Traum geplatzt Frankfurt schiebt Frust – teilweise

Foto: Jan Hübner/Imago
Foto: Jan Hübner/Imago

Eintracht Frankfurt blamiert sich beim 3:4 beim Absteiger Schalke 04 und verspielt seine Chance auf die Champions League. Vorstandssprecher Axel Hellmann findet klare Worte.

Auf der Couch platzte der Traum endgültig. Einen Tag nach der peinlichsten Pleite einer langen Zeit guten Saison war Eintracht Frankfurt am Sonntagabend auch die letzte Chance auf die Champions League genommen.

Eintracht-Vorstandssprecher Axel Hellmann sagte am Sonntag: “Wenn du aus den Spielen gegen Mainz und Schalke nur einen Punkt holst, hast du sportlich versagt. Die Leistung auf Schalke war blamabel. Das ist nicht der Zeitpunkt, sich über den fünften Platz zu freuen oder als Erfolg zu verkaufen. Wir sind uns im Vorstand alle einig, dass diese Schönrederei das falsche Signal ist.”

Hellmann nahm so Bezug auf die Aussagen seines Vorstandkollegen Fredi Bobic, der nach dem Schlusspfiff auf Schalke sichtlich genervt auf Fragen zum Einfluss der Abgänge von ihm und Trainer Hütter nach der Saison reagierte: “Das ist aus meiner Sicht sehr, sehr billig. Aber ich weiß, wie das Geschäft funktioniert”, kommentierte Bobic. “Dennoch war es eine Rekordsaison, in der wir souverän in die Europa League einziehen und bisher erst sechs Mal verloren haben.”

Schlagworte: , , ,

680 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Herrschaften!
    Wünsche euch einen guten Start in die Woche.

  2. Westend-Adler unterwegs

    Der letzte Satz im Eingangsbeitrag, ist das die Messlatte für die neue Saison, der sich Krösche und der neue Trainer stellen müssen?

  3. @Uli Stein
    der Artikel gefällt mir sehr gut

  4. https://maintracht.blog/2021/0.....positives/

    Auf den Punkt gebracht!! Dem gibt es nichts hinzuzufügen!

  5. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “@Uli Stein
    der Artikel gefällt mir sehr gut”

    Schließe mich an.

    Auch wenn es im letzten Spiel um überhauptnix mehr geht fände ich es unerträglich Hütter noch einmal bei uns an der Linie zu sehen. Ich hoffe denen am Niederrhein geht beim ungetrübten Blick auf Hüters Charakter (und seine Begabung Krisen zu meistern) nun doch ein bisschen der Kackstift.
    Auch Bobic wünsche ich ein langes, freies Pfingstwochenende.

  6. Ich wiederhole mich gerne: für den mittlerweile untragbaren Gurkentrainer bekommen wir immerhin noch einen 3/4 Kohr!

  7. ZITAT:
    “Vorbei.

    https://maintracht.blog/2021/0.....ucht-eier/

    Kein Interesse? Einfach weitergehen.”

    Hast Recht, Uli. Wir haben tolle Menschen im AR und im Restvorstand. Nur leider nicht mit den Eiern für einen solchen klaren Schnitt/Schritt.

  8. ZITAT:
    “Der letzte Satz im Eingangsbeitrag, ist das die Messlatte für die neue Saison, der sich Krösche und der neue Trainer stellen müssen?”

    Ja sicher, Minimum!

  9. Was ist nur mit Hinti los? Nach seiner Verletzung im Augsburg-Spiel klarer Leader und Vorbild, die letzten beiden Spiele die Ausgeburt an Lethargie.

    Hoffnung: Er will mit seiner Eintracht den Erfolg und ist von Hütter dermaßen angepisst, dass sich das entsprechend auf sein Spiel auswirkt.

    Befürchtung: Er ist mit den Gedanken schon in Gladbach.

  10. Tja, wenn man nur Männer im Vorstand hat, muss man sich nicht wundern, dass dort niemand mit Eiern sitzt.

  11. Gemoije,
    bin immer noch bedient.
    Mich interessiert noch de neue Trainer, sonst nix.
    Und wer gehn will:
    Tschö!

  12. Die Argumentation Hellmanns’s erscheint mir btw schlüssig und nachvollziehbar.

  13. Was ist nur mit Hinti los?

    Die FR hat auch einen Artikel dazu geschrieben:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....78532.html
    “Martin Hinteregger ist ein gutes Beispiel.”

  14. ZITAT:
    “Die Argumentation Hellmanns’s erscheint mir btw schlüssig und nachvollziehbar.”

    Auch der Teil “Wir sind uns im Vorstand alle einig, dass diese Schönrederei das falsche Signal ist”?
    Also ich bin etwas darüber gestolpert – Bobic ist doch, Stand heute, noch Teil des Vorstandes, oder?

  15. Gestern dann noch meine Hamburger Nachbarn und HSVler unterstützt. Dreimal Herbstmeister, dreimal verkackt. Was geistige Frische und Willen alles ausmachen können. Oder eben nicht.

  16. ZITAT:
    “Also ich bin etwas darüber gestolpert – Bobic ist doch, Stand heute, noch Teil des Vorstandes, oder?”

    Kannst Du dich noch an Radio Eriwan erinnern? Im Prinzip schon.

  17. ZITAT:

    Auch der Teil “Wir sind uns im Vorstand alle einig, dass diese Schönrederei das falsche Signal ist”?
    Also ich bin etwas darüber gestolpert – Bobic ist doch, Stand heute, noch Teil des Vorstandes, oder?”

    Was soll er denn sagen? Dass der AR den Bobic hätte rausschmeißen sollen? Sowas kann er gerne intern äußern in kollegialem Gespräch. Ich halte es immer noch für das Beste, nach außen geschlossen aufzutreten – selbst wenn innerhalb des Gremiums Meinungsverschiedenheiten gegeben sind. Hier eine neue Baustelle zu eröffnen und den Verein ggf. vollends in Chaos zu stürzen – wäre schließlich der Worst Case gewesen.

  18. EF hat viel Lehrgeld an den letzten drei Spieltagen zahlen müssen. Als man noch mit einem Punkt vor Dortmund lag, war genau die Situation eingetreten, mit der jeder hatte rechnen müssen – und die ob des Restprogramms mit Mainz, Schalke und Freiburg vor dem Gladbach-Spiel (und dem Einkassieren des “Ich bleibe”) auch für beherrschbar galt und es auch war. Das Problem: Beherrschbar war sie nur mit Protagonisten, die noch voll für den Verein da waren und denen man unumwunden Vertrauen schenken durfte. Dieses war bei HüBo aus den bekannten Gründen nicht mehr der Fall. Die Spieler als fragile Einheit haben dann nicht mehr das abrufen können, was sie eigentlich können. Und weil das spätestens nach Leverkusen nicht erkannt und nicht gehandelt wurde, verlief der Film so ab. Ein Movie ohne Happy End!
    Aber ein Film ohne Happy End heißt ja nicht gleich, dass es keine Fortsetzung gibt. Zum Glück gibt es eine neue Saison ohne HüBo, mit neuem Trainer, der für eine gewisse Dauer wieder Böcke auf EF hat. Mit neuen, hungrigen Spielern, die vielleicht sogar auch kicken können. Ein junger Trainer, der sich ausprobieren möchte, der noch nicht so abgezockt ist (by the way: Nagelsmann tut sich keinen Gefallen, bereits jetzt zu den Orks zu wechseln), ein Vorstand, der aus den jetzt gemachten Fehlern was gelernt hat (hoffentlich). Und wer jetzt von den Spielern geht, der geht halt. So what. Ich hoffe, dass bald mal wieder jemand aus dem eigenem Stall es in die erste Mannschaft schafft, der wenigstens ein klein wenig für EF steht. Die Spieler, die jetzt (zurück) kommen, haben jedenfalls Potential was das Kicken anbelangt. Und wenn das mit dem neuen Trainer passen sollte, dann kann wieder was entstehen! Terzic finde ich als Typen mittlerweile gut. Die Frage ist nur, ob dieser wirklich für EF geeignet ist – oder ob dieser nicht doch zu sehr für die Mayas steht! Auf jeden Fall würde ich ihm mehr zutrauen, mit Herzblut für die von ihm trainierten Spieler (nicht zwingend für den Verein) da zu sein, als der entzauberte Hüdini, dem jetzt die Fohlen ab kommender Saison ihr Vertrauen schenken müssen. 7,5, mille grazie!

  19. “Tja, wenn man nur Männer im Vorstand hat, muss man sich nicht wundern, dass dort niemand mit Eiern sitzt.”
    Herrlich. Danke.
    Gott sei Dank hat der CL-Spuk ein Ende, sonst hätte ich noch eine Woche sinnlos gehofft. Mache erstmal 14 Tage Eintracht Pause. Sonst kommt noch sone scheiße wie CL-Teilnehmer der Herzen.
    Grüßle

  20. “Wir sind uns im Vorstand alle einig, dass diese Schönrederei das falsche Signal ist.“

    Da im Vorstand nur Hellmann, Frankenbach und Bobic sind und Bobic Schönrederei betreibt, sind damit dann Hellmann und Frankenbach dieses “alle”..

    Ein Punkt gegen Mainz und Schalke. Sagt alles. Versagertruppe. Ich bin immer noch sauer.

  21. Schön, dass wir nur sechs Spiele verloren haben. Drei in den ersten 28, und drei in den letzten fünf Spielen.

  22. Exilfrankfurter

    @Passemaluff; prima Vorschlag, dem sich so mancher hier anschließen sollte.

  23. ZITAT:
    “Gestern dann noch meine Hamburger Nachbarn und HSVler unterstützt. Dreimal Herbstmeister, dreimal verkackt. Was geistige Frische und Willen alles ausmachen können. Oder eben nicht.”

    Stimmt, gute auch wenn gleich eine traurige Analogie der letzten 3 bis 4 Jahre.

  24. @US / Maintracht:
    Bin da bei Dir. Es braucht ein Zeichen an die Mannschaft, dass man den Laden noch im Griff hat ein Eintracht Frankfurt für etwas Anderes steht als “die andere Braut ist viel geiler als ihr”.

    Das ist es auch, was der Eintracht das Genick gebrochen hat. Am 28. Spieltag stand die Eintracht nach dem Sieg in Dortmund sage und schrebe 13 Punkte vor Gladbach und war quasi im Zieleinlauf, um einen der größten Erfolge der jüngeren Vereinsgeschichte zu feiern. Und genau da, wo man den nächsten Schritt förmlich riechen kann, stellt sich Hütter hin uns sagt: Ich glaub nicht dran. Ich glaub nicht dran, dass das hier nachhaltig ist. Ich glaub nicht dran, dass ihr hier dauerhaft Erfolg haben werdet. Ich glaub nicht dran, dass das der Grundstein in eine goldene Zukunft ist. Ich glaub nicht dran, dass sich das wiederholen läßt. Und daher gehe ich.

    (Für die Erbsenzähler: Wörtlich hat er das nicht gesagt. Das spricht allerdings aus seinen Äußerungen vor UND nach dem Spiel gegen Gladbach.)

    Und das wäre der Zeitpunkt gewesen, um zu sagen: Danke, aber dann glauben wir auch nicht mehr an Dich und wir lassen jetzt jemand anderen die Lorbeeren ernten. Das haste jetzt davon. Stattdessen hat man (wer ist man? Hellmann? Hübner? Holzer?) mit den Führungsspielern gesprochen, die meinten, man bekomme das selbst mit dem eindimensionalen Taktikkasper an der Seitenlinie hin und die Mannschaft werde das Kind schon schaukeln. Was, wie wir heute wissen, eine grandiose Fehleinschätzung war und das Macht-/Knowhowvakuum auf der Führungsebene deutlich macht.

    Spacken, allesamt.

  25. Hütter widersprich sich übrigens selbst, wenn er sagt, er habe in der Winterpause das Saisonziel CL ausgeben, nur um dann, als es versemmelt wurde, zu sagen, die Mannschaft habe ja sowieso überperformt und EL sei schon ganz ok.

    WTF?

  26. Exilfrankfurter

    Also in der 2. Liga gab es gestern ja auch unerwartete Ergebnisse,
    es ist einfach so, dass es im Endspurt, in stressigen Situationen wie Abstiegskampf…Aufstieg..Meisterschaft( die älteren erinnern sich), sehr viel mehr auf diese weichen Faktoren ankommt.
    Das sollte aber allen bekannt sein und in die Entscheidungen einfließen, wenn Teile der Mannschaft involviert wurden, waren die betreffenden vielleicht überfordert, was sie dann verständlicherweise doppelt trifft…

  27. ZITAT:
    “@Passemaluff; prima Vorschlag, dem sich so mancher hier anschließen sollte.”

    Ich glaube auch, der Urlaub wird so manchem gut tun.

  28. Da mit dem Auflösungsvertrag mit Bobic dessen Aufgaben bis zum 31.5.21 nur noch überschaubar sein dürften, verstehe ich die Aussage von Hellmann eben als: Der voll im Amt befindliche Vorstand.
    Mal schauen ob dieser Vorstand nun noch zeitnah Hütter und Bobic freistellt. Muß ich am letzten Spieltag beide nicht mehr sehen …

  29. Bobic ist, wenn denn seine Aussagen stimmen, seht mehr als einem Jahr gedanklich woanders. Das ist eigentlich auch ein untragbarer Zustand.

  30. Könnt ihr die Diskussionen über Beiträge in anderen Foren bitte auch in diesen Foren lassen. Der Uli Stein freut sich sicher, wenn ihr bei ihm schreibt.

  31. Den Hellmann kann man doch auch nicht mehr für ernst nehmen. Der hat sich doch am dem Ich brenne Hütter selbst mit verbrannt.
    Lässt sich erst zum Vorstandssprecher ernennen und haut nicht einmal auf den Tisch medial sowie es Watzke nach dem Spiel gegen uns getan hat.
    Spätestens nach Leverkusen hätte es knallen müssen.
    Jetzt kommt er an wenn die Karre verreckt ist und es eh jede Zeitung gleichfalls kommentiert.Der kommt mir viel zu gut weg bei der Geschichte.

  32. Nach dem letzten Spiel gibt es für Bobic und Hütter eine goldfarbene Uhr (gibt es billig bei Aldi) und einen lauwarmen Händedruck.
    Lebt wohl ihr beiden.

  33. Und zum neuen Trainer:
    Den Terzic will ich nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sein beim BVB gespieltes System dauerhaft und über eine ganze Saison funktioniert. Erst recht nicht bei Mehrfachbelastung.

  34. ZITAT:
    “Ich kann mir nicht vorstellen, dass sein beim BVB gespieltes System dauerhaft und über eine ganze Saison funktioniert.”

    ich will den auch nicht, reines Bauchgefühl. Aber was ich mir vorstellen kann ist, dass es Trainer mit mehr als einem System gibt.

  35. ZITAT:
    “Der Uli Stein freut sich sicher, wenn ihr bei ihm schreibt.”

    Genau. Alle wiederholen ihre Beiträge bitte jetzt nochmal bei uns drüben. ;)

  36. Aber was ich mir vorstellen kann ist, dass es Trainer mit mehr als einem System gibt.

    Natürlich ist das so, Uli.
    Aber bei Terzic glaube ich nicht daran.
    Der Schweizer oder Glasner wären mir recht.
    Besonders zu Glasner hätte ich Vertrauen, dass das klappt.

  37. ZITAT:
    “Den Hellmann kann man doch auch nicht mehr für ernst nehmen. ….”

    Vielleicht ist es noch nicht aufgefallen, der Hellmann ist Vorstandssprecher, also dessen paritätisches Mitglied. Der Watzke seines Zeichens Vorsitzender der Geschäftsführung.

    Wäre schön, wenn’s so einfach wäre, mal richtig auf den Tisch kloppen und alles wird gut. Wenn alle gleichzeitig draufhauen, kann allerdings schon mal der Tisch zu Bruch gehen.

  38. Exilfrankfurter

    Ich freue mich erstemal auf den NEUEN Sportvorstand, der kommt glücklicherweise mit vielen charakterlichen Sympathiepunkten im Vorschuß, findet er doch reichlich verbrannte Erde vor.
    Bis dahin sollte der Acker gereinigt sein, vorher rechne ich mit nix.

  39. ZITAT:
    “Besonders zu Glasner hätte ich Vertrauen, dass das klappt.”
    Der soll doch charakterlich so schwierig sein.

  40. Der Klopp hat gesagt, der Tersic wird ein Großer. Der wäre im Moment mein Favorit. Hat nach meinem Wissen beim BVB z.B. sowohl 3er als auch 4erkette spielen lassen – so wegen variabel sein.

  41. ZITAT:
    “Also in der 2. Liga gab es gestern ja auch unerwartete Ergebnisse,
    es ist einfach so, dass es im Endspurt, in stressigen Situationen wie Abstiegskampf…Aufstieg..Meisterschaft( die älteren erinnern sich), sehr viel mehr auf diese weichen Faktoren ankommt.”

    Es fällt auch viel mehr auf, wenn man “mal” ein Spiel verliert.

  42. concordia-eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ch will den auch nicht, reines Bauchgefühl. Aber was ich mir vorstellen kann ist, dass es Trainer mit mehr als einem System gibt.”

    Das schreit AdiBern im EF-Forum :
    “3. Seoane hat System von Hütter weiter gespielt
    Das stimmt sicherlich. Hütter hat in Bern ein konsequentes 4-4-2 spielen lassen. Seoane hat dies übernommen aber dann stetig weiterentwickelt. So spielen wir nun auch weitere Systeme und wechseln dies sogar regelmässig während eines Spiels. Mittlerweilen spielt übrigens nur noch ein Fixstarter der Hütter-Meister-Saison in Bern. Also der fast vollständige Spielerwechsel (bei gleichbleibendem Erfolg) ist Seoane geglückt”

    https://community.eintracht.de.....93?page=54

  43. ZITAT:

    Das schreit AdiBern im EF-Forum : …”

    Der will den also loswerden.

  44. @c-e
    Das hört sich nicht schlecht an! Wäre im Moment auch mein Favorit!

  45. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Uli Stein freut sich sicher, wenn ihr bei ihm schreibt.”

    Genau. Alle wiederholen ihre Beiträge bitte jetzt nochmal bei uns drüben. ;)”

    Wo ist mir eigentlich egal! Copy und Paste sollte klappen! :-)

  46. Vielleicht kommt ja auch Miro Klose zu uns, mit dem erfahrenen Hermann Gerland als Co-Trainer.

  47. So gleich mal die Urlaubsanträge abgeändert. Reicht ja Donnerstag und Freitag frei zu haben….

    Ob das Maxerl immer noch 7,5 Mio.€ bezahlen würde?
    Naja zumindest verspielen die Fohlen Konsequent die Conference Liga.
    Eigentlich schade, das wäre super gewesen, wenn der neue Trainer gleich mal 3 Runden Quali hätte spielen müssen….

    Stelle mir gerade vor was passiert wäre, wenn trotz bekunden der Mannschaft es mit dem Trainer durchzuziehen der Trainer nach Gladbach beurlaubt worden wäre.
    Das wäre ein ziemlich großes Risiko gewesen. Außerdem hätten der dann erzählt mit mir hättet ihr es geschafft.
    Also so oder so war die Situation bescheiden und schuld waren/sind Bobic und Hütter. .

    Bin froh wenn die endlich weg sind. …und bitte keine Verabschiedung in der nächsten Saison vor Zuschauern im Stadion. Selbst das Pfeifkonzert haben die nicht verdient.

    So und jetzt alles einen schöne Sommerpause inkl. sinnlos Euro 2020. Mögt ihr alle geimpft und gesund ab August wieder im Stadion sein.

    Ich bin dann mal raus.

  48. Wir könnten Terzic verpflichten, nur um ihn uns von Dortmund nach ein paar Wochen der neuen Saison und nachdem sie Rose rausgeschmissen haben, wieder abkaufen zu lassen. 20 Millionen sollten da drin.
    Den Nachfolger für diesen Augenblick sollte man aber jetzt schon vorbereiten.

  49. ZITAT:
    “Wir könnten Terzic verpflichten, nur um ihn uns von Dortmund nach ein paar Wochen der neuen Saison und nachdem sie Rose rausgeschmissen haben, wieder abkaufen zu lassen. 20 Millionen sollten da drin.
    Den Nachfolger für diesen Augenblick sollte man aber jetzt schon vorbereiten.”

    So doof ist der Watzke nicht. Der Terzic ist vermutlich nur in Form einer Leihe mit Rückholoption zur Winterpause zu haben.

  50. Derweilen kehrt der Nagelsbubi in München schon mal mit dem eisernen Besen.

    https://www.kicker.de/nach-25-.....50/artikel

  51. ZITAT:
    “Vielleicht kommt ja auch Miro Klose zu uns, mit dem erfahrenen Hermann Gerland als Co-Trainer.”

    Denke die beiden könnten tatsächlich nach Frankfurt kommen. Aber eher als Co vom Hansi beim DFB.

  52. Wir brauchen auch so einen Besen – und zwar schnell.

  53. Wieso, die Co-Trainer sind doch schon weg…

  54. Allein diese 12 Minuten, nach eigener Führung, die machen mich echt noch lange fertig. Dass da zentral nicht dichtgemacht wird, mit so nem erfahrenen Mann wie Hase am “Regiepult”…
    Und eigentlich war doch erst seit dem jähen Sieg in Dortmund hier richtig CL-Stimmung,
    vorher doch eher Unglauben betreffs des Restprogramms,
    und seitdem ist Dortmund echt nur zu loben, einerseits Routiniers wie Reus, die nie mehr erwartete Stärke ausspielen, andererseits wie Can, die mit eisernem Besen dazwischen gehen.
    Das ist dem Wachsen eines verschworenen Haufens schon förderlicher.

  55. Vielleicht sollte man, bei dem sich nun zwangsläufigen anbahnenden Umbruch, auch überprüfen, ob die AG, in der Form, in der sie im Moment aufgestellt ist, ein Update braucht.
    Wie unschwer zu erkennen war, hat der ungeplante Abgang des Vorstandes Sport, die AG in eine schwierige Lage gebracht. Das lag daran, dass die gebündelte Sachkompetenz im Bereich Sport alleine bei FB ruhte.
    Es hatte in den letzten 5 Jahren den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass sich der Rest des Vorstandes als auch der AR in diesem Bereich zurück hielten (danke Peter :-).
    Allerdings war das Vakuum, nach dem verkündeten Ausstieg Bobic‘s im Sommer unübersehbar, genauso wie eine gewisse Rat – und Hilflosigkeit. So hat man diverse unglückliche Statements des scheidenden Trainers und des ebenfalls den Verein verlassenden Vorstandsmitgliedes viel zu lange unkommentiert gelassen.
    Ob man hätte handeln müssen und die Beiden freistellen hätte sollen/müssen, will ich hier nicht diskutieren, macht eh keinen Sinn.
    Aber zu überlegen wäre sicher, ob man einen Vorsitzenden/Geschäffühher etablieren sollte, oder zumindest jemanden mit sportlicher Kompetenz (gerne mit EF-DNA) im Aufsichtsrat verankert, der in einem ähnlichen Zustand in der Zukunft, beratend tätig werden kann/soll.

  56. ZITAT:
    “Da isser, der Wuschelkopp (Fabio Blanco)

    https://twitter.com/Eintracht/.....35234?s=20

    Wow.

  57. ZITAT:
    “Da isser, der Wuschelkopp (Fabio Blanco)

    https://twitter.com/Eintracht/.....35234?s=20

    siehste Volker, hat doch geklappt! ;-)

  58. ZITAT:
    “Knallharte Analyse von Stephan Reich :
    https://www.hessenschau.de/spo.....g-100.html

    Die Supp steht schonn uffem Heerd!

  59. ZITAT:
    “Knallharte Analyse von Stephan Reich :
    https://www.hessenschau.de/spo.....g-100.html

    knallharte antwort vom watz
    https://twitter.com/Stefan__Kr.....97601?s=20

  60. ZITAT:
    “Knallharte Analyse von Stephan Reich :
    https://www.hessenschau.de/spo.....g-100.html

    Da fehlt so einiges, u.a. Sahne, Speck, Zwiebeln und Lauch.

  61. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Knallharte Analyse von Stephan Reich :
    https://www.hessenschau.de/spo.....g-100.html

    Da fehlt so einiges, u.a. Sahne, Speck, Zwiebeln und Lauch.”

