Heimsieg Mit Glück zum Sieg

Foto: Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurt hat nach turbulenten Tagen im Rennen um die Champions League wieder in die Spur gefunden. Durch das 2:0 (1:0) gegen den FC Augsburg meldeten sich die Hessen in der Fußball-Bundesliga nach der Abschiedsankündigung von Trainer Adi Hütter sowie der heftigen Pleite in Mönchengladbach zurück und sorgten für etwas Ruhe am Main.

Rückkehrer Martin Hinteregger (37.) und Torjäger Andre Silva (58.) schossen die Eintracht im Kampf um die erstmalige Qualifikation für die Königsklasse zumindest vorübergehend am VfL Wolfsburg vorbei auf den dritten Platz – und hielten die Verfolger damit auf Distanz. Das Team von Heiko Herrlich, für das Alfred Finnbogason (73.) einen Handelfmeter über das Tor setzte, könnte dagegen wieder in den Abstiegsstrudel geraten.

“Es war ein hart umkämpfter Sieg. Klar waren wir ein bisschen unter Druck. Wir wollten die Verfolger auf keinen Fall näher ranlassen”, sagte Frankfurts Sebastian Rode bei Sky: “Wir sind wirklich froh, dass wir gewonnen haben.”

Drei Tage nach dem herben Dämpfer (0:4) bei Hütters künftigem Klub in Gladbach hatte der Eintracht-Coach eine Reaktion seiner Elf gefordert. Doch die Unruhe im Klub ging zu Beginn offenbar nicht spurlos an der Mannschaft vorbei. Kein Schwung, keine Ideen und keine Durchschlagskraft – die Gastgeber blieben trotz höherer Spielanteile in der Offensive zunächst völlig harmlos.

Daran änderten auch die Anfeuerungsrufe der rund 50 Anhänger vor der Arena nichts. Stattdessen kamen die auf acht Positionen veränderten Augsburger aus einer stabilen Abwehr immer wieder zu Kontern und verpassten durch Marco Richter (10.), Laszlo Benes (11.) sowie Jan Moravek (25.) sogar mehrmals die Führung.

Beim Ex-Augsburger Hinteregger entlud sich bei seinem ersten Einsatz nach fünfwöchiger Verletzungspause zunächst der ganze Frust in einer brutalen Grätsche gegen Marco Richter, für die er nur die Gelbe Karte sah. Für die Eintracht war es ein Weckruf, schließlich traf der Österreicher kurz darauf per Kopf nach einer Hereingabe von Daichi Kamada.

In der Pause wurde Hinteregger durch Makoto Hasebe ersetzt. Hütter fand zudem nach dem dürftigen Auftritt offensichtlich die richtigen Worte in der Kabine: Seine Elf startete zielstrebiger und belohnte sich, als Silva nach Flanke von Filip Kostic zu seinem 24. Saisontor einköpfte.

Herrlichs Team, das sich nach dem mageren Remis (0:0) gegen Bielefeld harsche Kritik von der Vereinsführung anhören musste, offenbarte mit zunehmender Spieldauer erneut große spielerische Defizite. Frankfurt kontrollierte dagegen das Geschehen und präsentierte sich mit der Führung im Rücken deutlich sicherer. Den Strafstoß nach Tutas Handspiel verschoss der eingewechselte Finnbogason. (sid)

Schlagworte:

504 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Riederwälder Eck

    Erster! Heimsief!

  2. JG526Pflichtspiele

    War glatt rot für Hinti. Schwein gehabt. In LEV. dann bitte Younes von Beginn an und Luka als Joker. Insgesamt war es die richtige Reaktion, wenn es auch ne zähe Angelegenheit gewesen ist.

  3. Puh, war das wichtig. Der Schiedsrichter hat es sehr gut gemacht. Hasebe muss in die Startelf. Durch die Sperre von Rode, wird das gegen Leverkusen wohl auch so sein.
    Den Chandler bitte nicht mehr von Anfang an.

  4. Worst case verhindert und Ösi-Trainer rechtzeitig aufgewacht, um Hinti zu schützen.
    Vor sich selbst natürlich, vor unmoralischen Angeboten muss er das selber tun.
    Suppenliga vorerst abgewendet, aber der Turbokapitalismus droht auch in Eurobba.
    Die ganzen Absagen der SV-Kandidaten fußen, so scheint es mir, weniger auf sportlicher Unsicherheit denn auf privaten Verdienstmöglichkeiten (remember the rangnick).
    Back to the roots, aber heimischen Kandidaten fehlt wohl irgenwas….

  5. Gemoije,
    wichtiger 3er, richtiges Signal an die Konkurrenz.
    Teilweise Blutleer mit einigen Totalausfällen, zum Glück den passenden Gegner gehabt. Irgendwie freut michs net so, die Zucht drumherum nervt mich.
    So schickts net für die Oxxener Fan Freundschaft.

    P.S.: Zwei Fehlentscheidungen habe ich gesehen, Hinti für mich rot, der 11er kein Hand.

  6. Telejramm-Stil anjesacht heute, wa?
    Allet abjehackte Sätze hier.

  7. ZITAT:
    “Den Chandler bitte nicht mehr von Anfang an.”

    Jovic dann bitte auch nicht.

  8. Gegen Leverkusen müssts a bisserl was verändern.

  9. @4: Von welchen fixen Absagen wissen wir denn? Und damit meine ich nicht die Leute, die ihren Namen gerne mal wieder mit einer leitenden Funktion in Verbindung sehen wollen.

  10. Ha! Dortmund muss heute erst mal gewinnen. Wir haben unsere Pflichtaufgabe erfüllt und den Druck schön weitergegeben. Tirili.

  11. Für mich hat Hütter mit seiner Aufstellung daneben gelegen. Gegen solch einen tiefstehenden Gegner, hätte er mehr auf das spielerische setzen müssen. Chandler und Jovic waren für mich Totalausfälle. Im nachhinein aber auch egal, Hauptsache 3 Punkte.

  12. Die Mannschaft ist nicht mehr im Flow. Das wird nix gg Leverkusen. Gestern profitierten wir von extrem viel Glück.

  13. Ei, immer das Gleiche nochmal und nochmal…..
    Also, wenn Hinti durchaus mögliches Rot gesehen hätte, hätte das Spiel anders laufen können…. und der Wechsel nicht gerade vorantreibende Coach hat`s rechtzeitig bemerkt.
    Zur Sportvorstandssuche müssen wir abwarten, aber der Herr Holzer scheint mit seinem Angebot nicht gerade offene Türen einzurennen, warum, da wird er seinen Aufsichtsratskollegen wohl bald mal Rechenschaft ablegen müssen und ich hab nur versucht, zwischen den Zeilen zu lesen….
    Und es ist schade, dass aus der eigenen Mannschaft (z.B. Hübner, Schur, Pezza, etc. da kein Nachwuchs geeignet ist und Gelson wohl erstmal erste Schritte unternehmen muss….

  14. @9; ich nehm hier nicht jede Meldung auseinander, ob authentisch oder gewollt.

  15. ZITAT:
    “aber auch egal, Hauptsache 3 Punkte.”

    Stimmt. Spielerisch war das ein Rückfall in die Vorrunde. Eine mutigere Aufstellung mit Hasebe für Rode und Younes für Chandler wäre angebracht gewesen. Zumal der Gegner genau so spielte, wie es zu erwarten war. Sich hinten reinstellen und auf den einen Konter hoffen.
    Jetzt fällt Rode gegen Lev. aus, wo er gerade dort evtl. defensiv gebraucht werden könnte.
    Wenn meine These stimmt, spricht das nicht für das Trainerteam!

  16. ZITAT:
    “Die Mannschaft ist nicht mehr im Flow. Das wird nix gg Leverkusen. Gestern profitierten wir von extrem viel Glück.”

    Das halte ich jetzt auch für übertrieben. Im Spiel hatte ich auch Angst, er könnte Hinteregger Rot geben. Das wäre aber auch nicht gerade zwingend gewesen. Glück hatten wir, dass der Elfer verschossen wurde. Sonst habe ich von Glück nichts gesehen.

  17. ZITAT:
    “Telejramm-Stil anjesacht heute, wa?
    Allet abjehackte Sätze hier.”

    Morsche,
    und Hindsight-Bias ;-)

  18. Ihr reibt Euch noch über das Spiel gestern und Hütter auf, der in 4 Spielen eh weg sein wird?

    Ein Sieg gegen Schalke ist ne sichere Bank. Der muss einfach geholt werden. Bleiben noch drei weitere Spiele (Leverkusen, Mainz, Freiburg), in denen ein weiterer Seig geholt werden muss. Das war’s dann schon.

    Wird mal Zeit für den neuen SV und neuen Trainer, finde ich.

  19. Was Hütter wohl mit der Chandler-Aufstellung bewirken wollte? Timmy gerne nach Vollzug der CL-Quali als Belohnung für seine Treue und Mannschaftsdienlichkeit, gestern wäre aber sicher Aymen gegen diesen tiefstehenden Gegner besser gewesen. Und Younes muss dringend von Anfang an spielen, keine Ahnung, warum das nicht der Fall war. Klar der „Bessermacher“.

  20. Zur Aufstellung scheint mir klar, dass der Luka bei hütter Stein im Brett hat, weil es wohl sein Lösungsvorschlag war, durch spielstarken zweiten Stürmer den Zielspieler Dost zu ersetzen.
    Aber liefern muss der Luka, und zwar nachhaltiger….

  21. ZITAT:
    “Ihr reibt Euch noch über das Spiel gestern und Hütter auf, der in 4 Spielen eh weg sein wird?

    Ein Sieg gegen Schalke ist ne sichere Bank. Der muss einfach geholt werden. Bleiben noch drei weitere Spiele (Leverkusen, Mainz, Freiburg), in denen ein weiterer Seig geholt werden muss. Das war’s dann schon.

    Wird mal Zeit für den neuen SV und neuen Trainer, finde ich.”

    Hast natürlich Recht. Zumal ja Rang 5 eigentlich sicher ist und damit jedenfalls international gespielt wird. Worauf warten die Pappnasen alle?

  22. “Was Hütter wohl mit der Chandler-Aufstellung bewirken wollte?”

    Ich mag ja den Timmy außerordentlich. Aber seine Zeit ist wirkjlich vorbei.

    Ganz wichtiger Arbeitssiech. Verlieren wir, brennt die Hütte und wir rutschen voll in die Krise.

  23. Gude Morsche,
    gestern ist mir wieder eingefallen, was ich an Herrn Hütter über die Jahre nicht mochte.
    Eigentlich hätte man diesen Tief stehenden Gegner mit einem technisch starken Mittelfeld bespielen müssen. Hasebe und Younes waren über Wochen gegen diese Gegner Garanten dafür, dass Struktur und Spielidee der Eintracht in solchen Spielen die Tür öffneten. Schon in Gladbach hätte die Aufstellung der beiden Sinn gemacht.
    Wieso das unser Übungsleiter nicht erkennt, ist sein Geheimnis. Dass zwei Spitzen verschenkt sind gegen diese Augsburger Truppe, konnte man eigentlich schon früh erkennen, auch dass die Augsburger Sow und Kamada keine Entfaltungsmöglichkeiten ließen und dafür Rode mehr Spielraum gaben, war zu erkennen.
    Es war doch In der ersten Viertelstunde pures Glück und Augsburger Unvermögen, dass es noch 0:0 stand und wir nach Hinti’s Foul noch zu elft auf dem Platz standen.
    Vergossene Milch, das Spielglück ist zurück, Seppel kann in Leverkusen nicht spielen und selbst ein Blinder hat gestern gesehen hm obwohl, es gab schon mehr Phasen in denen Herr Hütter on Spielern und Entscheidungen festhielt, die dem unwissenden Fan nur schwer verständlich waren.

  24. Vielleicht, aber nur ganz vielleicht wollte der augenblickliche Trainer der Eintracht (daTdE) auch Younes und Hasebe fürs Spiel gegen Leverkusen schonen.

  25. wir haben ja dann den kleinen Vorteil zu wissen wenn wir ins Abendspiel starten, wie Wolfsbg-BVB ausgegangen ist.

  26. @24
    … und in Gladbach für das Spiel gegen Augsburg! Stimmt! :-)

  27. ZITAT:
    “Vielleicht, aber nur ganz vielleicht wollte der augenblickliche Trainer der Eintracht (daTdE) auch Younes und Hasebe fürs Spiel gegen Leverkusen schonen.”

    Younes schonen? Der davor auch nur eine HZ spielte?

  28. ZITAT:
    “Ein Sieg gegen Schalke ist ne sichere Bank”

    Obacht. Brauchste nicht viel und die sind jetzt -losgelöst von allem Druck- für Überraschungen gut. Kopfball-Gonzo…

  29. Aus gut unterrichteten Kreisen hört man, dass sich Holzer schwer tut in den Gesprächen mit potentiellen Kandidaten bzw. diese mit ihm…Vielleicht doch eher Peterle in die Verhandlungen schicken? Da kommt Eintracht pur rüber.

  30. Union holt mindestens einen Punkt heute Abend!

  31. Union holt mindestens einen Punkt heute Abend!

  32. @29
    Dann macht’s am Ende doch der Steppi.
    Unser Präsident ist nicht nur Segen für die Eintracht.

  33. Ganz generös ist mir die Leistung und die Aufstellung völlig wumpe. 3 Punkte, Mund abputzen, fertig machen für die europäischen Reisen.

  34. ZITAT:
    “@29
    Dann macht’s am Ende doch der Steppi.
    Unser Präsident ist nicht nur Segen für die Eintracht.”

    Ich weiß. War auch nicht ganz ernst gemeint…

  35. Schebbe, das sind dann schon zwei Punkte für Union! Nehm ich :) Ich glaube auch die Majas vergurken das heute. schön.

  36. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Was Hütter wohl mit der Chandler-Aufstellung bewirken wollte? .”
    Einen nervenstarken Spieler bringen, der den anderen mental Halt gibt. Gegen Augsburg reicht es bei ihm noch lange. Habe ich zumindest so gesehen.
    Die Probleme, die wir hatten, waren auch nicht das Fußballerische odfer die Aufstellung. Das war einfach der Kopf, der Angst hatte, es noch zu vezocken. Richtig ist, dass der Flow weg war. Hoffentlich ist der jetzt wieder da. Ich traue dem BVB nämlich zu, alle Spiele zu gewinnen. Sollte man zumindest einkalkulieren.
    Andererseits habe ich keine Angst vor LEV. Die können nix.

  37. @30,35; Da ist aber viel Wunsch der Vater der Gedanken, Union auswärts…..

  38. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was Hütter wohl mit der Chandler-Aufstellung bewirken wollte? .”

    Es ist ja nicht lange her, dass Durm verletzt war. Vermutlich traut Herr Hütter Durm eine englische Woche noch nicht zu.

  39. Rasender Falkenmayer

    @30, 31
    Das sind dann schon 2.

  40. „… Vielleicht doch eher Peterle in die Verhandlungen schicken? Da kommt Eintracht pur rüber.“

    Ich hab am Montag im Heimspiel unseres Heimatsenders einen geeigneten Herzblut-Eintrachtler gesehen und gehört.
    Disclaimer: Dazu stehe ich, bin aber jetzt dann doch mal nach Diktat verreist.

  41. ZITAT:
    “„… Vielleicht doch eher Peterle in die Verhandlungen schicken? Da kommt Eintracht pur rüber.“

    Ich hab am Montag im Heimspiel unseres Heimatsenders einen geeigneten Herzblut-Eintrachtler gesehen und gehört.
    Disclaimer: Dazu stehe ich, bin aber jetzt dann doch mal nach Diktat verreist.”

    Dieser ältere Herr, der davon überzeugt ist, dass wir nächstes Jahr nur noch mittelmaß sind? Der kann gerne in Harsewinkel bleiben.

  42. Also bis zum 1:0 waren gestern wieder hanebüchene Fehlpässe dabei. Da konnte man die Verunsicherung spüren. Danach wurde es dann besser. Wirklich unverständlich das nicht mit zwei 10ern begonnen wurde.
    Noch dazu weil man damit in die Breite gespielt hätte. So ging vieles durch die Mitte.

    Ich hoffe Herr Hütter reist sich am Samstag zusammen. Immerhin ist es ja auch in seinem Interesse dass Gladbach und nicht Leverkusen nächste Saison international spielt.

  43. Da wirste morgens wach und hast direkt ein riesen Grinsen im Gesicht….

    So geht CL Freunde der Sonne

  44. Es gab bisher keinen Eintracht-Trainer, der nach 30 Spieltagen eine bessere Bilanz aufzuweisen hatte als Hütter. Aus meiner Sicht kann er aufstellen, wen er will. Geflucht habe ich aber während der ersten Halbzeit auch.

  45. ZITAT:
    “Aus gut unterrichteten Kreisen hört man, dass sich Holzer schwer tut in den Gesprächen mit potentiellen Kandidaten bzw. diese mit ihm…Vielleicht doch eher Peterle in die Verhandlungen schicken? Da kommt Eintracht pur rüber.”

    Sollte dem so sein, was ich mir durchaus ob dessen Habitus vorstellen könnte, wäre ein anderer Verhandlungsführer sicherlich die bessere Wahl gewesen. Schließlich muss den Leuten auch das Projekt Eintracht verkauft werden, ein Verkäufertyp ist dieser aber nun wirklich nicht, hier war der Steubing schon prädestinierter. Schließlich geht es beim Verkaufen einer Sache darum, den Käufer mitzunehmen.Stichwort: Storytelling. Die schlichte Darstellung von Rahmenbedingungen reicht hier bei weitem nicht aus, insbesondere, sind die vom Status quo aus betrachtet nicht sonderlich günstig, wenn man an der Spitze des Machbaren angekommen zu sein scheint und die Wahrscheinlichkeit einer Korrekturbewegung recht groß ist.

  46. Also nach meinem unmaßgeblichen Dafürhalten hat Jovic oft auf der Position von Younes gespielt also auf der Zehnposition. Dass kann Jovic prinzipiell gut spielen, weil er kicken kann und hat Kostic auf seiner Seite für Kombinationsspiel. Gleichzeitig rückt er bei Flanken und Kopfbällen ins Zentrum und so bei Kopfbällen ist der Luka wahrscheinlich bisschen stärker als Younes. Von daher kann ich Hütter schon verstehen, warum er auf Jovic baut. Wenn Silva und Jovic funzen, hat das schon klasse. Nur gestern funzte der Luka nicht, sondern wirkte eher schlapp außer beim Primatendrohen mit dem Augsburger Stirn an Stirn. Von daher votiere auch ich für Younes in Leverkusen von Beginn an.

