Denkpause Rekord schon futsch

Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Vor dem Wechsel von Trainer Julian Nagelsmann zum FC Bayern München sind offensichtlich nur noch Details zu klären.

Nach übereinstimmenden Medienberichten sind sich der deutsche Rekordmeister und Julian Nagelsmann seit Montag grundsätzlich über eine künftige Zusammenarbeit einig. Der 33 Jahre alte Trainer soll in München einen langfristigen Vertrag erhalten.

Nagelsmann würde die Nachfolge von Hansi Flick antreten. Obwohl die ursprünglich kolportierten 30 Millionen Euro Ablöse für Leipzig nicht realisierbar sein werden, dürfte Nagelsmann mit großer Wahrscheinlichkeit zum teuersten Trainer der Welt avancieren und damit André Villas-Boas ablösen, für dessen Wechsel vom FC Porto der FC Chelsea 2011 die bisherige Rekordsumme von geschätzten 15 Millionen Euro gezahlt hatte. In der Bundesliga sind die 7,5 Millionen Euro für den Wechsel von Adi Hütter von Eintracht Frankfurt zu Borussia Mönchengladbach bislang der Höchstwert.

Bereits fix ist in Leipzig der Abschied von Markus Krösche. Wie der Verein am Montag bestätigte, wird der Vertrag des Sportdirektors zum Saisonende einvernehmlich aufgelöst.

Krösche wird bei Eintracht Frankfurt als Fredi-Bobic-Nachfolger gehandelt. (dpa)

Schlagworte: , , ,

350 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. NairobiAdler in HH

    I like trains.

  2. Morsche,
    dieser Strahl ist doch ein Schlag ins Gesicht der hiesigen Tröpfler.

  3. Gemoije,
    heut kommt de Drobny, gelle.

  4. “Gemoije,
    heut kommt de Drobny, gelle.”

    Zu klein. Stattdessen kommt Lincoln

  5. Krösche und Baumgart. Ich findˋs cool…

  6. Den Baumgart kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Bin aber nur ich.

  7. “Morsche,
    dieser Strahl ist doch ein Schlag ins Gesicht der hiesigen Tröpfler.”

    I like the Symbolfoto too.

  8. ZITAT:
    “”Gemoije,
    heut kommt de Drobny, gelle.”

    Zu klein. Stattdessen kommt Lincoln”

    König Transfer

  9. ZITAT:
    “Morsche,
    dieser Strahl ist doch ein Schlag ins Gesicht der hiesigen Tröpfler.”

    :-)
    Spät, muss aber :-))

  10. Ei, der Dur singt schon mal Elogen auf den Krösche. Aber kann der das alleine?

  11. „ I like the Symbolfoto too.“

    Das Bild zeigt auch, wieweit KI schon heute beim Antizipieren vom Leser-Slang ist.

  12. ZITAT:
    “Ei, der Dur singt schon mal Elogen auf den Krösche. Aber kann der das alleine?”

    Denke nicht, da braucht’s noch den Gelson auch für die gude Stimmung.

  13. ZITAT:
    “Das Bild zeigt auch, wieweit KI schon heute beim Antizipieren vom Leser-Slang ist.”

    KI oder KIL, das ist hier die Frage.

  14. I like bodenständig.

  15. Und ich mag auch das Eingangsfoto.

  16. Der im Eingangsbeitragsbild wurde noch nicht vom Hausdrachen zum Sitzen umerzogen.

  17. Es heißt ja immer Fußball wird immer gespielt werden. Im Moment bemühen sie die oberen 2% das der Fußball bei ihnen irgendwann den Leuten am Arsch vorbei geht.

  18. ZITAT:
    “Es heißt ja immer Fußball wird immer gespielt werden. Im Moment bemühen sie die oberen 2% das der Fußball bei ihnen irgendwann den Leuten am Arsch vorbei geht.”

    Passend dazu:

    https://www.spiegel.de/sport/f.....0863295cc2

  19. Alle Herzen noch am Klopfen? Gut.

  20. Der kleine Pisser! Sehr schön gewähltes Bild, Herr Krieger.

  21. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Der FC Bayern mit bewährter und inzwischen weit verbreiteter Strategie.
    Was sagt es uns, dassl sie sich nicht mehr bei uns bedienen?

  22. Rasender Falkenmayer

    Und schon geht der Gossip durch die decke. Ich lese z.B. dass der KP “einen Fünfjahresvertrag unterschreibt, der ihm pro Spielzeit drei Millionen Euro zusichert”. Kommt mir angesichts der sonst kolportierten Beträge wenig vor. Müssen wohl noch die Boni dazu.
    https://www.t-online.de/sport/.....ainer.html
    Aber allein, das so etwas vermeintlich bekannt wird…

  23. Übrigens. Erste Impfung vor 2 Wochen. Biontec.

    Geheimtip: Anruf beim Hausarzt. 2 Tage Wartezeit. Die Fraa als Begleitung, diese ihm vorstellen. Schon wird man auf Stufe 1 priorisiert.

    Eigentlich ganz einfach.

  24. Also ich finde ja nicht, dass Perle wie über 80 aussieht. Zumindest nicht letztes Mal, als ich sie gesehen habe. Andererseits fordert so ein Abstiegskampf natürlich seinen Attribut.

  25. Sie sagt, Hertha sei nicht das Problem. Keine Ahnung, was die meint.

  26. Wenn unsere Theorien zu abgemeldeten Trainers stimmen, müsste Leipzig gegen den BVB und Wolfsburg verlieren. Haben die Bayerns also nur gemacht, um uns von den fetten Geldtrögen fernzuhalten. Müssen wir halt 3 mal gewinnen…

  27. ZITAT:
    “Also ich finde ja nicht, dass Perle wie über 80 aussieht.”

    Er vergaß halt zu erwähnen, dass Perle als seine Begleitperson gleich mitgeimpft wurde.

  28. Für Krösche spricht schon einmal seine Herkunft. Mit Hannoveranerinnen nur die besten Erfahrungen gemacht; die allerbesten. Werde die Personalien zur Absicherung allerdings zunächst einmal mit Schwiegermama besprechen. Hat der eigentlich Abitur? Fachhochschule, nun ja, ne Uni ist’s ja nicht. Herkunft passt jedoch, sehr gut, damit werde ich punkten können. Zum Glück kommt der nicht aus’m Osten. Fehler macht schließlich jeder einmal. Weiß jemand, ob der CDU wählt?

  29. ZITAT:
    “Weiß jemand, ob der CDU wählt?”

    Grün ist der neue Mainstream.

  30. Mein Hausarzt meint das er noch etwas Zeit benötigt um alle über 70-jährigen zu impfen und ich soll mich in 2 Wochen nochmal melden. Tja.

  31. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weiß jemand, ob der CDU wählt?”

    Grün ist der neue Mainstream.”

    OMG, glaube, die Info werde ich zurückhalten.

  32. Gerade läuft ein Interview mit Doris Fitschen. Sie kommt vom Bauernhof, hat studiert, nebenbei gearbeitet und zeitgleich Leistungssport betrieben. Und sagt kluge Sachen.
    Neulich an gleicher Stelle ein Interview mit Ph. Lahm. Da bin ich eingeschlafen. Warum sind im Fußball so viele Männer präsent, die vor allem eines sind: langweilig?

  33. O.T. Neuer Name gefunden.

    Noch was zu möglichen Impfungen. Am Montag ist es bei mir soweit. Als Mitglied der Priogruppe 3 im MTK ganz normal im Impfzentrum in Hattersheim wird Biontech verimpft.

    Gestern bekomme ich das Angebot von meiner Hausärztin in 3 Wochen zum Impfen vorbei zu kommen und Heute dann eine Rundmail in der Firma , dass man sich nächste Woche für Impfungen ab 25.Mai beim Betriebsarzt anmelden könne…. Die machen echt ernst. Ich bin übrigen unter 50…

  34. ZITAT:
    “Mein Hausarzt meint das er noch etwas Zeit benötigt um alle über 70-jährigen zu impfen und ich soll mich in 2 Wochen nochmal melden. Tja.”

    MTK Prio 3. Samstag Nacht angemeldet. Sonntag früh die Termine (Biontech) bekommen. Vom Hausarzt, bei dem ich sofort nach Freigabe angemeldet war, hatte ich derweil nichts gehört. Das ist wohl sehr individuell wie viel Stoff die bekommen und wie sie das verteilen.
    In anderen Kreisen geht es wohl auch langsamer. Rheingau-Taunus zum Beispiel ist sehr lahm.

  35. ZITAT:
    “MTK Prio 3. Samstag Nacht angemeldet. Sonntag früh die Termine (Biontech) bekommen.”

    Erstaunlich. Gleiche Kombi, Freitag angemeldet, bis heute nix.

  36. ZITAT:
    “Mein Hausarzt meint das er noch etwas Zeit benötigt um alle über 70-jährigen zu impfen und ich soll mich in 2 Wochen nochmal melden. Tja.”

    Bei mir ähnlich. Hausarzt noch bei Prio 1 und 2. Also am Freitag über Impfzentrum registriert und hatte am nächsten Tag meine 2 Termine per email erhalten.

  37. “Rheingau-Taunus zum Beispiel ist sehr lahm.”

    Also ich habe mich vor gut zwei Wochen (am Wochenende) per Mail bei meinem Hausarzt angemeldet. Montags früh bekam ich eine 15-seitige Mail mit Aufklärungsbogen, Anamnesebogen usw. zurück. Drei Tage später erhielt ich den Termin und wurde am letzten Donnerstag geimpft (mit AZ). Zwischen Anmeldung und Impfung 10 Tage. Anscheinend gibt es da gewaltige Unterschiede, die nicht unbedingt etwas mit dem Kreis zu tun haben.

  38. ZITAT:
    “Anscheinend gibt es da gewaltige Unterschiede, die nicht unbedingt etwas mit dem Kreis zu tun haben.”

    ES gibt wohl auch Unterschiede, die ganz simpel mit der Patientenstruktur der Hausärzte begründet sind. Während mein Hausarzt schon mit Gruppe zwei nahezu durch ist, ist der Hausarzt meiner Schwiegereltern noch dabei, die zu Hause bettlägerigen zu impfen.

  39. Ein Tipp für die Impfwilligen:
    Nicht nur beim Hausarzt probieren. Hatte als Pflegender der Eltern Termin beim Arzt der Mutter machen wollen, mich verguckt und bekam Termin beim HNO, dann Hausarzt kontaktiert und hatte dann 2 Termine in 2 Tagen. Die waren Tür an Tür. Einen habe ich natürlich abgesagt. Aber Fachärzte verimpfen auch.

  40. Meine zweite Impfung ist allerdings erst im Juli, weil bei AZ das Intervall zwischen Erst- und Zweitimpfung größer ist. Bis da hin sind dann wahrscheinlich alle anderen bis Prio-Gruppe 3 bereits durchgeimpft……

  41. Die fixen Spritzer sind vermutlich Quecksalber

  42. ZITAT:
    ” …. Warum sind im Fußball so viele Männer präsent, die vor allem eines sind: langweilig?”

    Ich warne! Ein Blick ins Bundeskanzleramt sollte uns mahnendes Beispiel sein.

  43. Für Frankfurt geht ein alternativer Weg: ab Prio 3 ist es möglich, direkt bei terminlanddotde Termine in der Festhalle zu buchen. Binnen 48 Stunden. Keine Warteschleifen, nur dieses Kiezbier, Terminbuchung nicht mehr änderbar.

  44. Hätte ich vor kurzem noch nicht für möglich gehalten, dass Manneken Pis tatsächlich zu Bayern geht.

  45. Endlich wieder nur Hassfiguren bei den Bayern. Den Hansi den mochte man ja irgendwie….

  46. Franzl, hast jetzt auch so nen Strahl?

  47. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Endlich wieder nur Hassfiguren bei den Bayern. Den Hansi den mochte man ja irgendwie….”