    Der Lauch geht doch nach Gladbach…

  62. ZITAT:

    Der Lauch geht doch nach Gladbach…”

    Ich dachte das ist ‘ne Gork, und die geht in ‘ner Kartoffelsupp’ sowieso nicht

  63. Tiger gerland for Eintracht coach

  64. Wenn der Fabio Blanco sich für EF entschieden hat, liegt die Vermutung nahe, dass es auch schon eine fixe Lösung in der Trainerfrage gibt. Ich glaube nicht, dass der Spieler und sein Berater die Entscheidung für EF, ohne entsprechendes Feedback des neuen Trainers getroffen hätten, mM.

  65. ZITAT:
    “Den Hellmann kann man doch auch nicht mehr für ernst nehmen. ….”

    Vielleicht ist es noch nicht aufgefallen, der Hellmann ist Vorstandssprecher, also dessen paritätisches Mitglied. Der Watzke seines Zeichens Vorsitzender der Geschäftsführung.
    Wäre schön, wenn’s so einfach wäre, mal richtig auf den Tisch kloppen und alles wird gut. Wenn alle gleichzeitig draufhauen, kann allerdings schon mal der Tisch zu Bruch gehen.”

    @38: Jimmy – Du wirst doch hier nicht allen Ernstes auf Sachlichkeit pochen wollen. LOL.
    Ich frag morgen früh mal meinen Bäcker, ob er vielleicht nicht auch schuld sein mag. Irgendwie …
    ES IST VORBEI ! Man kanns nicht mehr ändern.
    P.S.: für den aktuellen “Jammer-Wettbewerb” – “mein persönlich schlimmster SGE Moment der letzten 300 Jahre”: als das arrogante Rießena… Haller gegen Chelsea in der Verlängerung zwei 100% ige liegenläßt, weil er einfach nicht geil genug drauf war … Der hatte schon das Söldner-Arbeitsverweigerungsgen der aktuellen Truppe in sich.
    In diesem Sinne: schönen Sommer, gute Wechselperiode, Gesundheit, begebe mich in den Fußball Urlaub …

  66. Der U19-Trainer bleibt doch?

  67. ZITAT:
    “Der U19-Trainer bleibt doch?”

    Ist aber für die 1. Mannschaft vorgesehen.

  68. Der Blanco ist doch net gekommen um gegen Walldorf, Ulm oder die Oxxen zu kicken.

  69. ;-) schusch

  70. Na ja! Jetzt also nach Ali Akman, noch so eine Tanzmaus Fabio Blanco! Das kann ja heiter werden??

  71. Zitat:
    „ In diesem Sinne: schönen Sommer, gute Wechselperiode, Gesundheit, begebe mich in den Fußball Urlaub …“

    BeinSein, in dem Sinne, nimm Dir all die Zeit, die Du brauchst!

  72. @73; und genau das macht die Angelegenheit doch leicht suspekt,
    was genau will der eigentlich ausgerechnet in Frankfurt ?

  73. ZITAT:
    “@73; und genau das macht die Angelegenheit doch leicht suspekt,
    was genau will der eigentlich ausgerechnet in Frankfurt ?”

    Aussicht auf Spielzeit in der Bundesliga und EL. Er wird hier gute Voraussetzungen haben. Ich bin mir sehr sicher, dass wir einen Trainer holen werden, der mit jungen Leuten arbeiten kann und dies auch mit Überzeugung tun wird. Dieser Weg mit jungen Talenten ist für mich der absolut richtige.

  74. ZITAT:
    “Na ja! Jetzt also nach Ali Akman, noch so eine Tanzmaus Fabio Blanco! Das kann ja heiter werden??”

    Du kennst Dich so gut aus, dass Du Dir dieses Urteil bilden kannst? Alle Achtung!

  75. ZITAT:
    “Aussicht auf Spielzeit in der Bundesliga und EL. Er wird hier gute Voraussetzungen haben. Ich bin mir sehr sicher, dass wir einen Trainer holen werden, der mit jungen Leuten arbeiten kann und dies auch mit Überzeugung tun wird. Dieser Weg mit jungen Talenten ist für mich der absolut richtige.”

    Plus einiger Korsettstäbe.

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aussicht auf Spielzeit in der Bundesliga und EL. Er wird hier gute Voraussetzungen haben. Ich bin mir sehr sicher, dass wir einen Trainer holen werden, der mit jungen Leuten arbeiten kann und dies auch mit Überzeugung tun wird. Dieser Weg mit jungen Talenten ist für mich der absolut richtige.”

    Plus einiger Korsettstäbe.”

    Die brauchen wir natürlich auch. Aber davon haben wir ja einige im Kader.

  77. Wie kamen denn Ndicka und Tuta zu uns, wieviele Spieler haben in den letzten Jahren bei Bayern und Dortmund mit 16, 17 in der ersten Mannschaft debütiert?
    Spieler wie Ali Aikmman und Fabio Blanco haben vor Ben Manga nicht einmal gewusst, was Eintracht Frankfurt ist.

  78. Die Korsettstangen werden wir am besten kaufen vom Transferüberschuss im Sommer ….
    Den einen oder anderen Spitzenverdiener könnte man durchaus abgeben und günstiger und besser ersetzen …

  79. ZITAT:
    “Die Korsettstangen werden wir am besten kaufen vom Transferüberschuss im Sommer ….
    Den einen oder anderen Spitzenverdiener könnte man durchaus abgeben und günstiger und besser ersetzen …”

    Ja, so sehe ich das auch.

  80. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da isser, der Wuschelkopp (Fabio Blanco)

    https://twitter.com/Eintracht/.....35234?s=20

    siehste Volker, hat doch geklappt! ;-)”

    In Manga we trust :-)

    Kann der net gleich auch noch den Trainer machen? Super Typ.

  81. @85
    Ich glaube fest daran, dass der Fabio den neuen Trainer schon kennt! :-)

  82. @Jim Knopf #25

    Klasse Beitrag, kann ich nur unterschreiben.
    Und für die Schnellleser:
    +1

  83. ZITAT:
    “@85
    Ich glaube fest daran, dass der Fabio den neuen Trainer schon kennt! :-)”

    Möglich, vielleicht sogar wahrscheinlich. Vermutlich hat man ein Stillhalteabkommen bis nach Saisonende.
    Selbst wenn jetzt alles gelaufen ist, wird man sich dran halten. Am Wahrscheinlichsten ist für mich immer noch Seoane. So wie die Eintracht in den letzten Jahren arbeitet wäre er die logische Option. Ich denke wir werden es spätestens nächste Woche erfahren.

  84. Gibts in der U19 noch den ein oder anderen Hartplatz? ;-) Nicht das mir die Fabios und Alis gleich wieder im Hausener Freibad verkorkst werden.

  85. ZITAT:
    “Gibts in der U19 noch den ein oder anderen Hartplatz? ;-) Nicht das mir die Fabios und Alis gleich wieder im Hausener Freibad verkorkst werden.”

    Ich bin mir sicher das wir die beiden nicht in der U19 sehen werden.

  86. Dann schau dir doch mal die Videos von den Beiden bei YouTube an. Die Beiden sehen wie eineiige Zwillinge aus.

  87. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “Dann schau dir doch mal die Videos von den Beiden bei YouTube an. Die Beiden sehen wie eineiige Zwillinge aus.”

    Und Younes ist der ältere Bruder ;-)

    Im Ernst. Das ist schon erstaunlich welche Spielertypen wir holen. Wandlung vom Hau-Ruck Fußball zum Ballbesitz orientierten. Man könnte glatt meinen da steckt ein Plan dahinter ;-)

  88. ZITAT:
    “Gibts in der U19 noch den ein oder anderen Hartplatz? ;-) Nicht das mir die Fabios und Alis gleich wieder im Hausener Freibad verkorkst werden.”

    Das Hausener Freibad ist (auch) immer noch zu. ;)
    _______
    Samma: Hatte unser jetzt-erst-recht-wird-Zeit-ExTrainer nicht getönt, ihm hätte ja ach so gut gefallen, wie Maxl Eberl am scheidenden Rose festgehalten hat? Dass – auch – diese Aussage reichlich dazu beigetragen haben mag, seitens des Vorstands diesem “Beispiel” folgen zu wollen, hat ja nun wohl beiden Mannschaften grad garnix genutzt. Fazit? Wer gehen will, soll sofort gehen. Auch blöd, noch mehr Trainerwechsel.
    ________
    Herzlich willkommen @Fabio Blanco

  89. Ich sehe, wir haben einen neuen Hochbegabten. Das gefällt. Volle Konzentration ausf das Wesentliche.

  90. @88
    Ich tippe ja auf Glasner, bei Seoane ist die Saison ja schon vorbei. Würde ich aber eh beide nehmen. Tedesco wäre für mich auch mehr als akzeptabel.

    Blog-G Scoutingexperten sollte der Ben Manga vor jeder Verpflichtung kontaktieren müssen. Wieso verplempert er eigentlich gutes Eintrachtgeld und fliegt um die Welt? Videos bei you-tube und du weißt was die drauf haben!

  91. @96

    An Glasner glaube ich nicht. Scheint mir nicht der Mann zu sein, der gerne auf junge Spieler setzt und der große Entwickler ist.

  92. Also Ali Akman und Fabio Blanco verpflichten zu können, wenn man weiß, welche Klubs da noch alles dran waren, ist schlicht sensationell!

  93. ZITAT:
    “Da isser, der Wuschelkopp (Fabio Blanco)

    https://twitter.com/Eintracht/.....35234?s=20

    Sauber. Das wird ne coole Truppe nächstes Jahr. So langsam weicht dann die Vorfreude dem Frust.

  94. Was mich irritiert: Auf der tm.de -Seite vom neuen Roberto ist keine Größe angegeben. Ich hoffe, man hat nachgemessen, dass er nicht zu klein ist.

  95. ZITAT:
    ” So langsam weicht dann die Vorfreude dem Frust.”
    annersterer rum?

  96. Zu #96: In der Schweiz ist letzter Spieltag erst am kommenden Freitag. Hier bekanntlich am Samstag. Anschließend wird der Gerardo offiziell verkündet.

  97. ZITAT:
    “Was mich irritiert: Auf der tm.de -Seite vom neuen Roberto ist keine Größe angegeben. Ich hoffe, man hat nachgemessen, dass er nicht zu klein ist.”

    Habe per Videoanalyse nachgemessen. 1,79 ist zwar knapp, sollte aber reichen.

  98. Akman, Blanco, Zalazar, Joveljic. Dazu Lenz als erfahrenen LV mit 26. Irgendwie macht mir das Vorfreude und Hoffnung, dass der ein oder andere einschlagen könnte. Das wird es auch noch net gewesen sein, der Markt geht ja erst los.

  99. Aufstellung fürs erste Euro-League-Spiel:

    Touré-Tuta-N’Dicka-Lenz
    Blanco-Zalazar-Sow-Younes
    Joveljic-Akman

    Dann aber noch Buffon ins Tor, um den Altersdurchschnitt um vier Jahre anzuheben.

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” So langsam weicht dann die Vorfreude dem Frust.”
    annersterer rum?”

    Jo. Annersterrum. Sorry.

  101. ZITAT:
    “Was ne 100.”

    Fast (F5) wäre das die 100 geworden:
    ZITAT:
    “@Uli Stein
    der Artikel gefällt mir sehr gut”

    Yep.

  102. Wenn bei dem was der Ben Manga hier so organisiert nur 20% durchstarten, ist mir deutlich weniger bange!
    Solche jungen Talente sind der Eintracht früher in dem Alter höchstens weggekauft worden. Keiner von denen hätte die Eintracht auf dem Zettel gehabt.

  103. @103
    Danke Riddim! Hatte ich anders im Gedächtnis, würde mich freuen, wenn es so kommt!

  104. ZITAT:
    ” Dann aber noch Buffon ins Tor, um den Altersdurchschnitt um vier Jahre anzuheben.”

    ‘s Symbol für 4 Eier ist ja noch frei.

  105. ZITAT:
    ” So langsam weicht dann die Vorfreude dem Frust.”
    annersterer rum?
    Jo. Annersterrum. Sorry.”

    Ha! Innerlich am Abschenken hier?

  106. ZITAT:
    “Akman, Blanco, Zalazar, Joveljic. Dazu Lenz als erfahrenen LV mit 26. Irgendwie macht mir das Vorfreude und Hoffnung, dass der ein oder andere einschlagen könnte. Das wird es auch noch net gewesen sein, der Markt geht ja erst los.”

    Und Kempf für Hinti nicht zu vergessen, der Hütter nach MG folgt.

  107. Wie hatte der viel gelobte Ben Manga eigentlich den Weg nach Frankfurt gefunden?

  108. UND, nicht zu vergessen, Neu-Zugang: Andrej Kramarić :-)

  109. Der hat die Eintracht auf seinem Zettel gehabt! Kennt sich aus halt.

  110. Den Zettel hatte er aber vom Fredi, oder?

  111. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Akman, Blanco, Zalazar, Joveljic. Dazu Lenz als erfahrenen LV mit 26. Irgendwie macht mir das Vorfreude und Hoffnung, dass der ein oder andere einschlagen könnte. Das wird es auch noch net gewesen sein, der Markt geht ja erst los.”

    Und Kempf für Hinti nicht zu vergessen, der Hütter nach MG folgt.”

    Das glaube ich wiederum nicht. Hinti wird eine der erfahrenen Säulen sein. Rechne eher mit einem N’dicka Abgang.

  112. Ich glaube nächstes Jahr gibt es einen System Wechsel: 4 2 3 1

    Trapp

    Danny tuta hinti Lenz

    Kracher1(hasebe) sow(rode)

    Kracher2(blanco) younes Kracher3

    Kracher4

    Ich gehen von aus dass uns sicher verlassen werden:

    Silvi, kostic, ndicka, kamada
    vielleicht sow
    Und die Leihspieler

    Jovic hat schwer enttäuscht bin mir nicht sicher ob es Sinn macht eine weitere Leihe anzustreben und als nr 1 Stürmer zu installieren…

    Hoffe dass das eingekommen Geld Minus das was für sonstiges gebraucht wird, für die ganzen Kracher reicht 😂

  113. Frisöre in Valencia sind noch geschlossen.

  114. ZITAT:
    “Den Zettel hatte er aber vom Fredi, oder?”

    Ein Telefonat soll es wohl gewesen sein.
    Damals.

  115. Trapp wollte der Loddar doch nach Dortmund vermitteln? Sollten ihm bei gelingen eine Provision zahlen! *duckunnwech*

  116. Was Jovic betrifft könnte ich mir vorstellen das Real nicht viel Interesse hat ihn nächste Saison wieder zu bekommen.
    Vielleicht kann man ihn ja ein weiteres Jahr leihen…als Stürmer Nr.1 auf den das Spiel zugeschnitten wird.
    Momentan steht ihm Silva…zurecht…schlicht im Weg.
    Das wäre die Preisgünstigste Lösung und in der Zeit kann ja einer der Jungen (Ache, Ali oder Joveljic) durchstarten um ihn zu beerben.

  117. ZITAT:
    “Was ne 100.”

    Always look in front.

  118. Mir haben die paar Auftritte vom Ache diese Saison besser gefallen als die vom Jovic.

  119. ZITAT:
    “Trapp wollte der Loddar doch nach Dortmund vermitteln? Sollten ihm bei gelingen eine Provision zahlen! *duckunnwech*”

    Schubkarre ist neu bereift….

    Pro GiGi

  120. So ganz unantastbar sollte Trapp auch nicht sein. Wenn da ein interessantes Angebot reinkommen sollte, wird man auch da überlegen. Überragend war er diese Saison bei weitem nicht.

  121. Jovic wird bei uns nicht mehr durchstarten, sonst hätte er die Chance besser genutzt. Bei den Leistungen stellte sich schon die Frage, wieso er so viel Spielzeit bekam. Für mich ist er auch nicht voll fit. Aber das denke nur ich.

  122. Was das, was er hält, ist Trapp zu teuer.
    Anders gesagt: Er überperformt nur beim Gehalt.

  123. Ist es nicht schön, dass auch mal wieder ein Schalker in der Elf des Tages steht ?

  124. Mit Joveljic kommt ein Stürmer mit sicherlich viel Selbstvertrauen zurück. Jovic würde ich persönlich nicht mehr hier haben wollen. Da stimmt mir das Preis/Leistungsverhältnis aufgrund der letzten 2 Jahre überhaupt nicht.

  125. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “Mir haben die paar Auftritte vom Ache diese Saison besser gefallen als die vom Jovic.”

    Achtung, das scheint nicht Blog Linie zu sein. Ich habe noch keine Meinung zu ihm, gegen Bayern fand ich in gut nach seiner Einwechslung, aber viel mehr hat man ja auch noch nicht sehen können. Die Blutgrätsche gegen Schalke war allerdings saudämlich.

  126. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “Jovic wird bei uns nicht mehr durchstarten, sonst hätte er die Chance besser genutzt. Bei den Leistungen stellte sich schon die Frage, wieso er so viel Spielzeit bekam. Für mich ist er auch nicht voll fit. Aber das denke nur ich.”

    Ich denke auch, dass er körperlich nicht auf dem Level ist wie vor 2 Jahren. Die Frage ist ob man sich zutraut ihn da wieder hinzubringen. Ansonsten musste er wegen Silva eine Rolle bei uns spielen, die nicht hundertprozentig auf seinen Stärken beruht. Auch gegen Schalke hat er sich wieder sehr oft fallen gelassen und eher die Rolle eines Spielmachers den einer Spitze eingenommen. Das hat er früher ja auch schon mal gemacht, aber nicht ausschließlich. Natürlich auch geschuldet der Tatsache das er nur Stürmer Nummer 2 ist und Silva einfach fantastisch performt. Ich würde ihn aber nicht komplett abschreiben, gerade wenn Silva geht. Wenn die Konditionen stimmen könnte ein weiteres Jahr Ausleihe Sinn machen, vor allem wenn Silva geht. Hängt natürlich auch vom neuen Trainer und Spielsystem ab.

  127. schwarzwaldadler

    aus meiner Sicht hat Ache niemals Bundesliga Niveau

  128. Ich erinnere mich, dass du das damals auch den Leipzigern abgesprochen hast, swa… ;-)

  129. Wahnsinn, die Kommentare zu Trapp schon wieder hier…Aber gut, jeder wie er denkt.

    Ich denke, Jovic wäre ein super Anführer für die ganze junge Bande mit Ache, Joveljic und Akman. Würde mich freuen, wenn er bleibt und ich bin überzeugt, dass er in einer solchen Position auch wieder in die uns allen bekannte Form kommt.

  130. Sehr schön Ben Manga. Wenigstens einer, der noch seinen Job macht.

    Allerdings : allein mit Talenten wirst du nix reißen, ein paar gestandene Spieler braucht es gerade im Sturm schon noch.
    Und nein, damit meine ich nicht Paciencia, dessen Tage hier wohl gezählt sein dürften.
    Als Ersatz für Silva würde ich mal Lucas Alario vorschlagen. Ein Bundesliga-erfahrener Knipser, der bei Leverkusen schon spätestens seit dem Winter vor dem Absprung steht, weil er sich nicht genug gewürdigt fühlt (mmn. Zurecht).
    Für irgendwas im Bereich von 1 kohr oder weniger kriegt man da einen der zuverlässig netzt und den jungen Spielern den Druck von den Schultern nimmt.

  131. Who? Wooh?
    ZITAT:
    “… Christopher Wooh von AS Nancy-Lorraine soll im Fokus von Eintracht Frankfurt stehen, …”
    https://www.fnp.de/eintracht-f.....1621245179

  132. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    “Ich erinnere mich, dass du das damals auch den Leipzigern abgesprochen hast, swa… ;-)”

    ich habe gesagt das die Leipzier Spieler an für sich keine grossen Kicker sind und dabei bleibe ich auch jetzt noch, gerade der unausprechliche der zu den Bayern geht ist ein Klopper und Renner auch ein Sabitzer oder der neue Norweger voprn als BSp sind alles nur keine Super Kicker.

  133. Christopher Wooh scheint recht forsch ans Werk zu gehen.14 Spiele 13gelbe und 2 mal gelb rot.

  134. schwarzwaldadler

    Jovic kam alles nur nicht austrainiert zu uns egal wo er jetzt landet, wenn er eine Vorbereitung mitmacht und fit bleibt wird der wieder genauso sein wie vorher.

  135. Dann passt er ja zur Frankfurter Tretertruppe…

  136. Ingo D.:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....79590.html
    Bringt den ganzen shice noch malauf den punkt.

  137. Na im Moment sin mer ja nur noch am Verpflichten. Wenn jetzt noch die Leihspieler zurückkommen isses ja wie beim HSV in alten Zeiten. Also ungefär 40 man im Kade un so .Des gibt noch en Haufe Abeit für den Sportvorstand

  138. Die halbe Mannschaft ist doch weg, wir wissen es nur noch net.

  139. Ei, Dursti hat ja wenigstens nen guten Artikel zur Richtigstellung verfasst, siehe Mutterschiff.

  140. Wenn die Pandemie die Preise drückt solte man Kombiverkäufe ins Auge fassen.

    Für jeden Star muß der Käufer eine Graupe dazunehmen.

  141. Irgendwie sind mir das zuviele “Mega-Talente” gerade. Nicht, dass ich was gegen die Verpflichtung eines oder mehrere Mega-Talente hätte. Aber mir scheinen da die Erwartungen in die jungen Kerlchen zu hoch zu sein. Wieviele echte Mega-Talente gibt’s denn so in der internationalen Fussballwelt. Können nicht so riesig viele sein. Und ein Großteil von denen will zur Eintracht? Wäre toll, ich glaub’s aber nicht.
    Trotzdem finde ich die Deals gut. Man sollte nur keine jungen Messis erwarten.

  142. ZITAT:
    “…….. auch ein Sabitzer ……………….. alles nur keine Super Kicker.”

    Man muss schon sehr blind sein, um nicht zu erkennen, wie unglaublich wichtig und gut der Sabitzer ist. Auge, Mentalität, Paßsicherheit, Zweikampfführung……

  143. @VvJ; bezüglich Sabitzer volle Zustimmung, nur weil er für Brause kickt, darf kein argument sein. Und pro Talente auch der Sparte alls druff, mit hoher AK scheinen die gut verkäuflich….

  144. Sabitzer… kein Super-Kicker… is recht, swa…
    Das wäre genau die Kracher-Verpflichtung für unser defensives Mittelfeld..!

  145. Ich tippe ja immer noch auf den Onana.

  146. ZITAT:
    “Sabitzer… kein Super-Kicker… is recht, swa…
    Das wäre genau die Kracher-Verpflichtung für unser defensives Mittelfeld..!”

    Bitte nicht.
    Das ist zwar in der Tat ein toller Kicker, aber auch ein veritabler Kotzbrocken.

  147. Schade, ansonsten hätt ich den Sabitzer auch gerne.
    Der ist wirklich gut.

  148. Schon vergessen, Ilse ist unsere Schublade bezüglich brauseland.

  149. ZITAT:
    “Ich tippe ja immer noch auf den Onana.”

    Ein guter und vielversprechender Spieler keine Frage…

    Wäre in meinen Augen aber ein weiteres Talent welches noch reifen muss…..

    Ich denke auf der 6 muss ein wirklich gestandener Top Spieler kommen,
    Der auch gerne entsprechend Ablöse kosten darf…

    Und auch kein 8er oder halb Sechser sondern wirklich ein richtiger 6er mit sehr guten defensiv Qualitäten und auch wiederrum einer sehr guten spieleröffnung und Technik…

    Ich weiß ist schwer und teuer aber in meinen Augen dringend nötig…

  150. Glasner bringt den Schlager mit.
    Damit könnte ich mehr als gut leben.

  151. ZITAT:
    “Glasner bringt den Schlager mit.
    Damit könnte ich mehr als gut leben.”

    Oder den Arnold. Damit der complainovic sich freut. Isses nicht so, dasses keine Kotzbrocken mehr sind, wenn’s unsere Kotzbrocken sind?

  152. Wunschkonzert:
    Ich hätte gerne den Endo von Stuttgart auf der 6.
    Falls Silva geht, fänd ich Kramaric als Ersatz gar nicht schlecht.

  153. Der bei den Bauern freigestellte Hermann Gerland soll seine Zukunft vermutlich bei einem Berliner Klub sehen, so ntv. Bei welchem?