  47. @44: Ach…. Ist ja nicht so das wir hier nicht eh alles besser wissen. ;o)

    Apropos Wissen. In den österreichischen Medien wird wirklich gerüchtet das Glassner und Schäfer zu uns kommen könnten.

  48. Ich kann die Kritik an der Doppelspitze durchaus verstehen,weil es gestern offensichtlich nicht wirklich funktioniert hat und insbesondere Jovic weit von Bestleistung entfernt war… aber: das mit der Doppel-10 wird auch gerne ein bisschen verklärt. Gegen Schalke wurde es erst mit 2. Spitze durchschlagskräftiger. In Bremen hat es mit der Doppel-10 auch nicht geklappt, den limitierten, mauernden Gegner auszuspielen. Im Heimspiel gegen Hertha gab es die Wende erst mit der 2. Spitze und auch Köln hat man nicht wirklich auseinanderspielen mit der Doppel-10. Ergo: gegen die wirklich “Mauernden” haben wir uns mit der Doppel-10 genauso schwer getan. Wie zu erwarten, hat sich Augsburg relativ eng vor und im eigenen Strafraum verbarrikadiert. Da geht es dann fast nur über außen und ich als Laie, hab dann lieber noch zusätzlich Jovic im Zentrum als Flankenabnehmer als Younes/Kamada.
    Zudem hat Jovic eigentlich durchaus aufsteigende Form bewiesen und war an den Kombinationen in den letzten Wochen recht gut beteiligt und spielt ohnehin ein bisschen einen verkappten 10er. In Dortmund viele Bälle gut festgemacht, gegen Wolfsburg dann “endlich” wieder getroffen und bei den anderen Toren im Vorfeld durchaus entscheidend beteiligt. In Gladbach die Kopfballchance bei 1-0, macht er auch gerne mal rein. Ich hatte gestern ja auch ausgedrückt (ohne das ich ein Training sehen würde…), dass ich das Gefühl habe, dass er explodiert und ein paar Kisten macht. Einfach von der gefühlten (persönlichen) Leistungskurve der letzten Wochen.
    Die Jovic Aufstellung also mMn durchaus taktisch und auch persönlich plausibel.

    Natürlich hätte Younes nach den Eindrücken des Gladbachspiels einen Startelfeinsatz verdient gehabt. Aber da ist halt die Wahl 3 aus 4 auf wirklich hohem Niveau. Silva mit seinem Lauf ist gesetzt, dürfte jeder so sehen. Bleiben Kamada, Younes und Jovic für 2 Positionen… Kamada nach der Leistung gegen Wolfsburg rausnehmen, wäre nach einem schwachen Spiel auch grenzwertig. Bleibt der Coinflip Jovic/Younes… gegen Leverkusen würden meine Überlegungen vermutlich anders aussehen.

  49. Für mich, als Außenstehenden, macht es den Eindruck, daß die Führung gerade Basketball spielt und eifrig Körbe sammelt.

    Nichts wissend, hoffe ich, bald erhellt zu werden.

  50. @ Jimmy 45

    In unserem Aufsichtsrat sitzt kein Fußballsachverstand (im engeren Sinne). Das ist ein großes Defizit, was sich in der aktuellen Situation auch bemerkbar machen dürfte (Stichwort: Fachliche Augenhöhe in den Bewerbergesprächen).

  51. ZITAT:
    “@ Jimmy 45

    In unserem Aufsichtsrat sitzt kein Fußballsachverstand (im engeren Sinne). Das ist ein großes Defizit, was sich in der aktuellen Situation auch bemerkbar machen dürfte (Stichwort: Fachliche Augenhöhe in den Bewerbergesprächen).”

    Ein Argument, was ich nicht von der Hand weisen möchte. Könnte viel dran sein.

  52. @48: Die Überlegung meinerseits war halt das in Gladbach gerade die Ballsicherheit nicht so wie sonst gegeben war und die Mannschaft teilweise verunsichert wirkte.

    In den ersten 30 Minuten gestern war es ähnlich und da hätte ein 2. ballsicherer Spieler im Mittelfeld halt gut getan. Ich habe jedenfalls extremst geflucht in den ersten 35 Minuten.

    Andererseits hat der Trainer bei einem Sieg alles richtig gemacht…. Bin jetzt gespannt wie am Samstag aufgestellt wird. .

  53. Zur gestrigen Aufstellung hatte ich mich wie so oft zurückgehalten. Das hat viel damit zu tun, dass ich in aller Regel viel zu wenig über die Stärken und Schwächen der Gegenspieler weiß und oft auch nicht mit den Einzelheiten der gegnerischen Spielweise vertraut bin. Das sind aber Punkte, die der Adi neben anderen Faktoren sicher auch bei der Aufstellung berücksichtigen wird, wenn die Entscheidung aus anderen Gründen heraus nicht ohnehin klar ist.

  54. Ich schrub es gestern schon

    In diese Phase der Meisterschaft und den Umständen die bei uns vorherrschen zählen nur die Punkte egal wie.

    Da ganze drum herum betrachtet und 30 Spieltage in den Knochen interessieren mich persönlich nur die Punkte und CL

    Logisch wäre es besser gewesen mit younes und hasebe anzufangen und die eine oder andere feine fußballerische Aktion dadurch mehr drin gewesen,
    aber das wichtigste ist dass die Punkte im Sack sind.

    PS PRO HERIBERT als Ehrenpräsident und Verhandlungsführer

    Holzer raus ! Adolf raus !

  55. Erwartungsgemäß hat man gesehen, dass unsere etwas zu verlieren haben und unter Druck sind. Allerdings haben sie sich nach und nach einigermaßen davon befreien können. Das Foul von Hinti sehe ich nicht als rot. Ich finde, man hat gut gesehen, dass er den Ball wegschlagen will, sein Bein durchschwingt und er dann Richter unglücklich trifft. Sah dann böse aus, aber da alles in der Luft, dann letztendlich nicht so wild. War halt schlechtes Timing, der Unterschied zwischen Wettkampf- und Trainingstempo. Passiert nach ner längeren Pause. Gelb war dafür völlig ok, da waren einige Fouls der Augsburger dabei, wo’s absichtlich nur auf die Füße oder Sehnen ging, ohne Chancen auf den Ball. Der Handelfmeter war ein Witz. Klar ist der Ball so zwischen Schulter und Oberarm, aber wenn der Schiri nicht pfeift, ist das auf gar keinen Fall eine klare Fehlentscheidung, eher völlig korrekt und damit sollen die Blinden in Köln sich gefälligst raushalten. Die taktische Aufstellung von Hütter kann ich durchaus nachvollziehen, das ist ja auch immer ein Versuch, ob das dann auch so klappt, ist was anderes. Timmy für Durm kann man aus mehreren Gründen machen: Erstens kam Durm aus einer Verletzung, dann ist Timmy gegen schnelle Außenbahnspieler schneller (doch doch!), und außerdem ist er kopfballstärker, sowohl defensiv gegen gute Augsburger Standards als auch offensiv bei Flanken von unserer linken Seite, was ja auch einmal fast geklappt hätte, der war nur knapp drüber, den hätte Gikiewicz nicht gehabt. Seppl ist als Abräumer stärker als Hasebe, und die Idee damit das Augsburger Umschaltspiel entscheidend zu stören finde ich auch nachvollziehbar. Und ab und an spielt auch Seppl mal nen guten Ball nach vorne, wie man bei den Toren gesehen hat. Oder wenigstens zum Kamada, statt wie früher zum Schwegler. Bei einer so tief stehenden und durchaus gut organisierten und diszipliniert verschiebenden Mannschaft wie Augsburg, die uns auf gar keinen Fall den Gefallen tun würden, sich rauslocken zu lassen, ist es durchaus angebracht, den Strafraum mit zwei kopfballstarken Spielern zu besetzen. Und Jovic ist für jede Mannschaft immer eine massive Bedrohung, da hältst du auch Leute hinten. Und bei Flanken hast du zwei Abnehmer. Und Jovic ist bei Abprallern im Strafraum normalerweise extrem handlungsschnell. Beim zweiten Tor zieht er auch den Verteidiger von Silva weg. Alles in allem kann ich verstehen, warum Hütter so aufgestellt hat. Und Sow hat wieder, wie CE ja richtig sagt, sehr viele Bälle geklaut und dann bei uns gehalten. Dass das Spiel nicht einfach wird, war klar, aber sie haben’s für die Situation ganz gut gemacht. Und die anderen werden patzen…!

  56. Meine Güte! Wenn ich als Bewerber Aussicht auf einen geilen Job habe, und das ist der des Sportvorstands eines designierten Champions-League-Teilnehmers in einer Stadt mit Skyline und Apfelwein völlig unbestreitbar, dann sage ich nach einem Gespräch mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden doch nicht deswegen ab, weil mir dieser eher nicht sympathisch ist und/oder keinen Fußballsachverstand hat. Wir haben doch kein saures Bier anzubieten. Das Gegenteil ist richtig.

  57. Passemaluff und bertifux haben irgendwie schneller getippt…

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stichwort: Storytelling. Die schlichte Darstellung von Rahmenbedingungen reicht hier bei weitem nicht aus, insbesondere, sind die vom Status quo aus betrachtet nicht sonderlich günstig, wenn man an der Spitze des Machbaren angekommen zu sein scheint und die Wahrscheinlichkeit einer Korrekturbewegung recht groß ist.”

    Was ist denn mit unserem Büro am Times Square? Die Gespräche mit potenziellen Kandidaten einfach da führen, einfach weil man’s kann. Sky is the Limit usw.
    Oder gibt’s das am End gar nimmer?

  59. Also ich würde mir vorstellen können, dass man durchaus mal Hübners Meinung zu SV/Trainer einholt. Und ganz vielleicht sogar die von Bobic. Ist ja nicht so, dass unser kompletter Vorstand derzeit handlungsunfähig ist.

  60. ZITAT:
    “Meine Güte! Wenn ich als Bewerber Aussicht auf einen geilen Job habe, und das ist der des Sportvorstands eines designierten Champions-League-Teilnehmers in einer Stadt mit Skyline und Apfelwein völlig unbestreitbar, dann sage ich nach einem Gespräch mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden doch nicht deswegen ab, weil mir dieser eher nicht sympathisch ist und/oder keinen Fußballsachverstand hat. Wir haben doch kein saures Bier anzubieten. Das Gegenteil ist richtig.”

    Sehr richtig. Und darüber hinaus gab es zu dem Thema bisher ja auch nur einen, der sagte, er habe Insiderinformationen…

  61. Die Jungs vom AR mögen alles große Eintrach-Fans sein und auch ziemlich sicher über ein dickeres Bankkonto als das meiner Wenigkeit verfügen. Bis auf Peterle kann ich aber zu ihnen, bis vlt. beruflich bedingt noch zu HDB, null sagen, hab noch kein Interview gesehen oder gehört. Und auch die Mitteilung über den jüngsten AR-Zugang fand ich schon sehr dünne. Gefühlsmäßig würde ich aber vermuten, dass beim fußballerischen Sachverstand der Unterschied zu dem ein oder hiesigen Vollexperten nicht Lichtjahre auseinander liegen dürfte. Ob das so ist und ausreicht, keine Ahnung (geschrieben von Biontech, gesendet nach Biontech, von daher Sorry, falls Überschneidungen)

  62. ersetze in der Klammer n durch r

  63. “Meine Güte! Wenn ich als Bewerber Aussicht auf einen geilen Job habe, und das ist der des Sportvorstands eines designierten Champions-League-Teilnehmers…”

    Das denke ich auch. Wenn Holzer für den Kandidaten erst noch das Geschichtenerzählen lernen muss, ist es der falsche. Außerdem sind wir einer von zwei Klubs da oben, der überhaupt eine Geschichte hat! Und der andere lässt sich von Katar bezahlen. Unsere Geschichte kennt jeder Fußballinteressierte. Und sie hört sich verdammt gut an. Dazu die letzten 5 Jahre des Erfolgs = gute Argumente. Keine Ahnung woran es hängt, aber verkaufen muss der Holzer unseren Klub doch keinem.

  64. ZITAT:
    “Also ich würde mir vorstellen können, dass man durchaus mal Hübners Meinung zu SV/Trainer einholt. Und ganz vielleicht sogar die von Bobic. Ist ja nicht so, dass unser kompletter Vorstand derzeit handlungsunfähig ist.”

    Als Verkäufer war der Bruno immer gut. Und er ist ja noch da.

  65. Hat denn der Steubing Fußballsachverstand gehabt?? Er hat uns immerhin Bobic beschert.
    Ich vermute mal da wird nicht nur der Holzer in den Verhandlungen sitzen. Andererseits kann der “neue ” bereits gefunden sein aber man muß sich noch mit dem aktuellen Verein über die Freigabemodalitäten einigen.

    Von daher wir wissen nichts und spekulieren viel.

  66. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Passemaluff und bertifux haben irgendwie schneller getippt…”
    Trotzdem lesenswerte #55

  67. Ich kann nur wiederholen, diese Kandidaten wollen Geld verdienen….
    Und Katar zahlt sicherlich besser.

  68. Rasender Falkenmayer

    @66
    “RZ Pellets WAC”
    Was???

  69. ZITAT:
    “https://sport.orf.at/#/stories/3076021/

    Dutt wird es schon mal nicht.”

    Nichtmal für Dutt reicht es.

  70. ZITAT:
    “https://sport.orf.at/#/stories/3076021/

    Dutt wird es schon mal nicht.”

    Ich mag das wenn kelche an uns vorbei gehen…

  71. Rasender Falkenmayer

    Jedenfalls zehrt die Situation an den Nerven und inzwischen auch an den Nerven der Spieler, wie man gesehen hat. Daher ist es dringende Zeit für eine aufmunternde Verkündung. Die Kommunkation hat sich aber von souverän zu kryptisch gewandelt. Das fängt gerade an zu schaden.

  72. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Hat denn der Steubing Fußballsachverstand gehabt?? Er hat uns immerhin Bobic beschert.”
    Den hat doch der Heribert noch ausgesucht.

  73. @59: Jim, es geht doch nicht nur um die Bestellung, sondern vor allem auch um die tägliche, mittelfristige und langfristige Zusammenarbeit. Da hilft die Meinung vom Bruno oder Fredi recht wenig, die sind dann nicht mehr da. Auch und gerade zwischen dem Sportvorstand und dem AR-Vorsitzenden muss die Chemie stimmen, das war wohl bei Steubo der Fall, bei Holzer kann ich es abschließend nicht beurteilen und so wird es auch bei einem neuen Sportvorstand sein. Und ohne was zu den Gründen sagen zu können, Fakt ist, unter dem Vorsitz vom Holzer verlassen uns die drei maßgeblichen sportlichen Kompetenzträger. Ob das in die Entscheidungsfindung bei einem potentiellen Kandidaten einfließt, keine Ahnung

  74. Grüße von Korken.

    https://maintracht.blog/2021/0.....ungsmodus/

    Bei Nichtgefallen einfach weitergehen.

  75. ZITAT:
    “Den hat doch der Heribert noch ausgesucht.”

    Brüller.

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also ich würde mir vorstellen können, dass man durchaus mal Hübners Meinung zu SV/Trainer einholt. Und ganz vielleicht sogar die von Bobic. Ist ja nicht so, dass unser kompletter Vorstand derzeit handlungsunfähig ist.”

    Als Verkäufer war der Bruno immer gut. Und er ist ja noch da.”

    Bobic hat doch bestätigt dass er gefragt wurde und dem AR auch seine Empfehlungen gegeben hat, was die nun daraus machen ist eine andere Sache.

    Wenn mich einer gefragt hätte wäre der Bruno neuer SV aber den haben sie ja fottgejacht wie der Meistertrainer bestätigt hat……

    Und ob er dann noch großes Interesse hat seine Expertise einfließen zu lassen, keine Ahnung

    Holzer raus! der macht den ganzen verein/AG unsympathisch und unnatürlich

  77. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Passemaluff und bertifux haben irgendwie schneller getippt…”
    Trotzdem lesenswerte #55″

    +2

  78. Ich kenn’ den Holzer zu wenig, aber zwischen ihm – Investmenbanker, Goldman Sachs, Geschäftsmann – und Steubing – soweit ich ihn beurteilen kann volkstümlich, vereinsnah, freundlich, menschlich, auch Fußballsachverstand – liegen Welten. Wer hatte damals noch den Fredi nach Frankfurt gelockt?

  79. „Fakt ist, unter dem Vorsitz vom Holzer verlassen uns die drei maßgeblichen sportlichen Kompetenzträger.“

    Soisses. Und ich glaube nicht an so viele Zufälle.

  80. Vielleicht warten wir ab, welchen SV/Trainer sie verpflichten, und urteilen dann, wie viel Sportsachverstand bei unseren Vorstand vorhanden ist. Nur so als Idee.

  81. Ich hätte es auch besser gefunden, Holzer und Bobic hätten sich bei Zeiten zusammen um die Nachfolgeregelung bemüht, statt sich ein peinliches Geschachere um unsere Abfindung zu liefern, deren Höhe auch mit einem kollegialeren Miteinander zu erzielen gewesen wäre. Das hat aber anscheinend der Stolz, bzw. die Fehleinschätzung der Situation nicht zugelassen.
    Es bleibt zu hoffen, dass sich die Angelegenheit während der Pokal-Pause auflöst, ob uns das dann aber gleich mitgeteilt wird, hängt von anderen Faktoren ab.

  82. Was ein blödes Geschwätz….

  83. ZITAT:
    “Vielleicht warten wir ab, welchen SV/Trainer sie verpflichten, und urteilen dann, wie viel Sportsachverstand bei unseren Vorstand vorhanden ist. Nur so als Idee.”

    Richtig, Wäre ich auch dafür, bevor man jemandem total im Nebel stochernd die Kompetenz abspricht.

  84. @81, 84: hab Vorstand Hellmann gestern nicht gesehen, meine aber hier gelesen zu haben, dass die Suche und Auswahl nicht sein Ding ist. Und nur der guten Ordnung halber, Holzer ist Aufsichtsrat

  85. https://www.kicker.de/802812/a.....nt-details
    Ogottogott. Bei aller Enttäuschung der Schalker, das ist ja echt beschämend. Bei so einem beschissen zusammgestellten Kader, bei der massiven Unseriosität der Gelfrisur aus Rheda-Wiedenbrück, da wüsste ich aber, wohin ich meinen VeggieBurger schmeißen würde. Ich mag die Schalker nicht, aber das haben sie nicht verdient.

  86. Hütter: Mannschaft hat eine starke Reaktion gezeigt. Ach Gott, ach Gott. Ein glücklicher Sieg wars. Aber egal
    Hauptsache gewonnen.

