Pokalaus Hütter trauert verpasster Sensation nach

picture alliance/Kai Pfaffenbach/Reuters/Pool/dpa
picture alliance/Kai Pfaffenbach/Reuters/Pool/dpa

Trainer Adi Hütter von Eintracht Frankfurt hat nach der knappen Niederlage im Halbfinale des DFB-Pokals bei Bayern München (1:2) der vergebenen Chance auf eine große Überraschung nachgetrauert.

“Wir waren einer Sensation sehr, sehr nahe”, sagte der Österreicher nach seinem 100. Spiel als Trainer der Hessen. Vor allem in der zweiten Halbzeit habe seine Mannschaft “ein richtig gutes Spiel gemacht”. Die Niederlage sei ärgerlich, “weil wir das Spiel in der ersten Halbzeit verloren haben”.

Nach einer dominanten ersten Hälfte und der Führung durch Ivan Perisic (14.) ließen die Bayern in der zweiten Halbzeit nach, vor allem nach der Pause, bemängelte Thomas Müller in der ARD, hätten die Münchner “zu pomadig gespielt”. Die Folge war der verdiente Ausgleich durch den eingewechselten Danny da Costa (69.). “Bayern hat eine gewisse Nervosität gezeigt, ich hatte nie das Gefühl, dass wir so unter Druck waren”, sagte Hütter. Ausnahme war freilich der Siegtreffer nach Videobeweis von Robert Lewandowski (75.).

Für das Finale zwischen den Bayern und Bayer Leverkusen am 4. Juli erwartet Hütter ein “interessantes Spiel zweier spielstarker Mannschaften”, die Bayern seien Favorit – auch wenn seine Mannschaft gezeigt habe: “Schlagbar ist man immer.” (sid)

Schlagworte: ,

661 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Erster

  2. Vor allem in der zweiten Halbzeit ein richtig gutes Spiel gemacht.
    Hertha, wir kommen.

  3. 100 Spiele. Der ewige Adi.

  4. Meine ernüchternde, nicht neue Erkenntnis: Wir hatten Bayern am Rand eines Unentschiedens (!!). Katastrophale 1.HZ, in der es mindestens schon 3:0 stehen muss, ordentliche 2. HZ. Kein Flügelspiel, weder links noch rechts. Silva bleibt ein Fragezeichen. Ilse ist kein 6er. Ohne Abraham wäre es schlimmer geworden. Kamada muss in die Mannschaft. Ein paar mehr Hintis und Kamadas würden der Mannschaft gut tun. 6er haben wir genug: Kohr hat’s ganz ordentlich gemacht, dieses Mal; Seppl wie immer gut.

    Hradi hätte Perisics Kopfball gehalten. :-)

  5. Im Pokal zählt genau eine Sache – der Sieg. Den hat man nicht erreicht, also ist man gescheitert. Ob man Glück oder Können hatte, nicht abgeschossen zu werden, ist unerheblich. Für das nächste Spiel in dem künstlich aufgeplusterten Dreckskaff bin ich aber, warum auch immer, guter Dinge.

  6. ZITAT:
    “Die Niederlage sei ärgerlich, „weil wir das Spiel in der ersten Halbzeit verloren haben“.”

    Ei, dann stell halt von Anfang an anders auf und ein…

  7. Müsste man sich doch als Spieler und Trainer merken können: wenn ich den Bayern den Spaß am Spielen nehme, durch penetranten körperlichen Einsatz und Druck, sind sie empört, Marke „was erlaube..,“ und man kann sie knacken. Warum man das nicht gleich von Anfang probiert, verstehe ich nicht. Und das wird auch bei den meisten anderen Mannschaften funktionieren.
    Hilft doch nichts, dem jetzt nachzutrauern, und hättehätte es auch 5:0 stehen können zur Halbzeit, weil man sie spielen ließ, obwohl ihr Respekt spürbar war.
    Wirklich traurig ist die fehlende Geschwindigkeit von Silva, die gestern mehr als einmal auffiel.
    Und nicht nur von ihm das verblüffte, fast geschockte Innehalten, wenn man den Ball vorne verliert. 1 Sekunde Umschaltzeit ist halt gegen so eine Mannschaft zu viel.
    2. Halbzeit hat gezeigt, dass wir’s können, aber maximal eine gute Halbzeit pro Spiel reicht halt nur für die Herri-Prophezeiung.

  8. ZITAT:

    Hradi hätte Perisics Kopfball gehalten. :-)”

    Auf jeden Fall hätte Trapp da Held des Abends werden können, unhaltbar sah der nicht aus.

  9. Diese “warum auch immer” würde mich interessieren, Boccia, aber wahrscheinlich ist es nur dieses Gefühl, oder?

  10. Ja sicher. Werden eine phantastische Halbzeit spielen dort im Reichshauptslum auf die man in der folgenden Woche wird aufbauen können. Als weiter so.

  11. Ich finde ja die Rhetorik der Kicker immer wieder putzig. Gerade in diesen Zeiten.

    Hatten sie Pause “fehlte der Rhythmus”. Dürfen sie kicken “spürt man den Verschleiß”.

    Der siegreiche Gegner war im Umkehrschluß entweder “schon bei 100%” oder “ausgeruht”.

  12. ZITAT:
    “Ja sicher. Werden eine phantastische Halbzeit spielen dort im Reichshauptslum auf die man in der folgenden Woche wird aufbauen können. Als weiter so.”

    Genau. Und spätestens gegen Paderborn wird dann der Bock umgestoßen…

    Im Ernst: Da blitzen sicher zeitweise mal ein paar schöne Situationen auf, aber es überwiegen in dieser Saison doch die katastrophalen und ernüchternden Momente. Tourés Stellungsspiel, Ilses Bolzen, Silvas Ballverluste, Timmys Flanken hinters Tor und und und…Gut, wenn diese Saison bald vorbei ist.

  13. ZITAT:
    “Gut, wenn diese Saison bald vorbei ist.”

    Und dann muss umgedacht werden. Wenn Hütter bleibt und es weiterhin beschissen läuft, hatte man dann im Winter wahrscheinlich “nocht nicht genug Spiele, um perfekt eingespielt zu sein”.

  14. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und Touré auf Außen taugt nix.“

    Stimmt. Aber ich bin auch bei der Murmel, der kann einer werden. Aber nur als Innenverteidiger!“

    Solange dieser Trainer seinen untalentierten 6er-Freund als 2. bis 3. Innenverteidiger wahrnimmt und aufstellt, brauchen wir diese Diskussionen aber leider gar nicht zu führen…

    Trotzdem macht Toure aus der Situation das Beste. Sich an ihm abzuarbeiten finde ich unfair. Wäre schön, wenn mit ihm genau so umgegangen würde wie z.B. mit Chandler, Gaci usw.

    Eines meiner Lieblingsthemen, Trapp, möchte ich noch ansprechen. Bei der Rettung auf der Linie stand er ohne Reaktion und schaute dem Ball hinterher. 8.Minute: der Ball kommt scharf von rechts, 1Meter vor der Torlinie nach innen, Trapp geht am kurzen Pfosten zu Boden, bekommt den Ball nicht, hinten trifft Lewandowski den Ball nicht. 25. Minute: Flanke von links, Trapp hechtet aus dem Tor, am Ball vorbei, dahinter spielt Comann den Ball neben das leere Tor. Beim 2:1 für Bayern reagiert er auf das kurzer Eck, Ball wird nach innen gespielt. Kann passieren.

    Ich will damit nicht sagen, dass Trapp nichts kann, aber er gewinnt uns keine Spiele. Am meisten hat mich seine Pomadigkeit in den letzten Minuten geärgert. Als es darum ging den Ball so schnell wie möglich nach vorne zu bringen, steht er seelenruhig und schaut, wo er den Ball hinspielen möchte.

  15. Zitat 5
    Hradi hätte Perisics Kopfball gehalten. :-)

    Das habe ich mir verkniffen. Aber so etwas ist auch schon gehalten worden

  16. ZITAT:
    “Trotzdem macht Toure aus der Situation das Beste. Sich an ihm abzuarbeiten finde ich unfair. Wäre schön, wenn mit ihm genau so umgegangen würde wie z.B. mit Chandler, Gaci usw.”

    Sehe ich auch so, selbiges gilt für Ndicka – vor allem wenn beide positionsfremd spielen müssen. Und in diesem Zusammenhang finde ich, dass man auch Sow noch einmal Kredit einräumen muss. Gerade jetzt, wo er von Ilsanker als Hütter-Liebling abgelöst wurde und nur noch kurze Einsätze bekommt.

  17. Von mir bekommen alle Kredit. Bobic, Herr Hütter und natürlich alle Spieler. Die kommen alle noch ganz groß raus.
    Alles andere wäre auch unfair.

  18. Hradi hätte Perisics Kopfball gehalten. :-)

    Schwolow und Zentner auch.

  19. Rönnow auch.

  20. „weil wir das Spiel in der ersten Halbzeit verloren haben“. Falsche Analyse!
    hätten verloren haben können, ham se aber nicht. Nach dem 1:1 haben sie im MF nicht genug zu gemacht, bauern dürfen keine Chancen mehr kriegen, und wir haben Zeit.
    Zitat: “Hradi hätte Perisics Kopfball gehalten.” Dann wär halt ein anderer rein.
    Das Gemähre hier gegen Toure ist unausstehlich, wenn es wenigstens inhaltlich sachlich in die richtige Richtung ginge. AV ist halt nicht seins, am Mann aber durchaus tauglich.
    Bei einer IV Toure/N´Dicka wäre mir allerdings auch etwas mulmig, aber ohne Spiele werden sie es nicht lernen. Zum Glück ist der Vadder ja noch ein Weilchen da, wenn er fit und frisch ist….
    DdC gestern mit klasse Tor, hat mich gefreut für ihn, aber er ist eben hinten ohne Verlass und vorne auch kein Flankengott

  21. ZITAT:
    “„
    Das Gemähre hier gegen Toure ist unausstehlich, wenn es wenigstens inhaltlich sachlich in die richtige Richtung ginge. AV ist halt nicht seins, am Mann aber durchaus tauglich.”

    Aha, ich nehme an, Du willst damit sagen, das Du im Besitz der RICHTIGEN inhaltlich sachlich Expertise bist ? Ich mähre weiter: fast alle Tore fallen über Toures Seite, ich habe noch nie ein einziges tackling gesehen. Szene des Abends gestern als Kohr dreimal deutlich vernehmbar und angep… “komm” zu Toure schreit, selbiger aber mal wieder einfach stehen bleibt. Immer vorbildlich mit 1,5m Abstand.
    Ansonsten ? Hmm… Der Dummbabbler von der ARD nannte die zweite Hz “heroisch” seitens der unsrigen. Nunja, er muss halt seinen Kram verkaufen. Ich fands das mindeste was zu erwarten war. Wenigstens mal ein bißchen wehren. Man konnte dann noch noch erhobenen Hauptes die Arroganzarena verlassen, aber spielerisch bleibt es fragwürdig. Da waren Pässe ins leere dabei, das man sich fragt, ob irgendjemand die Laufwege des Nachbarn kennt. Mit dem Willen der 2.Hz habe ich übrigens Basel noch nicht abgeschenkt… Einen schönen Feiertag allerseits…

  22. Ich fantasiere mal los:

    Ab nächstem Jahr dann bitte Toure-Hinti-N’Dicka in der Kette. Da Toure und N’Dicka einigermaßen mit dem Ball umgehen können ist es so vielleicht möglich Einen Fehlenden Hasebe zu kompensieren. Am besten noch nen 6er mit Auge davor. Ich würde ja fast sagen Torro….obwohl der schon echt langsam ist kann er wenigstens passen und den Ball annehemn. Wenn der nicht kann muss da wer besseres her. Auf den Außen dann Kostic und wer auch immer in Form ist oder geholt werden kann. Rode und Sow/Gaci als 8er für pressing und Umschaltspiel. Kamada mit allen Freiheiten die er will im Sturm neben oder hinter Stürmer X.

    Dann bitte die Scheiß Dreierkette schön hoch und am besten schon am gegnerischen Strafraum pressen.
    Ohne den Europapokal und mit dem 34.000 Mann Kader sollte das ein ganzes Jahr durchhaltbar sein. Uuuuuuund los..

  23. Für mich ist das Glas weder halb voll noch halb leer. Diese Schwankungen innerhalb der Mannschaft sind allerdings sehr offensichtlich. Gute Aktionen wechseln sich permanent mit weniger guten ab. Die Saison ist ein einziges Auf und ab. Warum sind die Spieler bloss so unkonstant oder heisst es inkonstant? Liegt es eventuell an fehlender Konzentration?

  24. BeinSein; ich will damit sagen, dass ich gestern vor HZ diesen blog wegschalten musste, da hier nur dauernd so Zauberfussballer kommentiert haben, dass ich es unerträglich fand.

  25. Es heißt inkontinent.

  26. ZITAT:
    “BeinSein; ich will damit sagen, dass ich gestern vor HZ diesen blog wegschalten musste, da hier nur dauernd so Zauberfussballer kommentiert haben, dass ich es unerträglich fand.”

    alles Chlor :-)

  27. “Da waren Pässe ins leere dabei, das man sich fragt, ob irgendjemand die Laufwege des Nachbarn kennt. “

    Missverständnisse können passieren. Mich regen viel mehr die ständigen Pässe aus drei Metern Entfernung in die Beine des Gegners auf. Übrigens des Öfteren auch von Rode.

  28. Vielleicht sollte Adi der Mannschaft mal erklären, dass direkt nach dem Einlauf die 2. Halbzeit beginnt!
    Die Fast-Neuzugänge Ndicka und DdC haben ordentlich gespielt. Der Bobbes auf der linken Seite ist für Flanken restlos ungeeignet.

  29. ZITAT:
    “Es heißt inkontinent.”

    Natürlich wieder ins lächerliche ziehen…

  30. Unser 2. Torwart ist sicher der mit dem größeren Talent!

    Deshalb @20

    +1

  31. Der soll net nachtrauern, der soll die richtigen Schlüsse aus den 2 verschiedenen Halbzeiten ziehen und das Team für den Samstag ordentlich auf- und einstellen.

    Sakradi !

  32. Ich bin echt unentschlossen. Kann diejenigen verstehen, die weiterhin viel negatives sehen, finde aber auch das man sehen kann, dass die Mannschaft potential hat auf das man aufbauen kann. Viel schlimmer als gestern finde ich solche Auftritte wie gegen Mainz. So wie ich über fast jeden Spieler bei uns positives und auch negatives sagen kann, so kann ich das auch über Hütter. Ich würde mir wünschen das wir zur neuen Saison wieder sowas wie eine Identität entwicklen. Und da bin ich bei Deputy Eugen. Hoch stehen, pressen, wehtun. Vermutlich in unserer Preisklasse das erfolgsversprechende.

  33. Von Fußball habe ich null Ahnung. Anders könnte ich das Dargebotene nicht ertragen.

  34. Korken. Heute mal mehr als zwei Cent.

    https://maintracht.blog/2020/0.....in-bscsge/

    Wie immer. Lesen oder weiterscrollen. Ganz nach Belieben.

  35. ZITAT:
    “@33

    +1111″

    Kann ich mitgehen, allerdings ohne Hütter. Denn der ändert nichts, am wenigsten sich selbst. Am Abklatschen nach Auswechslungen kannst Du sehen, wer seine Lieblinge sind. Und die spielen auch! Dass z.B. Chandler links eigentlich nicht kann, weis man. Durm kenne ich aus Dortmund nur von der linken Seite, da wurde er übrigens Nationalspieler. Ist Chandler im Training so viel besser als Durm?

  36. Wenn Hütter bleibt, werden wir Spieler wie Ndicka früher verlieren als uns lieb ist und als es ursprünglich geplant war.

  37. Wenn die Bayern ihre Chancen zur Halbzeit nutzen, sprechen wir nicht mehr über ein Unentschieden oder “nah dran” an irgendwas sein. Die 1. Hz war nämlich wie gegen Mainz. In der 2. Hz konnten wir dann phasenweise dagegenhalten und nutzen die einzige Torchance zum Ausgleich. Danach kam nicht mehr viel von uns.

    Will sagen: Das täuscht arg. Die Mannschaft könnte, wenn sie … wollte? Einen Plan hätte? Sich konzentrieren könnte? Keine Ahnung. Jedenfalls reicht dieses alle Jubeljahre mal Leistung bringen auf die Dauer nicht.

  38. OT

    Bereits Verstrahlte haben Angst vor Strahlen…

    https://www.spiegel.de/netzwel.....88e7c324b7

  39. 39: Habe ich hier auch schon so ähnlich geschrieben, kommt aber nur durchschnittlich gut an.

  40. Bei aller Aufregung, sollten wir aber nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!

  41. “Kann ich mitgehen, allerdings ohne Hütter. Denn der ändert nichts, am wenigsten sich selbst. Am Abklatschen nach Auswechslungen kannst Du sehen, wer seine Lieblinge sind.”

