Bundesligastart Ungeimpfte zulassen

Foto: Jan Hübner/Imago
Foto: Jan Hübner/Imago

3G soll bei Eintracht Frankfurt bleiben, die Zuschauerzahlen sollen stetig ansteigen. Diese Pläne verkündeten die Vorstände des hessischen Traditionsclubs. Sportlich bekommen die neuen Verantwortlichen durch das Pokal-Aus direkt Druck.

In der kontroversen Debatte um Fans in den Stadien will Eintracht Frankfurt Ungeimpften auch weiterhin Zutritt zu seinen Heimspielen gewähren. «Wir wollen versuchen, alle teilhaben zu lassen. Auch diejenigen, die ungeimpft sind, aber getestet», sagte Vorstandssprecher Axel Hellmann am Mittwoch in Frankfurt. Tags zuvor hatte der Traditionsclub aus Hessen verkündet, dass das erste Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg am 21. August vor 25 000 Fans stattfinden soll. 20 000 davon sollen dabei geimpft oder genesen sein.

«Einen reinen Zugang nur für Geimpfte können wir uns nicht vorstellen», stellte Hellmann klar. Mit Blick auf die Runde von Bund und Ländern am Dienstag erklärte der Funktionär aber auch: «Es wird einfacher sein, die Eintracht zu erleben, wenn man geimpft ist.» Die Zuschauerzahlen wolle man von den anfänglichen 25 000 Stück für Stück erhöhen. Derzeit ist die Anzahl der Personen allerdings bundesweit bei 25 000 Menschen und maximal 50 Prozent der Stadionkapazität gedeckelt.

Zuletzt war es zwischen der SGE und dem hessischen Sozialministerium zu einem Streit gekommen, ob bei einer gestiegenen Inzidenz 5000 oder 10 000 Zuschauer zu einem Testspiel in die WM-Arena kommen dürfen. Der Verein setzte sich nach Androhung einer Klage durch, auch das Frankfurter Gesundheitsamt hatte sich auf die Seite der Eintracht gestellt. Hellmann betonte am Mittwoch noch einmal, dass die Inzidenz als alleiniges Kriterium nicht mehr zeitgemäß sei. «Wenn man es allein daran festmacht, ist das ein Grund, sich zu wehren», sagte der 49-Jährige.

Sportlich hat der Europa-League-Club nach dem enttäuschenden Pokal-Aus bei Waldhof Mannheim (0:2) einiges gutzumachen. «Nach dem Wochenende gab es ein wenig Aufarbeitung. Es gibt viele Dinge, die wir besser machen können und besser machen müssen», sagte Sportvorstand Markus Krösche, der seit diesem Sommer gemeinsam mit dem neuen Trainer Oliver Glasner die sportlichen Geschicke am Main leitet. Der Start in Mannheim ist dabei gründlich misslungen.

Doch schon am Samstag (18.30 Uhr/Sky) geht es mit dem Gastspiel bei Pokalsieger Borussia Dortmund um Super-Torjäger Erling Haaland weiter. «Das ist ein super Auftakt, direkt in Dortmund zu spielen. Ich glaube, dass die Jungs sehr, sehr gut vorbereitet sind», sagte Krösche. Die Dortmunder, die in Marco Rose ebenfalls einen neuen Trainer haben, seien «ein anspruchsvoller Gegner».

Mit Blick auf die Europa-League-Teilnahme merkte Hellmann an, die Chancen seien durch die Free-TV-Präsenz gut, international «eines der Zugpferde» in Deutschland zu werden.

Ob der derzeitige Eintracht-Kader, dem erst am Dienstag Jens Petter Hauge als weiterer Offensivmann hinzugefügt würde, bis zum Transferschluss Ende August Bestand hat, bleibt offen. Man sei «im Großen und Ganzen zufrieden», erklärte Krösche. Ein konkretes Angebot von Lazio Rom für Flügelspieler Filip Kostic dementierte der Funktionär. Auch Evan Ndicka, Daichi Kamada und Amin Younes gelten als Kandidaten für einen Wechsel. Toptorjäger André Silva ist nach seiner furiosen 28-Tore-Saison bereits an Ligarivale RB Leipzig verkauft worden. (Patrick Reichardt, dpa)

Schlagworte: ,

379 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Morgen.

    Ob man mit 2G langfristig nicht eine höhere Stadionauslastung hinbekommt?

    Da wird sich im Herbst wohl noch einiges tun. Jeder Zuschauer zählt, beim Spieler kaufen und verkaufen geht es doch auch um Geldvermehrung.

  2. Motiv dafür, Ungeimpften die Teilnahme am öffentlichen Leben zu verweigern, wäre doch einzig und allein die Bestrafung der Leute, die sich – aus welchen Gründen auch immer – nicht impfen lassen, und so gewissermaßen eine Impfpflicht durch die Hintertür einzuführen.

    Machen wir uns nichts vor: Objektiv betrachtet ist doch die Vorlage eines aktuellen negativen Tests sicherer als der Nachweis, dass man vor einigen Wochen oder Monaten zum zweiten Mal geimpft wurde.

    Okay, mir als Geimpftem kann’s egal sein. Zumindest solange man nicht – was mich nicht wundern würde (mich wundert gar nichts mehr) – die Testpflicht auch für Geimpfte wieder einführt, wenn denn mal die meisten geimpft sein werden und die Bestrafungsfunktion wegfällt.

  3. Morsche,
    Blog-G-Tagesprogramm:
    https://youtu.be/hEinCgoA48E
    #Auswärtsstempel

  4. Gemoije,
    da man den Corona Dreck anscheinend nur per Impfung in den Griff bekommt, pro 2G.
    Aber selbst der Paderborner Trainer lässt sich net impfen, gelle Worredau.
    Shice Thema, hab für vieles Verständnis nur bei den Corona Leugner null, null.
    Ende zu dem Thema.

  5. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Objektiv betrachtet ist doch die Vorlage eines aktuellen negativen Tests sicherer als der Nachweis, dass man vor einigen Wochen oder Monaten zum zweiten Mal geimpft wurde.”

    Nur bei PCR

  6. ZITAT:
    “Aber selbst der Paderborner Trainer lässt sich net impfen, gelle Worredau.”

    Ab in’n Container mit dem!

  7. 165€ für ein stück stoff mit aufdruck. da kann hellmann noch was von psg lernen

  8. Aber ist schon kurios dann, wenn ich als Zuschauer nur “mit” reinkomme, aber der Coach springt “ohne” da herum.

  9. ZITAT:
    “Aber ist schon kurios dann, wenn ich als Zuschauer nur “mit” reinkomme, aber der Coach springt “ohne” da herum.”

    ja – genauso merkwürdig wie die maskenpflicht für ordner und balljungs, während in deren rücken zehntausende ohne alles rumbrüllen. dazke, merkle. (ich weiß dass das eine anordnung der dfl ist)

  10. Manches ist personell denkbar, nur eines nicht: dass Fabio Blanco mehr Spielanteile bekommt. Der 17 Jahre alte Spanier, dessen Spielweise Krösche als „frech“ bezeichnete, war am Mittwoch eine der traurigsten Frankfurter Gestalten im Vormittagstraining.Abseits des Geschehens war er beim Trainingsspiel auf dem Nachbarplatz und saß einsam auf einem Ball. „Jungen Spielern wie ihm müssen wir Zeit geben“, sagte Krösche.
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....81152.html

  11. ZITAT:
    ” hab für vieles Verständnis nur bei den Corona Leugner null, null.
    Ende zu dem Thema.”

    Ich gehe ja eher davon aus das die Mehrzahl der Ungeimpften entweder Corona scheiss egal ist oder verharmlosen solange sie es nicht selbst betrifft oder tatsächlich der Spritze misstrauen.
    Aber die wenigsten leugnen doch Corona an sich.

  12. Find ich gut, den Blanco „vor sich selbst“ zu schützen, muss sein.

  13. ZITAT:
    “Find ich gut, den Blanco „vor sich selbst“ zu schützen, muss sein.”

    Ernsthaft? Vielleicht auch gleich verleihen?

  14. Umfrage im privaten Umfeld ergibt, dass sich die Euphorie für Stadionbesuch derzeit mit einer Ausnahme in engen Grenzen hält.

  15. Ja, sowas ist unmöglich, so vergrault man Talente, sozial etwas uninspiriert.
    Thema Inzidenz, Öffentlichkeitsteilhabe und Impfanreiz:
    Was bei dem permanent veröffentlichten Zahlenmaterial fehlt, ist die prozentuale Angabe Geimpfter bei den Infizierten, ob die das Thema entscheidend beeinflussen würde?

  16. Darf der Paderborner Trainer dann ins Kölner Stadion?

    Alternative zum Impfen: Sich vorsätzlich infizieren und Auskurieren. Wem’s sicherer erscheint….

    Und die Infektionslage der Mainzer Mannschaft bürgt auch für einen tollen Start in die Saison.

  17. ZITAT:
    “prozentuale Angabe Geimpfter bei den Infizierten

    Die verspüren maximal einen hartnäckigen Schnupfen und können auch nur maximal diesen an andere 2G weitergeben.

    Wieviel Geimpfte an die Schläuche müssen oder gar an Corona – Infektionen sterben wäre aussagekräftiger.

  18. “Nur bei PCR”

    Okay. Dann müssen die Leute halt einen PCR-Test machen lassen, wenn sie an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen wollen.

    Ich meine ja in meiner #2 vor allem solche Drohungen (wie z.B. von Söder und Konsorten), die Leute gar nicht mehr reinzulassen. Auch nicht mit neg. Test. Das wäre m.E. unsinnig.

  19. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Das Problem scheint mir, das man mit Druck nur die Fronten verhärtet und dadurch am Ende weniger unentschlossene an die Spritze kriegt. Entweder man macht strenge Impfpflicht und zieht die durch oder man versucht es mit Überzeugen. Aber ein Bißchen Drohen führt nur zu Trotz. Und gesellschaftliche Gräben haben wir schon genug.
    Daher pro 3G, obwohl ich selbst lieber in ein 2G-Stadion ginge.

  20. Naja nur mit PCR Test, der mal gepflegt 40€ kostet, reingelassen zu werden…..
    Ich weiß ja nicht. Es ist halt bewiesen das Duechgeimpfte zu 90% weniger ansteckend sind als ungeimpfte und auch zu 90% weniger an Covid erkranken.

    Wenn die Lage in den Krankenhäuser wieder ernster wird, wird uns nichts anderes übrig bleiben als 2G bei Geoßveranstaltungen einzuführen.

  21. @17Schaedelharry63; Du widersprichst Dir in Deinen beiden Aussagen signifikant,
    und natürlich geht es letztendlich um die das Gesundheitssystem Belastenden.
    Ich vermute da Ungemach, das die Impfwilligkeit nicht gerade förderte.

  22. Der Herl kommentiert ja (fast) immer gut. Hier hat er sich selbst übertroffen:

    https://www.fr.de/meinung/kolu.....10685.html

  23. zu Blanco das ist ja auch das wir in Deutschland ein Nachwuchsproblem haben wir haben Angst diese Spieler zubringen in Portugal und Spanien wird das nicht gescheut sondern gemacht.

  24. wenn er das gewusst hätte wäre er in Spanien besser untergekommen, denn dort bekommt er Einsatzzeiten.

  25. Der Profivertrag oder
    SGE – die Firma Ismaier für angehende Profis

  26. ZITAT:
    “@17Schaedelharry63; Du widersprichst Dir in Deinen beiden Aussagen signifikant”

    Versteh’ ich nicht. Und bravo für den link in der @22.

  27. Meine Meinung.

    https://maintracht.blog/2021/0.....her-nicht/

    Wen es nicht interessiert, der darf gerne weitergehen.

  28. Na ja, die, die maximal einen hartnäckigen Schnupfen verspüren, kommen wohl nicht in Intensivstationen. Ohne Zahlen ist das aber anzuzweifeln.

  29. ZITAT:
    “Na ja, die, die maximal einen hartnäckigen Schnupfen verspüren, kommen wohl nicht in Intensivstationen. Ohne Zahlen ist das aber anzuzweifeln.”

    Dann mal bitte Zahlen für die Geimpften auf Intensivstationen. Wenn der Datenschutz das nicht verhindert. Man kann sich alles verkomplizieren und alle müssen es ausbaden.

    Dann bin ich auch für ein Verbot jeglichen Individualverkehrs, damit alle Unangepassten bei Rot über die Straße gehen können.

  30. https://www.fr.de/meinung/kolu…..10685.html
    “In den USA sind 97 Prozent der Neuinfizierten Impfverweigerer.”
    Ein Satz aus obigem Artikel, der mehr sagt, insgesamt sehr verständlich.

  31. @20:
    Deine Zahlen sind nicht bewiesen, sondern waren allerhöchstens mal Zwischenstände von Studien und ganz sicher noch vor Delta. Tatsächlich hat man zuletzt in den USA und in Großbritannien beobachtet, dass WENN sich ein Geimpfter ansteckt, er genauso infektiös ist wie ein Ungeimpfter. Und das israelische Gesundheitsministerium hat letztens Zahlen veröffentlicht, nach denen Geimpfte (dort fast ausschließlich Biontech) zu 39% vor einer Infektion durch Delta geschützt sind. Unbestritten ist, dass die Impfungen vor schweren Krankheitsverläufen, auch bei Delta, zu um die 90% schützen.