  87. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht warten wir ab, welchen SV/Trainer sie verpflichten, und urteilen dann, wie viel Sportsachverstand bei unseren Vorstand vorhanden ist. Nur so als Idee.”

    Richtig, Wäre ich auch dafür, bevor man jemandem total im Nebel stochernd die Kompetenz abspricht.”

    Barvo!

  88. @croeagle

    “War direkt drunter finde ich fast noch besser….”
    Das Stranglers Video ist sensationell schräg, ganz anderes Genre ;)…

    Zum Spiel, als pechschwarze Unke bin ich erleichtert und war wohl zu aufgeregt, durch den ganzen Zirkus….und wenn Leverkusen geschlagen wird, ziehe ich auch meine düstere Theorie gern wieder zurück….

  89. Ich denke mal, dass die meisten Spieler von Schalke nicht mehr antreten werden.Ich würde auf jeden Fall meine Sieben Sachen packen und mich aus der Stadt verziehen.

    https://www.sport1.de/fussball.....attackiert

  90. ZITAT:
    “Ich hätte es auch besser gefunden, Holzer und Bobic hätten sich bei Zeiten zusammen um die Nachfolgeregelung bemüht, statt sich ein peinliches Geschachere um unsere Abfindung zu liefern, deren Höhe auch mit einem kollegialeren Miteinander zu erzielen gewesen wäre. Das hat aber anscheinend der Stolz, bzw. die Fehleinschätzung der Situation nicht zugelassen.”

    +1

  91. Ich glaube, Bobic wollte das nicht. Der hat sich als Sonnenkönig gesehen, wollte sein Vertragsende selbst entschieden und hat die Eintracht damit quasi erpresst. Hätte ich mir auch nicht bieten lassen.

  92. Übrigens hoffe ich im unserem ersten CL Spiel auf volle Hütte und will diese fucking Hymne live hören……

    Lalalalaallaallaalaalalalal for the champions

    Oder so ähnlich 😂😂

  93. Neues aus Hessen zum Thema Ausgangssperre:
    https://www.rtl.de/cms/studie-.....45238.html

  94. Rasender Falkenmayer

    Bobic hätte ich die Suche des Nachfolgers nicht überlassen. Zu viel Interessenkonflikt.
    Natürlich wissen wir nichts und alles kann gut werden, aber im Moment sehen wir einfach shicé aus. Und wenn etwas Federn hat und quakt wie eine Ente, dann ist es häufig auch eine Ente.

  95. ZITAT:
    “Ich glaube, Bobic wollte das nicht. Der hat sich als Sonnenkönig gesehen, wollte sein Vertragsende selbst entschieden und hat die Eintracht damit quasi erpresst. Hätte ich mir auch nicht bieten lassen.”

    Selbst dann, wenn ersteres so sein sollte, muss man sich letzteres auch leisten können. Aus meiner Sicht hat sich der Aufsichtsrat in der causa Bobic zwar öffentlichkeitswirksam auf die Hinterbeine gestellt; aber was ist das schon für ein Ertrag, wenn man mit einem gültigen Vertrag in der Hand sowieso am längeren Hebel sitzt?

  96. ZITAT:
    “Ich kenn’ den Holzer zu wenig, aber zwischen ihm – Investmenbanker, Goldman Sachs, Geschäftsmann – und Steubing – soweit ich ihn beurteilen kann volkstümlich, vereinsnah, freundlich, menschlich, auch Fußballsachverstand – liegen Welten. Wer hatte damals noch den Fredi nach Frankfurt gelockt?”

    Steubings Fußballsachverstand würde ich auf leicht gehobenem Blog G Niveau ansiedeln. Vereinsnah, freundlich menschlich unterstreiche ich.

    Herrn Holzer kenne ich nicht.

  97. Au weia, das wird das letzte Schalke-Heimspiel, wenn wir da auflaufen

  98. “Was für ein Erlebnis! Es war mein erstes Mal”!
    https://q-grips.com/img/ig1new.....-de.jpg

  99. Steubing war doch auch Investment Bänker, wenn mich nicht alles täuscht sogar auch bei Goldman Sachs.
    Nicht, dass ich für solche Leute allzu viel übrig hätte, aber rein aus dem Job jetzt die großen menschlichen Unterschiede zu Holzer abzuleiten… Nee.

  100. Jovic! Aus dem Nichts!

  101. Da: Nur wegen Goldman Sachs.
    Kerle, Kerle.

  102. Ich gehe davon aus, dass keiner der hier Anwesenden jemals irgendeinen Kontakt zu Holzer persönlich hatte. Desweiteren gehe ich davon aus, dass keiner der hier Anwesenden irgendeine Form von Einblick in den Auswahlprozess hat. Daher sehe ich nicht, wer sich berechtigt fühlen sollte, aktuell mit zum Teil unter der Gürtellinie getätigten Kommentaren dem aktuellen AR die Kompetenz abzusprechen.

    Wenn wir am Ende mit Veh und Skibbe in die Saison gehen werden, dann OK. Vorher zurücklehnen, den handelnden Personen auch mal in dubio pro reo vertrauen, das es keine Vollblinde sind und dann das Endergebnis bewerten.

    Schadet Eurem Blutdruck.

  103. Doch da: Der VAR schreitet ein. Klares Foul. Elfmeter. Silva Wumms. Doch drin!

  104. ZITAT:
    “Steubing war doch auch Investment Bänker, wenn mich nicht alles täuscht sogar auch bei Goldman Sachs.”

    Das wäre mir neu, was natürlich auch gelegentlich mal vorkommt….-
    Steubing war wohl “Wertpapierhändler” mit eigener Firma hier in Frankfurt, falls ich mich recht erinnere. Das ist, so im Allgemeinen jedenfalls, schon ein ganzes Stück seriöser.

  105. ZITAT:
    “Ich gehe davon aus, dass keiner der hier Anwesenden jemals irgendeinen Kontakt zu Holzer persönlich hatte. Desweiteren gehe ich davon aus, dass keiner der hier Anwesenden irgendeine Form von Einblick in den Auswahlprozess hat. Daher sehe ich nicht, wer sich berechtigt fühlen sollte, aktuell mit zum Teil unter der Gürtellinie getätigten Kommentaren dem aktuellen AR die Kompetenz abzusprechen.”

    Hier sind nur Vollexperten. Natürlich wissen wir immer alles besser. Wir können Vorgänge beurteilen obwohl wir null involviert sind. Kernkompetenz hier.

  106. @ Mercado

    Es ging (mir) nicht um die Kompetenz als solche, sondern um den Teilaspekt Fußballsachverstand.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Steubing war doch auch Investment Bänker, wenn mich nicht alles täuscht sogar auch bei Goldman Sachs.”

    Das wäre mir neu, was natürlich auch gelegentlich mal vorkommt….-
    Steubing war wohl “Wertpapierhändler” mit eigener Firma hier in Frankfurt, falls ich mich recht erinnere. Das ist, so im Allgemeinen jedenfalls, schon ein ganzes Stück seriöser.”

    Wobei er in ganz jungen Jahren in der Börsenabteilung der Commerzbank gearbeitet hat aber schon ca. Mitte 30 in der Tat seine eigene Firma gründete, die Wolfgang Steubing Börsenmakler GmbH. Da war er eben Makler und hat keine undurchsichtigen (Finanz)derivate “kreiert”.

  108. Es war uff jeden Fall ein schönes Wumms für die Bänker !

  109. ZITAT:
    “Und wenn etwas Federn hat und quakt wie eine Ente, dann ist es häufig auch eine Ente.”

    Unmöglich. Es ist ein Schwan. Nein. Ein Adler, ein wunderschöner Adler, der nur quakt um die ganzen Vollexperten und Dauerunken in diesem furchtbaren Schwarzseher-Blog zu täuschen, die die Eintracht mit ihren bösartigen Posts im Internet zerstören wollen. Nur um dann wie Phönix(!!!) aus der Asche empor zu steigen, seine Flügel auszubreiten und die Eintracht zur Meisterschaft zu führen. Dann hat er es allen gezeigt und diejenigen, die schon immer an ihn geglaubt haben und gewusst haben, dass er keine Ente ist,diejenigen werden voller Glückseligkeit triumphieren können und das den ganzen Bösewichten hier und in anderen Blogs 5 Jahre unter die Nase reiben können.Lang Lebe der Entenadler!

  110. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hier sind nur Vollexperten. Natürlich wissen wir immer alles besser. Wir können Vorgänge beurteilen obwohl wir null involviert sind. Kernkompetenz hier.”

    Endlich sagt´s mal Einer.

  111. Mir reicht schon ein Foto um jemanden zu beurteilen. Jahrelange Berufserfahrung mit Führungsverantwortung und dadurch gewonnene Menschenkenntnis.

    Ein Blick ins Gesicht und ich erzähle dir deine Geschichte;-)

    Und mit dem Holzer werde ich nicht warm, ganz anders beim steubo…

    Feiner Typ hab mal ein Espresso mit ihm im Diva am Riederwald getrunken, und danach noch ein Bier…

    Hat meinen Eindruck nur bestätigt..

  112. ZITAT:
    “Ich glaube, Bobic wollte das nicht.”

    Soweit ich gehört und gelesen habe hat Bobic den Verantwortlichen seine Ideen für seine Nachfolge genannt und diese haben sie dann abgearbeitet.

  113. Zu dem AR fällt mir nur ein, dass die schon den zu ihrem Vorsitzenden gemacht haben werden, dem sie solch anstehende Aufgaben am Ehesten anvertrauen möchten. Dafür gebietet sich Respekt, und er ist bei seinen Treffen wohl auch nicht allein (Bericht über Rangnick-Treffen).
    Ob die Taktik, bei solch andauerndem Procedere erst bei Vollzug Öffentlichkeit herzustellen, die richtige ist, sei in gegebener Situation dahingestellt.

  114. Warm taucht bei den Trainerkandidaten nie der Name Mattāus auf.? Das hätte was

  115. Grabbi Mörder, wolle mer net.

  116. ZITAT:

    Steubings Fußballsachverstand würde ich auf leicht gehobenem Blog G Niveau ansiedeln.”

    Tiefschlag! Der arme Steubo.

  117. Ei, der Loddar soll doch Bundesdepp wern…

  118. Pro Lothar for Coach, dann bräuchten wir nur noch einen Trainer wenn ich den geschätzten Kollegen aus dem Blog zitieren darf…

  119. Die Janine Wissler stürmt jetzt Richtung Bundestag, ist die auch in unserm Verein?

  120. @121: Loddar ist hier im senilen Blog, wo jeder noch den Grabi hat spielen sehen nicht durchsetzbar.
    Merkt euch das ein für alle mal. ;o)

  121. @122: Für Linksaußen haben wir schon der Kostic…..

  122. Loddar als SV + Effe als Coach.
    Geballte Kompetenz, weltweit Vernetzt.

  123. ZITAT:
    “ZITAT:

    Steubings Fußballsachverstand würde ich auf leicht gehobenem Blog G Niveau ansiedeln.”

    Tiefschlag! Der arme Steubo.”

    Das hat er wirklich nicht verdient. Jedenfalls hat er wesentlich mehr Fußballsachverstand als einer seiner Vorgänger mit Fraport-Vergangenheit.
    Und ja, ich kanns vergleichen.

  124. Hab den Grabi als junger Bub auch spielen sehen— Lothar würde ich sofort nehmen……. Aber bei Bobic war ich auch einer der ganz wenigen, die seine Verpflichtung damals gut fanden.

  125. @125; Da müssen wir auf die Suppenliga warten, um die zu bezahlen.

  126. Fragt mal den Grabi, wahrscheinlich hätte er nix dagegen

  127. ZITAT:
    “Loddar als SV + Effe als Coach.
    Geballte Kompetenz, weltweit Vernetzt.”
    Hörte sich bei Bobic ähnlich an

  128. ZITAT:
    “@122: Für Linksaußen haben wir schon der Kostic…..”

    Hihi sehr gut 😂

  129. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Tiefschlag! Der arme Steubo.”

    Das hat er wirklich nicht verdient. Jedenfalls hat er wesentlich mehr Fußballsachverstand als einer seiner Vorgänger mit Fraport-Vergangenheit.
    Und ja, ich kanns vergleichen.”

    Ok. Gehobenes Blog G Niveau. Er ist halt Fan, wie so viele und hat ungezählte Spiele gesehen. Aber ich habe ja auch viel mit ihm gebabbelt und u.a. 4 Stunden in einem Aufzug auf Ibiza festgesteckt ;))

    Steubo ist schon ein wirklich Guter.

    Und NA hat natürlich recht. In Sachen Fußballverstand liegt er quadrillionen Kilometer vor seinem Vorgänger.

  130. ZITAT:
    “Pro Lothar for Coach, dann bräuchten wir nur noch einen Trainer wenn ich den geschätzten Kollegen aus dem Blog zitieren darf…”

    Der Loddar darf gerne Coach auf Schalke werden oder Bundesdepp, bei uns bitte nicht.

  131. PS mich regt der elfer ein wenig auf.

    Ist es nicht so das immer noch die Absicht das wichtigste Kriterium ist ?

    Ich kann da überhaupt keine Absicht erkennen, er geht hoch verfehlt den Kopfball im Luftkampf und der Ball prallt ihm auf den Oberarm/Schulter was auch immer…

    Selbst wenn er ihn nicht berührt mit gar nix, geht er ins Seitenaus vielleicht paar Meter weiter vorne, es war ja keiner mehr dahinter den er hätte einen Vorteil nehmen können….

    Bitte um Aufklärung

  132. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Pro Lothar for Coach, dann bräuchten wir nur noch einen Trainer wenn ich den geschätzten Kollegen aus dem Blog zitieren darf…”

    Der Loddar darf gerne Coach auf Schalke werden oder Bundesdepp, bei uns bitte nicht.”

    Die Idee mit Schalke finde ich hat einen gewissen Charme….

  133. JG526Pflichtspiele

    Loddar hat sich nie beim Juergen entschuldigt…

  134. OT: Der Stumpen Rudi hat sich auch schon mehrmals im Grab rumgedreht bei dem was auf Schalke so los ist. Das kann böse enden.

  135. ZITAT:
    “Der Stumpen Rudi hat sich auch schon mehrmals im Grab rumgedreht bei dem was auf Schalke so los ist.”

    Dem Vernehmen nach wurde zwischenzeitlich ein Drehzahlmesser an seinem Grabstein befestigt.

  136. @134
    Absicht ist weiterhin ein Kriterium für ein strafbares Handspiel… daneben gibt es aber noch Fälle, in denen Absicht keine Rolle spielt. Z.B. bei Torerzielung oder unnatürlicher Armhaltung. Dies wurde gestern so ausgelegt, dass das Kriterium mit dem weit abgespreizten Arm erfüllt war.
    Gestern ist aber noch die Besonderheit der “T-Shirt” Linie mit dazugekommen. War grenzwertig…

  137. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ist es nicht so das immer noch die Absicht das wichtigste Kriterium ist ?”
    Nein.

  138. Also ich weiß nicht mehr wirklich was da nun zählt bei einem Handspiel. Ich finde aber, dass ein Ball der so an den Oberarm geht das er nur am Ärmel ist, zumal bei einem Kopfball bei dem man immer den Arm mitnehmen muss um abzuspringen, dem Sinn der Handspielregel widerspricht. Das war ja auch kein Handspiel, dass war irgendwas zwischen Schulter und Oberarmspiel. Da fand ich Ilsanker in Gladbach um längen strafwürdiger.

  139. Genauso könnte man fragen, warum Ilsankers Handspiele (Gladbach) nicht gepfiffen wurden.
    Hand ist, wenn der Schiedsrichter pfeift.
    Egal, wie die Regel lautet, diskutiert wird ein Handspiel immer. Deswegen sollte man die Regel wieder vereinfachen und mehr Wert auf die Absicht legen, was aber im Zweifel auch zu Diskussionen führt.

  140. Die Bewegung mit dem Arm geht so deutlich Richtung Ball, dass es da leider wenig zu diskutieren gab.
    Bin auch der Meinung, dass es für so eine Szene weiterhin Elfmeter geben sollte. Das Problem mit der Absicht ist ja immer auch ein wenig Spekulation.

  141. Ich hab immer mehr den Eindruck, dass es bei der Elfmeterentscheidung gar nicht mehr um Bestrafung eines unerlaubten Handspiels geht, sondern dass da vielmehr ein Wettbewerb ausgetragen wird, wer was dazu denkt. Wie bei vielen anderen Entscheidungen wird doch überhaupt nicht darauf geachtet, ob der VAR jeweils überhaupt Mit- bzw. Einspruchsrecht hat.

  142. ZITAT:
    “… Hand ist, wenn der Schiedsrichter pfeift.
    Egal, wie die Regel lautet, diskutiert wird ein Handspiel immer. Deswegen sollte man die Regel wieder vereinfachen und mehr Wert auf die Absicht legen, was aber im Zweifel auch zu Diskussionen führt.”

    Urs Meier machte kürzlich im TV den Vorschlag, die Trikot-Ärmel zu verlängern. wg. T-Shirt-Regel. War halb im Spaß, halb erst gemeint.
    Für meine Logik hat die Pfeife auf dem Platz zu entscheiden. Und ja, selbst diese Person hat einen Ermessensspielraum. Aytekin hat ihn genutzt, gestern musste der Schiri fernsehen.
    Durch diese ständige Rumdoktorei an irgendwelchen Handspielregeln (samt Datum!) sind die Schiris selbst verunsichert. Was gilt, was gilt wann, wieso blökt wer in mein Ohr etc.pp.
    Gebt den Schiris ihren Verstand zurück: Wer zu blöd zum gucken ist, stellt sich dann schon raus.
    Anlass zum Schenne gibts so oder so.

  143. Rasender Falkenmayer

    Der Sinn der Handspielregel ist, dass gepfiffen wird, wenn es Hand (süddeutsch: Hände) ist. Egal wer schuld ist. Geht der Ball an die Hand, kriegt der Gegner den Ball. Im Strafraum eben als Elfer.
    Wer sich hier Gerechtigkeitsgedanken dazu macht, ist auf der falschen Fährte. Die sind zu ambivalent. Beispielsweise kann der Gegner des angeschossenen Spielers argumentieren, dass er den Ball eventuell hätte spielen können, wenn er nicht von der Hand abgeprallt wäre. Freistoß oder Elfer gibt es wegen der Spielbeeinfussung durch die Hand, nicht wegen böser Absicht.