    Hmmmm. Naja. Hütter hat in der ersten Saison sein eigentliches System mit Viererkette in die Tonne getreten. Auch dieses Jahr hat er mit durchwachsenem Erfolg zweimal die Grundausrichtung geändert. Außerdem hat er seinen Wunschspieler nach anfänglicher Stammplatzgarantie (ich rede von Sow) wieder degradiert. Auch wollte er nach eigener aussage von seinem 90min Dauerpressing abrücken…in wieweit das Erfolg gebracht hat, woran das liegt etc will ich mal dahingestellt lassen, bzw ist mir das Thema zu komplex um jetzt fünf Stunden Auslassungen darüber zu formulieren. Der Punkt ist das wohl die wenigsten im Blog wiedersprechen würden das weniger gepresst wird. Also ich würde Hütter weder einen Mangel an Flexibilität noch eine allgemeine Lernunwilligkeit attestieren. Er hat geändert, Aufstellung, Personal und Spielstil…

    Zum Thema Lieblinge nur nochmal das Stichwort Sow. Und wenn mich meine Klüsen gestern nicht getäuscht haben, und ich dir einigermaßen folgen kann, dann zählt Ilsanker also eindeutig nicht zu seinen Lieblingen. Da habe ich schon andere Meinungen zu gelesen…

  42. “Die 1. Hz war nämlich wie gegen Mainz. In der 2. Hz konnten wir dann phasenweise dagegenhalten und nutzen die einzige Torchance zum Ausgleich. Danach kam nicht mehr viel von uns.”

    Das kann man zwar so sagen, blendet aber auch aus das von den Bauern genauso wenig kam und sie von nem Stellungsfehler von Hinteregger profitiert haben. Bringt Flick nicht Martinez, stehen die Chancen gut das die eine Ecke reingeht…

    Natürlich liegt das einzig daran wie unterirdisch Bayern war….ist klar.

  43. Warum sind sich eigentlich alle so sicher, dass wir das auch gewinnen hätten können? Wir haben weder geführt noch beim Stand von 1:1 weitere 3-4 hundertprozentige Torchancen gehabt, die Neuer noch gerade so vereiteln konnte…

  44. ZITAT:
    “… Auch wollte er nach eigener aussage von seinem 90min Dauerpressing abrücken…in wieweit das Erfolg gebracht hat, woran das liegt etc will ich mal dahingestellt lassen, bzw ist mir das Thema zu komplex um jetzt fünf Stunden Auslassungen darüber zu formulieren. Der Punkt ist das wohl die wenigsten im Blog wiedersprechen würden das weniger gepresst wird. Also ich würde Hütter weder einen Mangel an Flexibilität noch eine allgemeine Lernunwilligkeit attestieren. Er hat geändert, Aufstellung, Personal und Spielstil…”

    War vielleicht der Versuch, dass gegen Ende einer wieder mal sehr langen Saison noch “ein paar Körner” in der Mannschaft zusammengekehrt werden können und nicht wieder ein Totaleinbruch beim Kapitel “Leistung” unerklärbar scheint. Nur so ‘ne Vermutung.

  45. Wir hatten die doofen Bayern selbstverständlich auf keinen Fall am Rande eine Niederlage, noch nicht mal ernsthaft am Rande eines Unentschiedens.

    Wir haben uns durch Ergebnis und die zweiten Halbzeit recht respektabel geschlagen. Nicht weniger aber eben auch nicht mehr.

  46. Solange die Gesetze der Physik nicht dagegen sprechen, noch Zeit für einen Angriff ist und ein Tor reicht um ins Elfmeterschießen zu gelangen kann man jedes Spiel gewinnen. Jedes.

  47. Warum macht man es dann nicht?

  48. Weil man es nicht kann.

  49. Mihat im Klassenbuch unter “so lala” – finde ich so lala

    “Mijat Gacinovic: Versuchte wenigstens was, auch in der mutlosen ersten Hälfte. Lief verdammt viel. Aber es kommt bei allem Eifer nichts heraus. Das ist das große Dilemma des kleinen Mijat.”

    Für mich deswegen eine Kategorie höher, weil ihm einiges gelungen ist und das Misslingen misslungener Aktionen gerne mal an den mutlosen Mitspielern lag. Oder den aufmerksamen Gegnern.

  50. ZITAT:
    “Warum macht man es dann nicht?”

    Falsche Frage. Besser wäre gewesen: Warum gelingt es einem dann nicht?

  51. Weil _________________ (hier bitte Faktoren eintragen die ein Fussballspiel entscheiden können)

  52. ZITAT:
    “Warum sind sich eigentlich alle so sicher, dass wir das auch gewinnen hätten können? “

    Erstens sind es nicht alle. Zweitens schreibt ja keiner “müssen”, sondern manche nur “können”.
    Drittens konnte man den Spielverlauf so in etwa ja auch vorhersehen, gestern in meiner #198 (12:10 Uhr) war ich ja schon nah dran, nach meinem Verständnis sehr nah. Hat gestern wohl niemanden interessiert, es kam jedenfalls keine Resonanz, wenn ich mich recht erinnere.
    Beim Durchscrollen der Beiträge nach Spielschluss fiel mir auf, dass wohl keiner die bessere Leistung der Eintracht in HZ 2 im Wesentlichen damit erklärt hatte, dass die Seppls ihr sehr hohes Tempo aus HZ 1 unmöglich über 90 Minuten durchhalten würden können. So sind wir dann in HZ 2 auch früher (oft schon im Mittelfeld) un qualitativ besser in die Zweikämpfe gekommen, was in HZ 1 nur selten gelang. Das erklärt schon sehr viel, wie ich finde. Das es dann nicht zu mehr eigenen Torchancen gereicht hatte, hat andere Gründe. Aber die hatten wir ja schon.

  53. Weil teilweise Spieler auf Positionen eingesetzt werden, auf denen sie sichtbar deplatziert sind?
    ZITAT:
    “Almamy Touré: Phlegmatisch, pomadig, unsicher. Ließ Perisic vor dem 0:1 einfach ziehen, trabte nur hinterher. Seine Seite war das Einfallstor der Bayern. Er ist kein Außenverteidiger, darf aber immer spielen.”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....94925.html

    Mag ja durchaus sein, dass Touré ein durchaus brauchbarer Innenverteidiger werden könnte (s.o.), dann sollte er da bitte auch aufgestellt werden und spielen.
    Und nein, ich möchte nicht auf eigenen Spielern rumhacken, ganz und garnicht.

  54. @51: Wenn Kilchenstein das Klassenbuch schreibt bekommt Gacinovic nicht mehr als ein so lala. Außer er macht drei Tore und bereitet vier weitere vor.

  55. Beim Zentralorgan bekommt der Gaci noch nicht einmal so ein Lala sondern ein Bummbumm :
    https://www.kicker.de/777275/s....._frankfurt

  56. ZITAT:
    “Beim Zentralorgan bekommt der Gaci noch nicht einmal so ein Lala sondern ein Bummbumm :
    https://www.kicker.de/777275/s....._frankfurt

    Gacinovic schlechter als Toure? Strange

  57. 54: Gut, das war von mir zu pauschal formuliert, ersetze “alle” durch “viele” (nicht nur auf hier bezogen, sondern auch auf twitter u.a.). Dass Du das Spiel gestern so vorhergesagt hast, lässt auf eine erfolgreiche tipico-Karriere hoffen (Oliver Kahn-Zwinkersmiley), ist aber nun auch kein Gegenargument dafür, dass die SGE trotz ordentlicher Leistung im 2. Durchgang letztendlich keine reellen Chancen hatte, das Spiel für sich zu entscheiden – was mich dann wieder zu meiner Ausgangsfrage führt.

  58. Blöd ist, daß es selbst in Eintrachtkneipen immer diesen einen Bayernfan gibt, der mit seiner Selbstgerechtigkeit und der Gewissheit, wie es eh ausgeht, dem Rest auf den Sack geht. Und so kommt es ja auch in den allermeisten Fällen.
    Sogar Perle wollte uns unter diesen Umständen triumphieren sehen. Das hat schon was zu heißen.

  59. Falls einer glaubt in Berlin wird gepunktet, vergesst es.
    Die SGE ist platt und die Hertha vom Bruno auf links gezogen.
    Ich schrieb es schon, Adi soll seinen Liebling Ilsanker als 10er bringen. Dann hat er ihn schon mal unter und vorne tun seine Böcke net so weh.

  60. Ich verkneif mir jetzt mal eine Bemerkung zu Kilchi,
    da gibt`s ja noch ganz annere….

  61. Am besten wir legen uns alle hin und geben auf. Wird ja sowieso alles nichts. Wenn der Gegner auch mit macht ist man ja eh chancenlos. In ein par milliarden Jahren kann auf der Erden sowieso kein leben mehr existieren. Hat ja alles keinen Zweck. Warum steht man überhaupt noch auf. Klappt ja doch nichts. Es sei denn man kriegt was geschenkt. Aber passiert ja doch nicht. Warum auch. Ist ja auch nicht schlimm. Gibt keinen Gott. Und wenn dann hasst er uns. Oder ist Tot. Oder interessiert sich nen scheiß für so versager wie uns.Och man. Nie hat man ne Chance. Immer ist alles so doof. Danke Heribert…und danke Merkel. Und danke Hütter und Gacinovic. Warum geht ihr überhaupt noch zur Arbeit. Ich bestell mir jetzt nen Sarg. Aus Nussholz. Ach nee…warum? Man vergammelt ja sowieso. Hat also auch keinen Sinn. Und ihr scheiß würmer…macht euch garnicht erst die Mühe meinen stinkenden Kadaver zu fressen. Wenn die Amsel kommt seid ihr eh am arsch. Gebt lieber gleich auf. Aus euch wird eh nichts. Schnief*

  62. Die Leut solle schaffe.

    Feiertage verträgt net jeder.

  63. Tränen Eimer gefüllt, DE?!

  64. ZITAT:
    “Tränen Eimer gefüllt, DE?!”

    Bekommst deinen alleine nicht voll?

  65. Jetzt hat der Eugen mit seiner Apokalypse tatsächlich den Blog gecrasht. Herr hilf.

  66. ZITAT:
    “Jetzt hat der Eugen mit seiner Apokalypse tatsächlich den Blog gecrasht. Herr hilf.”

    Da gibt es noch einen, der gecrasht hat. Thomas Müller hat mit der ihm eigenen Fähigkeit zur pointierten Feststellung hinterfragt, wie es denn zu vereinbaren sei, dass einerseits den Kickern ein Gehaltsverzicht anempfohlen werde, andererseits aber sein Klub womöglich plane, in puncto Neuverpflichtungen in die Vollen zu gehen:
    https://www.kicker.de/777305/a.....isiert_dfb

    Der Gedanke, dass man erstmal seine vertraglichen Verpflichtungen erfüllen sollte, bevor man neue Perlen kauft, ist so verkehrt sicher nicht. Und jetzt, wo es einer mal sehr deutlich ausgesprochen hat, wird das bei so manchem Verein ein Thema werden, im Kleinen wie im Großen.

  67. ZITAT:
    “Jetzt hat der Eugen mit seiner Apokalypse tatsächlich den Blog gecrasht. Herr hilf.”

    Naja, auch mit apokalyptischen Überzeichnungen sollten wir zurecht kommen. Darüber hinaus kann man sogar in diesem Berlin gewinnen. Gegen Bayern, gegen Union und auch gegen die Hertha.

  68. “Jetzt hat der Eugen mit seiner Apokalypse tatsächlich den Blog gecrasht. Herr hilf.”

    Dachte, dass wäre das Blog-Motto

  69. Die Fortsetzung der drei Profiligen als Geisterspielszenario scheint doch auch handfeste Vorteile zu haben, wenn man mal kurz über den Grenzzaun schaut:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....10609.html

  70. Naja, auch mit apokalyptischen Überzeichnungen sollten wir zurecht kommen. Darüber hinaus kann man sogar in diesem Berlin gewinnen. Gegen Bayern, gegen Union und auch gegen die Hertha.”

    Meinste. Hab gehört das Spiel fängt bei 0:0 an. Also so gut wie verloren. Und dann gegen den schönen Bruno mit seiner Zaubertruppe. Und selbst wenn man da garnicht so scheiße spielen sollte, dann heist es hinterher wieder hämisch: “die ham ja garnicht so scheiße gespielt” Und dann ist wieder alles gut….ALLES IMMER11!!!11 Und wenn nicht, dann kommen wieder stichhaltige Argu…. ich meine Ausreden. Die man ja schonmal vorgebracht hat. Und jeder weis ja das das gleiche Ar…usrede nur einmal gilt. Und die Schuldigen kommen wieder davon….Es ist alles so hoffnungslos. Nussholz…

  71. Am Samstag muss was geholt werden. In unser allem und in erster Linie meinem ureigensten Interesse.

  72. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt hat der Eugen mit seiner Apokalypse tatsächlich den Blog gecrasht. Herr hilf.”

    Naja, auch mit apokalyptischen Überzeichnungen sollten wir zurecht kommen. Darüber hinaus kann man sogar in diesem Berlin gewinnen. Gegen Bayern, gegen Union und auch gegen die Hertha.”

    … wobei sich mir beim Gedanken an das Herta-Spiel doch ein wenig die Nackenhaare sträuben.

  73. …aber schon alleine für Geschwister duppfig MUSS die Mannschaft was holen.

  74. Geht doch, alles halb so wild. Ob der Luka auch da war?
    https://www.zeit.de/video/2020.....in-belgrad
    @duppfig.o: Sie soll dem Adi mal ein paar Infos aus der Kabine vom Skandal-Club stecken. Die Infos aus der Bauern-Kabine hat er wohl net so richtig beachtet oder hat halt gescrollt.

  75. Zitat: “….und auch gegen die Hertha.” geh ich mit, aber:
    gegen Klinsmann hätte es mehr Spaß gemacht! …und:
    voll ausgeschlafen, von der ersten Minute, da bleiben Zweifel…

  76. ZITAT:
    “…aber schon alleine für Geschwister duppfig MUSS die Mannschaft was holen.”

    Im Souvenirshop vielleicht….

  77. ZITAT:
    “Am Samstag muss was geholt werden. In unser allem und in erster Linie meinem ureigensten Interesse.”

    Lasst sie uns in die Pfanne hauen ;-)

  78. gegen Hertha was holen, aktuell? PRUST

  79. Egal. Dann halt gegen S04. Wir wollen noch ein paar Tabellenplätze nach oben klettern.

  80. Schalke ist machbar, sollte ein 3er werden. Dann ist der letzte Rest von Druck auch noch weg.
    Da es in den letzten beiden Spielen um nix mehr geht, auch fürn Gegner net, würde ich alle im Kader werfen.

  81. gegen Schalke und Paderborn muss gewonnen werden, gegen Köln wird’s wahrscheinlich max. ein Unentschieden, gegen Hertha erwarte ich nix.

  82. ZITAT:
    “@51: Wenn Kilchenstein das Klassenbuch schreibt bekommt Gacinovic nicht mehr als ein so lala. Außer er macht drei Tore und bereitet vier weitere vor.”

    Wieviele Jahre willst Du noch auf den Durchbruch von Gaci warten. Ich sage es mal brutal: Die BL ist eine
    Nummer zu groß für ihn!!! Schnell und Einsatzfreudig reicht nicht.

  83. ZITAT:
    “Beim Zentralorgan bekommt der Gaci noch nicht einmal so ein Lala sondern ein Bummbumm :
    https://www.kicker.de/777275/s....._frankfurt

    Trapp wie immer. Hielt was zu halten war, aber die Punkte bzw. der Pokal sind weg.

  84. ZITAT:
    Trapp wie immer. Hielt was zu halten war, aber die Punkte bzw. der Pokal sind weg.”

    Genau. So wie jüngst bei den Radkappen

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    Trapp wie immer. Hielt was zu halten war, aber die Punkte bzw. der Pokal sind weg.”

    Genau. So wie jüngst bei den Radkappen”

    SCHNARCH …

  86. Ihr seid so gut.

  87. Ich war und bin eigentlich immer noch ein Befürworter von Trapp. Aber es stimmt schon, dass er in dieser Saison keine überragenden Leistungen gebracht hat. Auch wenn keine krassen Fehler dabei waren.

    In der Tabelle der Torhüter nach Kicker-Noten steht er auf Platz 10. Auf Platz 1 dort übrigens ein gewisser Hradecky.

  88. Für die Fußballhungrigen. Geisterauftakt in Spanien mit Sevilla-Derby

    https://www.kicker.de/777249/a....._im_stream

  89. Herrjeh, seid ihr jetzt bald durch mit eurem – fast könnte man meinen – “Selbstmitleid”? Weil: Das ist schon mehr als Wundenlecken. Schlimm.

    Yep, wir sind im Halbfinale des DFB-Pokals mit einem schnöden 2:1 rausgeflogen. In München. Beim dortigen FCBäh. Und ja, hätte wenn und wäre … egal. Raus. Mit Applaus!
    Und das ist mehr, als ich klammheimlich befürchtet hatte. (Und – mal ehrlich – mehr als die Blog-Gemeinde erwartet hat).
    So. Halbfinale Pokal und Ende. Schad. Abhaken.
    Bleiben Liga und EuroLeague. (Tschö 3-fach-Belastung; ging mir diesjährig eh’ auf den Keks).
    EuroLeague-Rückspiel irgendwann (vielleicht) mit einem 3-Tore-Vorsprung für Basel, dem Respekt gebührt, aber keine Unterwerfung. Also dann. Irgendwann. Vielleicht. Sehen wir dann.
    Bleibt die Liga. Hertha am Samstag. Und da nässt ihr euch hier ein? Warum zum Kuckuck? Klar, wird schwäär, also wie immer. Unn? Normales Liga-Business.
    Ich dachte, exakt um dieses Business geht’s bei diesen blöden Geisterspielen. Oder hab ich da was missverstanden?

  90. ZITAT:
    “Die einen nutzen heute die Bühne um sich gegen Rassismus einzusetzen & die anderen vermarkten heute ihr neues 129,95€ schweres Heimtrikot #FCBSGE”
    Gezwitscher übernommen von RTL https://www.rtl.de/cms/nur-kur.....58279.html

  91. “Herrjeh, seid ihr jetzt bald durch mit eurem – fast könnte man meinen – „Selbstmitleid“? Weil: Das ist schon mehr als Wundenlecken. Schlimm.”

