker in Abwehr, Mittelfeld und Angriff.”

    DaNn MüSsEn DiE kLeInEn ClUbS hAlT nUr aUcH mAl So GuT aRbEiTeN wIe DiE bAyErN!!!!!!!!!”

    Das ist schon was dran. Die Kicker vom beschaulichen Niederrhein können da als leuchtendes Beispiel gelten. Die haben gegen den Stern des Südens in den letzten fünf Jahren seit 2015 eine nahezu ausgeglichene Bilanz bei den letzten 11 Bundesligapielen vorzuweisen.
    https://www.fussballdaten.de/v.....ch/spiele/

    Das ist sehr weit weg von langweilig.
    Und dies, obwohl die Provinzler aus Gladbach in dieser Zeit nicht mal 30% des Umsatzes der Bayern gemacht haben. Das sieht dann schon nach richtig guter Arbeit aus, finde ich.

  325. Jovic da?
    Bekomme Blog-Werbung für Traktorreifen.
    Das wird ein guter Tag.

  326. Wir sind vorbereitet! Denkt bitte daran. Mich würde mal interessieren, was Bobic und Co. so den ganzen Tag überhaupt treiben. Der ganze Aufsichtsrat, alle Verantwortlichen, der Staff usw….was machen die denn so? Ben Manga, gibts den überhaupt noch?

  327. Wie gut, dass die sich nicht vor unserem Attila verantworten müssen. XD

  328. Rasender Falkenmayer

    Mittelstürmer brauchen wir dringend.

  329. ZITAT:
    “Wir sind vorbereitet! Denkt bitte daran. Mich würde mal interessieren, was Bobic und Co. so den ganzen Tag überhaupt treiben. Der ganze Aufsichtsrat, alle Verantwortlichen, der Staff usw….was machen die denn so? Ben Manga, gibts den überhaupt noch?”

    Die sind alle noch beim Cleanup, Attila:
    https://www.rtl-hessen.de/beit.....iger-muell

    Das war hier doch Konsens, dass die neureichen Fußballmillionäre und die sogenannten Verantwortlichen mehr Demut zeigen sollten. Bei der vielen gemeinnützigen Arbeit bleibt halt weniger Zeit für’s Geschäft, Attila.

  330. An utopischen Träumereien beteilige ich mich grundsätzlich nicht! Soviel zum Thema Ausleihe Jovic!

  331. Westend Adler, bitte nur ernst gemeinte Antworten.

  332. Die tägliche Forums-Diarrhö

  333. ZITAT:
    “Westend Adler, bitte nur ernst gemeinte Antworten.”

    Es gibt Fragen, da fällt einem nichts anderes dazu ein.

  334. ZITAT:
    “An utopischen Träumereien beteilige ich mich grundsätzlich nicht! Soviel zum Thema Ausleihe Jovic!”

    Dieter, die Eintracht will Jovic gar nicht mehr zurück haben..

  335. NairobiAdler in HH

    Also wenn jetzt einzelne Duelle zwischen Topclubs, bei denen man nicht vorher weiß, wie sie ausgehen, als Beweis für Spannung in der Liga herhalten müssen, stützt das eher meine Ansicht.

    Ich bestreite nicht, dass die Bayern gute Arbeit gemacht haben. Sie haben aber aufgrund des Systems ihre Stellung so zementiert, dass es nichts an ihrer absoluten Dominanz ändert, wenn sie mal keine gute Arbeit machen. Und auch wenn Dortmund oder RB mal Meister werden sollte, dann bestätigen Ausnahmen die Regel.

    Und mit guter Arbeit allein wird man die Bayern-Dominanz nicht mehr brechen. Das ist der springende Punkt

  336. Da muss schon 50 + 1 fallen, damit der eine oder andere (charakterlose) Verein, sich seinen Scheich holt, der den Verein dann aufbläst…

    Was mich mehr wundert ist, wie es die Dortmunder nach der (fast) Insolvenz vor einigen Jahren geschafft haben, sich wirtschaftlich wieder so zu berappeln und sich zur Nr. 2 hoch zu arbeiten.

  337. ZITAT:
    “Ich wall Bobic nix verhageln aber nach dem 5.10 schreibe ich mal was zu Transfers.:

    Was geht mir die Sparbrötchenmentalität auf die Nerven.

    Ist vielleicht sogar mal ein Eingangsthread wert. Liest zwar keiner aber ich schreib mir den Zorn runner.”

    Tu was du nicht lassen kannst. Ich kann mich noch zaghaft an die Diskussion im Winter erinnern. Was wurde mir hier schön vorgerechnet das wir dringend 40mio ausgeben müssen. Worüber ich, auf Nachfrage, nicht aufgeklärt wurde war wann, für wen, in wie großen Raten Ablösesummen,Gehälter, Prämien etc. gezahlt werden (der ganze scheiß halt den man wissen sollte). Die ganze Diskussion war ein einziges Milchmädchenhaftes rumgepule im Kaffeesatz der Gefühle…..verbunden mit massig Vorwürfen an die Verantwortlichen.

    Hat sich natürlich rausgestellt das die sportliche Situation weniger prekär war als von einigen dargestellt/wahrgenommen. Und nicht mal eben 40mio zu verpulvern war auch nicht die dümmste Idee wie mir scheint.

    Nur mal so.