  144. For me kein Elfer. Arm geht im Hochspringen mit hoch und wäre Arm nicht am Ball gewesen, wäre Ball durch Kontrahenten hindurch ins Nichts getrudelt. Aktion hatte keine Auswirkungen aufs Spiel. Der Fußballgott hat mittels Finnbogason die Entscheidung des VAR und des Schiris auch prompt kassiert. Von daher wurde die Gerechtigkeit wiederhergestellt.

  145. Lebe mit jemandem zusammen, welche sich erstmal sehr empört hat über den Empfang der Schalkespieler.

    Im nächsten Gedankengang jedoch kamen Ideen auf, im Mai nach Berlin zu fahren um diverse Bo bbesjer zu patschen.

    Das Ende der Zivilisation in den eigenen vier Wänden.

    Ihr seht mich einigermaßen erschüttert. ;-

  146. ZITAT:
    “… Freistoß oder Elfer gibt es wegen der Spielbeeinfussung durch die Hand, nicht wegen böser Absicht.”

    Du kannst dich aber hoffentlich noch dran erinnern, dass bereits zur drölfzigsten Änderung der Handspielregeln die Frage aufkam: Sollen wir jetzt beim Freistoß üben, einem Abwehrspieler im Strafraum den Ball an den Oberarm zu schießen? An irgendeine gedruckte Antwort kann ich mich hingegen nicht erinnern.
    Bei so einigen Freistößen ist sie allerdings zu besichtigen.

  147. Ja, danke Rasender, weiß ich ja auch, das ständige Hin und Her lenkt völlig ab.

  148. @dupfig.o
    Überrascht mich net, wer sein Badezimmer als Schutzraum nutzt :-)

  149. @149
    so passiert es ja schon z.B. im Hockey. Da wird bewußt auf die Füße geballert, um Kurze Ecken zu provozieren. Bloße Berührung aka Kontakt der Hand mit dem Ball kann daher nie alleine ausreichend für ein Foulspiel sein…

  150. “Ok. Gehobenes Blog G Niveau. Er ist halt Fan, wie so viele und hat ungezählte Spiele gesehen.”

    Na ja, er ist immerhin schon jahrzehntelang im “Fußballgeschäft” zugange, nicht nur als Fan und Mäzen, sondern auch in verantwortlichen Positionen.

    “Und NA hat natürlich recht. In Sachen Fußballverstand liegt er quadrillionen Kilometer vor seinem Vorgänger.”

    Und möglicherweise auch vor seinem Nachfolger.

  151. ZITAT:
    “Bei so einigen Freistößen ist sie allerdings zu besichtigen.”

    Das halte ich für ein Märchen. Irgendwelche Belege oder Quellen parat?
    Freistöße in Strafraumnähe sind immer aussichtsreich für einen Torerfolg. Wenn mein Kicker jetzt versuchen sollte, aus ca. 9 Metern den Arm eines Gegenspielers zu treffen, anstatt den Mitspieler zu bedienen, würde ich ihm als Trainer die Ohren lang ziehen, aber sowas von.

  152. Klar @W-A, ich kann einem Freistoß-Schützen auf Entfernung in den Kopf gucken. 🧙‍♀️

  153. ZITAT:
    “Klar @W-A, ich kann einem Freistoß-Schützen auf Entfernung in den Kopf gucken. 🧙‍♀️”

    Du scheinst über eine lebhafte Phantasie zu verfügen, nicht weiter schlimm.

  154. ZITAT:
    “Die Janine Wissler stürmt jetzt Richtung Bundestag, ist die auch in unserm Verein?”

    Ei sischä.
    https://media.gettyimages.com/.....4×594

  155. Das grandiose Scheitern der Super League sollte von den Fanverbänden in ganz Europa dazu genutzt werden, auch die CL-Reform zu torpedieren und statt dessen auf eine sofortige Verschärfung des FFP sowie auf eine strengere Lizensierung in den nationalen Verbänden zu drängen. Jetzt nur nicht stehenbleiben. Die Bauern aus dem Voralpenland unterstützen das bestimmt auch.

  156. ZITAT:
    “Und möglicherweise auch vor seinem Nachfolger.”

    Hat Holzer nicht Oberliga in Bad Homburg gespielt?

  157. Ergänzend zu meiner #161 von gestern
    https://www.blog-g.de/unter-dru.....nt-1131671

    in Sachen “kinderfeindliche Coronapolitik” noch kurz folgendes Zitat:

    “Die Kinder- und Jugendärzte wenden sich gegen die im Rahmen der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Schulschließungen. “Wenn Kinder und Jugendliche immer wieder in den Bildungs-Lockdown geschickt werden, wird ein Schaden angerichtet, der nicht wieder zu heilen ist”, sagte Verbandspräsident Thomas Fischbach dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das Offenhalten der Schulen sei “unabdingbare Voraussetzung für das Kindeswohl”.
    ……..
    “Was hier durch soziale Isolation verpasst wird, lässt sich später nicht mehr einfach nachholen.” Darüber sei sich die Politik offensichtlich nicht im Klaren. “Das ist aber auch kein Wunder, wenn die Fachleute nicht gefragt werden”, kritisierte er.”

    https://www.tagesspiegel.de/wi.....60996.html
    (Meldung 05:47h)

    Lass ich jetzt einfach mal so stehen.

  158. Egal was oder wo Holzer gespielt… irgendeiner muss doch Schuld haben, dass wir noch keinen SV und Trainer präseniert haben. Höllenmann hat verkündet, dass er nicht zuständig sei, dann nehmen wir den Holzer.

  159. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und möglicherweise auch vor seinem Nachfolger.”

    Hat Holzer nicht Oberliga in Bad Homburg gespielt?”

    Als Torwart vermutlich, besonders beweglich scheint der mir nicht zu sein….-).

  160. “Später stand er für die Spielvereinigung Bad Homburg im Tor, immerhin in der Oberliga Hessen.”

    https://www.top-magazin-frankf.....frankfurt/

  161. In Bad Hamburg habe ich noch nie gewonnen weder damals in der Oberliga noch später gegen die zweite in der bezirksoberliga

    gegen Bad Vilbel ebenso…

    Rote Tücher 😂😂

    PS Tsg usingen genauso
    Ganz schlechtes Pflaster diese Taunus für mich als Spieler 😂😂 kruzifix

  162. Mwa:
    Heute Abend den Eisernen die Daumen drücken und aus Gründen auch dem Brustring.

  163. Die Sonne scheint bei Tag und Nacht
    Maurizio Gaudinoooooooo
    Mein Auto hat er mir geklaut
    Maurizioooo gaudinoooooooo

  164. ZITAT:
    “”Später stand er für die Spielvereinigung Bad Homburg im Tor, immerhin in der Oberliga Hessen.”

    https://www.top-magazin-frankf.....frankfurt/

    Hihi, jetzt muss ich über meinen eigenen Witz lachen, das gibt’s doch gar nicht.

  165. Ingo D. bringt das Sportliche gut auf den Punkt:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....69241.html

  166. zu 132
    toll. das imponiert mir.Ich war mal im gleichen Hotel wie Tom Hanks und kann daher gut seinen prima Charakter beurteilen

  167. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Die 05er mag ich aus Tradition nicht. Grüße aus Kirdorf.

  168. @croeagle; Na, wenn du Vilbel in den Taunus verortest, wunnert`s mich net.

  169. ZITAT:
    “@croeagle; Na, wenn du Vilbel in den Taunus verortest, wunnert`s mich net.”

    Alles was hinter Bergen Enkheim liegt ist für mich Taunus 😂😂 alles andere ist Haarspalterei 😂😂

  170. ZITAT:
    “Ingo D. bringt das Sportliche gut auf den Punkt:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....69241.html

    Darin heißt es Die Eintracht ist nun voll im Soll, hat seit 17 Heimspielen nicht mehr verloren,.
    Wir spielen zu Hause noch gegen Mainz. Ich unke vorsorglich.

  171. “Wir spielen zu Hause noch gegen Mainz.”

    Das war auch unser letztes verlorene Heimspiel, noch in 2019/20, 0:2.

  172. ZITAT:
    “Ingo D. bringt das Sportliche gut auf den Punkt:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....69241.html

    Den Rest aber auch finde ich…

    Da regt sich der trapper tatsächlich über die Medien auf 😂😂 der soll mal lieber seinem noch Trainer mal paar Takte sagen und aufhören jeden erdenklichen Ball in die Mitte zu klatschen ( gestern auch wieder beim Schuss von Richter glaube ich war es… rescht mich voll uff )

  173. Genau, sonst stellen wir den Holzer ins Tor und den Trapper auf die Tribüne.

  174. ZITAT:
    “Ergänzend zu meiner #161 von gestern
    https://www.blog-g.de/unter-dru.....nt-1131671

    in Sachen “kinderfeindliche Coronapolitik” noch kurz folgendes Zitat:

    “Die Kinder- und Jugendärzte wenden sich gegen die im Rahmen der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Schulschließungen. “Wenn Kinder und Jugendliche immer wieder in den Bildungs-Lockdown geschickt werden, wird ein Schaden angerichtet, der nicht wieder zu heilen ist”, sagte Verbandspräsident Thomas Fischbach dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das Offenhalten der Schulen sei “unabdingbare Voraussetzung für das Kindeswohl”.
    ……..
    “Was hier durch soziale Isolation verpasst wird, lässt sich später nicht mehr einfach nachholen.” Darüber sei sich die Politik offensichtlich nicht im Klaren. “Das ist aber auch kein Wunder, wenn die Fachleute nicht gefragt werden”, kritisierte er.”

    https://www.tagesspiegel.de/wi.....60996.html
    (Meldung 05:47h)

    Lass ich jetzt einfach mal so stehen.”

    dieses Gedöns wenn Kinder mal ein oder 2jahre nicht regelmäßig in die Schule gehen kann man nicht mehr hören, die müssen noch lange genug arbeiten usw, 2 Jahre Schulstopp und dann wieder in der Klasse beginnen wo man war wenn alle geimpft sind in den Kriegszeiten gab es auch lange keine Schule und sind diese Jahrgänge alles Deppen geworden…

  175. “Da regt sich der trapper tatsächlich über die Medien auf “

    Ich kann mir gut vorstellen, dass er nicht nur die Medien gemeint hat.

  176. ZITAT:
    “(…) und aus Gründen auch dem Brustring.”

    Also irgendwo hat alles seine Grenzen.

  177. es wurde endlich Zeit das die 16 Pfuzzis endlich nichts mehr zu sagen haben, es müsse schon längst in einem Bundesseuchengesetz seit Jahren beschlossen sein, das in solchen Situationen nur einer/e das Sagen hat.

    Alexander Kekule hat sogar an dem Bundesseuchengesetz mit der Klausel nur der/die Kanzler/in entscheidet mitgearbeitet und fragt sich schon seit damals warum es nie umgesetzt wurde. Auch er sagt, endlich, es wurde auch zeit.

  178. ZITAT:
    “dieses Gedöns wenn Kinder mal ein oder 2jahre nicht regelmäßig in die Schule gehen kann man nicht mehr hören, die müssen noch lange genug arbeiten usw, 2 Jahre Schulstopp und dann wieder in der Klasse beginnen wo man war wenn alle geimpft sind in den Kriegszeiten gab es auch lange keine Schule und sind diese Jahrgänge alles Deppen geworden…”

    Selten so einen Schwachsinn gelesen.

  179. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Das grandiose Scheitern der Super League sollte von den Fanverbänden in ganz Europa dazu genutzt werden, auch die CL-Reform zu torpedieren und statt dessen auf eine sofortige Verschärfung des FFP sowie auf eine strengere Lizensierung in den nationalen Verbänden zu drängen. Jetzt nur nicht stehenbleiben. Die Bauern aus dem Voralpenland unterstützen das bestimmt auch.”

    Leider hat die Superligafarce dazu geführt, dass alle (oder zumindest viele) jetzt heilfroh sind, das Schlimmste abgewehrt zu haben. Da schaut man bei der neuen CL nicht mehr so genau hin.
    Honi soit …

  180. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “”Wir spielen zu Hause noch gegen Mainz.”

    Das war auch unser letztes verlorene Heimspiel, noch in 2019/20, 0:2.”

    Bis dahin ist die CL fix und wir lassen den Nachbarn die Punkte.
    Damit wir nächstes Jahr wieder gegen die spielen können,.

  181. Hütter liest laut PK keine Zeitung, genauso wie Heri, der sich einst ein genaues Urteil über Forenbeiträge nach 23 Uhr erdreistete, welche er vorgeblich ja nicht verfolgt.

    Der arrogante Seitenhieb anfangs der Heimspielsendung offenbart doch, daß da manche Stachel tief sitzen.

  182. “Bis dahin ist die CL fix …”

    Mainz ist schon das nächste Heimspiel, rein rechnerisch wäre es aber möglich.

  183. ZITAT:
    “ZITAT:
    “dieses Gedöns wenn Kinder mal ein oder 2jahre nicht regelmäßig in die Schule gehen kann man nicht mehr hören, die müssen noch lange genug arbeiten usw, 2 Jahre Schulstopp und dann wieder in der Klasse beginnen wo man war wenn alle geimpft sind in den Kriegszeiten gab es auch lange keine Schule und sind diese Jahrgänge alles Deppen geworden…”

    Selten so einen Schwachsinn gelesen.”

    Aber echt…

    Jesus Maria und Josef

    Schon jetzt nach mittlerweile 1 Jahr sind alle Beteiligten heilfroh wenn die Schule endlich wieder normal läuft:
    Meine 9 Jährige Tochter, Meine Frau, Ich, und die Oma….

    Der Schaden was sowohl das lernen als auch die sozialen Kontakte/Freundschaften für die Kinder angeht ist jetzt schon zu gross, geschweige den was nach 2 Jahren los wäre…

    Meine Jungs kommen im Sommer in die Schule da graust es mich jetzt schon….

  184. @croeagle: Ich glaube der SWA hat keine Kinder und kann das nicht beurteilen.

  185. Nachdem die Grünen jetzt die Kanzlerkandidatin bestimmt haben, haben sie auch gleich mal eine glorreiche Leistung bei der Abstimmung zur “Bundesnotbremse” vollbracht… Enthaltung. Ja keinem auf die Füße treten… also in etwa das, was man der Merkel-CDU vorwirft. Chapeau!

  186. Und genau deshalb hat keiner ein Interesse daran, die Corona-Situation schnellstens zu beenden und zu einer normalen Welt zurückzukehren.

    Weil so gut wie jeder der Meinung ist, daß irgendwelche Gruppen, zu denen er nicht gehört, ja beliebig lange alle Einschränkungen aushalten können und die komplette Energie darauf verwendet wird, sich und allen anderen einzureden, daß das, was einem selbst am wenigsten weh tut, für alle das Beste ist.

    No-COVID. Now!!!

  187. ZITAT:
    “No-COVID. Now!!!”

    Leicht gesagt. Allerdings bekommen wir das bislang nicht mal bei der Influenza hin, wo wir vielmehr drüber wissen als über das Coronavirus. Von daher…..-

  188. ZITAT:
    “Nachdem die Grünen jetzt die Kanzlerkandidatin bestimmt haben, haben sie auch gleich mal eine glorreiche Leistung bei der Abstimmung zur “Bundesnotbremse” vollbracht… Enthaltung. Ja keinem auf die Füße treten… also in etwa das, was man der Merkel-CDU vorwirft. Chapeau!”

    Davon mal abgesehen: die Art und Weise, wie die Grünen di Annalena zur Kanzlerkandidatin gemacht hatten, ist doch eher so Hinterzimmerpolitik, völlig intransparent, oder?

  189. Macht man‘s wie die SPD, ist es auch nicht recht. Finde, bei der Entscheidungsfindung haben the greens wenig falsch gemacht.

  190. Wir brauchen für die CL übrigens nur einen Neuzugang stand jetzt und das ist Kalle Ridle Baku. Ist doch komfortabel oder? Naja, und nen IV als Backup, aber der ist net so wichtig.

  191. Ich würde ja in der CL auf jeden Fall auch mit Trainer antreten.

  192. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “… nen IV als Backup, aber der ist net so wichtig.”
    Boateng ist ablösefrei. Soll sich mal in der Familie umhören, wie geil das ist, hier zu kicken.

  193. Schwätze die überhaupt miteinander, habe mal “gehört” die hätte Gedöns.

  194. Wir mutieren echt zur dämlichsten Zeitarbeitsfirma der Republik.

    Keiner will kommen, viele wollen nicht bleiben.

    Haben wir denn wirklich so gar keine Referenzen ?

  195. SGE in der CL !

  196. Und mit ner Jobbörse als Trikosponsor …

    INGRID! Mach was.

  197. @184: duppfig.o, würde vermuten, dass das mit dem tief sitzenden Stachel auf Gegenseitigkeit beruht. Mir ist im übrigen eine von Dir als arrogant empfundene Aussage lieber, als wenn in Foren unsere noch aktuelle sportliche Leitung mit Begriffen wie Schimmel und Pilze bedacht wird und was ich dann noch fast enttäuschender finde, nur ein ganz laues Lüftchen der Entrüstung kommt.
    Und gerne kann sich der die Fahne des unabhängigen Journalismus hochhaltende Herr Durstewitz z.B. auch mal mit seinen schreibenden und moderierenden Kollegen/innen vom Heimatsender auseinandersetzen, insbesondere Herr Hirt und der andere, von dem ich den Namen jetzt vergessen habe. Da werden bewusst oder unbewusst auch falsche Inhalte verbreitet. Und gleich noch eins drauf (und ich bin nicht in der Wagenburg) Weder der kleine Herr Kilchenstein noch der Herr Hofmeister sind Popstars. Nur weil Letzterer mal bei einem unvergesslichen Sieg zufällig ins Mikro brüllen durfte.
    Und zum Schluss an die hiesigen Bilanzrechtsvollexperten. Gerne könnt ihr mal eine Adi-Blanz aufstellen, bin gespannt, auch wenn ich das Ergebnis ahne.

  198. *Ach­sel­furz­ge­räu­sche*

  199. ZITAT:
    “Und zum Schluss an die hiesigen Bilanzrechtsvollexperten. Gerne könnt ihr mal eine Adi-Blanz aufstellen, bin gespannt, auch wenn ich das Ergebnis ahne.”

    Bilanziert wird bei mir zum Saisonabschluss. Dafür brauch ich nicht mal ein Experte zu sein.

  200. Nullen! Nichtse! All de Reih nach, wie se da sin!

  201. Die 202 gefällt. Vollumfänglich.

  202. ZITAT:
    “Wir mutieren echt zur dämlichsten Zeitarbeitsfirma der Republik.

    Keiner will kommen, viele wollen nicht bleiben.

    Haben wir denn wirklich so gar keine Referenzen ?”