    Das würde mich ja jetzt echt mal interessieren, auf welche Kommentare konkret sich diese Aussage bezieht.

  92. ZITAT:
    @92: Nidda, bin beim Nicht-Verkauf des Trikots beim @bembeladlerbub, von dem ja auch das von Dir verlinkte Zitat eigentlich stammt: https://mobile.twitter.com/bem.....1323693056

  93. @91: Nidda, bin da nicht bei Dir. Nach den Stimmen def letzten Wochen und Monate haben wir eigentlich nur drei bundesligataugliche Spieler und die stellt der Adi nicht auf: Cavar, Cetin und Stender d.J.

  94. ZITAT:
    “In der Tabelle der Torhüter nach Kicker-Noten steht er auf Platz 10. Auf Platz 1 dort übrigens ein gewisser Hradecky.”

    Trapp ist in meinen Augen ein leicht überdurchschnittlicher Bundesligatorwart, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das Auffälligste ist wohl, dass er sich nur äußerst selten mal wirkliche Patzer leistet. Was das Fußballerische anbelangt, ist Trapp allerdings bestenfalls Mittelmaß. Auch die Strafraumbeherrschung ist nicht wirklich top.
    In Bezug auf das Fußballerische ist Lukas sicher noch schlechter als Trapp, was bei den Pillen nur nicht so auffällt. In 90% der Spiele der Bayerkreuzkicker ist das nämlich auf Grund der Spielweise und der technischen Qualität dieser Mannschaft ziemlich egal, ob der Keeper kicken kann.
    Im Übrigen hatten die Profis selbst in der großen Kickerumfrage zur Winterpause Yann Sommer zum besten Torwächter gewählt. Nach Neuer ist er aktuell vielleicht der kompletteste Torhüter und auch in der Lage, den Spielaufbau seiner Mannschaft von hinten heraus zu steuern. Sommer behält auch bei intensivem Pressing des Gegners den Überblick und findet auch unter Druck noch den Passweg zu anspielbereiten Kollegen. Das kann für eine Mannschaft sehr wertvoll sein, auch wenn das statistisch schwer zu fassen ist. Das Sommer in dieser Saison auch schon ein paar unglückliche Szenen hatte, bewerten Journalisten offenbar auch anders als die Kicker selbst.

  95. ZITAT:
    “@91: Nidda, bin da nicht bei Dir. Nach den Stimmen def letzten Wochen und Monate haben wir eigentlich nur drei bundesligataugliche Spieler und die stellt der Adi nicht auf: Cavar, Cetin und Stender d.J.”

    Hihi. Fehlt nur noch der Zusatz, dass die Genannten entweder nicht zu Adis Lieblingen gehören oder zu wenig gekostet haben, um sie als Rechtfertigung für die hohe Ablöse immer spielen lassen zu müssen.

  96. @Merseburger [93]
    Ich habe eine Abneigung, hier einzelne Nasen aufzählen zu sollen, mag ich nicht.
    Aber schau dir mal bitte die frühen Kommentare unter dem Eingangsbeitrag an. Demnach hätten wir nichts anderes als eine Trümmertruppe mit einem unfähigen Trainer. Und nein, das haben wir nicht.
    Auch nicht gegen die aufgepumpte Tante Hertha.

    @Zebulon [94 und 95]
    Trikots: Ja, die Trikots wären ein Verkaufsschlager geworden; allerdings erinnere ich mich mit Grausen an die prompten Angebote für die Pokalfinal-Trikots. Und ja, ich hätte mir gerne auch (mindestens) 1 zugelegt. Und nö, an die Version “Nike konnte nicht …”, glaub ich nicht so pauschal. Egal. So sind die Trikots halt was besonderes, zu Recht. Und @bembeladlerbub kanns nachlesen ;-)

    Und zu den “Bundesligatauglichen”: Der Trainer stellt die auf, die er für bundesligatauglich hält. Das ist sein Job. Mal zur Begeisterung, mal zum Missfallen. Mitunter auf überraschenden Positionen.
    Und da ist dann das weite Feld für “das Umfeld” eröffnet. Gut so.

  97. ich fasse auch nochmal zusammen, die eine Hälfte der Mannschaft hat quasi unteres Regionalliga Niveau und die andere Hälfte hat Championsleague Niveau, kann dies aber wegen Hütter nicht zeigen?

    Richtig zusammengefasst Herr Lehrer?

  98. Nidda Geschwurbel.

  99. Dieser Nuller ist dir aber nicht unbedingt würdig @Doc

  100. “Aber schau dir mal bitte die frühen Kommentare unter dem Eingangsbeitrag an. “

    Z.B. den: “Vor allem in der zweiten Halbzeit ein richtig gutes Spiel gemacht. Hertha, wir kommen” ?

  101. ZITAT:
    “… Kein Flügelspiel, weder links noch rechts. Silva bleibt ein Fragezeichen. Ilse ist kein 6er. Ohne Abraham wäre es schlimmer geworden. …”

    Verflixt, jetzt haste mich doch drangekriegt, Merse.
    Auch wenn ich diesem Kommentar zustimme.
    Vermutlich lesen wir unterschiedlich ;-)

  102. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Mihat im Klassenbuch unter “so lala” – finde ich so lala

    “Mijat Gacinovic: Versuchte wenigstens was, auch in der mutlosen ersten Hälfte. Lief verdammt viel. Aber es kommt bei allem Eifer nichts heraus. Das ist das große Dilemma des kleinen Mijat.”

    Ich finde dieses “der kleine Mijat” einigermaßen respektlos

  103. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die einen nutzen heute die Bühne um sich gegen Rassismus einzusetzen & die anderen vermarkten heute ihr neues 129,95€ schweres Heimtrikot #FCBSGE”
    Gezwitscher übernommen von RTL https://www.rtl.de/cms/nur-kur.....58279.html

    auch das geht mir nbisschen auf den sack. ich mag bayern nicht, aber am wochenende hatten die nen blm flo am arm, wir nicht. https://www.faz.net/aktuell/sp.....04021.html

    ist es jetzt ein wettbewerb, wer politisch korrekter ist? ekelhaft.

    im übrigen kostet unser authentic trikot auch 130€

    irgendwie ist es erbärmlich, wie man sich hier versucht wenigstens moralisch über die bazis zu erheben.

    und ja, müller ist ein widerling

  104. ZITAT:
    “und ja, müller ist ein widerling”

    Wieso eigentlich?

  105. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “und ja, müller ist ein widerling”

    Wieso eigentlich?”

    aufgrund der reaktion (sträubende nackenhaare), die er bei mir und offenbar anderen hervorruft. das reicht mir. ich bin einfach gestrickt. muss meine antipathie nicht immer sauber logisch herleiten können.

  106. Sowas in der Richtung dachte ich mir schon. Passt.

  107. Morsche, ich will gar net wissen, zu welchen Erkenntnissen ein Psychologe beim Lesen eines solchen blog- Dialogs kommen könnte.

  108. Die ganzen Corona Spezialisten sind plötzlich Rassismus Experten.

  109. Das trifft es wohl…..

  110. Morsche,
    Bento wird ja wohl eingestellt. Bin zwar nicht Zielgruppe, hab aber dennoch ab und an ganz interessiert dort gelesen. Jüngst diesen Beitrag zum Thema black lives matter.
    https://www.bento.de/politik/w.....47db54add7
    Kurz danach kam dann das mit unserem Pokal-Trikot und ich bin, wie oben schon geschrieben, ganz froh, dass es nicht den Verkauf kommt.

  111. @110
    Die doch angeblich niemals so ein böses Geisterspiel schauen wollten.

  112. Heute Abend El Plastiko, der kleine Pisser an seiner alten Wirkungsstätte.
    Ohne mich natürlich.

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “und ja, müller ist ein widerling”

    Wieso eigentlich?”

    aufgrund der reaktion (sträubende nackenhaare), die er bei mir und offenbar anderen hervorruft. das reicht mir. ich bin einfach gestrickt. muss meine antipathie nicht immer sauber logisch herleiten können.”

    Echt? Na klar verachte ich die Bayernsau während des Spiels. So wie alle anderen Bayernkicker auch. Finde ihn aber außerhalb des Platzes immerhin authentisch und mit teilweise mutigen und richtigen Aussagen.

  114. ZITAT:
    “Finde ihn aber außerhalb des Platzes immerhin authentisch und mit teilweise mutigen und richtigen Aussagen.”

    Was die außerhalb des Platzes machen ist für mich eine andere Sache. Ich verachte Spieler wegen ihres Gehabes auf dem Platz. Das trifft auf Müller zu, aber auch auf schon genannte Granaten wie Arnold, Harnik und Selke*.

    *Reihenfolge alphabetisch, nicht als Ranking zu sehen.

  115. ZITAT:
    “Ich war und bin eigentlich immer noch ein Befürworter von Trapp. Aber es stimmt schon, dass er in dieser Saison keine überragenden Leistungen gebracht hat. Auch wenn keine krassen Fehler dabei waren.

    In der Tabelle der Torhüter nach Kicker-Noten steht er auf Platz 10. Auf Platz 1 dort übrigens ein gewisser Hradecky.”

    Als damals Trapp wegging und ich Hradecky ein paar mal spielen sah, sagte ich, wir haben den besseren Torwart.

  116. Jetzt geht das ja schon wieder los.
    Kennt sich jemand mit dem Nicer Dicer aus, taugt der was?

  117. ZITAT:
    “@91: Nidda, bin da nicht bei Dir. Nach den Stimmen def letzten Wochen und Monate haben wir eigentlich nur drei bundesligataugliche Spieler und die stellt der Adi nicht auf: Cavar, Cetin und Stender d.J.”

    Na, dann freu Dich auf die nächste Saison:

    Wir haben jetzt fast zwei Jahre tolle Europa-Reisen hinter uns, wir spielen gerne international”, sagte Eintracht-Coach Adi Hütter nach der knappen 1:2-Niederlage in München. “In der nächsten Saison müssen wir wohl kleinere Brötchen backen.”

  118. Ganz ehrlich und nur aus Zuschauersicht – bei den derzeitigen Umständen wäre ich um eine Europa-League-freie Saison nicht böse.

  119. „In der nächsten Saison müssen wir wohl kleinere Brötchen backen.“

    Wenn das bedeutet auf auf den leeren Blick von Roman Weidenfeller beim usformulieren seiner “Gedanken” verzichten zu müssen, dann ist das nicht mehr mein Sport.

    Das waren die schönsten Momente seit Fiona Erdmann dem DSF abhanden gekommen ist…

  120. Morsche
    den Hradi haben sie uns aber weggekauft. Das passiert Clubs wie uns mit Spitzenkräften ständig. Deswegen müssen wir ab und an auf welche zurückgreifen, die wo woanders aussortiert wurden.

  121. Tatsächlich wird das vielleicht eine Saison, in der man Euroliga sowenig vermissen wird wie lange nicht mehr und wieder.

  122. @UliStein

    Ja – bei Dir.

    Wer nur wegen internationaler Spiele zur Eintracht gekommen ist, soll halt wieder weiterziehen. Ich würde eine große Chance zur Stabilisierung und Weiterentwicklung der Mannschaft darin sehen, dass wir mit einem nur sehr moderat veränderten Kader mal eine EL-freie Saison durchspielen und die Mannschaft sich somit noch besser aufeinander abstimmen kann. Dann wäre Abstiegskampf nächste Saison sicher kein Thema und vielleicht klopft man ja wieder weiter oben in der Tabelle an.

  123. ZITAT:
    “Morsche
    den Hradi haben sie uns aber weggekauft. Das passiert Clubs wie uns mit Spitzenkräften ständig. Deswegen müssen wir ab und an auf welche zurückgreifen, die wo woanders aussortiert wurden.”

    Hrady hat hier seinen Vertrag erfüllt. Und nach seiner Aussage hätte er seinen Vertrag gerne verlängert, nur konnte man sich nicht über das Gehalt einigen.

  124. Das wir hier jetzt kleinere Brötchen backen müssen, liegt doch nur an der Einstellung des Brötchen-Orakels durch den Blog-Bäcker.

  125. Ham wir schonmal große Brötchen gebacken ?

  126. Heute wird dann wieder ganz geheimnisvoll getan, welche Brötchen am Samstag gegen Brunos Schrippen spielen dürfen. Schließlich will man den schönen Konditor aus Darmstadt ordentlich überraschen. Dieser wird dann morgen gegen 14 Uhr 30 feststellen, was eigentlich alle schon wissen: Die Eintracht kommt daher wie der Vortags-Laden.

  127. Grade erst das Klassenbuch gelesen. Stimme diesmal weitesgehend überein, aber wie hier schon geschrieben “der kleine Mijat” ist blöd, kindisch und respektlos. Schreibt ja auch keiner “der haarlose Kilchenstein”…

  128. Brötchen, Laugengebäck und ähnlicher Unfug – gehaltvoll wie eine 1:2 Nahsensationserfahrung in München. Ja ist denn morgen schon Sonntag?
    Graubrot statt Baiser!

  129. Das zarte Geschöpf.

  130. “Arena of Internet of Things”

    Wer denkt sich sowas aus?

    https://profis.eintracht.de/ne.....-125864-de

  131. ZITAT:
    “Das zarte Geschöpf.”

    Finde ich genauso ätzend.

  132. Wünsche mir am Samstag mal ne ordentliche Rotation. Allein weil am Mittwoch schon wieder das nächste Spiel ansteht.

    Lediglich die Abwehr mit Hinti und Abraham würde ich ungerne verändern. Hoffentlich hält der Vadder durch…

  133. ZITAT:
    “Lediglich die Abwehr mit Hinti und Abraham würde ich ungerne verändern. Hoffentlich hält der Vadder durch…”

    Lediglich die Abwehr mit NDicka würde ich unverändert lassen. So müsste es eigentlich heißen.

  134. “Schließlich will man den schönen Konditor aus Darmstadt ordentlich überraschen.”
    Das ist wieder diese Ungenauigkeit von TM u.a.: Der Herr Labaddia ist gebürtiger Schneppenhäuser. Schneppenhausen ist ein Dorf, das zur Gemeinde Weiterstadt gehört und einen schönen Biergarten vorzuweisen hat. So. Immer diese Provinzmetropolenfixierung.

  135. ZITAT:
    ” “der haarlose Kilchenstein”…”

    Gespeichert für künftige Kommentare.

  136. @sgevolker

    N´Dicka gehört sicherlich die Zukunft – ohne Frage.
    Gegen die Hertha brauchst Du aber keine 3 Zerstörer hinten drin.

    Da ist ein (ausgeruhter) Stratege mit Auge und Übersicht (Hasebe) im Zentrum an diesem Tag dann doch wichtiger. Der Spielaufbau mit Hasebe gefällt mir dann auch deutlich besser (als ohne Hasebe)

  137. @„Tiefgreifende Partnerschaft“ Geschwurbel
    Wird wohl doch eher Berater-Baiser.

  138. ZITAT:
    “@sgevolker

    N´Dicka gehört sicherlich die Zukunft – ohne Frage.
    Gegen die Hertha brauchst Du aber keine 3 Zerstörer hinten drin.”

    Will ich auch gar nicht. Ich würde nur NDicka stellen und Hinteregger oder Abraham draussen lassen.

  139. ZITAT:
    “Ich würde nur NDicka stellen und Hinteregger oder Abraham draussen lassen.”

    Momentan würde ich Hinteregger wegen seiner Stärke bei Standards (defensiv und offensiv) auf jeden Fall drinlassen. Und Abraham wegen seiner Geschwindigkeit.

  140. “Schneppenhausen ist ein Dorf, das zur Gemeinde Weiterstadt gehört und einen schönen Biergarten vorzuweisen hat. “

    Kann ich bestätigen. Nickelsmühle.

  141. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde nur NDicka stellen und Hinteregger oder Abraham draussen lassen.”

    Momentan würde ich Hinteregger wegen seiner Stärke bei Standards (defensiv und offensiv) auf jeden Fall drinlassen. Und Abraham wegen seiner Geschwindigkeit.”

    Irgendwer muss ja auch den Assifaktor hochhalten und den Gegner in LED Bande und aufs Mikrofon befördern. Jetzt wo der Vadder keine Trainer mehr wegcheckt :-)

  142. Würde Hinteregger def. auch aufstellen, ABER: diese beschissenen langen Schläge und diese zuletzt permanenten Ausflüge nach vorne, als sei er gerade der einzige im Team, der Tore schießen kann, regen mich schon manchmal ziemlich auf!

  143. @144
    Hätte das ne Bayernsau mit einem von unsren gemacht, dass Geschrei hätte ich net hörn wollen :-)
    (war schon grenzwärtig vom Hinti)

  144. Bin aus beruflicher Neugierde mal gespannt, wen PwC zur Eintracht abstellt.

  145. Meinte die 147…

  146. Hinteregger oder N’Dicka ist schon ein wirkliches Dillemma. Beide haben ihre Qualitäten, die eine Aufstellung rechtfertigen. Aber beide auf einmal können idR nicht spielen. Ob es eine Idee wäre, N’Dicka als Hasebe-Nachfolger für die “Libero”-Position in der Dreierkette aufzubauen? Was Antizipation und Spielaufbau angeht, hat er ja keine schlechten Anlagen.

  147. Dass der Adi jetzt DdC gebracht hat, wo der sich angeblich mit Abgang beschäftigt, sagt doch einiges aus, vielleicht ist ihm da jemand auf die Füße gestiegen. Ich kann den Ilsanker-Deal verstehen, schließlich steht einiger Abschied bevor. Und wenn man sich an seine Nähe zu Gelson erinnert, Hütter liebt es, einen vertrauten Immerspieler dabei zu wissen.
    Aber die Perspektive muss, wenn möglich, im Vordergrund stehen !

