DFB-Pokal Viertelfinale!

Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Eintracht Frankfurt siegt im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 3:1 gegen RB Leipzig und zieht somit in das Viertelfinale des DFB-Pokals ein.

Die Tore für die Hessen erzielten Andre Silva durch Handelfmeter sowie zweimal Filip Kostic.

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Foto: Stefan Krieger

Schlagworte: , ,

351 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wer hätte das gedacht.

  2. NairobiAdler in HH

    Guter Eingangsbeitrag. Natürlich ungelesen.

  3. JG526Pflichtspiele

    Nein-konnte man so nicht erwarten. Fußball ist ab und an nicht wirklich zu erklären-gerade nach Ddorf.
    Wann haben wir zuletzt ganz in weiß zuhause gespielt?
    M.E. in den 80-ern…

  4. Tolle Fotostrecke – endlich mal wieder. Vielen Dank dafür :)

    Aber bitte nicht so bescheiden. 2:1 klingt viel zu knapp ;-)

  5. Danke für die Bilder, liebe Redaktion + Stefan. Man liest hier also mit. Freut mich.
    Da fühle mich mich willkommen :)

    Leipzig hat schon gute Kicker. Olmu, und Angelino sind mir da besonders in Auge gefallen. Und Kostic hat sie alle ausgestochen. Tirili.

  6. ZITAT:
    “Fußball ist ab und an nicht wirklich zu erklären-gerade nach Ddorf.”

    Düsseldorf hat gestern phasenweise überragend gespielt mit grosser Mentalität. Vielleicht lag es auch ein wenig am Gegner letzten Samstag un deren neuen Trainer.

  7. Nach dem Spiel konnte man sehr sehen, wie das Verhältnis zwischen Trainer und Mannschaft ist, da ist alles in Takt. Und nein, das ist nicht allein durch den Sieg so gewesen.

    Diese Mannschaft dieses Jahr ist halt eine Wundertüte und braucht wohl häufiger einen Tritt in den Allerwertesten. Vielleicht ist auch das Gefasel von soviel Qualität nicht gut für die Buben, wenn es gegen vermeintlich “Kleine” geht.

  8. Das war mal eine Ansage von Hütter und seiner Mannschaft.

  9. Was mich fast am positivsten stimmt: man hatte das Gefühl, dass sich Hütter einen sehr guten Matchpaln überlegt hat und diesen auch vermitteln konnte. Die Umstellung auf 4-3-3 war gegen RBL mutig und wurde belohnt, weil man auch das Gefühl hatte, dass die Spieler damit wesentlich besser zurecht kommen. Das war in den letzten Wochen und Monaten nicht immer so – im Gegenteil. Ich hoffe nun inständig, dass die Eintracht mal entgegen ihrer Gewohnheit auch ein gutes Spiel gegen Augsburg folgen lässt. Warum übrigens nicht Gladbach gegen Köln am Freitag stattfindet, sondern unser Spiel, erschließt sich mir nicht.

  10. Gegen Augsburg bitte auf der Erfolgswelle weiter surfen

  11. Starke SGE verdient weiter, zum Glück ohne Verlängerung.
    Das waren paar Körner gestern und Freitag ist bald, scheiß Ansetzung.
    Uns liegen aktuell Mannschaften die mitspielen, dass wird die Puppenkiste nicht tun, wird zäh werden.

    P.S.: Heute Abend noch der Dreck des Südens raus, auch wenns gegen Plastik is, egal :-)

  12. Angstgegner Eintracht Frankfurt – großartig.
    Ansonsten: Daumen hoch für die neue Tradition “Nach Spielen viele Krieger-Bilder”

    “…Gott sei Dank war ich vor Ort und hab’s live gesehen.
    Weder hätte ich dazu Lust, noch Zeit, noch Motivation. Hab’s trotz allem gemacht. Und bin grandios belohnt worden.”

    Schön beschrieben – nass & kalt war es, aber es hat sich gelohnt und heute strahlt die Sonne.

  13. Guten Morgen, liebe Viertelfinalisten.

  14. Wir haben tatsächlich Red Bull rausgeschmissen.
    Wahnsinn. Kneif mich mal einer, bitte.

  15. Rassiges Spiel.

  16. Meine Szene des Spiels: als der Trapper im laufenden Spiel dem am Boden liegenden Álmamy ein Küsschen auf die Stirn gab, weil dieser Nkunku (glaub ich) erfolgreich bei einem Kopfball aus gefährlicher Position gestört hat.
    Eigentlich sollte man keinen herausheben, Alle haben gestern Alles gegeben, aber den Trapper will ich doch besonders würdigen: neben Filip der Man of the match, bester Spielaufbauer, Stabilisator und Motivator.

  17. Vielen Dank für die sehr guten Bilder! Bitte mehr davon in Zukunft.
    Überrascht ich war, insbesondere über die Aufstellung und Formation, die ich mir schon so am Ende der Hinrunde mal gewünscht hätte. – Mal sehen, wie es weiter geht.

  18. Yeah, Eintracht. Bin immer noch geflasht.

    Klasse Eingangsbeitrag!

  19. eZITAT:
    “ZITAT:
    “Fußball ist ab und an nicht wirklich zu erklären-gerade nach Ddorf.”

    Düsseldorf hat gestern phasenweise überragend gespielt mit grosser Mentalität. Vielleicht lag es auch ein wenig am Gegner letzten Samstag un deren neuen Trainer.”

    Das habe ich mir nach den Düsseldorfspiel auch gedacht. Die haben schon gekämpft.

  20. Der Trapper ist ein Sieger Typ, so einen brauchst du immer.
    Kann mich gut an das Geflenne bei der festen Verpflichtung einiger hier erinnern, zu teuer, Vertrag zu lange…
    Bla,bla, Qualität kostet halt, bei ihm auch zu recht.

  21. Schöner Eingangsbeitrag übrigens, echt. Danke fr und SK.
    So schön wie dieser Viertelfinalistenmorgen.
    Nur schade dass der nächste Gegner nicht PSG oder City ist sondern Augsburg ;)

    Wär jetzt mal ein guter Zeitpunkt das Puppenkistensyndrom zu knacken.

  22. ausgesprochen schöne Bilder, mehr davon! Manche Spieler tragen Handschuhe, ist das die neue Mode (?)

    Die Aufstellung/Taktik scheint den Spielern zu liegen, jedenfalls lief da keiner wie Falschgeld rum. Hinten Viererkette, die deutlich die Lufthoheit hatte, davor ein Mittelfeld mit Hasebe als 6 er und zwei 8er. Der Schlüssel war das schnelle Umschalten: Ballgewinn und sofort ab nach vorne (ggfs. auch über Trapp), was auch die Aussen besser in Szene setzt. Tiki-Taka und zwanzig Querpässe hintenrum passt nicht zu dieser Mannschaft.

  23. Hoffentlich hat der Seppl nix Ernstes, der sah schwer ramponiert aus beim Rausgehen. Weiss man da schon was?

  24. Bedankt für die herrlichen Bilder.
    Ich bin überrascht, das eine hochwertige Espressomaschine solch eine Wirkung bei Kostic zeigt. Sollten die Spieler vom Verein bezahlt bekommen.

  25. Geil! Geh mit Falke. Ich schwebe auch immer noch auf Cloud 9.

    Ich finde das uebrigens schon cool das der Pott waerend dem Spiel bei uns im Stadion ist. Steht der eigentlich sonst 3km entfernt im Wald- oder hat den der amtierende Pokalsieger fuer ne Weile in der Vitrine?

  26. Es tut mir für den sympathischen Frederick auch leid. Blöde Situation für ihn. Aber wenn Kevin fit ist, muss er auch spielen.

  27. Und Danke auch den Schreibern/Fotografen fuer den Eingangsbeitrag! Hach was wird die Woche Scheee.

    Irgendwie sind wir schon sowas wie ein Pokalschreck. Der Pott liegt uns. Und da jetzt auch nicht mehr so viel ‘Grosse’ im Wettbewerb verblieben sind, lass uns doch einfach wieder nach Berlin fahren.
    Das letzte Mal war ich 88 da- also da wuerde ich schon ganz gerne mal wieder hin. Damals war ich auch Single :))

  28. ZITAT:
    “Hoffentlich hat der Seppl nix Ernstes, der sah schwer ramponiert aus beim Rausgehen. Weiss man da schon was?”

    Das war m.E. ein klarer Bodycheck. Gab nicht mal Freistoß.

  29. Mir ist nur aufgefallen das N’dicka einige sehr leichte Stockfehler unterlaufen sind, der war irgendwie ein bisserl von der Rolle.(Ballannahme, 5 Meter Paesse) Vielleicht nervoes- keine Ahnung? Gluecklicherweise sind ihm die Fehler nicht hinten in der Box passiert mit evtl schwerwiegenderen Konsequenzen.

