EM 2021 Riesendrama

Foto: Imago Images
Foto: Imago Images

Internationale Medien schreiben zum Finaleinzug von Englands Fußball-Nationalmannschaft und dem 2:1 Englands nach Verlängerung im EM-Halbfinale gegen Dänemark

England

The Times: “England ist in einem Finale – einem Finale! – und dies sind die merkwürdigsten, seltensten und schönsten Worte, die man schreiben kann. Können 55 Jahre Schmerz wirklich zu Ende gehen? Kann England die respekteinflößenden Italiener mit all ihrer defensiven Widerstandsfähigkeit besiegen?”

Daily Mail: “England in Ekstase, nachdem Harry Kanes Elfmeter-Abpraller-Tor die Three Lions in ihr erstes großes Finale seit 1966 bringt – gegen Italien am Sonntag – nach einem epischen 2:1 gegen Dänemark. England ist nur noch ein Spiel vom fußballerischen Ruhm entfernt, nachdem es sich einen spektakulären Sieg über Dänemark gesichert hat. Millionen von Fans sind im Traumland.”

The Sun: “Löwenherzen! England stürmt ins EM-Finale nach einem Thriller in der Verlängerung. Bringt es jetzt nach Hause, Jungs! England ist nur noch ein Spiel von seinem ersten großen Titel seit 1966 entfernt.”

Dänemark

Berlingske: “Abenteuer zu Ende – Dänemark raus bei der EM.”

Jyllands-Posten: “Dänemark raus bei der EM: Sie gaben alles, aber es war nichts mehr zum Geben da.”

Erstes Bladet: “Ihr habt alles gegeben!”

Dänischer Rundfunk DR: “Selbst der sensationelle Schmeichel musste sich am Ende beugen, als Dänemark uns das letzte Gebrüll gegeben hat.”

TV2: “Dänemarks EM-Abenteuer ist nach großem Drama zu Ende.”

Schweden

Expressen: “England im Finale – Dänemark rausgeworfen nach Riesendrama in der Verlängerung.”

Schlagworte:

598 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen. Wetter passt zum gestrigen Spielausgang. Trübe, sehr trübe.

  2. Der Spielausgang als solcher war ja okay. Und Italien – England war mein Wunsch-Finale. Nur halt das Zustandekommen wieder mal…

  3. Der Chiellini hat sich wohl bei Brych nach dessen letzten Spiel bei einem großen Turnier für seine Spielleitung bedankt, ganz netter Artikel dazu https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.5345407

  4. Morsche,
    da würdigt eine weitere ältere Herrschaft gleich hinnerher:
    https://www.fr.de/sport/fussba.....46681.html
    Ob annerweitig hier und heut noch eine verlinkte Gegendarstellung kommt?

  5. Gemoije,
    für England.
    Wird aber schwäär für die 3 Lions.

  6. Engelland, den Erfolg sollte man ihnen zuschustern.

  7. Und Herr Dr. Brych, bitte mal die Bildauswahl emotional abholen.
    Statt Ali Adler jetzt mindestens zwei Tage den dicken Foulspieler.

  8. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    den 11er hätte der Brych nicht gegeben.

  9. @9: Football is diving home

  10. Hoch gehandelt werden die Engländer ja schon immer, vor allen Dingen von sich selbst. In diesem Jahr haben sie ja wirklich ein paar gute Kicker dabei, aber Italien ist schon eine andere Hausnummer als Dänemark und als Deutschland in der aktuellen Form.

  11. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “@9: Football is diving home”
    sehr schön

  12. Ich versteh ja, wie leider zu oft, bei den kryptischen posts von Zebuli nur Bahnhof und Bratkartoffel, aber die #10 ist echt ein Knaller.
    (Obwohl ich, gestern eher mit Dänemark sympatisierend, zugeben muss dass der Englische Sieg wohlverdient war, Dänemark wirkte ziemlich ausgebrannt)

  13. @13: oki @Tscha, das tut mir leid, hält aber jung
    Dann halt ein paar Töne
    https://youtu.be/-T_mGm_9Zpc

  14. Nur für mich und die Ordnung
    Bitte weitergehen

  15. @15: wie alles hier, stammt es natürlich nicht vom Verfasser
    Die Schwalbe kam mir aber über einen anderen Weg zugeflogen.
    So was les ich net:
    https://www.dailymail.co.uk/sp.....final.html

  16. Rasender Falkenmayer

    Ist Zebuli das Kind vom Zebulon?

  17. Die gleiche Szene die zum Elfer führt wird auch im Mittelfeld gepifffen, Freistoss keiner sagt was, aber im Strafraum regt sich jeder auf, weil es dann elfer gibt. Daher finde ich muss man wenn man es an der Mittellinie pfeift auch im Strafraum pfeifen.

    Kontakt ist halt Foul.

  18. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Kontakt ist halt Foul.”
    Nö.

  19. “Ist Zebuli das Kind von Zebulon?”

    Nein, die Göttergattin.

  20. ZITAT:
    “Kontakt ist halt Foul.”

    dann pfeifst du bei jeder ecke elfer. viel spaß.

  21. Zebuli ist eine TM-Promo-Aktion für Zauber-Zuberli
    Hab mich da auch a bissi von duppfig.o aka duppfigo leiten lassen
    Sind ja beide manchmal auch etwas kryptisch unnerwegs

  22. ZITAT:
    “… Kontakt ist halt Foul.”

    Das kann auch nur einer schreiben, der nie selber gekickt hat…

  23. Ist Herer Brych nicht derjenige, der uns in der Bundesliga regelmäßig verpfeift? Kein Lob von mir…

  24. Mit den richtigen Schiris sind die Fußballerfinder nicht aufzuhalten. Passiert halt nur alle 55 Jahre.

    Hätte nie gedacht, mal Italien beim Kicken zugeneigt zu sein.

    Vielleicht sollte ich noch einen Schnellkurs beim Schusch absolvieren.

    Für mich sollen die es machen. Haben doch weitestgehen Spaß gemacht.

    Und wenn, in letzter Konsequenz, mal wieder die Unnerbuxe zum Vorschein komme, hab ich ja noch immer diesen Off-Knopp.

  25. ich kann nicht an der Mittellinie was pfeifen und im Strafraum nicht, dann gibt es halt 10 Elfer fertig, bin froh das der Reiff das auch so sieht wie ich.

  26. jedes Trikotzupfen im Strafraum ist Elfer, wird aber nicht gepfiffen was bedeutet der Schiri pfeift nicht regelkonform

  27. ZITAT:
    “Mit den richtigen Schiris sind die Fußballerfinder nicht aufzuhalten. Passiert halt nur alle 55 Jahre.”

    naja – die spielen bislang kein schlechtes turnier, auch ganz ohne den pfiff gestern, und waren auch gegen die dänen die bessere mannschaft. fachleute mögen das anders sehen, ich halt nicht. nachzuschlagen unter: defensive gewinnt titel. sieht am an england und an italien. mal lesen, was marcel reif dazu sagt (um mich abzusichern)

  28. Na karsten. Ich habe, zugegeben, etwas die Häme bedient. Rational mag ich Dir beipflichten.

  29. Interessant ist übrigens, dass der Kicker bei Lindström die Möglichkeit ins Gespräch bringt, dass er als Kostic-Ersatz gesehen werden könnte.

    https://www.kicker.de/lindstro.....fermeldung

  30. Silva und Kamada ist / wäre sportlich bitter.
    Flipo würde ich persönlich nehmen, ähnlich wie beim Mijat, nur dass es sportlich auch richtig beißt.

  31. So ‘offen’ wie das Thema bei Kamada gespielt wird ist da aus welchem Grund auch immer ein ganz schöner Druck dahinter, von wem auch immer. Wenn ich mutmaßen sollte würde ich auf den Berater tippen.

  32. It’s diving home….

    Schönes Geschmäckle… Gleich mal meinem englischen Kollegen unter die Nase gerieben. Dafür darf er meine Karten am Sonntag nutzen. Ich gönne es den Tommies. Sollen sich nach 55 Jahren mal wieder über einen Titel freuen dürfen. Wenn es dann wieder 55 Jahre dauert, kann ich verschmerzen.

    ….und wenn das ein 11er war, dann war das g. Martinez 2018 ein 1000%iger…

  33. Mein Turnierfavorit hat gestern Abend eine überzeugende Vorstellung geboten.
    Spielerisch ist das nicht die ganz große Klasse, die die Engländer anbieten. Aber die Verteidigungsarbeit war über alle Spiele der Engländer hinweg gesehen bis jetzt das Beste, was bei dem Turnier zu sehen war. Aus dem Spiel heraus lassen die extrem wenig zu, die Gegner haben schon sehr viel Mühe, überhaupt in Strafraumnähe zu kommen.
    Wobei mir vor dem Fernseher bisher nicht klar geworden ist, woran das konkret liegt. Die Verteidigungarbeit weist in puncto Raumaufteilung und “Kette” für mich keine Besonderheiten auf, das Positionsspiel der einzelnen Kicker ist eher unauffällig. Vor allem die Viererkette spielt nicht anders als als andere gut geschulte Viererketten auf diesem Niveau auch. Die Außenverteidiger stehen weder hoch noch tief; auch die beiden 6er spielen bei gegnerischem Ballbesitz eigentlich genau so, wie andere 6er im 4-2-3-1 auch. Auffällig ist bestenfalls noch, dass sich sämtliche Offensivakteure “bei Bedarf” auch mal weiter zurückfallen lassen und sich selbst ein Sterling des Öfteren nicht zu schade war, etwas weiter hinter der Mittelfeldlinie Passwege zuzulaufen.
    Alles in allem sieht das zwar recht schlicht und konservativ, aber auch sehr homogen aus.
    Was für mich heraussticht ist allerdings, dass jeder Kicker in der englischen Viererkette für sich betrachtet seinen Job extrem gut erledigt. Die individuelle Klasse auf diesen Positionen ist sehr hoch, wobei vor allem die beiden AV keine Wünsche offenlassen. Walker und Shaw benötigen wenig Unterstützung, die IV müssen nur ganz selten mal “rausrücken”. Dadurch bleibt der Verbund im Abwehrzentrum ziemlich stabil.

    Und meine Einschätzung ist, dass sich an diesem Abwehrverbund auch die Italiener die Zähne ausbeißen werden. Die Engländer werden vermutlich die erste Turniermannschaft sein, die aus dem Spiel heraus bis zum Titelgewinn kein Tor kassiert. Schau mer mal.

  34. Die “Lichtspielchen” der british-fair-play-Fans waren immerhin corona-konform, ansonsten aber halt Kagge
    https://twitter.com/sportschau.....38080?s=20

  35. Ich will jetzt, dass Italien gewinnt. Wenn ich mir schon die Abende mit Fußball um die Ohren geschlagen habe, dann darf es zum Abschluss auch noch ein Autokorso/Prosecco/Jubelfest auf der örtlichen Piazza geben. Ich mittenmang dabei. So ist der Plan.

  36. Briten und Fairplay? Spätestens seit “Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten” wissen wir, dass dies nicht zusammen geht…

  37. ZITAT:
    “Ich will jetzt, dass Italien gewinnt.”

    das war’s dann wohl für die feurigen südländer. schade.

  38. ZITAT:
    “Kwelle? […]
    Auch nur hier geklaut…”

    Hier mal ein gelungenes Original-Foto: https://i.dailymail.co.uk/1s/2.....868966.jpg

  39. ZITAT:
    “das war’s dann wohl für die feurigen südländer. schade.”

    Hihi

  40. ZITAT:
    “Autokorso/Prosecco/Jubelfest auf der örtlichen Piazza geben. Ich mittenmang dabei.”

    Sorella d’Italia! Bravissimo!

  41. Da fühlt sich einer jetzt trotz ohne Royals gefordert: https://www.fr.de/sport/fussba.....48666.html

  42. ZITAT:
    “Sorella d’Italia!”

    Fratelli Schädel schließt sich genderkonform an.

  43. Rasender Falkenmayer

    Gutes Essen gegen gute Musik.
    Nicht einfach, aber meine Priorität ist klar.

  44. Oh, die paar Töne vom Zebuli haben meine Ohren offen gefunden.

  45. Italien bietet gutes Essen und gute Musik. Gianna Nannini, Andrea Bocelli, Milva, Verdi, Puccini und bestimmt gibt’s da auch die eine oder andere Rockband.

  46. ZITAT:
    “……und bestimmt gibt’s da auch die eine oder andere Rockband.”

    Måneskin sind grad in Mode.

  47. ZITAT:
    “… Kontrolle und Stabilität sind ihnen wichtiger als Spektakel und Einzelaktionen. …”
    Tobias Escher (über die Halbfinalisten) in seinem aktuellen Tagebuch: lesenswert!
    https://www.laptoptrainer.de/2.....one-again/

  48. Um noch mal auf transgender zu Sprechen zu kommen: Ich halte es dann doch mit Inge-Land!

    https://www.telegraph.co.uk/co.....mwidth=480

  49. Rasender Falkenmayer

    Gute italienische Musik ist überwiegend noch älter als erfolgreicher englischer Fußball.

  50. Dalla, Branduardi, Zucchero, Nek (Laura non c’è è una canzone in absolut perfekt sitzenden Pop-Rock-Kleidern!)

  51. Adriano Celentano! <3

  52. ZITAT:
    “Briten und Fairplay? Spätestens seit “Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten” wissen wir, dass dies nicht zusammen geht…”

    Briten und Faiorplay? Das ist doch eine Legende!! Wenn es in früheren Jahren je gestimmt hat, ist dies in jüngster Vergangenheit gründlich widerlegt und sich ins absolute Gegenteil verkehrt!!

  53. ZITAT:
    “Adriano Celentano! <3”

    Den hatte ich vergessen, danke.

  54. Zur besseren Verständnis erinnere ich nur das Verhalten von Chelsea und den untergeordneten Funktionen (Fans, Stewards) beim Siel unserer Eintracht in London EL

  55. Zuletzt hieß es hier “Vorerst keine Geisterspiele mehr”. Bezog sich auf den Fußball.
    Times are changing:
    Heute heißt es “Olympische Spiele ohne Zuschauer”
    https://www.tagesschau.de/eilm.....-5709.html
    Das nenne ich mal Geisterspiele XXXL

  56. ZITAT:
    “Gute italienische Musik ist überwiegend noch älter als erfolgreicher englischer Fußball.”

    Na, und? Ich wusste nicht, dass gute Musik zu alt sein kann, um sie gerne zuhören.

  57. Gianna Nannini für meine Generation! ;-)

  58. Antonello Venditti – Highlight aus Schülerzeiten
    Hier mal etwas anders unterwegs
    https://youtu.be/_LYtmyP_1Kg

  59. In eurer Aufzählung des Grauens fehlt noch Eros Ramazzotti.

  60. Währenddessen die Muffels aus den königlichen Vororten
    https://youtu.be/NsHGnw1txLY

  61. Der Eingangsbeitrag ist leider nicht nur ungelesen, sondern auch unvollstaendig.
    Die wichtigste Frage bleibt unbeantwortet.
    “Was schreibt das EkstraBladet ?”

  62. Rasender Falkenmayer

    Also gut – es gibt auch Italiener, die musizieren können. In England gibt es ja auch vereinzelt gutes Essen (curry). Aber ernsthaft: wer hier hat mehr gute Platten zeitgenössischer italienischer als englischer Interpreten?