  154. Je mehr ich mir zu Gerry Seoane anschaue, um so besser gefällt der mir!

    Nehm ich mit Kusshand

  155. ZITAT:
    “Je mehr ich mir zu Gerry Seoane anschaue, um so besser gefällt der mir!

    Nehm ich mit Kusshand”

    Sag ich doch.

  156. @145 fg-sge
    +1
    Sehr guter Bericht/Kommentar! Und mit dem – ganz wichtigen – Blick nach vorne!

  157. ZITAT:
    “Die halbe Mannschaft ist doch weg, wir wissen es nur noch net.”

    Kommt darauf an, welche Hälfte.

  158. ZITAT:
    “…. Aber mir scheinen da die Erwartungen in die jungen Kerlchen zu hoch zu sein. Wieviele echte Mega-Talente gibt’s denn so in der internationalen Fussballwelt. ….”
    Deswegen erhöht es die Chancen, dass einer durchbricht, wenn Du mehrere hast. Wir haben – glaube ich – Ndicka und Touré gleichtzeitig geholt. Guggst Du.
    (Oder waren es Tuta und Touré? Egal)

  159. ZITAT:
    “Wenn die Pandemie die Preise drückt solte man Kombiverkäufe ins Auge fassen.”
    Oder wir kaufen auf Vorrat.

  160. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn die Pandemie die Preise drückt solte man Kombiverkäufe ins Auge fassen.”
    Oder wir kaufen auf Vorrat.”

    Du meinst, wie vor 1 Jahr das Klopapier?

  161. ZITAT:
    “Du meinst, wie vor 1 Jahr das Klopapier?”
    Mehr so wie die Leute aus Florida Benzin kaufen.

  162. Dann brauchen wir auf jeden Fall wieder so einen Scheiß-Trainer.

  163. @KlausBärbel, der Endo, interessant, aber kürzlich Vertrag verlängert.

  164. ZITAT:
    “@KlausBärbel, der Endo, interessant, aber kürzlich Vertrag verlängert.”

    Ja, war leider nur ein Wunsch ohne jegliche Grundlage – aber ich finde, dass wir einen Spielertypen mit seinen Eigenschaften gut gebrauchen könnten.

  165. ZITAT:
    “Glasner bringt den Schlager mit”

    Einen Kracher, keinen Schlager, ey!

  166. Kramaric ist 29 und hofft als Stürmer in dem Alter auf seinen letzten großen Vertrag. Den dürfte er sogar noch eher in Hoffenheim als bei der Eintracht finden.

  167. ZITAT:
    “Oder den Arnold. Damit der complainovic sich freut. Isses nicht so, dasses keine Kotzbrocken mehr sind, wenn’s unsere Kotzbrocken sind?”

    Den Arnold finde ich gar nicht sooo kotzbrockig.
    Kann sein, dass der eklig spielt und an die Grenzen des erlaubten geht auf dem Platz. Das finde ich bis zu einem gewissen Maß noch völlig in Ordnung. Sabitzer hat aber schon in jungen Jahren gezeigt wo die Reise hingeht, als er die Wettbewerbsklausel von Rapid mit einer Dreistigkeit umgangen hat, die nochmal neue Maßstäbe gesetzt hat. Die Älteren werden sich erinnern.

  168. ZITAT:
    “Kramaric ist 29 und hofft als Stürmer in dem Alter auf seinen letzten großen Vertrag. Den dürfte er sogar noch eher in Hoffenheim als bei der Eintracht finden.”

    Da ist natürlich was dran, ein guter Ersatz wäre er m.M.n. trotzdem – gerade neben dem ganzen jungen Gemüse, das dann da vorne bei uns rumläuft.

  169. Die größten Kotzbeocken hatten wir bisher an der Seitenlinie und auf der Tribüne.

  170. ZITAT:
    “Sag ich doch.”

    Das ist es was mir Sorge macht.

  171. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…. Aber mir scheinen da die Erwartungen in die jungen Kerlchen zu hoch zu sein. Wieviele echte Mega-Talente gibt’s denn so in der internationalen Fussballwelt. ….”
    Deswegen erhöht es die Chancen, dass einer durchbricht, wenn Du mehrere hast. Wir haben – glaube ich – Ndicka und Touré gleichtzeitig geholt. Guggst Du.
    (Oder waren es Tuta und Touré? Egal)”

    Hab mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Ich finde diese Verpflichtungen richtig gut. Aber dass man die alle gleich zum Mega-Talent hochjubeln muss, gefällt mir nicht. Damit bürdet man diesen Jungs von vorneherein eine ziemlich schwere Läßt auf.

  172. Aha, hier wird sich bereits mit Shopping getröstet, geht ja fix. Andererseits kenne ich das natürlich auch, Schuhe kaufen hilft immer.

  173. @180

    moni, ich kann Dir da nicht folgen!

    Die werden gescoutet, weil es Mega-Talente sind. Ob sie sich dann in der entsprechenden Liga ist etwas ganz anderes.

  174. ZITAT:
    “Aha, hier wird sich bereits mit Shopping getröstet, geht ja fix. Andererseits kenne ich das natürlich auch, Schuhe kaufen hilft immer.”

    Nö!

  175. Beim einkaufen bin ich ziemlich pragmatisch sobald mir was gefällt und passt kaufe ich es direkt doppelt oder dreifach…..

  176. Diese positiven Nachrichten wie zB die Verpflichtung von Fabio Blanco hätte es mal vor dem Mainz-Spiel geben sollen. Einfach als Gegengewicht zu Hütters “ich glaub nicht an Euren Erfolg”-Wechsel nach Gladbach. Das wäre mal ein Signal gewesen im Sinne von: Ja, du vielleicht nicht, aber Fabio Blanco (oder Spieler xyz) schon. Daher war ich auch s für eine Verkündung des neuen Trainers in diesem Zeitraum. Einfach, um zu zeigen: Wissta, Adi, und Fredi, es geht auch ohne Euch weiter und es gibt genügend, die Eintracht Frankfurt weiterhin für eine extrem gute Adresse halten. Leider haben sich sowohl der neuen Sportdirektor als auch der Trainer gezogen wie Kaugummi.

    Man hätte ja auch verkünden können (sofern es denn der Fall gewesen wäre): Wir haben einen neuen Trainer fix. aus Gründen gibt es seinen Namen erst nach dem letzten Spieltag. Aber seid Euch sicher, es ist ein Top-Trainer und nicht die 3. Wahl.

  177. @worredau

    Vielen Dank für deinen Tipp gestern, hab die Dinger bestellt wird gut werden wahrscheinlich noch besser als mit den Fingern von mir 👋💪

  178. ZITAT:
    “Aha, hier wird sich bereits mit Shopping getröstet, geht ja fix. Andererseits kenne ich das natürlich auch, Schuhe kaufen hilft immer.”

    Und wir dürfen Dich jetzt „Imelda“ nennen?

  179. ZITAT:
    “Beim einkaufen bin ich ziemlich pragmatisch sobald mir was gefällt und passt kaufe ich es direkt doppelt oder dreifach…..”

    Würde ich ja auch, aber ich habe keine Doppelgarage für die beiden Lambos.

  180. Was für Neuzugänge hat den Glattbach schon?

  181. Die haben wenigsten schon einen Trainer…

  182. ZITAT:
    “Beim einkaufen bin ich ziemlich pragmatisch sobald mir was gefällt und passt kaufe ich es direkt doppelt oder dreifach…..”

    Und: Vorsicht bei Eheringen!

  183. Wenn man für das defensive Mittelfeld Geld in die Hand nehmen wollte würde ich mir den Zakaria von MGL mal ansehen.

  184. 😂😂😂

    ich meinte jetzt eher Klamotten und Schuhe…..

  185. ZITAT:
    “Beim einkaufen bin ich ziemlich pragmatisch sobald mir was gefällt und passt kaufe ich es direkt doppelt oder dreifach…..”

    Denkt sich wohl die Shopping-Abteilung der Eintracht auch: Es derf noch e bissi mehr sein, gelle?
    https://twitter.com/Sky_MaxB/s.....74144?s=20
    Randal Kolo Muani, 22, derzeit noch Nantes.
    Derzeit noch mit Fragezeichen, aber Randal im Sturm klingt schon mal nett ;-)

  186. ZITAT:
    “@worredau
    Vielen Dank für deinen Tipp gestern, hab die Dinger bestellt wird gut werden wahrscheinlich noch besser als mit den Fingern von mir 👋💪”

    Na, das freut mich ja!
    Meine Güte, wenn die Eintracht doch auch die Intelli-Blog-Genz besser zu nutzen wüsste…

  187. ZITAT:
    “Was für Neuzugänge hat den Glattbach schon?”

    Die haben wenigstens schon verkündet, dass sie auch keine bekommen werden.
    Wahrscheinlich ging das gesamte Geld für den Trainer drauf.

  188. Ich freue mich ja auch, dass dieser Blanco seinen “nächsten Entwicklungsschritt” hier machen will. Vielleicht bleibt er ja zwei ganze Jahre! Das wäre geil.
    Es sei denn, er erweist sich als Graupe, dann hat man ihn wahrscheinlich 4 Jahr auf der Zahlrolle.

    Vermutlich muss man dieses Risiko eingehen.

  189. Vermutlich muss man diesen Risiko-Pass spielen auf…

  190. Zweijahresvertrag + Option

    Sollten wir also 23 wieder los sein.

  191. Und die nordwestkurwe so:
    mit der Nummer 9:

    Raaaaaaaandaaaaaal

    Und die gegentribüne so:

    Zu spät die hesse kommeeeeeee

    Das wird ein Klassiker…

  192. Vor wenigen Jahren haben wir noch Tobias Blanco von Hoffenheim geliehen…

  193. Ziemlich turbulente Szenen in Tornähe.

  194. ZITAT:
    “Laut
    @SkySportNewsHD
    Transfer-Update ist Edin Terzic wohl der Top-Kandidat auf die Hütter-Nachfolge. Seoane aber wohl auch noch im Rennen. Raus sind Raúl und Glasner. #SGE”

    https://twitter.com/Juergens_W.....32802?s=20

  195. Mit dem Terzic würde wir dem BVB sein größtes Problem lösen!

  196. ZITAT:
    “Mit dem Terzic würde wir dem BVB sein größtes Problem lösen!”

    Den will isch ned!!

  197. Terzic = Lame Duck, sobald es irgendwie um Konkurrenz zum BvB geht. Den Club atmet der.

  198. ZITAT:
    “Mit dem Terzic würde wir dem BVB sein größtes Problem lösen!”

    watzke geht vom verbleib des problems aus

    https://twitter.com/MarianLask.....03617?s=19

  199. Terzic, ich weiss nicht. Irgendwie würde der Gerrardo besser passen, finde ich. So richtig erklären kann ich das nicht.

  200. ZITAT:
    “Zweijahresvertrag + Option

    Sollten wir also 23 wieder los sein.”

    Mehr als 2 Jahre geht nicht wenn man unter 18 ist und wie lange die Option dann noch obendrauf ist weiß keiner.

  201. Terzic oder Seoane – ich könnte mit beiden leben.

  202. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beim einkaufen bin ich ziemlich pragmatisch sobald mir was gefällt und passt kaufe ich es direkt doppelt oder dreifach…..”

    Denkt sich wohl die Shopping-Abteilung der Eintracht auch: Es derf noch e bissi mehr sein, gelle?
    https://twitter.com/Sky_MaxB/s.....74144?s=20
    Randal Kolo Muani, 22, derzeit noch Nantes.
    Derzeit noch mit Fragezeichen, aber Randal im Sturm klingt schon mal nett ;-)”

    Ich glaub der CE hat recht und wir schwimmen im Geld. Dann halt nächstes Jahr CL Quali. Ist auch besser, da hat der Tscha wieder offen und wir können dort dann den Einzug feiern.

  203. ZITAT:
    “Terzic oder Seoane – ich könnte mit beiden leben.”

    Holen wir doch gleich beide. Einfach weil wir‘s können ;-)

  204. ZITAT:
    “Terzic, ich weiss nicht. Irgendwie würde der Gerrardo besser passen, finde ich. So richtig erklären kann ich das nicht.”

    Nö, der braucht morgens zu lange im Bad – Rasieren, Haargel etc. pp.

  205. ZITAT:
    “Mit dem Terzic würde wir dem BVB sein größtes Problem lösen!”

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Dem BVB dein größtes Problem könnte Rose werden. Ohne Terzic als Backup könnte das unschön für den BVB werden. Watzke weiß schon warum er den gerne behalten möchte.

  206. Aach wenn’s den Terzic umsonst gibbd, will ich den nedd, der sitzt dann in gelb/schwarz uff de Trainerbank, odder was?

  207. ZITAT:

    Ich glaub der CE hat recht und wir schwimmen im Geld. Dann halt nächstes Jahr CL Quali. Ist auch besser, da hat der Tscha wieder offen und wir können dort dann den Einzug feiern.”

    Volker, dess iss en Plan! Mit!!!

  208. Mit dem Terzic im Hintergrund kann der Rose auf gleich am Auflösungsvertrag feilen. :-)

    Kann dann den Adi wieder ablösen, wenn der Eberl genug eindimensionale Taktik gesehen hat.

  209. Vom Typ her isser mir ja net unsympathisch. Aber er ist für mich zu sehr BVB

  210. @200
    Komplett verhunzt ;-)

    Ich protestiere..

  211. Wenn es der Dortmunder werden sollte, kam der aber spät in die Verlosung.
    Da hat das Karusell aber einige abgeworfen, oder sind abgesprungen.

  212. @217

    Mit. ;-))

  213. ZITAT:
    “Mit dem Terzic im Hintergrund kann der Rose auf gleich am Auflösungsvertrag feilen. :-) …”

    Und daher könnte ich mir gut vorstellen, dass Terzic tatsächlich beweisen will, dass er auch außerhalb des BVB-Kosmos als Headcoach taugt. Um dann ggf. als “gestandener” BuLi-Trainer wieder …
    Derzeit alles Spekulatius.

  214. CORONA-IMPFUNGEN
    Spahn hebt Priorisierung ab 7. Juni komplett auf

    Na endlich dann hört auch der imofneid hier im blog endlich auf ;-)

    Und alle schaffen es pünktlich zur ersten auswärtsfahrt nach Skopje oder Krasnodar immunisiert zu sein…..

  215. Thema Trapp:

    EM wohl klar. ter Stegen fällt wegen OP aus.

    Marktwert Steigerung…💪

  216. MT1 ist wieder im Geschäft der wäre doch was für uns…..

    Duck und wesch

  217. ZITAT:
    “MT1 ist wieder im Geschäft der wäre doch was für uns…..

    Duck und wesch”

    Aber ganz flott!

  218. Philadelphia Eagle

    ZumGlück ist dieser Kelch CL an uns vorbeigezogen. Wo das nur geendet hätte:

    https://www.bernerzeitung.ch/s.....y/19264099

  219. schwarzwaldadler

    wir brauchen mal einen Drecksack also einen richtigen Leader im Team der den Spielern mal auf und neben dem Platz sagt was Sache ist ud vor dem alle Respekt hatten, so wie es der Prince war.

  220. Princeton hat das totale Abkacken unter Kovac auch nicht verhindern können.

  221. “NACH VERPATZTER CHAMPIONS LEAGUE
    5 Frankfurt-Stars vor der Eintracht-Flucht!”

    Die BILD hat heute im blog g recherchiert 😂😂😂

  222. ZITAT:
    “”NACH VERPATZTER CHAMPIONS LEAGUE
    5 Frankfurt-Stars vor der Eintracht-Flucht!”

    Die BILD hat heute im blog g recherchiert 😂😂😂”

    swa, wer ist denn der Bankdrücker, den wir loswerden?

  223. Hm, bei 4er-Kette hätte Willems doch wieder eine Chance.

  224. Philadelphia Eagle

    Die Frise hat sich der Herr Blanco doch vom Puyol abgeguckt

  225. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”NACH VERPATZTER CHAMPIONS LEAGUE
    5 Frankfurt-Stars vor der Eintracht-Flucht!”

    Die BILD hat heute im blog g recherchiert 😂😂😂”

    swa, wer ist denn der Bankdrücker, den wir loswerden?”

    Wo ist denn der blackforesteagle wenn man ihn mal braucht ? Hat er impftermin ?

  226. http://www.hessenschau.de/spor.....l-100.html

    Ein Kommentar mit dem ich mich sehr gut anfreunden kann

  227. …… und Klopp sagte: “Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst.”

  228. Wo hab ich das denn schon mal gelesen?

  229. ZITAT:
    “…… und Klopp sagte: “Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst.””

    Klopp sagt auch “Es ist wichtig möglichst viele Werbespots zu machen um ordentlich Geld zu scheffeln. Völlig egal ob Auto, Bier, Vermögenskonzepte, Hauptsache omnipräsent“.

  230. Klopp sagt auch “Es ist wichtig möglichst viele Werbespots zu machen um ordentlich Geld zu scheffeln. Völlig egal ob Auto, Bier, Vermögenskonzepte, Hauptsache omnipräsent“.”

    Und? Wo liegt das Problem bei dieser Aussage?

  231. Konfuzius sagte:

    “Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst. Der wahrhaft Weise hält es wie der wilde Büffel, er wedelt mit dem Schwanz.”

  232. Ich übernehme mal.

    Für Silva sollen min.40 Millionen aufgerufen werden da Berater einen größeren Teil kassieren. Angeblich soll Man City jetzt ernst machen.

    Kamada soll 30 Millionen bringen die noch keiner zahlen möchte. Interesse haben Tottenham und Watford( da möchte er aber nicht hin) und der FC Sevilla.

    N DIcka gilt schon länger als Geldbringer und Tottenham ist heiß auf ihn und will ihn unbedingt.Marktwert 28 Millionen.

    Kostic hätte angeblich die Zusage zu gehen. Letzten Sommer kam nichts auf den Tisch.
    Nach Bild Infos wird er bei einem Angebot eines Top Clubs sofort zusagen. Inter Mailand gilt als heißer Kandidat.

    Jetzt Williams ist ablösefrei und wird wohl zu Newcastle zurückkehren.

  233. Klopp will ich nicht.

  234. @245
    Jetro

  235. schwarzwaldadler

    https://sport.sky.de/fussball/.....9433/33895

    Einschätzung von Sky, Terzic Favorit

  236. Der zähnefletschende Kloppo sieht ja inzwischen aus wie eine groteske Figur aus der Muppet-Show: Dr. Teeth

    http://3.bp.blogspot.com/-_3PY....._teeth.png

  237. ZITAT:
    “Klopp sagt auch “Es ist wichtig möglichst viele Werbespots zu machen um ordentlich Geld zu scheffeln. Völlig egal ob Auto, Bier, Vermögenskonzepte, Hauptsache omnipräsent“.”

    Und? Wo liegt das Problem bei dieser Aussage?”

    Es gibt kein Problem, er kann ja machen was er möchte.

  238. Habemus Trainer?

  239. #249: Sanitärkeramik – es kommt drauf an, was man draus macht.

    https://abload.de/img/jurgen-k.....oh5kqy.jpg

  240. ZITAT:
    “Habemus Trainer?”

    Vermutlich.

  241. ZITAT:
    Einschätzung von Sky, Terzic Favorit”

    Schade, wäre eine schöne Schlagzeile gewesen:
    “Eintracht überholt Dortmund und holt Terzic als neuen Trainer”
    Erste Gespräche und Verhandlungen aber vermutlich erst seit gestern Abend, ist auf der MS Wappen von Frankfurt gleich mal rüber gekommen
    Auch diese Schreiberlinge gehen mir so langsam auf den Sack

  242. Ich neige mehr und mehr zu Terzic. Ich glaube, der hat Bock und brennt – im Gegensatz zu anderen Schwätzern – wirklich für seinen Verein. Und scheint ein guter Motivator zu sein, siehe Reus.

  243. https://www.sportbible.com/foo.....e-20210517

    Jamie Vardy einfach ein Typ nach meinem Geschmack…😂😂

  244. Was machen wir denn mit dem Spiel am Samstag, wo es jetzt eh Woschtsupp ist?
    A-Jugend?
    B-Elf?
    Gegen den Trainer spielen?
    Für die Galerie kicken?
    Jetzt erst recht lustlos abschenken?

  245. Geht nix über a gude woschtsupp mim frische Sauerteig Brot…..

  246. Ohne auch nur ein Training von Terzic gesehen zu haben und mit allem Respekt vor dem, was er jetzt mit Dortmund geschafft hat, ist mir beim Zusehen sein Verhältnis zu den Spielern aufgefallen. Neutral formuliert: Distanzlos. Im positiven Fall kann man das als große Nähe werten, mit der er die Spieler wunderbar erreicht und eine enge Beziehung aufbaut. Negativ könnte das bei einigen Spielern als billiges Ranwanzen ankommen. Bei Dortmund ist er lange im Verein und ein Teil des Inventars, zudem als langjähriger Co vertraut mit den ganzen Spielern und in einer anderen, näheren Rolle, als er das als Cheftrainer ist. Bei Dortmund funktioniert das, da ihn da alle lange so eng kennen. Bei anderen Vereinen könnte das aber nicht so gut funktionieren. Aber vielleicht kann er das gut steuern, jeder Spieler braucht ja eine andere Ansprache. Vielleicht funktioniert er aber deswegen nur so gut bei Dortmund, in seinem Biotop.
    Wie gesagt, nur eine Beobachtung, aber vielleicht sollte man das bei der Trainerwahl berücksichtigen.

  247. Im Mai gibts kaa Woschtsupp!

  248. Früher wär der Blanco so gescoutet worden:
    “Ei der sieht ja aus wie de Falkenmeyer! Den nemmer”
    So wie seinerzeit der Eymold zur EINTRACHT gekommen ist (“Pezzey”) ;-)

  249. ZITAT:
    “Ohne auch nur ein Training von Terzic gesehen zu haben und mit allem Respekt vor dem, was er jetzt mit Dortmund geschafft hat, ist mir beim Zusehen sein Verhältnis zu den Spielern aufgefallen. Neutral formuliert: Distanzlos. Im positiven Fall kann man das als große Nähe werten, mit der er die Spieler wunderbar erreicht und eine enge Beziehung aufbaut. Negativ könnte das bei einigen Spielern als billiges Ranwanzen ankommen. Bei Dortmund ist er lange im Verein und ein Teil des Inventars, zudem als langjähriger Co vertraut mit den ganzen Spielern und in einer anderen, näheren Rolle, als er das als Cheftrainer ist. Bei Dortmund funktioniert das, da ihn da alle lange so eng kennen. Bei anderen Vereinen könnte das aber nicht so gut funktionieren. Aber vielleicht kann er das gut steuern, jeder Spieler braucht ja eine andere Ansprache. Vielleicht funktioniert er aber deswegen nur so gut bei Dortmund, in seinem Biotop.
    Wie gesagt, nur eine Beobachtung, aber vielleicht sollte man das bei der Trainerwahl berücksichtigen.”

    Meinst Du das im Ernst? Als Contra-Argument? Hmmmm. Dann müsste die Eintracht Timmy Chandler sofort raushauen…

  250. Der Timmy ist Trainer?

  251. Es wird sich noch gegen jeden ein Argument finden.

  252. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Groß zum HSV?^^

  253. ZITAT:
    “Bei Dortmund funktioniert das, da ihn da alle lange so eng kennen.”

    Das wäre für mich eher ein Argument gegen ein Funktionieren. Es sei den, die haben das alle schon längst geahnt und sind nun begierig, (endlich) mit ihm zu arbeiten.

  254. ZITAT:
    “Ich neige mehr und mehr zu Terzic. Ich glaube, der hat Bock und brennt – im Gegensatz zu anderen Schwätzern – wirklich für seinen Verein.”

    Ich verstehe ja nicht, was wir mit einem wollen, der für Dortmund brennt.
    Wir haben schon einen, der für Gladbach brennt.

  255. ZITAT:
    “Groß zum HSV?^^”

    Den hatte hier noch keiner auf dem Schirm, obacht!

  256. Ansonsten kann ich mir das lebhaft vorstellen, wie er den Spielern einflüstert:”Hey, ihr seid doch auch ein Traditionsverein, strengt euch mal ein bisschen an! Guckt doch bloß mal, wie wir in Dortmund das gemacht haben!”

  257. Bin zwar skeptisch, aber Terzic wird schon was beweisen wollen, wenn er kommt. Klopp hat man z.B. auch immer mit Mainz verbunden, ist aber in Dortmund und Liverpool auch mit vollem Herzen dabei (gewesen).