  30. Nur kurz meine Einschätzung:

    Nachdem am Samstag teilweise kein Ball in den eigenen Reihen gehalten werden konnte, wurden die Dosen teilweise mit Ballbesitzphasen unsererseits ausgespielt. Chapeau.

    ….und das waren die gleichen Spieler, die am Samstag nix zustande gebracht haben.

    Noch 3 Siege bis zum Titel…..

  31. Erik, ich glaube das war jetzt Ndickas 5. Spiel als LV. Da erscheint es mir logisch, dass noch Unsicherheiten dabei sind. Ist schon ein Unterschied zu einem IV.

  32. An Stefans Bilder komme ich natürlich nicht ran. Meine Gedanken.

    https://maintracht.blog/2020/0.....two-to-go/

    Bei Desinteresse bitte weitergehen.

  33. ZITAT:
    “Nur kurz meine Einschätzung:

    Nachdem am Samstag teilweise kein Ball in den eigenen Reihen gehalten werden konnte, wurden die Dosen teilweise mit Ballbesitzphasen unsererseits ausgespielt. Chapeau.

    ….und das waren die gleichen Spieler, die am Samstag nix zustande gebracht haben.

    Noch 3 Siege bis zum Titel…..”

    Krass oder! Da will noch einer den Fussball verstehen?

    Mir reichen erstmal 2 Siege und dann buch ich mir nen Flug. Deren 3 nehm ich dann natuerlich auch!

  34. ZITAT:
    “Ich finde das uebrigens schon cool das der Pott waerend dem Spiel bei uns im Stadion ist. Steht der eigentlich sonst 3km entfernt im Wald- oder hat den der amtierende Pokalsieger fuer ne Weile in der Vitrine?”

    Vielleicht das Exemplar aus dem Museum?

  35. ZITAT:
    “….und das waren die gleichen Spieler, die am Samstag nix zustande gebracht haben.”

    Die haben uns die ganze Zeit nur verarscht.
    Bin beleidigt ;)

  36. 30: Ich fand, dass er sich nach einer etwas nervösen Anfangsphase gut gefangen hat. Er hatte seine Seite und den sicher nicht leicht zu verteidigen Nkunku weitestgehend im Griff. Zudem einige wichtige Balleroberungen – nicht zuletzt die, vor dem 2:0. Sowohl Ndicka als auch Touré und auch Sow kommen mir im FR-Klassenbuch zu schlecht weg.

  37. ZITAT:
    “Erik, ich glaube das war jetzt Ndickas 5. Spiel als LV. Da erscheint es mir logisch, dass noch Unsicherheiten dabei sind. Ist schon ein Unterschied zu einem IV.”

    Da stimmt schon, aber eigentlich muesste doch ein BL Kicker unabhaengig davon die Grundlagen beherrschen…
    Meinst du da kann so eine Verunsicherung eintreten?
    Naja villeicht schon- es war ja nunmal so. Ich verzeihs dem Bub auch. Ist nen Guuuder! Hat mich halt nur gewundert.

  38. Was kostet denn jetzt so ein Kostik im Sommer eigentlich?
    7 Kohr?

  39. ZITAT:
    “Wir haben tatsächlich Red Bull rausgeschmissen.
    Wahnsinn. Kneif mich mal einer, bitte.”

    Dieses war der erste Streich. Und der zweite folge sogleich.

  40. Einen muss man auch herausheben, finde ich. Den Vadder. Verteufelt nach seinem Aussetzer gegen Streich, von vielen als zu alt empfunden. Und jetzt wieder zurück in unglaublicher Stärke. Was der da gestern wieder weggeräumt hat, gemeinsam mit dem bärenstarken Hinti. Eine echte Klasse-IV, die wir da haben.

  41. Tim

    ausserdem die erfolgreichste Scorer IV in der BL!!

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich finde das uebrigens schon cool das der Pott waerend dem Spiel bei uns im Stadion ist. Steht der eigentlich sonst 3km entfernt im Wald- oder hat den der amtierende Pokalsieger fuer ne Weile in der Vitrine?”

    Vielleicht das Exemplar aus dem Museum?”

    mit sicherheit. in bremen stand er nämlich auch am spielfeldrand eine stunde später. es handelt sich hier wohl um die replikas, die die vereine bekommen.

  43. ZITAT:
    Ich bin überrascht, das eine hochwertige Espressomaschine solch eine Wirkung bei Kostic zeigt. Sollten die Spieler vom Verein bezahlt bekommen.”

    Vermutlich nimmt er ihn intravenös ein. Was für eine Maschine!

  44. Klasse Bilder!

    Und zu Isars Kommentar von gestern Rasenballsport verleiht Flügel.
    stellte ich mir sofort die passende Illustration von Michael Apitz vor:
    der Adler, wie er eine geflügelte Dose wegkickt

  45. Weiter oben ja schon erwähnt, das Spiel war auch taktisch eine Meisterleistung. Im Prinzip hatte RBL nie den Zugang zum Spiel bekommen. Zwar mit einer tollen Individualleistung (Klasse durchgesteckt, super Abschluss) das 2:1 gemacht. Aber dann hat Hütter ja nochmal umgestellt (war das ein 4:4:1?) und die Räume dann endgültig dicht gemacht und trotzdem noch Entlastungskonter fahren können. Chapeau!

    Völlig zu Recht den Gegner abgekocht. Vielleicht liegen dem Hütter auch die Dosengegner besonders. Vielleicht weil er deren Spielsystem so gut kennt.

  46. Meine natürlich 4:5:1 :-)

  47. In Leipzig kursiert schon das Wort “Krise”. 3 sieglose Spiele. Hallo? Davon waren 2 in Frankfurt. Das muss man doch richtig einordnen.

  48. ZITAT:
    “In Leipzig kursiert schon das Wort “Krise”. 3 sieglose Spiele. Hallo? Davon waren 2 in Frankfurt. Das muss man doch richtig einordnen.”

    Apropos Krise: Wie geht’s denn so im Hause duppfig.o??

    ;-)

  49. Na ich freu mich schon auf den Blog während und nach dem Augsburgspiel!:-)

  50. Hoffentlich kommt jetzt nicht wieder Gutes Spiel schlechtes Spiel……..

  51. ZITAT:
    “Hoffentlich kommt jetzt nicht wieder Gutes Spiel schlechtes Spiel……..”

    Ich nehme einfach nur die guten Spiele, die anderen verschenke ich an andere notleidende Mannschaften.

  52. Das dachte ich auch gerade Schebbe.
    Wie war das, erst Hosianna und dann kreuzigt ihn :-)

  53. https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.4785417

    ‚Null Toleranz‘ heißt auf Schalkerisch ja sowas wie ‚Wenn unser Aufsichtsratsvorsitzender rassistisches, dummes Zeug erzählt, dann muss er mal drei Monate seinen Rüssel aus der Öffentlichkeit nehmen.‘

    Da dürften die Zuschauer, die für die (mutmaßlichen) Affenlaute verantwortlich zeichnen, ja nicht viel zu befürchten haben.

  54. @Franck

    Erlebniskrise.

  55. Augsburg kommt so sicher wie unsere Probleme gegen tiefstehende Mannschaften…..

  56. Max, Du hast das mit oben und unten nicht verstanden. Dem großen Vorsitzenden passiert nichts und die kleinen werden mit ganzer Härte verfolgt.

  57. ZITAT:
    “Augsburg kommt so sicher wie unsere Probleme gegen tiefstehende Mannschaften…..”

    Ich glaub ehrlich gesagt nicht, das die tief stehen werden, zumundest nicht wie in deren letzten 5-8 Spielen oder so…

  58. Affenlaute auf Schalke, ich hoffe sowas wird bei uns nicht auch noch kommen. Erinnerungen an die frühen 90er werden wach…

  59. Schaue gerade ins Spiel rein. Dieser Effenberg ist ja völlig verliebt in uns.

  60. ZITAT:
    “Dieser Effenberg ist ja völlig verliebt in uns.”

    Ist ja auch genau seine Spielweise. Abgesehen davon kann man sich seine Verehrer nicht aussuchen. ;)

  61. ZITAT:
    “Schaue gerade ins Spiel rein. Dieser Effenberg ist ja völlig verliebt in uns.”

    Unser 2:0 war schon grandios, wie der Toure den Pass weggrätscht und der Rode dann sofort in den Lauf von Kostic weiterteitet, einfach genial…

  62. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “Affenlaute auf Schalke, ich hoffe sowas wird bei uns nicht auch noch kommen. Erinnerungen an die frühen 90er werden wach…”

    Das ist seit Anthony Sabini Gott sei Dank vorbei.

  63. ZITAT:
    “Unser 2:0 war schon grandios, wie der Toure den Pass weggrätscht und der Rode dann sofort in den Lauf von Kostic weiterteitet, einfach genial…”

    Ndicka war’s, nicht Toure

  64. Wie geht es Rode? Sah am Ferseher nach übler Beule Höhe rechtes Jochbein aus. Der wird doch jetzt hoffentlich nicht ausfallen.