  63. Ramazzotti? Wenn überhaupt nur pur und ohne Zitrone.

  64. „. Aber ernsthaft: wer hier hat mehr gute Platten zeitgenössischer italienischer als englischer Interpreten?“

    Im Knodderer-Blog dürfte die Antwort eindeutig sein

  65. ZITAT:
    “Platten zeitgenössischer […] Interpreten?”

    Merkste was, RF?
    :))

  66. naja – für zeitgenössisch dürften die meisten hier cliff richard und die shadows oder maximal sandie shaw halten. beatmusik!

  67. Rasender Falkenmayer

    “Zeitgenössisch” beginnt selbstverständlich mit Jazz. Birth of the cool und der ganze heisse Shice. Oer anders: Seit der Beat den Sound regiert, und nicht mehr crescendo und fortepiano gespielt wird. Ich wollte halt vermeiden, dass mir jemand mit Renaissanceopern kommt.

    Die paar Festtagsmusikanten, die ihr da aufzählen konntet, haben wahrscheinlich alle zusammen weniger Platten verkauft, als auch nur Bananarama. Italienische Hits gibt es traditionell so wie englische Titel im Fußball: In der Vorstellung einiger verwirrter Fans.

  68. ZITAT:
    “naja – für zeitgenössisch dürften die meisten hier cliff richard und die shadows oder maximal sandie shaw halten. beatmusik!”

    Tja, mit mehreren Kids bin ich da klar im Vorteil.

  69. @falki
    “platten”, oder “scheiben” (wie hier sicher eher sprachgebrauch sein dürfte) werden schon seit jahren kaum noch verkauft. (hat inhaltlich zwar nichts mit deinem kommentar zu tun, aber ich wollte “scheiben” unterbringen)

  70. Aber die hübscheren Frauen habe definitiv die Italiener… #totschlagargument

  71. Hauptsache, die englischen Männer sehen top aus.

  72. Rasender Falkenmayer

    @karsten:
    Im Fachhandel schon. Und die meisten hier werden sicher noch viele LPs aus Vinyl haben. Von englicschen Musikannten.
    Man hat jetzt neuerdings aber meist diese “CDs”.

  73. ZITAT:
    “Aber die hübscheren Frauen habe definitiv die Italiener… #totschlagargument”

    Also, ich fand Agnetha voll toll … wobei, die sang nur englisch, war aber Schwedin.
    Egal, ich wollte Agnetha unterbringen.

  74. Rasender Falkenmayer

    Eleganter Stil spricht insgesamt für Italien. Gibt es zwar in England auch, ist aber nicht so durchgehend verbreitet.

  75. 2020 wurden weltweit mehr Vinyl-Scheiben verkauft als CDs, soweit ich weiß.

  76. ZITAT:
    “cliff richard”

    Power to the boys who play Rock’n’Roll!!!

  77. CDs sind etwas aus der Mode gekommen, meine ich.

  78. Die Eintracht will der Impfmüdigkeit entgegenwirken:
    “Eintracht Frankfurt will den Menschen demnächst selbst ein Impfangebot machen. “Wir haben vor, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und dem Impfzentrum, hier am Stadion eigene Impfmöglichkeiten temporär anzubieten”, so Eintracht-Vorstand Axel Hellmann gegenüber dem hr. “Wir sehen es auch als unseren Auftrag an, der Impfmüdigkeit, die an der einen oder anderen Stelle auszubrechen droht, entgegenzuwirken und die Leute zum Impfen zu motivieren. Deswegen wird Eintracht Frankfurt sich um eigene Möglichkeiten bemühen”, so Hellmann.”
    https://www.hessenschau.de/pan.....r-358.html (Ticker 15:26)

    Einerseits löblich, andererseits eigentlich überflüssig. Anders wiederum vielleicht, wenn man eine kleine Loge mit 6 Plätzen unter den Teilnehmern verlosen würde…..-

  79. ZITAT:
    “In eurer Aufzählung des Grauens fehlt noch Eros Ramazzotti.”

    :-)
    +1

  80. ZITAT:
    “@karsten:
    Im Fachhandel schon. Und die meisten hier werden sicher noch viele LPs aus Vinyl haben. Von englicschen Musikannten.
    Man hat jetzt neuerdings aber meist diese “CDs”.”

    Die neuen Generationen streamen oder laden runter. Beliebig und ohne innigen Bezug. Da fehlt das Haptische.

  81. ZITAT:
    “CDs sind etwas aus der Mode gekommen, meine ich.”

    :-)

  82. ” Do it with a Vinyl Collector – they’ve got 12 inches! “

  83. ZITAT:
    “Die neuen Generationen streamen oder laden runter. Beliebig und ohne innigen Bezug.”

    “Fast” ist nicht auf food beschränkt.

  84. ZITAT:
    “Musigg nur vor de Haustür:
    https://www.youtube.com/watch?.....7rxydkbPTQ

    Daniel, bist du’s!?

  85. ich befürchte ja noch immer, dass hier einiges gar nicht augenzwinkernd gemeint ist.

  86. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “CDs sind etwas aus der Mode gekommen, meine ich.”

    Ich fand die ja praktisch.

  87. Ein Evergreen in der Reihenhausblechschildhitparade:

    “Mein Nachbar hört gute Musik – ob er will oder nicht.”

  88. Herrschaften, jetzt habt ihr aber das Sommerloch genug gefüllt. Zurück zum Spocht! :-). :-)
    Mercator, Gerüchteküche usw.

  89. ZITAT:
    “Tja, mit mehreren Kids bin ich da klar im Vorteil.”

    Und was ist der Vorteil für die Kids? ;)

  90. @74
    kann ich nicht bestätigen.
    Vielleicht schaue ich aber nur durch meine Vinylbrille.

  91. ZITAT:
    “2020 wurden weltweit mehr Vinyl-Scheiben verkauft als CDs, soweit ich weiß.”

    Jup.
    https://www.musikexpress.de/vi.....s-1607687/

  92. Rasender Falkenmayer

    Irgendjemand hier aus den neuen Generationen, die nur noch “streamen” und “loaden”?

    Selbst die hören aber sicher mehr englische als italienische Musik. Zum Beispiel dieser Rothaarige aus Harry Potter ist ein total bekannter Sänger geworden, der in den Hitparaden der jungen Leute abräumt. Der war sogar mit David Beckham im Stadion!

  93. Das wäre doch der passende Moment für einen…

  94. Gerüchteküche? Wir sind hier doch nicht bei der Bild oder bei Twitter…

  95. SCHELLACK-WUMMS!

  96. Ich mag den Eros Ramazzotti, bei einem Konzert von Ihm der alt mitgeteilt dass ich vor habe sie zu heiraten werden…

  97. Ein echter Anachronismus!

  98. “Zurück zum Spocht! :-). :-)”

    Überraschung: Deutscher Etappensieg bei der Tour.

  99. Mercato

    https://www.transfermarkt.de/j.....id/1053762

    Ich glaube den haben wir noch nicht durchs Dorf getrieben…….

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “CDs sind etwas aus der Mode gekommen, meine ich.”

    Ich fand die ja praktisch.”

    Ich gebe zu, für’s Auto auf längeren Fahrten nutze ich USB-Sticks. Reicht klanglich aus. Nehmen wenig Platz weg und haben große Speicherkapazität. Ausschließlich stundenlange Komplettaufnahmen von CD’s und Platten meiner Lieblingskünstler. Besser als die nervigst umsabbelten Hitpotpourries aus den 70ern, 80ern, 90ern und des neuen Jahrhunderts auf den meisten Radiokanälen (mit Passagieren kann man sich ja ohne Musik unterhalten). Auch smartphone und Konsorten gingen dafür: Hab’ ich aus Gründen nicht und die meisten Besitzer nutzen das dann wieder mehr für spotify u.ä., wo man vom Angebot her schnell wieder beim fastfood landet.

  101. Früher habe ich mit dem Tonbandgerät (Grundig TK 140 de luxe) oder mit dem Phillipps-Kassettenrekorder am Radio gehängt und aufgenommen, was ging. Heute hör’ ich kaum noch Musik.

    Auf dem Speicher hab’ ich noch ein paar Vinyl-Platten stehen, aber meinen Plattenspieler habe ich längst zum Wertstoffhof gebracht. Gleiches gilt für das Onkyo-Kassettendeck.

    Ich habe zwar noch so einen (reduzierten) Turm im Wohnzimmer stehen, den schalte ich aber so gut wie nie mehr ein. Und im Auto habe ich das Radio so leise gestellt, dass ich es kaum höre. Da höre ich nur noch die Nachrichten (wenn ich sie nicht verpasse) oder die Verkehrsmeldungen. Wobei auch letztere (Google Maps Verkehr sei Dank) nur noch eine untergeordnete Rolle spielen.

  102. ZITAT:
    “ZITAT:
    “2020 wurden weltweit mehr Vinyl-Scheiben verkauft als CDs, soweit ich weiß.”

    Jup.
    https://www.musikexpress.de/vi.....s-1607687/

    Vom Umsatz her ja, aber nicht von der Platten- bzw. CD-Anzahl her. Sind halt Preisunterschiede. wobei beide abstinken lt. Artikel gegenüber mehr als 80 % Umsatz durch Streamingdienste. Da diese noch weit günstiger sind als physische Tonträger, dürfte der Gesamtkonsum weit höher als 80% liegen.

  103. “Da diese noch weit günstiger sind als physische Tonträger, dürfte der Gesamtkonsum weit höher als 80% liegen.”

    Davon würde ich auch ausgehen, klar. Wobei es preislich beim Streamen Unterschiede gibt. Mein Qobuz Abo ist nicht gerade billig…

  104. ZITAT:
    “Auf dem Speicher hab’ ich noch ein paar Vinyl-Platten stehen, aber meinen Plattenspieler habe ich längst zum Wertstoffhof gebracht. Gleiches gilt für das Onkyo-Kassettendeck.”

    Je nach Zustand besser bei ebay oder discogs anbieten bevor die auch auf dem Wertstoffhof landen. Vielleicht hat auch die Enkelgeneration Interesse. Manche mit nostalgischer Ader entdecken ja dieses ominöse Vinyl gerade wieder neu.

  105. ZITAT:
    “spotify u.ä., wo man vom Angebot her schnell wieder beim fastfood landet.”

    Spotify hat mehr gute, obskure, Nischen- und Liebhabermusik im Angebot als es jeder noch so gut sortierte Plattenladen jemals haben könnte. Das Problem mit Spotify ist nicht das Angebot, sondern die Konsumenten.

    Bandcamp und sonst nix.

  106. Jep, Bandcamp ist nice. Bieten ja mittlerweile auch teilweise Vinyl an.

  107. @108

    kannst sie gerne mal bei mir vorbei bringen, ich kaufe sowas gerne an,
    solange es keine Klassik Sammlung ist.

  108. Der @Falke hat bestimmt früher so intellektuellen Krautrock ala Amon Düül, King Pin Meh oder Kraan mit Doppel-a und net aus Schifferstadt gehört
    Gut, er könnt natürlich auch noch ein wenig zu frisch hinner den Ohrn gewesen sein
    Un ansonste, Hinti schon bei seinem Ex-Übungsleiter?

  109. ZITAT:
    “Das Problem mit Spotify ist nicht das Angebot, sondern die Konsumenten. Bandcamp und sonst nix.”

    Da ich dort kein Kunde bin, kann ich Dir nicht widersprechen. Über bandcamp habe ich mir einige Elektroalben schwedischer Künstler zugelegt (als Merch-CD).

  110. Die alten Audiokassetten habe ich – genauso wie die VHS-Videokassetten – in die Restmülltonne geschmissen.

  111. Net in de gelbe Sack? :-)

  112. ZITAT:
    “kannst sie gerne mal bei mir vorbei bringen, ich kaufe sowas gerne an,
    solange es keine Klassik Sammlung ist.”

    Nee. Klassik war nie mein Ding. Obwohl ich im Schulorchester Geige gespielt habe.

    Die Geige habe ich noch. Die wurde im 19. Jahrhundert in Naumburg gebaut und stammt von meinem Großvater mütterlicherseits aus Weißenfels. Das Instrument habe ich allerdings seit dem Abi nie wieder gespielt…..

  113. @Merseburger

    alles an Platten, Kassetten und den dazu passenden Geräten sind willkommen.
    Alte Geige bringt auch noch einiges, ist aber nicht meine Baustelle.

  114. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Der @Falke hat bestimmt früher so intellektuellen Krautrock ala Amon Düül, King Pin Meh oder Kraan mit Doppel-a und net aus Schifferstadt gehört
    Gut, er könnt natürlich auch noch ein wenig zu frisch hinner den Ohrn gewesen sein”

    Ich hab’ tatsächlich Birthcontrol’s Hoodoo Man auf Vinyl.
    :-)
    Aber hauptsächlich habe ich in der Pubertät viel sehr laute Rockmusik und später auch laute Tekknomusik gehört. Inzwischen bin ich sehr variabel. Nur italienische Musik ist irgendwie icht dabei.

  115. Zu Zeiten des Tonbandgeräts spielte Deutschland noch weltmeisterlichen Fussball.

  116. OT:
    Coronainfektionszahlen verdoppeln sich in den Niederlanden alle 36 Stunden? Dank Delta offenbar explosionsartiger Anstieg.
    https://www.tagesschau.de/news.....nfektionen

    Bin gespannt, wie sich das EM-Partygeschmuse in England sowie das immervolle Wembley-Stadion in 2-3 Wochen auf die Infektionszahlen dort auswirken wird. Spannend auch, wie Deutschland mit Armin es-wird-ganz-bestimmt-alles-gut Laschet so durch einen Corona-Herbst/Winter kommen würde.

  117. Ich sach nur, die Casette von der Schwester zu Weihnachten: “Motörhead”, die Gesichter der Eltern damals – unbezahlbar..

  118. ZITAT:
    “Zu Zeiten des Tonbandgeräts spielte Deutschland noch weltmeisterlichen Fussball.”

    Der hätte jetzt vom Kaiser stammen können :-).

  119. Vorher “Stille Nacht..” dann kam Lemmy🤣

  120. ZITAT:
    “…Ich hab’ tatsächlich Birthcontrol’s Hoodoo Man auf Vinyl. :-)”

    Yep, noch mit Hugo Egon Balder am Schlagzeug. Mir war das ja zu latzhosig
    Und irgendwie schienen die mir damals auch etwas komisch druff zu sein, so mein Eindruck auch hier:
    https://youtu.be/y7tDhS3Hlao

    Und @Merse: lieber die Geige bespielen als den Wumms zu vergeigen ;-)

  121. Bei der Bundeswehr hatte ich ab und zu mein Grundig-Tonbandgerät dabei. Als ich mal UvD schieben musste, hallten morgens um 6 zum Wecken auf volle Lautstärke ‘Sympathy for the Devil’ oder ‘Child in Time” durch’s Haus.

  122. Rasender Falkenmayer

    @125 HairEymold
    Hihi. Ich bekam die “Number of the beast” (IM) als Kassete geschenkt.
    Krautrock war bei mir auch eher ein Ausreisser

  123. Oder Joe Cocker mit ‘With a little Help from my Friends’, Woodstock-Live-Version. Oder auch Richie Havens mit ‘Freedom’.