  148. ZITAT:
    “Dass der Adi jetzt DdC gebracht hat, wo der sich angeblich mit Abgang beschäftigt, sagt doch einiges aus, vielleicht ist ihm da jemand auf die Füße gestiegen.”

    Da sollte man dringend die Kaffeemarke wechseln, wenn so ein Schwachsinn als Kaffeesatz rauskommt.

  149. ZITAT:
    “Dass der Adi jetzt DdC gebracht hat, wo der sich angeblich mit Abgang beschäftigt, sagt doch einiges aus, vielleicht ist ihm da jemand auf die Füße gestiegen. Ich kann den Ilsanker-Deal verstehen, schließlich steht einiger Abschied bevor. Und wenn man sich an seine Nähe zu Gelson erinnert, Hütter liebt es, einen vertrauten Immerspieler dabei zu wissen.
    Aber die Perspektive muss, wenn möglich, im Vordergrund stehen !”

    Du willst doch nicht im Ernst Ilsanker als Integrationsfigur mit Fernandes vergleichen

  150. Ich nicht, aber er vielleicht schon,….
    und was die Kaffeemarke angeht, ich mache mir halt Gedanken und brüh nicht das Ausgelutschte wieder und wieder auf.

  151. St_St; die Antwort war nicht ganz korrekt, mir ging es nicht um den Integrationsfaktor,
    sondern um den verlängerten Arm, falls Du Dich erinnerst wie sie schruben…

  152. Ich würde ja gerne zitieren, geht aber leider nicht. Warum auch immer.

    Zu NDicka/Hinteregger:
    Wenn man konsequent ist muss NDicka erste Wahl sein. Er ist spielerisch besser, hat meiner Meinung nach auch die bessere Zweikampfführung (spielt weniger Foul) und die bessere Perspektive. Hinteregger ist bei Standards gefährlicher und natürlich haben die Gegner ordentlich Respekt vor ihm aufgrund seiner Spielweise. Es ist halt blöd, dass man zwei so starke Innenverteidiger mit linken Fuß hat und eigentlich mit Falette noch einen weiteren im Kader hatte, der es zumindest ordentlich macht. Den Transfer musste man wohl im Sommer machen, aber sinnvoller wären andere Positionen gewesen. Das hat nichts mit Hinteregger zu tun, ich finde er ist ein super Typ und absolut bundesligatauglich. Aber er nimmt halt dem wohl größten Talent im Kader einen Platz weg.

  153. ZITAT:
    “”Schneppenhausen ist ein Dorf, das zur Gemeinde Weiterstadt gehört und einen schönen Biergarten vorzuweisen hat. “

    Kann ich bestätigen. Nickelsmühle.”

    Eieiei ;-)

  154. Alle fit bis auf Fernandes. Sogar Paciencia. ;)

  155. Fit? Rohde, Chandler und der Vadder werden zumindest noch “mied” sein

  156. ZITAT:
    “@144
    Hätte das ne Bayernsau mit einem von unsren gemacht, dass Geschrei hätte ich net hörn wollen :-)
    (war schon grenzwärtig vom Hinti)”

    Bin komplett bei Dir, wollte das auch nicht gutheißen… Grenzwertig ist schon nett ausgedrückt, deswegen schrub ich ja “Assifaktor” :-)

  157. Hinti ist unser “Ramos” … passt schon

  158. Gehe ich doch vorhin zum Mittagessen und hol’ mir vorher die – vermeintlich – aktuelle FR aus dem Briefkasten. Stelle ich nach kurzer Lektüre fest, dass die mir die FR von vorgestern nochmal eingeworfen haben. Die Schlawiner…..

  159. Das war dein Nachbar, der hat sie jetzt durch, die Zeitung.

  160. ZITAT:
    “Fit? Rohde, Chandler und der Vadder werden zumindest noch “mied” sein”

    Rode kann auf Grund der 5. Gelben am Samstag zu Hause die Füße hochlegen.

  161. Tut dem Seppl mal gut, dann ist er frisch gegen S06.
    Befürchte Ilsanker morgen auf der 6 :-(

  162. ZITAT:
    “Das war dein Nachbar, der hat sie jetzt durch, die Zeitung.”

    Nee. Denn die von vorgestern hatte ich ja vorgestern auch schon im Kasten. Aber die von heute fehlt.

    Na ja, hab’ sie dann halt im Kiosk nochmal gekauft. Shit happens….

  163. Unter den gegebenen Umständen – meine “frische” Elf für Samstag

    Dost
    Kamada – de Guzmann
    Kohr – Sow
    Kostic – Hinti – Hasebe – Abraham – da Costa
    Trapp

    Wären 4 frische Spieler und 3 Spieler die weniger als eine Stunde am Mittwoch gekickt haben.

  164. @168: Hast Du meinen Blog von morgen gelesen? ;)

    Bis auf Dost und de Guzman meine favorisierte Startelf…

  165. Asche über mein Haupt – ich muss mehr Lektüre betreiben…

  166. Habe den Nachfolger für Hütter ausgemacht – Nestor El Maestro. Kann zwar nix, dilletiert aktuell bei Sturm Graz, hat grade ne Rote Karte für Schiedsrichterbeleidigung bekommen, aber was ein grossartiger Name.

  167. ZITAT:
    “Asche über mein Haupt – ich muss mehr Lektüre betreiben…”

    Morgen. Wie gesagt. ;)

  168. Wenn der HaaEsssVau heute Abend in Dresden verliert, wäre Hecking wohl günstig zu haben … gnnff

  169. Meine Bestbesetzung sähe so aus

    Trapp
    Abe Hase Hinti
    DdC, Kohr, Ilsanker, Guzi, Kostic
    Kamada, Silva

    Da sieht man, woran, es fehlt: Ein technich starker ZM, der auch viel rennen kann. das sollte ja Sow sein, aber dem traue ich es im Moment bicht zu.
    Wer we müde ist, weiß ich natürlich nicht.

  170. @Falke – das wird dann dieser “Rog” wenn er denn zur neuen Saison tatsächlich kommen sollte…

  171. @171: aber nur im Paket mit seinem Bruder. Der schafft dann hier endlich den Durchbruch als Spieler, wird der zweite Luka und der CE kann die 80 Mio Euronen von Barca auf dem FG-Konto verbuchen.

  172. Müller-Wohlfahrt macht nach 40 Jahren Schluss als Mannschaftsarzt:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....12088.html
    Ob es einen Arzt gibt, der mehr dienstlich gereist ist als er? So eine Belastung muss man erstmal bis ins 77. Lebensjahr schultern. Respekt. Der Jogi hat vor ein paar Jahren mal erzählt, dass der Doc mit den Händen sehen könne. Schönes Kompliment, lass’ ich hier mal so stehen.

  173. ZITAT:
    “Habe den Nachfolger für Hütter ausgemacht – Nestor El Maestro. Kann zwar nix, dilletiert aktuell bei Sturm Graz, hat grade ne Rote Karte für Schiedsrichterbeleidigung bekommen, aber was ein grossartiger Name.”

    Na ja, der ist noch jung und vermutlich ein ehrgeiziger Heißsporn. Sobald er sich die Hörner ein wenig abgestoßen hat, kann’s schon noch aufwärts gehen auf der Karriereleiter.

  174. Was macht eigentlich Peter Fischer? (Fällt mir gerade spontan ein). Von dem hat man ja schon ewig nix mehr gehört.

  175. Warum De Guzman? Ich denke mal Hertha wird morgen ordentlich giftig sein, und Jhonny ist jetzt nicht unbedingt der handlungsschnellste. Ich denke Torro kann die gleichen Pässe spielen, ist zumindest nicht langsamer und hat deutliche Vorteile im Kopfballspiel.

    Ich würde mit Torro, Kohr und Sow beginnen.

  176. Torro gekauft. Sow bin ich skeptisch.

  177. Vergesst mer den Ilsanker net, der spielt eh.

  178. ZITAT:
    “Torro gekauft. Sow bin ich skeptisch.”

    Ich bin bei jedem skeptisch. Der einzige den ich zurzeit wirklich spielen sehen will ist N’Dicka. Kamada, Abraham und Kostic bekommen ein OK von mir. Von den Spielern die ich auf keinen Fall sehen will schreib ich mal lieber nicht und der Rest bekommt von mir ein Schulterzucken.

  179. Ich würde so beginnen:

    ————Trapp————–
    —Abraham Hinti NDicka–
    DaCosta Kohr Hase Kostic
    ——–Sow Kamada———
    ————–Silva————–

    Mit Dost, Paciencia, Gacinovic, Chandler, Torro, Toure hätte man tatsächlich ordentlich zum Nachlegen auf der Bank.

  180. @184
    Sorry, habe eben erst eingeschaltet. Ist Paciencia wieder fit?

  181. ZITAT:
    “Ist Paciencia wieder fit?”

    Hütter sagte heute, er sei wieder voll im Training und eine Option für den Kader.

  182. Der Sow könnte mal langsam was von der horrenden Ablösesumme einspielen.

  183. ZITAT:
    “Der Sow könnte mal langsam was von der horrenden Ablösesumme einspielen.”

    Rischdisch, aber glaubst Du noch dran ? Ich nicht. In BMG ist man ja auch nicht doof … hat wohl doch seinen Grund, warum er dort – wie bei uns – nix gerissen hat. Schade. Wohl Schublade “ewiges Talent”…

  184. Ich hasse Schubladendenken… ;)

  185. @171 Boccia.

    Die will jetzt so heißen. Nicht mal an einem Foto interessiert. Was hast Du mir angetan ?

  186. Sow war 20, als er in Gladbach war. In dem Alter seid ihr Deppen hier noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gerannt.

  187. ZITAT:
    “@171 Boccia.
    Die will jetzt so heißen. Nicht mal an einem Foto interessiert. Was hast Du mir angetan ?”

    Jessas. Ich wusste gar nicht, dass er schon Co-Trainer beim HSV, H96 und S04 war. Und eigentlich heisst er Jevtic.

  188. Perle Jevtic. Sehr schön

  189. ZITAT:
    “ZITAT: In BMG ist man ja auch nicht doof … hat wohl doch seinen Grund, warum er dort – wie bei uns – nix gerissen hat
    Genau, weil er damals mit 19 da nix gerissen hat, ist ja wohl klar, das aus ihm NIE MEHR irgendetwas werden kann, wie alle 19 jährige die mit 19 nix reissen.

  190. Und ich bin sicher, dass Sow uns noch viel Freude machen wird. Der Start mit Verletzung und dann gleich nach Rückkehr den Immerspieler geben zu müssen konnte nicht gut gehen.

  191. ISow war damals 19 Jahre alt und konnte sich nicht gegen Kramer, Dahoud und Hazard durchsetzen. Ich bin inzwischen auch skeptisch ob er die Erwartungen erfüllen kann, aber das als Argument dafür anzuführen finde ich schwach. Wird halt leider immer wieder so wiederholt von den gleichen.

  192. Zwischendurch aktualisieren ist echt sinnvoll.

  193. ZITAT:
    “Die will jetzt so heißen.”

    De Maestro? Vom Meister? Was für ein Kompliment für dich… ;)

  194. ZITAT:
    “Bin aus beruflicher Neugierde mal gespannt, wen PwC zur Eintracht abstellt.”

    Und im übrigen duppfig.o, die Abkürzung steht für PricewaterhouseCoopers und nicht für Perle will Champagner. Zumal es für die Frösche morgen eh nur Selters gibt.

  195. ZITAT:
    “ISow war damals 19 Jahre alt und konnte sich nicht gegen Kramer, Dahoud und Hazard durchsetzen. Ich bin inzwischen auch skeptisch ob er die Erwartungen erfüllen kann, aber das als Argument dafür anzuführen finde ich schwach. Wird halt leider immer wieder so wiederholt von den gleichen.”

    Das mit dem Alter hatte ich nicht mehr auf der Kette … Würds ihm und uns ja gönnen, denn manchmal blitzts ja auf. Aber ob er mal in den Bereich eines Brandt kommt ? Ertappe mich selbstkritisch auch manchmal dabei, das ich die erforderliche Geduld oft nicht mehr aufbringe. Ist halt auch schwierig, wenn man bestimmte Brötchengrößen backen will … Wir werden sehn …

  196. Ich glaube auch, das de Sow es bei uns packt. Würde trotzdem gegen Berlin lieber Torro sehen. Der scheint besser in Form.

  197. Der Sow, der wird nochn ganz Großer.
    Also in Österreich oder der Schweiz. Vielleicht.

  198. Aber nur wenn Herr Hütter ihn trainiert und Herr Ilsanker an seiner Seite ist.
    Also. Auf geht’s Buam.

  199. Der Kittel ist zwar lt. Kicker-Ticker im Spiel ständig in gefährliche Aktionen verwickelt, was Zwingendes ist aber nicht dabei gewesen nach 45 Min.

  200. Wenn ich zwischen Kittel und Sow wählen dürfte…

  201. ZITAT:
    “Wenn der HaaEsssVau heute Abend in Dresden verliert, wäre Hecking wohl günstig zu haben … gnnff”
    Der Herri hätte ihn dann verpflichtet, ein Kind der Bundesliga

  202. Ich hoffe ja auch dass Sow es nächste Saison packt, schon allein, damit wir keine 10 Millionen verbrantt haben. Allerdings weiß ich nicht so recht, worauf diese Hoffnung bauen soll. Dafür waren seine Leistungen einfach durchgehend zu schwach. Außer dem Spiel gegen Bayern gab es keinen Ausreißer nach oben. In allen anderen Spielen war er bestnaflls oberer, oft genug aber unterer Durchschnit.

    Und falls jetzt wieder jemand behaupt möchte, dass Haller und Jovic in ihrer ersten Saison auch Schwierigkeiten gehabt hätten: Haller hat in seiner ersten Saison für uns in 36 Pflichtspielen (31 in der Liga; 5 im Pokal) 13 Tore (9/4) geschossen und 7 (4/3) vorbereitet. Da er insgesamt gut 2700 Minuten gespielt hat, macht das 136 Minuten pro Scorerpunkt
    .
    Jovic hat in 27 Spielen (22/5) 9 Tore (8/1) geschossen und 2 (1/1) vorbereitet. Dabei hat Jovic insgesamt nur gut 1100 Minuten gespielt. Er hatte also sogar alle 100 Minuten einen Scorerpunkt

    Die beiden hatten also bereits in ihrer ersten Saison in Deutschland ihr Potential nicht nur angedeutet, sondern Leistung gebracht, die mehr als durchschnittlich war, wenn auch nicht so sensationell wie in ihrer zweiten Saison für uns. Davon ist Sow meilenweit entfernt.

  203. ZITAT:
    “Wenn ich zwischen Kittel und Sow wählen dürfte…”

    … würde ich Havertz nehmen.

  204. ZITAT:
    “Der Sow, der wird nochn ganz Großer.
    Also in Österreich oder der Schweiz. Vielleicht.”

    Stimmt, aus der Schweiz kommen keine guten MF Spieler, die versacken alle in den Bergen.
    Hätten wir nur damals gleich diesen jungen Alex M. wieder abgegeben, da hat man doch in
    der 1. Saison auch gesehen das aus dem nie was wird, aber dann mussten wir den
    jahrelang mitschleppen, die Kapp.
    P.S. Eben bei Quizduell wurde er als Fussbalgott tituliert – Fakenews
    P.P.S:Falls ich Ironie übersehen haben sollte, dann stimmt meine Aussagen für alle anderen die Sow schon nach einer Saison abschreiben trotzdem.

  205. Reportersprech gerade eben: “Gucken Sie in Dieter Heckings Gesicht – was da abfällt!”

  206. ZITAT:ZITAT:
    “Ich hoffe ja auch dass Sow es nächste Saison packt, schon allein, damit wir keine 10 Millionen verbrantt haben. Allerdings weiß ich nicht so recht, worauf diese Hoffnung bauen soll. Dafür waren seine Leistungen einfach durchgehend zu schwach. Außer dem Spiel gegen Bayern gab es keinen Ausreißer nach oben. In allen anderen Spielen war er bestnaflls oberer, oft genug aber unterer Durchschnit.

    Und falls jetzt wieder jemand behaupt möchte, dass Haller und Jovic in ihrer ersten Saison auch Schwierigkeiten gehabt hätten: Haller hat in seiner ersten Saison für uns in 36 Pflichtspielen (31 in der Liga; 5 im Pokal) 13 Tore (9/4) geschossen und 7 (4/3) vorbereitet. Da er insgesamt gut 2700 Minuten gespielt hat, macht das 136 Minuten pro Scorerpunkt
    .
    Jovic hat in 27 Spielen (22/5) 9 Tore (8/1) geschossen und 2 (1/1) vorbereitet. Dabei hat Jovic insgesamt nur gut 1100 Minuten gespielt. Er hatte also sogar alle 100 Minuten einen Scorerpunkt

    Die beiden hatten also bereits in ihrer ersten Saison in Deutschland ihr Potential nicht nur angedeutet, sondern Leistung gebracht, die mehr als durchschnittlich war, wenn auch nicht so sensationell wie in ihrer zweiten Saison für uns. Davon ist Sow meilenweit entfernt.”
    Der Hütter ist aber auch ein Idiot, stellt den Sow im Mittelfeld auf und nicht da, wofür wir ihn wohl beim Verglech mit Haller und Jovic wohl verpflichtet haben, im Sturm.