  65. Und wie geht es Dost?

  66. Zu Silva, “…Ich habe das Gefühl, dass bei ihm der Knopf aufgegangen ist”, lobte Hütter. … Wäre wünschenswert.

  67. Also rutscht der Silva jetzt die Hose, meint Perle

  68. ZITAT:
    “Warum übrigens nicht Gladbach gegen Köln am Freitag stattfindet, sondern unser Spiel, erschließt sich mir nicht.”

    @ 10
    Es sollte bekannt sein, dass auch Sicherheitsaspekte in Spieltagsansetzungen einfließen. Ein Hochrisikospiel ist am frühen Sonntag Nachmittag einfach besser zu handeln als an einem Abend.

  69. Wie geht es Rode? Sah am Ferseher nach übler Beule Höhe rechtes Jochbein aus. Der wird doch jetzt hoffentlich nicht ausfallen.

    Irgendwer sollte Rode schon ersetzen können. Aufgrund seiner Knieproblematik wird er ohnehin nicht alle Spiele machen können. Leider! Kohr hat ja gezeigt, dass er ihn nicht ersetzen kann (jedenfalls nicht als 8er). de Guzman wäre noch da, oder vielleicht sogar Cetin (irgendwann sollte der auch mal seine Chance bekommen, wenn er die Verletzung überwunden hat).

  70. ZITAT:
    “Irgendwer sollte Rode schon ersetzen können.”

    Ilsanker, Kohr oder Cetin.

  71. ZITAT:

    Ich finde das uebrigens schon cool das der Pott waerend dem Spiel bei uns im Stadion ist. Steht der eigentlich sonst 3km entfernt im Wald- oder hat den der amtierende Pokalsieger fuer ne Weile in der Vitrine?”

    Der echte steht im Fussballmuseum in Dortmund.. Den bekommt der Titelträger auch nur im Stadion in Berlin zum Feiern. Er verlässt das Stadion danach nicht. Zum Feiern danach gibt es eine 100%ige Kopie….
    Das alles seit der Rudi Assauer den Pott mal vom Laster hat fallen lassen.

    Ich geh davon aus das das gestern im Stadion nur eine Kopie war. Davon gibt es ja viele….

  72. Bei aller Euphorie über den Sieg gestern sollte meines Erachtens die weiterhin vorhandene spielerische Armut nicht unter den Tisch gekehrt werden.
    Es gab ziemlich viele Phasen, in denen bis auf wenige Ausnahmen (Kostic) kein Ball sauber angenommen wurde (N’dicka am Anfang) oder spätestens der zweite Pass unsauber gespielt wurde (leider ganz häufig Sow), so dass der Ball direkt wieder beim Gegener gelandet ist. Dass Leipzig daraus nichts gemacht hat war zum Teil unser Glück und zum Teil unserer starken Defensive zu veranken. Noirmalerweise hätten die uns abschiessen müssen.

    Da ist spielerisch noch extrem viel Luft nach oben und ich mag daher auch nicht in die Lobeshymnen über das Spiel gestern einstimmen.

  73. ZITAT:
    “Da ist spielerisch noch extrem viel Luft nach oben und ich mag daher auch nicht in die Lobeshymnen über das Spiel gestern einstimmen.”

    Etwas streng formuliert, aber in der Tendenz gewiss korrekt. Wir hatten zudem in beiden Partien gegen RB in der Anfangsphase auch das Spielglück auf unserer Seite und gestern bei den ersten beiden Toren auch vom Pech (Handspiel) und vom Unvermögen des Gegners (Katastrophenquerpass) profitiert. Sowas bekommt man nicht oft auf dem Silbertablett präsentiert. Die taktische Herangehensweise, Zweikampfverhalten und Mentalität waren gestern aber schon sehr überzeugend. Und wir hatten mit Kostic den besten Mann auf dem Platz.

  74. ZITAT:
    “Die taktische Herangehensweise, Zweikampfverhalten und Mentalität waren gestern aber schon sehr überzeugend. Und wir hatten mit Kostic den besten Mann auf dem Platz.”

    Zumal sich die Truppe gerade in einem neuen System einspielt. Es ist richtig, dass da noch spielerisch viel Luft nach oben ist, aber ein (sehr guter) Anfang ist gemacht.

  75. Wenn wir gewinnen, war es Glück Wenn wir verlieren, lag es an Hütter oder/und Bobic’ Transferpolitik.

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich finde das uebrigens schon cool das der Pott waerend dem Spiel bei uns im Stadion ist. Steht der eigentlich sonst 3km entfernt im Wald- oder hat den der amtierende Pokalsieger fuer ne Weile in der Vitrine?”

    Vielleicht das Exemplar aus dem Museum?”

    Leipzig war so neidisch dass sie sich jetzt Kopien von allen Pokalen anfertigen lassen die sie mal gewinnen wollen.

  77. ZITAT:
    “Igitt.

    https://www.spiegel.de/sport/f.....84c2f3abf9

    Wie der Herr so´s Gescherr ( oder so ähnlich )
    kein Wunder bei dem Präsidenten, da lob ich mir doch unser Peterle.

  78. @69 Ende der Erlebniskrise beim Silvi?

  79. Fast noch erstaunlicher als unsern Sieg fand ich den Erfolg der Bremer gegen den BVB gestern. Habe echt gedacht die Majas hätten sich mit dem Haaland- und Can Einkauf vollkommen unbesiegbar gemacht. Naja, vielleicht müssen die sich noch einspielen und Can hat ja auch erst ganz zum Schluss ein bisschen mitgekickt, aber dass die jetzt auch aus dem Pokal raus sind ist nicht unbedingt ein Nachteil.

  80. ZITAT:
    “Schaue gerade ins Spiel rein. Dieser Effenberg ist ja völlig verliebt in uns.”

    Bei “Mutter aller Niederlagen” mußßte ich gestern kurz lachen.

  81. 82. Im Vergleich zu unserem Alesia war das Bayern-Ding max. die Schwippschwägerin aller Niederlagen.

  82. @83

    Ich kenne kein Alesia! Niemand kennt Alesia!!!!

  83. ZITAT:
    “Wenn wir gewinnen, war es Glück Wenn wir verlieren, lag es an Hütter oder/und Bobic’ Transferpolitik.”

    Falls sich das auf meine 74 bezieht hast Du mich falsch verstanden. Wir haben verdient gewonnen. Trotz der spielerischen Armut.

  84. OT

    In Thüringen wurde im 3. Wahlgang der FDP-Kandidat zum MP gewählt: Mit den Stimmen der Höcke-AfD.
    Mir. Ist. Schlecht.

    OT off

  85. Jason, ich finde “spielerische Armut” bei weitem zu kritisch. WIR haben uns gegen einen gut organisierten schnellen Gegner unter Druck teilweise präzise nach vorne kombiniert.

    Insgesamt fand das trotz allen Schwächen gut.

  86. 85: Du hast schon recht, die Ball- und Pass-Sicherheit sind ausbaufähig. Daher finde ich Silva auch so wichtig, da der schon den Ball gut unter Druck annehmen und weiterverarbeiten kann, wie man gestern auch wieder sehen konnte. Fand es spielerisch gestern insgesamt schon besser als in den Spielen zuvor, was allerdings auch nicht schwer ist…

  87. Nur Gazi bringt mich zur Verzweiflung… wann kommt bei ihm der große Durchbruch

  88. ZITAT:
    “Fast noch erstaunlicher als unsern Sieg fand ich den Erfolg der Bremer gegen den BVB gestern. Habe echt gedacht die Majas hätten sich mit dem Haaland- und Can Einkauf vollkommen unbesiegbar gemacht. Naja, vielleicht müssen die sich noch einspielen und Can hat ja auch erst ganz zum Schluss ein bisschen mitgekickt, aber dass die jetzt auch aus dem Pokal raus sind ist nicht unbedingt ein Nachteil.”

    Nicht schlecht, dass der BVB weg ist. Aber wie man einen Stürmer wie Haaland erst mal auf die Bank setzt, würde ich den Favre gerne mal fragen. Ist das Überheblichkeit? Dass Lewa bei Bayern in einem wichtigen Spiel erst mal auf der Bank Platz nimmt habe ich noch nie gesehen. Dazu kommt, weshalb spielt der zweite Torwart, wo es um so viel geht?

  89. ZITAT:
    “Jason, ich finde “spielerische Armut” bei weitem zu kritisch. WIR haben uns gegen einen gut organisierten schnellen Gegner unter Druck teilweise präzise nach vorne kombiniert.

    Insgesamt fand das trotz allen Schwächen gut.”

    Die Phasen in der zweiten Hälfte, als über viele Minuten jeder gewonnene Ball nach zwei Pässen wieder weg war waren meines Erachtens zu lange. Viel zu lange. Unsere drei Tore (bzw. die zwei aus dem Spiel erzielten) maskieren da ein wenig diese Schwächen. Wir hatten teilweise keine einzige saubere Ballannahme.