  124. Rasender Falkenmayer

    Kennt jemand von Euch dagegen irgend einen dieser Interpreten?
    https://www.chartsurfer.de/mus.....20/top-100

  125. erbamen. bitte lasst uns über sonstwas reden.

  126. ZITAT:
    “erbamen. bitte lasst uns über sonstwas reden.”

    Kochrezepte? Frisuren?

  127. “Kennt jemand von Euch dagegen irgend einen dieser Interpreten?”

    Nee. Kein’n einzigen.

  128. ZITAT:
    “erbamen. bitte lasst uns über sonstwas reden.”

    Der Lord?!?

  129. “ÖSI SAGTE FÜR KÖLN TOP-KLUBS AB”

    “Ich hatte Angebote von mehreren Vereinen, auch aus Deutschland.“ Ljubicic war zu Verhandlungen in Italien, auch Eintracht Frankfurt und die Glasgow Rangers wollten ihn”

    Keiner will zu uns….

    Was machen die da oben ….

  130. Mein Vadder war zugegen, als ich die damals neu erworbene LP “Lark’s tongues in aspic” von King Crimson auf den heimischen Plattenteller in der guten Stube auflegen durfte (damals besaß ich keine eigene Anlage). Eigenhändig regelte er anfangs die Lautstärke auf das für ihn erträgliche Maß. Als dann bei min. 3:44 die Baßgitarren einsetzten, klirrte das gute Service im Wohnzimmerschrank. Den Rest des Albums durfte ich mir dann, wie fürderhin alle meine Musik, mit Kopfhörer antun.

    Wer’s nachvollziehen will (bitte bis 3:44 durchhalten):

    https://www.youtube.com/watch?.....Vb2tnFN5AA

  131. ZITAT:
    “Kennt jemand von Euch dagegen irgend einen dieser Interpreten?…”

    Selbstverständlich… Mark Forster sollte jedem Eintracht Fan ein Begriff sein…. Und das Video zu Dance Monkey könnte in diesem Geriatrie Blog auch gefallen finden…

  132. @132
    So kann man sich auch als quasi scheintot outen :-)
    Apache find ich gut.

  133. „Kennt jemand von Euch dagegen irgend einen dieser Interpreten?“

    Mark Forster, Losfee.

  134. ZITAT:
    “erbamen. bitte lasst uns über sonstwas reden.”

    Der Lord?!?”

    Jon!
    Der Lord spielt stoisch weiter, als Ritchie übellaunig den Getränkebecher durch die Gegend schmeißt und sich von der Bühne verdrückt. Herrliche Szene.

  135. Rasender Falkenmayer

    Also ich kannte immerhin UFO361. Aber sonst…

  136. Und Kraan habe ich vor ein paar Jahren nochmal in der Altbesetzung gehört (Jazzrock nicht Krautrock). Hier in OWL, gar nicht weit von der damaligen legendären Wohn- und Schaffens-Stätte Gut Wintrup, das der Graf Metternich gönnerhaft zur Verfügung gestellt hatte. Für alles, was Künstlern so Spaß macht.
    Gibt anscheinend wieder eine Kommune da, sehe ich gerade: https://www.kulturgut-wintrup......de/

  137. 16 der top 100. ich bin hier wirklich falsch.

  138. Klar ist Streamen am besten. Spotyfy bietet so ziemlich alles, was mein Herz begehrt. Englische Hits, italienische leichte Musik (bitte kein Eros Ramazzotti) und italienische Opern. Seitdem ich einen Account da habe und das kleine Brüllgerät von Teufel, lebe ich in den schönsten Tönen.

  139. ZITAT:
    “16 der top 100. ich bin hier wirklich falsch.”

    Raus, raus!

  140. @146: Worre, da war doch der Hattler?
    Und wir hatten auch den Kran mit einem a
    https://youtu.be/8i85w6Vc710
    Und was gibts heut? Influencer
    Und da musst ich mich dann noch ob der langen Schlangen von der Jugend aufklären lassen – Infuencer-Cafes

  141. Ich find’s ja grundsätzlich gut, wenn das Neuland es allen Generationen ermöglicht, sich die weltweiten künstlerischen Errungenschaften ins Wohnzimmer zu holen.

    Wie gerne hätte ich es erlebt, wenn es damals schon ALEXA gegeben hätte.

    Das vernichtende Urteil meines Großvaters über meine Musikvorlieben (“N***RMUSIK!!!”) wäre flugs als Aufforderung verstanden und umgesetzt worden.

  142. ZITAT:
    “Und dann gibts noch diesen Italiener
    https://m.youtube.com/watch?v=.....7aQZ1S3Gbo

    Bis auf den Titel alles in englisch? Molto bene. Nicht.

  143. Da ihr immer noch in musikalischen Traumatabewältigungen schwebt:
    Vor 2 Tagen ist John Lawton (Uriah Heep) friedlich verstorben.
    https://www.rollingstone.de/ur.....e-2328543/
    Mit ua Lady in Black und Gypsy wurden dunnemals Eltern (und Nachbarschaft) beschallt.

  144. #139

    Immer wieder gut. Das waren noch Zeiten: King Crimson, Weather Report, Jimi Hendrix, Ernst Mosch . . .

  145. ZITAT:
    “Mit ua Lady in Black und Gypsy wurden dunnemals Eltern (und Nachbarschaft) beschallt.”

    nur wurden die zwei stücke im original nicht von john lawton gesungen

  146. Mal Sondock..
    “Der erste Preis ist ein Foto von mir, da könnt ihr dann das Ungeziefer mit verjagen!”
    Unvergessen..

  147. Bei der @139 war ich 16, die Platte schon 5, 6 Jahre auf dem Markt.

    Mit 56 hab’ ich mir dann von King Crimson “MELTDOWN” gekauft. Live in Mexiko 2018, 3 CD und 1 Blue-Ray für das Visuelle Konzertvergnügen. Fripp mit 72 Lenzen klampft genialer als je zuvor. U.a. 3 Schlagzeuger. Geniale Performance.

    Habe einen breiten Musikgeschmack von Elektro über Progrock und Funmetal bis zu witziger Popmusik. Aber wenn mir was subjektiv qualitativ zusagt, werde ich auch zum Sammel-Nerd und verschaffe mir nahezu die vollständigen Discographie. Und geriere mich dabei fast genauso verrückt wie bei der Eintracht.

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mit ua Lady in Black und Gypsy wurden dunnemals Eltern (und Nachbarschaft) beschallt.”

    nur wurden die zwei stücke im original nicht von john lawton gesungen”

    Was damals selbstverständlich komplett an mir vorbei ging. Ich hatte meinen K(r)ampf mit der Übersetzung vom Text ;-)

  149. “Funmetal”

    Knorkator, JBO oder Rammstein?

  150. Musik kommt von CD (gerne auch SACD od BD-Audio). Schallplatten sind für Ewiggestrige, die ihre zerkratzten Nachpressungs-LPs noch haben oder für gottverdammte Hipster, denen man auf volldigitaler Produktionskette entstandene und für Autoradios loudnessvergewaltige aktuelle sog. “Musik” für ein Vielfaches auf minderwertigem Medium verkaufen kann. Limitiert natürlich. Wie die Käufer.

    Hochaufgelöstes Streaming ist vielversprechend, aber ein Album ist etwas, was man in der Hand halten kann. Und im Archiv findet, wenn der Streamingdienstleister die Lizenz rausrotiert.

    Spotify und Konsorten sind die außergewöhnlich praktische Notfallausstattung für den Fall, daß man seine Tausend wichtigsten CDs nicht dabei hat. Leider mit enormen Lücken.

  151. ZITAT:
    “Immer wieder gut. Das waren noch Zeiten: King Crimson, Weather Report, Jimi Hendrix, Ernst Mosch . . .”

    Erstere und letzterer standen tatsächlich friedlich vereint in unserer kleinen aber feinen familiären Plattensammlung von 1979 nebeneinander ;-))….wobei man bei Ernst Mosch fairerweise sagen muß, das er wie so viele seiner Zeit musikalisch mehr draufhatte als das Humtata. So spielte er nach dem Krieg u.a. in Jazzbands in diversen GI-Clubs auf und erlangte dort sogar einen gewissen Bekanntheitsstatus. 1972 vertonte er bekannte Operettenweisen im Glen-Miller-Stil. Den späteren “volkstümlichen Musikern” hatte er zumindest einiges voraus.

  152. “@146: Worre, da war doch der Hattler?
    Und wir hatten auch den Kran mit einem a

    1. Helmut Hattler, ja, (nicht Haller…!) Schrammelt seinen Bass nach wie vor mit dem Blättchen.
    2. Der Kran von Schifferstadt, natürlich. Ich hatte dich weiter oben schon verstanden. ;)
    Bei den Münchner Spielen war ich in einem Alter, in dem ich das eine oder andere (leider auch das Schlimmste…) schon einigermaßen mitbekommen habe.

  153. ZITAT:
    “”Funmetal”

    Knorkator, JBO oder Rammstein?”

    Ersteres und Letzteres. Statt JBO ziehe ich aus Patriotismus bei Remakes die Quietschboys vor

  154. @34 Da könntest Du Recht haben. Einer der Berater hat schonmal Stress gemacht. Ich bin der Meinung, dass Berater nicht an Transfers verdienen dürfen. Das ist in vielen Fällen nicht mal im Interesse des Spielers. Die sollten ein festes Honorar bekommen und gut ist. Bei Finanzberatern hat sich rumgesprochen, dass honorarbasiertes Beraten im Prinzip seriöser ist als provisionsbasiertes. Die Interessenlage ist allerdings so unübersichtlich, dass niemand dagegen vorgeht.

  155. @131
    Atom Heart Mother auf dem Plattenspieler im Wohnzimmer war ok, aber die langhaarigen Kumpels und die komisch riechenden Zigaretten waren der Mama denn doch suspekt. Heintje fand sie melodischer …

  156. @121: könnte ich mittelfristig mit Vinyl und CD auch was beisteuern und ein Thorens sollte auch noch da sein.
    Muss aber erstmal Ordnung schaffen, fehlt mir momentan etwas Zeit und Lust
    Anderseits sitzt mir da regelmäßig mein Aufräumkommando im Nacken und am Tag X werden die wohl nicht so zimperlich sein.
    Könnte die ein oder andere Vinylperle dabei sein und den Erlös gerne auch für einen guten Zweck.
    Müsste aber abgeholt werden

  157. ZITAT:
    “Könnte die ein oder andere Vinylperle dabei sein …”

    Aktuelle Verkehrswerte (weltweite Angebote) kann man leicht bei discogs ergoogeln.

  158. “..Aktuelle Verkehrswerte (weltweite Angebote) kann man leicht bei discogs ergoogeln.”

    Danke für den Hinweis.
    Aber dann dort einstellen und mich über knoddernde Verkäufer uffrege, wohl eher net
    Mir reicht schon der Blog ;-)

  159. Verkäufer = Käufer
    Ich glaub langsam, diese Müdigkeit liegt doch am Gates.

  160. Italien ? Goblin, wenn sie Dario Argento huldigen. Sakral morbides Zeugs.

  161. ZITAT:
    “”..Aktuelle Verkehrswerte (weltweite Angebote) kann man leicht bei discogs ergoogeln.”

    Danke für den Hinweis.
    Aber dann dort einstellen und mich über knoddernde Verkäufer uffrege, wohl eher net
    Mir reicht schon der Blog ;-)”

    Mach ich auch nicht. Nur zur groben Orientierung, sollen ja keine Notverkäufe werden. Je nach Zustand wird man mit gewissen Abschlägen leben müssen, zumal wenn ein Aufkäufer mit dem Erwerb des gesamten Plattenbestandes auf den Plan tritt.

  162. ZITAT:
    “Italien ? Goblin, wenn sie Dario Argento huldigen. Sakral morbides Zeugs.”

    Nicht zu verwechseln mit Hob Goblin ;-)

  163. “Verkäufer = Käufer
    Ich glaub langsam, diese Müdigkeit liegt doch am Gates.”

    “am Gras!” Sch…Autokorrektur?

  164. ZITAT:
    “Hob Goblin ;-)”

    Hab ich auch sofort dran gedacht. :))

  165. Mal kurz OT ;-)

    Der Laserpointer wurde ja schon von Nidda erwähnt, jetzt ermittelt die UEFA. Hier noch mal zusammengefasst der letzte heiße Scheiß über und um die EM etc.

    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.5345672

  166. @34, 166 (Kamada/Berater)

    https://www.blog-g.de/vorerst-.....nt-1152755
    Ihr schreibt doch alle ab!

  167. ZITAT:
    “am Gras!” Sch…Autokorrektur?”

    Gibts des tiefgespritzt?

  168. Hab´mich schlau gemacht, Zebi:
    “Bis dato gibt es wohl kaum mehr als 20 nachweisbare Fälle einer Weed-Injektion. […] Wenn Du Lust hast auf eine Woche Krankenhaus und dann noch mal eine gute Woche richtiges Leiden, dann ist die Injektion von Hanf durchaus möglich.”
    (https://www.thc.guide/cannabis.....lich-1195/)
    :))

  169. Hob Goblin. Weia.
    Gleich kommt noch wer mit den Crackers und sonstigen Local Heroes um die Ecke. Gehört auch Ute Lemper dazu ?

  170. @181: Worre, bin ja eher so Homöophatiker ;-)
    Aber im Ernst, ganz früher 5x probiert.
    3x so gut wie nix gemerkt und 2x echt übel.
    Das war es dann.
    Dann doch mittlerweile lieber tiefgespritzt aus dem Gerippte

  171. ZITAT:
    “Hob Goblin. Weia.
    Gleich kommt noch wer mit den Crackers und sonstigen Local Heroes um die Ecke. Gehört auch Ute Lemper dazu ?”

    Nö, aber Flatsch! und die frühen Rodgau Monotones mit Nachtsheim.

  172. Und für den duppfig.o noch de Chappo

  173. ZITAT:
    “noch de Chappo”

    Jetzt mal emal de Deuwel… ähm… de Schadde ned an die Wand!

  174. Vinyl ist für mich immer aktuell, habe mir gerade ein paar Platten bestellt von Frank Zappa, Kadavar und anderen.
    Einer meiner Söhne hat auch einige Vinyls, sein Grundstock waren Platten eines Patienten aus einem Altenheim, in dem er gearbeitet hatte. Der schenkte ihm Platten von Black Sabbath, den Doors und anderen.

  175. ja Zebulon. Damals im FSV Stadion sind bei Dauerregen die Regionalgröler vor Hauptact gegangen. War ebbes traurig. Aber was mer hat, des hat mer.

  176. Da fällt einem doch gleich der überaus sympathische Dr. Dehm ein, der sich in den 70ern und 80ern gerne noch Lerryn nennen ließ.

  177. ZITAT:
    “Worre, da war doch der Hattler?”

    Da ist er immer noch, der Hellmut. Dem Teufel von der Schippe gesprungen, vor wenigen Jahren schwerst an Leukämie erkrankt, ist er wieder quietschfidel. Neues Kraan-Album im vergangenen Herbst und aktuell auf Tour, soweit es halt das Kackvirus zulässt.