  32. “Bewiesen” ist in dieser Geschichte bisher sehr wenig.

  33. Ich habe bei der Firma Ismaier alle 5 Jahre eine PKW gekauft und bar bezahlt. Da komme ich doch nicht auf die Idee, das des ein Al Capone ist.
    Mit diesem Leasingvertrag haben wir doch einen Fehler gemacht. Wissen Sie was dieser Kretin da sagt?
    “Was heißt da wir”
    Und ich habe einen Prozess geführt und den habe ich gewonnen. Moralisch.

  34. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “”Bewiesen” ist in dieser Geschichte bisher sehr wenig.”
    Allerdings. Steile Thesen zum Teil hier.

  35. Rasender Falkenmayer

    Blanco schon Fehleinkauf? Besser schnell fottjache. Oder zum Boko, damit er windschnittiger wird.

  36. @22 Moni
    Da gehe ich voll und ganz mit! Aber besonders treffend fand ich seinen Vergleich mit Monty Python! Zu lustig, wenn es net zum Jammern wär´!

  37. ZITAT:
    “Steile Thesen zum Teil hier.”

    Ich hab’ noch eine.

    Damit es allen Recht gemacht werden kann, weder 2G noch 3G. Einfach laufen lassen, keine Tests und Einschränkungen mehr, survival of the fittest, die Natur kümmert sich um den Rest.

  38. Und ab 2022 würd’ ich auch die Impfungen kostenpflichtig machen. Dem/der einen oder anderen scheint nur etwas vertrauenswürdig zu sein, wenn es einen auch für ihn/sie bezifferbaren Wert hat.

  39. phauser,
    vergiss nicht, dass die Pressevertreter immer nachfragen, um all jene ordnungsgemäß zu informieren, die noch nicht so lange “dabei” sind.
    Abgesehen vielleicht auch von den Pressevertretern, die nachfragen, weil sie selbst noch nicht so lange “dabei” sind? :)

    Worredau
    Das finde ich ja langsam extrem nervig. Ob in Politik oder sonst wo. Jeder/Jede muss irgend etwas in ein hingehaltenes Mikrofon reinreden. Ob er/sie etwas versteht oder nicht. Ob er/sie genaues weis oder nicht.

    Mich würde interessieren, ob Kostic gehen oder bleiben will. Will er bleiben, weil es ihm hier gut geht oder nimmt er ein Geldangebot an, egal wo es herkommt. Das würde ich als Vorgesetzter ihn fragen und eine Antwort erwarten.

    Evtl. drehen sich die Uhren in einem Unternehmen Fußball aber anders. Das halte ich für bedenklich, leider.

  40. Notiz an mich:

    Harry, mäßige dich!

  41. ziel des unternehmens eintracht frankfurt ist, spieler teurer zu verkaufen als sie einzukaufen. deshalb wird kostic gehen, wenn ein entsprechendes angebot vorliegt – eines, mit dem alle parteien zufrieden sind. fußball ist deshalb so beliebt, weil die grundlagen des sports so leicht verständlich sind.

  42. ZITAT:
    “…. Das würde ich als Vorgesetzter ihn fragen und eine Antwort erwarten….”

    Und du weißt natürlich, dass Kostic diese Antwort nicht schon gegeben hat?

  43. Es wäre so einfach.

    Alle privaten Veranstalter entscheiden selbst über 2G oder 3G und damit über ihre Einnahmeperspektiven.

    Ein vernünftiges Gesundheitsmanagement erlaubt dann bundesweit für z.B. Fußballstadien bei 2G eine Auslastung von 100%, bei 3G von 50% (mit weiteren Auflagen wie Maske, Abstand etc.).

  44. @ 31 Einzelfahrt

    Was Du schreibst ist absolut richtig und imo quasi der archimedische Punkt, von dem aus man über die Coronamaßnahmen nachdenken und sie beurteilen muß. Im Ergebnis kommt man dann bei @ 17 Schaedelharry
    an.

    Es gibt bei Corona keine sterile Immunität. Das ist seit langem bekannt. Geimpfte können sich weiter anstecken und andere anstecken. Eine Corona- Impfung schützt also NICHT vor der Infektion, sondern “nur” vor einem schweren Verlauf. Das allerdings bemerkenswert gut. Das zeigen unzählige Studien und auch der aktuelle Verlauf des Pandemiegeschehens.

    Während die Zahl der Infizierten bei uns seit Wochen steigt, geht die Zahl der Verstorbenenen stetig zurück und die Hospitalisierungsquote ist mittlerweile mit 4% so niedrig wie nie, trotz Delta. Die Zahl der schweren Verläufe und der Coronatoten hat sich also drastisch von der Zahl der Infizierten abgekoppelt.

    Da bei Corona keine sterile Immunität möglich ist, kann es auch keine Herdenimmunität geben. Dass von diser immer noch die Rede ist, ist irreführend. Die Impfung dient damit valso nicht dem Schutz der Gemeinschaft, sondern “nur” dem eigenen Schutz. Denn, es sei abermals gesagt, auch geimpfte können weiterhin andere anstecken. Da Herdenimmunität bei Corona nicht möglich ist, kann sie auch nicht das Ziel der Corona-Politik sein. Was aber dann?

    Imo kann dieses Ziel nur sein, möglichst allen Bürgern zu ermöglichen, sich durch eine Impfung vor dem Risiko eines schweren Verlaufs zu schützen. Dieses Ziel ist erreicht. Denn mittlerweile hatte jeder in D die Möglichkeit, sich durch eine Impfung vor einem schweren Verlauf zu schützen.

    Damit gibt es eigentlich auch kein Argument dafür, diejenigen, die sich aus welchen Gründen auch immer (bisher) nicht haben impfen lassen, in ihren Freiheitsrechten einzuschränken. Da es bei Corona keine sterile Immunität und daher auch keine Herdenimmunität gibt, kann der der Schutz der Allgemeinheit als Begründung nicht herhalten. Und Ungeimpften “zu ihrem eigenen Schutz” die Wahrnehmung von Grundrechten zu verwahren, bedeutet letztlich den Abschied von der freiheitlichen Gesellschaft. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Risiko eines schweren Verlaufs bei der Mehrheit der Ungeimpften extrem niedrig ist.

  45. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Mich würde interessieren, ob Kostic gehen oder bleiben will. Will er bleiben, weil es ihm hier gut geht oder nimmt er ein Geldangebot an, egal wo es herkommt. Das würde ich als Vorgesetzter ihn fragen und eine Antwort erwarten..”

    Aber öffentlich würde ich die Antwort nicht machen.

  46. Ei ja, Corona.

    Geimpfte stecken sich deutlich seltener an als Ungeimpfte. Delta hin oder her. Dass also eine Versammlung Geimpfter zum Superspreadingevent wird, ist sehr unwahrscheinlich. Selbst wenn sich da 2, 3,4 anstecken, bleibt die Infektion beim 5, 6, 7 am Impfschutz hängen. Ende Gelände. Bei einer Veranstaltung Ungeimpfter hingegen reicht ein Delta-Infizierter aus, damit sich quasi alle anstecken und das Virus munter durchrauscht. Ist schon ein gewaltiger Unterschied..

    Daher finde ich die Maßnahmen nachvollziehbar.

  47. Rasender Falkenmayer

    @44
    Wo soll ich anfangen?
    Impfung schützt zwar nicht vor Infektion, verringert aber das Risiko. Auch das, weiter zu infizieren.
    Herdenimmunität gibt es, wenn viele sich nicht infizieren. Kann also bei Corona erreicht werden.
    Die Neuinfizierten sind überwiegend nicht geimpft. Ausserdem sind sie jünger als die Infizierten früher. Auch deswegen gibt weniger schwere Verläufe.
    Das sind zumindest die mir vorliegenden unbewiesenen Stände der Dinge.

  48. Wenn ich mich gepflegter ausdrücken könnte, wäre meine @37 so eloquent ausgefallen wie DPhils @ 44.

  49. @44
    Da ist vieles richtig. Ein Problem könnte aber dennoch die Krankenhausbelegung darstellen. Es gibt möglicherweise noch zu viele völlig Ungeimpfte. Und die können natürlich auch schwer erkranken. Wenn die Zahl der Neuinfizierten wieder sehr stark ansteigt, werden – mit einem gewissen Zeitverzug – zu viele Menschen ohne Impfschutz stationär behandelt werden müssen.
    Man muss das sehr gut beobachten.

  50. ZITAT:

    Herdenimmunität gibt es, wenn viele sich nicht infizieren. Kann also bei Corona erreicht werden.”

    Nein.

    Herdenmortalität vielleicht, aber keine Herdenimmunität.

    Genausowenig wie bei Schnupfen (nur das der nicht so gefährlich ist), der begleitet uns seit Menschengedenken.

  51. Mich nervt, dass das Parlament, wo diese Fragen debattiert und bestenfalls entschieden gehören, weiterhin ausgeschaltet ist.

  52. Auch Grippeschutzimpfungen verhindern keine Ansteckungen, sie schützen nur vor schweren Verläufen. Und zwar bei einer Wirksamkeit von durchschnittlich nur 50%.

    Was bei Corona-Impfstoffen schon zum Ausschlußkriterium für viele führt. Denen ist anscheinend eine gänzlich ungeschützte Infektion lieber. Wenn man sie überlebt, ist man ja auch erst mal “safe”, solange das Immunsystem genug Abwehrmöglichkeiten entwickelt hat.

    Grippeschutzimpfungen insbesondere für Ältere werden ja jährlich angeboten, auch um neben einer Auffrischung den neuesten Mutationen zu begegnen. Vermutlich dürfen wir uns bei Corona auf ähnliches einstellen. Falls die Impfverweigerer hierzulande nicht ausreichen, derartige Mutationen zu fördern, die ärmeren Länder ohne ausreichende Impfversorgung (während hierzulande das Zeug mangels Abnahme verrottet) werden schon dafür sorgen.

  53. Wenn ich mal kurz mit Fußball stören dürfte, würde ich “Mercato” schreiben :

    https://www.transfermarkt.de/k.....or_2679403

  54. Hier nochmal was zur Delta-Variante und dem Wunschtraum einer Herdenimmunität:

    https://www.derstandard.de/sto.....wahrheiten

  55. Thuram scheinbar schon mit einem Bein in ffm.
    Fände ich ein gutes Zeichen dafür, dass man den Bedarf auf der 6 erkannt hat und dort auch gewillt ist, Geld in die Hand zu nehmen.
    Grande Klößchen.

  56. Was ist denn jetzt mit Blanco??

    Wirklich klasse Kommentar in der FR zum Impfthema. Musste ich gleich auf LinkedIn posten.

  57. Wen es interessiert, warum sich Hrustic nicht impfen lassen hat, kann es hier nachlesen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....16492.html

  58. Rasender Falkenmayer

    Ein Sechser, der auch defensiv stark ist und Kopfballgröße hat, wäre gut. Jetzt, wo Zalazar weg ist.

  59. Apropos, bei den M105ern sind elf Spieler und drei Betreuer in Quarantäne bzw. positiv getestet.

    https://www.swr.de/sport/fussb.....e-100.html

  60. Das macht dann 14 Einzelfälle, wie man so schön sagt. :)

  61. ZITAT:
    “Apropos, bei den M105ern sind elf Spieler und drei Betreuer in Quarantäne bzw. positiv getestet.

    https://www.swr.de/sport/fussb.....e-100.html

    Kein CE, da in @ 16 der link fehlt ;-)

  62. Ist denn Thuram ein sog. Leader? Wird er dann die unsrigen im Besten Französich zusammenscheißen, wenn die net spuren und sputen? “Mon Cher, bougez votre cul, s´il vous plait!”

  63. ZITAT:
    “Ist denn Thuram ein sog. Leader? Wird er dann die unsrigen im Besten Französich zusammenscheißen, wenn die net spuren und sputen? “Mon Cher, bougez votre cul, s´il vous plait!””

    Davon ist wohl eher nicht auszugehen.
    Bei dem von RF geforderten Leader, bzw. Mentalitätsspieler musste ich sofort an Thomas Delaney denken, der beim BVB vor dem Absprung steht. Das wäre ein DM mit ordentlich bulierfahrung und leaderqualitäten. Er will aber wohl nach England und ordentlich verdienen, zudem hätte er wohl keinen wiederverkaufswert was der eintracht als alter Bazar-uschi wohl zu unsexy wäre.
    Naja Thuram ist jedenfalls groß und kopfballstark und ein richtiger Abräumer. Den Leader muss aber dann ein anderer geben.

  64. @ 44 RF
    Sorry, Herdenimmunität heißt: Ende der Pandemie durch Ende des Infektionsgeschehens. Und genau das kann bei Corona nicht passieren, da da es keine sterile Immunität gegen Corona gibt. Das Infektionsgeschehen kann vorübergehend durch Maßnahmen verlangsamt aber niemals völlig beendet werden. Die Impfung hat zwar auch den Effekt, dass sie infizierte Geimpfte weniger ansteckend machen, doch auch das verlangsamt die Ausbreitung des Virus nur.