  90. Die Jungs haben geackert wie eine Hafendirne. Einfach super! Klar ist aber auch, dass sie mit einem besseren Passspiel ein paar Körner sparen könnten. Jetzt zur Belohnung noch ein gutes Los (z.B. Sieger Saarbrücken/Karlsruhe)…
    Und dann bitte noch den Augsburg-Fluch ablegen!!

  91. ZITAT:
    “Nur Gazi bringt mich zur Verzweiflung… wann kommt bei ihm der große Durchbruch”

    Nie. Er spielt das was er kann. Einerseits wertvoll andererseits verdaddelt er aussichtsreiche Situationen.

  92. Wenn man siegt, welche Dynamik und Power dieser kleine Mijat auf den Platz bringt, muss man schon den Hut ziehen. Wie schnell der Räume zumacht und wieviele Meter er in der Rückwärtsbewegung seinen Gegenspielern abnimmt, das ist schon ganz großes Kino. Klar hat er immer mal eine Bug in der Vorwärtsbewegung. Wenn er diese Bugs nicht hätte, würde er für viele Mios. mehr bei einem CL-Club spielen und nicht bei unserer Eintracht, mM.

  93. @86
    die FDP ist so dermaßen heruntergekommen
    Genscher rotiert im Grab

  94. 70: Dann sollen die oder unsere halt am Sonntag um 13:30 Uhr spielen – scheint ja auch ein möglicher Termin für die DFL zu sein. Die Ansetzung am Freitag-Abend grenzt jedenfalls an Wettbewerbsverzerrung.

  95. ZITAT:
    “… Dazu kommt, weshalb spielt der zweite Torwart, wo es um so viel geht?”

    Vielleicht geht es bei diesen Clubs nicht um viel. Für die zählt nur die Meisterschaft und die CL. Der Rest ist Zugabe oder eben auch nicht…

  96. ZITAT:
    “Wenn er diese Bugs nicht hätte, würde er für viele Mios. mehr bei einem CL-Club spielen und nicht bei unserer Eintracht, mM.”

    Patient, Gaci, das sind so die Spieler, die wir halten können und das ist auch gut so. Etwas Kontinuität hilft auch dabei, dass ab und an ein neuer durch die Decke geht und Geld einbringt.
    Ich warte noch darauf, dass er zum Namensgeber für einen Blogschreiber wird.

    Nur: Was für “Käfer”?

  97. @97 Pokal ist halt was für emotionale Fußballfans.

  98. ZITAT:
    “Wenn man siegt, welche Dynamik und Power dieser kleine Mijat auf den Platz bringt, muss man schon den Hut ziehen. Wie schnell der Räume zumacht und wieviele Meter er in der Rückwärtsbewegung seinen Gegenspielern abnimmt, das ist schon ganz großes Kino. Klar hat er immer mal eine Bug in der Vorwärtsbewegung. Wenn er diese Bugs nicht hätte, würde er für viele Mios. mehr bei einem CL-Club spielen und nicht bei unserer Eintracht, mM.”

    Es fällt mir schwer, aber ich schätze, dass Mijat ein wichiger Grund dafür ist, dass wir anders als im Düsseldorf-Spiel aggressiv pressen und den Gegner nerven.
    Mir scheint er in der aktuellen Konstellation einer der wichtigsten Spieler bei uns zu sein.

  99. @100

    … und das in mehrfacher Hinsicht. Er presst aggressiv, läuft Räume zu, wenn mal einer pennt und es ist auch auffällig dass Kostic seine Schnelligkeit noch besser ausspielen kann, wenn noch ein so schneller Spieler im Vollsprint auf die Abwehr läuft. Dass Filip den Mijat sehr mag und ihm auch gerne mal auflegt, muß man hier nicht extra erwähnen, oder?

  100. ZITAT:
    “Die Ansetzung am Freitag-Abend grenzt jedenfalls an Wettbewerbsverzerrung.”

    Wettbewerbsverzerrung?
    Zum jetzigen Saisonzeitpunkt sollte das mit drei Tagen Zwischenzeit und ohne Reisestress locker zu verkraften sein. Die konkrete Vorbereitung auf den nächsten Gegner erfordert nicht mehr als einen Trainingstag. Augsburg hat auch nicht die Bank, um ohne Qualitätsverlust komplett durchwürfeln zu können, sodass große Überraschungen nicht zu befürchten sind. Zumal der Schmidt nicht gerade als Taktikfuchs bekannt ist….-
    Vermutlich wäre es gegen die Puppenkiste schwerer geworden, wenn die Kicker die ganze Woche über D’dorf-Kick hätten nachdenken müssen.

  101. ZITAT:
    “@86
    die FDP ist so dermaßen heruntergekommen
    Genscher rotiert im Grab”

    Noch würdeloser als die erbärmlichen Red-Bull-Klatschpappen.

  102. @86 und 103

    Demokratie ist manchmal schwer zu akzeptieren, oder?

  103. Kein Guter Tag für Linke Fraktionsvorsitzende.

    Die eine zerreißt ein Stück Papier, die andere schmeißt mit Blumen.

    Helfen tut so ein Verhalten niemandem.

  104. ZITAT:
    “Nicht schlecht, dass der BVB weg ist. Aber wie man einen Stürmer wie Haaland erst mal auf die Bank setzt, würde ich den Favre gerne mal fragen. Ist das Überheblichkeit? Dass Lewa bei Bayern in einem wichtigen Spiel erst mal auf der Bank Platz nimmt habe ich noch nie gesehen. Dazu kommt, weshalb spielt der zweite Torwart, wo es um so viel geht?”

    Haaland ist 19 Jahre alt. Den würde ich als Trainer auch nur dosiert einsetzen, zumal der BVB ja über einige hochwertige Alternativen im Offensivbereich verfügt.
    Beim zweiten Torwart ist es nicht selten so, dass der die Spiele im Pokal machen darf. Die Spielpraxis kann auch sehr nützlich sein, wenn die Nr. 1 mal ausfällt.

  105. Es war wichtig, dass Gacinovic gespielt hat, weil er eben sehr viel anläuft und presst. Auch Toure hat mir gut gefallen gestern. Hasebe war mir ungewohnt wackelig, dafür fand ich Hinteregger und Abraham stark. Kostic läuft sowieso ausser Konkurrenz.

    Vor ein paar Tagen habe ich geschrieben, dass wir uns mit diesem Kader schwer tun werden, gg Mannschaften, die nicht selbst das Spiel machen wollen, dafür aber ein bißchen leichter gg die teams, die Offensiv gegen uns auftreten. Es folgten ein Grottenkick gg Düdo und ein fulminanter Sieg gg Leipzig.

    Wir haben gestern das gezeigt, was uns lange ausgemacht hat. Laufbereitschaft, aggressive Zweikämpfe und blitzschnelles umschaltspiel über 2,3 Stationen.
    Das hat funktioniert, weil der Gegner Offensiv gespielt hat und weil unsere Spieler bereit waren, sich die Lunge aus dem Leib zu rennen. Mit letzterem können wir Spiele gewinnen, es kostet halt sehr viel Kraft, weswegen ich verstehen kann, dass die Spieler das nicht jede Woche 2x auf den Platz bringen können, der menschliche Körper hat eben irgendwann auch Grenzen.

    Gegen Augsburg wird es spannend. Ich glaube als gegnerischer Trainer würde ich meinen Jungs die Anweisung geben, der eintracht das Spiel zu überlassen, hinne dicht machen und auf Konter zu spielen. Dafür hat die SGE nämlich noch keine Lösung gefunden.

  106. ZITAT:
    “@86 und 103
    Demokratie ist manchmal schwer zu akzeptieren, oder?”

    Wieso akzeptiert man Demokratie nicht, wenn man eine Partei oder einen politischen Vorgang scheisse findet?

  107. ZITAT:
    “Gegen Augsburg wird es spannend. Ich glaube als gegnerischer Trainer würde ich meinen Jungs die Anweisung geben, der eintracht das Spiel zu überlassen, hinne dicht machen und auf Konter zu spielen. Dafür hat die SGE nämlich noch keine Lösung gefunden.”

    Ist zu befürchten. Ich würde deswegen evtl. Gaci pausieren lassen und es mit 2 Stürmern vorne probieren.

  108. Da haben sich die Liberalen und die Union durch den Höcke-Flügel im kleinen Thüringen ganz schön vorführen lassen. Das Mantra von der Abgrenzung gegen Rechts wirkt jetzt bundesweit bestimmt viel glaubwürdiger werden.

  109. @109

    Das war eine rhetorische Frage/Anmerkung!