  178. @Mark und @Worre: Info bitte auch an unseren dortigen Apfelkrautrocker Heribert

  179. ZITAT:
    “Worredau, hast du diese Veranstaltung mitbekommen?”

    Hoppala! Ich habe glaube ich vor einiger Zeit mal was von den Ideen gelesen, aber dieser Konkretisierungsgrad ist mir neu.
    Wobei mir von der Musik her Kraan ganz klar am meisten zusagt. Die anderen haben doch eher diesen “freaky” Charakter oder sind halt zu glatt (Jane z. B.? – habe da aber keine konkreten/aktuellen Erkenntnisse…)
    Aber Hattler & Co., die haben mich bei besagtem Konzert richtig mitgenommen.

    @Riddim
    Danke für die Info!

  180. Wobei der Veranstalter schon bereits seit längerem eine entsprechende Konzertreihe im Berufskolleg Schloß Neuhaus am Laufen hat. Der Festival-Charakter in der Paderhalle ist neu.
    http://www.kulturvereinigung-o.....s-neuhaus/

  181. In der Tagesschau um 20 Uhr wurde übrigens positiv erwähnt, dass man bei Eintracht Frankfurt zukünftig seinen digitalen Impfnachweis hinterlegen kann und dann nicht jedesmal neu vorzeigen muss.

  182. ZITAT:
    “Apfelkrautrocker”

    :)

  183. dance craze, anyways

  184. It’s still rock and roll to me!

  185. ZITAT:
    “ja Zebulon. Damals im FSV Stadion sind bei Dauerregen die Regionalgröler vor Hauptact gegangen. War ebbes traurig. Aber was mer hat, des hat mer.”

    Nix da! Den Roger Chapman musst ich mir noch geben.

  186. @Worredau
    Guru Guru spielen immer noch so wie eh und je etwas freakige und gute Musik und leben in ihrer Altherrenkommune im Odenwald. Jane hatte zahlreiche Umformierungen und Namensstreit; ich habe sie zuletzt vor dem Lockdown in Vlotho auf Umsonst und Draußen gesehen, machen weiter ihre Musik. Birth Control habe ich zuletzt vor dem Tod von Bernd Noske gesehen, wie sie jetzt sind – keine Ahnung. Epitaph sind wieder auf Tour, sie spielen z.B. einen Tag nach dem Konzert in Paderborn in Offenbach.

  187. Aha, gehts heute wieder um Sport?

  188. Fußball am End noch.

  189. Morsche,
    nix da.
    Bevor heut der magische Kracher kommt, kommen jetzt erstmal die mystischen Krauter
    https://youtu.be/iyB7VqRM5dQ

  190. Eloy … puuh. Kann Frank Bornemann inzwischen Englisch?

    SSNHD überträgt morgen das Eintracht Spiel Live…

    https://www.sky.de/programm-en.....D/12292423

  191. Und vielleicht sogar ein bisschen Eintracht….

  192. Die wirklich schlechte Nachricht gestern Abend war doch, dass in Altenheimen bereits Menschen untergebracht sind, die Platten von Black Sabbath haben. Denkt da mal drüber nach.

  193. Morsche, hab ich esszett, die Sehnsucht nach musikalischem Ausleben ist uralt,
    nicht nur Kiddys haben sie damals geteilt, aber meine Alten ham net dazu gehört….

  194. ZITAT:
    “Und vielleicht sogar ein bisschen Eintracht….”

    Ich wollte eigentlich aufhören damit, aber die Steilvorlage “Eintracht” hat mich natürlich zur Kombi United und Frankfurt gebracht: United Jazz and Rock Ensemble mit dem wundervollen Albert Mangelsdorff. Und natürlich auch mit dem Heiner-Bub Volker Kriegel, der zudem auch eine Adorno-Vergangenheit hatte.
    Wo die allerdings überall mitgespielt haben, diese Söldner! Von wegen lebenslang im Sinkkasten…

  195. Habe mir die letzten Tage immer mal wieder bei YouTube Streams von Eintracht TV zum Training reingezogen. Sehr kontemplativ. Das Angebot finde ich super, weil ich ansonsten natürlich aus Villingen-Schwenningen nicht kiebitzen kann. Einschätzen kann man aufgrund der Bilder wenig. Bin aber gespannt, wie Glasner das Team in den nächsten Wochen formen und die Startelf herauskristalisieren werden.
    Ich wäre ja sehr für das Thema südamerikanische Galligkeit mit Zalazar und Borre.
    Und den Kostic würde ich auch gerne behalten und auch den N´Dicka. Das ist aber bestimmt herrschende Blog-Meinung.

  196. @ 212:
    Nur für die Eintracht:
    “Das aktuelle sportstudio | ZDF:
    Auftritt von Volker Kriegel am 26. März 1976 mit dem eigens komponierten Stück „Second Half Konter“”.

  197. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “https://www.kicker.de/war-beeindruckend-dorsch-entscheidet-sich-fuer-augsburg-864979/artikel
    Dorsch definitiv nach Augsburg”

    Der Reuter ist kein Dummer. Den hätte ich hier gerne gesehen.
    Am Ende war bei uns vielleicht die Konkurrenz im zentralen Mittelfeld zu groß. Der will bestimmt unbedingt spielen.

  198. Interessant. (ich war ja eh immer schon der Meinung, dass ich einem Schützen vorher ansehe, ob er den Elfer verwandelt)

    https://11freunde.de/artikel/g.....dGyrfbPyhg

  199. @ handradler

    Gestern Abend habe ich mir die beiden Audiobeiträge mit den doch sehr unterschiedlichen Sichtweisen angehört. Schönen Dank nochmal.
    Wobei mir beim Beitrag von Luik doch etwas arg viel “Romantik” dabei war (“früher war alles besser”). Fand es trotzdem zumindest unterhaltsam.

  200. Um den Dorsch hätt mer sich halt schon in Heidenheim bemühen sollen,
    wahrscheinlich hängt er aber auch am Münchner Raum…..

  201. ZITAT:
    “Um den Dorsch hätt mer sich halt schon in Heidenheim bemühen sollen…”

    Durchaus richtig.

  202. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “… (ich war ja eh immer schon der Meinung, dass ich einem Schützen vorher ansehe, ob er den Elfer verwandelt)”

    Das geschulte Auge sieht das immer.

  203. What, Demir zu Barca
    Alle raus
    Oder holt halt diesen annern Jungspund von da, Pedri oder so ähnlich

  204. CD und Vynil…… Pffff. Neumodische Ferz für die Generation höherschnellerweiter.
    Bei mir spielt Samstags noch der Minnesänger und dazwischen, wenn es unbedingt sein muss, greife ich zum Grammophon.

  205. Rasender Falkenmayer

    Gschischt’ vom Nachbarn.
    https://11freunde.de/artikel/d.....iteninhalt
    Beste Unterhaltung

  206. Und ein Europameister muss nicht gut singen können, sondern gut Fußball spielen.
    Wenns drum geht, wer am längsten nicht gewonnen hat, könnte ich ja auch zu nordmazedonien halten.
    Es ist überhaupt eine Enttäuschung wie wenig die Engländer überzeugen konnten mit dieser Fülle an Klassespielern. Defensiv gut, mhmm, aber gegen lauter biedere Durchschnittsteams nur das nötigste abrufen und dabei sogar gegen traumatisierte Dänen in der Verlängerung nen Witzelfer brauchen….. Nee das ist mir einfach zu wenig.
    Italien spielt mit Herz und Leidenschaft, sie haben sich den Titel verdient.
    Aber wahrscheinlich gewinnt England mit Heimvorteil in nem strunzbiederen knörzerkick weil Italien sich gegen starke Gegner aufgerieben hat und ihnen am Ende die puste ausgeht. Würde passen zu dieser peinlichen Europameisterschaft.

  207. Ich gönne dem perfiden Albion den Titel, football is coming home! Obwohl ich den Favoriten Italien auch mag. Ein Endspiel zum entspannten zurücklehnen. Hauptsache die Tikitakas sind raus ;-)

  208. “aber gegen lauter biedere Durchschnittsteams”

    Gegen Deutschland haben sie ja auch noch gespielt und gewonnen….

  209. Gönne es England.
    Wobei wenn ich den verblödeten Premier von denen seh, aber der spielt ja net mit.

  210. ZITAT:
    “”aber gegen lauter biedere Durchschnittsteams”

    Gegen Deutschland haben sie ja auch noch gespielt und gewonnen….”

    Ich dachte, das war genau so gemeint … oder denke ich da ZU böse?

  211. „Italien spielt mit Herz und Leidenschaft, …“

    So wie sie singen.

  212. “aber der spielt ja net mit”

    Dann wären sie schnell nur noch zu zehnt, remember the “Gaudinho Salto”!

  213. @225: …und so chancenlos war die Trümmertruppe vom Jogi gar nicht. Das war ja das Erschreckende….

    Normalerweise hätten die Tommies uns 5:0 abschiessen müssen.

  214. @owladler
    “Nur für die Eintracht:
    Auftritt von Volker Kriegel am 26. März 1976 mit dem eigens komponierten Stück „Second Half Konter“”.”

    Krass. Mir leider unbekannt. Obwohl ich damals wohl schon so lange aufbleiben durfte am Samstag. ;)

  215. Pedri brauche mer net, wir haben Zalazar !

  216. Ohne es werten zu wollen, fällt auf, dass in der italienischen Mannschaft keine PoC spielen.

    „… mit einem Trainer, der vor wenigen Jahren mit der Aussage Aufsehen erregte, wer nicht in Italien geboren sei, solle nicht für die Nationalelf spielen.“

    Im Falle von Jorginho hat er wohl noch einmal nachgedacht.

    https://www.zeit.de/sport/2021.....ll-em-2021

  217. ZITAT:
    “Pedri brauche mer net, wir haben Zalazar !”

    Aber den Ragnar Ache leihen wir aus – aber “nur” für das Kunzt-Team bei Olümpscha.
    https://twitter.com/DFB_Team_E.....00224?s=20

  218. Kuntz heißt der Mann. Kuntz. Ohne blöden Dreher beim “tz”.

  219. Wir haben alle verstanden, wer gemeint ist, gefällt mir net.

  220. Mir gefällt das, macht es gleich noch mehr Spaß zu schauen.

    https://www.kicker.de/regeln-s.....43/artikel

    Frühstück und Fußball wie 2002.

  221. ZITAT:
    “”aber gegen lauter biedere Durchschnittsteams”

    Gegen Deutschland haben sie ja auch noch gespielt und gewonnen….”

    Ich bleibe bei meiner Darstellung.

  222. Dorsch macht`s richtig, Vertrag unterschrieben Olympisch abgesagt
    Bei den Leichtathleten, die von der Förderung leben, versteh ich`s ja noch,
    aber jeder, der nicht muss….Kamikazetrip.

  223. Volker Kriegel? Ich hätte noch Christopher und Michael zu bieten. Zwei Frankfurter Jungs, die auf meine Schule gingen (allerdings ein paar Jahre vor mir).

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....26_Michael

    Einen Song von denen fand ich damals ganz gut, und hab’ ihn sogar selbst zur Klampfe zum besten gegeben:

    https://www.youtube.com/watch?.....Qxy5zUlB6I

    ((Ist allerdings nur eine Cover-Version).

  224. Falls noch nicht bekannt, hier wohl noch was mit musikalischer Unterlegung vom Kriegel
    https://youtu.be/5Mw-Jr_YTKU

  225. Der Text des Somgs (#242) ist übrigens heute noch hochaktuell.

  226. ZITAT:
    “….Kamikazetrip.”

    @ 241
    Völlig daneben, die Formulierung. Speziell gegenüber denjenigen, die als Fußballer an Olympia teilnehmen und auch was für den Geist der Völkerverständigung übrig haben, sehe ich die Benutzung von Kriegsvokabular gerade im vorliegenden Zusammenhang (Japan) sogar als Unverschämtheit an.

  227. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”aber gegen lauter biedere Durchschnittsteams”

    Gegen Deutschland haben sie ja auch noch gespielt und gewonnen….”

    Ich bleibe bei meiner Darstellung.”

    Hihi

    Ich wollte ja auch nur ein bisschen frotzeln…

  228. Merseburger, Christopher und Michael hab ich mal live bei einem Konzert im Volksbildungsheim gesehen. Vor gefühlt hundert Jahren. Und jetzt kann ich die Songs über Spotify hören. Wirkt heute ein bißchen laienhafter.

  229. Klasse Filmchen vom fliegenden Zahnarzt, überragend die Frisur vom Ribbeck (anfangs).

  230. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ohne es werten zu wollen, fällt auf, dass in der italienischen Mannschaft keine PoC spielen.”

    Bei den Spaniern zwei (Traore, Sanchez, Ersatztorwart).

  231. Bei den Italienern grundsätzlich dünn gesät, mir fällt spontan nur Balotelli ein.

  232. Die von der anderen Rheinseite haben Widmer aus der Nati geholt. Hatte der uns nicht Europa einen oder sogar zwei eingeschenkt?

  233. Nochmal zurück zu Ache / Kuntz / DFB+ Olympia (also ohne Quatsch drumrum):

    Wenn sich Eintracht Frankfurt als “Aus- und Weiterbildungsstätte” im Fußball versteht und – so die Transfers bisher – hoffnungsvollen Nachwuchs aus der halben Welt im Waldstadion versammelt, wird sich das Umfeld daran gewöhnen müssen, dass der ein oder andere auch in die Länderauswahl berufen wird. (Wie sollen die Jungs denn sonst noch anderweitig Erfahrung sammeln?) Wenn das nicht der Fall ist, würde bei uns schlecht gearbeitet.
    Umkehrschluss: Je besser hier gearbeitet wird, um so eher werden auch Spieler von Eintracht Frankfurt zur Abstellung in Nationalteams eingeladen werden.
    Unter Kuntz schon üblich, vielleicht künftig unter Flick ebenso (jedenfalls eher als mit Löw).

  234. Ich finde es in Bezug auf Ache auch sinnvoll. Hat ja letzte Saison schon keine Spielpraxis erhalten und Stürmer Nr 1 wird er bei uns wohl auch eher nicht werden.

  235. ZITAT:
    “Auswärtstrikot

    https://twitter.com/Eintracht/.....5544585220

    Querstreifen sind eher was für Rugbytrikots.

  236. Das rechtfertigt halt unseren Bad Boy Spielstil…

  237. ZITAT:
    “Querstreifen sind eher was für Rugbytrikots.”

    Mag sein. Trotzdem best out of three.

  238. Finde ich auch (@Uli)

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Querstreifen sind eher was für Rugbytrikots.”

    Mag sein. Trotzdem best out of three.”

    👍

  240. Haben wir heute eigentlich schon über das Medium-Terzett geschrieben ?….

  241. Wobei die Querstreifen natürlich BMI-abhängig die Anzahl potentieller Nutzer reduzieren… *duckundwech*

  242. „ Haben wir heute eigentlich schon über das Medium-Terzett geschrieben ?….“

    …kannst zur Abwechslung ja mal was zu Knut Buttnase beisteuern

  243. ZITAT:
    “best out of three.”

    Yup.