    Ich frage mich langsam auch, ob bei uns etwas grundlegend nicht stimmt. Vielleicht sind wir wirklich die Hässlichste in der Klasse.

  203. ZITAT:
    “Und mit ner Jobbörse als Trikosponsor …

    INGRID! Mach was.”

    Ja, das ist schon ein veritabler Treppenwitz. Aber ob die Ingrid was passendes in der Kundenkartei hat?

  204. ZITAT:
    “Und genau deshalb hat keiner ein Interesse daran, die Corona-Situation schnellstens zu beenden und zu einer normalen Welt zurückzukehren.

    Weil so gut wie jeder der Meinung ist, daß irgendwelche Gruppen, zu denen er nicht gehört, ja beliebig lange alle Einschränkungen aushalten können und die komplette Energie darauf verwendet wird, sich und allen anderen einzureden, daß das, was einem selbst am wenigsten weh tut, für alle das Beste ist.

    No-COVID. Now!!!”

    Komplettzitat, weil könnte von mir sein.

  205. Philadelphia Eagle

    5x ist es noch Matchday –
    Heissa dann wird’s rischdisch schee

    Alles raushauen:
    https://youtu.be/58XfCMIjbW4

  206. ZITAT:
    “Vielleicht sind wir wirklich die Hässlichste in der Klasse.”

    Das heißt Hessischte.

    Vielleicht sollten wir unserer internationalistische Grundhaltung nicht dadurch Ausdruck verleihen, indem wir jeden potentiellen Neuzugang durch den erzwungenen Konsum von Handkäs und Ebbelwoi auf die Probe zu stellen versuchen.

    ;-)

  207. ZITAT:
    “Loddar als SV + Effe als Coach.
    Geballte Kompetenz, weltweit Vernetzt.”

    Dazu aber bitte noch Basler und Brehme einbauen! Unschlagbar..

  208. ZITAT:
    “5x ist es noch Matchday –
    Heissa dann wird’s rischdisch schee

    Alles raushauen:
    https://youtu.be/58XfCMIjbW4

    Für die Eintracht und deren Fans nur noch v i e r e .

  209. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Loddar als SV + Effe als Coach.
    Geballte Kompetenz, weltweit Vernetzt.”

    Dazu aber bitte noch Basler und Brehme einbauen! Unschlagbar..”

    :-)

  210. “Weder der kleine Herr Kilchenstein noch der Herr Hofmeister sind Popstars.”

    Den Satz habe ich nicht verstanden. Wieso Popstars? In welchem Zusammenhang ist das “kleine” von Bedeutung?
    Auch möchte ich beanstanden, dass Du Herrn Kilchenstein mit Hofmeister in eine Reihe setzt.

  211. Ich wäre neben No Covid noch für No Cholera und No HIV und No Schnupfen.

  212. “gegen Bad Vilbel ebenso…”

    Früher eine meiner Lieblings Destination als Auswärtsfahrer, zwar meistens verloren, aber das aggressive Rentnerpack auf der Tribüne – legendär!
    ;-)

  213. ZITAT:
    “Ich frage mich langsam auch, ob bei uns etwas grundlegend nicht stimmt. Vielleicht sind wir wirklich die Hässlichste in der Klasse.”

    Naja. Wir sind die mit den drei Unbekannten in einer einzigen Gleichung. Das rechnet sich schlecht. Ziemlich schlecht.

  214. @217: so alt sind die Murmel und der Boccia doch noch gar nicht.

  215. ZITAT:
    “Ich wäre neben No Covid noch für No Cholera und No HIV und No Schnupfen.”

    Bitte auf dem Weg in die risikolose Gesellschaft die Feinstaub-Toten nicht vergessen. Und in 2019 hatten wir ca. 40 tödliche Schulwegunfälle. Da fordere ich jetzt 100% homeschooling. Weil der Schulweg für die Kids doch viel gefährlicher ist als das Coronavirus.

  216. Ich geh’ mal davon aus: “Wir sind Adler, keiner mag uns. Scheißegal”

  217. Herbert G. hat Grund zur Freude.

  218. ZITAT:
    ” Da fordere ich jetzt 100% homeschooling. Weil der Schulweg für die Kids doch viel gefährlicher ist als das Coronavirus.”

    unfassbar lustig. vielleicht solltest du mal auf eine intensivstation kommen? ach nee – betreten verboten, aus gründen.

    “An Hessens Schulen hat es seit Beginn der Corona-Testpflicht landesweit 320 positive Ergebnisse von Schülern gegeben. Außerdem seien 20 Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte ein Sprecher des Kultusministeriums am Mittwoch in Wiesbaden mit.
    In Hessen gibt es seit Anfang der Woche verpflichtende Coronatests an den Schulen.” (dpa-meldung)

    seit montag. nach zwei tagen testung. aber mach dich ruhig lustig. geht eh nur solange, bis es einen in deiner unmittelbaren umgebung trifft.

  219. Äpfel…Birnen…
    Tomaten…Ohren.
    Es ist ein einsamer Tod.
    (Und vielleicht kurz mal ein Praktikum auf Intensiv machen oder mit einem sächsischen Bestatter reden)

  220. Ahhhh, der karsten. Doppelt schad nix

  221. ZITAT:
    “Ahhhh, der karsten. Doppelt schad nix”

    dürfte aber vergeblich sein.

  222. “Gute-Laune-Monolith”

    Das ist bei uns doch sicher der Dieter?!

  223. Ich trag auch Windmühlen nach Athen =)

  224. immerhin ist einer auf den müll von pärsching eingegangen. sonst redet ja niemand mit dem. und jetzt geh ich wieder auf station.

  225. “den müll von pärsching”

    Nieder mit dem NATO Doppelbeschluss! Atomare Abrüstung jetzt!!!
    ;-)))

  226. ZITAT:
    “”gegen Bad Vilbel ebenso…”

    Früher eine meiner Lieblings Destination als Auswärtsfahrer, zwar meistens verloren, aber das aggressive Rentnerpack auf der Tribüne – legendär!
    ;-)”

    Hahahaha eymold das stimmt sogar in der A Jugend war das bei mir mal, da sind die tatsächlich mit den schirmen auf uns los…

    Aber klein karben war auch immer was los 😂😂

    Zum Ende meiner sog.”Karriere” hat der jüngere Sohn vom kloppo in der zweiten in karben gespielt, da konnte ich meine ganze Abneigung gegen seinen alten Herrn ausleben und auf ihm loswerden 😂😂 ( inclusive über die Bande treten)

    Man man man wenn ich mich so zurück erinnere waren das schon schöne Zeiten früher…

    und die Abschluss fahrten erst junge junge junge

  227. ZITAT:
    “Ich geh’ mal davon aus: “Wir sind Adler, keiner mag uns. Scheißegal””

    Und wir bleiben ewig treu….

  228. Kurzer Hüpfer zum Spocht

    War der Kommentar von JCM schon Thema? Der ist nämlich nicht schlecht, mMn. Ganz und garnicht.
    ZITAT:
    “… Wäre schön, wenn sie in den Verbänden auch dann konsequent danach handeln würden, wenn gerade kein Feind vor der Tür steht.”
    https://www.fr.de/sport/fussba.....1619018317

  229. ZITAT:
    “immerhin ist einer auf den müll von pärsching eingegangen. sonst redet ja niemand mit dem. und jetzt geh ich wieder auf station.”

    Immerhin geht hier einer einen sinnvollen Beschäftigung nach. Dann sag ich mal: Danke für‘s Leben retten! Auch wenn sich vom Dank noch keiner was kaufen kann.

  230. Zur Info
    ZITAT:
    “An Hessens Schulen hat es seit Beginn der Corona-Testpflicht am Montag landesweit 320 positive Ergebnisse von Schülern gegeben. Außerdem seien 20 Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte ein Sprecher des Kultusministeriums am Mittwoch in Wiesbaden mit.”
    https://www.hessenschau.de/pan.....r-358.html

  231. “Geißbock Hennes VIII. eingeschläfert”

    Trauer in Köln

  232. Der Haraguchi von Hannover, wäre der nicht einer für uns ?
    Ich finde, der kann was.

  233. Darf ich heute von Wolfsburg oder Dortmund bessere Unterhaltung erwarten ?

  234. PRO Unentschieden in Dortmund und Stuttgart

  235. Bochum auf dem Weg in Liga 1, gefällt.

  236. Einst die “Unabsteigbaren”.

  237. ZITAT:
    “PRO Unentschieden in Dortmund und Stuttgart”

    Warum unentschieden? Die können ruhig beide verlieren.

  238. ZITAT:
    “Der Haraguchi von Hannover, wäre der nicht einer für uns ?
    Ich finde, der kann was.”

    Haraguchi? Ist das nicht so ein Tierchen im Handy, das man stündlich füttern muss?

  239. pro Hoppelheim, Drecksniederrhein plattmachen !

  240. @244

    Ja, stimmt:)

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “PRO Unentschieden in Dortmund und Stuttgart”

    Warum unentschieden? Die können ruhig beide verlieren.”

    Kann dem VfB gerade so den Punkt gönnen..

    Persönliche hassliste und so😂

    Obwohl ja Union kann auch gewinnen meinetwegen…

  242. Hauptsache Gladbach verliert.

  243. Mainz sollte schon gewinnen, im Fischdunst.
    Dann sind die gegen uns entspannter

  244. Union an die Latte.
    Stuttgarts Kalajdzic scheitert frei an Casteels.

    Der Auftakt gefällt.

  245. ZITAT:
    “Hauptsache Gladbach verliert.”

    Kramaric wird das Regeln…

  246. ZITAT:
    “Mainz sollte schon gewinnen, im Fischdunst.
    Dann sind die gegen uns entspannter”

    +1

  247. MOK legt VW auf :-(

  248. Narhallamarsch

  249. @215: o.fan, nur kurz Erläuterung. Habe bewusst ein klein wenig überzeichnet.
    Zu den Popstars, gerade bei dem ein oder anderen der Nicht-Schreiberlinge hab ich doch ab und an den Eindruck, dass es nicht nur um die Sache, sondern auch um sie selbst geht. War aber auch schon früher so, dass bei diesen Kollegen die mediale Reichweite zu einer mehr oder weniger stark ausgeprägten Selbstüberhöhung führen kann. Und in gewisser Weise sehe ich (aus Gründen mittlerweile seltener oder gar nicht mehr) die regelmäßige Erwähnung des “kleinen” Mijat ähnlich. Das ist für mich keine Sachbotschaft, unabhängiger Journalismus hin oder her. Das Aufzählen von Hern Kilchenstein und Herrn Hofmeister war auch nur beispielhaft für die beiden Verbreitungskanäle und weniger als Gleichsetzung der beiden Herren gedacht. Deine Beanstandung ist aber bei mir angekommen, werde mich bemühen, das zukünftig noch deutlicher zu machen.

  250. Haraguchi höchstens als Ersatz für Kamada. Und als Spielgefährte für den Hasen. Ansonsten technisch begabt aber sehr unbeständige Leistungen. Also nur bedingte Empfehlung!

  251. Ciao Werder.

  252. Ich wiederhole mich: stinkt nach Fisch – BSC Windbeutel – S 06 in Liga 2 – ein Träumchen

  253. @256

    Ok. Man kann ihn ja weiter beobachten.

  254. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: stinkt nach Fisch – BSC Windbeutel – S 06 in Liga 2 – ein Träumchen”

    Da fehlt dann noch Köln.
    Es gibt einfach zu wenig Absteiger, wenn nur derHSV nicht aufsteigt.

  255. Stuttgart verschiesst nen Elfmeter. Geht’s noch?

  256. Lächerlicher Elfer in Dortmund

  257. Ist doch scheisse. Die einen verschiessen und die anderen verschiessen und machen ihn dann rein.

  258. Und Dortmund erschwindelt sich einen Kackelfmeter und macht den im Nach-Nachschuss rein.

    Hals.

  259. Ach man, was soll der Mist.

  260. Wohl nur noch blinde im Keller

  261. Ohne Worte: 2 Elfmeter mit schlechtem Ausgang für uns in 1 Minute. Ohne Worte. Und Glattbach führt auch.

  262. Wie gut, dass wir gewonnen haben, wenn ich mir so die Zwischenstände anschaue…

  263. Scheiß Reuss.

  264. Hütter raus !

  265. Das war’S schon mit einem schönen Abend. Fuck

  266. Stuttgart ist auch nicht mehr das, was es mal war. Die schenken ab. Müssen wir wohl doch in Leverkusen gewinnen.

  267. Da vergeht einem aber echt der Spaß, gut, dass das gestern geklappt hat.

  268. Das war für mich klar Gelb wegen Schwalbe gegen Reuss.

  269. Auswärtssieg am Samstagabend

  270. Wir müssen unsere Punkte selber holen…

  271. Verdammte scheisse

  272. Auf den VAR könnte man tatsächlich verzichten. Reus lässt sich doch eindeutig fallen.

  273. Klar läßt der sich fallen, VAR sieht keine krasse Fehlentscheidung, pfui !

  274. Wo wir gerade bei schlechten Nachrichten sind:
    Indien erstmals mit mehr als 300.000 Neuinfektionen/Tag. Dazu mit einem R-Wert um die 1,6. Vermutet wird eine weitere hochansteckende Mutante (B1617), die ggf. auch gegen Impfstoff immun ist und bereits in UK nachgewiesen wurde. Ist also gar nicht mehr so weit weg..

  275. ZITAT:
    “Da vergeht einem aber echt der Spaß, gut, dass das gestern geklappt hat.”

    Nie war ein 2:0 gegen Augsburg wichtiger als gestern

  276. Es läuft wie es vorausschaubar war.

  277. ZITAT:
    “Da vergeht einem aber echt der Spaß, gut, dass das gestern geklappt hat.”

    Nie war ein 2:0 gegen Augsburg wichtiger…

  278. Das sind ja alles komplette Scheissergebnisse heute Abend.

  279. Sind jetzt endlich alle Ergebnisse beschissen ?

  280. ZITAT:
    “Klar läßt der sich fallen, VAR sieht keine krasse Fehlentscheidung, pfui !”

    Unfassbar….

  281. Was ein Geschrei wieder in Bremen.

  282. Die Beine von Jessica

    Verschiedene
    Andere
    Realitäten

  283. Am Ende der Saison muss man liefern.

  284. Hütter dürfte gegen Leverkusen hochmotiviert sein.
    Ein Sieg hilft schließlich Gladbach.

  285. ZITAT:
    “Das sind ja alles komplette Scheissergebnisse heute Abend.”

    ergebnisse gibt’s erst nach abpfiff. locker machen.

  286. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Klar läßt der sich fallen, VAR sieht keine krasse Fehlentscheidung, pfui !”

    Unfassbar….”

    Eben nochmal gesehen unfassbar….

    Dieser reus der kackvogel

  287. Der Elfer war ein absoluter Witz. Hat der VAR seine Oma zum Wetten geschickt?

  288. 2x falsche Entscheidung trotz VAR. Unfassbar. Die sollen den Darkroom zuschütten.

  289. Da frag ich mich ja schon, warum wir gestern von so ner kack Entscheidung verschont wurden. Samstag aufpassen, lieber gleich ein Tor mehr einplanen.

  290. das in Bremen, sorry der hat die Hand niemals völlig auf dem Ball

  291. Da war ja nicht mal die „Schutzschwalbe“ vom Möller klarer als das Ding vom Reus! Die sind doch bestochen! Das kann man doch nicht nicht sehen! Wenn man sich’s auch noch fünfzig Mal in Zeitlupe ansehen kann! Wie geht das?!? Skandal!

  292. ZITAT:
    “Es läuft wie es vorausschaubar war.”

    ZITAT:
    “Wir müssen unsere Punkte selber holen…”

    Ja, so schaut aus.

  293. ZITAT:
    “Da frag ich mich ja schon, warum wir gestern von so ner kack Entscheidung verschont wurden. Samstag aufpassen, lieber gleich ein Tor mehr einplanen.”

    Also den Handelfer würde ich schon als Kackentscheidung sehen.

  294. Ich hätte nichts dagegen, wenn sich Hütter mit einem ausgeglichenen Torverhältnis in Leverkusen bei uns verabschieden würde. Ich habe da traumatische Erinnerungen aus den letzten Jahren.

  295. Könnte bitte ein Berliner den Reus in HZ 2 mal wieder so richtig zusammentreten ?

  296. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da frag ich mich ja schon, warum wir gestern von so ner kack Entscheidung verschont wurden. Samstag aufpassen, lieber gleich ein Tor mehr einplanen.”

    Also den Handelfer würde ich schon als Kackentscheidung sehen.”

    Ja, auf der anderen Seite blieben wir in Bezug auf Hintis rotwürdiges Foul verschont ..

  297. Ich glaube da muss schnix wieder an den DFB schreiben…

    Kam eigentlich vom Union Spiel noch was ?

  298. Oh, man muss sich von Gladbach gar nicht abschlachten lassen?

  299. ZITAT:
    “Ich glaube da muss schnix wieder an den DFB schreiben…

    Kam eigentlich vom Union Spiel noch was ?”

    Nö, hätte schon berichtet. Aber deren Textbot antwortet wahrscheinlich nur auf die erste Mail…

  300. @ 223 karsten

    Schon mal darüber gedacht, dass das Vollaufen der Intensivstationen sehr viel damit zu tun haben könnte, dass die Arbeitswelt in den letzten sechs Monaten von der Politik mit Samthandschuhen angefasst wurde und im privaten Bereich in den Innenräumen viel zu viel Sorglosigkeit herrscht?

    Und die Schulkinder, die in Hessen jetzt aktuell schon nach zwei Tagen (!) positiv getestet wurden, sollen die sich während der Osterferien in der Schule angesteckt haben? Oder sind die von Mami oder Papa angesteckt worden, die ungetestet von der Arbeit gekommen sind?

    Das andere ist, dass wir die Frage, wieviel Gesundheitsrisiko wir dem einzelnen Menschen zumuten wollen, nicht allein für den Bereich der Covid-19-Erkrankungen betrachten können. Und beim Feinstaubtod von ca. 100.000 Menschen jährlich allein in Deutschland hilft leider auch keine Impfung. Das hat auch nichts mit Äpfel und Birnen zu tun. Es ist aus meiner Sicht krass widersinnig, in einem Lebensbereich tödliche Risiken möglichst auf Null reduzieren zu wollen, sich in einem anderen Lebensbereich aber mit einer viel größeren Mortalitätsrate klaglos abzufinden.

    So alles in allem: die geistige und emotionale Fokussierung auf die Coronathematik vernebelt die übergeordneten Zusammenhänge.