    @ Moni 49
    Wie erwähnt: Die Zahl der Infizierten steigt bei uns seit Wochen. Die Hospitalisierungsrate dagegen ist auf 4% gesunken. Die wöchentliche Zahl der Toten sinkt ebenfalls. Ein Effekt der Impfkampagne. Denn die Ungeimpften sind größtenteils jüngere Menschen, die ein sehr niedriges Riskiko haben, schwer an Corona zu erkranken. Hochbetagte und Menschen mit Vorerkrankungen sind mittlerweile größtenteils geimpft. Nicht umsonst hatte man diese bei der Impfkampagne ja priorisiert.

  65. ZITAT:
    “Ist denn Thuram ein sog. Leader?”

    Bei den vielen zarten Talenten, die derzeit gescoutet werden, muß man schon froh sein, wenn sie es in das Aufgebot schaffen und nicht weiterverliehen werden müssen.

    Als leader sollen sich gefälligst die Arrivierten beweisen, gibt ja noch ein paar Ältere.

  66. Oder anders gesagt: j’croix pas

  67. @Tim; Wer bitte schön ist denn LinkedIn?
    Ei, der Fabio darf doch hoffentlich beim nächsten Mal wieder mittun….
    Und Thuram, ist denn da gesichert, daß der nicht lieber stürmen will,
    beim Hard-Kohr haben ja auch alle gedacht, das wär ein 6er.

  68. Das neue Konzept: Mischung aus U23 und Altherrenmannschaft.

  69. ZITAT:
    “Das neue Konzept: Mischung aus U23 und Altherrenmannschaft.”

    Bissi schon, gä?

  70. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das neue Konzept: Mischung aus U23 und Altherrenmannschaft.”

    Bissi schon, gä?”

    ;-)

    A weng Schmäh sicherlich. Wobei der rustikale Auftritt vom Hinti im Pokalausscheid unserer Traditionself gut zu Gesicht gestanden hätte….

  71. Hoffentlich ist unser Thuram nicht so ein Unsympath wie sein Bruder.

  72. ZITAT:

    @ Moni 49
    Wie erwähnt: Die Zahl der Infizierten steigt bei uns seit Wochen. Die Hospitalisierungsrate dagegen ist auf 4% gesunken. Die wöchentliche Zahl der Toten sinkt ebenfalls. Ein Effekt der Impfkampagne. Denn die Ungeimpften sind größtenteils jüngere Menschen, die ein sehr niedriges Riskiko haben, schwer an Corona zu erkranken. Hochbetagte und Menschen mit Vorerkrankungen sind mittlerweile größtenteils geimpft. Nicht umsonst hatte man diese bei der Impfkampagne ja priorisiert.”

    Wir werden sehen. Ich hab geschrieben, man muss es gut beobachten, dagegen ist sicher nichts einzuwenden. Dass die derzeitige Zahl der Infizierten kein Problem für die Krankenhausbelegung darstellt, ist klar. Wenn es stark ansteigt, werden mit wochenlangen Verzögerung, auch die stationären Aufnahmen zunehmen.

  73. ZITAT:
    “Wenn es stark ansteigt, werden mit wochenlangen Verzögerung, auch die stationären Aufnahmen zunehmen.”

    Auch wenn ich selbst im schlimmsten Szenario mir hierzulande keine Triagen vorstellen kann:

    Allein die Arbeitsbelastung der Krankenhausmitarbeiter und mögliche Terminverschiebungen für andere Patienten (OP etc.) sollte für genug Empathie sorgen, sich impfen zu lassen, soweit möglich.

  74. Wenn wir Thuram geholt haben, geben wir dann wieder einen Sechser ab, weil wir zu viele haben und holen dann wieder einen, weil wir zu wenige haben ?

  75. @75: welche Sechser haben wir denn derzeit? Hasebe und Ilsanker, wobei der seine besten Spiele in der IV gemacht hat. Und dann?

  76. N‘Dicka ist bisher der einzige junge Spieler, der es in die Mannschaft geschafft hat, ohne verliehen zu werden.

  77. PK Jens Petter Hauge:

    Unser Neuzugang hat Platz genommen – in wenigen Haugenblicken geht’s los!

    „Die ersten Tage liefen wirklich gut. Ich treffe hier auf eine tolle Gruppe von Spielern und freue mich darauf, mit ihnen auf dem Platz zu stehen.“

    „Die Eintracht ist ein großer Klub, der zu den Topteams in Deutschland zählt. Die #SGE spielt guten Fußball und hat mit Oliver Glasner einen super Trainer. Insgesamt finde ich hier ein spannendes Projekt vor.“

    „Ich möchte Tore und Vorlagen beisteuern. Dennoch ist es das Wichtigste, dass das Team gewinnt. Das ist genauso Teil meines Jobs.“

    „Ich fühle mich gut, auch wenn ich in der Vorsaison nicht viel gespielt habe. Ich trainiere hart, der Coach wird entscheiden, wer spielt. Natürlich bin ich bereit, aber wir werden viele Spiele haben und ich werde mein Bestes geben.“

    „@ErlingHaaland und ich kennen uns aus der Juniorennationalmannschaft. Natürlich ist er ein fantastischer Spieler, der schwer zu stoppen ist.“

    „Ich bin nicht auf eine Position festgelegt, sondern kann mehrere Rollen ausfüllen, vielleicht auch eine freiere. In Deutschland geht es etwas taktischer zu.“

    „@JanAageFjortoft ist ein wichtiger Bestandteil der Klubgeschichte. Ich wäre stolz, wenn sich die Menschen einmal so an mich erinnern wie an ihn. Er ist ein großartiger Spieler und Mensch.“

    Feddisch *gähn*

  78. ZITAT:
    “@75: welche Sechser haben wir denn derzeit? Hasebe und Ilsanker, wobei der seine besten Spiele in der IV gemacht hat. Und dann?”

    Ich verstehe halt immer noch nicht, warum man Zalazar abgegeben hat.

  79. Ich glaube Zalazar wird ein ebensolcher Running Gag wie Gacinovic.

  80. Danke Uli, auch Gähn.

  81. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “@ 44 RF
    Sorry, Herdenimmunität heißt: Ende der Pandemie durch Ende des Infektionsgeschehens. Und genau das kann bei Corona nicht passieren,….”

    Dazu gibt es unterschiedliche Auffassungen
    https://www.spektrum.de/news/p.....1628684146

  82. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “N‘Dicka ist bisher der einzige junge Spieler, der es in die Mannschaft geschafft hat, ohne verliehen zu werden.”

    Haller. Jovic, Ante.

  83. ZITAT:
    “Ich glaube Zalazar wird ein ebensolcher Running Gag wie Gacinovic.”

    Oder einst Lexa

  84. Ach Partyschreck, genau das, was uns Hoffnung gab wird Glasner erzürnt haben.

  85. hihi, die #78 folgt dem phauser-schen Schema.
    Aber was soll´s auch. Der Bursche hat seinen Job gemacht, ohne sich eine größere Blöße zu geben. Das ist bei der Eintracht gut, bei anderen Vereinen würde ich mich ganz gerne schon mal über Blößen amüsieren. ;)
    Vielleicht ändert sich dieses ganz Mikrofon-Theater auch wieder mal, wenn es tatsächlich für alle Beteiligten zu fad geworden ist.

  86. ZITAT:
    “Oder einst Lexa”
    War seiner Zeit halt zu weit voraus mit diesem Zopf.

  87. „Haller. Jovic, Ante.“

    Jovic lass ich gelten. Ante und Haller waren schon zu alt, um in die Wertung zu kommen.

  88. Zalazar wird in 3, 4 Jahren bei Barca landen, wenigtens aber bei Real! Gut, Juve käme noch in Betracht. Oder halt ein Englischer Club. Die lieben solche Spieler für ihre wilde Spielweise! Da lege ich mich fest! Nix da mit Running Gag usw. Und Gaci würde ich liebend gerne wieder hier bei uns wuseln sehen – jetzt mit seiner gewachsenen Übersicht! Wissta Bescheid, wie man auf Reisen (also Tegtmeier) so schön sagte!

  89. Eben von dem Busfahrer sein Schwager dessen Frisör die Schwester gehört,
    dass Bas Dost zurück kommt.
    Keine Anpassung, Kopfball stark, macht Bälle fest = Wunschspieler.
    Da es hier steht, Fakt.

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ 44 RF
    Sorry, Herdenimmunität heißt: Ende der Pandemie durch Ende des Infektionsgeschehens. Und genau das kann bei Corona nicht passieren,….”

    Dazu gibt es unterschiedliche Auffassungen
    https://www.spektrum.de/news/p.....1628684146

    Ich sehe da eine lediglich theoretische Möglichkeit und viele praktische Hindernisse.

  91. Damit ich auch mal was zur Kernkompetenz dieses blogs beitrage:

    Neue Handspielregel

    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.5379466

  92. Jede Stimme zählt.

  93. Übrigens steht in den Regeln zum Stadionbesuch, man muss einen Impfausweis oder ähnliches mitbringen. Nichts von wegen Status in der App…

  94. Jovic und Ante sind auch verliehen worden… und zwar zu uns. ;-)

  95. Hatte überlegt mich in die Verlosung zu begeben, damit bin ich raus.
    Für was ist das Zertifikat denn sonst gut aufm Handy, wenn net für so was??

  96. ZITAT:
    “Hatte überlegt mich in die Verlosung zu begeben, damit bin ich raus.
    Für was ist das Zertifikat denn sonst gut aufm Handy, wenn net für so was??”

    vielleicht fällt das unter “oder ähnliches”

  97. Bissi schwammig für ne glasklare Sache.

  98. Dann schlagen wir halt den shice BvB Wumms!

  99. Ich habe die Eintracht mal über Twitter kontaktiert. Mal sehen, was kommt.

  100. Wenn du registriert bist, reicht mainaquila. Da kommt jetzt die App ins Spiel.

  101. Egal von wo, Hauptsach er macht Samstag mehr Torn wie sein Kumpel.

  102. “Übrigens steht in den Regeln zum Stadionbesuch, man muss einen Impfausweis oder ähnliches mitbringen. Nichts von wegen Status in der App…”

    Jein.
    Du hast recht, in den HYGIENE- UND VERHALTENSREGELN (PDF) steht es so, allerdings ist die wohl die Version für die Saisoneröffnung, erkennbar an der Fußzeile. Dort heißt es auch man benötigt ein ausgedrucktes Ticket.

    In den FAQs heißt es aber wer den Status (2G) bereits in der Eintracht-App registriert hat, der muss nicht mehr bei jedem Eintritt den Nachweis und ein Ausweisdokument vorzeigen. Status wird mit grünem Haken neben dem QR-Code des Tickets angezeigt.
    Passt also alles nicht zusammen, man hat vermutlich die Dokumente nicht überarbeitet…
    Man pusht damit die eigene App, allerdings ist es sicher möglich auch ohne im System registriert zu sein ins Stadion zu kommen. per App dürfte es bequemer sein, man spricht ja auch von “Du erhälst am Spieltag einen erleichterten Zugang”

    Was mich wundert:
    Es heißt man muss nicht mehr den Impf- oder Genesenen-Nachweis vorzeigen, soweit so logisch – der ist in der App neben dem Ticket sichtbar. Aber auch kein Ausweisdokument?
    Das verwundert mich etwas.

  103. Bei mir reichen weiterhin Autogrammkarten oder?

  104. ZITAT:
    “Bei mir reichen weiterhin Autogrammkarten oder?”

    https://www.youtube.com/watch?.....211;dQOgzI

  105. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Hauge neben Kostic statt Younes? Klingt so…
    https://fussball.news/a/hauge-.....-neuzugang

    “…eine freie Rolle, in der ich mich bewegen kann wo ich will …” wird er bei Glasner (und eigentlich jedem anderen modernen Fußballtrainer auch) kaum finden.

  106. @109
    „Seinen Offensivspielern lässt er ansonsten freie Hand, gerade im Angriffsdrittel sollen sie ihrem Instinkt folgen und sich nicht in Schablonen pressen lassen. „Da können sie machen, was sie wollen. Es ist ganz, ganz wichtig, dass sie ihre Kreativität einsetzen“, findet der 46-Jährige. „Diese Freiheit haben sie.““

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....77019.html

  107. Rasender Falkenmayer

    Seit wir den Hauge haben, ist der Lindström nicht mehr interessant und nur noch ein weiteres Talent, das wir verlleihen können, oder?
    Oder war das der Blanco?

  108. ZITAT:
    “Seit wir den Hauge haben, ist der Lindström nicht mehr interessant und nur noch ein weiteres Talent, das wir verlleihen können, oder?
    Oder war das der Blanco?”

    Alle raus. SOFORT!

  109. Letzte Saison waren es euch zu wenig Talente, diese Spielzeit sind es zu viele… Euch kann man es auch nicht recht machen.

  110. Natürlich net, nie :-)

  111. ZITAT:
    “Hatte überlegt mich in die Verlosung zu begeben, damit bin ich raus.
    Für was ist das Zertifikat denn sonst gut aufm Handy, wenn net für so was??”

    Impfnachweis vorzeigen langt. Hat es beim Testspieö auch.

  112. @115: Die Müllarena auf Platz 4 ist aber schon ein Witz oder?

  113. Habe mich beworben, bin ja nur Mitglied ohne DK, sollte eigentlich net klappen.
    Bin gespannt…

  114. ZITAT:
    “Habe mich beworben, bin ja nur Mitglied ohne DK, sollte eigentlich net klappen.
    Bin gespannt…”

    Könnte schon klappen… für Samstag in Dortmund kannst auch noch massig Karten kaufen.