  244. Terzett? Neah!
    esszett? Yeah!

  245. „Für Ache geht es bereits am kommenden Dienstag nach Japan, wo die deutsche Mannschaft am 17. Juli ein erstes Testspiel gegen Honduras absolvieren wird.“

    https://profis.eintracht.de/ne.....kio-133929

  246. Worrderadau, der alte Schwerenöter.

  247. jaja, Autokorrektür…

  248. Philadelphia Eagle

    Hat noch jemand Lust, Kamada aus der Mannschaft rauszudiskutieren, wegen seiner mangelnden Defensivarbeit ?

    https://twitter.com/AstonSGE/s.....66/photo/1

  249. @266: da wir grad so schön dabei sind, noch das entsprechende Liedgut
    Yeah Yeah Noh
    https://youtu.be/fEnZAYHFU_0
    Und ich schwörs, ich hörs:
    “Mr. and Mrs. Kil”
    Ist das Duo Infernale den Bund fürs Leben eingegangen?

  250. ZITAT:
    “Hat noch jemand Lust, Kamada aus der Mannschaft rauszudiskutieren, wegen seiner mangelnden Defensivarbeit ?

    https://twitter.com/AstonSGE/s.....66/photo/1

    Ja der Daichi, Körpersprache, zartes Geschöpf, so teilnahmslos. Was der eigentlich wirklich arbeitet, sehen die meisten Leute nicht, weil sie halt auf was anderes achten. Und gut, dass es mittlerweile Daten für alles gibt. Der Durchschnitts-Fußballtrainer so der 80er hätte das auch nicht gesehen.

  251. Rasender Falkenmayer

    Beim Kamda hab` ich halt den Eindruck, dass er weg will. Der liebt uns nicht. Das ist schlimmer als hängende Schultern.

  252. Holt mir schleunigst den Inuiiiii zurück!
    # fottgejaacht

  253. Guter Mann, der Hase.

  254. Grüße aus der Südtiroler Sommerfrische sendet euer Franz.
    Hier auch ganz wenig PoC wie ihr die nennts.
    Forza Italia Burschen.

  255. “Guter Mann, der Hase.”

    Yo, aber für das Setzen auf den Ball gibts für ihn und seinen Gesprächspartner zwei Strafrunden
    Lernen die dicken Kinder doch schon in der D-Jugend

  256. @280

    Indeed! :-)

  257. Hab zwar gestern RZ08 hurtig über die Töngesgass hupfen sehen (leider zu spät erkannt und zu schnell für mich unnerwegs, um mal mit ihm auf den Konsti-Markt abzuweichen), JLXX heut aber noch net:
    https://www.wiesbadener-kurier.....x_24086050

    @US: der Besitz eines halbwegs gescheiteten Balls war früher wie ein Heiligtum
    Und in den armen Amateurvereinen wurden einem von der Trainerschaft die Ohren lang gezogen, wenn man sich auf den Ball gehockt hat.
    Von daher bitte etwas mehr Respekt für den Ball
    Aber es stimmt, dick waren wir damals eigentlich net, wir hatten ja auch (zum Glück) fast nix

  258. ZITAT:
    “der Besitz eines halbwegs gescheiteten Balls war früher wie ein Heiligtum”

    Waren es nicht gerade die kleinen Dicken, die sich durch Besitz eines Lederballes das Recht aufs Mitspielen sichern konnten?

  259. Bei einem Lederball war das Sitzverbot durchaus gerechtfertigt, bei den heutigen Plastikkonstrukten dagegen nicht.

  260. Das Gute an unserer „neuen“ Defensivausrichtung (fast könnte man meinen, die Spieler hätten noch nie etwas von Abwehrarbeit gehört) ist ja, dass wir nur Offensivspieler holen.

  261. ZITAT:
    Waren es nicht gerade die kleinen Dicken, die sich durch Besitz eines Lederballes das Recht aufs Mitspielen sichern konnten?”

    Computer, Handys usw. gab es damals noch net. Von daher war man mehr auf der Gass und hat sich auch entsprechend mehr bewegt. An so viele Dicke kann ich mich auch daher eigentlich gar net erinnern
    Aber meist hatte der Klassenbuchführer einen Lederball und sein Adlatus musste ins Tor.

  262. Dann sollen sie sich halt auf einen Pezziball hocken
    Ist für die Neuro-Mobilty eh besser
    Und hilft auch bei schreienden Kinnern
    Hock mich ja auch net auf die Motorhaub von CE’s Oldtimer

  263. ZITAT:
    “der DFB holt sich Geld aus Katar…”

    Ob Manuel weiterhin mit der Regenbogen-Armbinde aufläuft…

  264. ZITAT:
    “Ob Manuel weiterhin mit der Regenbogen-Armbinde aufläuft…”

    Wie? Zusammenhänge? Meinst du? Hmm.

  265. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hab zwar gestern RZ08 hurtig über die Töngesgass hupfen sehen (leider zu spät erkannt und zu schnell für mich unnerwegs, um mal mit ihm auf den Konsti-Markt abzuweichen), JLXX heut aber noch net:
    https://www.wiesbadener-kurier.....x_24086050

    Ich will nur Johnny Ekström

  266. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    JLXX heut aber noch net

    JL hat die Rueckennummer 22.
    Das sollte aber eigentlich bekannt sein ;)

  267. Die Schweizer Schrotflinte soll Harry Kane bei Tottenham ersetzen.

    Das kann nur ein Gerüchteerfinder erfunden haben.

  268. ZITAT:
    “Hab zwar gestern RZ08 hurtig über die Töngesgass hupfen sehen (leider zu spät erkannt und zu schnell für mich unnerwegs, um mal mit ihm auf den Konsti-Markt abzuweichen), JLXX heut aber noch net:
    https://www.wiesbadener-kurier…..x_24086050″ …

    Verpflichten wir – so wie’s derzeit aussieht – neben Lindström eigentlich auch dessen Vierbeiner?
    https://twitter.com/guccibrill.....83688?s=20

  269. Potenzialtrainer und Therapiehund.
    Wisster Bescheid.

  270. Ei ja. Konnte ja immer noch niemand wissen, wie das so ist mit dem Corona.
    https://twitter.com/risklayer/.....5601707010

  271. ZITAT:
    “Noch ein kleiner Musiktipp: https://m.youtube.com/watch?v=.....oQFGKXstLE

    Danke für den Hörtip!

    Schön auch aus der Biographie in Allmusic.com: Though from the northern part of the country, they got most of their gigs much further south through a friend, Gunter Scheding, who had moved from Herford to Mainz, near Munich.

  272. Erbarmen – zu spät! Die Hesse komme!

  273. Erbarme – zu spät! Die Hesse sin ins Bettche gegange!

  274. ZITAT:
    “… zu spät! …”
    ;)

  275. “Die Hesse sin ins Bettche gegange!”

    Ich net.

  276. Ohne Krimi geh’ ich nie in’s Bett (frei nach Bill Ramsey selig)

  277. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “in’s”

    Na Glückwunsch

  278. Sonst hast Du keine Probleme? Glückwunsch.

  279. Schön zu sehen, dass alle wieder wach sind :-) Und Stimmung ist auch in der Bude …

  280. Ich bin immer wach.

  281. Na ja, fast immer…..

  282. Menno, bevor der Ragnar überhaupt drüber nachdenken könnte unser neuer Stürmerstar zu sein will das Management seinen nächsten Entwicklungssprung lieber gleich in aller Öffentlichkeit bei Olympia zelebrieren – und das machen die doch nur um ihn sofort wieder an den nächsten Meistbietenden für eine müde Handvoll Milljonen verscherbeln zu können, nur deshalb werden doch junge und jüngste Europäische Sturmtalente gleich in 4er Packs eingekauft – das prangere ich an!!!

    ..wird nixdestotrotz sehr spannend wohin wohl die nächste Totalmetamorphose der Mannschaft mäandert…. ;))

    und zu dem ganzen Alte Männer RocknRoll Hype kann ich Euch nur esszetts wunderbar weise #209 ans Herz legen, oder, um es mit Joachim Witts “Herbergsvater” zu sagen *…hey lasst das sein Kinder, ihr seid wohl ganz versessen..*

  283. “,,Tri, Tra, Trulalla..”

  284. @312

    Das hab ich aufm Stick und höre es im Auto :)

  285. ZITAT:
    “Sonst hast Du keine Probleme? Glückwunsch.”

    Gelassenheit ist eine Zier…

  286. ZITAT:
    “esszetts wunderbar weise #209”

    Ach verflixt, ich wollte Mark ja noch nach den Altenheimbewohnern gefragt haben, ob da wohl einer mit Nachnamen Osbourne dabei war.

  287. Gude Morsche,

    das wird noch spannend bis zum 31.8.

  288. Die denken auf der Insel ernsthaft darüber nach, im Falle des Titelgewinns, einen neuen Nationalfeiertag zu gründen. Auf so eine Idee käme hierzulande nie jemand. Würde ja keiner mehr was schaffe.

  289. In Sardinien?

  290. Günther Schmolz

    Matchday!
    Derby!

  291. Die Pleite wird auf eintracht.de schon mal vorbeugend entschuldigt:
    ZITAT:
    “Während die Partie gegen die Taunussteiner für die Eintracht die erste während der Sommervorbereitung ist, hat der Drittligist bereits drei Tests hinter sich – und alle endeten siegreich. […] Dementsprechend weit fortgeschritten ist die Vorbereitung beim kommenden Gegner.”

  292. Zieht jetzt der Salazar im Mittelfeld due Fäden?

  293. Exakt zwei italienische Fäden zieht er, jaja.

  294. Werden sich schon dem neuen Trainer zeigen wollen.

  295. Morsche,
    auf das wichtigste Spiel vom Wochenende bin ich gespannt wie ein Flitzeboge

  296. “Aber meist hatte der Klassenbuchführer einen Lederball und sein Adlatus musste ins Tor.”

    UliS. ? ;-)

  297. Der Ache wird ja noch mal spielen können, zusammen mit Zalazar und Jovelic müsste das gegen Drittligisten reichen.
    Schönen Mittag noch….

  298. Esther Bejarano ist heute Nacht verstorben.

    Ich hatte zu dieser ganz großartigen Frau mal einen Gastbeitrag hier, den ich eben anlässlich ihres Todes gesucht habe, der aber leider verschwunden scheint.

    Liest hier noch jemand aus dem Maschinenraum mit, der da mal nach schauen könnte?

    Merci vorab.

  299. Mein aufrichtiges Beileid, unbekannterweise.

    Jetzt muß es Scotty richten.

  300. https://www.hessenschau.de/pan.....r-100.html

    Eine Frage in die Runde unten ist ein Audio kann mir jemand hier sagen, wo das Foto genu aufgenommen ist, also welche Strasse…. DANKE !!!!

  301. 327

    Eine wirklich herausragende Persönlichkeit. Ganz großartige Frau.

    Ruhe in Frieden.

  302. Danke Esther, auch mir wäre wohler mit einem Feiertag am 8. Mai als dem Tag einer revanchistischen “Wieder”vereinigung”. Gedenken sollten wir immerdar der Freiheit.

  303. ZITAT:
    “… Eine Frage in die Runde unten ist ein Audio kann mir jemand hier sagen, wo das Foto genu aufgenommen ist, also welche Strasse…. DANKE !!!!”

    Sieht mir nach der Kreuzung Burgstr. / Hartmann-Ibach-Str. / Wiesenstr. aus. Oben wäre dann die Johanniskirche im Bild, links die Südspitze des Günthersburgparks.

  304. “Esther Bejarano”

    Unvergessen

  305. Ruhe in Frieden Esther

    @332: ist auch mein Eindruck, wobei ich die Strassenbahnschienen nicht finden konnte

  306. ZITAT:
    “https://www.hessenschau.de/panorama/feuerwehren-bei-unwetter-in-hessen-im-dauereinsatz,unwetter-hessen-regen-gewitter-100.html

    Eine Frage in die Runde unten ist ein Audio kann mir jemand hier sagen, wo das Foto genu aufgenommen ist, also welche Strasse…. DANKE !!!!”

    Links im Bild ist ein Eingang zum Günthersburgpark. Also Burgstrasse.

  307. “Links im Bild ist ein Eingang zum Günthersburgpark. Also Burgstrasse.”

    Ist da net ne schwarz-blaue Vereinsschänke. Aus der Richtung könnte auch die Aufnahme kommen
    swa goes Bernem?

  308. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Eine Frage in die Runde unten ist ein Audio kann mir jemand hier sagen, wo das Foto genu aufgenommen ist, also welche Strasse…. DANKE !!!!”

    Sieht mir nach der Kreuzung Burgstr. / Hartmann-Ibach-Str. / Wiesenstr. aus. Oben wäre dann die Johanniskirche im Bild, links die Südspitze des Günthersburgparks.”

    Bestätigt

  309. “swa goes Bernem?”

    Negativ. Kein Visum.

  310. Wo bleibt die Aufstellung zur Saisoneröffnung`?

  311. What, da fehlt ja die Hälft, inklusive Blanco
    Schon kaputt trainiert?
    Alle raus

  312. ZITAT:
    “Wo bleibt die Aufstellung zur Saisoneröffnung`?”

    https://twitter.com/Eintracht/.....54337?s=20

  313. Das wär schon negativ für Kröschi, auf DdC sitzenzubleiben, meine Mng.

  314. Boah zebuli…..

  315. @croeagle, genauso lahm wie Euer Mittelfeld.
    Trink mal nächstens ne Speed-Fanta ;-)

  316. Lauter Neue. Nur der arme Filip muss immer, immer spielen.

  317. Kein Blanco, kein Rode, kein Durm, kein Tuta, keiner dieser sonstigen portugiesischen/spanischen Jungspunde und am schlimmsten, koan Stender

  318. Und kein Younes

  319. What, keine Spielerlaubnis?
    https://www.transfermarkt.de/v.....hor_519746
    Wird ja immer doller
    Mir steige ab

  320. ZITAT:

    Mir steige ab”

    Und keiner merkts…

  321. ZITAT:
    “@croeagle, genauso lahm wie Euer Mittelfeld.
    Trink mal nächstens ne Speed-Fanta ;-)”

    Kiwi strawberry

  322. ZITAT:
    “Und kein Younes”

    Zu klein

  323. ZITAT:
    “Und kein Younes”

    Leiste…

  324. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Und kein Younes”

    Malad.

  325. 337 Danke.

  326. Rasender Falkenmayer

    Läuft noch nicht viel zusammen. Wenn das nicht schnell besserwird, muss man diesen Glasner entlassen.

  327. Teilweise ne Schreierei wie aufm Fischmarkt.

  328. Neiiiinnn….

  329. ZITAT:
    “Läuft noch nicht viel zusammen. Wenn das nicht schnell besserwird, muss man diesen Glasner entlassen.”

    Vor allem: Wann will der endlich mal wechseln??

  330. Viertelstundenfazit: Vorne nix, in der Mitt auch nix und hinne Hühnerhaufen. ;)
    Alle raus!
    ;)

  331. Glasner guckt belustigt.
    Das ist ein schlechtes Zeichen. Ganz schlecht.

  332. ZITAT:
    “Läuft noch nicht viel zusammen. Wenn das nicht schnell besserwird, muss man diesen Glasner entlassen.”

    Wie? Der ist immer noch da?