  338. “Gerade in einem beweglichen Markt wie derzeit, hätte man doch auf Schnäppchenjagd gehen können.”

    Mir kommt der Markt relativ unbeweglich vor. Da die Vorcoronapreise zur Zeit nicht zu realisieren sind, wartet jeder erstmal ab. Grundsätzlich werden Schnäppchen erst kurz vor Toresschluss ermöglicht, vor allem wenn Vereine noch auf Einnahmen angewiesen sind, bzw. ihre Kosten senken müssen.

  339. Götze sucht noch einen Verein.

    Ist so ein bischen wie beim Schollen-Hopsen … am Ende wird er dankbar sein, auf irgendeiner Scholle (und nicht im Wasser) gelandet zu sein.

  340. sebi jung zum ksc. tragisch.

  341. “Was mich mehr wundert ist, wie es die Dortmunder nach der (fast) Insolvenz vor einigen Jahren geschafft haben, sich wirtschaftlich wieder so zu berappeln und sich zur Nr. 2 hoch zu arbeiten.”

    Na ja, die Fast-Pleite ist etwa 15 Jahre her. Was dabei eher erstaunt hatte war, dass die es geschafft haben, wenige Jahre später zweimal Meister zu werden.

  342. ZITAT:
    “Das ist der Punkt. Als Haller am Schluss nicht mehr spielte (warum eigentlich?) hat Jovic nicht mehr getroffen.”

    Soweit ich mich erinnere hat Jovic 2x gg Chelsea genetzt, ganz ohne Haller. Bin aber grad zu faul zum nachschauen.

  343. “ganz ohne Haller”

    Haller kam zur Verlängerung für Rebic.

  344. Deputy Eugen,

    ich lese hier ja regelmäßig mit aber auch nur einen einzigen User, der im Winter 40 Mio. verpulvern wollte, habe ich nicht gelesen. Mehrheitlich herrschte die Ansicht, man solle einen RA holen, gerne auch für ein halbes Jahr als Leihe. Wenn das dann 40 Mio. kosten sollte…….

    Und zu den Zahlen: Sehr viele Zahlen sind bekannt. Als Beispiel sei genannt, dass Bobic selbst gesagt hat, dass die Eintracht 18/19 46,5 Mio. in der EL eingenommen hat. Natürlich weiß von uns keiner wie viel davon genau an Prämien, Kosten (Reise, Orga, Ordnungsdienst e.t.c.) abgeflossen sind und wie viel von dem verbleibenden Gewinn versteuert werden muss aber es gibt durchaus Vergleichswerte von anderen Vereinen, die ja bilanziert werden (ich weiß, man kann Bilanzen durchaus zu einem gewissen Grad beeinflussen).
    Nicht anders verhält es sich bei Einnahmen aus Transfers (ok. Provision an Berater ist jeweils unbekannt und die Zahlen sind nur geschätzt) aber auch hier lässt sich eine grobe Hausnummer bestimmen. Auch die Einnahmen aus dem DFB Pokal sind bekannt.

    Bei den Ausgaben außerhalb des Spielbetriebs, Stichwort Digitalisierung und Geschäftsstelle ist zwar die Tilgungsrate unbekannt aber den Zinssatz kann man recht gut schätzen.

    Insgesamt ist es durchaus möglich ein zwar grobes aber annähernd die Richtung bestimmendes Bild zu entwerfen. Und allein die Tatsache, dass wir im Gegensatz zu den meisten anderen Vereinen zuletzt im Pokal 2 mal das Finale und einmal das Halbfinale, in der EL das Halbfinale und die KO Runde erreicht haben sowie zuletzt ein ordentliches Transferplus hatten, sollte dafür sorgen, dass wir wirtschaftlich um einiges besser stehen, als die Mehrheit der anderen Vereine.

    Und Corona trifft ja alle in ähnlichem Ausmaß.

  345. ZITAT:
    “Na ja, die Fast-Pleite ist etwa 15 Jahre her. Was dabei eher erstaunt hatte war, dass die es geschafft haben, wenige Jahre später zweimal Meister zu werden.”

    Da war halt ein Trainer mit ein wenig Glück, sehr viel Verstand und ausgepägter Begeisterungsfähigkeit am Werk. Klopp hatte die volle Unterstützung der Verantwortlichen und in den beiden Jahren davor die Zeit bekommen, eine tolle Mannschaft mit einem speziellen Spielstil zu formen. Und nicht zuletzt spielte das Seelenwohl eine große Rolle; ich sach nur Toni Pace oder Liebe geht durch den Magen……-

  346. Ich tippe, dass die leere Taschen – Nummer eine Taktik ist und nach wie vor auf die vielzitierten sinkenden Preise gewartet wird. Dafür kennt man den Bobic doch und es gibt ja allein in Deutschland einige Teams, die eigentlich auch noch was verkaufen müssten, international bestimmt auch. Und es gibt einige Teams, die ihre Kaderplanung schon abgeschlossen haben dürften und dann keine Konkurrenz mehr sind. Es ist natürlich immer ein Risiko, weil die Saison schon läuft, aber ich denke, da passiert noch bisschen was.

  347. Rasender Falkenmayer

    Und in den Staff wird auch nichts mehr investiert.

  348. Rasender Falkenmayer

    @ 361, 366, Dortmund
    Trotz allem eine starke Leistung vom Team Watzke, den BVB damals als Nr. 2 der BuLi zu etablieren.