  207. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn ich zwischen Kittel und Sow wählen dürfte…”

    … würde ich Havertz nehmen.”
    Caio – geb dem nur mal 5-6 Spiele am Stück

  208. Okay, nicht Jovic oder Haller, sondern Alex Meier:

    Saison 04/05
    37 Pflichtspiele (36 2. BuLi/1 DFB Pokal): 10 (9/1) Tore; 8 (8/0) Vorlagen, also in jedem zweiten Spiel eine Torbeteiligung, genauer alle 143 Minuten.
    Sechs dieser Torbeteiligungen übrigens in den letzen vier Spielen, als es um den Aufstieg ging.
    Auch nicht so schlecht.

  209. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn ich zwischen Kittel und Sow wählen dürfte…”

    … würde ich Havertz nehmen.”
    Caio – geb dem nur mal 5-6 Spiele am Stück

    ZITAT:
    “Okay, nicht Jovic oder Haller, sondern Alex Meier:

    Saison 04/05
    37 Pflichtspiele (36 2. BuLi/1 DFB Pokal): 10 (9/1) Tore; 8 (8/0) Vorlagen, also in jedem zweiten Spiel eine Torbeteiligung, genauer alle 143 Minuten.
    Sechs dieser Torbeteiligungen übrigens in den letzen vier Spielen, als es um den Aufstieg ging.
    Auch nicht so schlecht.”
    Und wieder ein Vergleich mit einem Stürmer, jede weitere Antwort würde Deutschland nur verunsichern.

  210. Ich bin sicher, in der 2.Liga hätte Sow auch bessere Werte.

  211. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn ich zwischen Kittel und Sow wählen dürfte…”

    … würde ich Havertz nehmen.”
    Caio – geb dem nur mal 5-6 Spiele am Stück”

    Darauf ein Sixpack!

  212. Sorry für doppelt zitieren/posting, Firefox auf dem Amazon-Tablettdinges, vegess ich häufig

  213. Nachdem es am Anfang ja wohl nicht so lief, heute beim Restart der SüperLig in der Startelf, unser Simon. Der könnte ja auch bald wieder im Wald aufschlagen. Wer im übrigen kein Plastik mag, auf DAZN läuft gerade das ewig junge Duell am Brentanobad gegen den Meidericher Sportverein. Und um 21:00 Uhr HF Coppa Ilalia, CR7 gegen AR4, wobei die Aufstellungen noch mit einem Fragezeichen.

  214. “ZITAT:
    “ZITAT:Darauf ein Sixpack!”

    8er/10er Bembel ist besser – Prost ;)

  215. Jetzt mal ganz im ernst: Gab es bei uns mal einen Spieler, der in seiner ersten Saison enttäuscht und in der Folgesaison doch noch den Durchbruch geschafft hat?

  216. Klatsche Schwarzenbeck schoss in seiner erste Saidin krin Tor. Gerd Müller 132.
    Aus dem Sow wird noch n Großer.

  217. Bin ich der hier geschätzte Swa?
    Glaube nicht.

  218. Maximal blöd gelaufen die ersten 12 Minuten für Hoffe.

  219. ZITAT:
    “Jetzt mal ganz im ernst: Gab es bei uns mal einen Spieler, der in seiner ersten Saison enttäuscht und in der Folgesaison doch noch den Durchbruch geschafft hat?”
    Alex musste 10 Jahre für Fussballgott abliefern und viele “den kann ich nicht mehr sehen” aber aus Sow wird nix mehr?
    Auch Haller haben viele, sehr viele und vor allem auch die FR nach der 1. Saison als Fehleinkauf
    bezeichnet. Leider hatte er danach nur noch 1 weitere Saison für uns.

  220. Leider gibts auch genug die nach einer schlechten ersten Sesong noch schlechter wurden. Wir werden es sehen.

  221. Schlimm ists, wenn einer nur schlechte Jahre hat. Gelle, Schneider?

  222. Ante glatt rot

  223. ZITAT:
    “Maximal blöd gelaufen die ersten 12 Minuten für Hoffe.”

    Wen interessierts ? Abstimmung, Hände hoch … ach so …

  224. Naja, dass Haller hier von soo vielen als Fehleinkauf gesehen wurde, ist aber auch ne astreine Legendenbildung. Ich habe hier viele Stimmen in Erinnerung, die zwar in der ersten Saison mehr erwartet hätten, ihn aber noch lange nicht abgeschrieben haben. Haller stand ja auch sinnbildlich für die neue transferstrategie der eintracht unter bobic, die wirklich von den allermeisten hier mitgetragen wurde und bis heute auch wird. Kilchenstein war von Hallers fussballerischen Qualitäten nicht überzeugt und verglich ihn mit Gomez, das stimmt. Dass hier etliche ihn als “Fehleinkauf” abgestempelt hätten, ist einfach eine maßlose Übertreibung. Seine scorer in der ersten Saison waren ja auch für die damalige Situation der eintracht völlig in Ordnung, wenn auch nicht sensationell, ähnlich wie bei Silva diese Saison.
    Und bei Sow glaube ich auch, dass der noch was werden kann, wenn man nicht die ganze Last im Mittelfeld auf ihn alleine legt.

  225. ZITAT:
    “Naja, dass Haller hier von soo vielen als Fehleinkauf gesehen wurde, ist aber auch ne astreine Legendenbildung.”

    Das war der Kilchenstein. Hüftsteif nannte er ihn.

  226. 236: es geht doch bei solch einer bewertung nicht um nuancen. fakt ist: Haller wurde in dser ersten saiso von vielen heftig und zT unterirdisch kritisiert (hüftsteif, langsam, ne 9 muss auch tore machen usw.), in der zweiten saison wurden seine qualitäten sichtbar (und anerkannt), in der “dritten saison” hat man begriffen, was man an ihm hatte.

  227. SAP erinnert heute an die wenig erfolgreichen Spiele der Eintracht.

  228. Sow.
    “Aus dem Sow wird noch n Großer.”
    Meinetwegen gerne. Gerne auch hier. Nur wo auf dem Platz?
    Dringend gesucht wurde ein 6er/10er (übrigens immer noch), sprich ein Spielmacher, -Überblicker, Bälleverteiler. Gepriesen wurde er als box-to-box-Spieler.
    Kein Wunder, dass da Fragezeichen entstehen.

  229. nicht von vielen, sondern von den üblichen Verdächtigen.
    Bei Sow ist das etwas anders, eben weil er schon eine Vergangenheit hat(BMG).

  230. Die Gründe, warum Sow bei BMG – zu dieser Zeit CL-Team und im Mittelfeld sehr gut besetzt: die Trauben hängen sehr sehr hoch – keine Spielzeiten bekam, wurden hier schon des öfteren genannt. Einige der Sow-Kritiker haben aber anscheinend nicht die geringste Neigung, sich damit auseinander zu setzen oder gar durch eigene Recherchen bzw. Argumente eine aussagekräftige Gegenposition zu formulieren. Statt dessen wird immer wieder heiße Luft in das blog gepustet. Das sagt schon einiges.

  231. Sow auf der einen Seite und Haller, Jovic und AM14 auf der anderen Seite anhand von Scorerpunkten miteinander zu vergleichen ist auch schon so speziell, dass mir das vermutlich nicht mal zu meinen Stundenten- oder Referendariatszeiten mit reichlich Alkohol im Blut eingefallen wäre. Und das war ein Konsum, wovon ein Drittel heute wohl schon ausreichen würde, dass ich auf allen Vieren durchs Westend laufen würde.

  232. Ah Sow, ich komm wieder wenn sich am Ilsanker abgearbeitet wird:/)
    Übrigens, der Sow, der wird noch.

  233. ZITAT:
    “Naja, dass Haller hier von soo vielen als Fehleinkauf gesehen wurde, ist aber auch ne astreine Legendenbildung.”

    Das entspricht auch meiner Wahrnehmung.

  234. ZITAT:
    “Jetzt mal ganz im ernst: Gab es bei uns mal einen Spieler, der in seiner ersten Saison enttäuscht und in der Folgesaison doch noch den Durchbruch geschafft hat?”

    Yeboah

  235. Yep WE. Es ist m.E. auch völlig unerheblich, ob er die Leistungen beim gleichen oder bei unterschiedlichen Vereinen bringt. Denke, das hier keiner den bei Benfica und vermutlich jetzt bei Real gescheiterten Jovic als Graupe bezeichnen würde. Wenn ich mich recht erinnere, hat es auch der Timmy hier nur über den Umweg von den Amateuren über Nürnberg zu den Profis geschafft. Da Costa hat 16/17 ganze 109 Minuten bei den Pillen gespielt. Und der Ante hat vor uns auch nicht die Sterne vom Himmel gespielt.

  236. Nagelsmann zeigt sich wieder einmal von seiner besten Seite. Dagegen ist Kohfeldt geradezu sympathisch.

  237. @240: Nidda, versteh ich nicht so ganz. Soll er Deiner Meinung Spielmacher/Überblicker/Bälleverteiler oder aber box-to-box-Spieler bzw. beides, d.h. die eierlegende Wollmilchsau sein.

  238. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.

    Schneppenhausen ist schon da.

  239. ZITAT:
    “Jessas, Ante ….
    https://twitter.com/Dagobert95.....8779984904

    Klare Schwalbe.

  240. ZITAT:
    “Jetzt mal ganz im ernst: Gab es bei uns mal einen Spieler, der in seiner ersten Saison enttäuscht und in der Folgesaison doch noch den Durchbruch geschafft hat?”

    Jörn Andersen

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jessas, Ante ….
    https://twitter.com/Dagobert95.....8779984904

    Klare Schwalbe.”

    Da war doch nix, der von Juve ist doch so ein Simulant.

  242. Lustig auch der Schiri der erst nur gelb geben will.

  243. @ Hör mal Westend-Adler: Geht’s noch? Hat Du es eigentlich nötig, hier solche Töne anzuschlagen? Wenn ja, dann ist die Frage ist ja wohl eher, was man intus haben muss, um nicht zu verstehen, worum es mir ging: Nämlich inwieweit Spieler, die ihre erste Saison für uns gespielt haben bereits Leistung gezeigt haben, oder Anpassungsschwierigkeiten hatten.
    Letzteres wurde hier für Haller und Jovic immer wieder behauptet, oft in Verbindung mit der Aussage, dass man daher bei Sow auch noch Hoffnung haben könnte.
    Für die Leistung von Stürmer die Scorerpunkte ja wohl der beste Indikator. Und diese zeigen mE sehr deutlich, dass Haller und Jovic bereits in ihrer ersten Saison mehr als durchschnittliche Leistungen gebracht haben.

  244. ZITAT:
    “Jessas, Ante ….
    https://twitter.com/Dagobert95.....8779984904

    Typischer Rebic. Gehirn wird erst nach der Landung eingeschaltet.

  245. ZITAT:
    “@240: Nidda, versteh ich nicht so ganz. Soll er Deiner Meinung Spielmacher/Überblicker/Bälleverteiler oder aber box-to-box-Spieler bzw. beides, d.h. die eierlegende Wollmilchsau sein.”

    Meiner Meinung nach – wenn du schon fragst (danke dafür) – haben wir einen Spielmacher gebraucht. (Meiner Meinung nach brauchen wir den immer noch, egal). Dann wurde Sow verpflichtet. Als Box-to-Box-Spieler, wie mir mehrfach glaubhaft versichert wurde. Gut, ich hatte kapiert, dass er nicht unser gewünschter “Spielmacher” ist, auch nie werden sollte.
    Nur: Was/Wo ist die bei der Verpflichtung von Sow angedachte Position? Wie definierte die sportliche Führung sein Aufgabengebiet?
    Als box-to-box-Spieler habe ich ihn bei uns auch noch nicht wahrgenommen. Gut, das mag an mir liegen. Allerdings bin ich ein Anhänger davon, ein Aufgabengebiet zu definieren und dann das passende Personal dafür zu suchen. Auch im Fußball.

  246. seht es doch positiv, der Sow wird hier keine 14 Jahre spielen, also Schwamm drüber und ertragen.

  247. Danke @Nidda, verstanden. Um es kurz zu machen, könnte mir vorstellen, dass Sowi als Pendant/Upgrade zu Gaci gedacht war.

  248. OK @Zebulon, damit kann ich mich arrangieren.

  249. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jessas, Ante ….
    https://twitter.com/Dagobert95.....8779984904

    Klar ballgespielt”

    Der Ball sieht er kommen, stimmt.

  250. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Naja, dass Haller hier von soo vielen als Fehleinkauf gesehen wurde, ist aber auch ne astreine Legendenbildung.”

    Das entspricht auch meiner Wahrnehmung.”

    War es nicht der haarlose Kilchi der sagte: Aus dem Spiel heraus wird der nie ein Tor erzielen.

  251. Es gab auch einige frühe Haller Kritiker/-innen hier, logo. Ich sach nur “hüftsteif”.

  252. Andere Personalie: Bye Bye Gelson Fernandes und Danke! Menschlich sowieso ein Verlust und Job? Well done!

  253. Tapsig. Und hat derart desinteressierten Mist am Ende seiner ersten Saison zusammengekickt, daß nicht davon auszugehen war, daß die ersten Monate mehr als ein Strohfeuer Feninoäscher Sorte war.

  254. ZITAT:
    “worum es mir ging: Nämlich inwieweit Spieler, die ihre erste Saison für uns gespielt haben bereits Leistung gezeigt haben, oder Anpassungsschwierigkeiten hatten.”

    @ DPhil
    Mein Beitrag (243) mag etwas zu scharf formuliert gewesen sein, Pardon. Im Kern bleibt es aber dabei, dass der Vergleich mit anderen Kicken auf anderen Positionen nur sehr wenig darüber aussagt, ob Sow die Erwartungen des Trainers oder die der Fans erfüllt hat. Was den Trainer anbelangt scheint das weitgehend der Fall zu sein, wenn man sich Sows Einsatzzeiten und speziell die hohe Zahl der Startelfeinsätze anschaut, auch in der EL. Das machst du als Trainer in aller Regel über so eine lange Distanz und in mehreren Wettbewerben nur, wenn du von der Leistung des Kickers auch überzeugt bist. Oder von seiner Aufgabenerfüllung, wie Nidda-Adler das ausgedrückt hat.
    Manche hier sehen die Leistungen von Sow aber schon seit längerer Zeit kritisch. Das geht dann sogar soweit, dass sie dem Adi eine Motivation unterstellen, die sich nicht am Leistungsprinzip orientiert (Stichwort Lieblingsspieler). Du schreibst jetzt von Anpassungsschwierigkeiten; wieso eigentlich? Sieht Adi hier was grundlegend falsch oder bestehen andere Erwartungshaltungen an Sow als Adi sie womöglich hat?
    In Bern hat Sow nicht gerade durch die überdurchschnittliche Erzielung von Scorerpunkten geglänzt und hatte in den letzten beiden dortigen Spielzeiten auch kaum Einsätze im offensiven Mittelfeld. Meistens hat er in Bern ziemlich zentral gespielt, was Nidda-Adlers Formulierung des box to box-Players entsprechen könnte. Wenn Sow aber in Bern als Passgeber für die Stürmer oder als Spielgestalter im offensiven Mittelfeld nicht viel vorzuweisen hatte, warum soll das dann in der deutlich anspruchsvolleren Bundesliga anders sein?
    Sieht man in Sow so etwas wie einen stabilen MF-Allrounder (mit offenbar geringer Verletzungsanfälligkeit), der weder defensiv noch offensiv überdurchschnittliche Qualitäten hat, wird er dieser Perspektive auch ganz gut gerecht. Ob man dafür eine für unsere Verhältnisse stattliche Ablöse zahlen soll, steht dann wieder auf einem anderen Blatt.

  255. Matchday:
    Auswärtssief!

  256. hach ja – es ist so einfach. am ende haben natürlich immer die recht, die das “warten wir mal ab” spiel spielen. ist halt einfach. und in etwa so, wie dieses nummer sicher ding, das wir seit anfang der saison so oder so ähnlich hören: die nächsten wahlweise zwei oder drei spiele werden zeigen, wo die reise hingeht. kann man immer bringen. zumindest bis kurz vor ende der saison. macht man nie was falsch und man kann dann darauf verweisen, dass mans schon immer gesagt hat.

  257. Es wieder mal soweit:
    wir haben keine Chance in Baalin – also nutzen wir sie!!

  258. PS: ich halte nachher zu Paderborn

  259. ZITAT:
    “Tapsig. Und hat derart desinteressierten Mist am Ende seiner ersten Saison zusammengekickt, daß nicht davon auszugehen war, daß die ersten Monate mehr als ein Strohfeuer Feninoäscher Sorte war.”

    Mein ich doch. War ja auch so.

  260. Wobei, ich war ja Fan und hab das Potential sofort gesehen. Vollexperte halt, wie der RF.

  261. Schon wieder so’n Matchday, das ging jetzt echt schnell, wow
    Die Hertha also, immer eine etwas komplexe Gemengelage, aber da der Bruno ja schon festgestellt hat dass wir Englische Wochen können, schreit dieses Spiel eigentlich mal wieder nach nem Remis – oder am Ende trifft ja zur Abwechslung auch mal wieder einer unserer Stürmer und nicht nur die Verteidiger und wir gewinnen das Ding sogar.
    Naja, aber hej, ein Remis wär allein schon deshalb auch ok und fein weil dann ja sogar die ganze Familje de Maestro Wüstling.o (o.ä.) ohne grössere diplomatische Verwicklungen und Bedenken sich in unserer kleinen Schankwirtschaft die Ehre geben könnte.
    Aber auf der anner Seit’: so what, Love & Peace und Auswärtsvictoire!

  262. It’s complicated.

  263. Musigg fürn matchday aber auch Nachverarbeitung Pokalhalbfinale
    https://www.youtube.com/watch?.....5DWE37ftUY

  264. Morsche, der Gelson wird aber bitte ordentlich verabschiedet,
    publikumswirsam (ääh…, tv-gerecht) vor aller Welt !