    Und noch was Persönliches: Meine Schwägerin ist leitende OP-Schwester an einer Unfallklinik und macht den Job seit rund 15 Jahren. Die meinte vorletzten Sonntag zu mir, die hätte einen ganz anderen beruflichen Stress als die Kolleginnen, die Covid-19-Patienten behandeln. Nur würde das nicht täglich in der Zeitung stehen.

  301. Doppelschlag von Suttgart.

  302. Mehr Dusel als Verstand, die Doofmunder

  303. Das gibt‘s doch nicht. Wie viel Pech kann man haben.

  304. Na ja, fast.

  305. Da gewinnen die wahrscheinlich wegen so einer kack Schwalbe die scheiss zecken

  306. Aber dieser kramaric guter Mann…
    hat CL Potenzial….

  307. @312

    Ja, auf jeden Fall.

  308. ZITAT:
    “Aber dieser kramaric guter Mann…
    hat CL Potenzial….”

    Dem fehlt diese Saison die Konstanz, mal hui mal pfui, da war manche Durststrecke dabei.

  309. Stand jetzt könnte der sympathische Klofeldt bald frei werden. Weil wir ja immer noch auf Trainersuche sind….

  310. Union darf doch so ein Spiel net verlieren !

  311. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber dieser kramaric guter Mann…
    hat CL Potenzial….”

    Dem fehlt diese Saison die Konstanz, mal hui mal pfui, da war manche Durststrecke dabei.”

    Liegt auch daran dass er sehr verletzungsanfällig ist..

    Hat dauernd irgendwelche Wehwehchen, schon in seiner ganzen Karriere…

  312. AUF GEHTS UNION!

  313. Auf gehts, ihr Eisernen. Das gibts doch nicht…

  314. Falls MG tatsächlich verliert, können die uns nicht mehr einholen

  315. Die Hoffnung muss Brandt heißen.

  316. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Falls MG tatsächlich verliert, können die uns nicht mehr einholen”

    Aktuell haben wir die Pimmelliga sicher. Tirana, wir kommen!

  317. ZITAT:
    “@ 223 karsten

    Schon mal darüber gedacht, dass das Vollaufen der Intensivstationen sehr viel damit zu tun haben könnte, dass die Arbeitswelt in den letzten sechs Monaten von der Politik mit Samthandschuhen angefasst wurde und im privaten Bereich in den Innenräumen viel zu viel Sorglosigkeit herrscht?

    Und die Schulkinder, die in Hessen jetzt aktuell schon nach zwei Tagen (!) positiv getestet wurden, sollen die sich während der Osterferien in der Schule angesteckt haben? Oder sind die von Mami oder Papa angesteckt worden, die ungetestet von der Arbeit gekommen sind?

    Das andere ist, dass wir die Frage, wieviel Gesundheitsrisiko wir dem einzelnen Menschen zumuten wollen, nicht allein für den Bereich der Covid-19-Erkrankungen betrachten können. Und beim Feinstaubtod von ca. 100.000 Menschen jährlich allein in Deutschland hilft leider auch keine Impfung. Das hat auch nichts mit Äpfel und Birnen zu tun. Es ist aus meiner Sicht krass widersinnig, in einem Lebensbereich tödliche Risiken möglichst auf Null reduzieren zu wollen, sich in einem anderen Lebensbereich aber mit einer viel größeren Mortalitätsrate klaglos abzufinden.

    So alles in allem: die geistige und emotionale Fokussierung auf die Coronathematik vernebelt die übergeordneten Zusammenhänge.

    Und noch was Persönliches: Meine Schwägerin ist leitende OP-Schwester an einer Unfallklinik und macht den Job seit rund 15 Jahren. Die meinte vorletzten Sonntag zu mir, die hätte einen ganz anderen beruflichen Stress als die Kolleginnen, die Covid-19-Patienten behandeln. Nur würde das nicht täglich in der Zeitung stehen.”

    frage doch mal bitte deine Schwester ob das stimmt das es ca 13 000 weniger Intensivbetten gibt in 2021 weil auf einen Pfleger/in nur noch 2 Patienten geben darf per Gesetz, wurde in den Medien und dem kekule Podcast gesagt

  318. Ich schreibe hier ja selten, aber jetzt muss ich mal hupen:

    “Und beim Feinstaubtod von ca. 100.000 Menschen jährlich allein in Deutschland hilft leider auch keine Impfung”

    Woher ist denn diese Zahl? Reitschuster? Bodo Schiffmann? Sucharit Bhakdi?

  319. Das hat UNION jetzt dumm, viel zu durchsichtig gespielt, scheisssse….

  320. Schade, aber irgendwie zu erwarten. Das bleibt leider spannend bis zum Schluss.

  321. Hurra ! Stuttgart mit dem Tor !

  322. 4 Spiele vor Schluss Europa eingetütet, ist doch Super.

  323. Nächstes Jahr EL steht fest.

  324. ZITAT:
    “Stand jetzt könnte der sympathische Klofeldt bald frei werden. Weil wir ja immer noch auf Trainersuche sind….”

    …und am besten noch im Doppelpack mit dem Baumann. Da kommt der Adi bestimmt besonders gerne hierher.

  325. Den Dosen und den Radkappen drück ich ungern die Daumen, aber was will man machen? Wenn Dortmund die beiden Spiele verliert, was durchaus passieren kann, würde uns ein Sieg schon für die CL reichen (vorrausgesetzt Leverkusen gewinnt nicht alles).

  326. Dortmund jetzt mit zwei schweren Spielen: gegen Wolfsburg und gegen Leipzig. Da sollte es drin sein, keinen Boden gegen sie zu verlieren. Dann könnten wir am vorletzten Spieltag gegen Schalke alles klar machen.

  327. Was ist grün und stinkt bald in der zweiten Liga nach Fisch ?

  328. 4 Punkte haben die scheiss Bremer gegen uns geholt….

    Kackscheisse

    die fehlen sowohl vorne bei uns als sind sie zuviel hinten bei denen….

  329. @330

    Ne, lass man lieber….

  330. Das schlechteste Torverhältnis hammer eh, Sa. müssen Punkte her !

  331. „Woher ist denn diese Zahl? Reitschuster? Bodo Schiffmann? Sucharit Bhakdi?”

    Und mich würde noch interessieren: kennt Feinstaub exponentielles Wachstum und kann er mutieren (Wollmäuse? Grobstaub??)?

    Und mal im Ernst: nur weil wir die Menschen in Afrika an Malaria verrecken lassen (außer Bill Gates!), war es doch nicht falsch, Ebola zu stoppen. Größere Zusammenhänge, naja.

  332. ZITAT:
    “Das schlechteste Torverhältnis hammer eh, Sa. müssen Punkte her !”

    Ich glaube, dass noch 7 Punkte locker reichen. Sa wären Bonuspunkte. Punkt gegen Mainz und Siege gegen Freiburg und Schalke. dafür steigt Hertha ab. Gerne mit Köln, wobei Köln gegen den HSV auch ein nettes Relegationsspiel wäre, was leider daran scheitert, dass der HSV wie immer 4. werden wird.

    Und Dortmunder, wie Leverkusener haben auch gekotzt, dass Hinti nicht Rot sah. Alles im grünen Bereich.

  333. Freut mich für M1. Da müssen wir sie nicht schonen!

  334. EL eingetütet. Immerhin. Sollte die Planungen und Gespräche zumindest vereinfachen.

  335. ZITAT:
    “Freut mich für M1. Da müssen wir sie nicht schonen!”

    Ja, erstaunlich. Hab tatsächlich auch den Meenzern die Daumen gedrückt. Danny übrigens aus „privaten Gründen“ nicht dabei gewesen. Ob Uwe Opa wird?

  336. ZITAT:
    “Ich schreibe hier ja selten, aber jetzt muss ich mal hupen:

    “Und beim Feinstaubtod von ca. 100.000 Menschen jährlich allein in Deutschland hilft leider auch keine Impfung”

    Woher ist denn diese Zahl? Reitschuster? Bodo Schiffmann? Sucharit Bhakdi?”

    Max-Planck-Institut (MPI) für Chemie. Quelle? Bitte sehr:
    https://www.tagesspiegel.de/wi.....78634.html

    Das Thema “Risikogesellschaft” beschäftigt mich beruflich und privat in unterschiedlichen Facetten seit mehr als 20 Jahren. Das ist einer der Gründe, warum mich die Coronathematik besonders interessiert. Die vor allem seitens der Bundespolitik interessengeleitete “Darstellung” und “Behandlung” von Risiken ist auch jenseits der Coronathematik sehr lehrreich. Manchmal ist der Inzidenzwert der Spielball der Politik, manchmal sind es die Grenzwerte für (potentiell) gefährliche Stoffe oder die (noch) zulässigen Nebenwirkungen bei Medikamenten etc. Und immer geht es um die Gesundheit oder gar das Leben von Menschen, die durch politische Entscheidungen determiniert werden.

  337. Mit nem Punkt am Samstag hätten wir die EL klar gemacht und die Conference League auch rechnerisch vermieden.

  338. ZITAT:
    “EL eingetütet. Immerhin. Sollte die Planungen und Gespräche zumindest vereinfachen.”

    Tim, ich bin mir sicher, dass wird CL. Der Sieg gegen Augsburg war goldwert, egal wie dreckig, glücklich er war.

    Wolfsburg konnte sich natürlich glücklich schätzen, auf Stuttgart ohne Silas und Gonzales zu treffen, ohne die 2 würden die grußlos absteigen.

    Egal, selbst punkten, die Annern sollten uns egal sein. Ich will Dritter werden.

  339. Glückwunsch noch zur Impfung, Moni! Sie scheint dir auch nicht geschadet zu haben, s. Tamagochi =)

  340. @342

    Ah, das Max-Planck-Institut, darauf war ich vorbereitet.

    https://www.spiegel.de/gesundh.....55358.html

    Gute Nacht.

  341. Glattbach hat verloren. Das beste an diesem Mittwoch.

  342. Der Schwarze mit der Pfeife da in Dortmund war ja absolut blind.

  343. ZITAT:
    “@342

    Ah, das Max-Planck-Institut, darauf war ich vorbereitet.

    https://www.spiegel.de/gesundh.....55358.html

    Gute Nacht.”

    Das eine hat mit dem anderen in einem zentralen Aspekt nicht viel zu tun, wie auch aus dem von dir verlinkten Artikel klar hervorgeht. Zitat:
    “Anders als bei den Stickoxiden gilt die schädliche Wirkung des Feinstaubs als eindeutig nachgewiesen. Feinstaub reizt Atemwege und Schleimhäute, damit kann er Atemwegsprobleme wie Husten, Atemnot und Asthma entstehen lassen oder verstärken. Auch an der Entstehung von Lungenkrebs können die Partikel beteiligt sein. Wenn sie ins Blut gelangen, richten sie auch dort Schäden an, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Herzrhythmusstörungen, Arterienverkalkung und Infarkt – steigt.”

    Es ist schlichtweg unseriös, “Zurechnungsprobleme” bei Verkehrsemissionen den Zusammenhängen bei der Feinstaubbelastung entgegenhalten zu wollen.

    Schlaf gut.

  344. ZITAT:
    “Glückwunsch noch zur Impfung, Moni! Sie scheint dir auch nicht geschadet zu haben, s. Tamagochi =)”

    Danke! Ja, es hat tatsächlich gestern noch geklappt. Und wir bekommen in drei Wochen, noch vor unserem Flug nach Deutschland, die zweite Impfung. Ich bin immer noch geplättet, wie locker und easy das hier vonstatten geht.

  345. Die vor allem seitens der Bundespolitik interessengeleitete…

    Wer darauf antwortet mag das tun, ich für meinen Teil werde diesen User auch weiterhin komplett ignorieren. Das ist wirklich schon Querdenkersprech.

  346. Glückwunsch auch von mir @moni.
    (Aber e bissi neidisch bin isch trotzdem) ;-)

  347. ZITAT:
    “Mit nem Punkt am Samstag hätten wir die EL klar gemacht und die Conference League auch rechnerisch vermieden.”

    Wenn ich das richtig sehe dann kommt noch die Möglichkeit dazu, dass Platz 6 für EL reicht wenn Leipzig oder Dortmund Pokalsieger werden. Wobei wir den Punkt sowieso holen, da bin ich lieber für Kiel ;-)

  348. @ CE
    Erst meinen Beitrag lesen, anschließend bewerten und dann behaupten, dass der User “weiterhin komplett ignoriert” wird.
    Wie hohl ist das denn? Brauchste über den Rest nicht mehr nachdenken, echt jetzt.

  349. Terzic wird gelobt für sein Aussage „Kann man geben, muss man nicht geben.“ mit „Sehr fair!“. Nein. Nicht fair! Fair wäre: „Oh, wenn ich das so sehe, war‘s ne klare Fehlentscheidung, das war ne Schwalbe. Ich rede mit Marco.“ Was zum Henker bricht man sich dabei ab, das nicht klar so zu benennen? Nachträglich zurückgenommen wird die Entscheidung sowieso nicht. Aber man würde für alle, vielleicht auch für sich selbst bei der nächsten Situation, eventuell eine Verbesserung bei der Bewertung herbeiführen. Unsäglich!

  350. In dem Paralleluniversum sollte es aber trotzdem bessere Quellen geben als die ZEIT in einfacher Sprache.

  351. ZITAT:
    “Glückwunsch auch von mir @moni.
    (Aber e bissi neidisch bin isch trotzdem) ;-)”

    Versteh ich total. Und ich fühle mich, ehrlich gesagt, als hätte ich einen unberechtigten Elfmeter zugesprochen bekommen. Aber ich nehm ihn und freu mich.

  352. Genau so ists richtig @moni

  353. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Versteh ich total. Und ich fühle mich, ehrlich gesagt, als hätte ich einen unberechtigten Elfmeter zugesprochen bekommen. Aber ich nehm ihn und freu mich.”

    Schee für Dich Moni. Freu mich für Euch. Und wenn ihr mal wieder in der schönsten Stadt der Welt seit, herzlich willkommen. Schad, dass man sich nicht beim Tscha treffen kann aber vielleicht bei Eurem nächsten Besuch.

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Glückwunsch auch von mir @moni.
    (Aber e bissi neidisch bin isch trotzdem) ;-)”

    Versteh ich total. Und ich fühle mich, ehrlich gesagt, als hätte ich einen unberechtigten Elfmeter zugesprochen bekommen. Aber ich nehm ihn und freu mich.”

    Hauptsache man verwandelt den Elfer :-)

    Ich hoffe das der Rest bis Juni auch die Chance erhält auf einen ersten Schuss.

  355. ZITAT:
    “In dem Paralleluniversum sollte es aber trotzdem bessere Quellen geben als die ZEIT in einfacher Sprache.”

    Bei einer Botschaft kann die Orientierung am Empfängerhorizont für die Zielerreichung wichtiger sein als die Wahl der besten Quelle. Die Wahrscheinlichkeit, dass der CE meine Botschaft verstanden hat, sollte recht hoch sein.

  356. Jetzt ist es Zeit, die virtuelle Trinkrunde mit Selbstversorgung einzuläuten. Gehabt euch wohl und einen schönen Abend noch.

  357. OT: Das fasst es zur Corona-Notbremse ganz gut zusammen (leider):
    https://twitter.com/maewald/st.....8662276097

  358. ZITAT:
    Die vor allem seitens der Bundespolitik interessengeleitete…

    Wer darauf antwortet mag das tun, ich für meinen Teil werde diesen User auch weiterhin komplett ignorieren. Das ist wirklich schon Querdenkersprech.”
    Offenbar liest du diese Kommentare immer noch. Ignorieren ist anders.

  359. ZITAT:
    “ZITAT:
    Offenbar liest du diese Kommentare immer noch. Ignorieren ist anders.”

    Natürlich lese ich. Ich lese hier alles. Aber ich antworte nicht auf alles.

  360. Da bin ich schon einen Schritt weiter. Bei manchen Namen scrolle ich direkt weiter. Spart Nerven.

  361. Ich werde morgen geimpft. Mit AZ.

  362. ZITAT:
    “Da bin ich schon einen Schritt weiter. Bei manchen Namen scrolle ich direkt weiter. Spart Nerven.”

    Da hast Du sicher recht aber ich kann halt net annersd, ich lese einfach alles. Immer in der Hoffnung, dass es mich weiterbringt, weil eine andere Sichtweise dabei ist. Unzweifelhaft mea culps.

  363. ZITAT:
    “Ich werde morgen geimpft. Mit AZ.”

    Prima. Alles Gute!

  364. Manchmal vermisse ich hier den Stefan noch mehr, als ich es für möglich gehalten hätte.
    Aus anderen Gründen, als ich es für möglich gehalten hätte.
    Tja.

  365. Rom, Mailand oder London, Moskau, Wien oder Athen – ob mit Bus oder Bahn, ob mit Flugzeug, scheißegal – Eintracht Frankfurt international !!!

    *laut und falsch sing*

  366. … weil eine andere Sichtweise dabei ist.

    Und da sind manche dabei die gar nicht ich nicht kennen will. Gute N8

  367. ZITAT:
    “*laut und falsch sing*”

    Da bin ich dabei ;)

  368. Gucke mir gerade nochmal die Tabelle an. Wahnsinn. Vier Spieltage vor Schluss auf Platz 4. Einen Punkt hinter Platz 3. Vier Punkte vorm BVB. Mindestens den sechsten Platz sicher. Und den fünften mit hoher Wahrscheinlichkeit. Wenn uns das einer vor der Saison gesagt hätte……

  369. … oder am 12. Spieltag nach dem ernüchternden 3:3 gegen Gladbach, als wir uns auf Platz 10 eingruppierten und 8 Punkte hinter Dortmund auf Rang 4 lagen …

  370. Hier WA!
    Eins vorneweg: Ich lass mich auf kein Diskussionsscharmützel mit Dir ein. Dazu fehlt mir u.a. die Zeit. Aber ich lese eigentlich sehr gerne in diesem Blog, sofern er nicht von einigen wenigen unleserlich gemacht wird. Und es würde mich in dem Zusammenhang schon mal interessieren, was Dich eigentlich so umtreibt.

    Diese -ich nenne es mal ‘Besserwisserattitüde’- hast Du ja nicht erst seit dem Aufkommen von Corona. Seitdem ist es aber doch auffallend deutlich.

    Hältst Du Deine Mitmenschen alle für dumm oder uninformiert? Tanzen Dir Deine Buben auf der Nase herum und Du bist überfordert mit Deiner Familiensituation? Diskutierst Du einfach nur aus Spaß an der Freude? Ist da irgendwas mit ‘narzisstischer Persönlichkeitsstörung’? Suchst Du Argumente, um irgendwann die große Sammelklage nach US-Vorbild anzuführen? Bist Du beruflich nicht ausgelastet?