  115. Komisch, das alles.

  116. Hatte sich letztes Jahr zu Beginn der Saison mit begrenzten Kapazitäten doch schon angedeutet… da bekamen viele, auch “größere Traditionsvereine” die Minikontingente nicht weg. Da spielt vieles mit rein… nicht der ganz große Event, Unannehmlichkeiten aufgrund Hygeniekonzepten, tatsächlich auch so was quasi Unvorstellbares wie: Eigenverantwortung und Meiden großer Menschenmengen…

  117. Geben wir jetzt eigentlich noch Spieler ab? Oder verleihen wir nur die jungen?

  118. ZITAT:
    “Geben wir jetzt eigentlich noch Spieler ab? Oder verleihen wir nur die jungen?”

    Wenn wir noch einkaufen wollen, werden wir wohl oder übel noch den ein oder anderen abgeben müssen, denke ich. Aber in Sachen Finanzen und Mathe bin ich kein Experte.

  119. ZITAT:
    “Aber in Sachen Finanzen und Mathe bin ich kein Experte.”

    Schwätz dich nicht raus. Du kommst mit zwei von vier Grundrechenarten hin: “Plus” und “Minus”. (“Und” und “weniger” bei uns älteren Volksschülern)

  120. Im hs-text stand eben was über Thuram(kommt näher….), dann wieder gelöscht.

  121. ZITAT:
    “Im hs-text (…)”

    Steht seit 11:47 Uhr auch hier:

    https://www.hessenschau.de/spo.....768047373a

  122. Dann fehlt ja nur noch Kalajdzic…..

  123. ZITAT:
    “Geben wir jetzt eigentlich noch Spieler ab? Oder verleihen wir nur die jungen?”

    Ist ja auch nicht überall am 31.08. Deadline Day. Abgeben geht danach immer noch.
    ZITAT:
    “Kein Bewegung in der Causa #Younes. Ja, es mag eine Offerte geben. Doch derzeit ruht diese Personalie. Allerdings ist der Markt dort auch noch bis 18.9. geöffnet. Über 1 Monat Zeit also noch.”
    Christopher Michel https://twitter.com/CMoffiziel.....77322?s=20

  124. Solange Lord Kilchen und Colonel Durst noch um Alderaan kreisen, wird sich nichts spektakuläres tun

  125. Darf ich oder bin ich dann ein Nestbeschmutzer?

    Neues von u.a. Einsatz Frankfurt

    https://www.youtube.com/watch?.....B-Ko-OGs-c

    (Sorry falls ein Mega-CE, aber ich war vom 01.08.-07.08 TV- und bloglos im Urlaub)

  126. Nachtrag falls zu lang: Die exemlarisch genannten Vereine ab min. 5:30

  127. Gestern abends “meine schönsten Schlägereien in Europa”, mal schaun, was heut geboten wird.

  128. ZITAT:
    “mo kann dieses Ziel nur sein, möglichst allen Bürgern zu ermöglichen, sich durch eine Impfung vor dem Risiko eines schweren Verlaufs zu schützen. Dieses Ziel ist erreicht. Denn mittlerweile hatte jeder in D die Möglichkeit, sich durch eine Impfung vor einem schweren Verlauf zu schützen.”

    Das stimmt so nicht. Ich denke mittlerweile hatten die meisten eine Möglichkeit der Erstimpfung (einer meiner Söhne ist dazu von Darmstadt nach Bad Homburg gefahren, soviel zum Thema einfacher Zugang). Die zweite Impfung und damit wirksamer Schutz steht noch bevor.

  129. 115 millionen euro für lukaku – seitdem der fußball demütig ist, fallen die preise

  130. Yo, auch hier scheint es gerade deutlich ruhiger geworden sein. Man wartet bestimmt noch ab:
    https://www.n-tv.de/wirtschaft.....22589.html
    Falls CE oder kein Interesse, bitte weitergehen

  131. und was zu mainz und dem thema was für zuschauer gilt, gilt für akteure noch lange nicht
    https://www.zdf.de/nachrichten.....g-100.html

  132. Der Zeitpunkt rückt näher, an dem jeder geimpft ist, der will, doppelt und zertifiziert. Wer dann (also in ein paar Tagen) noch nicht dabei ist, der darf entweder nicht geimpft werden (tragisch, sehr wenige) oder aber will sich de facto infizieren.

    Die sollen das dann auch, man sollte nämlich niemanden aufhalten, der einem den Gefallen tun will, sich selbst aus dem Genpool zu entfernen.

    Wenn diese Leute im Krankheitsfall dann allerdings mehr als ein paar rezeptfreie Mittelchen gegen eine leichte Grippe benötigen, dann sollen sie bitte in ein Gebüsch kriechen und ihren freien Willen dort ausleben, anstatt das Gesundheitssystem noch weiter zu belasten. Rechte gibt es nämlich im Leben nur zusammen mit Pflichten.

    Keinen Tag länger ist dann akzeptabel, daß diese debile Minderheit irgendwo zwischen Dummheit, Ignoranz, Parasitentum, Schadenfreude und Gegen-Alles das ganze Land als Geisel in einem ewigen Notstand gefangen hält, der unzählige Existenzen vernichtet und Billionen verbrennt.

    Und nein, die müssen keinen Zutritt zu Orten haben, an denen ich mich aufhalten könnte. Weil nur so hoch wahrscheinlich wird, daß keiner derjeniger, die Teil der Lösung sein wollen, doch noch Teil des Geschehens wird. Nur diese, unter sich, können schnell ein Ende herbei führen. Wer lieber Teil des Problems sein möchte, ist das Problem. Rücksichtnahme ist da nicht angebracht.

  133. ZITAT:
    “und was zu mainz und dem thema was für zuschauer gilt, gilt für akteure noch lange nicht
    https://www.zdf.de/nachrichten.....g-100.html

    Ich nenne das vereinsübergreifend vereinsschädigend. Nun ja, bei Fehlstart wenigstens eine Ausrede.

  134. Übler Blödsinn. Tut mir leid.
    Die debile Minderheit, die in ein Gebüsch kriechen soll beträgt ungefähr 30 Millionen Menschen?
    Bin übrigens 2x geimpft.

  135. Kleiner Tip an beschissene Troll-Accounts, ohne aktuellen Bezug natürlich, mehr generell:

    Auf einmal ernst genommen werden zu wollen weil einen eine Meinung supi sauer macht, menno! ist fast noch trauriger als das getrolle an sich.

  136. Der Eine oder Andere lernt es wohl nie …. ;-)

  137. Richtig. Egal was man schreibt, wichtig ist wer es schreibt.
    Pfiad eich.

  138. Isaradler plus 1 besser kann man es nicht ausdrücken, danke.

  139. https://www.fr.de/politik/coro.....17521.html

    Israel macht dicht auch für geimpfte.

  140. ZITAT:
    “Pfiad eich.”

    Versprich nichts was Du nicht halten willst.

  141. Der Eine oder Andere lernt es wohl nie …. ;-)
    Tja ….

  142. Störe ja nur ungern bei der Dauer-Diskussion um diesen Drecks-Virus, aber unser Ex-Watz hätte da mal was.
    https://twitter.com/Stefan__Kr.....89867?s=20

    OK, Service kommt auch
    ZITAT:
    “Das Financial Fairplay der UEFA steht vor dem Aus, englischen Medienberichten zufolge soll stattdessen eine Gehaltsobergrenze für die Klubs kommen. Diese dürfe man aber bei Zahlung einer “Luxussteuer” überschreiten.”
    Tweet von @Sportschau mit diesem Link
    https://www.sportschau.de/fuss.....n-100.html

    So. Mehr Service is nich. Wo simmerdennhier?

  143. ZITAT:
    “Störe ja nur ungern bei der Dauer-Diskussion um diesen Drecks-Virus, aber unser Ex-Watz hätte da mal was….. So. Mehr Service is nich. Wo simmerdennhier?”

    TG2
    Bitte nächstens mit Disclaimer

  144. ZITAT: “So. Mehr Service is nich. Wo simmerdennhier?”

    Danke für den Service! Vor allem hat mir da Twitter drunter einen Videoausschnitt von Hintis Buchvorstellungs-PK vorgeschlagen, ging das nur an mir vorbei? Ich find da auch die ganze PK nirgends zu, zumindest nicht via Eintracht-Quellen, obwohl das im Eintracht-PK Raum mit Eintracht-Pressesprecher war. Kommt sonst vielleicht erst die Tage, aber wenn wer mehr weiß gerne her damit!

    Der erwähnte Tweet: https://twitter.com/DLF_Sport/.....4826440706

  145. ZITAT:
    “Bitte nächstens mit Disclaimer”

    JAWOLLJA!
    *Hackenzusammenknall”

  146. @lupfer [151]
    https://www.youtube.com/watch?.....PElyD_Xeww
    Es gab aber schon eine – überschaubare – Berichterstattung zu Hinti samt Buch; sollte zu finden sein.

  147. @Uli [153] Dachte eher an Freddy Frinton [Dinner for one): Skol.

  148. ZITAT:
    “@Uli [153] Dachte eher an Freddy Frinton [Dinner for one): Skol.”

    Akzeptiert. Ich finde 1-2-3 aber auch nicht schlecht. ;)

  149. ZITAT:
    “@lupfer [151]
    https://www.youtube.com/watch?.....PElyD_Xeww
    Es gab aber schon eine – überschaubare – Berichterstattung zu Hinti samt Buch; sollte zu finden sein.”

    Bedankt!

  150. BLÖD Zeitung sieht SGE als 2. Absteiger. Woher wissen die das?

  151. ZITAT:
    “Not bad, Isar. Not bad.”

    Leider wird kein ernstzunehmender Politiker das so klar ausdrücken..

  152. ZITAT:
    “…Woher wissen die das?”

    Die lesen hier mit…

  153. ZITAT:
    “Wenn diese Leute im Krankheitsfall dann allerdings mehr als ein paar rezeptfreie Mittelchen gegen eine leichte Grippe benötigen, dann sollen sie bitte in ein Gebüsch kriechen und ihren freien Willen dort ausleben, anstatt das Gesundheitssystem noch weiter zu belasten. Rechte gibt es nämlich im Leben nur zusammen mit Pflichten.”

    mit verlaub – ich werde mich um die im gebüsch genauso weiter kümmern wie um die lunge der raucher, die leber der alkoholiker, die knochen der verunfallten autofahrer oder die seele der depressiven. und ich möchte in keiner gesellschaft leben, die dies nicht täte. gibt zwar weniger applaus von den balkonen, ist aber meine art

  154. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn diese Leute im Krankheitsfall dann allerdings mehr als ein paar rezeptfreie Mittelchen gegen eine leichte Grippe benötigen, dann sollen sie bitte in ein Gebüsch kriechen und ihren freien Willen dort ausleben, anstatt das Gesundheitssystem noch weiter zu belasten. Rechte gibt es nämlich im Leben nur zusammen mit Pflichten.”

    mit verlaub – ich werde mich um die im gebüsch genauso weiter kümmern wie um die lunge der raucher, die leber der alkoholiker, die knochen der verunfallten autofahrer oder die seele der depressiven. und ich möchte in keiner gesellschaft leben, die dies nicht täte. gibt zwar weniger applaus von den balkonen, ist aber meine art”

    Danke dafür!

  155. Deshalb ja die Bitte, daß diejenigen, die meinen, sie hätten es nicht nötig, von sich aus dann konsequenterweise auch den Anstand haben, das Gebüsch aufzusuchen, wenn sie es dann doch nötig haben.

    Daß keine Hilfe verweigert werden kann oder auch nur sollte, sollte klar sein.

    Mir fielen aber schöne Möglichkeiten zur Selbstbeteiligung an durch Impfung vermeidbar gewesene Behandlungskosten ein…

  156. ZITAT:
    “mit verlaub – ich werde mich um die im gebüsch genauso weiter kümmern wie um die lunge der raucher, die leber der alkoholiker, die knochen der verunfallten autofahrer oder die seele der depressiven. und ich möchte in keiner gesellschaft leben, die dies nicht täte. gibt zwar weniger applaus von den balkonen, ist aber meine art”

    Auch von hier danke <3

    Als jemand auf den ein bis zwei der genannten Dinge zutreffen, sehe trotzdem einen Unterschied, weil die ein bis zwei genannten Dinge nicht dafür sorgen das wir als Gesellschaft seit über anderthalb Jahren im Notfallsmodus unterwegs sind. Und selbst wenn ich die ein bis zwei genannten Dinge bis heute nicht in Angriff genommen habe, bin ich trotzdem doppelt geimpft. Weil's einfach inzwischen Scheisse einfacher ist als vieles anderes.