  258. Es hat sich viel zu oft gezeigt, dass ein für seinen Verein brennender Trainer auch nicht mehr taugt. Eher weniger.

  259. Es sollte genügen, wenn ein Trainer für den Erfolg brennt. Reicht vollkommen.

  260. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich neige mehr und mehr zu Terzic. Ich glaube, der hat Bock und brennt – im Gegensatz zu anderen Schwätzern – wirklich für seinen Verein.”

    Ich verstehe ja nicht, was wir mit einem wollen, der für Dortmund brennt.
    Wir haben schon einen, der für Gladbach brennt.”

    Du willst mich absichtlich falsch verstehen, oder?

  261. Ah, wir sind Terzics Liverpool.
    ;)

  262. schwarzwaldadler

    Terzic hat grosse Erfahrung er war als Co von Slaven bilic bei Besiktas und West Ham tätig.

  263. Ich hoffe ja immer noch, dass Terzic eine Nebelkerze ist.

  264. ZITAT:
    “Jaja.” @ 276.

  265. Wir brauchen einen Trainer, der gut mit jungen Leuten kann. Ich glaube er würde zumindest besser passen als Glasner.

  266. ZITAT:
    “Es sollte genügen, wenn ein Trainer für den Erfolg brennt. Reicht vollkommen.”

    Wenn Terzic so ist, wie ihn z. B. Watzke charakterisiert (“atmet den Verein” oder so ähnlich), dann wird er in der Bundesliga immer ein Stück weit befangen sein. Da bleiben die autonom geschützten Reserven im Zweifelsfall unangetastet.

  267. Ich will einen Trainer der die Spieler erstmal um den Mittelkreis händehaltend aufstellt und ein Volkslied singen lässt, bevor der erste Ball getreten wird! Ein “Im Herzen von Europa” hat noch niemals geschadt!!!

  268. schwarzwaldadler

    das sagt er doch nur der Watzke weil seit Do die Ablöse am Horizont sieht egal welcher Verein ihn holt, vor dem Pokalsieg sagte er das nicht, obwohl Terzic schon da unter anderem bei Bayer 04 im Gespräch war.

  269. ZITAT:

    Wenn Terzic so ist, wie ihn z. B. Watzke charakterisiert (“atmet den Verein” oder so ähnlich), dann wird er in der Bundesliga immer ein Stück weit befangen sein. Da bleiben die autonom geschützten Reserven im Zweifelsfall unangetastet.”

    Vielleicht, vielleicht nicht. In Mailand gabs auch Vorbehalte gegen Conte, ein Juventino durch und durch, nicht zu gebrauchen. Jetzt sind sie Meister.

  270. Terzic: Zu nah an den Spielern, kann nur BVB
    Seoane: Lässt spielen wie Hütter, ist wie Hütter
    Glasner: Zu distanziert
    Tedesco: Lässt nur defensiv spielen
    Raul: Der kann nix und will eh nur zu Real

    Obacht, am Ende wird’s der hier https://tinyurl.com/2az8dyuf

  271. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Ich will einen Trainer der die Spieler erstmal um den Mittelkreis händehaltend aufstellt und ein Volkslied singen lässt, bevor der erste Ball getreten wird! Ein “Im Herzen von Europa” hat noch niemals geschadt!!!”

    Ich fände auch ein „Erbarme, die Hesse komme“ im Stil der All Black nicht verkehrt. Vielleicht variieren, je nachdem, ob Heimspiel oder auswärts.

  272. Ich glaube nicht, dass der BVB Terzic nur zum Trainer gemacht hat, weil kein anderer verfügbar war und er zufällig ein netter Typ ist, der schonmal auf der Süd gestanden hat und der mit den Jungens gut kann. Auch ist der BVB nicht unbedingt dafür bekannt, die letzten Heuler als Nachwuchstrainer zu haben (siehe bspw. Farke). Terzic ist zudem nicht NUR ein BVB-Heini, sondern er hat auch Erfahrung als Co unter Bilic bei West Ham und Besiktas sammeln können.

    Nun ist darüber hinaus auch bekannt, dass die SGE Trainer scoutet – sehr wahrscheinlich auch vor allem abseits der üblich-verdächtigen ersten Ligen. Ich persönlich kann mir nicht so ganz vorstellen – falls die SGE überhaupt wirklich an ihm dran ist -, dass die SGE den jetzt nur holen würde, weil er jetzt mal 8 Spiele in Folge gewonnen hat. Was wäre die Logik? Manga gräbt akribisch überall Talente aus und beim Trainer verlässt man sich aufs Sportschau-Scouting?

    Vielleicht müsste Terzic mehr Distanz wahren – kann sein… vielleicht fährt man aber mit einem distanzierten Trainer auch nicht besser – kann auch sein… Mir kommt er zunächst mal menschlich und authentisch vor. Sicher ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung (wie auch?), aber a) wird er das selbst wissen, b) wird er ehrgeizig genug sein, um sich weiterentwickeln zu wollen und c) glaube ich, dass er deshalb zu Krösche, Manga, dem neuen, offenbar jüngeren Team und dem Verein insgesamt passen könnte – alle wollen, sollen und können sich noch weiterentwickeln und mit der Eintracht wachsen.

    Wer einen Trainer haben möchte, der nicht aus dem RB-Lager kommt, wird einem wie Terzic auch mal die erste größere Chance geben müssen. Garantien gibt es keine, Bedenken darf man natürlich haben, aber wenn die SGE ihn holt, wird schon ein klarer und druchdachter Plan dahinter stecken, dem ich zumindest erstmal vertraue. Und wenn es Seoane werden sollte, gilt vieles davon auch für ihn.

  273. ZITAT:
    “In Mailand gabs auch Vorbehalte gegen Conte, ein Juventino durch und durch, nicht zu gebrauchen. Jetzt sind sie Meister.”

    Pah! Was wissen Italiener schon von Emotionalität?
    :)

  274. Seoane kann auch nur Schweiz, Bundesliga ist zu groß für den.

    Und außerdem. Wer sechs Sprachen spricht, muss noch lange nicht Klavier spielen können, selbst wenn er in der Kita ganz nett Flöte spielte. Inselbegabung eben.

  275. @287

    Guter Beitrag

  276. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Was machen wir denn mit dem Spiel am Samstag, wo es jetzt eh Woschtsupp ist?
    A-Jugend?
    B-Elf?
    Gegen den Trainer spielen?
    Für die Galerie kicken?
    Jetzt erst recht lustlos abschenken?”

    Haltlos Abschenken, Bremen gewinnt gegen Gladbach, bleibt trotzdem auf 16, weil Bielefeld scored, Köln gewinnt deutlich gegen Schalke, wie fast jeder und Freiburg zieht an Borussia Hütter vorbei, macht für die Ponies 1,5 Mio weniger für Spielerkäufe. So.

  277. ZITAT:
    “@287

    Guter Beitrag”

    Nein, viel zu wenig Bedenken. ;)

  278. @286
    so ein “Erbarme, die Hesse komme!” HAKA wär vielleicht ein idealer Brustlöser für unsere Buben gewesen..

    https://youtu.be/yiKFYTFJ_kw

  279. ZITAT:
    “@287

    Guter Beitrag”

    +1

  280. Authentisch? Der Hermann ist ja jetzt auch auf dem Markt:
    https://youtu.be/p9GuXH_LToo
    Und ist nachher der Miro als Wunschkandidat des vier Buchstablern Mister X?

  281. https://le10sport.com/football.....ssion=true

    Gerade drüben aufgeschnappt. Der nächste?

  282. Miro hat keine Erfahrung in der Cheftrainerposition, keine Eintracht-DNA und ist schlicht zu leicht für seine Größe.

  283. ZITAT:
    “… Mir kommt er zunächst mal menschlich und authentisch vor. Sicher ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung (wie auch?), aber a) wird er das selbst wissen, b) wird er ehrgeizig genug sein, um sich weiterentwickeln zu wollen und c) glaube ich, dass er deshalb zu Krösche, Manga, dem neuen, offenbar jüngeren Team und dem Verein insgesamt passen könnte – alle wollen, sollen und können sich noch weiterentwickeln und mit der Eintracht wachsen. …”

    Genau aus diesen Überlegungen könnte es evtl. doch passen mit Terzic, trotz Süd und schwarz-gelber Bettwäsche. Wie sich ein Trainer entwickeln kann, mit seiner Mannschaft, trotz seiner Mannschaft, und dem großen Ganzen drumherum, haben wir doch alle-immer-hier miterlebt. In der letzten Zeit haben die Trainer uns den Laufpass gegeben: Auch mal eine neue Erfahrung für eine Diva, die sich ihrer Trainerstabilität “gerühmt” hatte. Vielleicht sollte auch eine Diva sich als lernfähig erweisen können. Gäbe schlimmeres.

  284. schwarzwaldadler

    Miro wird doch 100pro der Co von Flick

  285. ZITAT:
    “Haltlos Abschenken, Bremen gewinnt gegen Gladbach, bleibt trotzdem auf 16, weil Bielefeld scored, Köln gewinnt deutlich gegen Schalke, wie fast jeder und Freiburg zieht an Borussia Hütter vorbei, macht für die Ponies 1,5 Mio weniger für Spielerkäufe. So.”

    Gladbach wird in Bremen nicht verlieren, die Stadtmusikanten liegen den Fohlen. Köln gegen Schalke sehe ich 50:50. Für die, die viel verlieren können, ist es oft sehr undankbar, gegen welche antreten zu müssen, die frei aufspielen können.
    Und die zusammengewürfelten Schalker haben gegen uns auch Charakter bewiesen, dass muss man der Fairness halber auch mal sagen. Hat jemand gesehen, wie der Fährmann nach dem Schlusspfiff mit den Fäusten auf den Boden getrommelt hatte? Das wird für den EffZeh kein Spaziergang.

  286. Alles klar mit Terzic sagt eine bekannte Stimme.
    Ihr könnt die Diskussion beenden.

  287. ZITAT:
    “Miro wird doch 100pro der Co von Flick”

    Der ist am Anfang seiner Trainerlaufbahn und will dort bestimmt nicht direkt den Übergang in die Rente hinlegen

  288. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “@286
    so ein “Erbarme, die Hesse komme!” HAKA wär vielleicht ein idealer Brustlöser für unsere Buben gewesen..

    https://youtu.be/yiKFYTFJ_kw

    legendär für eine Legende:

    https://www.youtube.com/watch?.....QL42eV5NWI

  289. ZITAT:
    “Alles klar mit Terzic sagt eine bekannte Stimme.
    Ihr könnt die Diskussion beenden.”

    Wenn Du Stimmen hörst und es ist niemand in der Nähe, solltest Du zum Arzt gehen. ;)

  290. ZITAT:
    “Alles klar mit Terzic sagt eine bekannte Stimme.
    Ihr könnt die Diskussion beenden.”

    Viel spannender sind doch die Namen der Co-Trainer….- Wen bringt der Terzic denn so alles mit?

  291. Grade nochmal auf Sky. Terzic wird es lt. denen “sehr wahrscheinlich”. Einigung könnte noch diese Woche erfolgen.

  292. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Alles klar mit Terzic sagt eine bekannte Stimme.
    Ihr könnt die Diskussion beenden.”

    Wenn Du Stimmen hörst und es ist niemand in der Nähe, solltest Du zum Arzt gehen. ;)”

    Wenn ich Stimmen höre, ohne dass jemand in der Nähe ist, telefoniere ich zumeist.

  293. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Alles klar mit Terzic sagt eine bekannte Stimme.
    Ihr könnt die Diskussion beenden.”

    Wenn Du Stimmen hörst und es ist niemand in der Nähe, solltest Du zum Arzt gehen. ;)”

    Du hast es aber anscheinend auch gehört

  294. Der neue Trainer XY, ist der jetzt eine C- oder D-Lösung?

  295. ZITAT:
    “Du hast es aber anscheinend auch gehört”

    Bin auch seit Jahren in Behandlung.

  296. Der Terzic bringt dann noch Eintracht DNA mit.
    Den hier und dessen damaligen Chef:
    https://www.transfermarkt.de/e.....ainer/1921

  297. ZITAT:
    “Der neue Trainer XY, ist der jetzt eine C- oder D-Lösung?”

    Der war schon immer unser Wunschkandidat Nr. 1

  298. Terzic-Hütter-Rose wäre schon ein einmaliges Trainerkarusell in der Bundesligageschichte.

  299. “LEIHE ZU TRABZONSPOR?
    Türken-Klub will Sørloth zurück”

    Den könnte ich mir gut als silvi Nachgolger vorstellen…

    Finde ihn richtig gut, und von Statur und Bewegungsabläufen sind sie sich auch sehr ähnlich..

  300. Als Backup von Lewandowski können wir ihn definitiv gebrauchen

  301. ZITAT:
    “Als Backup von Lewandowski können wir ihn definitiv gebrauchen”

    Kaiser Franz, ist Du es?

    Und gute Güte, Ben erspare es uns.

  302. Jemand schon in den Rasenfunk reingehört? Die Eintracht ist natürlich auch Thema und sie bringen es gut auf den Punkt. Hütter hat die Mannschaft durch seinen Wechsel und vor allen Dingen seine Kommunikation drumherum im Stich gelassen und hat bis zum Ende nicht verstanden, welche Bedeutung eine CL-Qualifikation bei zwischenzeitlich 7 Punkten Vorsprung für den Eintracht-Fan an sich gehabt hätte. Thematisiert wird auch Hüttern Nicht-Analyse des Spiels. Stattdessen reagiert er schmallippig, spricht von Enttäuschung und geht auch trotz Nachfragen nicht näher auf das Spiel und die Gründe der Niederlage ein. Das stösst sehr übel auf.

  303. Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass Terzic die Wahl von Krösche ist. Ich kann es nicht wirklich begründen aber der passt besser als Seoane zu ihm. Vermutlich unbewusst durch seine frühere Wahl für Baumgart.
    Pluspunkt wäre sicherlich, dass er scheinbar mit jungen Spielern gut kann, ein Weg den die Eintracht gehen möchte. Wäre er ne Graupe, dann hätte er sicher nicht den turn- around in Dortmund bis zum Pokalsieg und CL geschafft. Sicher waren da auch ein paar glückliche Siege dabei, aber am Ende hatte es schon den Eindruck das die Mannschaft des BVB mitzieht. Und da sind ja nicht nur einfache Jungs dabei.

  304. @318

    Absolut. Was mir in Erinnerung ist, wie Hummels ihn schon vor der Siegesserie gelobt hat und an seine Arbeit geglaubt hat. Ein Hummels sagt das nicht einfach so.

  305. Rasenfunk zieht dann wohl gleich mit den annern Pappnasen…
    https://youtu.be/ZnpJo0RVFKw?l.....038;t=1571

    Mainz, Schalke und Freiburg. Hätte gereicht. Find’s auch immer noch unfassbar.

  306. Mein persönlicher Favorit bleibt trotz allem Tedesco.

  307. Und sorry für die Störung. Ist mir jetzt grad scheissegal, wer da jetzt kommt.

  308. ZITAT:
    “Rasenfunk zieht dann wohl gleich mit den annern Pappnasen…
    https://youtu.be/ZnpJo0RVFKw?l.....038;t=1571.”

    Ah, man kann sogar auf bestimmte Minuten verlinken? Wusste ich nicht.

    Ja, Mainz/Schalke/Freiburg hätte gereicht, da man dieses Jahr u.a. Leverkusen, die Bayern, Dortmund und Wolfsburg geschlagen hatte.

    Danke übrigens an Union, die uns durch den Punkt am letzten Spieltag in Leverkusen Platz 5 gesichert haben. Traue der Eintracht zu, den im Falle eines Falles am letzten Spieltag auch noch verspielt zu haben.

  309. Zitat: “Und sorry für die Störung. Ist mir jetzt grad scheissegal, wer da jetzt kommt.”
    Durchaus verständlich, aber die wichtigste Entscheidung, wie kann man nach vorne gugge. Terzic ist mir als Lösung zu einfach, so kannste unsern kaputte Diva-Seelchen net komme.
    Aber Krösche war ne gute Entscheidung, da steh ich auch zu seiner Trainerwahl.

  310. Morsche. Terzic ist wahrscheinlich der einzige, der Bock auf die glorreichen Helden vom Main hat. Stopp,Kohlfeldt würde nach Frankfurt laufen, wenn er den Job bekäme.

  311. Tercek wäre sehr risikoreich! Hat gerade mal mit ner Supermannschaft 10 gute Spiele gemacht.
    Ich bin da sehr skeptisch!

  312. Welcher Trainer ist denn ohne Risiko? Es gibt unzählige Beispiele von Trainern die bei A und B “gescheitert” sind und bei C exzellent verformt haben; ebenso solche, bei denen es umgekehrt lief.

  313. Gemoije,
    kann den Terzic fachlich null beurteilen, dass sollen die machen die (angeblich) Ahnung haben.
    Die letzten Auftritte der Mannschaft, dass shice Gelaber von Hütter/Bobic, Ich habe die Schnauze noch lange voll!
    Der ganze muss sacken, dass dauert noch.
    FY Hütter

  314. Auch für einen Trainer ist es nach der Performance der Mannschaft in den letzten Wochen ein Risiko zu übernehmen, was sich der eine oder andere arriviertere Kandidat wohl extra bezahlen lassen würde.

    So gesehen wäre ein Terzic wohl am Günstigsten, stünde für ihn doch die Chance zum Sprungbrett für die Erlangung des Arriviertenstatus im Vordergrund.

    Und habe ich mehrere vergleichbar schicke Lösungen zur Auswahl, tendiere ich gerade als wirtschaftlich vorsichtig auftretender Verein wohl zur finanziell machbarsten.

    Dies würde auch erklären, warum die Karte Terzic jetzt neu im Spiel ist.

  315. Der neue Trainer weiß wer alles geht.
    Die Klassenhässlichste will keiner, gelle Attila:-)

  316. Wir können hier zu Recht so viel Frust schieben wie wir wollen.

    Auf dem Papier und über das ganze Jahr betrachtet ist die Trainerbank bei der Eintracht der derzeit beste zu vergebende freie Trainerstuhl in der Bundesliga, so lange die Entscheidung in Wolfsburg noch nicht gefallen ist.

    Und da werden die Kandidaten Schlange stehen. Vielleicht nicht die, die wir uns hier wünschen, aber es stehen viele Kandidaten in der Reihe bzw. lassen sich von ihren Beratern anbieten.

    Wobei, wenn man alle verfügbaren Informationen und Anmerkungen zusammensetzt, steht der neue Trainer schon ziemlich sicher fest und wird spätestens am oder nach dem Wochenende präsentiert werden.

  317. Na ja, Uli, als unbefangener Trainerkandidat mit Auswahl würde ich mich schon fragen, ob aufgrund wirtschaftlicher Voraussetzungen nicht Leverkusen oder Wolfsburg die bessere Wahl wäre.

  318. Gude Morsche,
    Als damals der Osram-Jupp kam, hatten wir gedanklich fast schon die Meisterschale in der Hand. Ergebnis bekannt!
    Also macht Euch locker, auch die Wahl vom Bobic war der Untergang des Abendlandes und es kam anders als gedacht und es gibt noch Klassenhässlichere dieser Tags.

  319. Kostic, Jovic, Rodic und jetzt eben Terzic.
    Könnte gut damit leben.

  320. @333: WOB hatte ich ja selber ausgenommen, aber Leverkusen? Schau Dir mal deren Trainerverweildauer in den Jahren unter Völler an. Da ist deutlich weniger Geduld vorhanden. Und ob die wirtschaftlichen Voraussetzungen bei denen wirklich so viel besser sind, weiß ich nicht.

    Von Fans, Skyline und dem Äppler mal ganz abgesehen. ;)

  321. Jimmy, deshalb geht Glasner wohl auch zu den Pillen, wieder ein Stuhl weg. (Denk ich)

  322. ZITAT:
    “Könnte gut damit leben.”

    Ich nicht. Zu viel schwarz-gelber Stallgeruch.

    Mein Ranking ist
    Seoane
    Tedesco
    Farke

  323. ZITAT:
    “Na ja, Uli, als unbefangener Trainerkandidat mit Auswahl würde ich mich schon fragen, ob aufgrund wirtschaftlicher Voraussetzungen nicht Leverkusen oder Wolfsburg die bessere Wahl wäre.”

    Durchaus. Kommt aber auch immer darauf an, was man möchte. Steht man auf Traditionsverein mit vielen Fans, dafür aber nicht immer ruhigem Umfeld? Will man diesen gerne weiterentwickeln? Kann man damit leben, auch die besten Spieler zu verlieren? Wenn man das als Trainer möchte, hat man bei der Eintracht einen sehr guten Job.

  324. ZITAT:
    “Steht man auf Traditionsverein mit vielen Fans, dafür aber nicht immer ruhigem Umfeld?”

    Alles richtig. Und ich würde sogar sagen, es gibt wenige Vereine, in denen ein Trainer ruhiger arbeiten kann. Das Umfeld, das wir als unruhig sehen, sind doch hauptsächlich die Fans. Das Arbeitsumfeld in Verein und AG erscheint mir im Vergleich zu vielen anderen Vereinen beinahe paradiesisch ruhig und solide.

  325. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Könnte gut damit leben.”

    Ich nicht. Zu viel schwarz-gelber Stallgeruch.

    Mein Ranking ist
    Seoane
    Tedesco
    Farke”

    Ich denke, gerade der schwarz-gelbe Stallgeruch kann uns nach dem Hütter-Mist sehr gut tun, Uli.

    Denn der steht auch für Begeisterung, massive Talentförderung, attraktiven Fußball und hohe Bedeutung der Fankultur. Passt!

  326. Ja, der Völler wäre für mich auch ein Gegenargument. Und der Glasner soll ruhig zu den Pillen gehen, ich wäre nicht traurig darüber. So ein unverbrauchtes Gesicht, der Bock auf junge Leute hat, sich beweisen will, wäre mir auf jeden Fall recht.

  327. “Danke übrigens an Union, die uns durch den Punkt am letzten Spieltag in Leverkusen Platz 5 gesichert haben.”

    Nicht nur die Unioner können jetzt zumindest erwarten, dass wir gegen Freiburg nicht würdelos “abschenken” und die Saison einfach austrudeln lassen. Wir haben uns schon den eigenen Wettbewerb “verzerrt”, sollten aber vermeiden, dass uns auch noch andere Mannschaften dieses vorwerfen.
    Außerdem würde ich gerne die Saison zumindest ohne Heimniederlage beenden. Am liebsten mit Spielern, die mental dazu in der Lage sind, weil sie noch nicht mit der Eintracht abgeschlossen haben.
    Hütter/Bobic hin oder her, die sind für mich Vergangenheit, richtig enttäuscht bin ich aber immer noch von der Mannschaft, der ich vorhalte, nicht alles gegeben zu haben, ihren großen Worten im Vorfeld, auch Taten folgen zu lassen.

    #Trainerfrage
    Seoane wäre eine A-Lösung aus einem oberen Regal, Terzic nur eine sich zufällig ergebende Möglichkeit am
    Wühltisch (was ich natürlich nicht weiß, weil man die ursprüngliche Liste nicht kennt), was aber nicht heißt, dass man dort nicht auch einen guten Schnapp machen kann.

  328. Also entweder brause-Fußballschule oder Catenaccio, was denn nun ?

  329. Wer steht denn für Catenaccio?

  330. Uli, ich dachte, dein Tedesco würde Sicherheit zuerst spielen lassen,
    von englischer Liga krieg ich ix mit.

  331. ZITAT:
    “Also entweder brause-Fußballschule oder Catenaccio, was denn nun ?”

    Irgendwas in der Mitte. Offensivfußball sehe ich lieber, aber einen Trainer der zusätzlich auch Defensive vermitteln kann, schadet nicht.

  332. Allegri said: “If you want a spectacle, go to the circus.

  333. ZITAT:
    “Uli, ich dachte, dein Tedesco würde Sicherheit zuerst spielen lassen,
    von englischer Liga krieg ich ix mit.”

    Also wohl nicht in Russland. Mit den zweitmeisten Toren aber nur Platz acht bei den Gegentoren zu Platz 2.

    https://www.kicker.de/premjer-.....2020-21/30

  334. Morsche. Erfahre gerade, dass es Tersic wird. Quelle: Kollegin, die Heimspiel gesehen hat. Wissta Bescheid.

  335. Terzic ist meiner Meinung nach nur die Nebelkerze. Man will halt in Ruhe mit dem Trainer seines Herzens verhandeln. Präsentation nach dem Freiburg-Spiel.