  110. wirkt=wird

  111. Zu stellen, anlaufen, pressen… das sind doch Grundtugenden (Basics) die man von jedem Spieler erwarten kann.

    Als 10er ist er aber vor allem für tödliche Pässe, dass Kreieren von gefährlichen Aktionen sowie auch selbst für absolute Torgefährlichkeit zuständig. Ein 10er darf zudem auch eine gute Schusstechnik haben

  112. Im modernen Fußball braucht es keine klassische 10 mehr.
    Deal with it.

  113. ZITAT:

    Vermutlich wäre es gegen die Puppenkiste schwerer geworden, wenn die Kicker die ganze Woche über D’dorf-Kick hätten nachdenken müssen.”

    Es geht ja nicht um die Ansetzung des Pokalspiels, sondern um 1-2 Tage mehr Regeneration, die bspw. einem Filip Kostic nicht schlechter bekommen würden als andersherum… Und was wäre denn gewesen, wenn es gestern Verlängerung gegeben hätte? Dann triffst Du freitags mit 120 Minuten in den Knochen auf komplett ausgeruhte Ausgburger.

  114. ZITAT:
    “Demokratie ist manchmal schwer zu akzeptieren, oder?”

    Demokratie? Du meinst Schmierenkomödie.

  115. Gacinovic hat einfach nicht das spielerische Niveau von Forsberg, Hazard, Brandt oder Havertz. Er ist und bleibt eine fleißige Arbeitsbiene, er versprüht aber sicher nicht Angst und Schrecken bei den Gegnern

  116. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Dazu kommt, weshalb spielt der zweite Torwart, wo es um so viel geht?”

    Vielleicht geht es bei diesen Clubs nicht um viel. Für die zählt nur die Meisterschaft und die CL. Der Rest ist Zugabe oder eben auch nicht…”

    Die Schlagzeile im Kicker sagt halt etwas anderes….

  117. ZITAT:
    “Das war eine rhetorische Frage/Anmerkung!”

    Nein. Das war die typische Verteidigungshaltung von AfD-Sympathisanten. Stichwort wir sind eine zugelassene Partei usw usf.

  118. Richtig, Uli. Danke.

  119. @ 120
    Danke für die vermeintliche Deutungshoheit! Sie zeigt allerdings eine gewisse Arroganz!
    Um es klar zu stellen: ich sympathisiere nicht mit rechts sondern mit der SGE!

  120. ZITAT:
    “@86
    die FDP ist so dermaßen heruntergekommen
    Genscher rotiert im Grab”

    Ich bin echt entsetzt.

  121. ZITAT:
    “ZITAT:

    Vermutlich wäre es gegen die Puppenkiste schwerer geworden, wenn die Kicker die ganze Woche über D’dorf-Kick hätten nachdenken müssen.”

    Es geht ja nicht um die Ansetzung des Pokalspiels, …..”

    Das dachte ich mir schon, was du dir vielleicht auch hättest denken können. Werde mich bemühen, nicht ganz ernst gemeinte Beiträge optisch etwas hervorzuheben.

  122. ZITAT:
    “@109
    Das war eine rhetorische Frage/Anmerkung!”

    Hab` noch mal nachgelesen. War es nicht.

  123. @ 125
    Lass es gut sein. Siehe 120!

  124. ZITAT:
    “Sie zeigt allerdings eine gewisse Arroganz!”

    Wenn ich meine Meinung über deine Äußerung wiedergebe bin ich arrogant? Interessant.

  125. zu dem Satz der Wettbewerbsverzerrung wegen Freitagsspiel:

    Eine Mannschaft die heute Abend spielt und dann am Samstag Mittag halb vier, hätte deutlich weniger zeit sich vorzubereiten.
    Das trifft in diesem Falle auf den VFB zu, der schon Sa 13.00 ran muss.

  126. 124: Danke. Bitte die Beiträge in Zukunft auch etwas langsamer tippen – ich kann noch nicht so gut lesen.

  127. @127
    Meinung zur Meinung ist erlaubt :)! Da sind wir wieder bei der Demokratie.
    Deine Exegese empfinde ich als arrogant, meine Meinung!

  128. @Nordlicht: letztlich willst Du hier anderen die Meinung verbieten und lässt es nicht gut sein.

  129. SWA: Das macht es aber irgendwie auch nicht besser, oder?

  130. ZITAT:
    “@Nordlicht: letztlich willst Du hier anderen die Meinung verbieten und lässt es nicht gut sein.”

    Sorry…aber ihr seid da, glaube ich, auf dem Holzweg.

    Er braucht sich von keinem als AfD-Symphatisant abstempeln lassen….erst recht nicht wenn die Person zu arrogant ist ihre Begriffstuzigkeit zu bemerken. Hört auf da was hin zu konstruieren. Die Aussage con ihm war anders gemeint als ihr es verstanden habt.

  131. ZITAT:
    “Er braucht sich von keinem als AfD-Symphatisant abstempeln lassen….erst recht nicht wenn die Person zu arrogant ist ihre Begriffstuzigkeit zu bemerken.”

    Hör mal Du Schlauberger, ich brauche mir von Dir garantiert keine Begriffsstutzigkeit vorwerfen zu lassen. Wenn ich schreibe “Das war die typische Verteidigungshaltung von AfD-Sympathisanten. Stichwort wir sind eine zugelassene Partei usw usf.” dann impliziert das nicht, dass er AfD-Sympathisant ist, sondern dass ich diese Argumentationskette schon häufiger gehört und gelesen habe.

    Geh lieber dein Textverständnis trainieren.

  132. Bekenne mich zu meiner Begriffstutzigkeit und bekäme gerne erklärt, wie es gemeint ist.

    @ 111: wenn ich dieses Walpkakat der FDP betrachte, glaube ich nicht, das die(und die Union) da wem auf den Leim gegangen sind(kein Fake):

    https://www.liberale.de/conten.....thueringen

  133. “Geh lieber dein Textverständnis trainieren.”

    Lies doch bitte nochmal den Satz der dich dazu gebracht @Nordlich, achtung MIT AFD’LERN ZU VERGLEICHEN….und erzähl mir dann was von Textverständnis.

    Hast du keinen eigenen Blog wo du den Leuten irgend eine Scheiße anhängen kannst??

  134. Selbst Söder und Ziemiak attestieren ihren Gartenzwergkollegen aus Thüringen, dass sie heute Scheiße gebaut haben. Lindner wie immer etwas uneindeutiger.

    Aber es deutet alles auf Neuwahlen hin.

    Die CDU steht hier in Thüringen bei ca. 20%, das wird nach heute nicht besser werden. Und diese FDP kann von mir aus rausfallen.

  135. Auch der Leichtmatrose Mohring wird bald von Bord gespült werden.

  136. Schön die Spitze von Söder bei seiner Stellungnahme, als er der FDP vorwirft, Jamaika in Bund aus angeblich staatspolitischer Raison abgelehnt zu haben und bei einer Wahl mittels AfD-Stimmen keine Skrupel zu haben.

    Hätte nicht gedacht, den mal zu zitieren.

  137. ZITAT:
    “Lindner wie immer etwas uneindeutiger. (…) Und diese FDP kann von mir aus rausfallen.”

    Eh egal. In ihrer derzeitigen Form und mit dem derzeitigen Vorsitzenden ist die FDP nicht mehr notwendig.

  138. @138, 39, 40
    + 1
    Das ist ein einziger Haufen Scheisse,den die CDU, FDP und die Neonazis da verbrochen haben.
    Nichts anderes.

  139. Das hilft doch keinem, sich hier anzugiften.

    Nordlicht, ich wollte Dir nicht AFD-Sympathie unterstellen und, wenn es so rüberkam, entschuldige ich mich. Ich empfand Deinen Beitrag „Demokratie ist manchmal schwer zu akzeptieren, oder?“ als Kritik daran, die FDP für einen demokratisch formalen Wahlsieg zu kritisieren, was ich wiederum nach wie vor legitim finde.

    Ganz schön kompliziert, was? Deswegen taugen politische Debatten im Internetz meist nichts und ich ärgere mich schon wieder, aufgesprungen zu sein.

    “Bis einer “Nazi sagt”

    ;-)

  140. Friedensangebot an alle (Mit)Streiter. Ich bin kein (!) AfD-Sympathisant. Und wir konzentrieren uns wieder auf unsere Eintracht.
    (Und als kleines Schmankerl für den Rasenden Falkenmayer: ich habe in der Jugend mit ‚Erbsi‘ Ralf Falkenmayer gegen den Ball getreten; er war besser als ich…)

  141. Noch mal kurz zurück zum Spiel… @rasender/esszett helft mir mal bitte auf die Sprünge, wo finde ich den verliebten Effe / „Mutter aller Niederlagen“?
    Stichwort Bewegtbilder: Ich dachte gestern vor dem Spiel: “Diese Kamera an der Spinne, die habe ich noch nie bemerkt – Fuck, die ist wahrscheinlich schon 2,5 Jahre da und ist mir nie aufgefallen”. 2 Minuten später meint mein Sitznachbar: “Sag mal, diese Kamera an der Seilkonstruktion – die ist neu, oder?”