  349. ZITAT:
    “… und nach wie vor auf die vielzitierten sinkenden Preise gewartet wird. “

    Dazu kommt, dass auch die Spieler bzw. ihre Berater lange warten, ob nicht doch noch ein besseres Angebot reinkommt.

    Kurz gesagt, alle Seiten pokern, ist doch logisch.

  350. ZITAT:
    “Ich tippe, dass die leere Taschen – Nummer eine Taktik ist und nach wie vor auf die vielzitierten sinkenden Preise gewartet wird. Dafür kennt man den Bobic doch und es gibt ja allein in Deutschland einige Teams, die eigentlich auch noch was verkaufen müssten, international bestimmt auch. Und es gibt einige Teams, die ihre Kaderplanung schon abgeschlossen haben dürften und dann keine Konkurrenz mehr sind. Es ist natürlich immer ein Risiko, weil die Saison schon läuft, aber ich denke, da passiert noch bisschen was.”

    Mich wundert es, dass noch kein Verein Insolvenz anmelden musste. Da werden einige Teams recht abenteuerlich bilanzieren und das wird denen dann hoffentlich auch mal auf die Füße fallen. Das Lizenzierungsverfahren ist ja auch mehr oder weniger ausgehoben wegen Corona. Da finde ich es gar nicht so verkehrt, dass die Eintracht diese Spielchen “sportlichen Erfolg um jeden Preis” nicht mitgeht und solide wirtschaftet.

    Philipp Köster hat in der aktuellen 11Freunde auch einen recht guten Beitrag dazu geschrieben.

  351. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist der Punkt. Als Haller am Schluss nicht mehr spielte (warum eigentlich?) hat Jovic nicht mehr getroffen.”

    Soweit ich mich erinnere hat Jovic 2x gg Chelsea genetzt, ganz ohne Haller. Bin aber grad zu faul zum nachschauen.”

    Rischdisch, Haller kam erst spaet in London rein und setzte prompt das Ding an den Pfosten

  352. @C-E

    Naja. Muss halt jeder selber wissen wie genau er es braucht und ab wann man eine Kritik fundiert nennt. Bin mal gespannt wieviele Kohrs der Schwabe noch liegen hat.

    “Und Corona trifft ja alle in ähnlichem Ausmaß.”

    Das kommt ja noch dazu. Und vor allem: Tut es das? Auch da kommts halt drauf an wie genau man es möchte. Mir ist das zu undifferenziert.

  353. Der Markt ist überhitzt.

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Rischdisch, Haller kam erst spaet in London rein und setzte prompt das Ding an den Pfosten”

    Und das trotz Bauchmuskelzerrung!

  355. Die Flut hebt alle Boote.

  356. Sorry Erik: Weder Hallers Schuss, noch sein Kopfball in der Nachspielzeit des HF-Rückspiels in London gingen an den Pfosten. Beide wurden auf/vor der Linie geklärt.

  357. cheers- Phil
    sah von unserm Block wie Pfosten oder Latte aus…

  358. Glaube ich. Weiss es auch nur deshalb so genau, weil ich es mir gerade neulich noch mal angeschaut habe. Mit dem Abstabd von über einem Jahr geht es halbwegs. Vor allem der Schuss war sooo knapp. Gegen den Lauf des Torwarts, so dass der nicht mehr eingreifen konnte. Ein winziges bisschen mehr Druck auf den Ball, und dieser shice David Luiz wäre nicht mehr dran gekommen oder hätte den Ball nur noch ins eigene Tor befördern können. Das wäre es gewesen.

  359. Nochmal zu Dortmund – was ich nur sagen wollte, man kann auch mit ohne Scheich (…) sich nach vorne arbeiten

  360. NairobiAdler in HH

    Meine Einschränkungen: a) Vor 10 Jahren noch mehr als heute und b) eben nicht ganz nach vorne. Nichtmal die mit weitem Abstand vor dem Rest Nummer 2 schafft das noch. Selbst wenn die Bayern 1/3 der Saison schlechte Arbeit machen. SO groß ist der Abstand.

    Also ich find das langweilig

  361. Ich fasse es nicht, der kommt wirklich zurück #Jovic

  362. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Ich fasse es nicht, der kommt wirklich zurück #Jovic”

    Kwelle?

  363. ZITAT:
    “Ich fasse es nicht, der kommt wirklich zurück #Jovic”

    ?

  364. Dünnes Eis Horst, wehe das stimmt net!!

  365. Nur die Gerüchteküche im Netz, die Meldungen nehmen zu… Wollte auch nur den Dieter beruhigen;)

  366. Rasender Falkenmayer

    Was zahlt uns Real denn dann für die Entwicklung des Spielers? Können wir von dem Geld den erforderlichen Rechtsaussen bezahlen?

  367. Es gerüchtet aber auch, daß Milan an Jovic dran sei

  368. Rebic, Jovic, Zlatan. Auch net schlecht.

  369. Ist doch wurscht, ob Jovic oder Silva oder Bas keine Bälle bekommen. Ich finde wir haben andere Baustellen als MS.

    Deputy, beim Fußball wird doch nur spekuliert oder vermutet, mehr Fakten als im Wirtschaftlichen hat man selten, auch wenn ein Außenstehender natürlich viele Details nicht kennen kann.