  157. Morsche,
    kenn mich mit dem aktuellen Regelwerk nicht so gut aus. Wenn aber jemand mit seinem Stinker aus nicht zwingend notwendigen Gründen in die Innenstadt will, dürfte er/sie zunehmend Probleme bekommen und wird im Zweifel auf ÖPNV umsteigen müssen. Und irgendwann kann er/sie auch die spassigen Überlandfahrten knicken. Entweder passt du dich da dann an oder der Stinker inklusive dem Halter bleibt halt dauerhaft z.B. in der Alpenresidenz oder im Gebüsch. Und das m.E. egal, ob 60% oder 95% andere Halter halbwegs sauber unterwegs sind.
    Und @Karsten, richtig und in einer solcher Gesellschaft möchte ich auch nicht leben. Dennoch würde ich schon unterscheiden wollen und (unabhängig von in allen Fallen zu leistender medizinischer, pflegerischer und angemessener sozialer Hilfe) Depressive, “normal” verunfallte Autofahrer, wiederbelebte Fussballer und selbst suchtkranke Raucher zunächst mal nicht in einen Topf werfen wollen mit in Innenstädten verunfallten Höchstgeschindigkeitswettbewerbsrasern oder leugnenden US-Moderatoren, die es dann selbst trifft.
    Müsst mich da noch etwas schlauer machen, aber bei den Rauchern erfolgt ja m.W. eine gewisse Kompensation der externalisierten internen Kosten über die Tabaksteuer. Adipositassteuer meine ich ab und an schon mal in dann aber nur kurzzeitigen Diskussion gelesen zu haben, Depressions-, Normalunfallfolge- oder Fussballerwiederbelebungssteuer wäre dann aber doch, um es vorsichtig auszudrücken, etwas strange. Über eine Hochgeschwindigkeitsraserunfallfolgesteuer oder eine Gegner-/Leugnerbehandlungsfolgesteuer könnte man hingegen sogar mal theoretisch nachdenken. Beides wären m.E. dann auch keine Unfall-, sondern Krankheitsfolgekosten. Habe aber Zweifel, ob sich die beiden letzteren Gruppen zumindest bis zum Eintritt selbst als krank bezeichnen würden. Im Gegensatz übrigens zu manchem Raucher und die btw rauchend ja auch von dem/der ein oder anderen Event/Location ausgeschlossen sind.

  158. es geht mir nicht um regeln oder verbote, wie meiner meinung nach auch im kommentar klar sein dürfte. es geht darum menschen, die hilfe brauchen, diese zu gewähren. egal warum sie in eine solche situation gekommen sind.

  159. Gemoije,
    ich schreib nix mehr zu Corona.
    Der Isaradler hat es sehr schön auf den Punkt gebracht und karsten hat nach justiert.
    Gefällt beides.

  160. ZITAT:
    “Über eine Hochgeschwindigkeitsraserunfallfolgesteuer oder eine Gegner-/Leugnerbehandlungsfolgesteuer könnte man hingegen sogar mal theoretisch nachdenken.”

    Finde ich super.
    Jens Spahn, Karl Lauterbach und Anne Will bilden eine Kommission die festlegt wie man zu leben hat. Und jeder, der sich nicht daran hält, wird zur Kasse gebeten.
    Da braucht es auch die blöde Krankenversicherung nicht mehr.

  161. ZITAT:
    “BLÖD Zeitung sieht SGE als 2. Absteiger.”

    Falsch.

  162. schwarzwaldadler

    das ist aber wohl nur ein Wettanbieter die anderen Anbieter haben uns nicht als Absteiger.

  163. Nicht überall herrscht Impfskepsis

    https://www.spiegel.de/sport/o.....1390f62855

  164. @170: eben. Lesekompetenz ist halt nicht jedem gegeben.

  165. Inzwischen stehen die Play-offs zur EL. Die Sieger wären unsere möglichen Gegner. Es sind einige attraktive dabei.

    https://www.kicker.de/europa-l...../2021-22/2

  166. ZITAT:
    “ZITAT:
    “BLÖD Zeitung sieht SGE als 2. Absteiger.”

    Falsch.”

    Kann Glasner Abstiegskampf?

  167. Der Tipp auf die Meisterschaft brächte im Erfolgsfall ca. zehnmal mehr als der auf Abstieg.

  168. Da wir die nötigen Positionsfüller sicher noch verpflichten: Sofort zuschlagen!

  169. ZITAT:
    “das ist aber wohl nur ein Wettanbieter die anderen Anbieter haben uns nicht als Absteiger.”

    Betway?
    (*Sarkasmussmiley*)

  170. Heut Pauli gg HSV und dann die Bayern in Gladbach. Schaun mer mal.

  171. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    wo steht das nochmal, dass wir absteigen?

  172. Rode fällt aus. (PK)

  173. Nicht schlecht, die 180.
    Und so verständlich kommuniziert vom Zebulon. ;)

  174. @181
    Ist er doch schon in Mannheim …

  175. Applaus….zumal nicht jeder Ungeimpfte ein
    unsozialer Verweigerer ist.
    Spätfolgen der Impfung kann niemand ausschließen,
    also müssen wir Geimpfte die Entscheidung derer,
    die noch vor dem Risiko zurückschrecken – zB. junge
    Frauen, die noch Kinder bekommen wollen – respektieren.
    Zumal sie getestet auch keinerlei Gefahr für uns Geimpfte
    darstellen.
    Daher auch allerhöchster Respekt an Acel Hellmann, der die
    bereits fortgeschrittene Spaltung unserer Gesellschaft
    nicht noch weiter vorantreiben will.

  176. Der Applaus galt KARSTEN….@ 161

  177. Rasender Falkenmayer

    Eins zu neunzehn? Da tippt man doch sofort auf Abstieg. Am besten setzt die Eintracht auch darauf, sagen wir eine Million. Wenn wir dann absteigen, haben wir zumindest ein Polster von 19 Millionen für die zweite Liga. Und sonst können wir eine Million auch noch verkraften.
    Lacht ruhig, aber die Schalker und die Bremer ärgern sich jetzt, dass sie nicht auf die Idee gekomme sind.

  178. Oha! Unser künftiger Mittelstürmer ist von 1,95 auf 2,05 gewachsen!

  179. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Spätfolgen der Impfung kann niemand ausschließen,.”

    Das mit den Spätfolgen solltest du aber nochmal nachlesen. Zum beispiel hier: https://www.zdf.de/nachrichten.....n-100.html

  180. @184: hab den Hellboy nicht gehört. Aber was versteht er unter der „Gesellschaft“.
    Auszubildende oder Einkommensschwache, die für den Besuch vom Steher zusätzlich den Test bezahlen dürfen? Bezahlt er den Test für sie? Meint er den 90er Weltmeistergolfer auf der Tribüne?
    Und noch eine Anmerkung zu den Impfolgen, nicht repräsentativ und schon gar nicht wissenschaftlich unterlegt. Die mir aktuell geschildert heftigsten Nebenwirkungen im direkten Umfeld gab es bei der Herpes-Impfung. Und ein befreundeter Arzt hat mich mal auf die Nebenwirkungen einer Gelbfieberimpfung hingewiesen. Das Merkblatt klingt jetzt nun auch nicht nach Homöopathie. Gut, bei den beiden Impfungen werden auch nicht täglich 500.000 Leute in diesem unseren Land geimpft, so dass alleine die öffentliche Wahrnehmung eine andere ist.
    Klar ist das alles etwas überspitzt formuliert. Genau wie aber auch die aktuelle Diskussion

  181. @188

    Fakten? Jetzt kommt hier auch noch einer mit Faktem belastbaren Fakten? Lächerlich!
    Thomas Berthold weiß das besser, der ist schließlich Weltmeister!

    Ihr werdet alle noch sehen, was ihr von dieser Impfung habt! ;-)

    Mindestens den Zettel um wieder in die Kneipe zu dürfen, gelle Merse! :-)

  182. Ich kann es kaum abwarten, dass der WA aus dem Urlaub kommt. Dann könnt ihr hier endgültig einen Impfblog draus machen. Im Ernst, wollt ihr nicht zusammen woanders hingehen? Das wird langsam mal mindestens unhöflich den anderen gegenüber. Und wer mich kennt weiß, wie viele andere Adjektive ich mir hier mühsam verkniffen habe.

  183. Zebulon, die Malariaprophylaxe ist deutlich riskanter (für Deine Leber) …., es sei den, Du machst sie ausschließlich mit Gin Tonic! :-)

    … und bei Gelbfieber gibt es wenig Diskussion: Du willst dahin? Dann Gelbfieberimpfung, oder Du willst da nicht hin.

  184. ZITAT:
    “Rode fällt aus. (PK)”

    Geht ja schon gut los. Nicht.
    Schade für ihn: Am 1. Spieltag der neue Saison als Kapitän das Team auf den Rasen führen hat schon was.
    Wer kriegt jetzt die “Ehre”? Hinti?

  185. Angenommen Hrustic ist noch nicht wieder ganz fit:

    Trapp
    Tuta-Hinti-N’Dicka
    Durm-Sow-Hase-Kostic
    Kamada-Younes
    Worre

    Hat jemand ne bessere Idee?

  186. ZITAT:
    “hier endgültig einen Impfblog draus machen.”

    Ein ärgerlicher Effekt, der sich da eingestellt hat, tatsächlich. Um das Thema herum kommt man auch (vielleicht gerade!?) in einem Blog mit Fußballschwerpunkt nicht. Aber es ist dann gar nicht so leicht, eng bei Themen wie Stadionbesuch, Mainz 05, Paderborner Trainer etc. etc. zu bleiben, ohne dann ins Prinzipielle und ins Große und Ganze abzuglitschen.
    Also: https://www.youtube.com/watch?.....4v7wddN-Wg

  187. Rasender Falkenmayer

    Die dünne Besetzung im ZM ist inzwischen ärgerlich. Neben Rode und Hase, die nur bedingt einsatzfähig sind, gibt es noch Sow und Hrustic, die sich beide gegenüber der Vorsaison stark verbessern müßten.

  188. @191: esszett, nein, zumindest ich will das eigentlich gar nicht, kann es mir aber ab und an nicht verkneifen. Zumal ja aktuell auch ein gewisser Fussballbezug besteht
    Ich würde mich aber freuen, um es sinngemäß mit den Worten eines anderen Vielschreibers zu sagen, wenn z.B. auch Du noch aktiver andere Themen beizusteuern möchtest. Mein Eindruck ist nämlich, dass hier immer weniger immer mehr schreiben. Und da sehe ich mich auch nicht in erster Linie als Bespaßer von Nur-Lesern. Höflich/unhöflich hin oder her.

  189. ZITAT:
    “Ich kann es kaum abwarten, dass der WA aus dem Urlaub kommt. Dann könnt ihr hier endgültig einen Impfblog draus machen. Im Ernst, wollt ihr nicht zusammen woanders hingehen? Das wird langsam mal mindestens unhöflich den anderen gegenüber. Und wer mich kennt weiß, wie viele andere Adjektive ich mir hier mühsam verkniffen habe.”

    Vollziat!
    Du sprichst mir aus dem Herzen! Merci
    Ich les auch lieber uber unsere geliebte Eintracht, leider kann ich zur Zeit nix schreiben. Komm aber hoffentlich bald wieder ums Eck.
    Gruss von der Insel an alle Blog’isten oder wie man das auch immer nennen mag.

  190. Gruß aus MTK zurück

  191. ” Mein Eindruck ist nämlich, dass hier immer weniger immer mehr schreiben.”

    Und jetzt fragen wir uns mal beide, woran das wohl liegen könnte?

  192. Zugegebenermaßen bin ich alles andere als eine Fussballexpertin, obwohl die Eintracht solange ich zurückdenken kann, meine große Leidenschaft ist. Aber ich zweifle langsam an diesem angestrebten Konzept, junge Talente aus irgendwelchen Ländern zu kaufen, um sie dann gewinnbringend abzugeben.
    Jugend forscht ist sicher eine tolle Sache, aber mein Verein ist kein Labor und ich will, dass da guter Fussball gespielt wird. Das sollte doch erste Priorität haben. Was nutzt uns eine Heerschar mehr oder weniger talentierter Jungspunde, die man dann gleich verleiht oder wegen ihrer mangelnden Bundesligatauglichkeit ohnehin nicht einsetzt.
    Anstatt ein knappes Dutzend dieser angeblich aufgehenden Sterne am Fussballhorizont hätte man vielleicht doch lieber zwei, drei gestandene Bundesligaspieler verpflichten sollen, die uns sofort weiterhelfen. Silva ist weg, der Verbleib von Kamada, Kostic und Younes alles andere als sicher – so kann man doch nicht in die neue Saison gehen. Und dann noch große Ziele ausrufen!
    Ich versteh’s nicht und bin echt pessimistisch.

  193. Die Wahrscheinlichkeit, überdurchschnittlich guten Fußball zu sehen, zelebriert von überdurchschnittlich guten Fußballern ist sicher bei dem jetzigen Konzept der Eintracht wahrscheinlicher, als wenn wir das Geld in Kohrs oder andere gestandene Bundesligakicker stecken, die sich EF leisten kann.
    So schlecht sind wir die letzten Jahre nicht gefahren mit Jovic, Haller Kostic, Ndicka, Tuta etc, etc. Das waren nämlich zum Zeitpunkt als sie hier aufschlugen erst mal junge Wundertüten.

    Besseren Fußball als in den letzten 4 Jahren haben wir bei EF das letzte Mal gesehen?

    No Risk – no Fun!