    Den “sogenannten Trainer”? Unsympath

  48. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hätte ich vor kurzem noch nicht für möglich gehalten, dass Manneken Pis tatsächlich zu Bayern geht.”

    War doch nur ein Frage der Zeit?

  49. Mein Vater in MKK
    Angemeldet seid Mitte März Prio 2
    Immer noch nix…

    Zusatzanmeldung für AZ seid 1 Woche immer noch nix….

    Ich in Bayern Prio 3
    Anmeldung Montag, Termin Dienstag mit Biontech

    Meine Mitarbeiter die in Bayern wohnen alle schon Termin und teilweise geimpft, alle die in Hessen wohnen warten…..
    Egal ob MKK oder Darmstadt-Dieburg

    Keine Ahnung warum es so Unterschiede gibt in der Organisation, aber wie ich ja lese gibt es in Hessen gute und schlechte Landkreise ….

  50. Meine jungs nennen ihn salopp Nagelfurz 😂 selbst denen ist er unsympathisch und die sind 5😂😂

  51. Mit dem kleinen P…..r sehe ich das ganz entspannt. Warten wir mal, bis Lieschen Müller das erste Mal über die sozialen Netzwerke die Einwechselung ihres Ehegatten fordert. Hoffentlich kommen die Bazis dann kurz drauf wieder ins Waldstaion.
    Für den Jerome ist jetzt allerdings endgültig Schluss. Noch so eine „Stilikone“ wird der Julian nicht neben sich dulden!

  52. ZITAT:
    “…
    Für den Jerome ist jetzt allerdings endgültig Schluss. Noch so eine „Stilikone“ wird der Julian nicht neben sich dulden!”

    Ergänzt sich aber ganz ausgezeichnet – also der Oberkellner, der Hotzenplotz und der Popow, der Julianowitsch.

  53. @ 53

    Nagelpilz ist auch nicht schlecht…..

  54. Wie geschrieben, habe mich am 04.03. Impfgruppe 2 registrieren lassen, bekam 14 Tage später Bestätigung mit Nummer und jetzt am Sonntag Termin für Ende Mai.
    Hausarzt nachgefragt, hat außer mir 300 Anmeldungen und 20 Impfdosen wöchentlich, der Werra-Meißner-Keis ist halt Hessisch-Sibirien.

  55. Ich fand das auch net gut, Rekordhalter bei Trainerablöse zu sein,ätzendes Ausufern.
    Jetzt sollten die Jungs sich wieder auf die Mannschaft konzentrieren können.

  56. Gibt‘s schon den PK-Termin bei unserer Eintracht in der der Präsi die Verpflichtung vom Heribert und dem Michael bekannt gibt? Ick freu mir! *duckundwech*

  57. Nein, wir warten noch bis der mediale Rummel um den FCBäh vorüber ist. Erst dann lassen wir die Bombe platzen.

  58. Kalauer der Woche:

    „ Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität in dieser unruhigen Zeit. Mit dem Einsatz und Optimismus aller werden wir diese Zeit bis zu den Sommerferien überbrücken.“

    Letzter Satz im Brief des Schulleiters meiner Kidds, in dem er erklärt, dass er es auch noch nicht ganz verstanden hat, wie es weitergeht, in der Schule …

  59. Hier wurde schon einmal die Halbzeitansprache unseres neunen Trainers vom 22.09.21 geleakt:

    https://www.facebook.com/thefa.....499117069/

  60. Ich warte noch, dass weißer Rauch von unserer Geschäftsstelle aufsteigt…

  61. Nächstes bahnbrechendes Ziel der Pädogogen: Sommerferien!

    Danach ist dann der Virus besiegt in den Schulen, wie letztes Jahr!
    Im Herbst werden wir die Situation neu bewerten!

  62. jetzt erfahren wir relativ schnell wer nicht unser Trainer wird, wenn RB die Tage den Trainer bekannt gibt.

  63. swa, ich weiß, außer Skibbe bleibt nach Deinen Recherchen keiner für uns übrig und der Heribert muß den SV nochmal geben, die Mannschaft fällt auseinander und eigentlich ist EF bankrott und hat sich nur mit den Verkäufen vom Adolf und vom Fredi vor der drohenden Insolvenz gerettet.
    Aber „come on“, wir sind Eintracht Frankfurt! Das kennen wir doch alles schon! Lebbe geht weider!

  64. @ 63

    Meinst Du den Rauch, nachdem sie die Hütte angesteckt haben? Riecht nach Versicherungsbetrug! :-)

  65. ZITAT:
    “Hier wurde schon einmal die Halbzeitansprache unseres neunen Trainers vom 22.09.21 geleakt:

    https://www.facebook.com/thefa.....499117069/

    Gefällt mir muss ich sagen.

  66. Baumgart wird ja schon für neue Saison in Hannover gerüchtet.

  67. ZITAT:
    “Hier wurde schon einmal die Halbzeitansprache unseres neunen Trainers vom 22.09.21 geleakt:

    https://www.facebook.com/thefa.....499117069/

    klingt wie bruce darnell

  68. Im Main-Kinzig-Kreis holpert das mit dem Impfen wohl etwas. Wie schon berichtet, wurden mein Mann und ich (beide Prio 2) ja nun schon auf Lanzarote geimpft und bekommen in zwei Wochen die zweite Spritze. Wir hatten uns zunächst für Hanau angemeldet, ich online, mein Mann telefonisch. Ich bekam dann vor einigen Tagen eine Zusage für Anfang Mai, was ich gleich storniert habe. Mein Mann, ein paar Jahre älter, hatte noch keinen Termin. Vorerkrankungen haben wir beide nicht angegeben. Passt irgendwie nicht.

  69. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    ” Warum sind im Fußball so viele Männer präsent, die vor allem eines sind: langweilig?”

    Weil die ausschließlich in ihrer ganz eigenen Verdummungsblase aus neureichem Gesindel agieren. Schau doch mal die Funktionäre und anderen Oberangeber an, die dem jungen Fußballspieler, der zu Reichum und Ansehen kommt, als Vorbildgestalten für sseine künftige Rolle dienen.
    Lahm hat als junger fast erwachsener Mann erlebt gelernt, das wichtige richtig erwachsene Männer so sind wie Hoeneß, Heynckes, van Gaal, Beckenbauer, … you name it. Das sind seine sozialen Vorbilder. Dafür benimmt er sich fast zivilisiert.
    Die Damen stehen einfach viel mehr im normalen Leben.

  70. I don’t like mondays, especially on tuesdays.

  71. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Hier wurde schon einmal die Halbzeitansprache unseres neunen Trainers vom 22.09.21 geleakt:
    https://www.facebook.com/thefa.....499117069/

    Orakelt trifft es bei dem Datum wohl besser.

  72. Bei Baumgart habe ich meine Zweifel, ob der Trainingssteuerung bei Dreifachbelastung plus medialen Rummel durch CR-Teilnahme kann. Ich glaube nicht.

  73. @75; Der sieht doch gutgewachsen aus, wer Meeresstürme von kleinauf kennt….

  74. Also,
    Augsburg steigt noch ab und der Weinzierl wechselt zu Hertha, weil die einen neuen Trainer brauchen.
    Dardai war aus Versehen zu Union zum Training gefahren und hat dort Urs Fischer rausgeschmissen, der nun in Bremen Kohfeldt vergessen machen soll. Der wollte eigentlich nach Schalke, aber die hatten schon Terzic verpflichtet. Also fuhr er weiter nach Leverkusen, was auch passte, denn Hannes Wolf war schon zurück nach Stuttgart gefahren, deren Trainer nun in Freiburg weilt. Der Streich hatte keine Lust mehr und brauchte ohnehin einen neuen Elektro VW und der Glasner war ja auch schon nach Leipzig weitergezogen. In Hoffenheim heißt der Trainer zwar immer noch Hoeneß, aber jetzt will sich m´dort mal der Uli versuchen und der andere hat in München sofort den Brazzo rausgeschmissen.
    Funkel schreit jetzt Helau statt Alaaf, Svenson geht nach Bielefeld und deren Trainer zurück nach Köln.
    Macht das nicht Spaß ?
    Doch die wichtigste Frage ist wohl:
    Was macht Jogi Löw, jetzt da der Flick der Chef vom ganzen Land ist ?

  75. #77

    Sounds like schlüssig. Aber in get fucking stock in mit Löw is fucking bullshit

  76. Falko Götz soll morgen vorgestellt werden – in Frankfurt.

  77. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Falko Götz soll morgen vorgestellt werden – in Frankfurt.”

    Als Greenkeeper?

  78. ZITAT:
    “Falko Götz soll morgen vorgestellt werden – in Frankfurt.”

    Du sollst doch nicht schon so früh mit dem Duschardeng anfangen.

  79. ZITAT:
    “Warum sind im Fußball so viele Männer präsent, die vor allem eines sind: langweilig?”

    Na ja, wieviele Fußballer kennst du denn so?
    Etwas besser kennt man ja im Normalfall die Fußballer des eigenen Lieblingvereins. Da sind nach meinem Eindruck in den letzten Jahren schon ein paar richtige Typen bei der Eintracht engagiert gewesen, die keineswegs langweilig zu sein scheinen.
    Ob das jetzt mehr oder weniger sind gemessen am Bevölkerungsdurchschnitt dürfte schwer einzuschätzen zu sein.
    Beim Fußball scheint es mir “gefühlt” allerdings wichtiger als in anderen Lebensbereichen zu sein, dass Klischees bedient werden.

  80. ZITAT:

    Beim Fußball scheint es mir “gefühlt” allerdings wichtiger als in anderen Lebensbereichen zu sein, dass Klischees bedient werden.”

    Der Fußball als Hort toxischer Männlichkeit. Trutzburg des alten weißen Mannes.Jetzt wundert mich gar nix mehr. Völlig unattraktiv für weite Teile der Jugend.

  81. Die Damen können besser als wir Synchronturmspringen unf Eiskunstlauf. Ätsch ihr Machos.

    Ich schenke Rosen und bekomme Veilchen.

    An gewissen Rollenbildern kann mer sich bis zum Sanktnimmerleinstag abmühen oder einfach nur resignieren.

    Dies- und jenseits des “Krieges der Geschlechter”.

    Die Alice hab’ ich schon immer verehrt.

  82. Nagelsmann also zu den Orks, so schnell kann also Trainerwechsel geh´n wenn genug Kohle da ist.
    Na dann können wir uns den Marsch wahrscheinlichst abschminken (den will wohl Leipzig) und somit wär ja wohl auch ein schöner Posten für den heimwehkranken Glasner frei

    Aber den Baumgart bitte lieber nicht, der ist irgendwie 2.Ligafolklore und hat keinerlei Erfahrung mit Trainingssteuerung bei Internationaler Doppelbelastung, da könnt ich noch eher mit Roger Schmidt leben, der übrigens einen sehr respektablen Trainer-Punkteschnitt vorweisen kann.

  83. ZITAT:
    “Zwei Corona-Fälle bei Schalke 04
    https://www.kicker.de/zwei-cor.....19/artikel

    So ein Saisonabbruch hätte was….

  84. Saisonabbruch erst wenn Dortmund vor uns steht…

  85. ZITAT:
    “Aber den Baumgart bitte lieber nicht, der ist irgendwie 2.Ligafolklore und hat keinerlei Erfahrung mit Trainingssteuerung bei Internationaler Doppelbelastung, da könnt ich noch eher mit Roger Schmidt leben, der übrigens einen sehr respektablen Trainer-Punkteschnitt vorweisen kann.”

    Die Zeiten Werner Lorants liegen doch schon um einiges zurück. Ich möchte nicht annehmen, dass Trainings- und Belastungssteuerungen heute noch auf Erfahrungswerten irgendwelcher Übungsleiter basieren. Zum Zwecke sportmedizinischer Steuerung greift man zwischenzeitlich doch allenthalben auf wissenschaftsbasierte Erkenntnisse zurück. Hoffentlich auch bei der Eintracht.