  333. Vorbereitung letzte Saison war doch auch Grütze. Insofern alles nach Plan.

  334. Einer vom Staff hat ein rechtes Bäuchlein beinand, sah man grade. Vermutlich der Athletiktrainer.

  335. Die hören doch schon gar nemmer zu

  336. Fürs Spiel um den dritten Platz ganz schön pomadig.

  337. Ob die gegen den Trainer spielen??

  338. Wie groß ist denn der Irorere, wirkt wie 2,10

  339. gut vom Ali

  340. Aymen….

  341. Schwalbenkönig d. J.

  342. ZITAT:
    “gut vom Ali”

    Jo, den Elfer rausgeholt wie ein alter abgezockter Profi.

  343. ZITAT:
    “Wie groß ist denn der Irorere, wirkt wie 2,10”

    1,95

  344. Guter Angriff…

  345. Rasender Falkenmayer

    Jetzt Verteidiger enwechseln und das 1:01 halten

  346. Hob übrigens heut meinen 450er 6,9 Liter aus den 70gern zurückgekauft.
    Herrlich. Und so sparsam.

  347. ZITAT:
    “Einer vom Staff hat ein rechtes Bäuchlein beinand, sah man grade. Vermutlich der Athletiktrainer.”

    Luka?

  348. Nee, nee, das ist der Potenzialtrainer . Der arbeitet mit der Motivations-Methode des paradoxen Modellverhaltens.

  349. Rasender Falkenmayer

    Wer uns wohl noch verläßt? Langsam wird es voll im Kader.

  350. Rasender Falkenmayer

    Eher so ein Test für die U19

  351. ZITAT:
    “Lindström ✔…”

    Eine gute Nachricht….

  352. Timmy noch am diskutieren… Klassiker.

  353. Warum der Glasner U19 Spieler einsetzt statt Younes versteh ich jetzt allerdings eher weniger.

  354. Der Trapp hält auch gar keinen Ball.

  355. Die U19 ist noch nicht ganz anwesend…

  356. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einer vom Staff hat ein rechtes Bäuchlein beinand, sah man grade. Vermutlich der Athletiktrainer.”

    Luka?”

    In den “Sozialen” Medien in Spanien soll man sich schon lustig über ihn deswegen machen, gratuliere ihm zur Schwangerschaft, frage nach dem Geburtstermin u.ä.

  357. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Warum der Glasner U19 Spieler einsetzt statt Younes versteh ich jetzt allerdings eher weniger.”

    Leiste

  358. ZITAT:
    “Warum der Glasner U19 Spieler einsetzt statt Younes versteh ich jetzt allerdings eher weniger.”

    Dann lese mal die #352-354…

  359. Bobbes ist kein Hase.

  360. ZITAT:
    “Hob übrigens heut meinen 450er 6,9 Liter aus den 70gern zurückgekauft.
    Herrlich. Und so sparsam.”

    Aber keine Servo… So schwer zu lenken…

  361. Also Trikots sind schon ein Thema. Die Laura sagts eben.
    :)

  362. Der Lenz braucht noch 2 Jahre.

  363. Keine Gegenwehr…

  364. Diesen Pacienca könnte man doch an einen ambitionierten Zweitligisten verleihen.
    Eventuell mit fester Kaufoption.

  365. Wer ist denn die 44 bei der SGE?

  366. ZITAT:
    “Diesen Pacienca könnte man doch an einen ambitionierten Zweitligisten verleihen.
    Eventuell mit fester Kaufoption.”

    Hihi

  367. Testspieldilletantismus ZONK

  368. ZITAT:
    “Keine Gegenwehr…”

    Eintracht Frankfurt dürfte der mit grossem Abstand beliebteste und begehrteste Testspielgegner in ganz Deutschland sein. In diesem Fall holt sich Wehen Wiesbaden nochmal vor Rundenstart eine Menge Selbstvertrauen. Ob die Drittklassigen Wehener vielleicht sogar bischen Geld dafür bezahlt haben?

  369. ZITAT:
    “Diesen Pacienca könnte man doch an einen ambitionierten Zweitligisten verleihen.
    Eventuell mit fester Kaufoption.”

    An den HSV?

  370. Martin Hinteregger wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt
    https://www.instagram.com/p/CR.....HdNEkBTNv/

  371. @402

    Wohl kaum :)

  372. Denke gerade über ein temporäre Rebic-Leihe für die erste Pokalrunde nach.

  373. Rasender Falkenmayer

    Schon bissi peinlich

  374. ZITAT:
    “Wer ist denn die 44 bei der SGE?”

    Hyryläinen

    (Warum schau ich mir diese scheiss Testspiele eigentlich immer wieder an?)

  375. 30 Minuten gesehen. Die dunklen Leibchen spielen wie die heimische SG Rennerod. Immerhin in der 7. Liga (Bezirksliga) unterwegs. Wobei die Abwehr der Westerwälder etwas stabiler steht.

  376. Sind denn Rode, Toure und Durm auch alle kaputt?

  377. ZITAT:
    “SG Rennerod”

    Basaltköpp!

  378. ZITAT:
    “Martin Hinteregger wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt
    https://www.instagram.com/p/CR.....HdNEkBTNv/

    Dieses “Heimatort Sirnitz” hat – so stehts im Netz – 285 Einwohner. Ortsanfang und Ortsende sind mit 1 Straße zu erreichen resp. zu verlassen.
    Sagen wir mal so: Es sind schon mehrere Parties mit öffentlicher Einladung leicht anders verlaufen als gedacht.
    (Mei, das gibt wieder Schlagzeilen, auweia)

  379. ZITAT:
    “Schon bissi peinlich”

    Traditioneller Testspielauftakt würde ich eher dazu sagen.

  380. ZITAT:
    “Diesen Pacienca könnte man doch an einen ambitionierten Zweitligisten verleihen.
    Eventuell mit fester Kaufoption.”

    Joveljic gleich mit, bei Ache schwanke ich noch
    Und DdC hat mr bei den Klatschpappen besser gefallen
    RZ08 bleibt
    Ali Adler könnt es packen, perspektivisch wäre aber ne Leihe viellicht sinnvoller

  381. ZITAT:
    “Schon bissi peinlich”

    Quatsch, die haben sich doch prima verkauft. 🤣

  382. ZITAT:
    Basaltköpp!”

    Falscher Blog

  383. Wenn ich nicht wüßte das dies die Reserve der Reserve war würde ich mir die Kugel geben ….. also was soll
    es?
    Gegen Strasssbursch wird wohl schon eine andere Mannschaft auf dem Feld stehen…

  384. ZITAT:
    Quatsch, die haben sich doch prima verkauft. 🤣”

    Extra für Dich

  385. Erste Eindrücke: Akman macht einen echt vielversprechenden Eindruck, Hase so souverän wie eh und je, der Lenz gefällt mir, ehrlich gesagt, nicht sonderlich, sieht sehr hölzern aus was der macht und dieses Torwarttalent hat bei einigen Wehener Versuchen noch nicht mal probiert zu reagieren.
    Kostic haut sich bei Testspielen eh nie rein, Barkok und Dani kommen bestimmt noch.
    Gonzo und Joveljic unglücklich, Bobbes ist als Regisseur auf de falschen Position.

  386. Ansonsten war das natürlich ein Muster ohne Wert.

  387. DdC fand ich sehr schwach. Da kam kaum an Ball beim Mitspieler an.

  388. Joveljic gleich mit, bei Ache schwanke ich noch.
    Zeb, Joveljic könnte man zum 9. Mal verleihen. Bei Paciencia möchte ich bezweifeln, dass der sich überhaupt “Fussballer” nennen kann. Der hätte selbst in der Kreisliga Probleme. Ache sehe ich auch mit großem Fragezeichen. Völlig klar, warum man jede Woche einen neuen Stürmer holt…

  389. Dieter, das war schon die Reserve von Eintracht Frankfurt. Zumindest der Grossteil.

  390. ZITAT:
    “Dieter, das war schon die Reserve von Eintracht Frankfurt. Zumindest der Grossteil.”

    War es nicht

  391. ZITAT:
    “…………
    ……Joveljic könnte man zum 9. Mal verleihen. Bei Paciencia möchte ich bezweifeln, dass der sich überhaupt “Fussballer” nennen kann. Der hätte selbst in der Kreisliga Probleme. …… Völlig klar, warum man jede Woche einen neuen Stürmer holt…”

    Attila jedenfalls in überzeugender Frühform ;)

  392. Die Radkappen übrigens 0:3 gegen Rostock und unserer ehemaliger Übungsleiter schafft in letzter Minute den Ausgleich gegen Kölle. Bei denen im Kasten Bördner, von daher Victoria.

  393. Also, wer sich ein Testspiel ansieht und dabei Zauberfußball, einen Sieg oder irgendetwas anderes Großartiges erwartet, der versteht nicht so ganz, um was es in so einem Testspiel zu so einem früheren Zeitpunkt in der Saisonvorbereitung geht. A) Sich nicht verletzen B) Sich mal wieder ein wenig mit Gegner bewegen C) Vorgaben des ÜL – die man als geneigter Zuschauer net kennt – zu erfüllen. Hab ich was vergessen?!
    Es ist doch nett, die Jungs mal wieder kicken zu sehen, auch wenn der Gegner schon viel weiter in der Saisonvorbereitung ist und in 2 Wochen (?) sein erstes Pfichtspiel hat. Irgendeine Aussagekraft hat das alles latürnich nicht.
    Bin zufridde!

  394. “ZITAT:
    “Dieter, das war schon die Reserve von Eintracht Frankfurt. Zumindest der Grossteil.”

    War es nicht”

    Guck Dir mal die Mannschaft aus der 1.Halbzeit an. Fast nur Profis bzw. Stammspieler.

  395. Wir werden alle sterben….

  396. Niederlage im ersten Testspiel? Attila schreibt von Bezirksliga? Dann hab ich ja nix verpasst und kann mich wieder hinlegen.

  397. ZITAT:
    “… Guck Dir mal die Mannschaft aus der 1.Halbzeit an. …”

    Die Halbzeit haben wir ja auch gewonnen…

  398. @Attila, ich gehe davon aus, dass Deine 30minütige Audienz in Hz2 stattfand, korrekt?
    Ansonsten hättest Du auch wohl ziemlich lange auf der Leitung gestanden.

  399. ZITAT:
    “Wir werden alle sterben….”

    Ja, hört sich so an … Das Abendland, was soll nur aus ihm werden …

  400. ZITAT:
    “ZITAT:
    Basaltköpp!”

    Falscher Blog”

    So einen gibt’s doch hier auch….

  401. ZITAT:
    “Joveljic gleich mit, bei Ache schwanke ich noch.
    Zeb, Joveljic könnte man zum 9. Mal verleihen. Bei Paciencia möchte ich bezweifeln, dass der sich überhaupt “Fussballer” nennen kann. Der hätte selbst in der Kreisliga Probleme. Ache sehe ich auch mit großem Fragezeichen. Völlig klar, warum man jede Woche einen neuen Stürmer holt…”

    UNKILA ist wieder da!😛

  402. Frage an die Experten: Wenn man einen Negroni bestellt, wird man dann gleich gecancelt oder geht das noch immer?

  403. ZITAT:
    “Wenn man einen Negroni bestellt, wird man dann gleich gecancelt oder geht das noch immer?”

    Bist in Haidhausen unterwegs? ;)

  404. Übrigens, um mal Fakten ins Spiel zu bringen: viele Bundesligisten haben sich gegen Teams aus der dritten Liga schwer getan, egal ob Wolfsburg, Gladbach, Frankfurt oder derzeit Köln. Die dritte startet halt drei Wochen früher. Die sind viel weiter.

  405. … und hatten bestimmt auch keine komplette Trainingseinheit am Vormittag, vermute ich zumindest mal.

  406. Joveljic hat mir eigentlich gut gefallen, hat sich reingehangen, 1-1 gesucht. Danny fand ich auch engagiert, Ali hat auch gefallen, ebenso Zalazar.
    Ndicka fand ich eher schwach, ebenso Lenz und Gonzo.
    Bin mal auf weitere Tests gespannt.

  407. ZITAT:
    “https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/b0fc8cfb-ca52-488f-a942-d14042f14abd_w920_r1.3360053440213762_fpx52_fpy47.jpg”

    Wer ist Dieter? ;)

  408. Kurze Frage an den Blog:

    Der Kicker zitiert Lenz mit “Die Jungs können ja auch kicken, trainieren die ganze Zeit mit uns und bekommen genauso viel Input vom Trainer wie wir auch.”

    Allerdings wurde im Stream erwähnt, das einige der Jungs noch nicht mal im momentan mit Jugend aufgestockten Profi-Trainingskader stehen, sondern regulär mit der U19 trainieren.

    Ich hab zwar einige der Trainingstreams geschaut, kann mir aber kaum einen Nachwuchs merken der da auf dem Platz steht. Ausser dem grossen Finnen. Kann mir einer mit mehr Schlau im Kopf sagen was jetzt stimmt?

  409. @445: ich würde mal vermuten, dass beides stimmt.
    Die Aufrücker aus der U19, z.B. Otto, sowieso. Dazu auch der ein oder andere von den spanischen/portugiesischen Neuzugängen.
    Denke, ein Mauer oder Schröder eher net,
    Und der große Finne hat letzte Saison noch U17 gespielt
    Ansonsten, wo bleibt das Klassenbuch?
    Wird da schon geschlofe?.

  410. Wie ist denn nun das Spiel ausgegangen?

  411. @445: Sorry, hab jetzt erst die Kommentierung vom Lenz im Zentralorgan gelesen.
    Find ich etwas schräg,
    Mit Ausnahme von Akman und vielleicht dem Keeper wird da in der neuen Saison wohl keiner auch nur auf der Bank sitzen.
    Höchstens in der EL wegen Local Player.

  412. ZITAT:
    “Esther Bejarano ist heute Nacht verstorben.

    Ich hatte zu dieser ganz großartigen Frau mal einen Gastbeitrag hier, den ich eben anlässlich ihres Todes gesucht habe, der aber leider verschwunden scheint.

    Liest hier noch jemand aus dem Maschinenraum mit, der da mal nach schauen könnte?

    Merci vorab.”

    Ich muss mal ein bisschen stänkern. Acht Stunden und nichts passiert.

  413. Danke Zébulon! Wollte damit gar nicht Lenz’enses Aussage kritisieren (wobei, auf den zweiten Gedanken, schon weird), find nur die Diskrepanz zwischen “die trainieren mit uns” und “trainieren mit der U19” verwirrend.

  414. ZITAT:
    “Diesen Pacienca könnte man doch an einen ambitionierten Zweitligisten verleihen.
    Eventuell mit fester Kaufoption.”

    Vllt. Schalke, gleicher Vertrag wie letztes Jahr, nur das Komma eine Stelle nach links bei der Ko.

  415. ZITAT:
    “@Attila, ich gehe davon aus, dass Deine 30minütige Audienz in Hz2 stattfand, korrekt?
    Ansonsten hättest Du auch wohl ziemlich lange auf der Leitung gestanden.”

    Richtig. 30 Minuten in HZ 2. Speziell Joveljic, Paciencia und Chandler haben gekickt wie in der Kreisliga. Frei nach dem Motto: der Ball ist mein grosser Feind. Hauptsächlich Paciencia sprang der Ball meterweit vom Fuss. Joveljic für mich überraschend, ebenfalls stark eingeschränkt am Ball. Chandler beweglich wie Oma Hilde beim Seniorentreff. Die restlichen Eintrachtjungs hatten mehr Pickel wie Ballkontakte.