  142. Ich denke wir haben hier einen Fußballblog? AFD: alles für drei Punkte am Freitag. Wenn ich mir die Bilanz
    zwischen SGE und FCA ansehe komme ich zu dem Ergebnis: Angstgegner! Und dann noch das Pokalspiel in den Knochen…….

  143. Dieter, das ist gut. AFDP. Alles für drei Punkte. Made my day.

  144. @145 EL
    Das sagte Effe während der Partie als Kommentator bezüglich der damaligen CL-Niederlage gegen ManUtd.

  145. Schon klar, Rasender. Mein Interesse gilt aber nicht dem ManUnited-Spiel, auch wenn dies ebenfalls sehr schön war :-)

  146. Blog kaputt?
    * test *

  147. Selbst im DFB-Pokal ist nix los. 0:0 bisher in beiden Partien.

  148. @153: Paulskirche

  149. die ersten Bayernfans laufen ein. Mein Barketender weist mich an, ausnahmsweise mal die Klappe zu halten. Ich kann für nix garantieren.

  150. ZITAT:
    “die ersten Bayernfans laufen ein. Mein Barketender weist mich an, ausnahmsweise mal die Klappe zu halten. Ich kann für nix garantieren.”

    Seit wann muss man sich bei Bayern Kunden zurückhalten, die sind doch zumeist harmlos?

  151. @128

    Och nee. Jetzt komm doch bitte nicht mit Argumenten. Dabei steht der Grund für eine Niederlage längst fest.

  152. ZITAT:
    “Ist zu befürchten. Ich würde deswegen evtl. Gaci pausieren lassen und es mit 2 Stürmern vorne probieren.”

    Damit dann beide Stürmer in der Luft hängen, weil aus dem Mittelfeld nix bzw. nur hoch und weit kommt? Ich würde versuchen, im Mittelfeld eine numerische Überzahl und spielerische Überlegenheit zu erzeugen zB 4-5-1 mit Rode, Sow, Hasebe im der Zentrale und Kostic/Gacinovic auf den Flügeln.

  153. @159
    Richtisch :)

  154. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Dann stehen die sich im Mittelfeld auf den Füßen. Wenn zwei Stürmer rotieren, gibt es vorne mehr Anspielstationen.

  155. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Meine Prognose: die Bauern schießen Hopp ab.

  156. ZITAT:
    “@153: Paulskirche”

    Danke.
    (Hier: Babysitting, notwendigerweise)

  157. 162

    das ist aber ne gewagte These—grins grins

  158. 161 – ne Rasender. Hatten wir doch schon. Heuer brauchen wir im Mittelfeld mehr Personal, sonst bekommen wir lediglich ungenaues Langholz zu unseren beiden bedauernswerten Stürmern.

    Kompromissbereit wäre ich lediglich mit einem deutlich zurückgezogenen Silva nach seinem bestätigtem Durchbruch.

  159. wie üblich verweigere ich ein Spiel mit Bayern, dann lieber Saarbrücken.

  160. ZITAT:
    “wie üblich verweigere ich ein Spiel mit Bayern, dann lieber Saarbrücken.”

    und verpasst damit ein hervorragendes eigentor von boateng

  161. Hübner der eiskalte goalgetter..

  162. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    “162
    das ist aber ne gewagte These—grins grins”

    Abwarten. Jetzt sind sie gereitzt.

  163. Wer hier so alles jubelt. Des war’n Leut, die ich ursprünglich mal gern hatte. Sinnkrise.

  164. Der lächerliche Kukluxtelekomklan fehlt.
    Nur BL?

  165. ZITAT:
    “das ist aber ne gewagte These—grins grins”

    Nicht wenn der FCBäh so weiter macht.

  166. ZITAT:
    “Wer hier so alles jubelt. Des war’n Leut, die ich ursprünglich mal gern hatte. Sinnkrise.”

    Ernste Frage. Beziehst du das auf Thüringen oder München?

  167. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Ich schau mir das einfach als gutes Fußballspiel an. Ist es bisher.

  168. ZITAT:
    “Ich schau mir das einfach als gutes Fußballspiel an. Ist es bisher.”

    Dafür ist Saarbrücken gegen KSC schon echte harte Kost…wie in Zeitlupe.

  169. @yUli

    Irgendwie auf alles.
    Gelebter Weltschmerz.

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “162
    das ist aber ne gewagte These—grins grins”

    Abwarten. Jetzt sind sie gereitzt.”

    ich meinte das auch als Satire das war doch klar das es leider 5 oder 6 Stück gibt, deswegen schau ich diesen Drecksverein never.

  171. ZITAT:
    “Ich schau mir das einfach als gutes Fußballspiel an. Ist es bisher.”

    So spannend wie ein lauwarmes Fussbad.

  172. Und im Grunde will ich mich hier raushalten aus Politik. Das Spiel läuft zu ätzend. Aber die FDP hat ihre Daseinsberechtigung mal (kaum sind sie über 5%) Genüge getan. Zünglein an der Waage. War einst stinkig auf den ach so verehrten Genschman, als er den smarten gegen den dicken Helmut ersetzte.

    Zurück zum blöden Kick.

  173. “war doch klar das es leider 5 oder 6 Stück gibt”

    Gegen Hoppenheim? Gerne!

  174. Zurück zum Spocht:
    Wen hätten wir denn jetzt gerne als Gegner im Viertelfinale? Mein Favorit: Union Berlin.

  175. ich fürchte zum FC Dreck oder nach Bayer 04

  176. Rasender Falkenmayer unterwegs

    @183
    Düsseldorf

  177. Ein bischen mehr als Spielglück gehört halt auch dazu.

  178. ZITAT:
    “@183
    Düsseldorf”

    Jep, hassgesichtige Jecken im Bärchen Kostüm. Unbezahlbar..😄

  179. ZITAT:
    Jep, hassgesichtige Jecken im Bärchen Kostüm.”

    War das nicht eher gegen Mainz und Köln? Frage für einen Schwellkopp.

  180. Düsseldorf scheint ja unter Rösler etwas die Kurve zu bekommen. Da wäre mir Union lieber. Auf S04 oder LEV kann ich im Viertelfinale gerne verzichten.

  181. Heimspiel wäre gut, Gegner egal.

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    Jep, hassgesichtige Jecken im Bärchen Kostüm.”

    War das nicht eher gegen Mainz und Köln? Frage für einen Schwellkopp.”

    Nächster Pokaltermin ist im März. In der Woche zuvor ist Aschermittwoch.
    Jetzt sagt mir bitte nicht, dass die dann immer noch im Bärchen-Kostüm oder Schwellköppen rumrennen …

  183. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Bis dahin ist der Schwung raus.

  184. Korrekt, die Meenzer gaben die Uraufführung. Tolle Bilder es waren.

  185. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Die Sinsheimer wehren sich nicht schlecht.

  186. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    “Heimspiel wäre gut, Gegner egal.”

    Lieber in Karlsruhe oder Saarbrücken als daheim gegen die Bayern. Die deprimieren wir dann in Berlin, wenn sie von der CL erschöpft sind.

  187. Geil der Dabbour, aufm Bierdeckel!

  188. Florian Nass:

    Bei der Tour de France noch gerade so akzeptable. Beim Handball nervig, heute…..

  189. Eben mal nach dem anderen RB geschaut: Die Salzburger haben vor dem EL-Spiel nur zwei Spiele: zunächst geht es nach der Winterpause im österreichischen Pokal gegen den Zweitligisten Amstetten, danach folgt das Spitzenspiel gegen den Linzer ASK, die in der Tabelle mit zwei Punkten hinter RB Zweiter sind.

  190. @RF 195

    Bei uns kammer sich derweil alles vorstellen. Im Guten wie im Schlechten.

    Eintracht eben. Kenne doch net annersder. ;)

  191. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Mann, muss das öde sein, Bayernkunde zu sein.

  192. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Mann, muss das öde sein, Bayernkunde zu sein.”

    Also ich hab mich bei unseren Siegesserien nicht gelangweilt. In DER Hinsicht versteh ich die

  193. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    “Meine Prognose: die Bauern schießen Hopp ab.”

    Das lag ich eher falsch.

  194. Trotz drittem Bein, wenn mer auswärts 4 Tore kriegt wird’s schwer!

  195. Den Highlights nach zu urteilen war das ein Dusel-Sieg von LEV gegen den VfB. Und was für einer.

  196. auch in der CL immer alles gegen FC Dreck

  197. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    “auch in der CL immer alles gegen FC Dreck”

    Die sind mir immer noch lieber als irgendwelche Scheichs oder Oligarchen.

  198. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “auch in der CL immer alles gegen FC Dreck”

    Die sind mir immer noch lieber als irgendwelche Scheichs oder Oligarchen.”

    nö. ich pflege meine antipathien schön vor der haustür. Offenbach, Bayern, Kartoffeln. Wem ManU gehört ist mir wumpe

  199. ZITAT:
    “ZITAT:
    “auch in der CL immer alles gegen FC Dreck”

    Die sind mir immer noch lieber als irgendwelche Scheichs oder Oligarchen.”

    dann lies mal das neue Buch seit Nov im Markt über Müller un den FCB, alle Gelder sind Schmiergelder von Adidas schon seit den 70ern.