  370. Apropos Mittelfeld und BVB: Dieser 17-jährige Bellingham scheint auch kein Schlechter zu sein.

  371. ZITAT:
    “Dieser 17-jährige Bellingham scheint auch kein Schlechter zu sein.”

    Kostet halt soviel wie unser komplettes Mittelfeld zusammen.

  372. https://www.hessenschau.de/spo.....k-100.html

    „Wir äußern uns grundsätzlich nicht zu Transfergerüchten“
    – Und wie war das noch mal bei Dost-zu-Brügge?Stichwort: Ungelegte Eier.

  373. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Jovic am Samstag das Ding, das Silva mit der Hacke versiebt hat, blind gemacht hätte.

  374. Würde mich riesig freuen – kann uns nur gut tun!

  375. Wir brauchen noch einen Typ Jovic und einen Typ Haller.
    Aufstellung dann Trapp, 7 maltafüßige Rumpelfußballer (Hasebe, Hinterberger, Abraham, Kohr, Sow, DaCosta, Durm, Ilsanker, Chandler, Rode, Zuber …) Langholz auf die 3 Stürmer.
    Dafür müssen wir nur 2 Neue holen. Zum Fußball spielen müssten wir 7 Neue holen.
    Reicht dann für Platz 6 – 9 und Pokalfinale.

  376. ZITAT:
    “Apropos Mittelfeld und BVB: Dieser 17-jährige Bellingham scheint auch kein Schlechter zu sein.”

    Deswegen habe ich ihn in meiner Managermannschaft. Allerdings ist das normalhin das Todesurteil für die Karriere eines Spielers.

    So erledige ich diese Saison auch Gladbach im Alleingang durch die Aufstellung 3 Gladbacher.

  377. Exilfrankfurterin

    Ich bin gegen Luka, Risiko auf beiden Seiten, wollten was Neues, also….
    Ich freu mich auf Hrustic, schöner Name…

  378. Pfostentreffer.

  379. ZITAT:
    “Pfostentreffer.”

    Dabei war’s so ein schöner…

  380. Richtig ist, dass wir für viel Geld wenig erbauliches geholt haben. Ob Kohr nun tatsächlich 9 oder nur 5 Mio. gekostet hat, finde ich dabei recht unerheblich. Joveljiv für 4 Mio. war ein teuers Versprechen, das bislang nicht eingelöst werden konnte. Sow und Kohr für 15 Mio. 8oder gar mehr) ebenso. Es spricht für sich, dass die besten Neuzugänge der letzten beiden Jahre die Rückkehrer Kamada und evtl. Barkok waren (@RF: Zuber gebe ich dann gerne noch Schonfrist).

    Eine Rückkehr von Jovic wäre ebenfalls was Altbekanntes, nix Neues. So richtig prall scheint das mit unserem Scouting irgendwie nicht mehr zu laufen.

  381. @Jim – das befremdliche für mich ist, dass in Dortmund die 17jährigen spielen und sofort Eindruck hinterlassen, während sie in Frankfurt erstmal ausgeliehen werden, bis sie 20 (und älter) sind.

    Hätte Jovelic in Dortmund gespielt? Und hätte die Eintracht umgekehrt einen Bellingham erstmal nach Belgien verliehen? Böse böse …

  382. Ronny, das ist Satire, gelle ?!

  383. Ist kein Vergleich Ronny B. 25 vs 4 Mios, deutlich höher im Regal und somit verbietet sich jeglicher Vergleich.

    ZITAT dazu von UliStein:
    “ZITAT:
    “Dieser 17-jährige Bellingham scheint auch kein Schlechter zu sein.”

    Kostet halt soviel wie unser komplettes Mittelfeld zusammen.”

  384. Biete ein Jovic Trikot – neuste Kollektion – zusammen mit meinem Deutscher Meister 1992 T-Shirt (Matchworn) an. Gegen Gebot.

  385. Horst, lenk du net ab, du lieferst den Luka :-)

  386. Es hat nichts mit dem Alter zu tun, ob ein Spieler spielt oder nicht, sondern mit dessen Qualität.

  387. ZITAT:
    “Biete ein Jovic Trikot – neuste Kollektion – zusammen mit meinem Deutscher Meister 1992 T-Shirt (Matchworn) an. Gegen Gebot.”

    :-)

  388. ZITAT:
    “Hätte Jovelic in Dortmund gespielt? Nein…

    Und hätte die Eintracht umgekehrt einen Bellingham erstmal nach Belgien verliehen? “ Nein…

    Auch andersrum möglich:
    Hätte Jovic in Dortmund gespielt? Eher nein… hätte der BVB dann 60 Mio Ablöse bekommen? Auch nein…

  389. Philadelphia Eagle

    Jovic ist doch nur eine Nebelkerze, um (diesmal) in Ruhe Mario B. klarzumachen (Nein, nicht Basler)
    https://www.transfermarkt.de/m.....eler/45146

  390. ZITAT:
    “@ 361, 366, Dortmund
    Trotz allem eine starke Leistung vom Team Watzke, den BVB damals als Nr. 2 der BuLi zu etablieren.”

    Zweifellos.

  391. Qualität kann man am Preis festmachen.
    Der Marktwert von Kostic entspricht dem des gesamten Bielefelder Kaders.

  392. Die gute alte Fahrradkette… ;-)

    Na ja, sei´s drum.