  336. Wir können den Tersic ja für ein Jahr leihen. Am liebsten natürlich mit Kaufoption. Dann ist das Risiko nicht so groß.

  337. ZITAT:
    “… Terzic nur eine sich zufällig ergebende Möglichkeit am Wühltisch …”

    Ein Trainer der seine Mannschaft in die CL geführt hat ist also Wühltisch…

  338. Mir ging`s ja auch mehr um die plörre-Schule, ob man die weiterspielen lassen will, und das ist doch die Entscheidung des Sportvorstands. Transferschwerpunkt schnelle, entwicklungsfähige Außenstürmer könnte ja eher auf Konterfussball deuten….

  339. https://www.sport.de/news-amp/.....pher-wooh/

    Der nächste Neue? Scheint doch sehr konkret zu sein. Ben Manga gibt wirklich alles.

  340. Am Ende holt VW Bommel, die Pillen den Serouane und Glasner geht zur Hertha, weil die keinen anderen kriegen.

    Bin im Team Tersic und zwar, weil ich Serouane ncht kenne.

  341. Wenn wir derart Spieler verpflichtet, könnte ein Kontakt mit dem neuen Trainer eventuell schon bestehen.

  342. ZITAT:
    “Kostic, Jovic, Rodic und jetzt eben Terzic.
    Könnte gut damit leben.”

    Aber am Ende geht noch über Bruder rebic

  343. Die Bochumer Vertretung ist auch Team Terzic. Erstens aus persönlicher Genugtuung. Hütter und Rose sind bei ihren neuen Clubs ja jetzt schon fast verbrannt. Wenn die beiden im Winter bereits entlassen sind, recken wir mit Terzic die Euro-League-Trophäe in den Himmel und sind nachträglicher Gewinner der absurden Ich-AG-Trainerposse. Zweitens fände ich es schön, einen Trainer zu haben, der überhaupt für irgendwas brennt und kein mechanischer Geldvermehrungsroboter ist. Der muss die Eintracht nicht lieben, aber etwas Verständnis dafür, wie ein solcher Klub tickt, wäre nicht ganz verkehrt, nach Bobic/Hütter.

  344. ZITAT:
    “Schweizer Sicht.

    Sehr gute Ansicht. Teile ich. Auch wenn ich Seoane will.

  345. der BILD Schmidt hat gestern im Heimpsiel gesagt es gibt 4 plus den einen Kandidaten den selbst er (hihihi) nicht kennt der Trainer von Bern sei quasi raus….. aber wer ist Nummer 5, bestimmt Tedesco, schätze ich

  346. ZITAT:
    “der BILD Schmidt hat gestern im Heimpsiel gesagt es gibt 4 plus den einen Kandidaten den selbst er (hihihi) nicht kennt der Trainer von Bern sei quasi raus….. aber wer ist Nummer 5, bestimmt Tedesco, schätze ich”

    Das spannende ist ja, dass “seine Quelle” Ihm nur von diesen 4 die Namen gennant hat. Wenn ich mal anders spekuliere, könnte dieser Mister X dann der Favorit sein?

  347. @358
    RF ich bin mir sicher, dass Fabio Blanco weiß, wer der neue Trainer ist. Sonst hätten er und sein Berater mit der Unterschrift gewartet.
    Das Gerücht mit Seoane und Bekanntgabe nach dem letzten Spieltag könnte Sinn machen. ob man mit Tersic schon so weit ist?

  348. “Ein Trainer der seine Mannschaft in die CL geführt hat ist also Wühltisch…”

    ‘Wühltisch’ liest sich in der Tat etwas despektierlich, ich wollte aber nur ausdrücken, dass es sich bei Terzic wohl um eine sich zufällig ergebende Möglichkeit handelt, die vorher so nicht geplant war.
    Über die Frage, ob es eine große Leistung war, Dortmund in die CL zu führen, ließe sich aber trefflich streiten.

  349. ZITAT:

    Das spannende ist ja, dass “seine Quelle” Ihm nur von diesen 4 die Namen gennant hat. Wenn ich mal anders spekuliere, könnte dieser Mister X dann der Favorit sein?”

    Es könnte auch sein, also nur mal angenommen, dass man gar keine Quelle hat, sondern nur einfach mal die wahrscheinlichsten Namen raushaut, um am Ende behaupten zu können, man hat’s ja gewusst.

  350. Es würde mich wirklich wundern, wenn sich die Eintracht immer noch mit fünf Kandidaten beschäftigen würde. Denen ist denke ich mit Sicherheit klar, dass sie nächste Woche liefern müssen.

  351. ZITAT:
    “… Über die Frage, ob es eine große Leistung war, Dortmund in die CL zu führen, ließe sich aber trefflich streiten.”

    Gewagte These von mir. “Mit Terzic hätten wir die CL nicht verspielt.”

  352. @367
    Wäre ja nicht so ungewöhnlich für deren Art von Journalismus …

  353. Lustig finde ich auch Aussagen derart: Man hat mit Raul sehr gute Gespräche geführt, aber letztlich ist dieser dann doch raus, weil er nicht ausreichend deutsch babbelt. Als ob man’s nicht vorher gewusst hätte.

  354. Mit Tersic kann man sich im Prinzip beschäftigen, seit der Wechsel von Rose bekannt ist. Und mit seinem Berater sprechen.

    ZITAT:
    “…. Wenn die beiden im Winter bereits entlassen sind, recken wir mit Terzic die Euro-League-Trophäe in den Himmel und sind nachträglicher Gewinner der absurden Ich-AG-Trainerposse. ….”

    Das wäre tatsächlich ein statuiertes Exempel von Anstand, Tersic ohne Nebengeräusche in der Saison vom direkten Konkurrenten abgeworben zu haben.

  355. Die Vorfreude in den Fohlen-Foren auf Hütter ist auch überrschaubar. So richtig Enthusiastisch ist da keiner. :-)

  356. An die Moralapostel hier:
    Wäre das eigentlich in Ordnung, wenn der neue Trainer trotz eines derzeit noch gültigen Arbeitspapiers bei einem anderen Verein sich bei uns schon mit (potentiellen) Neuverpflichtungen beschäftigt und den Daumen hebt oder senkt?

  357. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Lustig finde ich auch Aussagen derart: Man hat mit Raul sehr gute Gespräche geführt, aber letztlich ist dieser dann doch raus, weil er nicht ausreichend deutsch babbelt. Als ob man’s nicht vorher gewusst hätte.”

    Wieso, vielleicht hat er im Lebenslauf Deutsch C1 stehen, nach seiner Zeit in Schalke nicht unmöglich, aber im Gespräch wurde klar, dass es nur A2-B1 ist. Dn Fall habe ich in meiner Arbeit ständig.

  358. NairobiAdler in HH

    Am Ende hat der Blanco hier unterschrieben, weil man ihm gesagt hat, man stehe kurz vor Abschluss mit Raul.

  359. ZITAT:
    “Die Vorfreude in den Fohlen-Foren auf Hütter ist auch überrschaubar. So richtig Enthusiastisch ist da keiner. :-)”

    Wird amüsant, wenn dort in der Vorweihnachtszeit der Adventskanz brennt.

  360. ZITAT:
    “Wieso, vielleicht hat er im Lebenslauf Deutsch C1 stehen, nach seiner Zeit in Schalke nicht unmöglich, aber im Gespräch wurde klar, dass es nur A2-B1 ist.”

    Fast hätte ich das gleiche geschrieben. Danke F5.

  361. @378
    Dann hätte Ben Manga ziemlich schnell seinen exzellenten Ruf in der Branche vernichtet …

  362. sorry @376 war gemeint

  363. sgevolker (Volker und der Rest)

    Keiner weiß was und das finde ich gut. Die Eintracht (wer hätte das gedacht) ist höchst professionell und seriös geworden. Allein schon die Tatsache das niemand ernsthaft Namen wie Labbadia, Kohfeld, Wagner oder Baum handelt ist für mich beruhigend. Man sucht jemanden der zum Konzept und zur Eintracht passt. Auf wen immer die Wahl am Ende fällt, er wird sicher einen entsprechenden Auswahlprozess durchlaufen haben und der Vorstand, Krösche und Manga sind von ihm überzeugt. Ob es dann Terzic, Seoane, Tedesco oder Glasner wird ist mir dann fast egal. Ich bin mir auch sehr sicher, dass man sich schon geeinigt hat und die Journalisten jetzt versuchen mit einem Schuss ins Blaue denjenigen zu treffen. Ganz vorne dabei übrigens die Blöd, die alle paar Tage jemand neues raushaut um dann am Ende zu sagen, wir haben es schon immer gewusst.

  364. ZITAT:
    “Wieso, vielleicht hat er im Lebenslauf Deutsch C1 stehen, nach seiner Zeit in Schalke nicht unmöglich, aber im Gespräch wurde klar, dass es nur A2-B1 ist. Dn Fall habe ich in meiner Arbeit ständig.”

    Ich weiß nicht, was Du machst. Würde allerdings nicht davon ausgehen, dass solch’ offensichtliche Tatsachen wie bei prominenten Personen a la Raul im Vorfeld eines Bewerbungsgespräch Dir auf dem Tisch liegen?

    Dass C1-Kenntnisse eine hohe Priorität für’s Profil eines Trainers haben, glaube ich derweil eh nicht.

  365. ZITAT:
    “An die Moralapostel hier:
    Wäre das eigentlich in Ordnung, wenn der neue Trainer trotz eines derzeit noch gültigen Arbeitspapiers bei einem anderen Verein sich bei uns schon mit (potentiellen) Neuverpflichtungen beschäftigt und den Daumen hebt oder senkt?”

    Ich glaube, niemand hier wirft Hütter vor, dass er seine Klausel gezogen hat. Hätte er das still und heimlich hinter den Kulissen gemacht, den CL-Einzug klar gemacht und dann verkündet, dass er weiter zieht, hätte er meinetwegen vorher nebenbei heimlich noch 25 Deals für Gladbach einfädeln können.

  366. “Gewagte These von mir. „Mit Terzic hätten wir die CL nicht verspielt.“”

    Zumindest kann man ihm zugutehalten, dass es ihm gelungen ist, seine Mannschaft nach der Niederlage gegen uns wieder aufzurichten und auch Haaland nach seinem zwischenzeitlichen Tief wieder in die Spur gebracht zu haben.

  367. ZITAT:
    “Ganz vorne dabei übrigens die Blöd, die alle paar Tage jemand neues raushaut um dann am Ende zu sagen, wir haben es schon immer gewusst.”

    Irgendwie müssen sie ja die Kosten für das Plus-Abo vom SWA rechtfertigen. ;)

  368. ZITAT:
    “Am Ende holt VW Bommel, die Pillen den Serouane und Glasner geht zur Hertha, weil die keinen anderen kriegen..”

    Nehmen wir dann den Dardai, da wir Baumgart nicht bekommen konnten?

  369. ZITAT:
    “Schweizer Sicht.

    https://www.blick.ch/sport/fus.....28135.html

    Hihi.
    Man stelle sich mal vor, ein Mann sagt seiner Frau bei der Hochzeit: Schau, sollte ich irgendwann eine schönere und bessere finde, lässt du mich gehen.

    Und das hier ist genau der Punkt:
    Vogel stört, dass Trainer von ihren Spielern verlangen, alles für den Klub zu geben, selbst aber eine Klausel haben, die es ihnen ermöglicht, den Verein bei der erstbesten Möglichkeit zu verlassen.

  370. Eine Ehe ist wohl kaum mit einem Arbeitsverhältnis vergleichbar. Man muss seinen Arbeitgeber nicht lieben, um den größtmöglichen Erfolg zu wollen. Und es ist vielleicht sogar besser, man ist nicht verliebt.

  371. ZITAT:
    “der BILD Schmidt hat gestern im Heimpsiel gesagt es gibt 4 plus den einen Kandidaten den selbst er (hihihi) nicht kennt der Trainer von Bern sei quasi raus….. aber wer ist Nummer 5, bestimmt Tedesco, schätze ich”

    Die BUMS weiß was und behält es für sich. Na klar.

  372. Funkel ist der Fünfte, aber solange der Köln noch nicht gerettet hat, muss das geheim bleiben.

  373. Der blöd-mann ausm gestrigen Heimspiel, den ich übrigens ganz nett finde, hat doch wohl am meisten auf Klose/Gerland gesetzt, woran ich allerdings nicht glauben möchte.

  374. Im Übrigen können wir froh sein, mittlerweile in Regale greifen zu können, in denen Trainer liegen, die nicht jeden bescheidenen Einjahresvertrag mangels Alternativen annehmen müssen und die bei Vertragsabschluss schon den lieben Gott bitten müssen, am Totensonntag noch unter den Lebenden zu weilen.

  375. Apropos unter den Lebenden weilen.
    Wollte Ehrmanntraut nicht eines Tages zurückkommen ?

  376. ZITAT:
    “Trainer liegen (…) die nicht jeden bescheidenen Einjahresvertrag mangels Alternativen annehmen müssen und die bei Vertragsabschluss schon den lieben Gott bitten müssen, am Totensonntag noch unter den Lebenden zu weilen.”

    Du hättest auch einfach Skibbe sagen können.

  377. ZITAT:
    “Im Übrigen können wir froh sein, mittlerweile in Regale greifen zu können, in denen Trainer liegen, die nicht jeden bescheidenen Einjahresvertrag mangels Alternativen annehmen müssen und die bei Vertragsabschluss schon den lieben Gott bitten müssen, am Totensonntag noch unter den Lebenden zu weilen.”

    Veh und Schaaf waren Bundesliga-Meistertrainer. Also bitte….

  378. Noch ein kurzer Nachtrag zur 287 und ein Gedanke zur “echten Liebe” von Terzic:

    Wenn er käme, hätte er mit dem BVB immerhin schon den Pokal gewonnen und aus einer relativ schwierigen Ausgangssituation die CL erreicht. Er hat seinen Traum, den BVB zu coachen, also schon ein Stück weit gelebt und möglicherweise ist es nun attraktiver (und aktuell für die Entwicklung auch sinnvoller, denn seine Messlatte beim BVB liegt jetzt sehr hoch) sich bei einem anderen Verein zu empfehlen und zu zeigen, dass man eben nicht nur der BVB-Heini ist. Eine Rückkehr zu seinem Herzensverein kann ja Fernziel bleiben. Am Ende ist mir auch ein Trainer lieber, der sagt “Klar hängt mein Herz irgendwie am BVB, aber ich gebe hier auch alles und hab Bock auf die Aufgabe”, als einer der sagt “Auch ein schönes Stadion hier, die Farben ändern sich, der Verein ändert sich…”

    (Das Schalke-Mitglied Peter Neururer hat schließlich auch an allen Stationen überragende Arbeit geleistet… :-D )

  379. @386 Jim
    Dardai passt und gehört nur zur Hertha – aber so jemand fehlt EF (als Backup)!

  380. Und Skibbe kam von der N11 und wurde hier fast jubelnd empfangen.

  381. Dieser Tersic hat ja nicht nur ein halbes Jahr als Chef den BVB vom Boden aufgerichtet, die Mannschaft für sich und den Pokal für seinen Verein gewonnen. Der war ja vorher schon qualifizierter Co beiom BVB, kennt daher die Problematik der Belastungssteuerung im internationalen Geschäft und den Umgang mit Stars, hat ursprünglich mal bei Klopp Taktik und Emotion gelernt und wurde von ebendem extrem gelobt. Der hätte eh irgendwann einen Chefposten gekriegt.
    Wäre ich Bobic, würde ich versuchen, ihn nach Berlin zu locken.

  382. ZITAT:
    “Wäre ich Bobic, würde ich versuchen, ihn nach Berlin zu locken.”

    Wer Dirk Dufner sagt, muss auch Uwe Rapolder sagen…

  383. Wenn du Bobic wärst, würdest du hoffentlich ein paar aufs Maul bekommen.

  384. Gibt jetzt offenbar eine weitere Alternative für die Eintracht:
    https://www.kicker.de/nach-kra.....81/artikel

  385. Ich könnte mir vorstellen, dass der Fredi, als er vor drei Jahren diese Ausstiegsklausel mit dem Adi vereinbart hat, nie und nimmer daran geglaubt hat, dass sich jemand finden wird, der 7,5 Mio Ablöse zahlt.

  386. ZITAT:
    “Gibt jetzt offenbar eine weitere Alternative für die Eintracht:
    https://www.kicker.de/nach-kra.....81/artikel

    Au weia.

  387. @Merseburger; das war speziell auf Eberl zugeschnitten, der ohne keinen Trainer kriegt.

  388. ZITAT:
    “Ich könnte mir vorstellen, dass der Fredi, als er vor drei Jahren diese Ausstiegsklausel mit dem Adi vereinbart hat, nie und nimmer daran geglaubt hat, dass sich jemand finden wird, der 7,5 Mio Ablöse zahlt.”

    Die Gladbacher werden vermutlich bald auch nicht mehr glauben, dass sie das getan haben.

  389. @403
    Ich gehe davon aus, dass die AK, die möglicherweise schon 2018 verankert war, erst mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung im letzten Sommer auf 7,5 Mio. erhöht wurde.

  390. ZITAT:
    “Gibt jetzt offenbar eine weitere Alternative für die Eintracht:
    https://www.kicker.de/nach-kra.....81/artikel

    :-)

  391. Vielleicht hat H das Angebot Gladbachs angenommen, weil das Tischtuch zur Mannschaft zu kurz geworden ist, und es voraussehbar war, dass das zum Thema wird. In solchen Fällen hat der Trainer immer schlechte Karten.

  392. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibt jetzt offenbar eine weitere Alternative für die Eintracht:
    https://www.kicker.de/nach-kra.....81/artikel

    :-)”

    Zieh das bloß nicht ins Lächerliche. Die Verpflichtung eines Fußballtrainers des Jahres wäre klar als Ausdruck der gestiegenen Wertschätzung der Eintracht zu werten. So geht doch der Sprech, oder?

  393. ZITAT:
    “@403
    Ich gehe davon aus, dass die AK, die möglicherweise schon 2018 verankert war, erst mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung im letzten Sommer auf 7,5 Mio. erhöht wurde.”

    Bestimmt. Aber das macht #403 und #406 (hihi – wie wahr) nicht dem Grunde nach falsch.

  394. ZITAT:
    “Gibt jetzt offenbar eine weitere Alternative für die Eintracht:
    https://www.kicker.de/nach-kra.....81/artikel

    Dafür ist ein anderer spannender Hochkaräter leider vom Markt:
    https://www.morgenpost.de/berl.....ttbus.html

  395. ZITAT:
    “Und Skibbe kam von der N11 und wurde hier fast jubelnd empfangen.”

    Nope. Da waren noch Leverkusen und Galatasaray dazwischen. Zumal man ihn nach dem Ende der Ära Völler zur U18 bzw. U21 abgeschoben hatte. Und jubelnd? Na ja…

  396. ZITAT:
    “Vielleicht hat H das Angebot Gladbachs angenommen, weil das Tischtuch zur Mannschaft zu kurz geworden ist, und es voraussehbar war, dass das zum Thema wird. In solchen Fällen hat der Trainer immer schlechte Karten.”

    Interessanter Gedanke. Zumal da ja noch ein paar verliehene Spieler zurückkehren, die womöglich nicht gut auf den Adi zu sprechen sind. Da hätte schon einiges an Unruhe aufkommen können.

  397. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht hat H das Angebot Gladbachs angenommen, weil das Tischtuch zur Mannschaft zu kurz geworden ist, und es voraussehbar war, dass das zum Thema wird. In solchen Fällen hat der Trainer immer schlechte Karten.”

    Interessanter Gedanke. Zumal da ja noch ein paar verliehene Spieler zurückkehren, die womöglich nicht gut auf den Adi zu sprechen sind. Da hätte schon einiges an Unruhe aufkommen können.”

    Stimmt. Und dazu kommt auch noch, dass die Geschichte aus erzählt sein könnte, wie jemand bei uns drüben ganz gut beschrieben hat:

    https://maintracht.blog/2021/0.....omment-904

  398. sgevolker (Volker und der Rest)

    Was derzeit auffällt ist das wir eine Änderung der Strategie vornehmen. In den beiden letzten Jahren haben wir doch vornehmlich auf ältere und erfahrene Spieler gesetzt. Neuzugänge wie Dost, Ilse, Zuber, Younes, vorher auch Hinti, Trapp und Rode sprechen eine deutliche Sprache auch wenn der ein oder andere junge mit dabei war. Schon damals wurde verkündet, dass dies vornehmlich ein Wunsch von Hütter war dem da entsprochen wurde und das Manga auch andere Namen vorgeschlagen hatte. Aus der damaligen Sicht war es vielleicht auch notwendig die Mannschaft erstmal mit erfahrenen Leute zu versorgen. Viele waren ja damals auch nur ausgeliehen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass man Hütter klar gemacht hat, dass man in Zukunft wieder verstärkt auf junge Talente setzen wird die man hier weiterentwickelt. Erste Anzeichen gab es ja schon beim Wechsel Abraham / Tuta als man niemanden neues geholt hat, sondern bewusst auf Tuta gesetzt hat. Die danach getätigten Verpflichtungen von Akman und Blanco gehen auch in diese Richtung. Auch das Manga nun deutlich mehr Verantwortung bekommt spricht meiner Meinung nach dafür. Ich könnte mir also vorstellen, dass Hütter keine Lust hat diesen Weg zu gehen und lieber mit etwas erfahrenen Spielern abreiten wollte. Als dann die Gelegenheit kam, Bobic seinen Hut kam und Gladbach mit dem Angebot um die Ecke gebogen kommt hat er zugegriffen. Im Gegensatz zur Eintracht bieten die vermutlich eher eine Truppe mit erfahrenen Spielern und setzten nicht so auf die Jugend. Es könnte allerdings sein, dass die Gladbacher den ein oder anderen demnächst verlieren, wenn gar kein internationaler Wettbewerb erreicht wird. Ob die finanziell unter Corona das so lange durchhalten weiß ich nicht. Soll nicht unser Problem sein. Ich bin überzeugt, dass diese grundsätzliche Ausrichtung der Eintracht einer der wesentlichen Beweggründe für Hütter war das Angebot von Gladbach anzunehmen. Das und natürlich auch die damit verbundene Gehaltsaufstockung.

  399. @416

    Das könnte sehr gut so sein.

  400. In der entscheidenden Saisonphase brauchst du Leute mit Erfahrung, die dem Druck standhalten.

  401. Die Jüngeren kann man ja mit genügend Psychologie euphorisieren.

  402. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “In der entscheidenden Saisonphase brauchst du Leute mit Erfahrung, die dem Druck standhalten.”

    Du meinst so wie Haaland, Bellingham und Sancho?

  403. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In der entscheidenden Saisonphase brauchst du Leute mit Erfahrung, die dem Druck standhalten.”

    Du meinst so wie Haaland, Bellingham und Sancho?”

    Hummels, Delaney, Reuss. Haben die Dortmunder schon. Wir aber durchaus auch auf unserem Niveau. Trapp, Rode Younes, Kostic.
    Sow hat inzwischen ja auch einige Efahrungen gemacht. Hoffentlich nützen die was. Ich bin gespannt wie dieser sensible Könner unter einem anderen Trainer macht.

  404. Was macht eigentlich der Favre aktuell?

  405. ZITAT:
    “@416

    Das könnte sehr gut so sein.”

    +1

    so in etwa habe ich mir das auch gedacht

  406. Nicht dass Hütter und Bobic wechseln, ist der Hauptkritikpunkt, sondern wie es kommuniziert wurde. Die Bekanntgabe des Hütter-Wechsels vor dem Gladbach-Spiel und Bobic’ unabgesprochene Bekanntgabe via TV waren echt daneben, wobei noch nicht ganz klar ist, in wie weit unsere Verantwortlichen an dieser Entwicklung beteiligt waren.
    Für mich als Fan war es außerdem nicht nachvollziehbar, dass man das kurz vor dem möglichen größten Erfolg durchgezogen hat, aus geschäftlicher Sicht war es aber wahrscheinlich richtig, die Angebote anzunehmen, da die Preise oben waren, zumindest kurzfristig gesehen. Wie sich das für die jeweiligen Vereine, Bobic und Hütter weiter entwickeln wird, bleibt abzuwarten, da der Ruf erstmal angeknackst ist.
    Die Eintracht steht immerhin besser da als zum Zeitpunkt ihrer jeweiligen Verpflichtung und wir haben gute Voraussetzungen die angeschobenen Entwicklungen weiter voranzuführen.