  200. die Geschichte mit Uli H und Adidas hat den FCB reich gemacht auf unseriöse Weisse.

  201. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Kein Vergleich mit den Kathari von PSG oder einem Abramowitsch.

  202. Sauber, 1.FC.

  203. ZITAT:
    “Kein Vergleich mit den Kathari von PSG oder einem Abramowitsch.”
    sehe ich anders ich hasse Bayern seit ich mich für Fussball gehe, würde meine Familie verraten das es die nciht mehr gibt.

  204. will damit sagen bayern Aus steht vor allem in der Welt für mich

  205. so Dinge wie die Politik heute sind für mich von null Interesse im Leben nur Sport ist wichtig, sonst null komma null

  206. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Das tut mir leid für dich.

  207. Mut hat er ja der Andi, wenn er mit den Fans reden will.

    https://www.kicker.de/768989/a.....unft_plant

  208. Was soll ich mich über die FDP groß uffresche. Ich wähl se halt net.

  209. Morsche, zum Wunschgegner: Saarbrücken mit Tony als Ehrengast !

  210. ZITAT:
    “AFDP!
    ;-)”

    Ganz kurz dazu:
    Viel erschreckender als der Vorgang an sich ist für mich die Rumeierei insbesondere der FDP und CDU, die in ihren Erklärungen alle Verantwortung von sich weisen. Vor allem der CDU-Landesverband Thüringen beharrt darauf, dass man in keinster Weise mit der AfD kooperiert hätte und auch nichts unter Duldung der AfD gemacht habe. Es sei vielmehr darum gegangen, rot-rot-grün zu verhindern. Da fehlen mir die Worte.

  211. Morsche!
    Wieso soll Hübner Jr. gestern in der 72. Minute ein Handspiel begangen haben? Beide Arme gehen gestreckt nach unten aber der Ball wird (nur) mit dem Bauch gestoppt.
    Warum wird eine solche Aktion als Handspiel ausgelegt?

  212. weil diese Handregel sagt das ein Tor nicht zählt wenn in irgendeinerweise die Hand im Spiel war.

  213. bevor man ein Tor erziehlt.

  214. @225
    Weil er sich dabbisch angestellt hat.
    Diese Armhaltung ist normal und ok, wenn man den Ball mit der Brust stoppt.
    Aber so sah es aus, als wenn er den Ball mit Hilfe der Arme angenommen hat.
    Ob es tatsächlich so war, weiß keiner…

  215. Fußballregeln 2019/20 (Seite 72) schrieb:

    Ein Vergehen liegt vor, wenn ein Spieler […]

    in Ballbesitz gelangt, nachdem ihm der Ball an die Hand/den Arm springt,
    und danach:
    • ins gegnerische Tor trifft,
    • zu einer Torchance kommt,

  216. dabei ist es unwichtig ob Absicht vorliegt.

  217. ZITAT:
    “Hertha ein Underdogs? Bravourös Herr Kilchenstein. ;)
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....24044.html

    Allerdings spielte Kostic nie ” hinten links in eine(r) Dreierabwehrkette”.

  218. ZITAT:
    “Eben mal nach dem anderen RB geschaut: Die Salzburger haben vor dem EL-Spiel nur zwei Spiele: zunächst geht es nach der Winterpause im österreichischen Pokal gegen den Zweitligisten Amstetten, danach folgt das Spitzenspiel gegen den Linzer ASK, die in der Tabelle mit zwei Punkten hinter RB Zweiter sind.”

    Haben die eigentlich ihre ganzen Abgänge kompensiert?

  219. Die Pressekonferenz von Ilsanker ist in der Tat sehr weichgespült, wirkt doch teilweise sehr harmonieheischend, wie ja auch festgestellt wurde. Gleichwohl ein intelligenter und beredsamer Kerl, man schaue sich als Gegenstück mal das radebrecherische Interview mit Kohr bei seiner Ankunft an. Kann ja generell nicht schaden, sich ausdrücken zu können.

  220. @ 235
    Kann der denn Deutsch?

  221. ZITAT:
    “@ 235
    Kann der denn Deutsch?”

    Konnte er doch in Leipzig lernen. Wahrscheinlich daher der seltsame Akzent.

  222. ZITAT:
    “Kann der denn Deutsch?”

    Fragt jemand, der seit 20 Jahren in England lebt. ;) Da muss ich gleich an das alte Hessische Sprichwort denken, wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen.

  223. ZITAT:
    “Paciencia hat ja eine schöne Ansage bekommen.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....24553.html

    Aber wohldosiert, woe mir scheint.
    Wenn Silva so weitermacht könnte er der Neuzugang werden, den wir im Winter wollten. Alerdings hat er bisher etwa ein gutes Spiel gemacht. Wir werden sehen.

  224. Danke für das Feedback.

    Nach meinem Verständnis gab es keinen Kontakt mit den Armen, und das die Aktion sauber war.

    Hier hätte man gerne den Video Beweis konsultieren können

  225. ZITAT:
    “Die Pressekonferenz von Ilsanker ist in der Tat sehr weichgespült, wirkt doch teilweise sehr harmonieheischend, wie ja auch festgestellt wurde. Gleichwohl ein intelligenter und beredsamer Kerl, man schaue sich als Gegenstück mal das radebrecherische Interview mit Kohr bei seiner Ankunft an. Kann ja generell nicht schaden, sich ausdrücken zu können.”

    PK habe ich nicht gesehen. Habe mir aber auf YT einige ältere Interviews von ihm angeschaut. Da hatte ich einen ähnlichen Eindruck.

  226. “Aber wohldosiert, woe mir scheint.”

    Und genützt hat es auch. Ich war richtig überrascht von seinem Kurzauftritt.
    Vor allem sein Hackentrick im Angriff vor dem 1:0 hatte es mir angetan. Kam zwar nicht an, aber immerhin.
    Seit Boateng und Rebic nicht mehr gesehen.

  227. Ilsanker hat in der PK alles richtig gemacht, hat ein paar Dinge klargestellt und sich entschuldigt. Denke er bringt eine gute Sieger Mentalität mit und ist ein Fighter. Ob er uns tatsächlich weiter hilft wird man noch sehen, aber ich halte ihn für rehabilitiert. Und wegen seiner Anzeige gilt erst mal die Unschuldsvermutung. Ich hoffe nur wir waren so schlau und haben uns auch einen spezillen Passus im Vertrag eingebaut sollte er verurteilt werden.

  228. Ich denke inzwischen, der Ilser wurde nicht nur als Halbsaisonvertretung von Gelson, sondern auch als Nachfolger vom Hasen geholt. Mal sehen, ob das aufgeht.

  229. ZITAT:
    “…. Und wegen seiner Anzeige gilt erst mal die Unschuldsvermutung. ….”

    Je nach Informations- und Aktenlage kann man als Fachmensch oft ganz gut einschätzen, ob so ein Vorwurf Substanz hat. Gerade, wenn der Betroffene mit offenen Karten spielt. Natürlich nie mit Sicherheit, aber doch als gute Prognose. Ich gehe davon aus, dass die Eintracht es soweit möglich gecheckt hat und zu einem anderen Ergebnis gekommen ist, als damals bei diesem Jugendspieler.
    Dazu passt, dass man davon gar nichts mehr hört.

  230. Er trägt jetzt das Eintrachttrikot. Insofern bin ich auf seinen Heimspielempfang gespannt.

  231. ZITAT:
    “Ich denke inzwischen, der Ilser wurde nicht nur als Halbsaisonvertretung von Gelson, sondern auch als Nachfolger vom Hasen geholt. Mal sehen, ob das aufgeht.”

    Eher als Nachfolger von Gelson, und als Backup in der IV.

  232. Wir sind ja hier unter uns. Da kann ich mich ja outen: So abwegig fand ich Ilsankers Aussagen damals nach der Geschichte mit den Tennisbällen gar nicht.

  233. Ilsanker ist doch ein Buddy von Hütter, der wurde mitnichten nur als Back Up für irgendjemanden geholt … das ist unser Winter-Königstransfer!

  234. Der Silva hat jetzt mal EIN ordentliches Spiel gemacht, in dem er auch nicht völlig herausragte. Für Lobpreisungen und 200% ist es mir noch deutlich zu früh. Der Mann sollte mit seinen Fähigkeiten und seiner Vita hier ein Unterschiedsspieler sein und bis dahin ist es noch ein sehr langer Weg.

  235. ZITAT:
    “Der Silva hat jetzt mal EIN ordentliches Spiel gemacht, in dem er auch nicht völlig herausragte. Für Lobpreisungen und 200% ist es mir noch deutlich zu früh. Der Mann sollte mit seinen Fähigkeiten und seiner Vita hier ein Unterschiedsspieler sein und bis dahin ist es noch ein sehr langer Weg.”