    Der Weg nach oben funktioniert in unseren Sphären eben nur durch billig einkaufen – gut ausbilden – teuer verkaufen.

  393. ZITAT:
    “Es hat nichts mit dem Alter zu tun, ob ein Spieler spielt oder nicht, sondern mit dessen Qualität.”

    Oder ob er mit der Tochter des Trainers ….

  394. @C-E

    Ich weis ja auch das wir ohne Spekulazius wenig Gesprächsstoff haben. Und ich will dich garnicht von irgendwas abhalten. Im Gegenteil.

    Ist halt immer komisch wenn ich jemandem vorwerfe seinen Job nicht gut genug zu machen und als Beleg dann ne Rechnung habe wo wichtige Faktoren mal eben über den Daumen gepeilt oder komplett unbekannt sind. Wir wissen ja nichtmal welche unserer Spieler schon komplett bezahlt sind. Oder ab wann es wieder volle Stadien gibt. etc.

    Zu Jovic: Jetzt holt den Jungen heim.

  395. CE hat Recht, wir müssen was im Mittelfeld tuen. Vor allem RA. Und ein paar andere haben auch Recht, Jovic wäre Knaller – Kostic hätte wieder Spass, Silva/Jovic läse sich vielversprechend, mit dem neuen RA könnte das eine ansehnliche Sturmreihe abgeben.

  396. Ausserdem ist der CE ein grossartiger kicker-Managerspieler.

  397. ZITAT:
    “Qualität kann man am Preis festmachen.
    Der Marktwert von Kostic entspricht dem des gesamten Bielefelder Kaders.”

    Tja, da dürften jetzt einige mal richtig schlucken.

  398. ZITAT:
    “Tja, da dürften jetzt einige mal richtig schlucken.”

    Na ja, auf Dauer setzt sich Geld durch, auf kurze Strecke kann auch der Ärmere Erfolgt haben.

  399. In Bielefeld hatten sie eine hektische Nacht.

    https://www.kicker.de/bielefel.....66/artikel

  400. ZITAT:
    “Tja, da dürften jetzt einige mal richtig schlucken.”

    Told her exactly the same…

  401. Von mir aus sollen sie den Luka zurückholen, wenn das finanziell darstellbar ist. Ich glaube aber nicht, dass der in unserer derzeitigen Truppe nochmal ebenso einschlagen könnte wie einst in der sog. “Büffelherde”. Die waren einfach alle zur rechten Zeit am rechten Ort und haben einen Superjob gemacht. Und haben sich – unter Mitwirkung vom Prince – gegenseitig “befruchtet” (man beachte die Gänsefüßchen :-).

    Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass dieser Deal zustande kommt. Es sei denn Real macht einen Freundschaftspreis.

  402. War der befruchter überhaupt noch da als hier richtig losgebüffelt wurde?

  403. ZITAT:
    “War der befruchter überhaupt noch da als hier richtig losgebüffelt wurde?”

    Nein

  404. ZITAT:
    “Am Ende sinken die Boote.”

    Hier kommt keiner lebend raus.

  405. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “…. Es spricht für sich, dass die besten Neuzugänge der letzten beiden Jahre die Rückkehrer Kamada und evtl. Barkok waren (@RF: Zuber gebe ich dann gerne noch Schonfrist).”

    Zählt Silva dazu? Rode Hinteregger (alle 2019).
    Tuta?

  406. Meistens hat man hier das Gefühl, dass man ignoriert wird. Aber wehe, es ergibt sich mal eine Gelegenhheit zum Klugscheißen. Dann kommen die Spezialisten sofort aus ihren Löchern.

  407. ZITAT:
    “Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass dieser Deal zustande kommt. Es sei denn Real macht einen Freundschaftspreis.”

    Vielleicht verzichtet Jovic auf einen Teil seines Gehalts, dann könnte es gehen.
    Allerdings sehe ich in der Leihe keinen rechten Sinn, schrub ich hier schon. Wir sollten lieber für einen RA (oberste Priorität) und einen OM etwas tiefer in die Tasche greifen und schauen, dass wir zumindest eine dieser Baustellen mal für zwei bis drei Jahre schließen. Kontinuität ist wichtig.

  408. ZITAT:
    “Meistens hat man hier das Gefühl, dass man ignoriert wird. Aber wehe, es ergibt sich mal eine Gelegenhheit zum Klugscheißen. Dann kommen die Spezialisten sofort aus ihren Löchern.”

    schönes beispiel: jovic muss nicht sein, besser ra und om. wurde schon heute morgen vor acht hier angemerkt. hat aber erst relevanz, wenn die meinungsführer es stunden später wiederholen. *grins*

  409. ZITAT:
    “Aha.

    https://www.libertaddigital.co.....d-6662325/

    Es wird behauptet die Eintracht verhandle bereits mit Madrid. Außerdem wird behauptet Gonzo sei abgegeben worden um ihn von der Payroll zu bekommen damit man sich Jovic gehaltstechnisch leisten kann.

  410. Es ist sind vor allem die RA die hier vehement einen RA fordern. Vermutlich betriebsblind.

  411. Mir hatten ja immer noch keiner verraten, warum wir unbedingt einen RA auf der Bank brauchen.

  412. Ich finde man könnte in nahezu allen Manschaftsteilen Verstärkung gebrauchen… selbstverständlich mit unterschiedlichen Dringlichkeitsstufen.