  407. ZITAT:
    “Nicht dass Hütter und Bobic wechseln, ist der Hauptkritikpunkt, sondern wie es kommuniziert wurde.”

    Und, wie danach gekickt wurde. Das war für mich das Hauptproblem. Hätten die irgendwie die CL klar gemacht, wäre mir dieses ganze Gedöns egal gewesen. Bei Bobic bin ich auch tatsächlich bereit, es gut sein zu lassen. Der hat seinen Job nämlich gemacht und noch im Winter gute Deals klar eingefädelt. Nach kurzem Mediengeschrei hat man sich dann sachlich geeinigt. Und er hat rechtzeitig (wenn auch nicht schön) Bescheid gegeben, damit man einen Nachfolger suchen konnte. Mit Bobics Abgang bin ich versöhnt. Am Ende eine saubere Trennung.

  408. @409:
    a. interessanter Gedanke.
    b. noch eine, mir hat ein extensiver Foren-Miner berichtet, dass der Vadder vom Adi zwecks Motivation eingeflogen wurde
    Anmerkung zu b: hat der Vadder schon bei seinem Abschied berichtet, dass er im Mai kommt
    Anmerkung zu a: passt halt nicht ganz zu den Klatschen, die wir vor Verkündung nicht kassiert haben und wenn, hätte die Mannschaft ja danach liefern können.

  409. Ich vermute mal, dass Bobic, zumindest hinter den Kulissen, auch am aktuellen Transfer von Blanco noch mitgewirkt hat. Also ich finde auch: Bescheidenst kommuniziert, aber weiter geliefert.

  410. @Zebu [486]
    Ja, dass der Vadder im Mai hier auftreten würde, ist eine alte Abmachung. Dass der Hütter dahintersteckt ist m.E. eine Mär.

  411. ZITAT:
    “Ich vermute mal, dass Bobic, zumindest hinter den Kulissen, auch am aktuellen Transfer von Blanco noch mitgewirkt hat. “

    Eher zweifelhaft. Höchstens das finale Papier unterschrieben.

  412. @416 Volker oder der Rest,wer auch immer es geschrieben haben mag – ich musste jedenfalls gerade im Büro laut prusten (Corona-konform, da Einzelbüro!):
    “Ich könnte mir also vorstellen, dass Hütter keine Lust hat diesen Weg zu gehen und lieber mit etwas erfahrenen Spielern abreiten wollte.”

  413. ZITAT:
    “Ich vermute mal, dass Bobic, zumindest hinter den Kulissen, auch am aktuellen Transfer von Blanco noch mitgewirkt hat. Also ich finde auch: Bescheidenst kommuniziert, aber weiter geliefert.”

    Da gibt es sehr wenig, was dafür spricht. Selbst wenn er bliebe, wäre das ein “Manga-Transfer”, kein Bobic-Ding.

  414. Ablaufdatum zum dritten Mal erreicht, zum Abschied heißt:” ich bleibe”.

  415. Riederwälder Eck

    Also ich habe mit B. nicht meinen Frieden gemacht, alleine schon wegen der dämlichen Interviews und seiner offensichtlichen Emphatielosigkeit.

  416. ZITAT:
    “… Da gibt es sehr wenig, was dafür spricht. Selbst wenn er bliebe, wäre das ein “Manga-Transfer”, kein Bobic-Ding.”

    Ich würde ja annehmen, dass die Transfers immer eine Teamleistung sind…

  417. Da gibt es sehr wenig, was dafür spricht. Selbst wenn er bliebe, wäre das ein “Manga-Transfer”, kein Bobic-Ding.”

    So ein Deal ist ja etwas, das sich über eine lange Zeit hinzieht. Gegenseitige Besuche, Gespräche mit Eltern, Beratern, Berater-Beratern, Anwälte, Vereinsführungen, eventuell noch Nationalcoaches, das dauert Monate. Klar hat Ben Manga den ausgegraben, was in diesem speziellen Fall ja nicht sonderlich schwer war, dessen überragendes Talent war ja auch für weniger qualifizierte Vollexperten sichtbar, deshalb ist dem ja auch ganz Europa hinterher gerannt. Ihn für uns zu überzeugen, war eine Super-Leistung, das Lob dafür gebührt sicher zu großen Teilen Ben Manga, aber Vertragsdetails ausgehandelt und mit den entsprechenden Gremien der Gegenseite verhandelt hat bestimmt auch Bobic. Vielleicht haben sie das zusammen gemacht, aber ich glaube nicht, dass Ben Manga das alles alleine gemacht hat.

  418. Hmpf, Frank N Furter, ich war aber ausführlicher… :-)

  419. ZITAT:
    “Ihn für uns zu überzeugen, war eine Super-Leistung, das Lob dafür gebührt sicher zu großen Teilen Ben Manga, aber Vertragsdetails ausgehandelt und mit den entsprechenden Gremien der Gegenseite verhandelt hat bestimmt auch Bobic. Vielleicht haben sie das zusammen gemacht, aber ich glaube nicht, dass Ben Manga das alles alleine gemacht hat.”

    Oder Bruno? Wir wissen es nicht. Wir wissen nichts.

  420. ZITAT:
    “Also ich habe mit B. nicht meinen Frieden gemacht, alleine schon wegen der dämlichen Interviews und seiner offensichtlichen Emphatielosigkeit.”

    Das gab es aber beides von Anfang an. Trotzdem wurde die Mannschaft immer besser. Das mag fachlich an Manga gelegen haben. Man darf gespannt sein, wie Bobic es in Berlin ohne den hinkriegt. Aber Bobic hat auch Manga geholt. Und mit ihm zusammengearbeitet, war sein Chef und trug die Verantwortung. Hätten die lauter Graupen geholt, würde ich Bobic verantwortlich machen. Daher bleiben ihm – von mir – auch die Meriten für die vielen guten Verpflichtungen.

    Dass er bei Blanco noch beteiligt war, bezweifele ich aber auch.

  421. Warum sollte ich als Arbeitgeber von Bobic dessen excellentes Netzwerk und seine fachliche Expertise sowie sein Verhandlungsgeschick nicht bis zum Ende nutzen? Weil ich Angst habe, dass er irgendwem, den Ben Manga vorschlägt, sagt „Pssst, ey Mahhn, wolle komme Big City Club?“ ?

  422. Manga:
    “Der Äquatorialafrikaner ist vor allem Spezialist auf dem spanischsprachigen Markt, wie er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärt: „Nicht alle Spanier oder Südamerikaner sprechen gerne Englisch, deshalb ist es ein großer Vorteil, die Landessprache zu kennen. Der Zugang ist leichter, auch zu den Spielern. Wenn du mit ihnen lachen kannst, ist das ganz wichtig. Der erste Kontakt entscheidet die Richtung, in die es geht. In Spanien kenne ich alle Spieler.“
    Die Eintracht sei in dieser Hinsicht gut aufgestellt, nur drei andere Bundesligaklubs hätten in Spanien auch spanisch sprechende Scouts.”
    (Stand: Nicht jetzt, sondern 2017)
    (https://www.sge4ever.de/scout-.....r-berater/)

  423. ZITAT:
    “Warum sollte ich als Arbeitgeber von Bobic dessen excellentes Netzwerk und seine fachliche Expertise sowie sein Verhandlungsgeschick nicht bis zum Ende nutzen? “

    Ist das eigentlich irgendwo belegt, das tolle Netzwerk, die Expertise und das Verhandlungsgeschick?
    Außer durch Selbstbeschreibungen?
    Oder hat er vom Können seiner Mitarbeiter profitiert?
    Auch das wissen wir nicht….

  424. HR Info

    Eine Freistellung vor dem letzten Spiel gegen Freiburg hätte nur noch Symbolcharakter. Es wäre ein Zeichen, klar. Sehr professionell aber nicht unbedingt. Solche Schnellschüsse werden auch in der eng vernetzten Bundesliga-Branche nicht gerne gesehen. Und die Eintracht sucht ja immer noch einen Hütter-Nachfolger.

    Wenn ich eine Entscheidung treffen wollte und die aus den vorstehend genannten Gründen nicht treffe, ist das für mich ein Armutszeugnis. Nachvollziehbar begründete und entsprechend kommunizierte Entscheidungen werden normalerweise akzeptiert.

  425. Wenn einer faktisch raus ist, in dieser Führungsposition, dann macht der intern gar nichts mehr. Der bekommt keine Infos, keiner redet mit ihm, sein Computer ist nicht mehr an das Firmennetzwerk angeschlossen und er kennt die neuen Passwörter nicht.
    Es sei denn, das wäre beim Fußball anders. Glaube ich nicht.

  426. Die Balkan-Connection vom Bobic ist ja nicht von der Hand zu weisen. Und der Name ist ja sonst auch in der großen, weiten Fußballwelt bekannt.

  427. ZITAT:

    Ist das eigentlich irgendwo belegt, das tolle Netzwerk, die Expertise und das Verhandlungsgeschick?
    Außer durch Selbstbeschreibungen?
    Oder hat er vom Können seiner Mitarbeiter profitiert?
    Auch das wissen wir nicht….”

    Naja, das mit dem Netzwerk sagen ja auch andere über ihn, die Preise zu denen er Spieler für uns gekauft und verkauft oder geliehen hat, sprechen für sich. Und selbstverständlich profitiert jeder Chef vom Können seiner Mitarbeiter, so ist das gedacht.

  428. ZITAT:
    “Die Balkan-Connection vom Bobic ist ja nicht von der Hand zu weisen. Und der Name ist ja sonst auch in der großen, weiten Fußballwelt bekannt.”

    Die wichtigen Leute werden Bruno Hübner und Ben Manga genausogut kennen.

  429. ZITAT:
    “ZITAT:

    Und selbstverständlich profitiert jeder Chef vom Können seiner Mitarbeiter, so ist das gedacht.”

    Das streite ich ihm auch nicht ab.
    Gute Mitarbeiter sich heranzuziehen oder zu halten ist auch eine Kunst.
    Ebenso, wie sie bei Laune zu halten.
    Seinen eigenen Anteil an Transfers kann man aber schwer beurteilen.

  430. Den Rebic-Silva-Deal hat der Bobic ja mit dem Boban gemacht. Den hätte so nicht jeder hinbekommen.

  431. ZITAT:

    Die wichtigen Leute werden Bruno Hübner und Ben Manga genausogut kennen.”

    Die werden unterschiedliche Leute kennen, aus unterschiedlichen Zusammenhängen. Bobic hat bei diversen Vereinen hospitiert. Auch hat er als Ex-Nationalspieler ein anderes Standing als Hübner. Und kennt aus seiner Karriere viele andere Spieler die jetzt auch in irgendeiner Funktion bei den Vereinen XYZ sind. Das ist schon ein Riesenunterschied. Die Telefonnummer der Geschäftsstelle von Real raussuchen kann jeder. Da ein paar Leute persönlich kennen ist was ganz anderes.

  432. ZITAT:
    “Den Rebic-Silva-Deal hat der Bobic ja mit dem Boban gemacht. Den hätte so nicht jeder hinbekommen.”

    Richtig. Und die Deals mit z.B. Vallejo und Mascarell auch nicht.

  433. Orakel Aufstellung 1 Spieltag:

    – – – Trapp – – –

    Danny-Tuta-Hinti-Lenz

    – – Dorsch(Gent) Sow

    -Shaquiri(LFC) Younes Bamba(Lille)

    – -Petkovic(Zagreb) oder Sorloth(Leipzig)

    Wissta bscheid

    pfiat euch

  434. Dass man sich offensichtlich mit Raúl unterhalten hat, ist sicher auch auf diese Connection zurückzuführen. Und auch wenn man sich nicht geeinigt hat, wie wir vermuten, ist sowas trotzdem extrem wertvoll. Wer weiß, vielleicht passt es in ein paar Jahren mit Raúl…

  435. ZITAT:
    “Und Skibbe kam von der N11 und wurde hier fast jubelnd empfangen.”

    Nein.

  436. ZITAT:
    “Die werden unterschiedliche Leute kennen, aus unterschiedlichen Zusammenhängen. Bobic hat bei diversen Vereinen hospitiert. Auch hat er als Ex-Nationalspieler ein anderes Standing als Hübner. Und kennt aus seiner Karriere viele andere Spieler die jetzt auch in irgendeiner Funktion bei den Vereinen XYZ sind. Das ist schon ein Riesenunterschied. Die Telefonnummer der Geschäftsstelle von Real raussuchen kann jeder. Da ein paar Leute persönlich kennen ist was ganz anderes.”

    Und du glaubst, dass ein Bruno H. nach so viel Jahren in seinem Job die nicht auch alle kennt?
    Mit jedem Berater nicht schon mal stundenlang telefoniert hat? Oder Ben Manga, der von Staion zu Stadion tingelt? Da geht es genau eben nicht um das Raussuchen der Telefonnummer. Man kennt sich.
    Und ob da noch einen interessiert, ob Bobic Nationalspieler war, wage ich zu bezweifeln.

  437. Und das ist halt das, was mir beim Krösche noch ein wenig fehlt: Ein Name in der Branche. Der kennt vielleicht jeden in der 2. Liga, und die finden den alle gut, auf internationalem Parkett muss er noch eingeführt werden. Ich bin ja nicht so sicher, ob er bei den Dosen beim CL-Bankett mit am Tisch sitzen durfte, ob nicht lieber allein der Mintzlaff dort die Show machen wollte.

    Ja, auch da ist es für uns schade, die CL verpasst zu haben, dort hätte der Visitenkartentausch mit anschließendem Umtrunk eine Etage höher stattfinden können.

    Egal. Er soll jetzt mal machen. Da wünsche ich ihm alles Glück.

  438. Einem wie Raul verweigert man auch kein Gespräch. Das ist geau dieses “Standing”, das auch Bobic hat.

  439. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und Skibbe kam von der N11 und wurde hier fast jubelnd empfangen.”

    Nein.”

    Guckst Du #413 vom US.

  440. @ Fischadler

    Jetzt komm doch mal runter und such nicht so in den Krümeln.
    Außerdem: was oft nicht richtig gewürdigt ist, dass mit Bobic ein ganz anderes Anspruchsdenken in die Vorstandsarbeit Einzug gehalten hatte. Das ist von dem Mief, der noch unter Hellmann und Bruchhagen in der Geschäftsstelle mit den Händen zu greifen war, kilometerweit weg.
    Davon hat übrigens auch Hellmann profitiert, mal einen neben sich arbeiten zu sehen, von dem man sich in Bezug auf ein “ambitioniertes Management” einiges abschauen kann. Hellmann kennt halt “nur” die Eintracht, war nie auf Wanderschaft. Bei vielen Menschen wirkt sich sowas nicht leistungsfördernd aus.

  441. “Zitat des Tages
    „Weder sollte der Pro­fi­fuß­ball für sich eine Son­der­rolle in der Gesell­schaft rekla­mieren. Noch möchte die KSV Hol­stein eine Bevor­zu­gung gegen­über anderen Sport­ver­einen im Land erfahren.“

    Holstein Kiels Klubpräsident Steffen Schneekloth über die Entscheidung, trotz Erlaubnis keine Zuschauer beim letzten Heimspiel ins Stadion zu bitten”

    https://11freunde.de/artikel/e.....st/3869829

  442. Wer meint, dass im Geschäftsleben Reputation und persönliche Beziehungen keine Rolle spielen, kann vom Geschäftsleben nicht allzuviel Ahnung haben.

  443. Der Versuch, Bobic’ Verdienste um Eintracht Frankfurt kleinreden zu wollen, ist doch nur der Frustration wegen seines Abgangs und des damit in Verbindung stehenden Verpassens der CL geschuldet und entbehrt jeder Grundlage.

  444. @ 460 + 461

    +1.

  445. ZITAT:
    “Der Versuch, Bobic’ Verdienste um Eintracht Frankfurt kleinreden zu wollen, ist doch nur der Frustration wegen seines Abgangs und des damit in Verbindung stehenden Verpassens der CL geschuldet und entbehrt jeder Grundlage.”

    Ich meinte auch lediglich, dass bei Blanco, und gerade auch in den letzten Wochen, Bobic’ Einfluss minimal gewesen sein wird.

  446. ZITAT:
    “Ich meinte auch lediglich, dass bei Blanco, und gerade auch in den letzten Wochen, Bobic’ Einfluss minimal gewesen sein wird.”

    Kann sein. Wobei: wofür ist das eigentlich wichtig, ob der Anteil von Bobic bei diesem deal mit 15% oder mit 55% zu bewerten ist?
    Meine Beurteilung von Bobics Amtszeit bei uns hängt davon jedenfalls nicht ab.

  447. @428: yep ekrot, darauf wollte ich auch hinaus.
    Genauso bin ich mir nicht sicher, so wie gestern im Heimspiel von dem Herrn mit den vier Buchstaben angemerkt (wenn ich es richtig vernommen habe), dass Vorstand am 12. und Mannschaft am 13. aus allen Wolken gefallen sind (m.W., ich übertreibe ein wenig), wo doch die vier Buchstaben fast 14 Tage vorher mit dem Thema so richtig um die Ecke kamen und z.B. auch die Formate vom Heimatsender das Thema unmittelbar danach umfassend aufgegriffen haben.
    Für mich gilt nach wie vor, die Wahrheit liegt (zu erst) auf dem Platz liegt. Und da kann ich mit z.B. solchen (sinngemäßen) Anmerkungen wie jüngst aus dem Nachbarland vernommen “ein mittelmäßiger Trainer mit einer mittelmäßigen Mannschaft hat die einmalige Chance verpasst und die weit offene CL-Tür wieder zugemacht, Danke” mehr anfangen, als mit halbgarem Spekulatius in irgendwelchen Reichweitenkanälen (Disclaimer, damit meine ich jetzt nicht unbedingt das hiesige Biotop) oder dito mit manch dortiger Aussage einzelner Schausteller.
    OT: kann mich nicht erinnern, dass in den Kanälen der Abgang von Peinti und Reuti groß Thema war. Sind die mit der Mannschaft informiert worden? Gut, Peinti dürfte klar sein, bei Reuti war ich dann doch leicht überrascht. Muss ja keine Zwangsläufigkeit sein.

  448. Das wäre Gelsons Job gewesen, oder?

  449. @458.

    Sorry da muß ich reingrätschen. Hellmann wollte schon unter HB einiges anstoßen und anders machen. Das durfte er aber nicht (Richtlinienkompetenz) …unter Bobic durfte er es dann endlich.

    Außerdem ist Hellmann ein Eintracht Urgestein. Der hat früher im G-Block bzw. der Gegentribüne gestanden und hat ja auch die FuFA mitgegründet. Da war und ist zusätzlich zur normalen Arbeit, schon immer auch eine Portion Leidenschaft dabei.

    Ich fand das distanzierte von Bobic im Prinzip auch gut. Er war immer ein schöner Gegenpol zu den eingefleischten Eintrachtlern im Vorstand und hat auch alte Zöpfe, wenn es sein mußte abgeschnitten.
    Das hat meiner Meinung nach schon ganz gut gepasst.
    Der Abgang war halt dann aber unter alles Kanone. Das hätte man auch besser lösen können.

    P.S. Dem nächsten Trainer würde ich bei einer Ausstiegsklausel in den Vertrag reinschreiben, dass bis zum Ende des letzten Spieltags bei Ziehen einer Klausel nichts in den Medien stehen darf ansonsten erhöht sich die Ablöse um das 3-fache inkl. 6 monatigen Wettbewerbsverbot.

  450. Unser neuer Trainer sollte auf jeden Fall eine Vorratspackung an Schnullern mitbringen, oder zumindest ein paar Quietscheentchen.

  451. Krösche ist ein typischer Kompromisskandidat. Holzer und Ohrenstein wollten Rangnick, da kann Holzer hinterher der Presse erzählen, was er will. Vorstand (Hellmann; Frankenbach) und Fischer wollten den aber auf keinen Fall und dafür einen mit Traditionsvereins-Empathie. So ist es Krösche geworden, denn der war bei Rangnicks RB (und den Pillen) und vorher jahrelang stollenschuhmäßig unterwegs bei Paderborn. In dem konnten sich alle wiederfinden.

    Bobic dagegen war kein Konpromisskandidat, sondern Steubings Mann, den er gegen Widerstände durchgesetzt und dem er absolute Rückendeckung gegeben hat. So konnte der den Laden modernisieren (Scouting, Transferstrategie, interne Kommunikation, Nachwuchszentrum), ist dabei aber auch vielen auf die Füße getreten.

    Vereinsikonen und “verdienete Mitarbeiter”, die als Friends of Peter oder als Jugendtrainer ihr Auskommen gefunden hatten, schockweise rauszuschmeißen, das musst Du erst mal bringen.

    Aber wenn Du es nicht bringst, dann gehst Du halt irgendwann den “Bremer weg”. Da ist Zugehörigkeit zur Familie wichtiger als messbare Leistung. Und irgendwann reihst Du Dich dann ein in die Legion der Traditionsvereine, die mitterweile in den Ligen 2 und 3 spielen.

    Wenige Wochen bevor Steubing von Holzer abgelöst wurde, ist Anfang Juli letzten Jahres, ist mit Pezzaiuoli Bobics Mann im Nachwuchszentrum rausgekickt worden. Dass er danach bis diesen Februar bei der AG geparkt wurde, ohne dass es dort einen richtigen Job für ihn gab, lässt vermuten, dass Bobic das sicherlich nicht so geplant hatte. Ich schätze daher, dass ihm ihm ab da klar gewesen sein, dass seine Zeit bei Eintracht Frankfurt zuende geht.

    Die Art und Weise seines Abgangs und seine Aussagen in der Presse gingen natürlich trotzdem gar nicht. Aber das ist eine andere Geschichte.

  452. ZITAT:
    “Krösche ist ein typischer Kompromisskandidat. Holzer und Ohrenstein wollten Rangnick, da kann Holzer hinterher der Presse erzählen, was er will. ….”

    Schon erstaunlich, dass du weißt, wen die beiden wollen…

  453. Hat Bobic nicht Möller durchgesetzt, der dann mit Pezzaiouli nicht konnte, weswegen der aus dem NLZ musste?

  454. @ 472 Lektüre der Aussagen dazu, derer man habhaft werden kann. Prüfung auf Glaubwürdigkeit der Quelle und innere Widerspruchsfreiheit und Plausibilität der geschilderten Abläufe. Anwendung von Ockhams Rasiermesser. Wenn man ein bisschen Übung hat, kommt man der Wahrheit auf diese Weise ziemlich häufig ziemlich nah. Aber “sicher” weiß ich es natürlich nicht.

  455. Ja, da ist viel Glaube in der 471 von DPhil.

  456. Bisserl Reputation und ein paar Kontakte brauchst son wennst eine WM nach Deutschlsnd holen willst.

  457. “Hat Bobic nicht Möller durchgesetzt, der dann mit Pezzaiouli nicht konnte, weswegen der aus dem NLZ musste?”

    offensichtlich nicht nur möller konnte nicht mit ihm.

    “Vor zweieinhalb Jahren dachte man sich für den zum 1. Januar 2018 verpflichteten Marco Pezzaiuoli die etwas sperrige Bezeichnung “Technischer Direktor NLZ & Profis” aus. Im Nachwuchsleistungszentrum wird der frühere Trainer der TSG Hoffenheim künftig jedoch nicht mehr anzutreffen sein. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Pezzaiuoli bei Mitarbeitern und Trainern im NLZ immer mal wieder aneckte. Das räumt auch Bobic ein: “Wie der eine oder andere weiß, gab es auch ein bisschen atmosphärische Störungen am Riederwald.”

    https://www.kicker.de/bobic_oh.....51/artikel

  458. Eine Fehleinschätzung zu korrigieren gehört auch mal dazu.

  459. @DPhil: Danke, Bildungsblog. Werd ich anderweitig gleich mal anwenden
    Kann dieser Ockham auch kicken oder fast noch besser Übungsleiter?
    Frage auch für einen NWZ-Käfigler

  460. Oha, hier werden Legenden geschaffen! :-)

    So ganz ohne irgendeinen Beleg Vermutungen zu kreieren ist schon spannend, für daheim ….