  265. Der gute Djibril Sow ist ja nun ausgiebig durchdekliniert worden.
    Nun weis ich aber immer noch net, ob wir in Zukunft Hoffnung bei ihm haben können.

  266. Ich glaube, der Sow kann unter bestimmten Voraussetzungen, die hier schon breit diskutiert wurden, was werden. Allerdings ist seine Preisklasse ja eher die eines Spielers “der uns sofort weiterhilft” (Lieblingssatz vom Bruno), von daher verstehe ich angesichts seiner bisherigen Leistungen auch jegliche Kritik.

    Zu Ante: Das war doch gestern wieder eine typische Eselei von ihm, die uns alle aufgeregt hätte, wenn er sie im Eintracht-Trikot begangen hätte. Es irritiert mich ehrlich gesagt ein bisschen, wie viele Eintrachtfans das gerade auf twitter “ironisch” abfeiern. Das war einfach nur ätzend – wie Nübel gegen Gace.

  267. Von mir aus gibt es Rosenkrieg.
    Ich hoffe auf den Auswärtssieg.

  268. ZITAT:
    “seht es doch positiv, der Sow wird hier keine 14 Jahre spielen, also Schwamm drüber und ertragen.”

    Geld dann halt fort.

  269. OT
    Von dieser Motorradmarke war doch hier kürzlich die Rede, oder nicht?
    https://www.faz.net/aktuell/te.....05059.html

  270. Eicher. Porsche. Klasse Bulldogs.

  271. Und hier wieder meine zwo Cent. Inklusive Aufstellung.

    https://maintracht.blog/2020/0.....ion-bitte/

    Wie immer. Bei Nichtgefallen gerne weitergehen.

  272. WA, ja ich hatte mich damit beschäftigt. Habe mich dann für die Bonnie entschieden. In erster Linie, weil mich der Gedanke schreckte, mit den dünnen Reifchen der Enfield bei Nässe Strassenbahnschienen überfahren zu müssen.

    Noch zur gestrigen Sow Diskussion. Sow in Form ist am ehesten mit Rode zu vergleichen. Nicht ganz so bissig in der Balleroberung aber dafür vertikale r nach der Balleroberung.

    Gebt dem Jungen mal eine komplette Sommervorbereitung. Dann werden wir sehen, ob es reicht. Ich vermute, es reicht.

  273. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Der gute Djibril Sow ist ja nun ausgiebig durchdekliniert worden.
    Nun weis ich aber immer noch net, ob wir in Zukunft Hoffnung bei ihm haben können.”

    Der wird erst unser wichtigster und bester Spieler, an dem nie einer gezweifelt hat, wenn er fortgejagt ist.

  274. @238
    ZITAT:” Zu Ante: Das war doch gestern wieder eine typische Eselei von ihm, die uns alle aufgeregt hätte, wenn er sie im Eintracht-Trikot begangen hätte. Es irritiert mich ehrlich gesagt ein bisschen, wie viele Eintrachtfans das gerade auf twitter “ironisch” abfeiern. Das war einfach nur ätzend – wie Nübel gegen Gace.”

    Klausbärbel: dix points

    Wobei “Eselei” das noch sehr höflich umschreibt. Erstaunlich vor allem die disskutiererei hinterher. Um das Opfer hat sich keiner geschert. Konnte meine Abneigung gegen den theatralischen italienischen Fußbal nicht schmälern…
    Zu Nübel versus Gaici: fand das damals erstaunlich generös und erwachsen wie der “kleine Gaici” das ohne verbales nachtreten bewältigt hat, denn das war richtig richtig übel vom Nübel … (könnte ein schöner Refrain sein)

    Anonsten: Frühstücksorakel sagt 2:2 mit Ach und Krach … Schönen Samstag allerseits

  275. Die Interceptor ist eine schöne Maschine mit großem Nostalgiefaktor trotz relativ moderner Technik. Nur die reichlich schmale und nicht gut gepolsterte Sitzbank ist nichts für längere Fahrten.

  276. ZITAT:
    “Von mir aus gibt es Rosenkrieg.
    Ich hoffe auf den Auswärtssieg.”

    Mutig, mutig.

  277. ZITAT:
    “Von mir aus gibt es Rosenkrieg.
    Ich hoffe auf den Auswärtssieg.”

    Habt ihr nicht heute Abend einen Tisch beim Tscha? ;)

  278. ZITAT:
    “war das schon?: https://www.kicker.de/777427/a.....eschichte_
    Dafür, dass sich offenbar sonst keiner dazu äußert, eine klare, coole und eindeutige Antwort.

  279. ZITAT:
    “ZITAT:
    “war das schon?: https://www.kicker.de/777427/a.....eschichte_
    Dafür, dass sich offenbar sonst keiner dazu äußert, eine klare, coole und eindeutige Antwort.”

    Absolut. Quasi verschärftes Pressen. Der traut sich was… Find ich gut…

  280. Es folgt das Hauprstadtwetter:

    Bereits um elfe übel (hatten wir heute bereits) schwül, drückend heiß und anstehend stark gewittrig! Dürfte heute also kein Laufspiel werden – lasse mer des Bällchen halt in den eigenen Reihen zirkulieren und über evtl. Rasenpfützen hüpfen! Zirkulieren wird klappen, in den eigenen Reihen … naja!

    Viel Spaß beim Gucken, ich schaue lieber Padderborn gegen Bremen!

  281. “Rosenkrieg”

    Ein geneigter Leser fragt an:
    Ist diese viel besungene “Perle” so eine Art Sister King Kong (Arme wie Keulen, Beine wie Säulen) vor der sich jeder Mann/Wirt fürchten muss! Oder wie ist diese allgemeine Panik zu verstehen?
    😄

  282. Der schöne Bruno, alte Haudegen, junge Talente, was zur Einstimmung auf den Fußballnachmittag halt:
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....11842.html

  283. Danke W-A. Da ich jetzt den Namen Ibisevic gelesen habe, weiß ich nun wer die Tore macht… Hat der SID nicht irgend eine Statistik dazu? Nach dem Motto “Vedad Ibisevic, gegen keinen anderen Club hat der Stürmer öfter getroffen!”

  284. ZITAT:
    “war das schon?: https://www.kicker.de/777427/a.....eschichte_

    “White & Cash“ – schöner Fehler übrigens im Zusammenhang mit dem Inhalt der Nachricht.

  285. White & Case kennt halt net jeder – CASH schon, und zwar net den blöden Mammon, sondern Johnny!

  286. zu ““White & Cash“ – schöner Fehler übrigens..” fällt mir das ein:
    https://twitter.com/i/status/1.....fsrc=email

  287. Warum denke ich gerade an Tango & Cash denken?

  288. Für Leipzig böte sich “White & Wash” an.

  289. Einmal denken ist doppelt. Danke, Mady.

  290. ‪Gemeinnütziger Verein, dessen 30 Topverdiener ca. 220.000 € am Tag verdienen, kündigt „aus wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen“ 24 Geringverdienern mit ca. 130.000 € Jahresverdienst – klingt nach Der Postillon, isses aber nicht. Da wo 976 Freunde zusammenstehen scheint es wirklich zu klemmen.

  291. ZITAT:
    “Der schöne Bruno, alte Haudegen, junge Talente, was zur Einstimmung auf den Fußballnachmittag halt:
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....11842.html

    Na, bei soviel Bruno-Euphorie in der Hauptstadtpostille wär doch ein Kostic Doppelpack, ein Dost Abstauber und ein Sow Freistoß in den Winkel eine erfrischende Maßnahme für die Millionenschleuder Windhorst.

  292. Das Motto sei “Alls druff….”

  293. ZITAT:
    “zu ““White & Cash“ – schöner Fehler übrigens..” fällt mir das ein:
    https://twitter.com/i/status/1.....fsrc=email

    White & Cash, noch nie gehört, meinen die vielleicht White & Case?

  294. ZITAT:
    “Na, bei soviel Bruno-Euphorie in der Hauptstadtpostille wär doch ein Kostic Doppelpack, ein Dost Abstauber und ein Sow Freistoß in den Winkel eine erfrischende Maßnahme für die Millionenschleuder Windhorst.”

    Gekauft.

  295. demnächst dann bei CMS Cash Single?

  296. ZITAT:
    “ZITAT:
    “war das schon?: https://www.kicker.de/777427/a.....eschichte_
    Dafür, dass sich offenbar sonst keiner dazu äußert, eine klare, coole und eindeutige Antwort.”

    Absolut. Wobei coole und eindeutige Aktionen noch viel besser wären. Was juckt es RB, wenn irgendein Vorstand in Frankfurt in einem unbedeutenden Fachblatt mal kur bellt. Einfach nicht mehr antreten gegen die wäre da schon viel wirkungsvoller, vor allem wenn es viele machen. Aber das bleibt natürlich wunschtraum.

  297. ZITAT:
    “hach ja – es ist so einfach. am ende haben natürlich immer die recht, die das “warten wir mal ab” spiel spielen. ist halt einfach. und in etwa so, wie dieses nummer sicher ding, das wir seit anfang der saison so oder so ähnlich hören: die nächsten wahlweise zwei oder drei spiele werden zeigen, wo die reise hingeht. kann man immer bringen. zumindest bis kurz vor ende der saison. macht man nie was falsch und man kann dann darauf verweisen, dass mans schon immer gesagt hat.”

    Man kann sich natürlich auch festlegen ohne es zu wissen. Hat man eine 50/50 Chance das es passt und wenn dem so ist kann man es allen anderen unter die Nase reiben und als großer Vollexperte dastehen. Egal wie man es macht, am Ende wird es nie allen gefallen.

  298. “White & Cash” im Umwandlungsfall Darlehen –> Eigenkapital passt doch. Mit Kohle weißgewaschene Weste. Sauber.

  299. Grad mal die Kamada-Tore gegen Arsenal gesehen, dabei auch zu bestaunen,
    Abwehrleistungen von DdC, ich fürchte, wenn der heute neben Abraham,
    ich bilde mir ein, die zwei, das war nicht so harmonisch…..

  300. ZITAT:
    “ZITAT:
    “war das schon?: https://www.kicker.de/777427/a.....eschichte_
    Dafür, dass sich offenbar sonst keiner dazu äußert, eine klare, coole und eindeutige Antwort.”

    Aso zunächst finde ich es lobenswert, dass solche Geschäfte öffentlich diskutiert werden und Hellmann das Rückgrat zur Bewertung des deals an prominenter Stelle hat. Das hilft, um etwas mehr hinter die Kulissen schauen zu können. Auf der anderen Seite sind Maßnahmen zur Stärkung des Eigenkapitals, hier wohl mit Hilfe der “Zuwendungen” außenstehender Dritter, ja auch bei uns offenbar nicht so ganz unbekannt.
    https://www.finance-magazin.de.....t-2012891/
    Was Leipzig betrifft ist mit der bloßen Kenntnis von der Umwandlung eines (Gesellschafter-) Darlehens in Eigenkapital eine fundierte Bewertung dieser “Bilanzoptimierung” unter Umständen gar nicht möglich. Dazu müsste man beispielsweise wissen, ob und welche Gegenleistungen dem Gläubiger der vormaligen Darlehensforderung für seine zwingend erforderliche Zustimmung zur Umwandlung gewährt oder für die Zukunft versprochen wurden (etwa Genussrechte, stille Beteiligungen oder anderes, was weiß ich). Außerdem kann ein solches Geschäft für beide Seiten auch steuerliche Folgen haben, die in der Regel gleichfalls die wirtschaftliche Bewertung beeinflussen können.
    Von daher begrüße ich Hellmanns pointierte Positionierung zwar, zumal er vermutlich über viel mehr Hintergrundwissen als wir hier verfügt. Auf der anderen Seite verbleibt bei der Bewertung des deals bei mir mangels näherer Kenntnis der Umstände eine erhebliche Unsicherheit. Das gilt in ähnlicher Weise übrigens auch für die Bewertung der Stärkung des Eigenkapitals, die bei uns stattgefunden hatte. Im Wirtschaftsleben sind selten ausschließlich selbstlos handelnde Wohltäter unterwegs.

  301. ZITAT:
    “Grad mal die Kamada-Tore gegen Arsenal gesehen, dabei auch zu bestaunen,
    Abwehrleistungen von DdC, ich fürchte, wenn der heute neben Abraham,
    ich bilde mir ein, die zwei, das war nicht so harmonisch…..”

    Hui, wie nennt man das ? Vorauseilendes schwarzmalen im Konjunktiv ?

  302. ZITAT:
    “Hui, wie nennt man das ? Vorauseilendes schwarzmalen im Konjunktiv ?”

    Schlechten Kaffeesatz. Aber er will ja nicht hören.

  303. Gute Nachricht für Herrn duppfig – wir gewinnen heute. Was aber auch gleichzeitig eine schlechte Nachricht wäre.

  304. Nee. Heute kein Tscha. Allseits einvernehmlich.

    Das tu ich keinem an, den ich mag.

  305. ZITAT:
    “Nee. Heute kein Tscha. Allseits einvernehmlich.

    Das tu ich keinem an, den ich mag.”

    Beim Remis könnt ihr ruhig kommen, dann könnte mer uns doch Alle lieb haben ❤
    Beste Grüße an de Maestro!

  306. So richtig fair sind die Voraussetzungen ja nicht, die Unseren haben zwei veritable Englische Wochen in den Knochen, die Herthaner durften viel ausruhen und trainieren.
    Nun denn, wir werden sehen.

  307. Uuuuiii, es geht schon los. Blitz und Donner und Hagel in der Hauptstadt… Man sollte das Dach im Stadion mal schließen. ;-)

  308. Mein Optimismus hält sich in Grenzen.

  309. Koa Hinti, koa Ilsanker, dC drinnen. Interessant.

  310. ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht/status/1271782288141975553”

    Ohne Hinti und Silva. Ordentlich durch rotiert. NDicka für mich, Torro für den CE und Dost und Sow für uns alle damit es nicht langweilig wird ;-)

  311. ZITAT:
    “Ohne Hinti und Silva. Ordentlich durch rotiert. NDicka für mich, Torro für den CE und Dost und Sow für uns alle damit es nicht langweilig wird ;-)”

    Koa Hinti. Der spinnt, der Adolf!!!!! Das bedeutet Krieg! DEN SCHREIB ICH RAUS!!!!

  312. —————Trapp—————
    —-Abraham Hase NDicka—
    DaCosta——————Kostic
    ——Kohr–Torro–Sow———
    ————Kamada————–
    —————-Dost—————

  313. ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht/status/1271782288141975553”

    Na super. Das ist ja ziemlich was ich mir so vorgestellt habe. Am Ende wird es an Dost gelegen haben müssen….

  314. ZITAT:
    “…Interessant.”

    Der lässt doch eh nur seine Lieblinge spielen… #keinLeistungsprinzip

  315. Wow, wir sind mal wieder auf blamage aus… ich tippe auf ein klassisches 0:3 … chancenlos.

  316. ZITAT:
    “Wow, wir sind mal wieder auf blamage aus… ich tippe auf ein klassisches 0:3 … chancenlos.”

    Ich rate mal – das hättest vollkommen unabhängig von der Aufstellung in den blog gewürgt.

  317. Frei nach dem Motto Saison austrudeln lassen. Same procudere as every year.

  318. ZITAT:
    “…Interessant.”

    War jetzt nicht unbedingt mein erster Gedanke, eher so ‘achdulieberhimmel’

  319. ZITAT:
    “Frei nach dem Motto Saison austrudeln lassen. Same procudere as every year.”

    Ok…was stimmt denn jetzt genau an der Aufstellung nicht?

  320. ZITAT:
    “War jetzt nicht unbedingt mein erster Gedanke, eher so ‘achdulieberhimmel'”

    Weibisches Geflenne gibts hier schon genug, jetzt zeigen wir mal Eier.

  321. Da sin die eine mal still, flenne jetzt die annern

  322. Wir werden ja sehen, warten wir`s mal ab, meine Güte Dost…..

  323. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War jetzt nicht unbedingt mein erster Gedanke, eher so ‘achdulieberhimmel'”

    Weibisches Geflenne gibts hier schon genug, jetzt zeigen wir mal Eier.”

    Im Stadion oder in der Kneipe gäbs darauf den passenden Kommentar. Hier verkneif ich mir das. 🤐

  324. ZITAT:
    “Wir werden ja sehen, warten wir`s mal ab, meine Güte Dost…..”

    Ich lege mich fröhlich sofort fest, weil ich aus mehreren Jahrzehnten Fandasein absolut garnichts gelernt habe. Und dann gehe ich mit meiner Meinung hausieren. Juhu….

  325. Immerhin fängt das Wochenende aus hessischer Sicht etwas besser an als das letzte: Sieg von Taunusstein in Kiel. Letzte Viertelstunde in Unterzahl. Abwehrschlacht par excellence.

  326. Zebulon, diese Woche fehlt mir der Toure, warum spielt der Ilsanker nicht, Hinti und Rode müssen sowieso immer und überhaupt. Silva der lahme Dilletant, äh der Dost spielt, ist doch gar nicht fit, Adi weiß auch nicht was er will!
    Wenn es dann in der 89. Minute dann tatsächlich 0:3 in Berlin steht (wie damals mit Martin dem Großen), haben wir es doch grundsätzlich alle gewußt!
    Allerdings frage ich mich schon, warum der Kevin nach seinem kapitalen Bock in München überhaupt noch einmal auflaufen durfte! In schalke hätte der andere Torwächter eine neue Chance bekommen! *duck und wech*

  327. Jawoll SV Wehen, wenn die mal Dresden geschlagen hätten, es bleibt spannend!

  328. Schebbe, Du hast den Aiges vergessen. Wenn wir den noch hätten.

  329. Coole Aufstellung. Bin mal gespannt.

  330. Könnte bitte einer von Euch noch Rode fordern. Nur so wird’s wirklich rund hier.

  331. “Könnte bitte einer von Euch noch Rode fordern. Nur so wird’s wirklich rund hier”

    Mist, den Immerspieler mit senen genialen 3-Meter-Pässen ganz vergessen

  332. ZITAT:
    “Könnte bitte einer von Euch noch Rode fordern. Nur so wird’s wirklich rund hier.”

    Rohde, bitte.