  413. ZITAT:
    Außerdem wird behauptet Gonzo sei abgegeben worden um ihn von der Payroll zu bekommen damit man sich Jovic gehaltstechnisch leisten kann.”

    Die These fand ich nicht sonderlich überraschend. Ich meine, die Abgabe von Gonzo macht doch nur Sinn, wenn man eine Alternative in der Hinterhand hat.

  414. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Meistens hat man hier das Gefühl, dass man ignoriert wird. Aber wehe, es ergibt sich mal eine Gelegenhheit zum Klugscheißen. Dann kommen die Spezialisten sofort aus ihren Löchern.”

    schönes beispiel: jovic muss nicht sein, besser ra und om. wurde schon heute morgen vor acht hier angemerkt. hat aber erst relevanz, wenn die meinungsführer es stunden später wiederholen. *grins*”

    Falls du unter anderem mich gemeint haben solltest, empfehle ich Dir einen Blick in meine #302 von gestern Abend.

  415. Laura Freigang trifft in Min 2 für Deutschland-

  416. ZITAT:
    “Guck-guck!”

    Da isser ja!

  417. ZITAT:
    “Guck-guck!”

    Bist du jetzt RechtsAnwalt oder RechtsAußen, oder ist das dasselbe?

  418. Rasender Falkenmayer

    OT Funfact? Wenn man eine Haussolarthermieanlage (o.s.ä.) kauft, die einen Stromspeicher von Tesla hat, MUSS man Tesla Vollmachten geben, alle (? nicht klar welche …) Daten aus der Anlage auslesen zu dürfen. Also mindestens persönliche Daten des Betreibers und die Verlaufsdaten der Anlage. Es gibt keinerlei Sicherheit oder Erklärung, was mit den Daten passiert.
    Sonst kann man den Vertrag nur stornieren, wofür es im Zweifel längst zu spät ist.
    Danke Elon

  419. ZITAT:
    “Mir hatten ja immer noch keiner verraten, warum wir unbedingt einen RA auf der Bank brauchen.”

    Seitdem ich RA mit rechter Außenbahnspieler übersetze statt mit Rechtsaußen, komme ich klar damit, dass hier ein RA statt ein RM (rechtes Mittelfeld) gefordert wird.

  420. Zitat:

    “Laura Freigang”

    Meine darf auch frei rumlaufen.

  421. ZITAT:
    “…dass hier ein RA statt ein RM (rechtes Mittelfeld) gefordert wird.”

    Ok, aber er wird doch von den selben gefordert die voller Unverständnis dafür waren, dass der böse Adi den DDC auf die Bank gesetzt hatte ?

  422. Bahnbrechende Erkenntnis, dass US-Firmen einen Scheiß auf DSGVO u.ä. geben.

  423. ZITAT:
    “OT Funfact? Wenn man eine Haussolarthermieanlage (o.s.ä.) kauft, die einen Stromspeicher von Tesla hat, MUSS man Tesla Vollmachten geben, alle (? nicht klar welche …) Daten aus der Anlage auslesen zu dürfen. Also mindestens persönliche Daten des Betreibers und die Verlaufsdaten der Anlage. Es gibt keinerlei Sicherheit oder Erklärung, was mit den Daten passiert….Danke Elon”

    En paar osteuropäische Hägga erledigen das für dich.

  424. “Die These fand ich nicht sonderlich überraschend. Ich meine, die Abgabe von Gonzo macht doch nur Sinn, wenn man eine Alternative in der Hinterhand hat.”

    Ich war auch überzeugt das Gonzo bleibt, weil drei Stürmer auf jeden Fall zu wenig sind will man immer die Möglichkeit haben mit zwei Spitzen aufzulaufen. Außerdem wäre das ein typischer Bobic move.

  425. Rasender Falkenmayer

    Nicht ich persönlich, Ihr Nasen. Ich heize doch mit Palmöl. Das sind Geschichten aus meiner Tätigkeit als Rechtsaussen.

    Nach meiner Erinnerung war Jovic der am wenigsten pressende Büffel. Der hat mehr verwertet, was die anderen erpreßt haben. Der Deal macht für uns echt nur Sinn, wenn er uns fast nichts kostet.

    Oder wir können dann Bas für 10 Mios an Mourinho verkaufen.

  426. ZITAT:
    “OT Funfact? Wenn man eine Haussolarthermieanlage (o.s.ä.) kauft, die einen Stromspeicher von Tesla hat, “

    PV / Photovoltaik, ansonsten wird es schwer die Flüssigkeit der Solarthermie in die Batterie zu pumpen.

  427. Solche Details spielen hier keine Rolle du Erbsenzähler.

  428. @Falke – check mal, ob in der Anlage auch ein Micro und/oder Kamera enthalten ist (Big Data…)

  429. ZITAT:
    “OT Funfact? Wenn man eine Haussolarthermieanlage (o.s.ä.) kauft, die einen Stromspeicher von Tesla hat, MUSS man Tesla Vollmachten geben, alle (? nicht klar welche …) Daten aus der Anlage auslesen zu dürfen. Also mindestens persönliche Daten des Betreibers und die Verlaufsdaten der Anlage. Es gibt keinerlei Sicherheit oder Erklärung, was mit den Daten passiert.
    Sonst kann man den Vertrag nur stornieren, wofür es im Zweifel längst zu spät ist.
    Danke Elon”

    Nicht umsonst hat Tesla letzte Woche einen BigBrother Award erhalten.