  416. Haste noch ein Tempo parat, Attila? Oder muss ich wieder aushelfen?

  417. ZITAT:
    “Denke gerade über ein temporäre Rebic-Leihe für die erste Pokalrunde nach.”

    Aber bitte nur für die zweite Halbzeit…!

  418. Mir geht’s um die Präsentation der Eintrachtspieler. Die Körpersprache ist gleich Null. Warum muss man mit akribischer Ausdauer jedes Vorbereitungsspiel lustlos verlieren?

  419. @455

    Unfug!
    Es gibt sicher einiges an dem Kick heute zu bemängeln, aber die Einstellung der Jungs war mit Sicherheit ok.
    Die Möglichkeit sich beim neuen Trainer zu präsentieren, lässt sich sicher keiner entgehen. Allerdings gelingt halt auch nicht alles, gerade wenn man es besonders gut machen möchte ….

  420. Unfug!
    Es gibt sicher einiges an dem Kick heute zu bemängeln, aber die Einstellung der Jungs war mit Sicherheit ok.
    Die Möglichkeit sich beim neuen Trainer zu präsentieren, lässt sich sicher keiner entgehen. Allerdings gelingt halt auch nicht alles, gerade wenn man es besonders gut machen möchte ….”

    Mach Dich nicht lächerlich. Von A-Z war die 2.Halbzeit peinlich hoch 10. Die Eintrachtler, speziell in der 2 Halbzeit,
    hatten selbst beim Geradeauslaufen noch grosse Probleme. Da ist jede Kellnertruppe aus Oberösterreich besser. Lies mal im Kicker nach, was van Bommel zum heutigen Debakel seiner Wölfe gegen Rostock sagt. Der moniert 1:1 das Gleiche wie ich. Wenigstens das Minimum kann man von einem Profifußballer erwarten. Da gibt et direkt Feuer. Wird nix schön geredet. Gell Uli Stein.

  421. @455: Attila, es ist ja meist ganz nett zu schreiben, wie einem der Schnabel gewachsen ist. Ab und an bin ich bei Dir dann aber doch noch überrascht. Wie Dieter schon schrieb, das war in HZ 2 die Reserve der Reserve. Da waren vier richtige Profis dabei, von denen ich aktuell höchstens Lenz in einem 18-Kader sehe. Bist Du nicht Logistiker und kannst rechnen?
    Ich muss Dir aber zustimmen, die “Körpersprache” der vier Profis hat mir auch nicht so richtig gefallen. Klar, der Vorbereitungsvorsprung und heute war ja auch schon mal Training. Dennoch erwarte ich auch in solchen Spielen eigentlich eine Message. Entweder sehe ich bei eins/zwei Aktionen, warum die einen Bundesliga und die anderen in der dritten Liga kicken. Oder ich versuch halt Gas zu geben oder zumindest, es zu versuchen. Und gerade auch dann, wenn der Rest Jungadler sind.
    Der Ali Adler wäre in Hz 1 in einer Szene dem Wehener wahrscheinlich auch noch noch aufs Klo gefolgt. Und so einen Pass, wie den von RZ08 auf Ali Adler sieht man bei uns nicht allzu oft.
    Von daher finde ich auch die obige Aussage von Lenz, nun sagen wir mal unglücklich.

  422. Und nochwas. Chandler ist unfassbar langsam unterwegs. Der hat eine Übersetzung wie unser 65 Jahre alter Postbote.

  423. ZITAT:
    “Mach Dich nicht lächerlich.”

    Das schafft Attileinchen ganz alleine.

  424. Spannender finde fast die Frage, warum Glasi so aufgestellt hat, wie er aufgestellt hat
    Das war eigentlich schon vor dem Spiel, spätestens aber mit der Kommentatorenaussage, dass in der Hz komplett gewechselt wird, keine Raketenwissenschaft, dass es in etwa so kommt.
    Hab die ersten Minuten von Hz. 2 verpasst, so wahnsinnig überrascht war ich von dem Rückstand nicht.
    Hz. 1 fand ich für das erste Testspiel halbwegs ok, da war die Aufstellung aber auch noch eine andere.
    Wenn in Hz 2 nicht der Lenz gekickt hätte, hätte ich fast auf eine TG 2 getippt. Wobei…

  425. ZITAT:
    “Mir geht’s um die Präsentation der Eintrachtspieler. Die Körpersprache ist gleich Null. Warum muss man mit akribischer Ausdauer jedes Vorbereitungsspiel lustlos verlieren?”

    Damit der Übungsleiter Erkenntnis gewinnt.

    Mal im Ernst; momentan sind die voll im Fitness-Aufbau, Schickimicki kommt noch.

    Und den Kalauer mach ich jetzt selbst:

    “Schickimicki? – Zu klein!”

  426. “ZITAT:
    “Mach Dich nicht lächerlich.”

    Das schafft Attileinchen ganz alleine.”
    Wie gesagt, Uli Steinchen, lies Dir mal den Kommentar von Van Bommel durch.

  427. Schickimicki?

    Fottgejacht!

  428. Also ganz ehrlich: Ich bin da beim Attila. Habe rund 70 Minuten geschaut. War total gespannt, insbesondere nach den „virtuellen“ Trainingseindrücken, den Pressekonferenzen, den Vorschusslorbeeren. Habe junge, engagierte und willige Spieler erwartet. Und wurde kolossal enttäuscht. Klar, Trainingsspiel, heftige Woche, viele Unbekannte. Aber man muss doch einigermaßen kicken können, oder?

    Wird natürlich noch, aber erstmal sehr ernüchternd.

  429. ZITAT:
    “Wie gesagt, Uli Steinchen, lies Dir mal den Kommentar von Van Bommel durch.”

    Done und nu? Du als Logistiker wirst mir sicher erklären, wie ich daraus Honig ziehen kann?

  430. @Tim: wen meinst Du konkret?

  431. ZITAT:
    “Habe junge, engagierte und willige Spieler erwartet. Und wurde kolossal enttäuscht. Klar, Trainingsspiel, heftige Woche, viele Unbekannte. Aber man muss doch einigermaßen kicken können, oder?”

    Jetzt muss ich aber doch auch nochmal. Wenn wir wieder ne U23 anmelden, würden alle Spieler der 2. HZ bis auf Lenz, Paciencia, Chandler und Joveljic in der maximal 4ten Liga rumkicken. Joveljic wär vielleicht auch noch ein Kandidat für eben jene für ein Jahr, und die anderen drei sind ausser Lenz Kandidat für maximal Bank gerade.

    Wehen ist ambitionierter Drittligist mit zwei drei Wochen Trainingsvorsprung. Meine Frage an dich Tim, den ich eigentlich beim reinlesen immer als sehr differenzierten Kommentator wahrgenommen habe, wäre:

    Häh?

  432. “…War total gespannt.”
    Da liegt der Fehler

  433. Lupfer, ganz im Ernst. Paciencia, Chandler und Joveljic haben gutes 2.Liganiveau. Und das auch nur dann, wenn sie am oberen Limit spielen bzw. an ihre Leistungsgrenze gehen. Lenz kann noch keiner einschätzen. Die in der 2. Halbzeit eingesetzten Jugendlichen haben für mich den Eindruck hinterlassen, dass sie selbst nicht wussten, warum sie heute auf dem Platz standen. Und für Wiesbaden war es nochmal eine richtig gute Sache um Selbstvertrauen zu tanken. Ich schrieb es heute Nachmittag schonmal. Die Eintracht dürfte der beliebteste Testspielgegner im ganz Deutschland sein.

  434. Gude Jesper. Scheint einer zu sein der richtig Spaß am Fußball hat. Hoffe er findet sich hier zurecht.

  435. ZITAT:
    “Lupfer, ganz im Ernst. Paciencia, Chandler und Joveljic haben gutes 2.Liganiveau. (…) Lenz kann noch keiner einschätzen.”

    Attila, ganz im Ernst. Gerade Du solltest doch wissen wie vorsichtig man mit solchen frühen Urteilen sein sollte. Du hast schließlich auch mal gesagt, dass das nix wird mit Silva.

    Und Lenz kann man sehr wohl beurteilen: Stammspieler in der Bundesliga bei einem Konkurrenten auf Augenhöhe.

  436. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Herrschaften!
    Das erste Vorbereitungsspiel ist absolviert, lese ich hier gerade nach dem Frühsport. Die Kommentare dazu fallen so aus wie jedes Jahr um die Zeit. Das beruhigt….-)
    Ansonsten: England natürlich.

  437. Fratelli d’Italia …

  438. Ar-Gen-Tina.

  439. Gude Morsche,
    Attila, das mit dem „sich lächerlich machen“ überlasse ich ganz Dir! Darin bist Du ja nicht so schlecht.

    Aber was soll‘s, kennen wir ja. Zwischen Superadler und Kreisklasse liegt nur ein schmaler Grad.

  440. Einzelschicksale, wie das vom WA, sind in der Karte nicht berücksichtigt! :-)

  441. Jesses, immer noch der verrückte Boris im Eingangsbeitrag… Skandal.

  442. Wilkommen Jesper. Jetzt wird es aber schon eng im offensiven Mittelfeld…

  443. Der Boccia fährt bestimmt heute rüber zu Hintis Riesensause in dessen Heimatort in Kärnten :
    https://www.hessenschau.de/spo.....c00cedea15

  444. Vor allem Barkok sollte die Trainingswochen mit den Bubchen jetzt professionell annehmen.

  445. Guten Morgen!

  446. Lauter zarte Geschöpfe. Hoffentlich hat der Glasner seinen Dietrich-Weise-Schein gemacht.

  447. ZITAT:
    “Jesses, immer noch der verrückte Boris im Eingangsbeitrag… Skandal.”

    Morsche,
    yep, der dicke Abgrätscher ist jetzt schon länger im Bild als Beiträge zum Herzensverein
    Mittlerweile fast ähnlich provokativ, wie wenn heut einer in der 285-Seelen-Gemeinde mit einem Kackers-Trikot einlaufe würde.
    Wollen mal hoffen, dass des in der kommenden Woch net noch getoppt wird
    Forza gli azzurri!
    OT: Kil/Dur analysieren noch?

  448. Kommentartechnisch sind wir hier auch noch in der Vorbereitung. Wir kommen in Form, wenn die Jungs auf dem Platz in Form kommen. Ist wie jedes Jahr.

    Und heute Abend drücke ich nach langem Überlegen tatsächlich England die Daumen. Trotz Pfiffen bei gegnerischen Nationalhymnen. Einfach, weil ich es Italien noch weniger gönne. Die halten sich dann wieder vier Jahre lang für die Größten und hupen die Gegend dicht. Daher lieber England. Befürchte nur, die Delta-Variante kann die Feierlichkeiten in England kaum abwarten und wähnt sich schon im dreistelligen Wachstum.

  449. Wenn der DdC in Mainz so gekickt hätte, wie gestern …

  450. Na ja, das hat die EINTRACHT verpennt, als er in Meenz Wunschspieler war.

  451. ZITAT:
    “Die halten sich dann wieder vier Jahre lang für die Größten und hupen die Gegend dicht.”

    Sind das eigentlich vier Jahre? Oder nur drei?

  452. Es sind nur drei, Worre. In diesem neumodischen Fussballzirkus blicke ich nicht mehr durch.

  453. Grad gelesen: Mit Matteo Berrettini steht Italien zum ersten Mal überhaupt in einem Wimbledon-Endspiel, allerdings gegen Djokovic.

  454. ZITAT:
    “Na ja, das hat die EINTRACHT verpennt, als er in Meenz Wunschspieler war.”

    Die Mainzer würden ihn aktuell immer noch wollen tun.

  455. Haben wir jetzt eigentlich die 40-Mann-Kader-Grenze schon geknackt? 😎

    Nochmal zum Testspiel gestern und warum ich geschimpft habe: Ich empfand viele der Spieler gestern als technisch unsauber. Unscharfe Pässe, oftmals in den Rücken der Mitspieler, viele Stockfehler. Dazu wenig „Mut“, Bälle lieber zurück als mal mit Risiko in die Schnittstellen. Finten? Dribblings? Kaum bis nicht zu sehen. Besonders blass – von den Spielern, die nun mehr zeigen sollen – blieb Joveljic. Dabei hat er ja im Ösiland wirklich viel gespielt…

    Na ja, wird schon. Bei Elf aus 40 sollte das ja klappen ;)

  456. Echt Du fandst Joveljic besonders schwach?

    Du hast zwar recht, dass unsere A-Jugend in der 2. Hälfte nichts oder fast nichts nach vorne bekam aber wenn es überhaupt so etwas ähnliches wie eine Offensivaktion gab, war Joveljic beteiligt.

    Ich fand ihn klar besser als Gonzo.

  457. … schon jemand registriert beim Aguila? 🤷

  458. Testspielwumms!!!

  459. Alle Jahre wieder …
    Diskussionen über Sinn und Unsinn von Testspielen gegen wen-auch-immer, direkt ausm Training, zusätzlich zum Vormittagstraining, mit Spielern Marke “wer issn desda?” … kurz: Ich liebe diese Tradition. Alle Jahre wieder.
    Heißt ja nun nicht unbedingt, dass ich mir das im TV auch angucken muss – live macht das natürlich schon Laune, egal, was die Jungs auf der Wiese so veranstalten.
    Muss halt jeder selber wissen.
    Ich lese dann das, was andere darüber schreiben, die eben doch geguckt haben: ob vor Ort oder im TV.
    Und weiß dann für die kommende Saison genau … nix.
    Alle Jahre wieder. ;-)

  460. Da hat sich der @Schebbe wieder irgendwie reingebohrt
    NA war doch eben noch 499

  461. Lustig. Erst wars die 499, dann (leider) die 500 (die jetzige gefällt besser), nun ists die 501.
    Jedenfalls passt das noch drunter:
    https://www.hessenschau.de/spo.....w-100.html
    CM über eben dieses Testspiel.