  333. Versenkt die Fische in der Lippe.

  334. ZITAT:
    “Ok…was stimmt denn jetzt genau an der Aufstellung nicht?”

    Hier Eugen, Du hast jetzt aber nicht ernsthaft mit Argumenten gerechnet, oder?

  335. EINTRACHT !!!

  336. Ihr könnt ja Spitzenspiel in Wolfsburg gehen.

  337. “Hier Eugen, Du hast jetzt aber nicht ernsthaft mit Argumenten gerechnet, oder?”

    Doch irgendwie schon. Wirklich jetzt.

  338. Was ist denn mit Paciencia? Ich dachte, er wäre fit und er ist nicht mal auf der Bank.

  339. Ich will gegen Klinsi spielen.

  340. Grauenvolles Gekicke, die Unken hatten Recht

  341. schöner Rasen in Berlin

  342. Was für eine Wohltat. Ein nahezu neutraler Kommentator.

  343. Danny. Klasse bisher.

  344. ZITAT:
    “Doch irgendwie schon. Wirklich jetzt.”

    Na gut: Hasebe besser vor die Abwehr, warum Hinti auf der Bank?Müde?, Fragezeichen Sow, und der holländische Funkturm (hoffentlich steht er mal richtig) alleine vorne.

  345. Autostadt 1, Fahrradstadt 0

  346. Orakel von Offenbach

    ZITAT:
    “Was für eine Wohltat. Ein nahezu neutraler Kommentator.”

    Voll der Horst da an Mikro.

  347. Ich finde ja, auch wenn man der beste Spieler des Teams ist, muss man diesen Freistoß nicht auf Teufel komm raus aufs Tor schießen…

  348. ZITAT:
    “Hasebe besser vor die Abweh (…)”

    Der spielt doch wie immer.

  349. Dost bekommt aber gewaltig auf die Socken.

  350. Hertha spielt sehr dreckig….

  351. Kohr bester Mittelfeldmann bisher. Torro uiuiui

  352. HERTHA,das hat mit Fußball nichts zu tun.

  353. Bremen führt, verdammt

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hasebe besser vor die Abweh (…)”

    Der spielt doch wie immer.”

    Gut wie immer.

  355. Orakel von Offenbach

    Slapstick – wie so oft in dieser Saison

  356. Wenn ich einen hätte, würde ich jetzt mit dem Hund gehen.

  357. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Könnte klappen mit der Taktik. Da sind ein paar dabei die Flanken und spielen können und welche zum rennen und treten. Wenn Hertha uns knackt, dann über aussen. Hoffentlich wir, dass Hase und Torro die Mitte dicht halten, damit Ndicka und Abe aussen aufpassen können.

  358. Wieder selbst reingeschusselt, es ist zum kotzen

  359. Und so nimmt es seinen Lauf.

  360. Danke Hase…

  361. Das war ja eher unglücklich

  362. Doch nicht. Gibts doch nicht. Wie kann man sich dermaßen doof anstellen. Erschreckend.

  363. Wieder ein Gegentor noch vor der 30 Minute. Das wie vielte eigentlich? 104. diese Saison?

  364. Schöne Vorlage von Hasebe

  365. Hinteregger für N´Dicka.

  366. …und Trapp könnte so Bälle auch mal halten.

  367. Wieder mal 0:1. kann doch alles nicht wahr sein.

  368. Wir sind hinten zu anfällig und vorn zu harmlos, so wie immer.

  369. Schöner Spielzug führt zum Gegentor gegen eine maximal mittelprächtige Mannschaft. Darauf ist einfach Verlass.

  370. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Ich mach mal ein Bier auf.

  371. Also dass wir mal nicht in Rückstand geraten, das geht nicht !

  372. Sie zeigen es bei diesem Eventsender ja partout nicht mehr, aber wie ängstlich und körperlos der Sow direkt vor dem 0:1 das 1:0 liegen lässt, ist bezeichnend. Jedenfalls wenn ich die Live-Szene richtig gesehen hab

  373. Orakel von Offenbach

    Ist es echt zu viel verlangt, mal einen Schritt auf einen Ball zu zugehen?

  374. Torro der größte Gefahrenherd. Ist leider so.

  375. Man sieht schon, warum Sow und Torro und Dost eher weniger spielen (sollten)

  376. ZITAT:
    “Also dass wir mal nicht in Rückstand geraten, das geht nicht !”

    Zum 21. Mal in 31 Spielen diese Saison!

  377. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Man sieht schon, warum Sow und Torro und Dost eher weniger spielen (sollten)”

    Legen wir diesen Umstand jetzt pro (hatte halt recht, seine Lieblinge spielen zu lassen) oder contra (heute schon wiieeeeder vercoached) Hütter aus?

  378. Dieser Nachmittag verspricht noch nicht viel Gutes.

  379. Wollten die nicht jedes Spiel gewinnen? Das Schlimme ist, dass es so vorhersehbar ist. Die Mannschaft tut nur das Allernötigste. Und danach ist Sense.

  380. Wieder mal durch Halbherzigkeit den eigentlch schwachen Gegner ins Spiel geholt, es ist immer dasselbe

  381. Solche Abstimmungsfehler wie eben mit Kostic darf es eigentlich nicht geben.

  382. ZITAT:
    “Man sieht schon, warum Sow und Torro und Dost eher weniger spielen (sollten)”

    Er rotiert halt. Und wir mit.

  383. NairobiAdler in HH

    Lionel Kohr

  384. ZITAT:
    “Sie zeigen es bei diesem Eventsender ja partout nicht mehr, aber wie ängstlich und körperlos der Sow direkt vor dem 0:1 das 1:0 liegen lässt, ist bezeichnend. Jedenfalls wenn ich die Live-Szene richtig gesehen hab”

    Ich tue mir das Spiel bei Sky an. Sow hat in dieser besagten Szene grosse Angst vorm Ball und Gegner. Direkt danach fällt das 1:0. Kann ich zu 100% Prozent bestätigen

  385. ZITAT:
    “Er rotiert halt. Und wir mit.”

    Erlaube mir anzumerken, völlig entspannt zu sein

  386. Unfassbar. Die sind so schlecht.

  387. Außer Koher alle raus

  388. Bin schon gespannt, wie wir das letzte Spiel gegen Paderborn zelebrieren werden.

  389. Wo gehts zum nächsten Spieltag ?

  390. So, jetzt der Ausgleich…

  391. ok, die sind einer weniger. also wird’s nichts mehr.

  392. Ein Gegentor wie in der Kreisliga…

  393. Kohr und DaCosta mit sowas wie tauglichen Auftritten.

    “Wenn die Frankfurter es schnell machen” – der Kommentator beliebt zu scherzen!

  394. Wir spielen – wie ich finde – heute richtig guten Fußball! Nur das Toreschießen, das müssen wir noch ein wenig übbe!

  395. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Wir schlagen zurück

  396. Aha. Kein Elfer, dafür glatt Rot. Scheisse.

  397. Freistoß und rot

  398. Isch hätt ja lieber den Elfer genommen

  399. ZITAT:
    “Isch hätt ja lieber den Elfer genommen”

    ist doch egal, 10 Berliner können auch in der 2. Hz noch ein Tor schießen.

  400. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Isch hätt ja lieber den Elfer genommen”

    Same

  401. Hätte Dost nicht auch weiter laufen könne? War doch recht aussichtsreich.

  402. ZITAT:
    “Freistoß und rot”

    Richtige Entscheidung leider.

  403. Extrem blödes Spiel, jetzt muss aber was kommen, Gaci!

  404. Die 10 Herthaner werden ganz viel uff dem Rasen liegen und Zeit, Zeit, Zeit von der Uhr nehmen!

  405. puuh gibt nicht so viele Schiris, die das überhaupt pfeiffen. Das Obst nimmt diesen minimalen Kontakt wirklich sehr dankbar an.

  406. Wie kann man sich so ein dämliches Tor einfangen.

  407. ZITAT:
    “Hätte Dost nicht auch weiter laufen könne? War doch recht aussichtsreich.”

    Schon mal bei vollem Tempo ins stolpern gekommen?

  408. ZITAT:
    “Torro raus, Silva rein.”

    Ja, alles andere wäre Quatsch.

    Meine Prognose: maximal ein Punkt…

  409. Bei unserer Limitierung beim Spielmachen zweifele ich daran, dass die Überzahl den Klassenerhaltspunkt bringt.
    Vielleicht Ilsanker rein fürs spielerische Element?

  410. “Meine Prognose: maximal ein Punkt…”

    Optimist.

  411. ZITAT:
    “puuh gibt nicht so viele Schiris, die das überhaupt pfeiffen. Das Obst nimmt diesen minimalen Kontakt wirklich sehr dankbar an.”

    Glaubst Du wirklich das ein Stürmer sich in der Situation fallen lässt? Im leben nicht.

  412. Insgesamt schon recht ernüchternd. Vor allem, weil man ja den Schwung aus München mitnehmen wollte. Und dann kommt wieder so ein Schlafmützenfussball bei raus.

  413. ZITAT:
    “puuh gibt nicht so viele Schiris, die das überhaupt pfeiffen. Das Obst nimmt diesen minimalen Kontakt wirklich sehr dankbar an.”

    In vollem Lauf gegen den Fuß. Ich wollte mal sehen, wie Du da weiterläufst.

  414. ZITAT:
    “…Schon mal bei vollem Tempo ins stolpern gekommen?”

    Klar, aber so stark war der Kontakt ja nicht. Immerhin konnte er noch ein paar Meter weiterlaufen.

  415. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hätte Dost nicht auch weiter laufen könne? War doch recht aussichtsreich.”

    Schon mal bei vollem Tempo ins stolpern gekommen?”

    Gedanklich auf jeden Fall….

  416. Und der Trapp könnte auch mal einen schwierigen Ball halten.

  417. Ich finde wir haben die Hertha sehr gut im Griff, das Gegentor darf natürlich nicht passieren. Das geht auf Hasebe. Ansonsten noch viel leerlauf, rechts über DaCosta aber oft gefährlich.

  418. Wir sollten die zahlenmäßige Überlegenheit nutzen können um das Ergebnis über die Zeit zu bringen.

  419. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…Schon mal bei vollem Tempo ins stolpern gekommen?”

    Klar, aber so stark war der Kontakt ja nicht. Immerhin konnte er noch ein paar Meter weiterlaufen.”

    Das ist mir zu blöd.

  420. Mit Hinti wäre das Tor nicht gefallen. Sie machen’s eigentlich defensiv gut, auch offensiv einige gute Aktionen. Dost ist Bremsklotz und muss raus. Torro gefällt, muss aber an seiner Passschärfe zulegen. Schade. Hertha hatte nur zwei Aktionen vorne. Schade.

  421. Das war die schwache Halbzeit

  422. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Torro raus, Silva rein.”

    Ja, alles andere wäre Quatsch.

    Meine Prognose: maximal ein Punkt…”

    Dost raus. Silva rein. Torro raus, Gaci rein?

  423. Mit Hinti gehen wir auch regelmäßig 0:1 in Rückstand…

  424. Leg mich mal fest. Der Berliner berührt Dost nullkommanull.

  425. ZITAT:
    “… Klar, aber so stark war der Kontakt ja nicht. “

    Ich korrigiere mich. In der Wiederholung war es doch eindeutiger.

  426. ZITAT:
    “Mit Hinti gehen wir auch regelmäßig 0:1 in Rückstand…”

    Stimmt, aber bei diesem Zweikampf speziell hätt er abgeräumt.

  427. Kein Stürmer, nicht mal ein Italiener, lässt sich frei vorm Tor fallen.

  428. leicht gereizte Grundstimmung hier, hm ?
    Ich weiß wirklich nicht ob ich das als Schiri gepfiffen hätte, solche Berührungen kommen in jedem Zweikampf vor. Ich sage ja nicht, dass es eine Schwalbe war, mit den 2 Meter-Storchenbeinen kann man schon mal ins Straucheln geraten, aber für ne rote Karte wär mir das als Schiri zu wenig gewesen.Nun gut, soll mir recht sein, die Überzahl nehmen wir mit. Man könnte jetzt nen zweiten Stürmer bringen um die dezimierte Hertha-Abwehr besser unter Druck zu setzen.

  429. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Was für ein Gejammer. Wir sind gegen zuletzt starke Berliner die bessere Mannschaft. Und jetzt in Überzahl. Warum sollen wir das nicht drehen?

  430. ZITAT:
    “Leg mich mal fest. Der Berliner berührt Dost nullkommanull.”

    Wenn du den Fernseher schon an hast, dann schau halt auch mal hin

  431. Vom Spielverlauf nicht gerade verdient. Kostic mit Defiziten bei der Ballannahme. Torro mit einem üblen Fehlpass. Irgendwer hat vorm Gegentor versucht den Ball von der linken Eckfahne flach(!) durch 27.000 Beinpaare irgendwo in die Mitte zu klären…das war dann der Ursprung einer Fehler/Pechkette die zum Gegentor führt. Ansonsten eigentlich OK, sowohl von der Einstellung als auch vom spielerischen.

  432. Bei nem Sieg überholen wir die Hertha und wären auf Platz 9. Das sollte mal Ansporn genug sein.

  433. Irres Spiel bei VW:

    Tor VW
    aberkanntes Tor VW
    Tor VW
    aberkanntes Tor VW
    eben das 2:2

  434. ZITAT:
    “Bei nem Sieg überholen wir die Hertha und wären auf Platz 9. Das sollte mal Ansporn genug sein.”

    Es handelt sich demnach um ein Schnittspiel.

  435. Spieler kommen in Gruppen unterhaltend die Rolltreppe herunter, Trapp alleine die Treppe. Bild mit Symbolkraft?

  436. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “leicht gereizte Grundstimmung hier, hm ?
    Ich weiß wirklich nicht ob ich das als Schiri gepfiffen hätte, solche Berührungen kommen in jedem Zweikampf vor. Ich sage ja nicht, dass es eine Schwalbe war, mit den 2 Meter-Storchenbeinen kann man schon mal ins Straucheln geraten, aber für ne rote Karte wär mir das als Schiri zu wenig gewesen.Nun gut, soll mir recht sein, die Überzahl nehmen wir mit. Man könnte jetzt nen zweiten Stürmer bringen um die dezimierte Hertha-Abwehr besser unter Druck zu setzen.”

    Dein Ernst? Um jemandem in vollem Lauf aus dem Gleichgewicht zu bringen, reicht minimaler Kontakt. Und dann ist es Foulspiel. Punkt.

    Und wenn letzter Mann, dann rot, ebenfalls unabhängig von der schwere des Foulspiels.

    Wo ist da der Ernessensspielraum des Schiri?

  437. ZITAT:
    “Torro raus, Silva rein.”

    Adi liest hier mit

  438. Tolle Flanke von DC. Wahnsinn.

  439. Ich will jetzt vier Tore für Paderborn.

  440. 1:1, da Costa gerade mit einem Fieldgoal.

  441. Herrschaften! Eier raus und mit Schmackes aufs Tor!!

  442. Warum erinnern mich DDCs Flanken immer an Super Smash Bros??

  443. NairobiAdler in HH

    Die Flanken sind alle haarsträubend. Schon die gesamte Saison

  444. Das ist nich präzise genug nach vorne, ich habe das Gefühl, wir arbeiten uns ab und Berlin fährt irgendwann den finalen Konter

  445. ZITAT:
    “Warum erinnern mich DDCs Flanken immer an Super Smash Bros??”

    Weil er es einfach nicht kann.

  446. BAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS

  447. Wenn er sich nicht bewegen muß, geht es.

  448. Tolle Flanke von DC. Dost macht das was er machen soll. Hurra.

  449. … oder so

  450. Bas Dost, ich schreib`s doch schon den ganzen Tag!

  451. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Na, bei soviel Bruno-Euphorie in der Hauptstadtpostille wär doch ein Kostic Doppelpack, ein Dost Abstauber und ein Sow Freistoß in den Winkel eine erfrischende Maßnahme für die Millionenschleuder Windhorst.”

    Gekauft.”

    Dost Abstauber check!

  452. Hoch verdient….

  453. Letztlich verdient bis jetzt

  454. NairobiAdler in HH

    DAAAAS OOOOOOOOOOBST

  455. Das ist ein Mittelstürmer. Stark gemacht.

  456. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Ha!

  457. Toor…

  458. ZITAT:
    “Das ist ein Mittelstürmer. Stark gemacht.”

    Von beiden Stürmern!

  459. DC belebt aber den rechten Flügel richtig gut. LOB.

  460. Den muss man erstmal so vollstrecken.

  461. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Na, bei soviel Bruno-Euphorie in der Hauptstadtpostille wär doch ein Kostic Doppelpack, ein Dost Abstauber und ein Sow Freistoß in den Winkel eine erfrischende Maßnahme für die Millionenschleuder Windhorst.”

    Gekauft.”

    Dost Abstauber check!”

    Abstauben???