    BB Awards

  430. “Nach meiner Erinnerung war Jovic der am wenigsten pressende Büffel. Der hat mehr verwertet, was die anderen erpreßt haben. Der Deal macht für uns echt nur Sinn, wenn er uns fast nichts kostet.”

    Das hab ich auch so in Erinnerung. Aber Jovic spielt nicht so Körperlos und hat die Power, Schnelligkeit und Technik auch ins 1gg1 oder Laufduelle zu gehen. Ich denke Luca ist ein deutliches Upgrade. Denke da sollte zuschlagen….wenn sich das Gerücht nicht als Bullshit herausstellt..

  431. Gleich grüßt wieder das Murmeltier.

  432. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “PV / Photovoltaik, ansonsten wird es schwer die Flüssigkeit der Solarthermie in die Batterie zu pumpen.”

    Keine Ahnung, was das für eine Anlage ist. Hat jedenfalls eine Batterie von Tesla, die Strom speichern soll. Und Daten sammeln.

  433. ZITAT:
    “(Big Data…)”
    Buzzword Bingo heute wieder?
    Da stehen ganz normale ML Algorythmen dahinter die maximal die Verbrauchszyklen in deiner Region aufzeichnen und zukuenftig deinen Verbrauch optimieren.
    Fuer Video und Ton aufzeichnungen ist die App verantwortlich.

  434. Die bauen aber ganz tolle, zukunftsfähige Autos und bringen Wohlstand nach Brandenburg. Also stellt euch bitte nicht so an.

  435. Rechtsaußen sind mir grundsätzlich zuwider.

  436. Rasender Falkenmayer

    Ersatz für Jovic soll angeblich Cavani werden. Für Real ergäbe das Sinn.
    https://sportbild.bild.de/fuss.....sport.html

  437. Kurz vor dem Halbzeitpfiff Melanie Leupolz (Chelsea LFP) mit dem 2:0. Für den Assist zeichnet Petra Krumbiegel (Die Prinzen) verantwortlich.

  438. ZITAT:
    “Ersatz für Jovic soll angeblich Cavani werden. Für Real ergäbe das Sinn.
    https://sportbild.bild.de/fuss.....sport.html

    Klar, mit 33 Jahren hat der seine Zukunft ja auch noch vor sich.

  439. Wurde schon öfter optisch mit Bill Murrey verwechselt.

    Aber nur nach OPs in Kliniken. Privat kam da noch nie jemand drauf. Ist wohl mein Krankenhausgesicht.

    Merse. Ich verstehe Deine Befindlichkeiten.
    Lass Dich nicht ärgern.

  440. Philadelphia Eagle

    Hmm, hier steht, dass Jovic mittlerweile (letzten Sonntag) Uebergewicht hat
    https://www.libertaddigital.co.....n-6660674/

  441. Abbeldiät. Den bekommen wir wieder hin.

  442. Philadelphia Eagle

    Der ist nicht zu dick, da fehlen nur die (schwarz-roten) Laengsstreifen auf seinem Trikot, das ist es.

  443. ZITAT:
    “Hmm, hier steht, dass Jovic mittlerweile (letzten Sonntag) Uebergewicht hat
    https://www.libertaddigital.co.....n-6660674/

    Egal. Macht ihn nur noch cooler.

  444. ZITAT:
    “Abbeldiät. Den bekommen wir wieder hin.”

    Hast Du denn kein Mitleid mit dem Jungen.

  445. Dann kriegt er noch den Mölders an die Seite, dann fällt das nicht so auf.

  446. He is not overweight!

    He is undertall

  447. ZITAT:
    “Hmm, hier steht, dass Jovic mittlerweile (letzten Sonntag) Uebergewicht hat
    https://www.libertaddigital.co.....n-6660674/

    Vielleicht mutiert er ja zum Kugelblitz II.

  448. ZITAT:
    “Dann kriegt er noch den Mölders an die Seite, dann fällt das nicht so auf.”

    Higuain.

    https://theworldgame.sbs.com.a.....r-lockdown

  449. @476,77…

    Sehr schön :)

  450. Nachdem ich mir gerade 10 Minuten der deutschen Frauennationalmannschaft gegen Montenegro angeschaut habe, bin ich dankbar für den bescheidenen Auftritt der Eintracht gegen Bielefeld. Auch ein 3:0 Sieg kann …

    Aber lassen wir das ….

  451. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Klar, mit 33 Jahren hat der seine Zukunft ja auch noch vor sich.”
    Die suchen kurzfristig einen Backup für Benzema. Nächstes Jahr können sie dann schauen, ob Jovic sich gemacht hat oder sie einen neuen jungen Spieler ausprobieren.

  452. ZITAT:
    “Die suchen kurzfristig einen Backup für Benzema. Nächstes Jahr können sie dann schauen, ob Jovic sich gemacht hat oder sie einen neuen jungen Spieler ausprobieren.”

    naja – mehr “gemacht hat” als zu dem zeitpunkt, als sie ihn verpflichtet haben, dürfte kaum gehen.

  453. das ist ne Rakete die RB gerade verpflichtet hat.

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....C3%B8rloth

    türkische Kollegen sagen, er sei besser als Haland.