  194. ZITAT:
    “Und jetzt fragen wir uns mal beide, woran das wohl liegen könnte?”

    ich kann nur für mich sprechen. bei mir ist es die allgemeine unlust am fußball, so wie er sich imaugenblick präsentiert. und da nehme ich die eintracht nicht aus. was soll ich mir in der vorbereitung namen von spielern und deren gesichter einprägen, wenn sie drei wochen nach der mit viel bombast verkündeten verpflichtung -einschließlich der obligatorischen pk mit der aussage zu den fans und den ambitionierten zielen – sowieso in die zweite tschechische liga ausgeparkt werden? was soll ich mich mit einem kader beschäftigen, der eh frühestens im september für ein paar monate steht? was will man da sagen, außer “warten wir mal ab”, was man sowieso bis in den märz regelmäßig sagt?

    ich bin da ganz froh, wenn ab und an mal andere themen kommen. gerne auch von denen, die nur dann was sagen, wenn ihnen was nicht passt.schließlich hat es ja genug vollexperten hier.

  195. ZITAT:
    “Anstatt ein knappes Dutzend dieser angeblich aufgehenden Sterne am Fussballhorizont hätte man vielleicht doch lieber zwei, drei gestandene Bundesligaspieler verpflichten sollen, die uns sofort weiterhelfen. “

    Wer solln das sein? Burgstaller und Schipplock?

  196. 205
    Selke! :-)

  197. glaube echt der Rode wird zum Problemfall. der ist ja nur verletzt.

  198. Sascha Mölders, wer sonst, fragt den Attila :-)

  199. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “205
    Selke! :-)”

    Gestandene, nicht stehende!

  200. ZITAT:
    “(…) gibt es noch Sow und Hrustic, die sich beide gegenüber der Vorsaison stark verbessern müßten.”

    Ich bin schon ein wenig überrascht das Sow immernoch so kritisch gesehen wird, der war meiner Meinung nach minimum in der Rückrunde saustark? Das er beweisen muss das er das Niveau jetzt halten kann, da geh ich mit, und ist vielleicht auch nicht sicher, weil er schon eher ein Spieler ist einen guten “Flow” braucht (Vertrauen sowohl vom Trainer als auch in sich selbst).

  201. Seh ich genauso lupfer.

  202. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Anstatt ein knappes Dutzend dieser angeblich aufgehenden Sterne am Fussballhorizont hätte man vielleicht doch lieber zwei, drei gestandene Bundesligaspieler verpflichten sollen, die uns sofort weiterhelfen. “

    Wer solln das sein? Burgstaller und Schipplock?”

    Das ist halt eine so dümmliche Vereinfachung, wie sie in letzter Zeit typisch hier geworden ist. Da macht sich jemand Mühe mal mit mehr als einer Zeile eine eher unpopuläre Meinung zu begründen (die ich nicht teile), und dann kommt *öäääh burgstaller schipplock oder was*fuuuuurz*

    Ja, echt komisch, dass hier immer weniger Leute schreiben.

  203. Naja, de schebbe hat doch schon ausührlich geantwortet bevor rumgealbert wurde. Das ist jetzt complainen auf sehr hohem Niveau :D

  204. Wundertüten haben wir mit Akman, Blanco, Zalazar, Joveljic reichlich verpflichtet und mit Blick auf Kamada, N‘Dicka, Tuta kann das auch ganz Erfolg versprechend sein, eben nicht sofort.
    Lindström und Hauge dagegen sind Talente, die den nächsten Schritt gehen möchten, so wie Sow und Hrustic oder seinerzeit Rebic, Haller, Jovic.
    Kostic und Younes dagegen sind Spieler, denen ein wenig das Abstellgleis drohte und die sich wieder ins Rampenlicht spielen wollten, Boateng würde ich auch dazu zählen.
    Mir fehlt als aller erstes mal ein Mittelstürmer, bzw. ein Torgarant. In dieser Hinsicht sind wir die letzten Jahre schon sehr verwöhnt worden, denke ich an Meier, Haller, Jovic, Silva.
    Hier nicht zu handeln, wäre ein Stilbruch und wenn man das Risiko eingehen will, weil man an einen anderen Weg glaubt, werde ich natürlich mitgehen.

  205. Blenden wir mal Gehälter aus aber so ein Jerome Boateng oder David Luiz wäre mal ein Knaller zum transferende plus kalajdzic

  206. Welcher Verein seid ihr?

    https://www.zeit.de/sport/club.....bundesliga

    Bei mir: VfB Stuttgart, Union, Mönchengladbach, SGE auf Platz 6

    Hmjo.

  207. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Anstatt ein knappes Dutzend dieser angeblich aufgehenden Sterne am Fussballhorizont hätte man vielleicht doch lieber zwei, drei gestandene Bundesligaspieler verpflichten sollen, die uns sofort weiterhelfen…”

    Das sind dann Kohrs und Ilsankers weil wir uns andere nicht leisten können. Aus gutem Grund kosten die gestandenen Sofortweiterbringer massiv Kohle und eine Garantie hast Du dann auch nciht, dass sie funktionieren.

  208. ÄpplerPrnce, da musst du aber für evtl. einer max. zwei Jahre Erfolg Dein Tafelsilber verscherbeln.
    Das würde einiges gefährden, ohne Erfolg zu garantieren.

  209. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ich bin schon ein wenig überrascht das Sow immernoch so kritisch gesehen wird,…”

    Wieso immernoch und kritisch? Ich halte es inzwischen für möglich, dass aus ihm noch ein gescheiter Bundesligaspieler wird. Das ist viel besser als noch vor einem Jahr.

  210. sow hat sieben, acht ok-spiele gemacht. am ende wieder alibi km gefressen wie das jahr zuvor. aber klar – warten wir mal ab

  211. ZITAT:
    “Anstatt ein knappes Dutzend dieser angeblich aufgehenden Sterne am Fussballhorizont hätte man vielleicht doch lieber zwei, drei gestandene Bundesligaspieler verpflichten sollen, die uns sofort weiterhelfen.”

    Du meinst solche wie Ilsanker oder Durm?

  212. Eintracht Frankfurt, Bochum und Stuttgart.

  213. Schnipsel, heute leider verspätet. Waren mit der Bahn unterwegs.

    „Bei @Sebastianrode20 hat das Knie eine Reaktion gezeigt, deshalb kann er morgen nicht spielen.“

    „Hauge hat einen guten Eindruck gemacht in diesen Tagen. Natürlich hat er wenig Rhythmus, weil er in der Vorbereitung beim @acmilan wenig gespielt hat. Ich schaue mir das Abschlusstraining an, danach werde ich über den Kader entscheiden.“

    „Aber wir brauchen nicht über Taktik sprechen, wenn wir die Basics nicht abrufen. Die Spiele werden in den Strafräumen entschieden, dort waren wir zu inkonsequent. Deswegen hoffe ich, dass dies ein Schuss vor den Bug war.“

    „Wichtig ist, dass wir in Dortmund Präsenz in den Zweikämpfen zeigen. Es geht darum, deren Tempo zu kontrollieren und unsere Räume zu nutzen. Es wird ein komplett anderes Spiel als in Mannheim.“

    „Wir fahren nach Dortmund, um zu gewinnen. Wir werden alles daran setzen. Sollte uns dies gelingen, werde ich der Mannschaft auf der Heimfahrt einen ausgeben.“

    „Es ist nicht spielentscheidend, ob ein Rechts- oder Linksfuß in Abwehr spielt, sondern dass wir Dortmund in deren Hälfte beschäftigen und zu weiten Wegen zu zwingen.“

    „Wir sind wie einige andere Bundesligisten noch nicht bei 100 Prozent. Abstimmung benötigt Zeit. In den nächsten Wochen geht es darum, uns diese Matchfitness zu holen. Die Spieler sind sehr gewillt, sich damit auseinanderzusetzen.“

    „Filip Kostics herausragende Eigenschaft ist, dass er unabhängig davon, wer im Strafraum steht, die freien Spieler findet. Sonst hätte er nicht über Jahre so viele Assists gesammelt.“

    „Wir haben das Pokalaus klar angesprochen und einen Haken dahinter gesetzt. Das haben wir analysiert und dann gesagt: Volle Kraft auf Borussia Dortmund! Wir brauchen Lockerheit, Mut, Zuversicht, Selbstvertrauen und müssen konsequent auftreten.“

    „@BVB ist zweigeteilt durch die Vorbereitung gekommen. Defensiv haben sie Ausfälle zu beklagen, auf der anderen Seite aber auch Spieler, die die komplette Vorbereitung mitgemacht haben. Offensiv sind sie gut im Rhythmus und haben sich gefunden.“

    „Hauge hat ein großes Spielverständnis gezeigt und eine sehr gute Vororientierung. Ich stelle Spieler im Training gerne auf Positionen, die sie nicht gewohnt sind. Er hat bewiesen, dass er variabel einsetzbar ist.“

    Schluss von dieser Stelle!

  214. Offenbar bleib ich lieber bei Corona ;)

    Nein, ich meinte nicht Kohr und Ilsanker. Vielleicht war “gestandene” das falsche Wort. Ich dachte an etwas bundesligaerfahrene Spieler. Dass man daneben noch die eine oder andere junge Wundertüte holt, ist ja ok. Aber glaubt Ihr wirklich, dass wir mit dem derzeitigen Kader – möglicherweise noch ohne Kostic – in der Liga bestehen können? Ich hoffe wirklich, Ihr habt recht. Ich zweifle. Mehr wollte ich nicht sagen.

  215. Schalke hat es ja letzte Saison auch mit gestandenen (Buli) Spielern versucht. Funktioniert hat es trotzdem nicht, es gibt halt keine Garantie…

  216. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “was soll ich mich mit einem kader beschäftigen, der eh frühestens im september für ein paar monate steht?”

    plus einemijonijarden.

    Hier steht übrigens noch genauso viel zu Eintracht Frankfurt wie eh und je. nur nicht mehr so oft wiederholt und von jedem.

    die gute alte zeit wird halt gerne verklärt.

  217. ZITAT:
    “Offenbar bleib ich lieber bei Corona ;)”

    Quatsch, ist ja völlig in Ordnung pessimistisch zu sein, was ich nur nicht ganz verstehe: stand jetzt ist der Kader ja abgesehen vom Silva-Abgang im Kern der gleiche (und Jovic, der aber abgesehen vom Traumeinstand kaum eine Rolle gespielt hat), warum sollte der nicht bestehen können?

    Wenn Kostic geht wird es allerdings schon haarig, weil dann doch sehr viel daran hängt das sich die neuen (Lindström, Borre, Hauge) schnell einfinden und wir ein funktionierendes System mit acht Spielern finden die alle irgendwas zwischen falscher Neun und echter Zehn spielen… Sollte aber trotzdem für einstellig reichen glaub ich.

  218. Eines meiner kleinen Teufelchen auf der Schulter tanzt keinen Sirtaki (um mal auf Hinti Bezug zu nehmen), sondern nickt zu [202] von Moni und zischt teilweise zur [204] von karsten ein vernehmliches “Yes”.
    Der von Krösche definierte “Verkäufermarkt” muss ja nicht für die Eintracht übersetzt werden mit Sommer-Schlussverkauf für Lieschen Müller mit 8 Paar 2€-Schuhen.
    Klar können wir uns – derzeit schon mal garnicht – keinen High-End-6er und/oder Stoßstürmer vom Markt kaufen: Den scheinen wir uns schon selbst backen zu müssen.
    Und ja, es hat (bei mir) länger gedauert, Sow nicht als 6er anzusehen, Silva als Knipser war ein Glücksfall. Sow hingegen wurde im Saisonverlauf besser (und wertvoller für das Team).
    Wundertüte Eintracht Frankfurt: Auf dem Papier gut verjüngt. Wie es dann auf dem Platz aussieht, wird spannend. Ob das meinen Nerven gut tut weiß ich nicht.
    Aber ich war auch zu Beginn einer Saison schon mal weit mehr interessiert am Geschehen und das tut meinen Nerven sehr wohl gut.

  219. @Worredau (#195): Zustimmung. Das Thema Corona lässt sich halt im Moment nicht von anderen trennen. Schon gar nicht vom Fußball, der seit mehr als einem Jahr ohne Zuschauer auskommen muss.

    Und der Bezug des Impfthemas zum Fußball ist ja auch ganz aktuell gegeben. Im Zusammenhang mit der Auslastung der Stadien und dem Thema, ob nicht Geimpfte überhaupt noch Zugang kriegen sollen.

    “Gruss von der Insel an alle Blog’isten oder wie man das auch immer nennen mag.”

    Vollexpert:inn:en.

  220. Rasender Falkenmayer

    Ich würde mir ja auch einen Anführertypen mit Erfahrung und Qualität wünschen. Wie es der Prinz 2018 war. Der macht nämlich dann auch den Wunderknabenchor besser. Das müßte dann aber ein Königstransfer sein, der sitzt und wenn nicht, muss es eben doch ohne gehen. Mehrere “Gestandene” als Konzept ist dagegen, wie hier schon geschrobt, problematisch.
    Ich glaube, dass man sich das von Ilser noch mehr erwartet hat. Kam immerhin vom CL-Aspiranten.

  221. Dann eben geständige Bundesligaspieler.

  222. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “… Blog’isten oder wie man das auch immer nennen mag.”

    Foristi

  223. “…„Es ist nicht spielentscheidend, ob ein Rechts- oder Linksfuß in Abwehr spielt, sondern dass wir Dortmund in deren Hälfte beschäftigen und zu weiten Wegen zu zwingen.“

    OK, dies bedeutet wir können uns auf ein frühes stören und hoch stehen freuen?
    Bin gespannt ob es wirklich gemacht wird und wie es dann klappt.