  86. Doofmund vor uns ? Vielleicht nächste Saison !

  87. Mal im Ernst zugegeben, klingt albern von mir).

    Gibt es außer Union und Freiburg einen einzigen Bundesligisten, bei dem die Hütte nicht brennt oder brannte.

    Die beiden heulen auch nicht so rum, wie die stolzen Königlichen oder Katalanen.

  88. ZITAT:
    “Gibt es außer Union und Freiburg einen einzigen Bundesligisten, bei dem die Hütte nicht brennt oder brannte.

    Stuttgart vielleicht noch? Im Augenblick scheint da einiges zusammen zukommen. Unseren muss man allerdings zu Gute halten, dass der Hausbrand extern gelegt wurde. Ansonsten wäre das hier auch stabil.

  89. ZITAT:
    “Zwei Corona-Fälle bei Schalke 04
    https://www.kicker.de/zwei-cor.....19/artikel

    Könnte spannend werden im Hinblick auf unser Spiel gegen Schalke in knapp zwei Wochen.
    Noch sind es ja “nur” 2 Fälle. Wenn die Schalke-Hertha nochmal absagen müssen wird es eng.

  90. Stuttgart mit ihrem Dauerzoff zwischen Präsi und SV???? Da brennt es immer noch. Halt nicht unbedingt sportlich.

  91. Halte vom überhitzten Aktionismus der Bayern gar nix. Kenne ich von meiner Frau, wenn die neueste Dolce-und-Gabbana-Kollektion erscheint. Ein Berg von Fehleinkäufen.

  92. Nun ist dann aber auch mal gut mit dieser Windbeule im Gerippte
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1619520553

  93. Geschäftskunde aus der Gegend von Wolfsburg sagte mir eben am Telefon dort wurd im Radio um 11 gesagt das Glasner geht und Schmadke bereits mit einem Nachfolger Einigkeit erziehlt hat—Name wurde nicht geannt.

  94. @95 Jimmy.

    Bist Du von Sinnen ?

    Perle liest hier sporadisch mit.
    Jetzt geistert die Marke ” Louis Vouitton” durch’s Haus. Und die hat alsbald Geburtstag.

    Danke für diesen Bärendienst.

  95. ZITAT:
    “Unseren muss man allerdings zu Gute halten, dass der Hausbrand extern gelegt wurde.”

    Unser Adi und unser Fredi hätten zu den Avancen auch “Nein” sagen können.

  96. Rasender Falkenmayer

    Luis Wüddong.

    “Die Hütte brennt” finde ich für unsere Situation etwas übertrieben. Bei uns ist maximal der Festbraten angebrannt.

  97. ZITAT:
    “Geschäftskunde aus der Gegend von Wolfsburg sagte mir eben am Telefon dort wurd im Radio um 11 gesagt das Glasner geht und Schmadke bereits mit einem Nachfolger Einigkeit erziehlt hat—Name wurde nicht geannt.”

    Wölfe werden mit Seoane in Verbindung gebracht.

  98. Nagelsmann ist jetzt “the expensive one”.

  99. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Zwei Corona-Fälle bei Schalke 04
    https://www.kicker.de/zwei-cor.....19/artikel

    Und das, wo die Spieler gerannt sind wie die Hasen, um den Abstand zu ihren Fans zu wahren.

  100. ZITAT:
    “@95 Jimmy.

    Bist Du von Sinnen ?

    Perle liest hier sporadisch mit.
    Jetzt geistert die Marke ” Louis Vouitton” durch’s Haus. Und die hat alsbald Geburtstag.

    Danke für diesen Bärendienst.”

    ‘Tschudigung, auch beim KIK gibts lecker Sachen. Janz billich.

    Und liebe Grüße von ‘nem Zugezogenen an die holde Weggezogene.

  101. Mintzlaff lt. Bild in der PK: „Für 23 Mio hätten wir ihn nicht gehen lassen.“

  102. Jetzt bringt die Izabel auch noch Unruhe in den Verein indem sie sich mit ihren Model Freundinnen nicht an die Corona Regeln hält!

    Kelle kelle kelle

  103. ZITAT:
    “Luis Wüddong.

    “Die Hütte brennt” finde ich für unsere Situation etwas übertrieben. Bei uns ist maximal der Festbraten angebrannt.”

    Das ist nicht “angebrannt”.
    Das ist “erst scharf anbraten und dann bei Niedrigtemperatur bis zum gewünschten Garpunkt ziehen lassen”.
    Da brauchts Geduld.

  104. ZITAT:
    “Mintzlaff lt. Bild in der PK: „Für 23 Mio hätten wir ihn nicht gehen lassen.“”

    Demut haben sie gelernt!

  105. Wenn die Wahl auf Krösche gefallen sein sollte, müsste eigentlich langsam etwas passieren. Merkwürdig.

  106. ZITAT:

    Das ist nicht
    “angebrannt”.
    Das ist “erst scharf anbraten und dann bei Niedrigtemperatur bis zum gewünschten Garpunkt ziehen lassen”.
    Da brauchts Geduld.”

    So isset, nur den Adi hätte man nicht an die Knöppe lassen sollen.

  107. ZITAT:
    “Wenn die Wahl auf Krösche gefallen sein sollte, müsste eigentlich langsam etwas passieren. Merkwürdig.”

    ZITAT:
    “Wir haben das verdammt gut im Griff.”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1619525835

  108. Riederwälder Eck

    So, reihe mich jetzt auch ein in den bald virenfreien Blog.
    Eben mein Stöffchen beim Hausarzt injiziert bekommen.

  109. ZITAT:
    “Wenn die Wahl auf Krösche gefallen sein sollte, müsste eigentlich langsam etwas passieren.”

    Die Antwort dazu findet sich im Mutterschiff. ;)

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1619525818

  110. ZITAT:
    “Mintzlaff lt. Bild in der PK: „Für 23 Mio hätten wir ihn nicht gehen lassen.“”

    Ist Nagel schon freigestellt?
    CL noch nicht eingetütet, wechselt zum direkten Konkurrenten und könnte ja seinem zukünftigen Verein auch noch die Meisterschaft versauen. Gegen Glattbach und bei den Liegeradlern kann man scho verlieren und am letzten Spieltag gibts Derby, gelle Franzl

  111. Am Ende des Tages haben dann alle wieder einen Sport-VO und einen Trainer, nur wir warten noch.

  112. ZITAT:
    Die Antwort dazu findet sich im Mutterschiff. ;)

    Eine Wagenburg neben der anderen

  113. Rasender Falkenmayer

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster: Die häßliche Fratze des Kommerzes
    https://www.kicker.de/hopp-rog.....78/artikel
    Über des Hoppensohns Geschäfte in Brasilien.

  114. Jetzt wo Peterle, Timmy und Daniel uns erklärt haben, wie das Business geht, bin ich wieder tiefenentspannt!
    Wie konnte ich nur daran zweifeln, dass die Honoratioren der Eintracht das hinbekommen.
    “Der fannahe 65-Jährige kennt ja das Geschäft, er weiß, dass im gemeinhin hektischen Profibetrieb eigentlich immer die Zeit drängt, …. ”
    Sorry Peter, hatte ich vergessen, dass Du der größte Präsi der BuLi bist, zumindest in cm! Oder? :-)

  115. Machen wir bald einen zweiten Blog auf, für die (nicht) Geimpften?
    Trainigsgruppe II like…

  116. … und bevor ich es vergesse Peter: Keine hat so schöne rote Turnschuhe, passend zum Sakko!

  117. fg-sge: wo müssen die nur einmal geimpften hin? Ich frage für einen Freund

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn die Wahl auf Krösche gefallen sein sollte, müsste eigentlich langsam etwas passieren.”

    Die Antwort dazu findet sich im Mutterschiff. ;)

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1619525818

    Danke. Ich meinte etwas anderes. Krösche wird seinen Vertrag mit RB höchstwahrscheinlich nur aufgehoben haben, wenn er sich bereits mit einem anderen Verein einig geworden ist. Sofern es sich dabei um Hoffenheim handeln sollte, liegt es auf der Hand, weshalb das neue Ziel noch nicht verkündet wird. Bei uns gibt es einen solchen Grund hingegen nicht.

  119. ZITAT:
    “fg-sge: wo müssen die nur einmal geimpften hin? Ich frage für einen Freund”

    Schebbe, steht da wie oft geimpft ? :-)

  120. Einmal geimpft sein reicht ja nicht für den Passierschein, heißt es … ;-)

  121. ZITAT:
    “Ich lehne mich mal aus dem Fenster: Die häßliche Fratze des Kommerzes
    https://www.kicker.de/hopp-rog.....78/artikel
    Über des Hoppensohns Geschäfte in Brasilien.”

    Mit ein bisschen Wohlwollen hätte man auch ein anderes Narrativ beim Kicker wählen können, vielleicht unter dem Titel:

    Hopp – Ein Menschenfreund.

    Eine tiefbewegende Geschichte um Liebe und Freundschaft, Glaube und Vertrauen.

    oder

    Eine rührende Geschichte wie jungen Kälbern das Glück zu Teil wurde, im heimischen Stall gemästet zu werden, bevor sie an die Melkmaschinen der Profitgier angstöpselt werden.

  122. Wenn ich den armen Dietmar so sehe, kommen mir immer die Tränen.
    So emphatisch!

  123. Der Sohn eines Hopps.

  124. Erst wenn alle durchgeimpft sind kommt der neue SV…. Also macht hinne.

  125. So empatHisch. Mitm H hinten. Sympathisch wie ich.

  126. Was ist eigentlich daraus geworden?
    https://www.transparency.de/ak.....ekaempfen/
    Net, dass da mal jemand in aller Herrgottsfrüh vor der Tür steht. Gelle Franzl.

  127. War ein Irrtum. Alles geklärt.

  128. Wir ham mitm Uli und dem Kalle sogar zwei Geldwäschebeauftragte. Alles sauber beim FC Bayern.

  129. So lange nichts die Hand verlässt…

  130. aber hier hab ich was für euch:

    Supreme Foodservice betrog das US-Militär laut Gerichtsdokumenten, indem – über eine von ihr kontrollierte Firma in Dubai – überzogene Preise für lokale Lebensmittel und unter anderem Mineralwasser berechnet wurden. Alkoholfreies Bier verkaufte die Firma beispielsweise mit einem Aufschlag von 125 Prozent.

    Der Vergleich beinhaltet eine Zahlung von 288 Mio. Dollar, die wiederum eine Strafe, einen Gewinneneinzug und Rückzahlungen enthält. Mit 146 Mio. Dollar legt der Konzern zudem Zivilklagen in den USA bei. Ein ehemaliger Direktor des Unternehmens hatte die Klage als Whistleblower ins Rollen gebracht; er kriegt nun 16,6 Mio. Dollar aus der Einigung.

    Die Supreme Foodservice GmbH hat ihren Sitz in Glarus und wird von einer Holdinggesellschaft in den Niederlanden kontrolliert. Diese gehört laut der Nachrichtenagentur AFP mehrheitlich dem US-Milliardär Stephen Orenstein. Der Geschäftssitz befindet sich laut der Website der Firma in Dubai. (APA/sda

  131. @ 136 Kaiser Franz

    Das ist schon mehrfach aufgewärmter Kaffee, Franzl.

  132. Gut, so ganz aktuell sind die Rolex und das Steuerurteil auch nicht.

    Aber ich nehme an das ist die Eintracht DNA, von der euer Präsi immer erzählt.

  133. Immerhin keine vorbestraften Verbrecher als Präsident bzw. Vorstand. Franzl.

    Übrigens Flückwunsch zum “großen Pisser” der raucht Hasan morgens zum Frühstück.

  134. Richtig. Bei euch sitzt der Verbrecher nur im Hauptausschuss des Aufsichtsrats und hält Anteile der AG.

  135. Verstehts mich richtig. Ich hab da überhaupt kein Problem damit. Eure Sache. Aber vielleicht zeigts a bisserl weniger mitm Finger auf andere.