  454. “besser als Gomez und Grafite”

  455. @478: der Witz könnte knapp älter sein als Du.

  456. Ich erinnere sehr gerne an Norwegens Fussballer des Jahres Tommy Berntsen.Eine Legende bei der Eintracht. Der kommt gleich nach Erol Bulut.
    Schade das denen kein Posten im Verein angeboten wurde.

  457. ZITAT:
    Vielleicht mutiert er ja zum Kugelblitz II.”

    Der spielt doch schon im Mutterschiff

  458. Die FR-“Heimspiel”-Beilage hat man inzwischen auch heimlich, still und leise einschlafen lassen.

  459. Nur 4.000 Zuschauer beim Kick bei der alten Dame:
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....08412.html

  460. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Dann kriegt er noch den Mölders an die Seite, dann fällt das nicht so auf.”

    Strong players, we need
    https://www.google.com/amp/s/t.....ealed/amp/

  461. ZITAT:
    “Nur 4.000 Zuschauer beim Kick bei der alten Dame:
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....08412.html

    Stimmung wie immer bei denen in der Wanne.

  462. ZITAT:
    “ZITAT:
    Außerdem wird behauptet Gonzo sei abgegeben worden um ihn von der Payroll zu bekommen damit man sich Jovic gehaltstechnisch leisten kann.”

    Die These fand ich nicht sonderlich überraschend. Ich meine, die Abgabe von Gonzo macht doch nur Sinn, wenn man eine Alternative in der Hinterhand hat.”

    Genau das könnte man erhoffen. Hatte aber bereits letztes Jahr schon nicht gefunzt. .Damals wurden alle drei verkauft und man hatte niemanden in der Hinterhand gehabt.. Den Bobic-Jüngern weiterhin alles Gute.

  463. ZITAT:
    “Willens ist wieder im Mannschaftstraining.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50450.html

    Im Artikel steht auch, dass die Verpflichtung von Hrustic noch immer ein Thema sei. Das verstehe ich nicht. Isaradlr hat es hier schön süffisant-sarkastisch auf den Punkt gebracht:
    https://www.blog-g.de/perfekte.....nt-1085328

    Und spätestens nach dem Versuch, seinen Wechsel zu erzwingen, sollte Hrustic aus dem Beuteschema fallen.

  464. Na ja, hier sind nicht viele jünger als Bobic

  465. Der Rustitsch soll bei den Käsköppen bleiben. Wie kann der nur so eine Show abziehen…

  466. @Attila und Co.: könnt Ihr mal den Unterschied zum Hinti erklären.

  467. Das hatte ich in der #230 auch schon angemerkt. Da kam dann nichts mehr von den virtuellen-Stammtisch-Populisten.

  468. Lattenkracher.

  469. “”Und spätestens nach dem Versuch, seinen Wechsel zu erzwingen, sollte Hrustic aus dem Beuteschema fallen.”

    Er wird sich schon einig sein mit Bobic, sonst würde er nicht so auftreten.

  470. … und Kleff hebt den Ball über die eigene Latte.

  471. Es soll im übrigen auch schon Spieler gegeben haben, die ihren Vertrag ausgesessen haben.

  472. Nur wer schon einmal unser Hemdchen getragen hat ist ein guter Junge und auch erst dann. Wenn er dann noch nachweislich zurück zu uns will, ist es humanitärer Imperativ für den abgebenden Verein, ihn sofort gehen zu lassen.

    Alle anderen sind Söldner.

  473. “Genau das könnte man erhoffen. Hatte aber bereits letztes Jahr schon nicht gefunzt. .Damals wurden alle drei verkauft und man hatte niemanden in der Hinterhand gehabt.. Den Bobic-Jüngern weiterhin alles Gute.”

    1. Das ist inhaltlich falsch.

    2. Ich frage mich warum die anwesenden Herren Fantasyautoren und erlesenen kritischen Geister es nicht dabei belassen können sich die Hälfte ihrer bescheuerten Vorwürfe auszudenken. Nein, natürlich muss man immer ne Portion extra Scheiße mit raushauen und Leute entweder als gekauft, obrigkeitshörig oder religiös motiviert(?) hinstellen. Barvo.

  474. “…ist es humanitärer Imperativ für den abgebenden Verein, ihn sofort gehen zu lassen.”

    Aber Hallo! Die guten Geschäftsbeziehungen mit Real, also Bitte.

  475. Und Söldner sind sie eh alle bei dem Business Model, halt mehr oder weniger…

  476. ZITAT:
    “@Attila und Co.: könnt Ihr mal den Unterschied zum Hinti erklären.”

    ZITAT:
    “Das hatte ich in der #230 auch schon angemerkt. Da kam dann nichts mehr von den virtuellen-Stammtisch-Populisten.”

    Ich hab es mal zusammengefasst falls jemand die Frage nicht versteht.

  477. ZITAT:
    “Am Ende sinken die Boote.”

    Nein. Besser: Am Ende sinken alle Boote.

  478. FRANCESCO JOVIAL, Ihr Penisgesichter.

    Jetzt aber ab ins Beet.

  479. Hier noch ne geile Norsemen Szene. Spiegelt die Kommunikation hier recht gut wieder:

    https://www.youtube.com/watch?.....rnandreels

  480. Norsemen hat mich bekanntgemacht mit dem Ättestuppa. War halt doch nicht alles schlecht früher.