    „Wir sind wie einige andere Bundesligisten noch nicht bei 100 Prozent. Abstimmung benötigt Zeit. In den nächsten Wochen geht es darum, uns diese Matchfitness zu holen. Die Spieler sind sehr gewillt, sich damit auseinanderzusetzen.“

    MATCHFITNESS, Baby!
    Mal wieder ein neues Wort gelernt. Bin mir zwar nicht so sicher was es bedeuten soll, wo die Abgrenzung zu zur Wald- und Wiesen-Fitness und Trainingsfitness liegt – aber sehr gewillt sein sich mit Fitness auseinanderzusetzen, klingt doch erstmal total toll (und irgendwie bekannt, wer kennt es nicht bei sich selbst, diese Auseinandersetzung…)

  224. Wer will nochmal, wer hat noch nicht?
    https://www.zeit.de/sport/club.....bundesliga
    Alle Jahre wieder: Welcher Verein seid ihr? (Bin schon wieder bedient: SCF😣)

  225. @216
    Die Schwaben auch bei mir….die Eintracht auf 16 ?!
    Der VfB, na klar….pff.

  226. NA, siehe @216 + 223

  227. ZITAT:
    “Ich würde mir ja auch einen Anführertypen mit Erfahrung und Qualität wünschen. Wie es der Prinz 2018 war. Der macht nämlich dann auch den Wunderknabenchor besser. Das müßte dann aber ein Königstransfer sein, der sitzt und wenn nicht, muss es eben doch ohne gehen. Mehrere “Gestandene” als Konzept ist dagegen, wie hier schon geschrobt, problematisch.
    Ich glaube, dass man sich das von Ilser noch mehr erwartet hat. Kam immerhin vom CL-Aspiranten.”

    Thomas Delaney
    Defensiver 6er im besten Alter, mentalitätsmonster, Bundesligaerfahrung, nationalspieler, 1 Jahr restvertrag.
    Sevilla bietet 4 Millionen Ablöse, bvb fordert 10. Wenn die sich bei 6-8 einigen wäre das nicht unbezahlbar für uns.
    Ich meine nicht, dass wir den unbedingt holen müssen, aber es gibt da schon Spieler, die wir uns auch leisten könnten und die der jungen Mannschaft noch etwas mehr Stabilität verleihen könnten.

  228. Bei mir kommt Köln raus. Die spinnen, ich bin doch keine Ziege. Eintracht auf Platz 5.

  229. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Wer will nochmal, wer hat noch nicht?
    https://www.zeit.de/sport/club.....bundesliga

    Bochum. Passt fast. Die Eintracht immerhin auf 4. Gut ist: Bayern, Dosen, Hoffenheim ganz hinten.

  230. ZITAT:
    “NA, siehe @216 + 223”

    :-( Kaffee zu mir

  231. Rasender Falkenmayer

    239 / Delaney
    wäre ungefähr auch, was ich mir vorstelle. Gehaltsfrage…

  232. Bin zwar einer der wenigen die denken wir brauchen keinen 6er/8er mehr, aber an Delaney hab ich auch kurz gedacht als ich gelesen hab das Sevilla da mit 4m um die Ecke kommt.

    Hat wohl auch nicht das Riesengehalt, heisst es aus BvB-Kreisen. Wär schon ganz geil.

  233. Delaney angeblich 5Mios Gehalt/Jahr. Es scheint halt doch nicht so einfach,..

  234. “Ich versteh’s nicht und bin echt pessimistisch.”

    Ich bin auch pessimistisch. Aber ich bin auch von Natur aus pessimistisch – zumindest was die Eintracht anbelangt. Hat also nichts zu sagen.

    Für morgen erwarte ich keinen allzu hohen Sieg.

  235. Schade Sebi, alles Gute für Heilung und Fitness,
    Trainer, da siehste wie der neue Kapitän wertzuschätzen ist, ohne Verletzung oder Foul.
    Vielleicht versteht er ja jetzt unsere Hoffnungen bezüglich Zalazar….
    z.Zt. wäre mir ein Ösi als neuer Käptn lieber gewesen als als neuer Trainer.

  236. „Mit Blick auf die ganze Saison könnten die vermehrt auftretenden Verletzungsprobleme bei Sebastian Rode, der in der Vorbereitung immer mal wieder aussetzen musste, den Handlungsdruck auf dem Transfermarkt ein wenig erhöhen. Über eine Verpflichtung auf der Sechserposition habe sich Glasner mit den Sportchefs Markus Krösche und Ben Mange zuletzt jedenfalls „ein bisschen mehr unterhalten“. Als Kandidat gilt Khéphren Thuram von OGC Nizza.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....19415.html

  237. Dass Seppl wieder Knie hat, gibt mir zu denken. Ich befürchte fast, dass das auf Dauer nix mehr wird……

  238. So, heile am schwarzen Block vorbeigemoggelt.
    @Moni, bei mir auch der Hennes und die Eintracht noch weiter hinne

  239. Rasender Falkenmayer

    Gerade noch ein Kickerteam zusammengeschustert. Was für eine Trümmertruppe. Muss ich mich da irgendwo anmelden, oder bleibe ich automatisch in unserer Expertenliga?

  240. “ZITAT:
    “Wer will nochmal, wer hat noch nicht?
    https://www.zeit.de/sport/club.....bundesliga

    Eintracht Frankfurt 100%. Ei ja, was sonst?

  241. @216 das ist nicht das Ziel Tafelsilber verscherbeln und gottes Willen
    Vielleicht gäbe es andere Möglichkeit die haben doch alle kein Job und bevor der nach berlin geht lieber bei uns :)

  242. @251/52; “am schwarzen Block vorbeigemoggelt”…….”Was für eine Trümmertruppe.”
    So, knallt`s mal wieder…..wird auch Zeit….

  243. Mit Bochum kann ich leben.

  244. ZITAT:
    “Aber glaubt Ihr wirklich, dass wir mit dem derzeitigen Kader – möglicherweise noch ohne Kostic – in der Liga bestehen können? Ich hoffe wirklich, Ihr habt recht. Ich zweifle. Mehr wollte ich nicht sagen.”

    Außer Silva haben wir noch die komplette Mannschaft, die letztes Jahr Fünfter wurde.
    Warum sollte die nicht bestehen können ??

  245. ZITAT:
    “Außer Silva haben wir noch die komplette Mannschaft, die letztes Jahr Fünfter wurde.
    Warum sollte die nicht bestehen können ??”

    weil mannheim?

  246. ZITAT:
    “weil mannheim?”

    Wegen einem Spiel?

  247. okay. weil ende der letzten rückrunde?

  248. ZITAT:
    “Dass Seppl wieder Knie hat, gibt mir zu denken. Ich befürchte fast, dass das auf Dauer nix mehr wird……”

    Der macht dann mit dem Chandler so das drum herum.

  249. ZITAT:
    “Wer will nochmal, wer hat noch nicht?
    https://www.zeit.de/sport/club.....bundesliga

    Gladbeck. SGE immerhin Rang 2

  250. ZITAT:
    “Dass Seppl wieder Knie hat, gibt mir zu denken. Ich befürchte fast, dass das auf Dauer nix mehr wird……”

    Leider eher wahrscheinlich.

  251. ZITAT:
    “ZITAT:

    Außer Silva haben wir noch die komplette Mannschaft, die letztes Jahr Fünfter wurde.
    Warum sollte die nicht bestehen können ??”

    Wenn man Tore und Assists von Silva zusammenzählt und dann überlegt, wie wir ohne diese ausgesehen hätten, kommt man schon ins Grübeln.

  252. @252 Rasender:
    Du bleibst automatisch in der Vollexperten-Liga. Und dieses Jahr find ich’s auch echt schwierig. Aber wie immer gilt: Hauptsache vor‘m CE!

  253. Was heißt „nicht bestehen“?
    Abstieg, bzw. Abstiegskampf oder doch nur das Verpassen des int. Geschäfts mit einem Rang zwischen 8 und 12?

  254. ZITAT:
    “Wenn man Tore und Assists von Silva zusammenzählt und dann überlegt, wie wir ohne diese ausgesehen hätten, kommt man schon ins Grübeln.”

    Ja, klar. So wie beim Abgang von Haller, Reic und Jovic. Ist jedes Jahr so.

  255. ZITAT:
    “Wenn man Tore und Assists von Silva zusammenzählt und dann überlegt, wie wir ohne diese ausgesehen hätten, kommt man schon ins Grübeln.”

    Nein, denn Fußball ist keine Arithmetik.

  256. Rasender Falkenmayer

    Ins Grübeln komme ich eh ständig.

  257. Man soll sich statt Sorgen lieber Gedanken machen.

  258. Rasender Falkenmayer

    Sorgen sind aber mehr Drama, Baby.

  259. Ich kann im Moment überhaupt nichts einschätzen. Ich find das ja auch gar nicht mal schlecht, es könnte interessant werden.

    Aber Schalke nachmachen, das wird keiner mehr hinkriegen. Auch wir nicht.

  260. “Wenn man Tore und Assists von Silva zusammenzählt und dann überlegt, wie wir ohne diese ausgesehen hätten, kommt man schon ins Grübeln.”

    Na ja, wir spielen ja in der neuen Saison nicht nur zu zehnt. Da müssen halt andere Abläufe und andere Torschützen her.

    Klar. Eine Schwächung ist das. Aber wie @Fischadler eben schrieb: Nach den Abgängen der sog. “Büffelherde” waren wir auch skeptisch. Und zwei Jahre später stehen wir fast noch besser da.

    Vielleicht tut sich ja noch was. Die Hoffnung stirbt zuletzt……

  261. Ok, vielleicht habt Ihr ja recht. Und wenn es anders kommt, als ich es heute einschätze, hab ich wenigstens was, über das ich mich freuen kann.

  262. Genau. Ich auch :-)

    Aber skeptisch bin ich schon auch.

  263. ZITAT:
    “Vielleicht tut sich ja noch was. Die Hoffnung stirbt zuletzt……”

    Natürlich tut sich noch was. Das ist so sicher wie dass du dich nur wegen dem Pass hast impfen lassen, dass wir nicht mit diesem Kader in die Saison gehen.
    2 Neuzugänge erwarte ich in jedem Fall (MS und 6), eine Lösung für die verkackte Rechte Seite wäre auch noch schön, aber da glaube ich nicht dran.
    Genauso wird es auf jeden Fall noch Abgänge geben, wenn ichs mir aussuchen dürfte wären das younes, Zuber, paciencia und Sow (für 10 Mios zu BMG).

  264. “Das ist so sicher wie dass du dich nur wegen dem Pass hast impfen lassen”

    Gähn :-)

  265. ZITAT:
    “”Das ist so sicher wie dass du dich nur wegen dem Pass hast impfen lassen”

    Gähn :-)”

    Hihi. Du hast das so oft betont, dass Du das jetzt aushalten musst.

  266. Ich hab’ ein dickes Fell.

    Sonst wär’ ich vielleicht auch schon weg, wie die anderen Mimosen.

  267. Ich bin nur für den Titel hier.

  268. ZITAT:
    “Sonst wär’ ich vielleicht auch schon weg, wie die anderen Mimosen.”

    Du findest Gründel, Boccia und die Murmel – um mal nur drei zu nennen – mimosenhaft?

  269. “Ich bin nur für den Titel hier.”

    Gibt’s hier auch Titel zu gewinnen?

  270. “In die Saison gehen” war übrigens letzten Sonntag. Nur mit haarspalterischer Phantasie sind es noch knapp 24 Stunden bis zu diesem Zeitpunkt.

    Und wie in jedem Jahr gilt, daß ich nicht bis unter dem Weihnachtsbaum das ewige Märchen vom Umbruch und “müssen sich erst einspielen” hören will.

    Wer irgendetwas, IRGENDETWAS reißen will, der muß mit einer dreiviertelwegs funktionierenden Truppe in die Saison gehen. Sonst zahlt man am Ende immer dafür drauf, daß man am Anfang noch ein paar Wochen gefeilscht hat.

    Nur machen wir das einmal nicht, dann bekommen wir einen Kohr.

  271. ZITAT:
    Und jetzt fragen wir uns mal beide, woran das wohl liegen könnte?”

    Schon was überlegt?
    Wenns an mir liegt, gibt Bescheid.
    Ansonsten könnte man die Corona-Diskussionen vielleicht auch zu maintracht verlegen
    Aber jetzt erstmal Haue für Aue
    Glückauf

  272. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Wir werden unter den 18 besten Teams in Deutschland landen. Oder halt zementiert auf Platz 11. Das letzte nehme ich.

  273. Erstens schreibt mir gerade der Isaradler aus dem Herzen, und zweitens hat doch bis zum ersten Pfiff aktuell jeder Bundesligist den idealen Trainer, welcher sportlich seinen kompletten Laden revoluzioniert.

    Wenn man allen Vorberichterstattungen Glauben schenken darf.

  274. Der Optimist in mir meint, wenn dann kann man im ersten Spiel in Doofmund was holen.
    Der Pessimist meint, lass die Glotze aus, Waldhof schickt noch.
    Da ich aber Fan bin, werde ich mir die SGE geben.
    Erwarte eine T o p Einstellung, de Rest sieht mer dann…

  275. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Im übrigen werde ich das Spiel mit meinen vielleicht Schwiegervater schauen, der Borusse ist. Das wird ein Spaß.