  136. Franzl, das nennt man Marktwirtschaft. Der Ami ist da allerdings ein bisschen eigen, wenn es um ihn geht

  137. Mich stört ja im Grund genommen auch nur, dass alkoholfreies Bier verkauft wurde.
    Des is a Schweinerei.

  138. Den Amis geht es ja mehr um pflanzliches Bier.

  139. Man sollte den Internetausbau in der süddeutschen Provinz dringend stoppen

  140. ZITAT:
    “Man sollte den Internetausbau in der süddeutschen Provinz dringend stoppen”

    Und was soll das bringen?

  141. ich hätte ja gerne Peintinger und Reutershahn als Trainerteam nächste Saison bei uns….

  142. Ich will wieder ins Stadion!

    Den “großen” Pisser und seine großkopferte Verbrecher Bande persönlich nieder zu pfeifen fehlt mir.

  143. Ich mag ja den Mercato:
    https://www.transfermarkt.de/g.....or_2650558
    Wobei ich hier, wenn nicht Lüdenscheid-Nord, ja den 16er von dem Stadtteilteam aus der ewigen Stadt vermuten würde. Steckst da auch mit drin Franzl?

  144. Buffon oder Bouffier – beide dürften ihre beste Zeit hinter sich haben.

  145. ich finde den kaiser franz übrigens ganz amüsant – also den hier im blog, nicht den da draußen in österreich

  146. Wäre aber ein Spitzenschlachtruf:

    “Luitschi Buffjeh !

  147. Muss ja net der 16er sein. Auch mit Hintis Segen sollte es doch klappen:
    https://fussball.news/a/kroesc.....t-vakanzen

  148. ZITAT:
    “Ich mag ja den Mercato:
    https://www.transfermarkt.de/g.....or_2650558
    Wobei ich hier, wenn nicht Lüdenscheid-Nord, ja den 16er von dem Stadtteilteam aus der ewigen Stadt vermuten würde. Steckst da auch mit drin Franzl?”

    Trapper für 20+ Millionen nach Dortmund verkloppen und den alten GiGi ins Tor

    So geht buissnes Freunde der Sonne

  149. ZITAT:
    “ich finde den kaiser franz übrigens ganz amüsant – also den hier im blog, nicht den da draußen in österreich”
    Natürlich fehlt da ganz unbedingt: “Aber das bin nur ich.”

  150. @swa: derzeit keine Kausalität zwischen Impfung und Myokarditis
    https://www.n-tv.de/panorama/H.....17794.html

  151. Also wenn der Trapper wirklich, vllt., maybe nach Lüdenscheid-Nord möchte …
    Ich geh schon mal die dicken Schlappen auf die Sackkarre ziehen. Ich nehm dann den GiGi!

  152. ZITAT:
    “Natürlich fehlt da ganz unbedingt: “Aber das bin nur ich.””

    mir fehlt das nicht

  153. Rasender Falkenmayer

    Von diesem Schmidt hatte ich gar keinen guten Eindruck, als er die Pillen trainierte. Zwar liest sich seine Bilanz da gar nicht so schlecht, aber Tatsachen müssen hinter meinem Bauchgefühl zurückstehen.

  154. Rasender Falkenmayer

    Super Torleute sind die von Arminia und Augsburg. Kann man beide direkt holen.

  155. ZITAT:
    <m“Natürlich fehlt da ganz unbedingt: “Aber das bin nur ich.”

    “mir fehlt das nicht”

    Aber das bist ja nur du.

  156. Der Krösche ist doch gar net fix, ich will das Geplärr net hörn…

  157. Schebbe, die Schubkarre ist besetzt, damit schieb ich de einzige 6er em Hütter hinter her.

  158. Rasender Falkenmayer

    Gegen Sauerländer hege ich auch Vorurteile.

  159. fg-sge, für den hätt’ ich noch in Memory e Triko als Erinnerung. Habb isch koa Verwendung meer-

  160. ZITAT:
    “Gegen Sauerländer hege ich auch Vorurteile.”

    Dann mach Dich halt schlau. Adis gesammelte Werke hast ja bestimmt auch gleich verschlungen
    https://www.amazon.de/Trainer-.....038;sr=8-1

  161. @UliStein [81]
    Nein, es war Schloss Vollrads Riesling Edition 2020.

  162. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gegen Sauerländer hege ich auch Vorurteile.”

    Dann mach Dich halt schlau. Adis gesammelte Werke hast ja bestimmt auch gleich verschlungen
    https://www.amazon.de/Trainer-.....038;sr=8-1

    Das Bild auf dem Buch ist ja echt ein Hit! Das ist eine Message, Roger ….

  163. ekrot, für die Antwort auf den Düschardeng hast du aber wohl gerade ‘ne Runde überlegen müssen? :-)

  164. ZITAT:
    “@UliStein [81]
    Nein, es war Schloss Vollrads Riesling Edition 2020.”

    Respekt.

  165. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ekrot, für die Antwort auf den Düschardeng hast du aber wohl gerade ‘ne Runde überlegen müssen? :-)”

    Der mußte erst mal den Rausch ausschlafen.

  166. Fair enough! ;-)

  167. Immerhin gibt es News was die Vermarktung von Eintracht Frankfurt angeht
    Tolle Neuigkeiten: Eintracht Frankfurt hat SPORTFIVE mit der exklusiven, globalen Vermarktung virtueller Bandenwerbung beauftragt. Darüber hinaus wird SPORTFIVE den hessischen Bundesligisten auch in seinen Vermarktungsaktivitäten im asiatischen Raum, insbesondere in China, unterstützen.

    Die Kooperation ist bis 2024 angelegt. Verlängert wurden zudem die Services, die SPORTFIVE schon traditionellerweise im Rahmen des Spieltagsmanagements erbringt.

  168. “Ich bin übrigen unter 50…”

    WTF was machst du dann hier!
    Du hast doch noch dein ganzes Leben vor dir..
    ;-)

  169. Zu klein. Viel zu klein.
    Aber im Tor … ein verehrenswerter Held meiner Kindheit. Trotz seitdem vorhandener Zahnarztphobie. 80.🍀
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1619540060

  170. „Na ja, wieviele Fußballer kennst du denn so?
    Etwas besser kennt man ja im Normalfall die Fußballer des eigenen Lieblingvereins. Da sind nach meinem Eindruck in den letzten Jahren schon ein paar richtige Typen bei“…

    Naja, wenn wir uns jetzt nur noch zu Menschen äußern, die wir wirklich „kennen“, bin ich schon auf deine Beiträge gespannt, w-a! Ansonsten geb ich dir recht, der Konformitätsdruck im Profifußball zeichnet ein ziemlich ödes Lebensbild bei vielen Akteuren.
    Und Jimmy hat recht, die Helgebraunisierung des Fussi ist in vollem Gange.
    Falke: meine Eindruck ist, je höher die Position, desto langweiliger wird es: Löw, Flick, Nailman. Alles strunzenlangweilige Typen.

  171. Also bei mir war immer was los.

  172. https://srv.deutschlandradio.d....._id=921060
    Hier das wirklich interessante Interview mit Doris Fitschen. Neben genanntem auch zu Homosexualität im Profifußball und Ihrer Krebserkrankung.

  173. Franz, dich nehme ich da ausdrücklich aus, das versteht sich ja von selbst!

  174. Diese Problembeladenheit, ist das hessisch oder der typische Rundschau Leser?

  175. ZITAT:
    “Von diesem Schmidt hatte ich gar keinen guten Eindruck, als er die Pillen trainierte. Zwar liest sich seine Bilanz da gar nicht so schlecht, aber Tatsachen müssen hinter meinem Bauchgefühl zurückstehen.”

    Der ist massiv impulsgestört, das könnte uns einige unvergessliche Momente verschaffen! Der sogenannte Reimann-Effekt.

  176. Danke Jupp. Ich glaub aber s is mehr der Zeitgeist. Uli und Paul warn auch nie langweilig. Aber irgendwie geht des heut nicht mehr.

  177. Quatsch! Der Hinti ist auch nie langweilig!!!

  178. ZITAT:
    “Diese Problembeladenheit, ist das hessisch oder der typische Rundschau Leser?”

    Es ist hier guter Brauch, sich fünfmal am Tage gen Mecker zu wenden.

  179. ZITAT:
    “@swa: derzeit keine Kausalität zwischen Impfung und Myokarditis
    https://www.n-tv.de/panorama/H.....17794.html

    danke höre gerade Kekule von heute, mal schaun was der sagt…..

    war eben mit meiner Mutter bei Zweitimpfung der Arzt war unter aller S..
    Meine Mutter berichtete über Ihre Allergie nach der Erstimpfung da holte er den Chef vom Dienst, der natürlich beruhigte, weil keiner von uns deswegen aufgeregt war der einzige der Unisicher war war der Impfarzt.
    Als Höhepunkt sagte dann der Chef noch zu ihm schmeisst du die Spritzen inzwischen weg…. der wurde immer unischerer…. bis er dann die Spritze setzte… nehmen sie ihren Arm bitte seitlich dann kam er mit der Spritze… ne bitte noch mehr…. drehen sie sich noch weiter um… wieder spritze er nicht bis er nach 10 Min die Armstellung hatte die er für richtig hielt, hoffe er hat alles richtig gemacht-….

  180. Leipzig baggert an den gleichen üblichen Verdächtigen, die auch der Eintracht nachgesagt werden: Matsch Schmidt und Bo Svensson:
    https://www.kicker.de/mintzlaf.....52/artikel

  181. Bild plus schreibt:

    wer wird Nachfolger von Nagelsmann:

    Glasner hat ne Ausstiegsklausel die er bis Freitagabend ziehen muss dann kostet er nu 4,5 Mio
    Marsch kann gut mit Mintzlaff dieser hat aber eine Reise zu Marsch die für DI geplant war abgesagt
    und dann noch der VFB Coach, so schreiben sie.

  182. Schaun mer mal, würde der Franz sagen. Oder?

    …wer übrig bleibt für die Eintracht!

  183. Da überweisen die Bayern mal locker in einem Atemzug 77 Millionen nach Leipzig für nagelfurz und Upamecano….

    Das Rad dreht sich immer weiter und schneller und höher…

    Wer letztes Jahr ( mich eingeschlossen) gedacht hat es wird jetzt mal wieder “normaler” “bodenständiger” im fussball buissnes wurde bitter enttäuscht.

  184. Wenn erstmal die Detari Millionen wieder auftauchen – auf Jahre unschlagbar!

  185. ZITAT:
    “Da überweisen die Bayern mal locker in einem Atemzug 77 Millionen nach Leipzig für nagelfurz und Upamecano….

    Das Rad dreht sich immer weiter und schneller und höher…

    Wer letztes Jahr ( mich eingeschlossen) gedacht hat es wird jetzt mal wieder “normaler” “bodenständiger” im fussball buissnes wurde bitter enttäuscht.”

    Wir wissen ja gar nicht was die ohne Pandemie bezahlt hätten.

  186. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da überweisen die Bayern mal locker in einem Atemzug 77 Millionen nach Leipzig für nagelfurz und Upamecano….

    Das Rad dreht sich immer weiter und schneller und höher…

    Wer letztes Jahr ( mich eingeschlossen) gedacht hat es wird jetzt mal wieder “normaler” “bodenständiger” im fussball buissnes wurde bitter enttäuscht.”

    Wir wissen ja gar nicht was die ohne Pandemie bezahlt hätten.”

    Ich glaube upamecano war festgeschrieben auf 42 Millionen. Weis aber jetzt auch nicht ob der Vertrag vorher oder nach/in der Pandemie gemacht wurde.

    Übrigens 67 Millionen sorry….

  187. Den Kaiser find ich echt originell. Welcher Eintrachfan steckt hinter dem ?

    Habe da nur lose Ahnungen.

  188. ZITAT:
    “Wenn erstmal die Detari Millionen wieder auftauchen – auf Jahre unschlagbar!”

    Hat übrigens die Tage Geburtstag gehabt, habe ich irgendwo aufgeschnappt….