  462. Sie pressen jetzt gut, ht man den Eindruck.

  463. NairobiAdler in HH

    sorry – 500 versaut

  464. NairobiAdler in HH

    Ich würde schon sagen, dass wir den besseren Fussball spielen. Auch schon in HZ1, jetzt gegen 10 ist es halt einfacher

  465. Finde auch gut, dass wir als Mannschaft aufgehört haben bei Entscheidungen des Schiris zu meckern! Weiter So!

  466. Grujic finde ich heute schwach. Den hätte ich gerne bei der Eintracht gesehen.

  467. Guzman noch für Standards bringen? Für Sow?

  468. NairobiAdler in HH

    Mir gefällt Kohr heute sehr gut

  469. Das waren jedenfalls die richtigen Wechsel. Und Danny ist wieder da.

  470. Ich fordere einen Sieg heute.

  471. Kostic heute mit Gaciesken phasen…

  472. Habben einen Lauf!

  473. WELTNIVEAU!

  474. Überragend gespielt

  475. Ich will jetzt fünf Tore für Paderborn.

  476. ZITAT:
    “Mir gefällt Kohr heute sehr gut”

    Ja, mir auch. Macht auch mal was nach vorn. Jetzt Kamada wie annodazumal Okocha. Primaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!

  477. Orakel von Offenbach

    Mehr davon!

  478. Silva und Danny wollen heute auch noch einen rein machen!

  479. Zauber-Kamada erinnert an Jay-Jay!

  480. Sauber rausgespielt.

  481. Tor des Monats.

  482. YYYeeesss….

  483. LECK MICH AM ARSCH WAR DAS GEIL! (sorry)

  484. Der kleine Japaner ganz groß.

  485. Ich mag den Silva. Ghihihi.

  486. NairobiAdler in HH

    TOR DES MONATS

  487. Kamadaaaaaaaaaaaaaaaa

  488. Geiles Solo von Kamada.

  489. So will ich das haben. Eintrachtlike.

    Ich würde jetzt aber sofort den Ilsanker bringen :)

  490. Tor des Jahres, ich hab schon gewählt:)

  491. Richtig STAKK. Kamada im Havertz-Stil.

  492. ZITAT:
    “Zauber-Kamada erinnert an Jay-Jay!”

    Ja, wunderschön!

  493. Das Hochlicht der Saison. So groß…

  494. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “LECK MICH AM ARSCH WAR DAS GEIL! (sorry)”

    SCHEISS DIE WAND AN

  495. Schade. Doch kein Tor in Düsseldorf.

  496. Philadelphia Eagle

    Kamada – das Leichtgewicht, laesst sich zu schnell den Ball wegnehmen
    N O T

  497. So zögerlich verteidigen sonst nur unsere. Kabinettsstückchen

  498. Dass ich son Törchen nochmal erleben durfte…

  499. Die Dribblings von Kamada sind in der Rückrunde deutlich stärker. Er ist auch robuster geworden.

  500. ZITAT:
    “Schade. Doch kein Tor in Düsseldorf.”

    Wenn wir in Berlin gewinnen, kann uns das egal sein.

  501. Als lääfe losse die annern.

  502. EVAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNN

  503. Zack.

    Naja, der Gegner hat mittlerweile auch jegliches Interesse am Spiel verloren.

  504. Ja, gegen 10 können sie es offensichtlich. Vlt. geübt??

  505. Was macht die Hertha heute ?

  506. Philadelphia Eagle

    Mehr Dribblings !!!

  507. YYYeeess….

  508. jetzt noch bisschen torverhältnis…

  509. NairobiAdler in HH

    DER DICKKKKKEEE

  510. Und da costa hat seine Form wieder gefunden.

  511. Sack zumachen ist mal wieder gefragt, sonst nix. N`DICKA!

  512. an nem schlechten Tag landet sowas auf der Tribüne, heute drin, sehr schön.

  513. Jaaaaaaaaaa… dass ich das noch erleben darf.

  514. Da fragt man sich mal wieder und umso mehr, warum DdC die ganze Zeit nicht spielen durfte.

  515. Muss man erstmal so machen, klasse.

  516. Da Costa ist heute super!

    Dem Ndicka gönnt man sowieso alles.

  517. Rrrrrummmmmmssss. Jawohl!!!

  518. Der Hertha fehlt das frenetische Publikum…

  519. Jetzt bitte keine Konter mehr einfangen!

  520. Toure fehlt an allen Ecken und Enden.

  521. da Costa auch wirklich stark heute

  522. Was für ein Strahl!

  523. Boccia wusste es bereits vorher. Er wusste nicht warum, aber er war sich sicher. Warumauchimmer.

  524. Sehen wir hier gerade die beste Saisonleistung der Eintracht ?

  525. ZITAT:
    “Da fragt man sich mal wieder und umso mehr, warum DdC die ganze Zeit nicht spielen durfte.”

    Weil er halt bisher nicht so gespielt hat, wenn er gespielt hat.

  526. Die sollen auf die Konter aufpassen. Die müssen so nicht sein.

  527. Sie haben sich fürs Fußballspielen entschieden – sehr schön! Jetzt üben wir schon mal für Basel und die nächste Saison – nur so gehts!

  528. DaCosta. War schon richtig den ewig nicht spielen zu lassen. Macht mit Kohr zusammen ein sehr gutes Spiel, in HZ1 schon die besten

  529. Der arme duppfig o. darf heute ohne Abendbrot ins Gästezimmer.

  530. Philadelphia Eagle

    Kostic braucht nocht einen fuer seine Laune

  531. ZITAT:
    “da Costa auch wirklich stark heute”

    Ja, spielt aber auch gegen Plattenhardt und nicht gegen Alaba oder Davies. Soll seine Leistung nicht schmälern. Er nacht’s gut.

  532. Wir haben da mal 6:1 verloren, insofern will ich noch was sehen.

  533. N Dicka heute überragend.

  534. Guzi macht noch’n schönen Standard…

  535. Also abschenken sieht für mich ja anders aus.

  536. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da fragt man sich mal wieder und umso mehr, warum DdC die ganze Zeit nicht spielen durfte.”

    Weil er halt bisher nicht so gespielt hat, wenn er gespielt hat.”

    Wann hat er denn gespielt? Vor dem Bayern-Spiel 214 Pflichtspielminuten in der gesamten Rückrunde (Lt. BL.D von gestern).

  537. Asche über mein Unken Haupt.

  538. ZITAT:
    “Asche über mein Unken Haupt.”

    besser so als andersterum

  539. Ilsanker kommt. Adi machts nochmal spannend

  540. Ilse soll’s über die Zeit bringen jetzt. Kohrs bestes Spiel bisher im Eintrachtdress.

  541. Kohr – saustark!

  542. Ich werde nie ein Fan von Kohr sein, aber heute hat er sein bestes Spiel für uns gemacht.

  543. ZITAT:
    “Vor dem Bayern-Spiel 214 Pflichtspielminuten in der gesamten Rückrunde (Lt. BL.D von gestern).”

    Er hat insgesamt 23 oder 24 Spiele diese Saison gemacht.

  544. Ganz großes Sonderlob für Kohr.

  545. Super Hereingabe vom Danny!

  546. ZITAT:
    “Kohrs bestes Spiel bisher im Eintrachtdress.”

    mit !
    der hat sich in den letzten Spielen kontinuierlich gesteigert und heute nochmal einen drauf gesetzt. Das muss man erstmal so hinkriegen in einer nicht-funktionierenden Mannschaft. Respekt.

  547. ZITAT:
    “Da Costa ist heute super!

    Dem Ndicka gönnt man sowieso alles.”

    Genau. Mit so einer Schusstechnik landet übrigens kein Ball auf der Tribüne.

  548. “Er hat insgesamt 23 oder 24 Spiele diese Saison gemacht.”

    Das sagt weniger aus als die 214 Pflichtspielminuten in der Rückrunde.

  549. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da Costa ist heute super!

    Dem Ndicka gönnt man sowieso alles.”

    Genau. Mit so einer Schusstechnik landet übrigens kein Ball auf der Tribüne.”

    Das ist halt Unsinn.

  550. ZITAT:
    “Das sagt weniger aus als die 214 Pflichtspielminuten in der Rückrunde.”

    Mir nicht.

  551. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vor dem Bayern-Spiel 214 Pflichtspielminuten in der gesamten Rückrunde (Lt. BL.D von gestern).”

    Er hat insgesamt 23 oder 24 Spiele diese Saison gemacht.”

    Yep. Trotzdem bemerkenswerte Spielbilanz.
    https://www.transfermarkt.de/d.....eler/85906

  552. Die Ilse. Ich glaub’s net

  553. Geiler Ilse-Pass. Respekt. Saustarke Leistung der Truppe. Gratulation zu dieser Leistung.

  554. ok, Doppelpack Silva statt Kostic nehm ich auch

  555. Man sollte das gegen 10 nicht überbewerten, aber das kann herauskommen wenn man etwas mehr Technik auf dem Platz hat.

  556. Das wird ein Scheissabend für den Maestro.

  557. Wieder ein entspanntes Wochende, sehr schön :)

  558. Schön, wie er kurz vor dem Schuss noch verzögert und dann erst adrückt! Herrlich!

  559. Torverhältnis ziemlich gut.

  560. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kohrs bestes Spiel bisher im Eintrachtdress.”
    mit !
    der hat sich in den letzten Spielen kontinuierlich gesteigert und heute nochmal einen drauf gesetzt. Das muss man erstmal so hinkriegen in einer nicht-funktionierenden Mannschaft. Respekt.”

    Eindeutig. Super heute.

  561. NairobiAdler in HH

    Gegen 10 geht’s halt. Ich freue mich, aber es überzeugt mich keinesfalls dass Hütter der richtige Trainer ist. Weiterhin.

  562. Als Berliner Zuschauer wäre ich ganz schön angepisst.

  563. Bockstarke Leistung der Adler. Hätte ich nicht erwartet..

  564. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Die Ilse. Ich glaub’s net”

    Das ist nicht Ilse

  565. Silva – der komplettere Rebic

  566. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bockstarke Leistung der Adler. Hätte ich nicht erwartet..”

    nicht vergessen. Gegen 10

  567. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    echt? Wegen dem Tor jetzt?

  568. Riederwälder Eck

    Und mit dem Abstieg nichts mehr zu tun…

  569. Hihi bis zum Ausgleich wieder der Blog at its best.

    …und jetzt noch der Bein Gedächtnispass vom Ilsanker…
    Herrlich.

    Geisterspiele sind übrigens nach wie vor Scheiße, aber zu 6. und ohne Ton, dafür mit Hintergrundmusik ist es ertragbar.

  570. Starkes Ding heute, auch gegen 10 muss man erstmal so spielen.

  571. ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    Naja.

  572. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Und mit dem Abstieg nichts mehr zu tun…”

    Buchstäblich nicht mehr möglich, wenn es in Doofmund so bleibt

  573. Platz 7 wollen wir aber nicht nochmal, oder?

  574. Ede, ick gloob ma figgt eena !

  575. Silva ist ein so toller Fußballer, ich finde den großartig.

  576. ZITAT:
    “Man sollte das gegen 10 nicht überbewerten, aber das kann herauskommen wenn man etwas mehr Technik auf dem Platz hat.”

    Dybala, Ronaldo, Costa.
    Sagt Dir das was?
    Gestern zu Hause 75 Minuten in Überzahl und ohne Treffer.
    Vermutlich Rumpelfussballer.

  577. Zwar gegen dezimiert Berliner, aber endlich wieder mal Fußball.

  578. NairobiAdler in HH

    Ich sag mal so. Kostics Fluch endet beim dritten Verein.

    Hütters Serie endet wohl auch beim dritten Verein.

    Das ist Eintracht.

  579. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    echt? Wegen dem Tor jetzt?”

    Nein. Weil er besser mitspielt, saugut antizipieren kann und technisch es sowieso drauf hat.

  580. ZITAT
    “nicht vergessen. Gegen 10”

    Hätte ja nicht foulen müssen, der Herthaner… Auch gegen 10 muss man erst einmal gewinnen.

  581. Der Haaland quasi mit dem Schlußpfiff. Arme Düsseldorfer.

    Hauptsache wir sind aus der “Verlosung” jetzt endgültig raus.

  582. Ich nicke anerkennend und lass mir die Freude nicht durch “gegen 10” trüben. Das war sauber und klasse ausgespielt und eine bärenstarke 2. Halbzeit.

    Die Hertha ist in etwa so eingebrochen, wie wir umgekehrt mit 1:0-Führung in Unterzahl am 30. Spieltag auch eingebrochen wären. Hihi.

  583. Hihi, die Brüder vom Bruno L. feiern jetzt, denn sie sollen Eintrachtfans sein.

  584. ZITAT:
    “Platz 7 wollen wir aber nicht nochmal, oder?”

    Ist der nicht dieses Jahr ohne Qualispiele durch das Pokalfinale LEV gegen FCBäh?

  585. ZITAT:
    “Platz 7 wollen wir aber nicht nochmal, oder?”

    NEIN !

  586. So keine Relegationsgefahr Mehr, es kann geplant und reflektiert werden

  587. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    echt? Wegen dem Tor jetzt?”

    Nein. Weil er besser mitspielt, saugut antizipieren kann und technisch es sowieso drauf hat.”

    Wenn uns der Silva mal ein Pokalfinale im Alleingang mit seinem bloßen Willen gewonnen hat, denk ich vielleicht mal drüber nach.

  588. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    echt? Wegen dem Tor jetzt?”

    Nein. Weil er besser mitspielt, saugut antizipieren kann und technisch es sowieso drauf hat.”

    Wenn uns der Silva mal ein Pokalfinale im Alleingang mit seinem bloßen Willen gewonnen hat, denk ich vielleicht mal drüber nach.”

    Dieses

  589. Ja, Platz 7 Gefahr! Fazit: Wir müssen uns bremsen!

  590. Einfach froh! Welch Saison. Und jetzt die letzten Kräfte gegen Basel mobilisieren!!!‘

  591. Vor Schalke und Hertha. Hauchdünn.

    Hoffentlich auch zum Saisonende.

  592. Kommentar von Dost für alle, die kein Foul gesehen haben.

  593. Auf jeden Fall können wir die letzten Spiele locker angehen. Einschließlich Basel. Warum sollten wir die nicht auch 4:1 schlagen?

  594. Wir könnten jetzt – wenn es dumm läuft – noch alle Spiele in der Buli gewinnen! Dann sollten wir aber auch noch die EL gewinnen! Fakt!

  595. Blinde gibt es immer – net nur uff dem Platz!

  596. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Platz 7 wollen wir aber nicht nochmal, oder?”

    Ist der nicht dieses Jahr ohne Qualispiele durch das Pokalfinale LEV gegen FCBäh?”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Platz 7 wollen wir aber nicht nochmal, oder?”

    Ist der nicht dieses Jahr ohne Qualispiele durch das Pokalfinale LEV gegen FCBäh?”

    Weiß nicht, Uli. Ist das so?

  597. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Kommentar von Dost für alle, die kein Foul gesehen haben.”

    Wat sachter?

  598. Philadelphia Eagle

    Dortmund hat Schalke gerettet !

  599. ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    Ja, richtig. Technisch liegen Welten zwischen den beiden. In Sachen Durchsetzungsvermögen hat Ante aber die Nase vorn.

  600. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva – der komplettere Rebic”

    echt? Wegen dem Tor jetzt?”

    Nein. Weil er besser mitspielt, saugut antizipieren kann und technisch es sowieso drauf hat.”

    Sehr gut zusammengefasst. Toller Spieler.

  601. Am End war die rote Karte mit Freistoss doch besser als Elfmeter ohne rote Karte.

  602. Ich finde, man sollte keine Äppel mit Birnen vergleichen! Silva ist ne klasse für sich – und Ante war es bei uns sowieso! Danke Ante!

  603. ZITAT:
    “Am End war die rote Karte mit Freistoss doch besser als Elfmeter ohne rote Karte.”

    Platzverweis gab es so oder so.

  604. Danny wirklich stark, aber hinten auch nicht gefordert und die gesamte Mannschaftsleistung stark, immer wenn sie nach vorne spielen sind sie eine Klasse besser als bei diesem Abwarten.

  605. ZITAT:
    “gegen Hertha was holen, aktuell? PRUST”

    Schweißfuß und Fußball? Prust!

  606. Ah die Stunde von Captain Hindsight hat endlich geschlagen

  607. ZITAT:
    “Auf jeden Fall können wir die letzten Spiele locker angehen. Einschließlich Basel. Warum sollten wir die nicht auch 4:1 schlagen?”
    Gibt es da schon was genaues, wie es weitergeht ?

  608. Der dupfig muss heute barfuß ins Bett und kriegt Salz in die Suppe.

    :-))

  609. Yessss! Starker Auftritt der gesamten Truppe. DdC endlich wieder da und der Kamanda Slalom! Die Herthaner Innenverteidgung sitzt vermutlich immer noch schwindlig in der Kabine, hihi. Silva knipst, Ndicka auch wieder mit starker Leistung. Es scheint, wir kommen zum Ende der Saison halbwegs wieder in den Lauf, gut so!

  610. Holla. Bisher 5 Auswärtssiege bei 6 Spielen.

  611. Naja. Diese Mannschaft die Bobic sich da am Grabbeltisch zusammengespart hat ist sogar zu unfähig gegen den Trainer zu spielen…

    Auch wenn der schöne Bruno, Mensch gewordener Moschusgeruch, Sinnbild von Anmut und Erfolg, zierde der Schöpfung und Inspiration ein besserer, schönerer Mann zu werden ein Welttrainer ist, muss man die Kirmistruppe zweistellig aus dem von Totenstille erfüllten Naziprachtbau kloppen.

    #alleRAUS!