  461. Yo, hinzu kommt aber auch noch das Franz-Syndrom.
    Und damit meine ich nicht den hiesigen Spassvogel

  462. @ 473

    Warum Bobic ausgerechnet Möller als Leiter des NWZ installiert hat, wo er da mit Pezzaiuoli doch schon einen Vetrauensmann hatte, war und ist für mich in der Tat eines der großen Rätsel.

    Als ich das erste Mal las, dass Möller kommt, dachte ich zunächst, dass das auf Fischers Mist gewachsen ist. Möllers Rückkehr als Spieler 2003 war ja Fischers Wunsch. Ende 2005 wollte Fischer Möller dann zum Trainer der U23 machen. Als Möller im Oktober 2019 Leiter des NLZ wurde, hat jedoch Bobic die Sache vollkommen auf seine Kappe genommen (obwohl die Position ja nur im Konsens von AG und EV besetzt werden kann). Fischer hat sich erst auf der MV im Januar 2020 öffentlich hinter Möller gestellt. Komische Geschichte.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es da irgendwelche Absprachen zwischen Bobic, Fischer und Möller gab, dass Möller aber, Intrigant der er bekanntlich ist, die erstbeste Gelegenheit genutzt hat, Pezzaiuoli rauszumobben.
    Aber das ist jetzt wirklich komplette Spekulation.

  463. Möller ist definitiv nicht Fischers Idee gewesen. Wer erlebt hat, wie er ihn auf der JHV schönreden musste, weiß das.

  464. Denke, Bobic ist auch da recht schmerzbefreit.
    Meine in 2016 hat er dem U19- Übungsleiter die Qualifikation für einen Bundesliga-Job abgesprochen

  465. Heut vor drei Jahren um diese Zeit hab ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht.

  466. @DPhil So ein Gespräch mit unterschiedlichen Kandidaten sollte doch eigentlich immer möglichst objektiv und Ergebnisoffen sein. Ob die beiden deshalb unbedingt nur Rangnick mochten, bezweifel ich. Er war halt einer der Ersten, der medienwirksam öffentlich abgesagt hatte.

  467. ZITAT:
    “Krösche ist ein typischer Kompromisskandidat. Holzer und Ohrenstein wollten Rangnick, da kann Holzer hinterher der Presse erzählen, was er will. Vorstand (Hellmann; Frankenbach) und Fischer wollten den aber auf keinen Fall und dafür einen mit Traditionsvereins-Empathie. So ist es Krösche geworden, denn der war bei Rangnicks RB (und den Pillen) und vorher jahrelang stollenschuhmäßig unterwegs bei Paderborn. In dem konnten sich alle wiederfinden.”

    ZITAT:
    Prüfung auf Glaubwürdigkeit der Quelle und innere Widerspruchsfreiheit und Plausibilität der geschilderten Abläufe. Anwendung von Ockhams Rasiermesser.”

    Zu Beginn gab es sicher andere Favoriten, dazu tauchte Rangnick einfach viel zu spät auf. Und ich glaube, da war man kurz der Vorstellung (ich auch) erlegen, dass Rangnick ein absolutes Ausnahmetalent sei und er sein Ego hinten anstellt. Das persönliche Gespräch hat diesen Eindruck allerdings deutlich widerlegt. Dafür mussten Holzer und Ohrenstein sicherlich nicht von Hellmann überzeugt werden.

    Wenn wir schon bei “hätte-hätte-Fahrradkette” sind—die anfangs bevorzugte Lösung war vermutlich Spycher.

  468. ZITAT:
    “Wenn wir schon bei “hätte-hätte-Fahrradkette” sind—”

    Verflixt, ja: Ich will jetzt endlich wissen, wer es wird.

  469. Worre, der Krösche? Google!

  470. Kaum einer hier versucht doch, Bobic’ Verdienste um die Eintracht kleinzureden. Dass er bei uns gute und professionelle Arbeit geleistet und sich um uns verdient gemacht hat, wurde hier ja schon des Öfteren (auch von mir) lang und breit gehuldigt. Wobei ihm sicher auch das eine oder andere Glücksmomentum geholfen hat.

    Dass es ihm aber überwiegend um sich selbst, seine Karriere und die Befriedigung seiner Eitelkeiten geht, und dass er – wie hier neulich schon geschrieben (ich glaube von esszett) – ein “arrogantes Arschloch” ist, hat er aber spätestens mit seinen letzten Interviews unter Beweis gestellt.

    Eine Mitverantwortung für die am Ende klar erkennbare Verunsicherung in der Mannschaft mit dem Argument wegzuwischen, das sei ihm “zu billig”, und sich statt dessen nach dem beispiellosen Einbruch im Saisonfinale für den “souveränen Einzug in die Europaleague” zu rühmen, zeigt seinen wahren Charakter.

  471. “Der Sportvorstand spricht einmal mehr Klartext. “Ihre Meinung interessiert mich nicht”, geht er klar auf Konfrontationskurs mit der organisierten Anhängerschaft: “Wer gegen Möller ist, ist auch gegen mich.”
    (Bobic, kicker.de)

  472. Rangnick hat sich bei uns, genauso wie bei Schalke, über Medien und Öffentlichkeit einen Gesprächstermin verschafft. Übrigens hat er in beiden Fällen ähnlich gehandelt. Gut dass Flick damals noch bei den Bayern war. Sonst wäre der Ralle vielleicht noch auf die Idee gekommen, er müsste sich nach etwas anderem als N11-Trainerjob umschauen.
    Was ich glaube, wie das Gespräch gelaufen ist, erspare ich Euch, Ich weiß es halt nicht …

  473. “sich statt dessen nach dem beispiellosen Einbruch im Saisonfinale für den „souveränen Einzug in die Europaleague“ zu rühmen, zeigt seinen wahren Charakter.”

    alles richtig, merse. allerdings war sein wahrer charakter ja schon vorher bekannt. und der wurde ja auch teilweise dafür von uns gefeiert, wenn ich an den applaus denke, den er auch von uns dafür bekam, wenn er mal wieder die regionale presse abgewatscht hat, oder alte zöpfe abgeschnitten hat, nur so als beispiel. solange erfolg da war, lebt man halt mit so einem stinkstiefel. auch als fan.

  474. ZITAT:
    “Worre, der Krösche? Google!”

    Nee, der annere Posten. Nase voll von Vergangenheitsbewältigung.

  475. Zitat: Stuttgarter Zeitung, 7.1.2025:

    “Im ganzen Land ergoss sich Hohn und Spott über den VfB – nur Bobic konnte nicht lachen. „Respektlos und stillos“ fand er die Umstände seiner Entlassung, für ihn das Ende einer Herzensangelegenheit.
    Er habe früh gemerkt, was am 24. September schließlich kommen sollte: der Anruf des Präsidenten Bernd Wahler und sein Rauswurf. „Ich habe gewusst, dass es im Fußball keinen Abgang auf dem ausgerollten Teppich gibt“, sagte Bobic, als er sich kurz vor Weihnachten mit der StZ zum Gespräch in der Zahnradbahn vom Marienplatz nach Degerloch traf. Und: „Der Fußball dreht sich sowieso weiter – ungeachtet der handelnden Personen. Jeder ist ersetzbar.“ Bis auch Letzteres bewiesen war, dauerte es freilich ziemlich lange: Mehr als drei Monate benötigte der VfB, um in Robin Dutt einen neuen Manager und Sportvorstand zu finden.

    Die Mannschaft liege ihm auch weiterhin am Herzen, sagt Bobic, seine Liebe zum Verein aber hat ganz offensichtlich einigen Schaden genommen. Im Fachmagazin „Kicker“ verschaffte er unlängst, nachdem die Abfindungsmodalitäten geklärt waren, seinem Ärger ordentlich Luft. Heftig beklagte er sich über die Einflussnahme des Aufsichtsrats, die fehlende Geschlossenheit im Verein, die angebliche Unfähigkeit des Finanzchefs Ulrich Ruf. Ansonsten aber gilt: „Beruflich habe ich mit dem VfB abgeschlossen.“

    Der Fredi hatte es nicht immer leicht, stillos kann er jetzt auch!

    Dass der gute Fredi in den letzten 5 Jahren bei EF vieles richtig und gut gemacht hat, steht doch außer Frage, aber Abgang stilvoll geht anders und diese trotzigen Interviews sollte er sich abgewöhnen.

  476. ZITAT:
    “Zitat: Stuttgarter Zeitung, 7.1.2025:”

    bobic wird also in vier jahren wieder nach stuttgart gegangen sein werden wurden?

  477. 2025 ist, wenn wir zum 3. Mal in Folge die CL-Quali erreichen, nachdem wir 2024 erst im Halbfinale an ManCity im Elfmeterschiessen gescheitert sind und vorher einen beeindrucken Offensivfussball unserer jungen Wilden bestaunen durften. Bobic wird daraufhin vom BCC entlassen worden werden sein, da diese trotz frischer 500 Millionen vom Windhorst nur für die Conference League qualifiziert werden worden waren (und dort in der Qualirunde ausgeschieden sein werden sein waren). Danach ist er wieder zum VfB Stuttgart gegangen worden werden.

  478. Hier war doch jemand mit dem Delorean unterwegs.

  479. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Worre, der Krösche? Google!”

    Nee, der annere Posten. Nase voll von Vergangenheitsbewältigung.”

    Mit

  480. SG Eintracht Frankfurt

  481. ZITAT:
    “Hier war doch jemand mit dem Delorean unterwegs.”

    Hihihi

  482. TippfehlerWumms

  483. An uns liegts wie immer net :-)

  484. ZITAT:
    “Hier war doch jemand mit dem Delorean unterwegs.”

    War ja im echten Leben auch so keine Erfolgs-Story wie in der Fiktion, das Teil.

  485. Karsten (#493): Geb’ ich Dir völlig recht.

    Wobei ich damals geschrieben hatte, dass das Abschneiden alter Zöpfe doch kein Selbstzweck sein kann. Denn diesen Eindruck habe ich beim Fredi irgendwann gewonnen.

  486. Im Übrigen zeigt die Causa Bobic, mit welchen Nachteilen die Organisationsstruktur der Eintracht AG behaftet ist. Ich habe es jetzt nicht auf dem Schirm, mit welcher Begründung installierte man seinerzeit eigentlich einen Sportvorstand mit Doppelfunktion Vorstand und Sportdirektor 1a?

  487. KIL vermeldet Seoane, Terzic und Raul als verbleibende Trainerkandidaten:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50886.html

  488. ZITAT:
    “KIL vermeldet Seoane, Terzic und Raul als verbleibende Trainerkandidaten:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50886.html

    Das Nachtreten gegen Hütter ist aber schon heftig, beim KIL.

    ZITAT:
    “Die Maske, sagen viele, die ihn besser kennen, sei gefallen.”

  489. https://www.fnp.de/eintracht-f.....51057.html
    Wir kaufen ein, was das Zeug hält.
    Man könnte fast glauben, das unsere halbe Mannschaft wechselt.

  490. ZITAT:
    “KIL vermeldet Seoane, Terzic und Raul als verbleibende Trainerkandidaten:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50886.html

    Bin ein bisschen verwirrt, der Artikel hört nach der Info über Seoane ein wenig abrupt auf, ohne Infos über die anderen beiden, fehlt da bei mir der “weiterlesen” oder “nächste Seite” Link?

  491. ZITAT:
    “https://www.fnp.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-transfer-torjaeger-im-anflug-verhandlungen-mit-stuermer-kurz-vor-abschluss-90651057.html
    Wir kaufen ein, was das Zeug hält.”

    Clickbait.

    Überschrift:
    “Verhandlungen mit Randal Kolo Muani kurz vor Abschluss”

    Im Text:
    “Er soll einen Fünfjahresvertrag vorliegen haben, doch die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen stehen noch aus.”

  492. ZITAT:
    “Ich habe es jetzt nicht auf dem Schirm, mit welcher Begründung installierte man seinerzeit eigentlich einen Sportvorstand mit Doppelfunktion Vorstand und Sportdirektor 1a?”

    Meiner Erinnerung nach hat man dem Herri nach dem Abstieg der Schande 2011, weil man ihn zwar nicht abberufen, aber seine Allmacht etwas begrenzen wollte, den Bruno zur Seite gestellt. Diese Struktur hat sich bis heute – auch unter Fredi – gehalten. Immerhin hat Fredi diesen alten Zopf nicht abgeschnitten.

    Wie das künftig aussehen wird, wenn Bruno in den wohlverdienten Ruhestand geht, bleibt abzuwarten.

  493. ZITAT:
    “ZITAT:
    “KIL vermeldet Seoane, Terzic und Raul als verbleibende Trainerkandidaten:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50886.html

    Bin ein bisschen verwirrt, der Artikel hört nach der Info über Seoane ein wenig abrupt auf, ohne Infos über die anderen beiden, fehlt da bei mir der “weiterlesen” oder “nächste Seite” Link?”

    Habe mich auch gewundert, also über den fehlenden Text zu den anderen beiden Kandidaten. Außerdem enthält die Bildunterschrift zu Krösches Foto ein falsches Datum. Statt “Anfang Juli” muss es “Anfang Juni” heißen.

  494. ZITAT:

    Bin ein bisschen verwirrt, der Artikel hört nach der Info über Seoane ein wenig abrupt auf, ohne Infos über die anderen beiden, fehlt da bei mir der “weiterlesen” oder “nächste Seite” Link?”

    KIL ist scheinbar neu entflammt. Mich würde ja mal interessieren, was Seoane genau gemacht hat, welche Veränderungen er vornahm, inwieweit er in Personalentscheidungen und strategischer Ausrichtung inkludiert war und inwieweit das Basel-Chaos dem Young-Boys-Aufstieg entgegenkam.

  495. ZITAT:
    “KIL vermeldet Seoane, Terzic und Raul als verbleibende Trainerkandidaten:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50886.html

    YBB mit 28 Pkt Vorsprung vor dem zweiten. Bei 10 Mannschaften in der Liga… das machen wir nächste Saison auch.

  496. ZITAT:

    Meiner Erinnerung nach hat man dem Herri nach dem Abstieg der Schande 2011, weil man ihn zwar nicht abberufen, aber seine Allmacht etwas begrenzen wollte, den Bruno zur Seite gestellt. Diese Struktur hat sich bis heute – auch unter Fredi – gehalten. Immerhin hat Fredi diesen alten Zopf nicht abgeschnitten.

    .”

    Ja, aber der Bruno war nicht im Vorstand und hatte somit keine Geschäftsführungsbefugnis, dem Herri damit auch nichts zu sagen, bestenfalls zu raten. Ich bin ja ein Freund schlanker Linien, die BVB-Struktur gefällt mir daher deutlich besser.

  497. @516 Jimmy
    In diesem Artikel geht man oberflächlich auf Deine Fragen ein. Spycher ist wohl die treibende Kraft.

    https://11freunde.de/artikel/b.....pt/3855604

  498. “Ich bin ja ein Freund schlanker Linien, die BVB-Struktur gefällt mir daher deutlich besser.”

    Was ist an der BVB-Struktur mit Watzke, Zorc, Kehl und Berater Sammer schlanker als bei uns?

  499. ZITAT:

    Was ist an der BVB-Struktur mit Watzke, Zorc, Kehl und Berater Sammer schlanker als bei uns?”

    Mir gehts eher um Geschäftsführungsstruktur und weniger im untergeordneter Aufgabenverteilung.

  500. Ich lese mich ja gerne hier durch und hab auch keine Ressentiments, aber manche Sachen seh ich doch distanzierter. So geht der Bobic so, wie er gekommen ist und neben Erfolgen waren da doch diverse Fehlgriffe,,Hängephasen und bestimmt auch intern Ungerechtigkeiten.
    Auch hier wurde die Wahl zum Manager des Jahres z.T. belustigt wahrgenommen. Ich denk einfach, jeder zu seiner Zeit und brauche nicht über Herri zu lästern, der die Eintracht überhaupt erst wieder seriös wahrnehmbar geformt hat.
    Also hab ich jetzt auch wieder wesentlich mehr Hoffnung auf was Neues, als dass ich dem Bobic nachhänge, denke, manchmal lag uns Absägen recht nahe.

  501. ZITAT:
    Das Nachtreten gegen Hütter ist aber schon heftig, beim KIL.
    ZITAT:
    “Die Maske, sagen viele, die ihn besser kennen, sei gefallen.”

    Schön, das mit dem Spruch vom Kloppo, kannte ich noch gar nicht.
    Unabhängig davon sollten sich Beschreiberling und Beschriebenerling vielleicht mal ihrem inneren Kind beschäftigen

  502. KIL schreibt von “frustrierte Kundschaft zurückgewinnen”. War die Kundschaft weg? Ich freu mich auf die neue Saison ohne diese Heinis und mit neuen Leuten, für die das hier eine tolle Sache ist, dabei zu sein. Ich kann dann hoffentlich auch wieder dabei sein. Das letzte Spiel dieser Saison brauch ich halt wirklich nicht nicht mehr.

  503. ZITAT:
    “Schön, das mit dem Spruch vom Kloppo, kannte ich noch gar nicht.”

    @ Zebulon:
    Guck mal in die #240.
    Kilchenstein liest hier vermutlich mit.

  504. @526
    So oft wie der Spruch inzwischen gefallen ist, dachte ich, es wäre Ironie von Zebulon.

  505. Mir scheint das die längste Sedisvakanz der Eintracht-Geschichte. Bin ermattet.

  506. ZITAT:
    “@ Zebulon:
    Guck mal in die #240.
    Kilchenstein liest hier vermutlich mit.”

    Man beachte dabei auch die #241, insbesondere in Verbindung mit der #541</a< tags zuvor.

    Jedenfalls: Du warst es nicht, W-A!
    ;)

  507. Hui. Link verhunzt und funzt.

  508. WA, das vermute ich zunehmend auch und wohl nicht nur er.
    Anderer Begriff, der mir hierzu gerade einfällt, ist die Deutungshoheit.
    Und wenn dann ein wenig Zeit vergangen ist, kommt vermutlich der Oldham. Wobei den einer der Update-Spezialistenschreiberlinge dann als potentiellen Neuzugang im Mercato unterjubelt
    Die #240 war aber ein CE ⁴

  509. ZITAT:
    “ZITAT:
    Jedenfalls: Du warst es nicht, W-A!
    ;)”

    Gnihihi

  510. Danke, 14 Minuten, das kommt davon, wenn man auf der Parkbank hockend so lang fürs Tippen braucht

  511. Hat denn der Kilchenstrin nich amol über die Rente mit 63 nachgedacht?

  512. ZITAT:
    “lch freu mich auf die neue Saison ohne diese Heinis und mit neuen Leuten, für die das hier eine tolle Sache ist, dabei zu sein. Ich kann dann hoffentlich auch wieder dabei sein. Das letzte Spiel dieser Saison brauch ich halt wirklich nicht nicht mehr.”

    +1

  513. Morgen spielt der Niko im Pokalfinale gegen den PSG.

  514. Riederwälder Eck

    Wenns ja nicht so wettbewerbsverzerrend wäre, könnte man im letzten Spiel eigentlich mal ein paar der Unsrigen aus der zweiten Reihe werfen.

  515. ZITAT:
    “Wenns ja nicht so wettbewerbsverzerrend wäre, könnte man im letzten Spiel eigentlich mal ein paar der Unsrigen aus der zweiten Reihe werfen.”

    hör auf – am ende gewinnt man noch.

  516. Riederwälder Eck

    hör auf – am ende gewinnt man noch.

    Des wärs..;-)

  517. ZITAT:
    ” im letzten Spiel eigentlich mal ein paar der Unsrigen aus der zweiten Reihe werfen.”

    Yeah! Let the children play… im vollen Stadion!

  518. “… Ich freu mich auf die neue Saison ohne diese Heinis und mit neuen Leuten, für die das hier eine tolle Sache ist, dabei zu sein. Ich kann dann hoffentlich auch wieder dabei sein….”

    Darauf doch gleich einen mercado:
    https://www.transfermarkt.de/j.....or_2653997
    Pumuckl

  519. ZITAT:
    “Morgen spielt der Niko im Pokalfinale gegen den PSG.”

    Boah, steht auch in der Liga nur 3 Punkte hinter dem Tabellenersten Lille.

  520. ZITAT:
    “”… Ich freu mich auf die neue Saison ohne diese Heinis und mit neuen Leuten, für die das hier eine tolle Sache ist, dabei zu sein. Ich kann dann hoffentlich auch wieder dabei sein….”

    Darauf doch gleich einen mercado:
    https://www.transfermarkt.de/j.....or_2653997
    Pumuckl”

    Zu teuer. Zu klein.

  521. “Dass C1-Kenntnisse eine hohe Priorität für’s Profil eines Trainers haben, glaube ich derweil eh nicht”

    “Ich lerne kein französisch für die da wo kein richtiges Deutsch können!”
    Lautern Trainer Andy Brehme zu Kommunikationsproblemen mit Djorkaev.
    ;-)))

  522. Gute Idee, den Sargent vom Fisch zu kaufen. Hat nämlich gegen uns meist getroffen. ;-)

  523. “..Zu teuer. Zu klein.”

    Darum gehts net mehr
    Gut, der Witsel wird zu teuer sein. Holen wir als Routinier den Fellaini, Und dito besorgt uns der Torro den hier
    https://en.m.wikipedia.org/wik.....Hernández
    Beim Timmy sollt das so klappen und der Seppl kriegt halt ne Perück
    Und vielleicht kann der Boki ja auch Dauerwell. So wie in den 70ern

  524. ZITAT:
    “Eymold war DIE Dauerwelle der EINTRACHT!”

    :-)

  525. ZITAT:
    “Darauf doch gleich einen mercado:
    https://www.transfermarkt.de/j.....or_2653997
    Pumuckl”

    Stürmer Nummer 7.

  526. Mercato mit “T”, bitteschön. Calciomercato.

  527. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Darauf doch gleich einen mercado:
    https://www.transfermarkt.de/j.....or_2653997
    Pumuckl”

    Stürmer Nummer 7.”

    Ist doch klar, wir spielen in kommender Saison wie einst Ajax Amsterdam ein gepflegtes 3-3-4. Die Bundesliga wird einfach überrannt.

  528. ZITAT:
    “mercado”

    Eija, immer e bissi schnodderisch, des Spanische. Bald wie hessisch.

  529. ZITAT:
    “Mercato mit “T”, bitteschön. Calciomercato.”

    Wollt für ein wenig Aufmerksamkeitstraining hier im Blog des dritten und vierten Lebensabschnitts erst Merkattoo schreiben, wär aber zu einfach gewesen.

  530. Sevilla 18.5.22

  531. ZITAT:
    “Sevilla 18.5.22”

    Notiert!

  532. Und vielleicht können wir ja in der fussballfreien Zeit zweimal in der Woch hier eins/zwei Stunden virtuelles Blog-Pullunder-Häkeln machen.
    Buntig, quergestreift und bauchnabelfrei.
    Sozusagen back to the roots

  533. Sargent bringt dann noch Selke und Klofeldt mit…

  534. ZITAT:

    ZITAT:
    “Die Maske, sagen viele, die ihn besser kennen, sei gefallen.”“</i

    Bei mir schon, nach dem 6:1 letzte Saison in Leverkusen, wie ich schon das eine oder andere Mal schrieb.

  535. ZITAT:
    “Sargent bringt dann noch Selke und Klofeldt mit…”

    Er hat bestimmt auch noch Kontakt zu Klaassen und Vestergaard

  536. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sevilla 18.5.22”
    Notiert!”

    Ich dachte, Tirana 25.05.22 wäre ausgemacht.

  537. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “Gute Idee, den Sargent vom Fisch zu kaufen. Hat nämlich gegen uns meist getroffen. ;-)”

    Das hat sich nächste Woche erstmal von selbst erledigt, da hat der HSV dann das Problem.

  538. Sargent glaube ich nicht. Das Gerücht sieht mir sehr nach namedropping aus. Da klingt das mit den Franzosen deutlich konkreter.

  539. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sevilla 18.5.22”
    Notiert!”

    Ich dachte, Tirana 25.05.22 wäre ausgemacht.”

    Das hammse doch auch versaubeutelt🙈😭

  540. “Das hammse doch auch versaubeutelt”

    Noch nicht ganz.
    Die Gruppen-Dritten der EL spielen in der ConL weiter.

  541. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sevilla 18.5.22”
    Notiert!”

    Ich dachte, Tirana 25.05.22 wäre ausgemacht.”