    Zur 306: Wenn die Schulen im Regelbetrieb wären und die Arbeitsstätten geschlossen – Hand aufs Herz-, wärst Du dann nicht der Erste, der nach der Finanzierung (von Allem) schreien würde?
    Und wahrscheinlich haben die wenigsten Menschen in ihrem Arbeitsumfeld nichts zu beklagen. Die schlechte Bezahlung und hohe Belastung im Pflegebereich ist aber nichts, was erst vor einem Jahr aktuell wurde. Ich finde es ziemlich schäbig, das gegen die mit Covid-Patienten betreuten Pflegekräfte auszuspielen.

    Und warum versuchst Du regelmäßig diesen Fußball/Eintracht Frankfurt- Blog-g zu sprengen, indem Du auf jeden einzelnen, der Dir mit Gegenargumenten kommt, versuchst zu antworten/zu reagieren/ Dich zu rechtfertigen und somit Dem- oder Derjenigen wieder eine Antwort abverlangst? Womit wir wieder bei Frage eins wären. Oder doch Bloc-C?

    Im Übrigen bewegt sich Deine argumentative Linie, so denn da eine zu erkennen ist, langsam aber sicher auf ‘Autobahn wird man ja wohl noch sagen dürfen’ zu. Aber in welche Kerbe Du Dich da hauen lassen willst, musst Du schon selber wissen.

    Wenn Du die universelle Weltformel gefunden hast und auch hieb-und stichfest belegst, kannst Du sie sicher auch hier mal posten.
    Und erzähle bis dahin bitte nix vom Großen und Ganzen oder übergeordneten Zusammenhängen! Sind hier nicht Alle! Immer! vertrottelt.

  371. ZITAT:
    „*laut und falsch sing*“
    mich dünkte, so in den Schlaf geschunkelt worden zu sein.
    Und Dank auch an C-e `s Lesart, trotz Widerspruch nicht auf alles einzuprügeln.
    Und dann: Gude Morsche …. Samstag ist bald, Vizekusen rocken !

  372. “Meine Schwägerin ist leitende OP-Schwester an einer Unfallklinik und macht den Job seit rund 15 Jahren. Die meinte vorletzten Sonntag zu mir, die hätte einen ganz anderen beruflichen Stress als die Kolleginnen, die Covid-19-Patienten behandeln.”

    da haben wir ihn wieder den fast schon klassischen wa-whataboutimus, gepaart mit einem argument, das gar nicht teil der diskussion war, welches man aber selbst einbringt, um – ja, warum eigentlich?

    ja, kann sein, dass man auf der ips oder its einer unfallklinik “einen ganz anderen beruflichen stress” als auf einer ib mit covid-19 patienten hat. ist der höher? verliert man dort mehr menschen? ob dort die moralität auch bei knapp 50% liegt, sei mal dahingestellt und ist auch völlig egal. weil es darum, wie so oft in der diskussion, in die sich wa einmischt, gar nicht ging. aber kann man machen. der berufliche stress eines minenarbeiters in südafrika dürfte auch über dem des bergmanns in castrop-rauxel liegen. und ja, ich weiß, es gibt dort keine bergleute. aber es verdeutlicht, wie egal so ein vergleich ist.

    es ging um diesen wahrscheinlich unheimlich pfiffig gemeinten satz in der 216 (“Ich wäre neben No Covid noch für No Cholera und No HIV und No Schnupfen.”), auf den der wa meinte, noch einen draufsetzen zu müssen.

    und es ging mir in der 332 darum, dass – für mein empfinden – nach nur zwei tagen schnelltests (mit all deren unzulänglichkeiten) eine sehr hohe anzahl positiver gemeldet wurden. wo die sich anstecken ist in sofern egal, als dass sie dadurch, dass sie jetzt vom präsenzunterricht ausgeschlossen sind, zumindest keine weiteren in diesem umfeld infizieren. schüler und lehrkräfte. das hat nichts mit feinstaub zu tun, nichts mit einer unfallklinik, und nichts damit, dass arbeitgeber mehr in die pflicht genommen werden sollten oder wo sie sich das scheissvirus eingefangen haben. geschenkt.

    und das sagt übrigens – aber auch das ist völlig egal – nichts dazu aus, wie ich oder sonstwer zum thema lockdown, schulschliessungen oder der viererkette stehen.

    und jetzt ist nachtruhe.

    (disclaimer: ich arbeite nicht auf einer covid-19-intensiv, und mir ist völlig egal, ob eine zeitung über meine arbeitsbelastung schreibt oder nicht – weil dadurch in den covid-19 stationen kein patient gerettet wird, und keine pflegekraft ein paar stunden mehr freizeit erhält. ich habe mir meinen job selbst ausgesucht, bin selbst schuld dass ich ihn seit mehr als 20 jahren mache, und wenn ich mich über die arbeitsbedingungen in meinem alltag auslasse, dann mache ich es da, wo ich mir erhoffe, dass was geändert werden kann. aber das bin nur ich)

    n8

  373. “Deine Beanstandung ist aber bei mir angekommen, werde mich bemühen, das zukünftig noch deutlicher zu machen.”

    Danke Zebulon für die ausführliche Antwort. Wenn ich wieder mal auf der Leitung stehe, melde ich mich wieder.

  374. Dieser geschundene Elfer von dem Nationalspieler in Vorbildfunktion geht mir heut morsche irgendwie net ausm Kopp und dass der Maxl dann nur Holz trifft…. sehr unglücklich.
    So sind die doofmunder nicht zu unterschätzen.

  375. Gemoije,
    Samstag wird es noch mal spannend, freue mich schon auf 2 Wochen Pause.
    Hoffe das wir bei den Oxxen Freunden Punkt(en).
    Vereinsbrille ab:
    Kann mir nicht vorstellen das die Doofmunder bei VW gewinnen.

    P.S.: Karsten, schlaf gut.

  376. Morsche!
    Eigentlich bräuchten ja Tuta und N`Dicka ne Pause – net allein ob ihres Alters, sondern sie wirken auf mich überspielt! Aber ich glaube, wir haben net so wirklich das Passende im Sortiment, oder?! Wir könnten es mit nem Altersabwehrverbund mit Ilse, Hase und Hinti versuchen! Fast 100 Jahre Erfahrung in ner Dreierkette, das hätte doch was!

  377. Stimmt, fehlt aber die Geschwindigkeit.

  378. Geschwindigkeit gleicht man durch was aus?

  379. Vor den April-Spielen habe ich gedacht, wenn wir nach dem Monat nur mit 1, 2 Punkten hinter Platz 4 liegen würden, hätten wir noch eine Chance auf die CL. So gesehen, fühle ich mich jetzt schon voll im Plan, mit der Möglichkeit am Wochenende, die Ausgangslage vor den letzten 3 Spielen noch zu verbessern, ganz egal wie Wolfsburg/-Dortmund spielen werden, wobei ich zu einem Unentschieden tendieren würde, weil ich noch auf Platz 3 spekuliere. Allgemein halte ich aber Wolfsburg für stärker und konstanter und sie könnten mit einem Sieg schon (fast) alles für sich klar machen.

  380. ZITAT:
    “Geschwindigkeit gleicht man durch was aus?”

    Stellungsspiel, schon klar.
    Außen wirst du aber überlaufen und die annern sind schnell.

  381. Geschwindigkeit oder Hexerei.

  382. Merseburger,
    frohes Impfen :-)
    Falls da so e Fläschche üwerig is, brings mit :-)

  383. Gebe ich Dir recht. Nur derzeit machen mir – ohne einen Vorwurf formulieren zu wollen – unsere beiden Jungschen zu viele Fehler! Außen müssten halt Kostic und Durm ein wenig mehr auf dem Quivive sein!

  384. Hase kann bestimmt ein wenig “hexen”!

  385. Makoto Son auf jeden Fall :-)

  386. Bin gespannt, ob Hinti spielen wird. Seine verunglückte Grätsche war für mich ein Zeichen, dass er noch nicht ganz fit sein könnte, aber vielleicht war es auch die fehlende Spielpraxis und die Auswechslung nur eine Vorsichtsmaßnahme, um keinen Platzverweis zu riskieren.

  387. ZITAT:
    “P.S.: Karsten, schlaf gut.”

    +1

  388. Mal Blick auf die kommenden Gegner:

    Schalke wird mit einer runderneuerten A-Jugendmannschaft gegen uns antreten. Echte Schalker Jungs mit Zukunft bei S04, willig aber noch grün. Sollte mit unserer Routine klar machbar sein.

    Freiburg zieht „kei Woscht mehr“, die lassen die für sie langweilige Saison austrudeln. Mit ein wenig Aggression und Willen im Spiel der Unsrigen also auch klar machbar.

    Mainz wird spannend. Wie werden Danny und Kohr (der ja schon angekündigt hat, jedenfalls wieder seine Chance bei der Eintracht suchen zu wollen) agieren? Schade, dass wir die nicht zum Schluss haben, dann wären sie mit ihrem guten Lauf sicher schon gerettet. Wird spannend und schwer.

    Leverkusen? Hmmmm. Ich glaube, die sind unter Wolf wieder recht stabil, wenn auch nicht glorreich unterwegs. Und wir sehen dort ja wirklich nicht gut aus historisch.

    Also 7 Punkte vielleicht. Reicht!

  389. ZITAT:
    “Bin gespannt, ob Hinti spielen wird. Seine verunglückte Grätsche war für mich ein Zeichen, dass er noch nicht ganz fit sein könnte, aber vielleicht war es auch die fehlende Spielpraxis und die Auswechslung nur eine Vorsichtsmaßnahme, um keinen Platzverweis zu riskieren.”

    Na klar spielt Hinti. Hat doch seine Grätsche wunderbar erklärt auf Eintracht TV. Da war schon Absicht dahinter.

  390. Gegen die schnellen Leverkusener kannst Du meiner Meinung nach nicht auf Tuta und N’Dicka verzichten. Und Hinti braucht sicher noch eins, zwei Spiele wieder bis zu 100%, aber ihn jetzt wieder rausnehmen wäre Kontraproduktiv…

  391. Wenn wir doch mit Tuta und N`Dicka antreten (was naturgemäß zu erwarten ist, mangels Experimentierfreude unseres ÜL), dann sollte denen aber wenigstens Hase auf der 6 als Anspielstation zur Verfügung stehen – und Younes mit Daichi ohne Luka. Dann könnte es wieder großartig werden! Denn die neue Unsicherheit in unserer Abwwehr hängt auch damit zusammen, dass es an guten Passmöglichkeiten von hinten heraus mangelt. Und wenn du aber die Vorgabe hast, von hinten das Spiel aufzubauen, aber net weißt wie, weil da keiner is, den man das Bällchen gut positioniert geben kann, dass kann schon mal verunsichern! Wem net?!

  392. JetztaberAuswärtssiegWumms

  393. Je öfter ich rechne, umso mehr fürchte ich, dass wir am Ende 63 Punkte benötigen werden… d.h. 2 Siege + 1 Unentschieden aus 4 Spielen. Nicht unmöglich, aber doch schwierig genug.

  394. Na, des läuft ja heute!

  395. @US mit +
    ZITAT: „Geschwindigkeit gleicht man durch was aus? “Stellungsspiel, schon klar.
    Außen wirst du aber überlaufen und die annern sind schnell.
    Bleibt hinnerherhecheln….
    Ich habe volles Vertrauen in die Kiddys und in Lev stehn wir eh tiefer.
    Hase ist vor der Abwehr DM am effektivsten

  396. „Geschwindigkeit gleicht man durch was aus?”

    Magnetismus! Schönen guten Morgen.

  397. Wer Tuta nicht will, sollte sich aber nochmal das einsnull anschauen. Der macht den Ball da fest wie einst Kloses Miro! Denke, die beiden Jungspunde in der IV fangen sich, wenn der Rest der Mannschaft wieder in die Spur findet.

  398. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    gegen LEv sind wir erst mal Favorit. Die Tabelle lügt nicht. Wenn unsere mit dem unmenschlichen Druck zurechtkommen, wird das eine klare Sache. Wir sind ja nicht Köln und haben auch “schnelle” Spieler.

  399. ZITAT:
    “… oder am 12. Spieltag nach dem ernüchternden 3:3 gegen Gladbach, als wir uns auf Platz 10 eingruppierten und 8 Punkte hinter Dortmund auf Rang 4 lagen …”

    Ist ein bisschen schade das wir am Anfang der Saison nicht richtig da waren. Das hätte diese eine Saison sein können wo man es wie Leicester macht.

  400. “Mensch ihr Erpels, Ball und Gegner laufen lassen, müssta selbst nicht so viel rennen. Mein Gott, was trainiere’n wir denn die ganze Zeit?”

  401. Halbzeitansprache, nachdem wir Jungs pumpend in die Kabine watschelten.

  402. Endergebnis 0:4, wenn ich nicht recht entsinne.

  403. N Dicka (9 gelbe Karten), Ilsanker und Hinteregger (je 4 gelbe Karten) sind kurz vor einer Sperre. Da habe ich jetzt mehr Bauchschmerzen. Wenn es blöd läuft fehlen alle 3 gegen Mainz. Von daher wäre es klug, da einen erst einmal auf der Bank zu belassen.

  404. ZITAT:
    “Bin gespannt, ob Hinti spielen wird. Seine verunglückte Grätsche war für mich ein Zeichen, dass er noch nicht ganz fit sein könnte, aber vielleicht war es auch die fehlende Spielpraxis und die Auswechslung nur eine Vorsichtsmaßnahme, um keinen Platzverweis zu riskieren.”

    Seien verunglückte Grätsche war vor allem ein Zeichen das Kostic und NDicka sonstwo rumgeturnt sind und auch kein anderer abgesichert hat. Richter wäre vermutlich durch gewesen.

  405. ZITAT:
    “Merseburger, frohes Impfen :-)
    Falls da so e Fläschche üwerig is, brings mit :-)”

    Ich frag’ nach :-)

  406. Unsere Gelbe-Karten-Statistik (74) ist ja auch ein Knaller. 11 Karten mehr als der Vorletze Schalke (63). Fast so viele wie Bayern und Dortmund zusammen. So richtig weiß ich nicht, was ich davon halten soll, aber die Härte gefällt mir. Unnachgiebig, an uns kommt ihr nicht vorbei.

    https://www.kicker.de/bundesli.....2020-21/30

  407. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “N Dicka (9 gelbe Karten), Ilsanker und Hinteregger (je 4 gelbe Karten) sind kurz vor einer Sperre. Da habe ich jetzt mehr Bauchschmerzen. Wenn es blöd läuft fehlen alle 3 gegen Mainz. Von daher wäre es klug, da einen erst einmal auf der Bank zu belassen.”

    Ilsanker blebt auf der Bank.

  408. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Merseburger, frohes Impfen :-)
    Falls da so e Fläschche üwerig is, brings mit :-)”

    Ich frag’ nach :-)”

    Sag bescheid, dass spätestens im August mit erhöhter Nachfrage wegen Europapokal Auswärtsreisen zu rechnen ist. Impfstation beim ersten Heimspiel am Stadion und Du bekommst 50 Tsd. auf einmal durch ;-)

  409. ZITAT:
    “Unsere Gelbe-Karten-Statistik (74) ist ja auch ein Knaller. 11 Karten mehr als der Vorletze Schalke (63). Fast so viele wie Bayern und Dortmund zusammen. So richtig weiß ich nicht, was ich davon halten soll, aber die Härte gefällt mir. Unnachgiebig, an uns kommt ihr nicht vorbei.

    https://www.kicker.de/bundesli.....2020-21/30

    Vielleicht habe ich die Eintracht Brille auf, aber ich finde immer das wir auch sehr schnell gelb sehen bzw. dem Gegner da viel mehr durchgegangen lassen wird. Aber grundsätzlich sind wir sicher nicht nett zu unseren Gegner. NDicka zum Beispiel stellt sich ab und an auch ungeschickt an.

  410. ZITAT:
    “Unsere Gelbe-Karten-Statistik (74) ist ja auch ein Knaller. 11 Karten mehr als der Vorletze Schalke (63). Fast so viele wie Bayern und Dortmund zusammen. So richtig weiß ich nicht, was ich davon halten soll, aber die Härte gefällt mir. Unnachgiebig, an uns kommt ihr nicht vorbei.

    https://www.kicker.de/bundesli.....2020-21/30

    Abraham vor Can 😍 sauber, Vaddern!

  411. ZITAT:
    “Ilsanker blebt auf der Bank.”

    Jepp.

    Trapp – Tuta, Hinteregger, N’Dicka – Hasebe, Sow – Barkok, Kamada, Younes, Kostic – Silva.

  412. Gude Morsche,
    Ob Pilzliga oder doch nur EL oder der neue Furz, wichtig wäre, dass der AR, Vorstand endlich einen neuen SV und damit verbunden, eine neue, verlässliche Führung im sportlichen Bereich liefern, Ansprechpartner für Spieler und Berater, um Perspektiven aufzuzeigen.
    Ich bin, zugegebener Massen, kein großer Fan vom Peterle und dem Axel, auch wenn mir die Abgrenzung zur Deppenalternative gefällt. Holzer kenn ich nicht, kann die Suche auch nicht wirklich beurteilen, aber ich hoffe sie hat mehr Struktur, als das Interview vom Vorstandssprecher letzten Samstag in Sky vermuten ließ.

    Und noch kurz zur Superliga: Die Macher der Aktion haben gar nicht genug Tempos um sich die Tränen abzuwischen, die sie vergießen beim Lachen über ihren gelungenen Coup. Durch die Nummer redet keiner mehr über die üblen Veränderungen in der CL und dass jetzt auch einer der ihren (glaubt wirklich einer, dass die Bayern nicht Teil dieses Plans waren) mit Rolexkalle in der Exekutive der UEFA sitzt und dort als Traditionalist und Bewahrer des Fußballs abgefeiert wird! Es ging nur um die Abstimmung am Montag und darum die Auswirkungen zu verschleiern.
    Die Medien reden vom Erfolg der Fans und über das kapitalistische Projekt, das durch den Widerstand der Massen verhindert wurde. Die üble Reform der Pilzliga, die nur durch die Initiative der Superligagründer plus Bayern, PSG und Doofmund angeregt wurde, ist kommentarlos durchgewunken.
    Klasse Plan …

  413. Das war der Plan!

  414. @419 Uli
    Würde Durm anstelle von Barkok werfen, ansonsten passt es für gegen Lev. Aber gegen Mainz müssen dann alle Alten ran! Getreu dem Motto: “Ich will, dass man mich schlägt”, sagte eins Methusalixchen!