  189. ZITAT:
    “Den Kaiser find ich echt originell. Welcher Eintrachfan steckt hinter dem ?

    Habe da nur lose Ahnungen.”

    Ich tippe auf Mr Boccia

  190. Du musst die Richtige nehme, Dabbes :-)

  191. ZITAT:
    “Ich tippe auf Mr Boccia”

    Dessen Antwort:”Würde ich da noch schreiben wollen, täte ich mich nicht hinter dem Kaiser verstecken.”

  192. Klopfen Jogi Löw, Hansi Flick und Julian Nagelsmann nach wirklich reibungslosen Karrieren und vorbildlichem Ableben an die Himmelspforte. Sperrt keiner auf. Alle eingeschlafen.

  193. Schon irre wie manche gar nichts mehr schreiben, die sonst immer ihren Senf dazu gegeben haben. Merkwürdig

  194. ZITAT:
    “Schon irre wie manche gar nichts mehr schreiben, die sonst immer ihren Senf dazu gegeben haben. Merkwürdig”

    +1

  195. Boah, wenn ich alles geglaubt hätte, aber das!? Aus dem Breisgau tatsächlich nach Leverkusen!? Unfassbar.

  196. ZITAT:
    “Wenn erstmal die Detari Millionen wieder auftauchen – auf Jahre unschlagbar!”

    Soweit ich meinen Informanten glauben kann, alles in Bitcoin zu einem Penny Kurs

  197. “Alle eingeschlafen.”

    Der Fußball, den sie spielen lassen haben, war/ist doch zeitweise recht unterhaltsam.

  198. Boah Worreradau, net schlecht.

  199. Worre Du @#%$/

    Und ich Depp klick auch noch drauf, )

  200. Wiedersehen macht Freude. Hat kürzlich tatsächlich ihr zehnjähriges Jubiläum gehabt, die Meldung. Und hier ja ordentlich für Furore gesorgt…

  201. ZITAT:
    “”Ich bin übrigen unter 50…”

    WTF was machst du dann hier!
    Du hast doch noch dein ganzes Leben vor dir..
    ;-)”

    Hihi dafür schon ganz schön viel erlebt.
    Ich sitze auch im Stadion im Rentnerblock. Fund ich klasse. Geht doch nix über einen maulenden Rentner nach nem 4:0 Sieg.

  202. Vor ca.zwei ( 2 ) Monaten hat Fredi Bobiic die Öffentlichkeit ,intern angeblich schon vor einem Jahr, mitgeteilt, dass er nach dieser Saison den Abgang macht.
    Für den Adi gab es danach Gründe und Argumente, über die er aber erst zu einem späteren Zeitpunkt reden möchte.
    Eberl nahm zügig Kontakt zu Adi Hütter auf und laut Eberl verspürte man rasch eine gegenseitige, ja fast zärtliche Wertschätzung. Ergebnis bekannt !

    Und was hört man von Eintracht Frankfurt ?

    In der Halbzeitpause im Heimspiel gegen Augsburg, versucht sich der neue Vorstandssprecher-Sport, nämlich Axel Hellmann, in seiner neuen zusätzlichen Funktion bei Sky Rede und Antwort zu stehen.
    Zum Spielverlauf äußerte er sich wie ein Laie. Zum brisanten Thema des neuen Sportvorstandes fühlte er sich für nicht zuständig.

    Und dann das Aktuelle Sportstudio am letzten Samstag.. Gibt es endlich was beloastbares zum Thema Sportvorstnd ?
    Nö, das Peterle glänzte maximal mit seinen roten Turnschuhen.
    Ich bin maßlos enttäuscht.!
    Wir haben die “einmalige” Chance eine Saison mit der CL-Quali abzuschließen und über der Eintracht schwebt eine bleiernde Schwermut !

  203. Fisch. Kopf. Geruch.

  204. Prio dafür hast Du die Saison 79/80 nicht erlebt, zumindest im Stadion net.

    Holz Sitzkopfball, und die deutschen Halb- und Finale, inklusive Auswärtsspiele nimmt mir keiner mehr.

    Dagegen war ich nicht mal als Säugling deutscher Meister. Das ist das einzige, was ich mit der Eintracht noch erreichen will. Schade, dass das mit der Superleague nicht geklappt hat.

  205. Ja gut, der FC Bayrrn hod aber auch lang gebraucht bis der neue Trainer, also gut Dind will Weile haben sog ich amol.

  206. Gut “Dirndl”, oder was??

  207. Ding. Gut Ding will … sogd ma doch.

  208. ach.. jetzet. Hatte Maderln im Kopf.

  209. Oha…Im HSV-Arena-Blog eine nette Aussage zum (hoffentlich nicht) Kandidaten Boldt:

    SPORTDIREKTOR BOLDT, ein Lügner, Blender und Märchenerzähler in seiner jetzigen Position, als Mensch, unsympathisch, arrogant und hinterlistig. Football Leaks hatte die Machenschaften von Boldt in Leverkusen aufgedeckt, dann die Superlüge mit Rom und aktuell das Interesse von Frankfurt. Den Sturz von Hoffmann in Zusammenarbeit mit zwei anderen Charakterschweinen unterstreichen seinen Status als Trümmerratte.

  210. Im Kopf hob ich die manchmal auch noch. Bin aber scho 75. Werd mer bisserl ruhiger mit dr Zeit.

  211. Der HSV und ich warn mal Deutscher Meister. Kommt mir vor wie als wenns im letzten Jahrtausend gwesen wär.

  212. Und Hinti hätte Benzema übrigens locker wegverteidigt eben 😎

  213. NairobiAdler in HH

    Wieder viel zu scrollen grad

  214. Dabbes unterschreib ich. Jedoch könnte es einen schlimmer treffen. Ich beschwere mich nur verhalten.

    Aber zuweilen bestìmmt. Nutzt auch nix. Aber der Wille war da.

  215. @ CE Stimmt so nicht ganz Den größten Erfolg habe ich als 3 1/2 jähriger auf Papas Schoss miterlebt. Da gibt es Bilder von…. ;O)

    War auch mein erster Stadionbesuch. Sozusagen gleich mit dem Höhepunkt angefangen.

    Meister und die Bayern hinter uns muss schon sein. Meister ohne Bayern wäre Öde.

  216. Und Franzl, bist scho g’impft?

  217. “War auch mein erster Stadionbesuch. Sozusagen gleich mit dem Höhepunkt angefangen. “

    Wie jetzt, Du warst als Dreieinhalbjähriger beim DM-Finale gg. die Kickers in Berlin dabei?

  218. Ich denke eher es geht um‘s Uefa-Cup Finale.

  219. Richtig Volker.
    Das war das UEFA Cup Finale.
    Richtig an Stadionbesuche kann ich mich aber erst ab 1982 ff. erinnern.

    Ich habe auch einen Schicksalsschlag privater Natur mit der Eintracht erlebt.
    Das gehört hier aber nicht her.

  220. ZITAT:
    “… Dagegen war ich nicht mal als Säugling deutscher Meister. …”

    Du nicht @c-e, ich schon. Obba – wurde mir x-fach erzählt – war anschließend hackedicht, hat mich aber gedrückt und gelallt, ich hätte Glück gebracht.
    SO entstehen Legenden.

  221. Der Tuchel kaut zwar Kaugummi wie ein Irrer, ist aber echt ein guter Coach. Drei Wechsel zur 66., schwupps neue Energie.

  222. OT
    Mal kurz zu den Schultestungen. Diese finden selbstverständlich nicht in der 1. Stunde (also zu Schulbeginn und BEVOR die Kinder zusammen im Klassenzimmer sitzen) statt, sondern bei uns
    Montag in der 3. Stunde
    DIenstag in der 1. Stunde (Ausnahmen bestätigen die Regel …)
    Mittwoch in der 3. Stunde
    Donnerstag in der 5. Stunde statt, nachdem man 2h Schulsport gemacht hat

    Sowas kann man sich nicht ausdenken..

  223. Nachtrag:
    Warum es freitags überhaupt keine Testungen gibt, bleibt das große Geheimnis. Ist übrigens nicht die “Schuld” der Schule, sondern Vorgabe des Landes Hessen, dass 2x pro Woche getestet wird.

  224. Kinder und Jugendliche sind dieser Republik scheißegal. Das ist für mich eine der Lehren dieser Pandemie.

  225. “Dagegen war ich nicht mal als Säugling deutscher Meister. “

    Da war ich immerhin schon 8. Aber so wirklich erinnern kann ich mich nicht.

    Meine erste Erinnerung ist das Europapokalfinale 1960 in Glasgow (auf der Insel vor Jahren zum “Spiel des Jahrhunderts” gekürt). Das hat mein Vater damals im Radio verfolgt.

  226. @238
    Das ist nun wirklich keine allzu neue Erkenntnis. Für diesen Beleg hat es keiner Pandemie bedurft!

  227. ZITAT:
    “@238
    Das ist nun wirklich keine allzu neue Erkenntnis. Für diesen Beleg hat es keiner Pandemie bedurft!”

    Das ist traurig, aber sehr wahr.

  228. ZITAT:
    “Der Tuchel kaut zwar Kaugummi wie ein Irrer, ist aber echt ein guter Coach. Drei Wechsel zur 66., schwupps neue Energie.”

    Haben die am Bornheimer Hang gespielt?

  229. Wenigstens Manneken Pis ist davon überzeugt, dass er die Ablösesumme wert ist. An Minderwertigkeitskomplexen hat er ja noch nie gelitten.

  230. ZITAT:
    “OT
    Mal kurz zu den Schultestungen. Diese finden selbstverständlich nicht in der 1. Stunde (also zu Schulbeginn und BEVOR die Kinder zusammen im Klassenzimmer sitzen) statt, sondern bei uns
    Montag in der 3. Stunde
    DIenstag in der 1. Stunde (Ausnahmen bestätigen die Regel …)
    Mittwoch in der 3. Stunde
    Donnerstag in der 5. Stunde statt, nachdem man 2h Schulsport gemacht hat

    Sowas kann man sich nicht ausdenken..”

    Bei meinen Kindern wird immer in der 1. Stunde geimpft.

  231. Jim, in der Schule meiner Kinder wird nur Montag und Donnerstag getestet und zwar von 8:00 Uhr bis 8:30 Uhr. Oder die Kids bringen ein negatives Testergebnis von einem Testzentrum mit, nicht älter als 24 Stunden.

  232. Da wird eine wahrscheinlich genau Person vor Ort die behördlich vorgeschriebene Schnelltestschulung bekommen haben und wenn die alle 1000 Schüler vor der 1. Stunde getestet haben soll, incl. Ergebnis, dann müssen die Kinder um Mitternacht antanzen.

    Also verteilen sie die Tests gemütlich über den Tag bzw. Tage, weil im Ministerium keiner dran gedacht hat, in die Verordnung “vor Beginn” zu schreiben und da nur steht “2x pro Woche”.

    Also alles richtig gemacht.

  233. “@238
    Das ist nun wirklich keine allzu neue Erkenntnis. Für diesen Beleg hat es keiner Pandemie bedurft!”

    Mit Republik meine ich uns alle. Oder bietet hier jemand Kindern irgendwas an, das ihnen hilft? Ich meine jetzt jenseits von Forderungen ins Internet schreiben, sich aufregen etc.? Und das ist mir dann schon neu, dass das auch zivilgesellschaftlich so ausgesprochen dünn ist.

  234. ZITAT:
    “Kinder und Jugendliche sind dieser Republik scheißegal. Das ist für mich eine der Lehren dieser Pandemie.”

    Lieber Juppdijupp,

    ganz so würde ich das nicht unterschreiben. Die Kinderlosen wollen das ja häufig nicht und vom Kindergeld bis zum Baukindergeld waren ja die letzten Jahre massive Aufstockungen oder Neuerfindungen der Fall.

    Meine verstorbene Frau und ich wollten immer Kinder, nach einer Fehlgeburt mit notwendigen Ausschabungen ist uns das dann nicht mehr gelungen.