    Das hammse doch auch versaubeutelt🙈😭”

    Ich bin da

  542. Sergeant?

    jesus Maria und Josef…..

  543. Julian Franzke meint im Kicker, man konnte es nur falsch machen:
    https://www.kicker.de/wie-huet.....22/artikel

  544. Seltsam, dass mir den ganzen gerüchteten Stürmern. Stand jetzt haben wir mit Akman, Joveljic und Ache drei junge Talente. Dazu mit Paciencia einen Haudegen. Und Silva ist ja noch nicht weg. Spannend auch, was mit Jovic passiert. Wo sollen die denn alle spielen?

    Oder: Silva wird verkauft, ebenso Paciencia. Jovic kehrt zurück und bei den Jungen weiß man nicht so genau, zumindest einer wird weiter verliehen. Dann wird es in der Tat eng.

  545. Glaube nicht, dass Paciencia im Moment den großen Markt hat und gehe auch nicht davon aus, dass er zur EM fährt. Abwarten
    Mag ihm da unrecht tun, mit Joveljic werde ich nicht so richtig warm. Vielleicht wird ja auch er verkauft.
    Bei Silva bin ich mir relativ sicher, dass er geht

  546. Donner! Blitz! Hagel! Sturmböen!
    Ostwestfalen ist verloren.

  547. So viele Monate, die mittlerweile das schwer auszurechnende April-System spielen.

  548. Hätte gar nicht gedacht, dass das Leben in Ostwestfalen so aufregend sein kann. Da können wir hier im Frankfurter Westend nicht mithalten.

  549. ZITAT:
    “Donner! Blitz! Hagel! Sturmböen!
    Ostwestfalen ist verloren.”

    Nö. Nur 1 Tag hintendran: Hadde mer am Main gestern schon. Quasi ein Wetter-c-e ;-)

  550. Silva wird nicht zu halten sein. Der ist weg. Bringt die Trauerarbeit schnell hinter Euch! (So richtig gesehen hat ihn ja eh kaum einer).

  551. Seoane zu Leverkusen. Willkommen E.T.

  552. Mal gugge was es so gibt für de Freibad Maradona:-)

  553. ZITAT:
    “Mercato mit “T”, bitteschön. Calciomercato.”

    Cortado ?

  554. ZITAT:
    “Seoane zu Leverkusen.”

    Wenn das stimmt, bleibt dann doch nur der Wühltisch?

  555. Hier mal die Quelle zu “Seoane zu Leverkusen”
    https://fussball.news/a/medien.....leverkusen

  556. Klassenhässlichste

  557. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Seoane zu Leverkusen.”

    Wenn das stimmt, bleibt dann doch nur der Wühltisch?”

    Ist ja nicht gesagt, dass er uns abgesagt hat und nicht andersrum.

  558. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Seoane zu Leverkusen.”

    Wenn das stimmt, bleibt dann doch nur der Wühltisch?”

    Ist ja nicht gesagt, dass er uns abgesagt hat und nicht andersrum.”

    Wir haben aber inzwischen ziemlich vielen abgesagt.

  559. ZITAT:
    “Wir haben aber inzwischen ziemlich vielen abgesagt.”

    Gibt ja auch nur eine Position zu vergeben ;-)

  560. Tomas ist noch im Aufstiegsrennen

  561. Allen. Immer. Bis der Klopp anfragt.

  562. Dirk Schuster hat noch Zeit …

  563. Inzwischen wachsen bei mir immer mehr die Zweifel – die ich schon die ganze Zeit hege – an der These, die hier vielfach vertreten wird; nämlich dass unsere Verantwortlichen schon genau wissen, wer unser neuer Trainer wird, und es nur noch nicht bekannt gegeben haben.

  564. Wer lieber nach Vizekusen geht, den wolle merr eh nedd!

  565. Der Rudi Völler, immer mit einem Tick mehr an Versprechen dran. War ja auch beim Roger Schmidt schon so.

  566. Wenn Tante Käthe einen überzeugen kann, ist der nix für uns.

    :-))

  567. Versprechen heißt Kohle.

  568. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “Der Rudi Völler, immer mit einem Tick mehr an Versprechen dran. War ja auch beim Roger Schmidt schon so.”

    Blöd ist, dass Leverkusen damit einen guten Trainer bekommt.

  569. der Rudi war doch da bestimmt dran seit er gegen Bern zweimal vorgeführt wurde.

  570. ZITAT:
    “Blöd ist, dass Leverkusen damit einen guten Trainer bekommt.”

    Abwarten.

  571. Meister Eder und sein Pumuckl oder wie würde Kloppo sagen:
    “Das macht den Kohl jetzt auch nicht mehr Feldt”

  572. ZITAT:
    “Inzwischen wachsen bei mir immer mehr die Zweifel – die ich schon die ganze Zeit hege – an der These, die hier vielfach vertreten wird; nämlich dass unsere Verantwortlichen schon genau wissen, wer unser neuer Trainer wird, und es nur noch nicht bekannt gegeben haben.”

    Trainer werden überbewertet.
    Wenn einer versagt, kommt halt der nächste. Wird nicht mehr lange dauern, dann werden die Verträge eine AK zugunsten der Vereine vorsehen, damit sich das Karussell noch schneller drehen kann…..-

  573. An Seoane war Bayer früher lt. mehrerer Berichte früher und intensiver dran. Da macht das auch Sinn für Ihn. Ob er auch unbedingt nochmal Hütter Nachfolger werden wollte, ist auch noch ne Frage.

  574. ZITAT:
    “der Rudi war doch da bestimmt dran seit er gegen Bern zweimal vorgeführt wurde.”

    Da könnte was dran sein.

  575. Wer versaut die 600?

  576. Als ET ins Spiel kam, war mir schon klar, dass Seoane nicht so richtig überzeugen konnte.

  577. ZITAT:
    “Seoane zu Leverkusen. Willkommen E.T.”

    Kwelle ?

  578. Treffer, versenkt:-)

  579. Boah, das frustet mich jetzt, dass Seoane zu Monsanto geht. Ich war sooo felsenfest davon überzeugt, dass er derjenige ist, um den es die ganze Zeit geht. Alle anderen hatte ich als „Fake-News“ abgetan. Spekulatius der Journaille eben. Das wäre – in meinen Augen – DER Königstransfer der Eintracht gewesen. Das nächste Level. Der logische Schritt. Die wichtigste Personalie.

    Fuck! Bedient! Abend gelaufen 😢

  580. ZITAT:
    “der Rudi war doch da bestimmt dran seit er gegen Bern zweimal vorgeführt wurde.”

    swa, andere Frage, ist der Allofs jetzt eigentlich DFB-Präsident?

  581. ZITAT:
    “Als ET ins Spiel kam, war mir schon klar, dass Seoane nicht so richtig überzeugen konnte.”

    Sagen wir mal so: im hell strahlenden Glanz des Pokalsieges und der CL-Quali sehen halt die meisten Konkurrenten plötzlich etwas blasser aus.

  582. ZITAT:
    “Boah, das frustet mich jetzt, dass Seoane zu Monsanto geht. Ich war sooo felsenfest davon überzeugt, dass er derjenige ist, um den es die ganze Zeit geht. Alle anderen hatte ich als „Fake-News“ abgetan. Spekulatius der Journaille eben. Das wäre – in meinen Augen – DER Königstransfer der Eintracht gewesen. Das nächste Level. Der logische Schritt. Die wichtigste Personalie.

    Fuck! Bedient! Abend gelaufen 😢”

    Hört sich an, als hätten wir den Messias verpasst. Es wurde ja mehrfach berichtet, dass da eher Bayer in der Pole Position ist.

  583. Für eine Million zu haben?
    Leute, ich bitte aber doch.

  584. ZITAT:
    “Hört sich an, als hätten wir den Messias verpasst. Es wurde ja mehrfach berichtet, dass da eher Bayer in der Pole Position ist.”

    Welcher verliebte Narr nimmt den schon einen häßlichen Nebenbuhler ernst?

  585. Haben die halt die 10w40-Rechnung für Dapper Dan am Hals.

    Ich habe keine Meinung, weil ich kein Wissen habe. Scary shit. Ich weiß nur, daß Hütchenaufsteller im Schnitt 2 Jahre halten und austauschbar wie sonstwas sind.

    Spaß hätte ich allerdings aus Prinzip daran, wenn wir in einem Ringtausch, dem klassischen Nullsummenspiel schlechthin, 7,5 Millionen generiert hätten, weil nicht nur einer, sondern gleich zwei dümmer waren.

  586. Das heißt aber, das Glasner nicht nach Lev geht.
    Ist der jetzt wieder in der Verlosung?
    Wäre mir lieber als der Dortmunder.

  587. Mir war das schon klar, als der CE das erste Mal von dem geschwärmt hat.
    Habs aber lieber net hier und da schon geschrieben

  588. Irgendwie vermute ich immer mehr, dass da ein Trainer kommt, der nicht zu den topgerüchteten gehört. Remember Kandidat unbekannt aus der Bild. Ich habe Hoffnung für meinen Wunschkandidaten.

  589. Dann halt doch Dirk Schuster.

  590. Wir kriegen als Mister X den Hans-Dieter und der DFB den Gisdol

  591. Milan Sasic wäre sicher gesprächsbereit.

  592. Bestimmt wird am Ende ein Wunschkandidat präsentiert.

  593. Der Andi macht uns dann den SGE-Terzic.

  594. ZITAT:
    “Irgendwie vermute ich immer mehr, dass da ein Trainer kommt, der nicht zu den topgerüchteten gehört. Remember Kandidat unbekannt aus der Bild. Ich habe Hoffnung für meinen Wunschkandidaten.”

    Ich könnte mit ihm auch gut leben, fürchte aber das der nicht der Wunschkandidat von vielen ist. Nach wie vor gehe ich davon aus, dass der neue Trainer schon feststeht, aber aktuell noch in Beschäftigung ist und deshalb erst nach Saisonende verkündet wird. Ich denke auch das wir sonst nicht Blanco bekommen hätten. Es bleiben dann ja nur noch drei übrig. Terzic, Glasner und Tedesco.

  595. Bei so vielen, denen wir jetzt schon abgesagt haben, vermute ich, dass wir einen ganz dicken Fisch an der Angel haben.

  596. ZITAT:
    “Irgendwie vermute ich immer mehr, dass da ein Trainer kommt, der nicht zu den topgerüchteten gehört. Remember Kandidat unbekannt aus der Bild. Ich habe Hoffnung für meinen Wunschkandidaten.”

    Guardiola, Conte oder Simeone?

  597. Der Glasner scheint trotz seines Erfolgs unter den Trainern der Klassenhässlichste zu sein. Mal schauen, ob sich der Hagestolz und das Mauerblümchen finden.

  598. ZITAT:

    Guardiola, Conte oder Simeone?”

    Schrieb es ja schon öfter. Tedesco

  599. ZITAT:
    “Bei so vielen, denen wir jetzt schon abgesagt haben, vermute ich, dass wir einen ganz dicken Fisch an der Angel haben.”

    Rainer Calmund?

  600. Nicht schlecht, @Harry63

  601. Tedesco der nur 1:0 kann, immer hinten drin mit S04 und mit Glück eins gemacht so war das doch das sit eine Null der Typ.

  602. Ich tipp auf Zine. Der mag Handkäs

  603. aber wo geht der Glasner hin, Barca?

  604. @624

    Der sieht mittlerweile aber nur noch aus wie ein Plattfisch.

  605. ZITAT:
    “aber wo geht der Glasner hin, Barca?”

    Denke eher Real

  606. ZITAT:
    “Tedesco der nur 1:0 kann, immer hinten drin mit S04 und mit Glück eins gemacht so war das doch das sit eine Null der Typ.”

    Das hatten wir doch schon. Er hat mit Moskau diese Saison zum Beispiel die zweit meisten Tore erzielt. Mit Aue zu beginn seiner Karriere hat er auch offensiver spielen lassen, in Schalke dann den Spielstil an die vorhandenen Spieler angepasst. Mit Erfolg würde ich mal behaupten. Genau das macht ein guter Trainer. Er wird es aber eh nicht werden, da die Saison vorbei ist und er schon seinen Abschied verkündet hat. Es gibt eigentlich keinen Grund ihn jetzt nicht schon zu verkünden wenn er es wird.

  607. Wenn es ne Gerry wird, falle ich vom Glauben ab. Mal schaun, wen sie präsentieren.

  608. Wir nehmen den kleinen Dicken, der zuletzt übrig bleibt und werden Deutscher Meister.

  609. ZITAT:
    “Wenn es ne Gerry wird, falle ich vom Glauben ab. Mal schaun, wen sie präsentieren.”

    Ich denke das ist durch CE. Dafür sind die Meldungen zu konkret.

  610. Warum hätte der Vorstand zu Raul fliegen sollen, wenn der Trainer schon feststand.

  611. Steven Gerrad ungeschlagen Meister mit den Rangers, der passt.

  612. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tedesco der nur 1:0 kann, immer hinten drin mit S04 und mit Glück eins gemacht so war das doch das sit eine Null der Typ.”

    Das hatten wir doch schon. Er hat mit Moskau diese Saison zum Beispiel die zweit meisten Tore erzielt.
    Und hinten …?

  613. ZITAT:
    “Ich tipp auf Zine. Der mag Handkäs”

    Immerhin etwas.
    ZITAT:
    “… Nur Terzic, der trank kein Alkohol. “Ich habe in meinem Leben noch keinen Tropfen Alkohol getrunken”, zitiert das Boulevardblatt den Pokalsieger-Coach. …”
    https://fussball.news/a/terzic.....-geheimnis

    Aaah … ja. OK.
    *sucht-alkoholfreien-Ebbelwoi-aber-trinkbar*

  614. Wer soll denn “ne Gerry” sein? Ich steh’ mal wieder auf’m Schlauch.

  615. Wir holen Trump als Trainer und behaupten nach jedem Spiel, wir seien um den Sieg betrogen worden.

  616. ZITAT:
    “Aaah … ja. OK.
    *sucht-alkoholfreien-Ebbelwoi-aber-trinkbar*”

    Tendiere zu Berliner Weiße alkoholfrei

  617. Muss der Tedesco in Quarantäne?
    Wenn ja, würden sie die Vorstellung sicher nicht per webex machen
    Glaube aber kaum, dass diese Woche überhaupt was passiert
    Nicht treiben lassen, erstmal die annern verabschieden

  618. will niemand Angst machen aber Kohfeldt und Krösche haben Überschneidungen bei Werder, denke man kennt sich.

  619. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aaah … ja. OK.
    *sucht-alkoholfreien-Ebbelwoi-aber-trinkbar*”

    Tendiere zu Berliner Weiße alkoholfrei”

    Ey, ich will einen Trainer für die SGE und kein Spielzeug für Windhorst und/oder Bobic. Nix Berliner Limoplörre.

  620. ZITAT:
    “will niemand Angst machen aber Kohfeldt und Krösche haben Überschneidungen bei Werder, denke man kennt sich.”

    Das ist geschmacklos. Ich schwörs, ich wechsel zum OFC, wenn der kommt.

  621. ZITAT:
    “will niemand Angst machen aber Kohfeldt und Krösche haben Überschneidungen bei Werder, denke man kennt sich.”

    Das wird Krösche als Einstand nicht durchziehen und Kohfeld wird auch nicht so dumm sein.

  622. Kohfeldt. Klar. Und dann bringt er noch Selke mit. Als zukünftigen Zimmergenossen von Hinti.

  623. ZITAT:
    “will niemand Angst machen aber Kohfeldt und Krösche haben Überschneidungen bei Werder, denke man kennt sich.”

    Krösche und der Co Borowski haben sogar zusammengelebt.
    Krösche und Kohlfeldt kannten sich aber wohl zumindest bis vor kurzem nicht persönlich

  624. Schmierblatt: Mark van Bommel zu Volkswagen. Olli allein zu Haus.

  625. In Wolfsburg scheinen sie auf jeden Fall zu wissen, was aus Glasner wird.

  626. ZITAT:
    “In Wolfsburg scheinen sie auf jeden Fall zu wissen, was aus Glasner wird.”

    Was wird denn aus Ihm?

  627. Neuer Co beim Fisch übrigens auch ein alter Bekannter.
    TS und WR wieder vereint.
    Mal schauen, für wie lange

  628. Da lunz ich mal zu später Stund kurz drüben rein.
    Und les da Vor- und Nachnamen.
    Meine, der wäre (eher mit anderem Hintergrund) hier auch mal genannt worden
    Mit dem neuen Hintergrund könnte das aber auch schon einen Sinn ergeben
    Wir machen einfach die Brause leer und sagen bye, bye Bayern

  629. Ihr redet heute wieder mal in Rätseln.

  630. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In Wolfsburg scheinen sie auf jeden Fall zu wissen, was aus Glasner wird.”

    Was wird denn aus Ihm?”

    geht zur Hertha.
    Geiler Bobic Move zum Einstand.

  631. @Merse, wenn ich jetzt „Ahoi Brause“ geschrieben hätte, wäre es wohl auch nicht einfacher geworden.
    Aber als langjähriger Eintracht-Anhänger, von wem stammt „bye, bye, Bayern“?

  632. @Merse: yep
    Und um es so spät nicht so schwer zu machen, wer hat 2003 gegen Reutlingen (you remember) gespielt? DT
    Und was macht DT heut? Brause-Co
    Guts Nächtle

  633. Kristoph Taum. Eindeutig.

  634. Also Sohnemann Dino als Cheftrainer? ………ich weiß nicht. Wäre ne ziemlich riskante Geschichte für Krösche.

  635. Ihr sollt nicht so viel saufen, auch wenns schwer fällt bei dem ÜL.

  636. Ist jetzt ziemlich spät und ich muss ins Beet.
    Er wurde irgendwo als ein Kandidat für den annern Brausler genannt, Mitwechsel zu den Bauern hab ich nix gefunden
    Und da wohl noch mehr Brausler kommen, er ja hinter den Trierer Bergen nicht ganz unsympathisch auch schon international unterwegs war, why not.
    So viel mehr hat der Terzic auch net vorzuweisen.
    Glaub es aber auch nicht, nur scheinen uns so langsam die Kandidaten auszugehen

  637. Spielertrainer bei Benfica hört sich doch geil an!

  638. irgendwie isses bei uns aber auch so, dass gefühlt jede Woche ne neue Sau, nicht nur von der Bild, durchs Dorf getrieben wird. Bei Leverkusen hab ich das in dem Ausmaß überhaupt nicht so erlebt, von Wolfsburg ganz zu schweigen. Bei VW wird seit Ewigkeiten van Bommel genannt, bei Leverkusen waren es Terzic und Seoane von denen ich mitbekommen habe. Bei uns haben wir jetzt Rodscher, Glasner, Seoane, die schon so gut wie fix waren und Raul, Terzic und Marsch mit denen wir uns zumindest mal beschäftigt haben sollen (Tedesco ist ja eher nicht so heiß in der Gerüchteküche).

    Mich beschleicht das Gefühl, dass die besonders in den ersten beiden Bobic-Jahren besonders gepriesene Verschwiegenheit mittlerweile endgültig vorbei ist. Es ist nämlich nicht immer nur der dumme Schreiberlinglingling, der sich da irgendwas ausdenkt, es dringt auch wieder deutlich mehr Aussen. Und da, sind wir mal ehrlich, macht es momentan nicht den Eindruck, als ob da schon laaaange alles fix ist mit unserem einzig wahren, absoluten Wunschkandidaten.

    Gut. Bei VW gibt es aufgrund der offensichtlichen Situation eh keinen, den es wirklich so lange interessieren könnte, dass er mal nachfragt, aber zumindest in Leverkusen besteht ein gewisses überregionales Interesse und dafür ist es dort um die Trainerfrage schon lange ziemlich ruhig gewesen.

  639. Und Düdelingen ist auch erste Adresse!
    und Virton erst!

    Jetzt krieg ich schwitzige Hände! Was für ein Brett!

  640. Gehört wohl heute leider dazu, die wagen sich dann dich recht forsch im header raus:
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....62402.html
    Interessant übrigens, wer da noch genannt wird.
    Stand jetzt würde ich da aber eher woanners denn hier tippen. Wen er überhaupt auf dem Markt ist.
    Und auch wenn ich mich jetzt an den Spekulationen beteiligt habe, sehe ich das so ähnlich wie Du @complainovic

  641. complainovic, kein Wunder, die 10 Hooligans von Leverkusen sind alles Oxxenbacher und die anderen 50, die zu spielen von Vizekusen mit Schal und Mütze in Vereinsfarben einlaufen sind von Monsanto bezahlte Claqueure aus dem gleichen Umfeld oder was glaubst du, warum die so ein riesiges Stadion gebaut haben? :-)

  642. @667: Schebbe, das hätten die bei den Radkappen bestimmt auch gedacht, wenn es da jemand geben würde und der LASK gehört hätte.
    Nur hat wahrscheinlich der ICE da eh mal wieder net gehalten

  643. egal wers wird – am ende ist’s doch wichtig, wer es zuerst gesagt hat. und dass derjenige aus unseren Reihen kommt, dürfte klar sein. Spiel gewonnen, so geht Fußball.

  644. ZITAT:
    “Kohfeldt. Klar. Und dann bringt er noch Selke mit. Als zukünftigen Zimmergenossen von Hinti.”

    Der Amma und der Maik wurden auch gute Kumpels ;-)

  645. Mir wurde unter dem Schwiegel der Versiegenheit zugeraunt, Silva zum BCC geht und Flipper nach England

  646. So. Trainer wurde hingegen keiner gerüchtet. Denke, das spricht gegen … meinen Superinsidertippzurauner.

  647. ZITAT:
    “Silva wird nicht zu halten sein. Der ist weg. Bringt die Trauerarbeit schnell hinter Euch! (So richtig gesehen hat ihn ja eh kaum einer).”

    Bin schon mittendrin im big Blues, wenigstens habe ich Silvis 1. Saisontor im Stadion sehen dürfen….
    Und er wird definitiv nicht der einzige Abgang sein – tippe auf fast Alle die in den letzten paar Monaten mehr als 2 Tore geliefert haben – und bei den beiden Hütterboys Hinti und Djibbi wirds dazu auch noch spannend werden ob sie Eintracht ohne ihren Baba können und wollen.
    Das Alles wird noch ein Weilchen immer wieder mal etwas schmerzen und nur noch eine Rumpfmannschaft übriglassen..
    Es bleibt SEHR zu hoffen dass man mit den Ablösen genug Bundesligatore nachkaufen kann damit uns die Euro League nicht national ins Schwimmen bringt.

    Seoane zu den Pillen – ein bisschen schade, der soll ja angeblich nett UND taktisch kompetent sein, aber tja, willkommen beim Aufschlag in der Realität der verpassten Pilzliga….

    Wir brauchen aber wohl eh dringend eher einen Trainer der die vielen neuen Fussballkindergartenmegatalente schnellstmöglich wettkampfhart kriegt, am End wären wir doch ein prima zweitbestes Projekt für den Edin, die Pillen haben sich ja anders entschiedem – aber wer weiss, am End muss man sich vielleicht sogar mit Favre anfreunden.

    Die nächste Saison wird auf alle Fälle eine totale Wundertüte.

  648. Seoane, marsch, glasner alle weg. Jetzt wird schon Kohfeld diskutiert. Was ein Absturz. Egal wer’s wird, er wird den Mai 2022 nicht mehr Trainer bei der SGE sein.

  649. Obacht Freunde, die NFP ist da an einem ganz heißen Ding dran. Am Ende dieses scheinbar harmlosen Artikels, der wenig Neues bringt:

    https://www.fnp.de/eintracht-f.....09096.html

    Hat sich ein echtes Pfund versteckt:

    Unterdessen könnten einige Spieler Eintracht Frankfurt im Sommer verlassen. Eine Option für eine Verpflichtung ist Max Kruse, der derzeit vereinslos ist und mit einer Rückkehr nach Deutschland liebäugelt. Der Stürmer war bereits vor seinem Wechsel in die Türkei bei de SGE im Gespräch, sein Gehalt war aber zu hoch.

    Nicht, dass uns den noch einer wegschnappt…

  650. Ob ich jemand haben hätte wöllen, der lieber zu den Pillen geht, die noch eine Europaetage drunter spielen, als mit jungen Leuten was aufzubauen.. vielleicht ist bei uns was faul, was in der Branche jeder weiß…
    Also wenn Grösche Double Kohfeldt kommt, geh ich FSV.