  415. Bitte nicht Barkok am Samstag. In Lev. sehen wir eh schlecht aus und wenn ich mir sein Rumgeschnicke am eigenen Sechzehner vorstelle wird mir jetzt schon übel.

  416. ZITAT:
    “Die Medien reden vom Erfolg der Fans und über das kapitalistische Projekt, das durch den Widerstand der Massen verhindert wurde. Die üble Reform der Pilzliga, die nur durch die Initiative der Superligagründer plus Bayern, PSG und Doofmund angeregt wurde, ist kommentarlos durchgewunken.
    Klasse Plan …”

    Dafür haben dann aber auch ein paar ihren Job geopfert bei Manu und Juve. Könnte natürlich teil des Plans gewesen sein, glaube ich aber nicht so recht. Ich denke auch das Thema ist noch nicht durch und wie Du schon sagst, jetzt geht es unter dem Dach der UEFA in eine ähnliche Richtung.

  417. ZITAT:
    “Bitte nicht Barkok am Samstag. In Lev. sehen wir eh schlecht aus und wenn ich mir sein Rumgeschnicke am eigenen Sechzehner vorstelle wird mir jetzt schon übel.”

    +1

    Wird Herr Hütter aber auch sehr wahrscheinlich nicht machen …

  418. Volker, dieses „Wir machen unsere eigene Liga, wenn ihr nicht mitmacht“ war doch schon der Grundstein der letzten beiden „Reformen“ der Pilzliga und immer standen die Großen vorne dran.
    Da die Investoren der Clubs hinter diesem Plan standen, dürften die, deren Job das jetzt kostet, recht weich fallen. Da habe ich keine Angst, dass die von der Sozialhilfe abhängig werden. ;-)

  419. Netter Kommentar und da geht es nicht um die Superliga sondern die gerade beschlossene Pilzligareform:

    https://www.kicker.de/ein-gros.....73/artikel

    Oder auch:

    https://www.kicker.de/champion.....45/artikel

    Nur so zur Auffrischung …

  420. Ich will ein Pony und den Ilsanker nur noch in der Abwehr sehn, wenn es denn sein soll.
    Der einzige 6er ist im Mittelfeld gedanklich/körperlich zu langsam.
    Ohne Häme, für mich Fakt.

  421. Rasender Falkenmayer

    Champions League – betrifft uns das?

  422. @429
    Ja, auch falls wir uns nicht qualifizieren können.

  423. …..Hmmh ich glaube da wird von Fanseite aus noch mehr kommen. Da haben diese “Superleague” Gründer u.U. sie Büchse der Pandorra geöffnet, weil die Fans jetzt gesehen haben, das ihnen ja doch zugehört wird.

    Könnte noch spaßig werden, wenn wieder Fans zugelassen werden. Die Reform der CL ist ja erst in 3 Jahren und da kann von Fanseite schon noch der ein oder andere Protest durchgezogen werden.

    Jedenfalls kommt jetzt das entscheidende Spiel um die CL. Gewinnen wir bei den Pillen sieht es sehr gut aus. Egal wie Golfsburg und Dortmund spielen.

  424. Neben einem Pony hätte ich gerne so langsam mal den neuen Sportvorstand und Trainer.

  425. Vielleicht fühlt sich ja der eine oder die andere hier angesprochen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....ataboutism

  426. @US 419; Das wäre auch meine 11, aber Du und Kamada ?
    In Vizekusen tät ich aber auch Durm stellen.

  427. @431
    Mal eine ernsthafte Frage: Warum gibst du dir so einen Namen? Ich lese hier schon lange gerne mal mit, aber es geht mir tierisch auf den Sack, immer wieder Arschgeleckt lesen zu müssen. Was soll das?

  428. Ab 12.05.2021 ist Quarantäne angesagt. Für alle in 1. und 2. Liga.
    https://www.kicker.de/ab-12-ma.....kel#twfeed

  429. Wie stellt sich denn die DFL so ein “Quarantäne-Trainingslager” vor? Beim letzten Mal waren ja Spiele beim Firör, Trainer beim Einkaufen etc.. Wer kontrolliert das?

  430. Croeagle sitzt auf der Terrasse, schaut aufs Meer, isst Apfelkuchen und träumt von der CL
    Lalalallalalallalallalallalalallalallalalallalallalallalalalalalalallalalallalalal the champions….

    PS: und regt sich immer noch über den H…….. von Reus auf!
    Schande

  431. Kann mich jetzt zur Zeit hier nicht so richtig einbringen.
    Als Ehrenpräsident hoffe ich inständig, dass eine „vernünftige Lösung“ gefunden wird, nachdem der Klub den Hans-Dieter zuletzt gerügt hatte. Hans-Dieter und die Bayern haben jetzt so viel erreicht, da muss ich mal ein bisserl die Wogen glätten.

  432. Mich hod ja gewundert, dass Hansi Flick den Wunsch nicht schon früher geäußert hat – nämlich schon nach dem Champions-League-Sieg. Mehr konntest du einfach nicht erreichen. Auf dem Höhepunkt abzutreten, ist immer der perfekte Zeitpunkt.

  433. @croeagle
    Cola mit Eiswürfel und Apfelkuchen. Dein Leben ist echt Rock n Roll.

  434. ZITAT:
    “@croeagle
    Cola mit Eiswürfel und Apfelkuchen. Dein Leben ist echt Rock n Roll.”

    :-)

  435. Mal kurz eine Zwischenfrage: Vor kurzem hat EF doch verkündet, dass das Casting für den neuen SV abgeschlossen worden sei und 3-4 Targets übrig geblieben sind. Was immer man sich unter 3 bis 4 vorstellen mag, mir fehlt jedenfalls der Überblick, wieviele potentielle Kandidaten seitdem abgesagt haben. Wäre daher für ne kurze Sachstandsmitteilung dankbar, denn anderenfalls müsste ich in diesem Quiz raten, raten, raten!

  436. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@croeagle
    Cola mit Eiswürfel und Apfelkuchen. Dein Leben ist echt Rock n Roll.”

    :-)”

    Man muss halt auch mal sündigen…

    😂👋

  437. Wenn man sich vor Anfragen kaum retten kann, gilt es sorgsam abzuwägen.

  438. Gut Ding braucht Weile.

  439. Das sehe ich ja jetzt erst. Isaradler hatte auf Sieg der Fuggerer getippt. Mit Verlaub, das ist erbärmlich!

  440. Nur ned hudeln.

  441. Bloß nix überstürzen.

  442. Mer maches wie die ganz Große in de Bolidik, Birne und Muddi: mer mache ersdema nix, des sitze mer aus…

  443. ZITAT:
    “Mal kurz eine Zwischenfrage: Vor kurzem hat EF doch verkündet, dass das Casting für den neuen SV abgeschlossen worden sei und 3-4 Targets übrig geblieben sind. “

    EF hat gar nichts verkündet.

  444. ZITAT:
    “EF hat gar nichts verkündet.”

    DochDoch. Nur halt was anneres.
    https://profis.eintracht.de/ne.....mai-132378

  445. ZITAT:
    “es geht mir tierisch auf den Sack, immer wieder Arschgeleckt lesen zu müssen”

    Wenn jetzt noch einer mit Pimmel kommt, wären wir unten rum komplett.
    Also, die MännerInnen jedenfalls.

  446. Wer lei ummi sudert, wird niemals pudert.

  447. Jo, und warum net, also die Verkündigung, woran hakt es!? An Holzer oder den noch fehlenden Punkten für die CL? Oder hat man grundsätzlich keine Lust mehr auf diesen Posten, weil der nächste der kommt, es nur schechter machen kann als FB!?

  448. @435: Ernstgemeinte Antwort: Schaumerma ob mir was besseres einfällt. Sollte halt zum Ausdruck bringen das man meine Beiträge nicht immer tierisch ernst nehmen soll.

  449. ZITAT:
    “@435: Ernstgemeinte Antwort: Schaumerma […]”
    :)

  450. @455
    Gestern haben wir uns aufgeregt, heute sind wir ganz locker.

  451. Die 456 find ich gut.
    Ernstgemeinte Antwort: Man sollte meine Beiträge nicht immer ernst nehmen. Hihi. Made my day.

  452. Highlights der PK:
    Beifahrer Adi
    Die meisten Unfälle passieren im Haushalt
    Bei Superdupperlig der Adi im Franzl-Modus

  453. @459
    Ja, aber was bedeutet die Antwort jetzt?

  454. Rasender Falkenmayer

    In Bayern ist man schon weiter als wie bei uns.
    https://www.youtube.com/watch?.....MzmTvRCa14

  455. In Namensfindung (A.g.)

    @461: Hmmh das Weiß ich jetzt selbst nicht so wirklich.

  456. @456
    Danke für die Antwort. Ich lese deine Beiträge ja gerne nur die „Überschrift“ passt halt oft nicht. Aber vielleicht raff ich den ganzen Kram auch nicht mehr…Egal, war nichts wichtiges.

  457. Weiter im PK-Marathon!

    „Wir haben uns in Leverkusen nie so präsentiert, wie es sein sollte. Wir fahren trotzdem mit einem guten Gefühl dort hin, weil wir wieder gewonnen haben. Leverkusen ist unter Druck. Ich bin zuversichtlich, ein gutes Ergebnis mitnehmen zu können.“

    „Respekt haben wir vor jeder Mannschaft. Leverkusen hat eine gute Mannschaft mit viel Speed und einer guten Technik. Trotz allem sind sie anfällig, das müssen wir ausnutzen.“

    „Das Wichtigste ist, dass Martin nach seiner fast fünfwöchigen Pause zurück ist. Er hat sich beeindruckend zurückgemeldet und tut unserer Mannschaft gut, weil er ein sehr guter Verteidiger ist.“

    „Makoto spielt immer gut, weil er sehr viel Routine hat und auf zwei Positionen spielen kann. Er hat jahrelang auf der Sechs gespielt und ist daher für diese Position sicher wieder ein Thema.“

    „@AminYounes11 kämpft mit leichten Adduktorenproblemen. Er ist ein wichtiger Spieler für uns und hat es gut gemacht. Daichi aber auch. Ich bin froh um das Luxusproblem, es geht um den gemeinsamen Erfolg: In die Königsklasse zu kommen.“

    „Wir halten uns an die Maßnahmen der @DFL_Official zu 100 Prozent. Es ist unser aller Interesse, die @Bundesliga_DE zu Ende zu spielen. Wir werden in dieser Zeit in Quarantäne gehen, um die Saison nicht zu gefährden.“

    Unter Wolf ist der Ballbesitz zurückgegangen. Sie versuchen, besser zu verteidigen und die Umschaltmomente anders zu nutzen. Wir stellen uns darauf ein, dass sie weniger Ballbesitz haben werden, aber in der Defensive stabil sind.“

    „Wir werden das Wochenende nutzen, um nach der intensiven Zeit den einen oder anderen Tag freizugeben, um uns zu fokussieren und physisch wie mental gestärkt in die letzten drei Runden gehen zu können.“

    „Ich bin froh, eine Auswahl zu haben, die mir vielleicht die Möglichkeit gibt, zu rotieren, um den einen oder anderen zu schonen.“

    „Kamada hat Probleme mit dem Finger. Ob sich das ausgehen wird, weiß ich noch nicht. Barkok ist immer ein Thema und trainiert gut. Durm macht es gut, Timmy hat es gegen Augsburg auch gut gemacht.“

    Schluss für heute

  458. Wenn der Adi wirklich die CL schafft, sollten wir ihm ein Denkmal setzen.

  459. Na, na, net immer gleich n Denkmal. Ne Ehrenurkunde genügt vollkommen!

  460. In Namensfindung (A.g.)

    @464: Hmmh der Name hat aber doch nichts mit dem Inhalt der Beiträgen zu tun..

    Genug OT. Werde einen anderen wählen.

  461. Das geschriebene Wort weicht dann doch ab und an mal ein wenig vom gesprochenen Wort ab, insofern noch zu @460:
    Adi ist wohl vor einem Jahr etwas zu schnell gefahren
    Daichi hat sich wohl zu Haus den Finger eingklemmt
    Adi hat franzeltesk die ganzen aktuellen und angedachten Wettbewerbe aufgezählt, keine Sau (m.W.) mer durchblickt und nicht an mehr Spieler und Fans gedacht wird

  462. In Namensfindung (A.g.)

    @469

    Siegerurkunde langt. Ehrenurkunde gibts nur bei Titeln…

  463. Bin nicht sicher,ob wir in Leverkusen was holen…….aber eins ist safe: Wolfsburg schlägt den BVB und dann ist alleys gut und Glasner kommt zu uns,

  464. Morsche, Pilzaspiranten!
    Ich hätt da mal was zum erheitern, wers noch nicht gesehen hat: legendärisches Hinteregger-Interview im Staatsfernsehen – deshalb erwartet keine `gefährlichen´ Fragen zum Trainer- und SV Abgang.
    Dafür aber hohen Unterhaltungswert, vor Allem bei der Antwort auf die Frage zum Foul (ab 0:50 – 1:05) und seine generelle Bewertung des Spiels (3:10 – 3:30) -Burner! Hini ist echt ein Unikat, don´t miss it:
    https://www.youtube.com/watch?.....ycr0XL36bA

  465. ZITAT:
    “@469

    Siegerurkunde langt. Ehrenurkunde gibts nur bei Titeln…”

    Plus werthaltige Uhr. So eine vom Kaufhof mit buntem Armband. Er darf selbst entscheiden, ob schwarz-rot oder grün-weiß.

  466. Und Gutschein für einmal Batterie wechsel! Gültig bis zum 31.05.2021

  467. @474: Also bitte in den letzten Spielen dran denken:
    “Gefährlich, wenn die Ungefährlichen gefährlich werden”

  468. Und wenn’s nicht klappt, fliegt er achtkantig vom Hof mit Unflat und allerhand anderem ekligen Zeug bedacht. Ohne Hab und Gut natürlich. Natürlich.

  469. ZITAT:
    “@474: Also bitte in den letzten Spielen dran denken:
    “Gefährlich, wenn die Ungefährlichen gefährlich werden””

    Ja. Hat mich auch gefreut, die Formulierung.

  470. “Das sehe ich ja jetzt erst. Isaradler hatte auf Sieg der Fuggerer getippt. Mit Verlaub, das ist erbärmlich!”

    Jemand musste sie ja an der Ehre packen. Man darf nicht immer nur an sich selbst denken.

  471. ZITAT:
    “Na, na, net immer gleich n Denkmal. Ne Ehrenurkunde genügt vollkommen!”

    Und ‘ne werthaltige Uhr.

    À propos Arschgeleckt. Legendärisch:

    https://www.bild.de/video/clip......bild.html

  472. Pershing wäre noch frei als Nick.

  473. Schuldigung für BL.D-Link.

  474. Mit aktiviertem Adblocker können Sie BILD.de nicht mehr besuchen.

    Ja, schade.

  475. Sollte halt zum Ausdruck bringen das man meine Beiträge nicht immer tierisch ernst nehmen soll.

    Des is hier gefährlich. Der Großteil der Vollexpert:innen nimmt des hier sehr ernst. Jedenfalls, was sie selbst schreiben und meinen.

  476. Oh, ich sehe gerade: Das mit der Uhr hatte moni schon geschrieben. Ich hänge wieder etwas hinten dran.

  477. ZITAT:
    “Oh, ich sehe gerade: Das mit der Uhr hatte moni schon geschrieben. Ich hänge wieder etwas hinten dran.”

    Impfreaktion?

  478. Rasender Falkenmayer

    Das sind ja hier auch alles ernste Themen. Wer lacht macht sich verdächtig!.

  479. Ich bin ja immer optimistisch, aber dieses mal glaube ich nicht dran dass wir auch nur einen Punkt in Leverkusen holen können. Wir haben unter Adi 4 mal dort gespielt und 18 Tore gefangen und nur eines geschossen. Ich glaube das gibt wieder ne Packung weil Adi wieder keinen Matchplan hat der gegen die wirkt.

  480. ZITAT:
    “Sollte halt zum Ausdruck bringen das man meine Beiträge nicht immer tierisch ernst nehmen soll.

    Des is hier gefährlich. Der Großteil der Vollexpert:innen nimmt des hier sehr ernst. Jedenfalls, was sie selbst schreiben und meinen.”

    Ich nehme mich sehr ernst, quasi prophylaktisch, falls er sonst keiner tut. Muss ja wenigsten einen auf meiner Seite haben.

  481. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oh, ich sehe gerade: Das mit der Uhr hatte moni schon geschrieben. Ich hänge wieder etwas hinten dran.”

    Impfreaktion?”

    Nee. Kurz nach Absenden meines Kommentars flel mir ein, dass ich noch hätte schreiben sollen “hat aber nix mit der Impfung zu tun” :-)

  482. Bedankt, Pilzaspirant!
    Und gut instruiert vom Haussender, das Unikat. Auch hier darf der Hinweis nicht fehlen wie nervös das Umfeld doch war, während man selbst super ruhig war. Natürlich ;-)

  483. Und keine Ahnung ob es so schlau war jetzt im Interview zu sagen “Ich wollte ein Zeichen setzen”.

  484. Gegen Leverkusen ist nicht so schwer.
    Brauchst ungefähr 61% Bollbesitz, 7 Ecken die nichts einbringen, 23 Schüsse, davon 8 aufs Tor, gewinnst ungefähr 2:0.
    Extra für euch Samstag getestet.

  485. Immerhin hod der Martin auch ein klares Handspiel vorm Elfmeter gesehn. Des ist hier ja nicht jedem gelungen.
    Geh mir jetzt erstmal ein Eis holen.

  486. Jo Franzl, mit Hand hattest du`s ja net so, zu anstrengend….

  487. Also um des mal klarzustellen, wenn sie Pilzliga schaffen, dann trotz Adi,
    kein Grund für Denkmal, Meisterschaft war versprochen !

  488. Messer im Fuß legt quer…

  489. Und ich finde nach wie vor Hütterabgang gut, hatte mir mehr versprochen.
    Aber Samstag alles raushauen, keine Rücksicht auf 5./10. Gelbe Karte,
    Ein Punkt bei Vizekusen wäre genial,
    gegen Mainz verlieren wir eh, Freiburg wird wichtig !

  490. Oh sorry, kam grad nach Hause, nicht mitgezählt…..

  491. Schusstraining ist angesagt. Voll auf die Null bitte.

  492. @EF: dafür kriegst Du für diese 500 ein Denkmal.
    Wo der goldene Handkäs bei Dir versteckt wird, kriegst aber net gesagt