    Ich weiß wohl, dass Kinder mehr kosten, als vom Staat bezahlt werden aber es hat sich m.E. schon viel getan, vielleicht nicht ausreichend aber verglichen mit Mitte der 80er dann doch schon einiges. Kindergeld, Baukindergeld, Kitaplatz, Ganztagesschule e.t.c. alles Dinge an die in den 80ern nicht mal zu denken war.

    Gruß von einem, der gerne für Kinder dagewesen wäre.

    c-e

  235. ZITAT:
    “Im Kopf hob ich die manchmal auch noch. Bin aber scho 75. Werd mer bisserl ruhiger mit dr Zeit.”

    Auf der Weihnachtsfeier schnackseln geht aber scho noch beim Franzerl! ;-)

  236. “Einst scherzte Beckenbauer über seine Schäferhunde: “Die haben mich erkannt, obwohl ich so lange weg war. Aber ich habe immer ein Leckerli in der Hose.” Über diesen Satz kann Sybille heute nicht mehr lachen.”
    ;-)))

  237. Kinder sind was tolles. Ich gebe mein letztes (vor allem emotionales) Hemd für meine. Allerdings ist die Pubertät eine blöde Erfindung.

    Guten Morgen.

  238. Morsche auch,
    ich wünsche einen guten SV und einen ganz normalen Trainer.

  239. Sehe gerade die Zusammenfassung des ersten CL-Halbfinales. Das mutet ja zuweilen wie bessere A-Klasse an. Die triste Kulisse tut ihr Übriges. Da ist nix Königliches zu erblicken.

    Irgendwie können die alle net mehr.

  240. ZITAT:
    “Sehe gerade die Zusammenfassung des ersten CL-Halbfinales. Das mutet ja zuweilen wie bessere A-Klasse an. Die triste Kulisse tut ihr Übriges. Da ist nix Königliches zu erblicken.

    Irgendwie können die alle net mehr.”

    Das habe ich mir gestern auch gedacht. Sowohl der Kick als auch das drumherum waren sehr frustrierend. Für die auf dem Platz sicher auch.

  241. ZUTAT:
    “Sehe gerade die Zusammenfassung des ersten CL-Halbfinales. Das mutet ja zuweilen wie bessere A-Klasse an. Die triste Kulisse tut ihr Übriges. Da ist nix Königliches zu erblicken.

    Irgendwie können die alle net mehr.”

    So isses. Da geht nicht mehr allzu viel. Der Fussball geht auf Krücken. Die Gehälter fließen aber weiter. Gut für die Kicker. Manche würden es in der normalen Arbeitswelt nicht sehr weit bringen.

  242. @255
    Aber du könntest natürlich jederzeit als Kicker bei einem Profiverein durchstarten?

  243. Es gibt sie noch, die guten Nachrichten:

    https://www.spiegel.de/sport/a.....d37b2c8e06

  244. Gemoije,
    bin da beim Attila, mancher Profi hätte nicht mal ein Job als Fußnägelscheider auf der Hühnerfarm.

  245. ZITAT:
    “Es gibt sie noch, die guten Nachrichten:

    https://www.spiegel.de/sport/a.....d37b2c8e06

    Sehr schön. Bundesliga im Hörfunk mag ich sehr gerne.

  246. Die Kapitalakkumulationsmaschine muss eben laufen und die Reißleine will wohl keiner ziehen. Die Profis werden dank aufgeblähter Spielpläne an ihre psychischen und physischen Belastungsgrenzen getrieben und darüber hinaus, ein mittelbares Ergebnis davon können wir ja schon seit Jahren dem müden Gekicke während Fußballweltmeisterschaften entnehmen. Insbesondere bei Spielern der PL werden Verschleißerscheinungen alljährlich zum Saisonausklang offensichtlich. Wo der schnöde Mammon fließt, wird leider viel zu lange geschwiegen oder allenfalls ein wenig gemault, bis es eben nicht mehr geht. Über die Langzeitfolgen fürs kickende Personal und die medikative Begleitung einer Profikarriere haben wir dabei noch gar nicht gesprochen. Schön, dass wenigsten die UEFA gegensteuert, mit ihrer jüngsten CL-Reform

  247. Lieber c-e,
    das tut mir leid, danke für deinen offenen und ehrlichen Beitrag! Man muss nicht einmal Kinder haben, um sich für sie einzusetzen. Was ihnen jenseits aller Gelder und Betreuung fehlt, ist Begegnung (jenseits von Betreuung). Und das empfinde ich schon als gesamtgesellschaftliches Versagen, natürlich nicht nur in der Pandemie. Viel getan hat sich dennoch bereits, da hast du recht. Mehr tun muss sich noch, Thema Kinderrechte. Und eine lobby für Kinder sehe ich nicht. Für Kinder da sein kannst du ja trotzdem – durch Lärmtoleranz, ein Lächeln, eine Patenschaft. Aber das machst du ja eh vermute ich.
    Beste Grüße

  248. Jimmy,treffend formuliert.

  249. @Juppdidupp

    Ganz so schwarz, so meine ich, ist es ums gesellschaftliche Engagement vielleicht noch nicht bestellt. Zumindest komme ich zu diesem Schluss, betrachte ich das Bemühen um Kinder in meinem persönlichen Umfeld. So haben wir recht schnell nach Beginn des Lockdowns Spiel- und Lerngruppen organisiert. Mittels Zoom-Meeting konnte das gemeinsame Lernen gut organisiert werden. In unserem Verein wurde beispielsweise technisches Equipment akquiriert, um auch Kindern aus sozial benachteiligtem Milieu die Teilnahme daran zu ermöglichen. …

  250. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    ZITAT:
    “Sehe gerade die Zusammenfassung des ersten CL-Halbfinales…..”
    Ich habe nicht mal gewußt, dass das gerade stattfindet und weiß spontan auch nicht, wer gespielt hat. Früher hätte mich das mal interessiert.

  251. Stobbe schreibt und liest hier nicht. Wir sind ihm zu alt. Er zu jung. Auf anderen Plattformen tobt er sich bezüglich Eintracht erstaunlich weise aus.

    Egal. Hauptsache er ist überzeugter Eintrachtler.
    So ganz mies war die Erziehungsarbeit dann wohl doch net.

  252. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Mit Republik meine ich uns alle. Oder bietet hier jemand Kindern irgendwas an, das ihnen hilft? “

    Ich spiele viel mehr als sonst mit Nichte und Neffe. Fantasy-Rollenspiele. 20 Jahre her. Mein Popo.

  253. ZITAT:
    “Stobbe schreibt und liest hier nicht. Wir sind ihm zu alt. Er zu jung. Auf anderen Plattformen tobt er sich bezüglich Eintracht erstaunlich weise aus.

    Egal. Hauptsache er ist überzeugter Eintrachtler.
    So ganz mies war die Erziehungsarbeit dann wohl doch net.”

    Sei ihm gegönnt. In einer früheren Lebensphase habe ich noch Fahnen ins Stadion geschleppt. Sollen jetzt halt die Stobbese machen.

  254. @ 265: Nächstes Jahr wieder, wenn wir den Tuchel und seine Blues im HF wechhaun. ;o)

    @ 260: Sehr schön geschrieben.
    Die ganzen Institutionen sollten sich echt mal überlegen ob weniger vielleicht doch mehr ist. Die Fans der regelmäßigen Teilnehmer der CL interessiert die Gruppenphase doch nur noch bedingt. Interessant ist doch dann nur die K.O. Phase.
    Deswegen hab ich mich gewundert was die mit der geschlossenen Superleague wollten. Das hätte die Fans spätestens ab der 3. Saison nicht mehr interessiert.
    Die UEFA ist da aber keinesfalls der Heilsbringer, deren Nationsleague für die Nationalmannschaften ist doch genau so eine Todgeburt. Da geht es auch nur darum Geld zu verdienen. Sportlich interessiert das keinen…

    ..und da gibt es noch mehr.

  255. ZITAT:
    “Stobbe schreibt und liest hier nicht. Wir sind ihm zu alt. Er zu jung. Auf anderen Plattformen tobt er sich bezüglich Eintracht erstaunlich weise aus.

    Egal. Hauptsache er ist überzeugter Eintrachtler.
    So ganz mies war die Erziehungsarbeit dann wohl doch net.”

    Welche Plattform ist denn bei den Wohlerzogenen so hip? Kenne blog-g und das normale Eintracht-Forum. Letzteres wurde mir aufgrund meines Alters zum Aktiv-posten zu ermüdend, lese aber gelegentlich dort mit.

  256. Rasender Falkenmayer

    Es gibt dieses SGE-Forever, glaube ich. Und der harte Kern der jungen und jugendlichen Fans trifft sich Gerüchten zufolge auf maintracht.blog.

  257. Gnihihi Du hast die junggebliebenen vergessen. ;)

  258. “Sportlich interessiert das keinen…”

    Dafür war aber der Aufschrei nach dem 0:6 ziemlich groß.

  259. @273. Bei wem? Der Presse vielleicht…. Bei den normalen Fußballfans “Schulterzuck” und weiter geht’s.
    Gleiches doch jetzt sogar bei der WM Quali gegen Nordmazedonien.

  260. Bei dem Namen Rosen muss ich immer an einen denken, der in die Ära des nach Frankreich(Bordeaux?) exilierten Managers etc. fällt. Das war aber doch nicht der Fussballer Rosen?

  261. ZITAT:
    “Es gibt dieses SGE-Forever, glaube ich. Und der harte Kern der jungen und jugendlichen Fans trifft sich Gerüchten zufolge auf maintracht.blog.”

    Dank !

  262. @Jimmy
    Das ist schön zu hören. Du hast recht, es gibt auch zahlreiche gute Beispiele, Vereine, Initiativen. Und es bringt bestimmt mehr, sich an denen zu orientieren, als an dem, was nicht läuft. In der Arbeitswelt nehme ich Kinder haben/mitbringen schon oft als Hindernis war. Ich würde zB gerne 50% arbeiten. Wir sind patchwork und ich hätte gerne Zeit für die Vierjährige (meiner Frau) und unsere Neue. Das wird in Bewerbungsgesprächen einfach ignoriert. Die lesen das, laden mich ein und sagen dann, sie dachten ich meine das nicht so ernst… Und wie Kinder zu Beginn der Pandemie angeschaut wurden (Bedrohung!), wenn man sie mal nicht vorm Einkaufen wegorganisieren konnte, das werde ich nicht vergessen. Gute Sache aber noch: Ich bin stolz drauf, dass die Eintracht ihr Corona-Ticketgelder an so was wie Arche e.V. hat spenden lassen! Starkes Ding war das. Auch im Vergleich zu S04 oder anderen.

  263. @274
    Fans aus Nordmazedonien soll es gefallen haben.

  264. ZITAT:
    “Bei dem Namen Rosen muss ich immer an einen denken, der in die Ära des nach Frankreich(Bordeaux?) exilierten Managers etc. fällt. Das war aber doch nicht der Fussballer Rosen?”

    Doch genau der ist es. Hat sein erstes Bundesligaspiel für uns gemacht.
    https://en.wikipedia.org/wiki/.....nder_Rosen

  265. ZITAT:
    “Marsch vom Markt. Schade.”

    Ich bin eher erleichtert.

  266. Aus dem Kickertext zu Marsch:

    “Vor dem Vollzug des Transfers müssen sich beide Klubs nun noch auf eine Ablöse verständigen.”

    Jedes Mal drollig, dieser alberne Hinweis.

  267. Nationalmannschaft ist doch so out wie Nationalgefühl sein sollte.
    Viel interessanter wäre ein Vergleich der Ligen, da könnten gewachsene Ligen durch Traditionsvereine gegenüber den Scheichclubligen punkten.

  268. ZITAT:
    “Jedes Mal drollig, dieser alberne Hinweis.”

    Die setzen sich auf ein Bier an die Bar im Hangar 7 und das wars.