  276. ZITAT:
    “Welcher Verein seid ihr?

    https://www.zeit.de/sport/club.....bundesliga

    Bei mir: VfB Stuttgart, Union, Mönchengladbach, SGE auf Platz 6

    Hmjo.”

    Ach herje, ich bin Bochumer, SGE auf Platz 12, dahinter nur noch Mainz, Bielefeld, Leipzig Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim…

  277. Gut, gegen Schalke kann man schon mal verlieren.

  278. So bisserl aufgeregt bin ich schon wegen heut Abend. Ists die durchwachsene Vorbereitung oder des Alter?

  279. Ich bin bei Complainovic, übrigens: Zalazar spielt.

  280. Wovon man sich immer zuviel macht:
    Sorgen, Hoffnungen, Nudeln

  281. Entracht, BVB, SCF jeweils 100
    Hertha, RBL am Ende.
    Passt für mich.

  282. ZITAT:
    “Im übrigen werde ich das Spiel mit meinen vielleicht Schwiegervater schauen, der Borusse ist. Das wird ein Spaß.”

    Da muss ich jetzt aber doch mal nachhaken: was ist denn ein “vielleicht Schwiegervater”?

  283. Hamburch, meine Perle….

  284. Hatte der Adi nicht auch eine gewisse Anlaufzeit benötigt, bis er sein Team verstanden hat und es ihn?

    Monnem war ärgerlich. Aber vor Oktober mache ich mir da keine großen Gedanken, außer wir sind ganz hinten und spielen keinen Fußball.

  285. Woran kann es denn liegen, dass ein sky-buli Sender(z.Zt. Schlacke-Spiel), total verzerrtes Bild zeigt, kann men da was machen?

  286. Fottgejaacht.

  287. Wenn der Sonny größere Füße hätte, wäre es abseits gewesen.

  288. Ha! Jetzt hat es dich erwischt, Merseburger.

  289. Das geht so knapp wie Abseits.

  290. ZITAT:
    “Ha! Jetzt hat es dich erwischt, Merseburger.”

    Kann ja mal passieren.

  291. SGE, Bochum und Köln 100%. Aha.

  292. Nach wie vor ganz ordentliche Beteiligung am Kicktipp. Wie ich finde.

  293. Augsburg,SGE und Union 100 Prozent.

  294. Makienok
    Höchststrafe

  295. 298:

    Am eigenen Endgerät? Hier ist alles okay.

  296. Ich bin gespannt, ob Silva nochmals so performed. Habe da meine Zweifel. Bauchgefühl.
    Wünschenswert wäre Zuber und Gonzo von Gehaltsliste zu beommen.
    Bei einer entsprechenden Aböse Younes ebenso.
    Dafür noch einen 6er und einen “Wandspieler”.

  297. Glatzel, nicht gewollt….
    Ja,…. weiß nicht. Hd vielleicht, immer wenn Kameraführung schwenkt…?
    sch…..Technik

  298. ZITAT:
    “Glatzel, nicht gewollt….”

    Nicht dein Ernst. Der Holzfuß.

  299. Wos haben die Versager aus meinem HSV gemocht?
    Da schreibt der Verein man wäre “fein” mit der 2.Liga könnt ich schon durchdrehn so eine Unambitioniertheit. Wichtig sei Stadtmeisterschaft und Nordderby. Klar des dir des die Luschen dann auch noch verliern.

  300. Die 2. Liga ist eine Schweineliga. Hoffentlich müssen wir da nicht mehr hin.

  301. Wenn Terrode nicht trifft ist Schalke nicht viel wert.

  302. Ein “Wandspieler” spielt immer gegen die Wand. Oder sehe ich das falsch?

  303. ZITAT:
    “Die 2. Liga ist eine Schweineliga. Hoffentlich müssen wir da nicht mehr hin.”

    genau das ging mir eben auch durchen Kobb. Da gibt’s jetzt als mehr, welche als FCB dieser Liga fühlen und einfach nicht den Schlag gehört haben.

    Im Oberhaus darf mer sich besser aufgehoben fühlen.

  304. So wie Glatzel, aber bei uns durfte ja nicht mal ein Joveljic ran.
    Jetzt startet aber bitte mal die Niederlagenserie eines gewissen Herrn aus Österreich.

  305. Mei schaut der Adi wieder guat aus.

  306. ZITAT:
    “Wenn Terrode nicht trifft ist Schalke nicht viel wert.”

    Könnte bei dem Trainer so sein. Angsthasenfussball
    Die Position von RZ10 auf der rechten Außenbahn habe ich auch nicht so ganz verstanden, zumal wenn sein Hintermann fast ausschließlich Rückpässe spielt. Früh ausgewechselt, bis dahin aber eigentlich an allen (wenigen) Aktionen, inklusive dem Tor, beteiligt.

  307. Läuft zunächst mal nicht schlecht für’n Adi.

  308. Die zweite Liga als Ehrenrunde war ja deshalb spaßig, weil man Mal “woanders” hinkam. Jetzt war man dort dort überall schon dort. Und hier will man gar nicht mehr überall hin.

    Außer nach Bochum.

  309. Die Nagelsbubis wirken ziemlich überrumpelt.

  310. so einer wie stindl fehlt uns halt

  311. schusch philosophisch….. jetzt wird`s nicht leichter.

  312. Ganz munteres Spielchen, stand jetzt.

  313. ZITAT:
    “so einer wie stindl fehlt uns halt”

    Bei uns heißt der Stindl Kamada. Von dessen Sorern träumt Stindl.

  314. Als jemand, der keinem Fanclub beiwohnt, hatte ich durch die 2.Liga mal die Gelegenheit, ins Schlauchboot zu kommen.

    Aber sogar gegen Giesing gab’s nix zu holen.

  315. Da hat doch tatsächlich einer 5:0 für Gladbach getippt.

  316. ZITAT:
    “Da hat doch tatsächlich einer 5:0 für Gladbach getippt.”

    Wenn Bayern spielt, wie in der Vorbereitung, warum nicht?

  317. Adis Handschrift ist erkennbar, Glasners erst morgen. Die Null muss stehen.

  318. die zuschauer nerven

  319. Bin für ein ungerechtes Unentschieden, egal für wen, mit möglichst wenig verbleibenden Feldspielern.

  320. Das Giesing im Schlauchboot war übrigens ein hervorragend skurriler Tag (neben andern Geschichten Copado als Jugendtrainer rauchend in der Säbener Straße erwischt, und mehr). Ich hätte Volland holen wollen

  321. ZITAT:
    “Außer nach Bochum.”

    Bochum!

  322. Das Spiel gerade sollten beide verlieren.
    Find ich beide Shice.

  323. FC Lewandowski und Borussia Haaland… Wir brauchen auch so einen.

  324. Da wollen wir mal hoffen, dass Haaland morsche net so einen speed hat wie der Davies

  325. Bitte beide -1 Punkt.

  326. Sane raus dann klappt’s.

  327. Oka im Tor bei Gladbach! :-)

  328. Na, hoffentlich guggt der Kevin gut hin und fühlt sich inspiriert für morsche.

  329. Schau an. Adi wechselt nach 64 Minuten.

  330. ZITAT:
    “Oka im Tor bei Gladbach! :-)”

    Die blaue Schogginghos :)

  331. Bin klar für Bayern. Gladbach ist Augenhöhe. Bayern (noch) nicht.

  332. Ich bin gegen Gladbach! Punkt!
    Ich bin nachtragend! Dem bin ich mir bewusst! :-)

  333. ZITAT:
    “Dem bin ich mir bewusst! :-)”

    Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod. ;))

  334. Upamecano ist völlig von der Rolle. 40 mio..

  335. Ich erahne in etwa die hiesige Stimmungslage, wenn bei gleichem Mannheim-Ergebnis ein Herr im Hausmeisterkittel auf der Trainerbank gesessen hätte.

  336. Kein Elfer ?

    Versteh ich nicht…

  337. Adi hat Puls! ;-)

  338. VAR mit Bayern Brille. Das hätte beides Elfmeter geben können bzw. müssen.

  339. Jetzt wollen die Reporter auch noch dem VAR nen Elfer aufschwatzen, …

  340. Sind die besoffen on Köln?

  341. Hihi, lustiges Spiel! Siegtor Bayern jetzt und die Gladbacher weinen … ;-)

  342. ZITAT:
    “VAR mit Bayern Brille. Das hätte beides Elfmeter geben können bzw. müssen.”

    Die Bibi heißt jetzt Dingert…

  343. Unglaublich, mit welchem Engagement Hütter am Seitenrand agiert und bei der Sache ist. Wenn ich da an seine letzten Spiele bei unserer SGE denke. Emotionslos und in Gedanken schon bei?BMG.0

  344. Torleute waren die besten, deshalb verdientes Unentschieden.

  345. Abendlicher Tagesnachtrag:

    Mir gehts wie karsten in seiner #204. Ich kann bzw. mag das alles nicht mehr ernst nehmen und verliere zunehmend die Emotionalität. Irgendwie ist das alles irgendwann völlig egal.

    Und zum MS: Vielleicht hofft man ja einfach drauf, dass noch einer vom Laster fällt. So wie Rebic, so wie Silva. (Und weniger despektierlich ausgedrückt: Vielleicht hat man die Fühler nach einem ausgestreckt ,den man “eigentlich” nicht bekommen kann. Nur, um ihn dann irgendwie kurz vor Toreschluss eben doch zu bekommen. Mit dem Risiko, dass man ich halt nicht bekommt. Weil man von der Saison wohl an sich sowieso nicht sonderlich erwartet und das Ganze dann einfach mit coronabedingten Kosteneinsparungen begründen könnte. Und am Ende wird’s Platz 11 und man gelobt einfach Besserung und deckt den Mantel des Schweigens darüber, wo man stehen könnte ,wenn man die 7 Punkte Vorsprung an den letzten Spieltagen über die Ziellinie gebracht hätte …)

  346. Elfmeter ist dann, wenn der Schiedsrichter ihn pfeift, habe ich vor hundert Jahren in der Jugend schon gelernt! Also …

  347. ZITAT:
    “Elfmeter ist dann, wenn der Schiedsrichter ihn pfeift, habe ich vor hundert Jahren in der Jugend schon gelernt! Also …”

    Hallo. Soisses. Den ersten hätte ich gegeben. Den zweiten auch.

  348. Du warst aber nicht der Schiedsrichter … ;-)

  349. Ich glaub beschwern hätt mer uns nicht dürfen.
    Bisserl überlegen warn mer scho und do geht’s dann halt in Ordnung.

  350. So, und jetzt hauen wir morgen die Majas weg! Jetzt, wo der VAR offensichtlich abgeschafft wurde, ist noch viel mehr möglich! Hu´´a!

  351. Was ich beim VAR überhaupt nicht verstehe, warum schaut sich der Schiri die Szenen nicht selber an? Warum verlässt er sich da auf den Video-Assistent? Wer leitet eigentlich die Partie? Dann sollen sie den VAR abschaffen oder nur noch für Abseitsentscheidungen einsetzen. Schon beim ersten Spiel in der neuen Saison wieder so ein Murks…

  352. ZITAT:
    “Was ich beim VAR überhaupt nicht verstehe, warum schaut sich der Schiri die Szenen nicht selber an? Warum verlässt er sich da auf den Video-Assistent? Wer leitet eigentlich die Partie?”

    Barvo.

  353. Endlich: Fußball.

  354. Mal sehen, ob ich das auch morgen noch von mir gebe.

  355. Wollens hoffen :)

  356. Wenn der Schiri es noch selbst anschauen müsste, mit drei Einstellungen, könnte man sich solange auch noch ein Bier holen. Draußen beim Wach.

  357. ZITAT:
    “Endlich: Fußball.”

    auffällig: seitdem es hier nur noch um fußball geht, liest man von einigen gar nichts mehr. und jetzt fragen wir uns mal beide, woran das wohl liegen könnte?

  358. Karsten, das war provokativ! :-)

  359. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Endlich: Fußball.”

    auffällig: seitdem es hier nur noch um fußball geht, liest man von einigen gar nichts mehr. und jetzt fragen wir uns mal beide, woran das wohl liegen könnte?”

    Von mir gabs nix, weil ich das Spiel nicht gesehen habe. Macht aber nix.
    Und morgen am Nachmittag und Abend gibts von mir auch nix zu lesen: Weil ich da auch nix sehe.

  360. 100 % Eintracht Frankfurt!!
    Hoffentlich kann ich mich trotzdem heute 100 % freuen

  361. @374

    Das ist bitter.
    Sei Tapfer:)

  362. ZITAT:
    “Endlich: Fußball.”

    Öh, und was war das letztes Wochende?

  363. ZITAT:
    ” ……………..Wochende?”

    Note to myself; manchmal kann so eine Autokorrektur auch nützlich sein…

  364. Und man soll also was zum gestrigen Spiel sagen?
    Tja, es haben beide gezeigt dass sie schon auf ordentlichem Erstliganiveau kicken können.
    Und prima dass trotzdem keiner der beiden dafür die maximale Punktzahl erreichen konnte.
    Ich mag Unentschieden – besonders für favorisierte Mitbewerber um die Plätze an der Sonne.

    Ansonsten ist wieder MATCHDAY!
    Und nachdem Rose schon eine Trotzreaktion heraufbeschworen hat sollte man sie ihm dann aber auch auch geben, meine Meinung.