  462. mogeln ist jetzt bohren

  463. ZITAT:
    “Haben wir jetzt eigentlich die 40-Mann-Kader-Grenze schon geknackt? 😎…”

    Eigentlich bräuchten wir doch noch einen Mittelstürmer, oder? Paciência, Joveljic und Ache scheinen mir da nicht ausreichend…

  464. Schade das die Uschis abgestiegen sind, die Gonzo Mio hätte ich gern genommen.
    P.S.:
    England

  465. Da machen mir die 1,74 ein wenig Sorgen.

  466. Gut, nachdem die Vollprofis inklusive Dur jetzt wohl wach zu sein scheinen, leg ich mich dann auch mal fest:
    -RZ08 wird bleiben und ich gehe auch davon aus, dass er zumindest ab und an Einsatzzeiten haben wird
    -Ali Adler bringt viel mit und scheint auch den richtigen Willen zu haben. Ist halt die Frage, ob regelmäßige Einsatzzeiten, z.B. bei Pauli mit ihrem geschätzten Trainer, für seine Entwicklung förderlicher wären. Meine fast ja.
    -Bei Lenz muss noch deutlich mehr kommen, der schien mir doch recht platt. Wollen wir hoffen, dass es kein Lenze wird
    -Mit Joveljic fremdel ich nach wie vor, sah aus wie in Wolfsberg. Irgendwie fehlt mir bei ihm das Besondere, was ja jetzt noch gar nicht mal perfekt sein muss
    -Von den Anlagen bringt Gonzo m.E. mehr mit. Aber er ist halt Gonzo, da fehlt mir der Biss und er erinnert mich zunehmend an den Typ selbstverliebter verkannter Gitarrist
    -DdC hatte ich in etwa so erwartet. Dass jetzt der Abfall der Hütter-Last zu einer befreienden Leistungsexplosion führen wird, würde ich anhand seiner beobachtbaren fußballerischen Fähigkeiten doch eher bezweifeln
    -Bei TC sah das aus wie bei einem AH-Spiel, wo es der 48jährige Libero plötzlich mit dem Spielpraxis sammelnden 20jährigen Landesligastürmer zu tun bekommt. Ob das zu Saisonbeginn völlig anders aussieht, da hab ich dann doch Zweifel. Irgendwann ist es halt auch mal vorbei
    -Von JeLi sollte man anfangs keine Wunderdinge erwarten, er wird wohl noch seine Zeit brauchen. Hab mir mal Ausschnitte vom U21-VF angeschaut, sah jetzt nicht so aus, dass er da viel weiter ist als der Rest Und OT hierzu: könnt mir immer noch in den Arsch beißen, dass der Dorsch nicht hier aufschlägt. Puppenkiste – unfassbar.
    Im Ergebnis sehe ich noch einige Abgänge/Leihen und halte gerade vorne noch Top-Kaliber für erforderlich. Bei Vierkette auch noch einen sehr guten RV und ggf noch einen Sechser

  467. wen könnten wir denn verleihen? Die Jungprofis werden ja für die Deutschquote bzw LocalPlayer Regel in der
    EL gebraucht

  468. Unser Kader ist zu groß? Noch. Wird sich ändern.

    Der UEFA kanns anscheinend gar nicht groß genug werden und begründet dies u.a. mit
    ZITAT:
    “… Die UEFA könnte auf der frühen Popularität des neuen Nations-League-Wettbewerbs aufbauen, …”
    https://apnews.com/article/eur.....eeec8639ab
    Habe ich von dieser behaupteten “Popularität” irgendwas verpasst? Self-fulfilling-prophecy?

  469. ZITAT:
    “Echt Du fandst Joveljic besonders schwach?

    Du hast zwar recht, dass unsere A-Jugend in der 2. Hälfte nichts oder fast nichts nach vorne bekam aber wenn es überhaupt so etwas ähnliches wie eine Offensivaktion gab, war Joveljic beteiligt.

    Ich fand ihn klar besser als Gonzo.”

    Paciencia war in der Tat unterirdisch.

  470. Kurzer Wimbledon-Side-Step:
    Nach dem 2:1 Satzball von Djokovic gegen Berrettini vom Publikum “Football is coming home” anzustimmen, scheint mir auch mehr als leicht entfernt von Fairness zu sein.
    Dann halt sowohl da als auch in Wembley: Forza Italia 💚🤍💗

  471. @503
    Tja Zebulon, bis der Eine “Worscht” gesagt hat, hat der Andere eben selbige schon gegessen! ;-)

  472. ZITAT:
    “Hinti bleibt….”

    Irgendwie traue ich den Worten “Ich bleibe natürlich in Frankfurt” nicht so… Nicht das sich Hinti nachher noch ärgert.

  473. Europameister mit Eintracht-Adler auf der Brust
    https://twitter.com/Eintracht_.....70881?s=20

  474. ZITAT:
    “Zeb,

    RZ: yep hat mir auch ganz ordentlich gefallen.

    Ali gefällt, darf von mir aus gerne bleiben.

    lenz: Katastrophe aber wir wissen ja, dass er es kann.

    Joveljic: Verstehe Dein Fremdeln nicht. Wenn er wie in Wolfsberg aussah und demnach diese Saison 21 Tore macht, soll es mir recht sein.
    im Ernst, es kam doch nichts in der 2. Hz. Keiner ist nachgerückt. Gonzo und Jovel, wenn sie dann ausnahmsweise mal den Ball bekamen standen gegen 5/6 defensive Spieler. wie bitte sollen sie sich da in Szene setzen? Trotzdem 2,3 gute Dribblings von Jovel gegen die Übermacht und Ecken rausgeholt. Ich fand das recht ordentlich und ob das Muani besser gemacht hätte bezweifle ich. Jovel ist halt ein Knipser. er antizipiert extrem gut und sieht die Räume. Ein spielender MS ist er (noch?) nicht.

    Gonzo: Stimme zu. Eigentlich hat er sehr viel für einen guten MS aber der letzte Wille scheint zu fehlen. Aber vielleicht war auch er einfach müd. Die ersten 10-12 Spiele 19/20 hat er gezeigt, was er drauf hat.

    Bobbes: Würde ich nicht ganz so drastisch formulieren. Klar liegt seine Hauptrolle im gute Laune Onkel und die Jungen führen. Da er aber RV/RM/LVIV spielen kann, wird er wohl gleichwohl ein paar Einsätze bekommen und ganz Torungefährlich ist er für einen Defensiven ja auch nicht. Für mehrere Positionen die Nummer 3.

    Von Jesper erwarte ich mir im Gegensatz zu Dir direkt einiges. Der Bub ist sauschnell, hat einen guten Schuss und spielt geile Pässe in die Tiefe. Dazu kann er OM/HS/LA/RA, Letzteres nicht ganz so gut aber immerhin.
    Sollte Kamada gehen, für mich klarer Stammelfkandidat, zumindest im Laufe der Saison.

    Dorsch halte ich für gnadenlos überschätzt und ist in Augsburg gerade richtig aufgehoben. Guter Mann für Platz 14

    RV, DM, Topknipser? Wer soll das bezahlen?
    RV wäre dann der Vierte.
    DM, klares ja
    Topknipser? Da wir für Silva ja nur zwischen 23 und 25 Mio. bekommen haben, wäre ja bestenfalls die Größenordnung Muani möglich. Da halte ich Jovel ernsthaft für wesentlich effektiver. Und Ache sowie Akmann haben wir ja auch noch. das Geld können wir gerne sparen. Zumal der Transfer junger talentierter Spieler nur Sinn macht, wenn man sie auch spielen lässt. Hinzu kommt, dass Glasner m.E. relativ selten mit 2 echten Spitzen spielen lässt.

    Offensiv könnte das mit jetzigem Kader und Abgabe von Daichii und Gonzo wie folgt aussehen:

    Jovel (Ache/Akman)
    Borrè
    Kostic Jesper/Younes (Blanco)

    Stand jetzt wären auch noch Zuber, Hrustic, Barkok und Zalazar da.

    Wir sollten jetzt erst mal ein paar Spieler abgeben, dann sehen wir, wo wir evtl. noch Ersatz benötigen.

    Von mir aus könnten wir Kamada, Gonzo, Zuber und Hrustic oder Barkok abgeben und müssten außer einem DM niemanden mehr holen.

    Und für heute Abend: Da spielen für mich Pest gegen Cholera. Da entscheidet dann das Essen und damit bin ich klar für Italien.

  475. Kracher wir brauchen mehr Kracher

  476. Gegen England.

  477. 🎵🎵 Italia Italia 🎵🎵

  478. Ach.
    Gehupft wird auch noch. Mit Pyro-Begleitung.
    *seufz*

  479. Ao mal ganz entspannt das Spiel schauen. Ich gönne es den Engländern als,solches, damit die halt endlich mal was gewinnen.

  480. Schön gepennt…

  481. England ist klar besser.
    Hätte ich so nicht erwartet.

  482. Wird schwär. Sehr schwääär.

  483. So wie der englische Dreier aussieht, muss der seinen kompletten Trainingstag in der Muckibude verbringen.

  484. Höhe Flanken in den Strafraum werden es für die Italiener nicht bringen.

  485. Unser allseits geschätzter Yves Eigentor hats heute auch nicht so leicht. Als bewährter EM-Torschütze braucht er halt Strafraumsituationen. Ohne diese nutzt der Yves auch nix. Vertrackt.

  486. Das erste Endspiel bei einem Turnier bei dem ich einzuschlafen drohe.

  487. ZITAT:
    “Das erste Endspiel bei einem Turnier bei dem ich einzuschlafen drohe.”

    Die Italiener mit ungewohnter Fehlpassquote.

  488. Die einzige Hoffnung für die Italiener ist, dass die Engländer das Tempo nicht über 90 Minuten gehen können. Ist aber eine vage Hoffnung.

  489. Galamagrande. Das wird heute nix mit Hupkonzert. Der Vorteil des 1:0 reicht den Tommy-Schränken. Schade.

  490. @536

    Zumal die Engländer ja auch abwarten und kontern können.

  491. Wenn jetzt noch wer im blauen Trikot einem anderen im blauen Trikot helfen könnte: Wäre nett. Danke.

  492. SO !!! Genau SO !!!

  493. Bitte gleich nachlegen. Scheiss englische Busparkerei.

  494. Völlig verdient.

  495. Verdient, aber so was von!

    Und nebenbei: Der Schiri ist der beste Mann auf dem Platz! Ganz tolle Leistung!

  496. Uns plötzlich viel mehr Platz auf’m Platz.

  497. “Und” natürlich.

  498. “Bernd Hölzenbein abgelöst.”

  499. Täusche ich mich oder ist es etwas leiser geworden im Wembley Stadium? Noch vor 2×15 plus.

  500. @547

    Da regiert die Angst.

  501. ZITAT:
    “Täusche ich mich oder ist es etwas leiser geworden im Wembley Stadium?”

    Man hat -sehr vernünftig!- den Aerosol-Ausstoß gedrosselt.

  502. Wer geht jetzt ins Risiko?
    Keiner wahrscheinlich.

  503. Nicht dass ich die Italiener so liebe.
    Aber die Brexiteers sollen nicht gewinnen.

  504. Der Sterling könnte auch nach Hollywood gehen.

  505. Jetzt habe ich mir ein Brale von der Braumanufaktur aus Frankfurt eingeschenkt. Und die Engländer können gewinnen.

  506. Mein Name falsch geschrieben.

  507. Das sieht irgendwie nach Elfmeterschießen aus.

  508. Man könnte auch die Münze entscheiden lassen.

  509. Oliver Bierhoff würde das anders sehen.

  510. Oder die Anzahl der Ecken.

  511. ZITAT:
    “Oliver Bierhoff würde das anders sehen.”
    Wie so vieles.

  512. 1966 hätte es noch ein Wiederholungsspiel gegeben, wenn DAS DRITTE TOR nicht gefallen wäre.

  513. ZITAT:
    “Oliver Bierhoff würde das anders sehen.”

    Wurst-Uli und Franzl eher net

  514. Eijoh, Dann halt schnick-schnack-schnuck. Hauptsache fertisch mit dem Unfug.

  515. Drei Minuten Nachspielzeit. Das sind 20 % der gesamten Spielzeit der zweiten Hälfte der Verlängerung. Abstrus.

  516. Überragende Torschützen sind die Italiener eher nicht. Mal sehen.

  517. Reine Nervensache jetzt.

  518. Kann in Dortmund bleiben jetzt, der Sancho.

  519. 11er von englischen Torhüter gehalten.
    Vor nicht allzu langer Zeit wärste dafür ausgelacht worden.

    Und meine Italo-Community tobt 3x. Fein.

  520. Na,diese Einwechselungen haben sich nicht gelohnt.

  521. Die Engländer verschießen die 11er drei, vier und fünf. Verrückt.

  522. Nu abber. ;-)
    Feuerwerk, Autocorso, wasauchimmer.

  523. Bisschen Glück muss man haben.

  524. Und dann stehst du da mit deinen 19 Jahren und bist der Mann, der letztlich…

  525. Forza Italia…

  526. Jetzt müssen die Engländer wieder 55 Jahre warten, bis sie wieder in ein Finale kommen.

  527. Im Elfmeterschiessen hätte sogar Jogis Elf gegen England gewonnen. Das ist echt bitter. Bei der Heim-EM beim Punkt versagt.

  528. war für italien weil mich der england hype nervt, aber tut mir jetzt doch leid für sancho und rashford. wie dämlich kann man als trainer sein, zwei grossartige jungs die eigentlich jedes spiel hätten spielen müssen kurz vor schluss einzuwechseln, damit sie bitte mal kurz entspannt die Elfer reinmachen.

  529. Bei dem letzten 11er-Schützen der Engländer meine ich, gesehen zu haben, dass der schon beim Lauf von der Mittellinie zum Punkt den Kopf geschüttelt hat.

  530. @572

    Ja,grausam.
    Und das hätte der Englische Trainer anders machen können.
    Ich hätte nie die Jüngsten schiessen lassen.

  531. Der Eingangsschnapp kann von mir aus noch ein paar Tage stehen bleiben

  532. Exilfrankfurter

    Aufs falsche Pony gesetzt, raus, raus, raus…

  533. Und Schluß …

    https://www.deutschlandfunk.de....._id=500113

    … bis der Wahnsinn weitergeht!

  534. War doch nicht gekauft, die EM, wa?

  535. Das war m.E. vercoacht. Mit der Einwechslung der beiden in der 120. Minute, hat er die Jungs unnötig unter Druck gesetzt. Dem waren sie offensichtlich nicht gewachsen.

  536. So gehört sich das.
    Sehr schön @Eintracht

  537. ZITAT:
    “Das war m.E. vercoacht.”

    Kommt mir vor, als habe er irgendwie ganz schlau sein wollen. Ging aber total in die Binsen. Schickt den Jungen auch noch zum Schluss dahin.

  538. ZITAT:
    “Afterwise! How can you send a 19-year old forward for the last pen…”
    https://twitter.com/JanAageFjo.....05167?s=20

    Klar, kann man als Trainer. Kann auch gutgehen. Muss aber nicht.

  539. ZITAT:
    “https://twitter.com/eintracht_us/status/1414344407843758086?s=20
    Hat gefehlt.”

    Schöne Idee, wie ich finde.

  540. ZITAT:
    Schöne Idee, wie ich finde.”

    Fast

  541. Frank N. Furter

    Das beste an der EM ist doch, dass der Jogi weg ist…

  542. .A. G. Prio 1899

    Der Southgate verkackt wieder das 11m Schießen. Seine 2 Einerchselspieler bergeigen und ein 19 jähriger….. Tja. Glückwunsch Italien.

  543. ENGLAND!

    Hätte btw. gewonnen, wenn sie einen Trainer mit Herz hätten. Mancini hat Italien über die gesamte Spielzeit einfach Fußball spielen lassen und ist verdient Europameister.

  544. @590

    Wohl wahr…

  545. Hätte eh nicht gezählt. England ist doch gar nicht mehr in Europa.

  546. England hat so viele Optionen in der Offensive und Southgate läßt spielen wie Mourinho in den schlimmsten Zeiten. Völlig unnötig. Gut dass dies nicht belohnt wurde. Mit neuem Coach der die jungen spielen läßt dürfen die von mir aus gerne Weltmeister werden nächstes Jahr.

    Italien war über das gesamte Turnier gesehen die beste Mannschaft. Zwar auch nicht wirklich richtig gut, aber es reicht halt konstant ordentlich zu spielen in so einem komischen Turnier.