  269. Die trinken doch kein Bier, diese Gummibärchenbrauser…

  270. Morsche,
    Ruhe vor dem Sturm?
    Gut, dann räum ich mal weiter auf, vielleicht find ich ja noch so was zum Durchpusten wie eben das hier, die Cocks:
    https://youtu.be/hmcRu18KGuI
    So ne Killer-Verpflichtung für den Trainersitz wäre ja net schlecht.
    Oder ich stimm mal ein “Mit Urs, mit Urs, auf Champiogns-League-Kurs” an:
    https://www.4-4-2.com/bundesli.....gespraech/

  271. “Nationalmannschaft ist doch so out wie Nationalgefühl sein sollte.“

    Sie geben sich wirklich redlich Mühe, dass es so kommt!
    https://11freunde.de/artikel/e.....er/3733477
    Keller hat ja dermaßen einen an der Murmel… bisschen Ethikkommission, Kiste Wein, dann geht’s fröhlich weida.

  272. ZITAT:
    “Marsch vom Markt. Schade.

    https://www.kicker.de/nagelsma.....16/artikel

    Bleiben Glasner und ten Haag. Hoffe ich schwer. Ten Haag geht aber bestimmt zu Tottenham. Wird langsam eng.

  273. ZITAT:
    “Morsche,
    Ruhe vor dem Sturm?
    Gut, dann räum ich mal weiter auf, vielleicht find ich ja noch so was zum Durchpusten wie eben das hier, die Cocks:
    https://youtu.be/hmcRu18KGuI
    So ne Killer-Verpflichtung für den Trainersitz wäre ja net schlecht.
    Oder ich stimm mal ein “Mit Urs, mit Urs, auf Champiogns-League-Kurs” an:
    https://www.4-4-2.com/bundesli.....gespraech/

    Güntensperger güntensperger hey hey

  274. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Marsch vom Markt. Schade.

    https://www.kicker.de/nagelsma.....16/artikel

    Bleiben Glasner und ten Haag. Hoffe ich schwer. Ten Haag geht aber bestimmt zu Tottenham. Wird langsam eng.”

    Wenn man die Berichterstattung richtig deutet, gehe stark davon aus dass die Steinchen nun wie folgt fallen werden:

    Glasner = Salzburg
    Seoane = Wolfsburg
    Ten Haag = bleibt bei Ajax oder England
    R. Schmidt = Welcome to Frankfurt
    Haben sie schon Äppler und grie sos probiert?

  275. Dr. Peter Kunter wird hier ja nicht mitlesen, aber herzlichen Glückwunsch an mein Zahnarzt-Idol, als er noch nicht Doktor war. Dass er mir mit seinen Fingern im Maul rumfummelte, gab mir Steppke doch immense Nähe zum Bundesligafussball und ich habe mich dann auch oft als Torwart versucht….

  276. ZITAT:
    “Die trinken doch kein Bier, diese Gummibärchenbrauser…”

    Hast Du ne Ahnung.

  277. Die Stiegl Brauerei ist direkt neben der Plörren Hauptzentrale…. und ob die Bier trinken!

  278. Ich schlage vor, dass ab der nächsten Saison jeder Trainer ein spezielles Trikot bekommt, auf dem groß seine Telefonnummer und Ablösesumme aufgedruckt sind.
    Das macht vieles einfacher.

  279. Zu den Schnelltests in den Schulen:

    Ob die Kinder vor dem Unterricht oder beispielsweise in der vierten Stunde getestet werden, ist eigentlich wurscht. Bekanntlich sind Antigen-Tests weniger sensitiv als der PCR-Test, es ist also eine größere Virusmenge notwendig, damit ein Antigen-Test ein positives Ergebnis zeigt. Der Antigen-Test ist zudem nur eine Momentaufnahme: es kann also sein, dass das Testergebnis in einem sehr frühen Stadium der Infektion falsch negativ ist, aber schon kurze Zeit später positiv ausfallen könnte, wenn das Virus zum Beispiel erst dabei ist, sich im Körper des Kindes zu entwickeln. Die Geschwindkeit dieser Entwicklung und die damit einhergehende Viruslast sind aber bei jedem Kind unterschiedlich. So gesehen ist es quasi purer Zufall, ob der Antigentest abends, morgens oder erst am Nachmittag das richtige Ergebnis anzeigt.

    Zudem sollen ja die allgemeinen Regeln auch unabhängig von der Testerei strikt beibehalten werden. Wird das eingehalten, sehe ich für das Infektionsrisiko in der Schule keinen signifikanten Unterschied mehr, ob morgens oder mittags getestet wird. Viel wichtiger erscheint mir, dass möglichst alle zwei Tage (Mo-Mi-Frei) getetstet wird und dabei sorgfältigst auf die fachmännische Ausführung geachtet wird.

    Ein allgemeiner und gut verständlicher Überblick zu den Vor- und Nachteilen von Schnelltests in Schulen findet sich hier:
    https://www.dgkj.de/fileadmin/.....2_2021.pdf

  280. Sollte Alexander Rosen kommen, halte ich auch Tedesco nicht für ausgeschlossen. Die kenne sich aus Hoffenheim. Damals war Tedesco Jugendtrainer dort.

  281. kachaberzchadadse

    @290 Und warum genau sollte ein Trainer von einem deutschen CL-Plastikclub zu einem österreichischen CL-Plastikclub wechseln. Wegen der Berge und der Mozartkugeln?

  282. Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss seh‘n was übrig bleibt…

  283. ZITAT:
    “@290 Und warum genau sollte ein Trainer von einem deutschen CL-Plastikclub zu einem österreichischen CL-Plastikclub wechseln. Wegen der Berge und der Mozartkugeln?”

    Weil jetzt schon mehrfach berichtet wurde, dass Glasner gerne wieder in die Nähe seiner Familie möchte. Diese lebt wohl in Salzbueg oder in der Nähe.

  284. Der Loddar bleibt immer übrig.

  285. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “Der Loddar bleibt immer übrig.”

    Der ist doch schon bei RTL

  286. Interessant: HR meint, auch Hertha wolle Schmidt, aber Frankfurt sei in der Pole, weil Ligazugehörigkeit unklar sei.

  287. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “ZITAT:
    Weil jetzt schon mehrfach berichtet wurde, dass Glasner gerne wieder in die Nähe seiner Familie möchte. Diese lebt wohl in Salzbueg oder in der Nähe.”
    Auhauaha, das hatte ich noch nicht mitgeschnitten. Schade, aber danke für die Info.

  288. Rasender Falkenmayer

    OT: Kurze Frage: Hat hier irgendwer, wo kein Anwalt ist, mal Baukindergeld beantragt? Erlebe nur ich das so, dass das Verfahren eine Katastrophe ist und für geschäftsunerfahrene Laien praktisch undurchführbar, speziell wenn das Deutsch nicht perfekt ist?
    Überlege, “die Presse” zu kontaktieren…

  289. ZITAT:
    “Interessant: HR meint, auch Hertha wolle Schmidt, aber Frankfurt sei in der Pole, weil Ligazugehörigkeit unklar sei.”

    Merkwürdig, dass sowohl der jetzige wie auch zukünftige Arbeitgeber von Bobic den Schmidt als Trainer favorisieren :-).

  290. ZITAT:
    “Die Stiegl Brauerei ist direkt neben der Plörren Hauptzentrale…. und ob die Bier trinken!”

    Ah. Noch einer mit Ortskenntnis. ;)

  291. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Weil jetzt schon mehrfach berichtet wurde, dass Glasner gerne wieder in die Nähe seiner Familie möchte. Diese lebt wohl in Salzbueg oder in der Nähe.”
    Auhauaha, das hatte ich noch nicht mitgeschnitten. Schade, aber danke für die Info.”

    Wir haben doch Fraport. Salzburg in 2 Stunden. Das ist nahe. Wolfsburg hat nicht mal einen Bahnhof…

  292. ZITAT:
    “OT: Kurze Frage: Hat hier irgendwer, wo kein Anwalt ist, mal Baukindergeld beantragt? Erlebe nur ich das so, dass das Verfahren eine Katastrophe ist und für geschäftsunerfahrene Laien praktisch undurchführbar, speziell wenn das Deutsch nicht perfekt ist?
    Überlege, “die Presse” zu kontaktieren…”

    Hab das mal für meinen Schwager vor ca. 1 jahr gemacht direkt über die KfW Website, muss ehrlich zugeben ging leicht und ziemlich schnell…

    Gibt ein eigenes beantragungsportal wo man alle Dokumente usw. Direkt hochladen kann.

    PS Kaufvertrag bzw. Baugenehmigung muss vor dem 31.03 diesen Jahres datiert sein.
    Last Call

  293. @295 Westend-Adler:
    Nein, natürlich ist es nicht wurscht, wann getestet wird. Wenn du isoliert davon ausgehst, dass zum Testzeitpunkt ja IMMER unklar ist, wann eine eventuelle Infektion stattgefunden hat und wie weit fortgeschritten sie ist um vom Test angezeigt werden zu können, sagt das ja nur etwas über die Zuverlässigkeit des Tests aus. Zu JEDEM Zeitpunkt! Morgens vor dem Unterricht, Mittags oder Nachmittags um vier. Entscheidend ist doch, ein Testergebnis VOR dem Kontakt mit der Gruppe zu haben! Wie zuverlässig das ist, wenn man nicht weiß, wann sich der Proband angesteckt hat, siehe oben. Was machst du denn, wenn du nachmittags ein positives Testergebnis bekommst? Die ganze Gruppe in Quarantäne schicken. Und wenn du morgens vor dem Kontakt mit der Gruppe ein positives Ergebnis hast? Den betroffenen Schüler nach Hause schicken. Ein großer Unterschied!…

  294. ZITAT:
    “Die Stiegl Brauerei ist direkt neben der Plörren Hauptzentrale…. und ob die Bier trinken!”

    Ach da fällt mir wieder etwas ein was ich vermisse seid Corona..

    Mein gutes Stiegl wenn ich mit der Familie in den Winterurlaub nach Leogang fahre….

  295. @306: Hihi…. 3. Wohnsitz im Salzburger Land. Da kenn’ ich mich aus….

    Ob Glassner wirklich zurück in die österreichische Liga will? Na ich weiß nicht.
    Würde weder zur Philosophie von Salzburg, noch zu Glassners Karriere Plan passen.

    Würde den gerne hier sehen.

  296. @ 309, Schnix

    Oje, armer Westend-Adler. Jetzt muss er wieder stundenlang nach Artikeln suchen, die seinen Standpunkt unterstützen, um ihn hier zu verlinken.

  297. In Ö-land gibts wenigstens gescheites Essen, wenn das kein Grund ist.

  298. Rasender Falkenmayer

    Urs Fischer fände ich gut. Als Typ und wegen der Leistung von Union.

  299. @312 moni:
    Ach naja, ich muss bei dieser Gelegenheit ja doch einmal eine Lanze für den Westend Adler brechen. Das Thema Corona und der Umgang damit beschäftigt ihn halt, wie viele andere ja auch, sehr. Und im Gegensatz zu einigen anderen hier gibt er sich ja immer Mühe seine Thesen, den ich natürlich nicht immer zustimme, entsprechend mit Links zu unterfüttern. Auch das machen ja viele Diskutanten hier eher weniger. Und dass er auf seiner Meinung beharrt, nun ja, damit ist er hier ja auch nicht alleine. Und das finde ich auch völlig in Ordnung, sofern man bereit ist seine Standpunkte immer wieder zu überprüfen und auch Gegenmeinungen zu überdenken. Bei manchen hier löst er halt irgendwelche Reflexe aus, ich finde, so ganz hat er das nicht verdient.

  300. Ich weiß nicht, ob Kandidaten für den SV- und Trainerposten bei uns wirklich so geeignet sind, die erst abwarten, wie sich die Besetzung aller anderen attraktiveren Optionen gestaltet. Möglicherweise hat man viel Zeit vertan, indem man sich ein Regal zu hoch umgeschaut hat. Remember Roberto Di Matteo.

  301. ZITAT:
    “…. Möglicherweise hat man viel Zeit vertan, indem man sich ein Regal zu hoch umgeschaut hat. Remember Roberto Di Matteo.”

    Völliger Blödsinn, hatte die Idee nämlich auch schon.

  302. ZITAT:
    “Urs Fischer fände ich gut. Als Typ und wegen der Leistung von Union.”

    Da bin ich dabei. Der mag physischen Fußball und schnelles umschalten. Und ist bestimmt nicht sofort weg, wenn wir nächstes Jahr wieder nur neunter werden sollten.

  303. @ 315

    Schnix,im Prinzip sehe ich das ähnlich. Und habe mich eine Weile über seine engagierten Beiträge gefreut, auch wenn ich anderer Meinung war. Aber diese endlosen Postings, in denen W. A. ständig darauf hinweist, dass er es schon immer wusste und – noch schlimmer – dieses Ablenken auf andere Themen, was die Gegenargumente entkräften, bzw. ad absurdum führen soll, ging mir zuletzt sehr auf den Keks. Hab dann ja auch auf seine Postings gar nichts mehr geschrieben, erschien mir sinnlos.

  304. Den Unionern ihren Trainer oder SV abspenstig zu machen, z.Zt. hoffnungslos.
    Dass aber nur gut sein kann, wer RB Vergangenheit hat, noch blöder.

  305. Man muss dem Urs Fischer nur klarmachen, dass er die nächste Stufe in Deutschland nur mit der Eintracht erreichen kann und die Geschichte bei Union auserzählt ist.

    Dann heißt es vielleicht kommende Saison “Mit dem Urs, mit dem Urs auf Meisterschaftskurs!” *duckundwech*

  306. Haltet Ihr Tedesco für eine gute Lösung? Ich will den im Waldstadion nur auf der Trainerbank des Gegners sehen.

  307. ZITAT:
    “Man muss dem Urs Fischer nur klarmachen, dass er die nächste Stufe in Deutschland nur mit der Eintracht erreichen kann und die Geschichte bei Union auserzählt ist.

    Vielleicht kann man den Eberl mal fragen, ob er eine entsprechende Textvorlage hat.

  308. @319
    Moni, ja, er übertreibt es manchmal mit der Rechthaberei und auch mit dem Abschweifen. Aber ich nehme ihm immer noch ab, das er sein Grundanliegen ernst meint. Und es grundsätzlich auch nicht bös meint. Und diese Art der Argumentation kennen ja viele Anwälte, oder? Hiesige Anwesende natürlich ausgenommen… ;-) Und diverse komische Theorien zu allerlei Themen, Fußball oder andere, hier hartnäckig reinschreiben machen ja auch einige. Und man muss ja auch nicht alles lesen oder sich von allem auf den Schlips getreten fühlen. Ansonsten mag ich ja diesen Blog gerade für sein Neben- und Miteinander vieler unterschiedlicher bunter Gestalten und der Vielfalt der Themen des täglichen Lebens auch neben dem Fußball.

  309. ZITAT:
    “Haltet Ihr Tedesco für eine gute Lösung? Ich will den im Waldstadion nur auf der Trainerbank des Gegners sehen.”

    Ich würde Ihn für eine gute Wahl halten. Ist noch sehr jung, hat aber eine gewisse Erfahrung und auch schon gute Arbeit in Aue, bei Schalke und auch wohl jetzt in Moskau verrichtet. Fachlich ein Topmann und mit Anfang/MITTE 30 hat er sich mit Sicherheit nochmal weiterentwickelt.

  310. Ich fordere ja immer, aus Erfahrungen lernen, was z.B. beinhaltet, dass beim Sportvorstand jemand gewählt würde, der auch aufstrebendem Nachwuchs Einblick gewährte. Ich könnte mir vorstellen, dass der Fredi da wohl eher alles weggebissen hat, auch wenn BH wohl eher kein Nachwuchs sein kann. Aber so Leute wie Ben Manga oder der, der Eintracht guttätende Gelson sollten auch diesbezüglich interessantes Arbeitsumfeld vorfinden.

  311. Lasst mal noch ‘n Weilchen im Kadewe glotzen, auch wenn’s wenig Sinn ergibt, sich mit zwo fuffzich in der Taschen stundenlangen die schnicken Sachen dort anzuglotzen, während andere zwischenzeitlich beim Supersale nebenan die Regale plündern.

  312. In das gepostete Video hab ich nur kurz reinguckt, bin aber jetzt net bös, dass der Full Metal Jacket-Kelch an uns vorübergegangen ist. Der soll drüben den Drill Instructor machen.
    Außerdem glaub ich, mittlerweile eh net mer unser Regal. Wir sin eher so Bernem. Von daher, ist der Oral schon da? Und in dem Zusammenhang für die drei von der HA-Tankstelle, vielleicht mal beim Bernd anfragen.

  313. Meine Jüte, berlinerisch. Nehme aber jerne den schnieken Urs.

  314. HR beruft sich auf eigene Infos, nach deren Schmidt und Ten Haag die 2 verbliebenen Trainer-Kandidaten sind

  315. Urs Fischer sicher ein guter Trainer.
    Charakterlich hat er es bei mir aber im ersten Lockdown verschissen, als er unbedingt noch das Bundesligaspiel mitte März vor vollen Rängen durchziehen wollte und sich extrem über ein geplantes Verbot echauffiert hat. Sorry, das war mir in der Art und Weise dermaßen too much, dass ichs mir bis heute gemerkt habe. Daher ganz klares “bleibmirfottmitdemdepp” von meiner Seite.

  316. “Die Kapitalakkumulationsmaschine muss eben laufen und die Reißleine will wohl keiner ziehen.

    Wer bremst, verliert.
    https://www.youtube.com/watch?.....GtEp7zFdrc

  317. ZITAT:
    “HR beruft sich auf eigene Infos, nach deren Schmidt und Ten Haag die 2 verbliebenen Trainer-Kandidaten sind”

    Nehme ich beide :-) Was ist mit Seoane? Hat der schon einen neuen Verein gefunden. Mittlerweile komme ich nicht mehr mit. Wir warten am besten wer übrig bleibt, der kommt dann zu uns. Das heißt dann ” eine ruhige Hand” haben.

  318. @333

    Seoane wird wohl in Leverkusen gehandelt.

  319. @333
    ruhige Hand scheint neudeutsch für Resterampe zu sein. Inzwischen wäre ich froh, wenn BALD überhaupt einer kommt

  320. ZITAT:
    “@333

    Seoane wird wohl in Leverkusen gehandelt.”

    Nach einer anderen Zeitung wiederum buhlt Leverkusen mit uns um Glasner.

    Ich befürchte die Zeitungen wissen auch nicht mehr, als wir und spekulieren lediglich.

  321. ZITAT:
    ” Daher ganz klares “bleibmirfottmitdemdepp” von meiner Seite.”

    Ich sach mal so zum Urs:

    “Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben.” (Vgl. matthäus 6:14)

  322. Das Duo Infernale merkwürdig ruhig heute. Noch am schlofe oder sprungbereit an den Tasten wegen der baldigen Verkündigung?

  323. Gute Nachrichten abseits der Kickerei
    https://www.sueddeutsche.de/me.....=1.5278368
    OT off

  324. Jetzt ging mir gerade diese archetypische Situation aus Schul- und Kindheitstagen durch den Kopf, wenn zwei “Kapitäne” Mannschaften wählen und bestimmter Leute, verlegen in die Runde oder unter sich oder ins Nichts guckend, bis zum Schluss stehen bleiben, und sich dann zwangsläufig irgendwo zugesellen müssen, wobei man sich des Eindrucks nicht ganz erwehren kann, dass die betreffende Mannschaft lieber sogar mit einem Mann weniger gespielt hätte als den in der Mannschaft zu haben…
    Warum mir das aber gerade jetzt in den Sinn kommt? Hm.

  325. @ 309 schnix

    Wieso soll es entscheidend sein, (irgend-) ein Ergebnis vor dem Unterrichtsbeginn zu haben? Du betrachtest halt im Wesentlichen nur die Fallgruppe “korrekt positiv” vor dem Schulbeginn. So eine Rosinenpickerei verfälscht aber das Bild.
    Mal abgesehen davon, dass bis zum Schulbeginn bereits viele Kontakte gelaufen sind (Familie am Frühstückstisch, U-Bahn, Schulbus, Schulhof vor Unterrichtsbeginn) gibt es ja auch noch die Alternative “falsch negativ” vor Schulbeginn. Dieser Alternative kommt aber beim infizierten Kind im weiteren Tagesverlauf eine immer kleiner werdende Wahrscheinlichkeit zu. Wird das Kind mittags positiv statt am Morgen negativ getestet, trifft es ab da keine Schulkameraden mehr, fährt nicht mehr ÖPNV und steckt daheim keine (schulpflichtigen) Geschwister oder Eltern mehr an.
    Bei der von mir im zweiten Absatz der #295 geforderten Testregelmäßigkeit (Mo-Mi-Frei) und bei Einhaltung der Hygieneregeln sehe ich daher nach wie vor für das von einem infizierten Kind insgesamt ausgehende Ansteckungsrisiko keinen signifikanten Unterschied, der sich in Abhängigkeit von der Tagesuhrzeit des Tests auch nur halbwegs sicher begründen ließe.
    Das Kinder in der Schule andere Kinder auch dann anstecken, wenn die Hygieneregeln eingehalten werden, ist ohnehin eine Fallgruppe, die in Ansehung von zehntausenden Schulen und mehreren Millionen von Schülern im Vergleich zu den nachgewiesenen Fällen in das statistische Raritätenkabinett gehört. Könnte man die Uhrzeit eines Schnelltests als eines von mehreren Unterscheidungsmerkmalen für das allgemeine Infektionsrisiko in der Schule separieren, dürfte der Ursachenzusammenhang für eine mögliche Erhöhung dieses Risikos nur mit einer extrem leistungsfähigen Lupe zu erkennen sein, wenn überhaupt.
    Oder anders formuliert: bei dieser Thematik beschleicht mich der Verdacht, dass aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird (“großer Unterschied”). Der größte Unterschied besteht für mich dagegen darin, dass bei einem Test vor dem Schulbeginn das gruppenbezogene Sicherheitsgefühl am höchsten ist. Jedenfalls für die, die an eine hohe Zuverlässigkeit der Schnelltests auch in einem frühen Stadium der Infektion bei symptomlosen Kindern glauben.

  326. Ich habe die Geheiminformation eines Taxifahrers, dass irgendwo auf der Welt ein Trainer existiert, der zu uns kommen würde.

  327. @340: Worre, dann sollen die halt einen gescheiten Ball mitbringen.
    Da haben selbst die größten Antitechniker gespielt. Immer.

  328. ZITAT:
    “Ich habe die Geheiminformation eines Taxifahrers, dass irgendwo auf der Welt ein Trainer existiert, der zu uns kommen würde.”

    Den will ich abber net.

  329. Die Flucht unseres Noch-Trainers kurz vor Erreichen der erstmaligen CL-Teilnahme hat bestimmt nicht zum Run auf dessen Nachfolge beigetragen.
    Schon die Gleichsetzung von Platz 4 der Eintracht mit der schweizer Meisterschaft der Berner ist ja Zement hoch HB.

  330. Ja will denn keiner zu uns? Coole Truppe, echte Typen, großartige Fans, ein ruhiges Umfeld, tolle Stadt und nachweislich eine klasse Entwicklung in den letzten Jahren…Halllooooo???

  331. MArsch mit RB einig. Sobald wir wissen, wer sein Nachfolger in Salzburg wird, sofort verpflichten. #Nasevorn

  332. ZITAT:
    “MArsch mit RB einig. Sobald wir wissen, wer sein Nachfolger in Salzburg wird, sofort verpflichten. #Nasevorn”

    Skibbe

  333. Mir nemme net jeden und lasse uns net treibe!