    +1. Ist mir auch zuviel an Eigenlob. Mal schauen, was die nächsten Spiele so passiert. Freuen würde es mich ja, wir brauchen ihn, da mit Bas ja nicht wirklich zu rechnen ist…

  236. @239/240: kurz vor seinem klugen und schönen kopfball auf Kostic (zum 3:1) hatte Pacienca an der mittellinie eine szene (er vor statt hinter dem ball, zwei meter entfernt tändelt ein Leipziger, P. bewegt sich keinen meter in den zweikampf – es steht wohlgemerkt 2:1 und Leipziog drückt). eine szene, die uns im block “verrückt” gemacht hat. nun gut, kurz darauf …. (siehe oben).

  237. 251-252: Das sehe ich ehrlich gesagt anders: Silva hat nach seiner Ankunft ein paar sehr ordentliche Spiele (Dortmund, Bremen etc.) gemacht. Danach war er verletzt, außer Form oder außen vor. Seine schlechten Spiele zum Ende der Rückrunde haben offenbar bei vielen Fans dazu geführt, diese ersten Spiele etwas zu vergessen. Jetzt scheint er sich aus diesem Tief rauszuarbeiten. Er muss noch lernen, dass er nicht bei jedem Kontakt fällt und lamentiert – gegen Leipzig hat er ja auch diese ganzen Dinger nicht gepfiffen bekommen. Technisch/Spielerisch ist er m.M.n. sowieso der beste, den wir da vorne haben.

  238. “P. bewegt sich keinen meter in den zweikampf”
    Hätten ja ohnehin mindestens deren zwei sein müssen, wenn man die vorherige Entfernungsangabe zugrunde legt.
    ;)

  239. Bas Dost, “kein Thema” (PK, Hütter)

  240. @bibton: Ich kann mich gut an die von Dir beschriebene Szene erinnern, mir ging es genau so.
    Da ist Gonzo hinterhergetrabt, als wäre es ein Freundschaftskick.
    Und dann die coole Kopfballvorlage.

  241. ZITAT:
    “Bas Dost, “kein Thema” (PK, Hütter)”

    Das ist wirklich mehr als ärgerlich – am meisten sicher für ihn selbst. Hoffen wir mal, dass er bald wieder gesund wird.

  242. ZITAT:
    “Ilsanker ist doch ein Buddy von Hütter, der wurde mitnichten nur als Back Up für irgendjemanden geholt … das ist unser Winter-Königstransfer!”

    Ich schrob ja auch. als Ersatz / Nachfolger.

  243. ZITAT:
    “HILFE: https://twitter.com/DAZN_DE/st.....05313?s=20

    Hihi, ein Kommentar dazu: “Endlich wieder mal ein Sportreporter und kein Expertensenf.”

  244. mein kommentar: Finde ich gut. werde aber vor ort sein, habe sogar noch tickets im gästeblock (für die, die auf DAZN verzichten wollen)

  245. Das Dost ausfällt, war doch völlig logisch nach der Magen-Darm Krankheit.

  246. Letztens habe ich mir mal Manni Breuckmann angehört, 3 Minuten, dann habe ich wieder auf den üblichen Kommentar umgeschaltet.

  247. Hui, das ging jetzt aber schnell in Erfurt.

  248. ZITAT:
    “Hui, das ging jetzt aber schnell in Erfurt.”

    sobald mutti das erdogan handbuch rausholt, ist das ratsam.

  249. Dieses Geschacher in Erfurter Parlament um das Amt des Ministerpräsidenten ist gerade auch vor dem Hintergrund dieser Umfrage interessant, demzufolge 71% mit der Arbeit von Ramelow zufrieden waren
    https://de.statista.com/infogr.....o-ramelow/

  250. Ich befürchte nur, dass dieses Theater der Alternative für Dummköpfe weitere Wähler zutreibt.

  251. @268
    Hoffentlich nicht.

  252. Na ja, da muss man kein Hellseher sein um sich auszumalen, wer dieses Chaos für sich am besten verwerten kann

  253. die pfeifenmänner morgen abend:
    Manuel Gräfe
    Guido Kleve
    Markus Sinn
    der vierte:
    Dr. Robert Kampka
    der mann im keller:
    Timo Gerach

  254. ZITAT:
    “Ich befürchte nur, dass dieses Theater der Alternative für Dummköpfe weitere Wähler zutreibt.”

    Noch ist der Spuk nicht ganz vorbei. Stichwort: Geschäftsführender Ministerpräsident, 2/3-Mehrheit notwendig etc.

  255. Rotation morgen Abend?

  256. Für Couch-Scouts: Heute Abend 19:00 spielt der zur Eintracht kürzlich mal gerüchtete RA Januszaj in der Copa für San Sebastian gegen die Realen .

  257. ZITAT:
    “Rotation morgen Abend?”

    Wenn die net gewinne, rotier’ ich.

  258. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Rotation morgen Abend?”

    Wenn die net gewinne, rotier’ ich.”

    Made my day 😄

  259. Ilsanker rein ist klar…
    Gegen Augsburg könnte man zudem Paciencia und Silva von Beginn an bringen…
    Eventuell müsste Rode ersetzt werden…

  260. Die FR sagt, dass Rode Kohr ersetzt. Ilser wird für Hase spielen. Ferdisch. Hütter tauscht nicht so gerne.

  261. Ilsanker für Hasebe. Der Rest bleibt halt. Macht ja Sinn.

  262. Kleinerer Ball und gefeuerter National-Trainer
    https://www.msn.com/de-de/spor.....spartanntp

  263. Gegen robuste und tief stehende Augsburger die gleiche Elf wie gegen Leipzig?
    Wird doch ein ganz anderes Spiel…?

  264. Eine Doppelspitze Pacencia/Silva von Beginn halte ich für unwahrscheinlich, dann hat er ja gar nix mehr zum Nachlegen…

  265. ZITAT:
    “Eine Doppelspitze Pacencia/Silva von Beginn halte ich für unwahrscheinlich, dann hat er ja gar nix mehr zum Nachlegen…”

    Außerdem war das offensiv doch mit Kostic, Silva und Gacinovic verdammt ansehnlich.

  266. Trapp

    Chandler – Abraham – Hinteregger – N’Dicka

    Ilsanker – Kohr(?)

    Gacinovic Kamada Kostic

    Silva

  267. ZITAT:
    “Sow ist gesetzt.”

    Und Kamada hat in letzter Zeit ja auch keine überzeugenden Bewerbungen um einen Startelfplatz abgegeben. Dazu hat mir das offensive Wechselspiel zwischen Sow und Rode echt gut gefallen.

  268. Ihr macht Euch ernsthaft Gedanken, mit welcher Aufstellung wir sang & klanglos gegen Augsburg verlieren werden?

  269. ZITAT:
    “Sow ist gesetzt.”

    Stimmt! Kamada will ich trotzdem sehen.

  270. ZITAT:
    “Stimmt! Kamada will ich trotzdem sehen.”

    Hier, bitte sehr
    https://www.sport.de/fussball/.....hi-kamada/

  271. ZITAT:
    “Kamada will ich trotzdem sehen.”

    Warum sollte er nach der offensiv überzeugenden Partie gegen Leipzig den schwächsten Spieler aus dem schwachen Spiel gegen Düsseldorf reinrotieren?

  272. ZITAT:
    “Ich befürchte nur, dass dieses Theater der Alternative für Dummköpfe weitere Wähler zutreibt.”

    Erschütternd ist doch die Tatsache, dass die Polit-Kasperl von CDU und (A)FDP so tief in ihrer Scheinwelt leben und dachten sie kommen mit ihrem Manöver ungeschoren davon. Eingerahmt die ganze Schande mit DEM Promi Faschisten Deutschlands als einem der ersten Gratulanten.
    Soviel zu unseren “Eliten” im Land..

  273. Warum sollte er nach der offensiv überzeugenden Partie gegen Leipzig den schwächsten Spieler aus dem schwachen Spiel gegen Düsseldorf reinrotieren?”

    Warum nicht? Kamada kam gegen Düsseldorf frisch von einer Verletzung zurück. Irgendwann muss er ja mal wieder spielen….dann doch lieber gegen Augsburg als gegen Rattenball2 oder den scheiß BVB. Da ich gegen Augsburg mit mehr Ballbesitz rechne ist Kamada für mich die vielversprechendere Variante als….anders halt. Vielleicht auch erst zur Halbzeit.

  274. @291
    Ja, alles richtig.

  275. ZITAT:
    “Ihr macht Euch ernsthaft Gedanken, mit welcher Aufstellung wir sang & klanglos gegen Augsburg verlieren werden?”

    Achwas, das sind alles nur digitale Täuschungsmanöver. Die 0 muss stehen, sicher und kompakt!

  276. Real ist gerade auf dem Weg aus dem Pokal auszuscheiden 0:2

  277. gegen San Sebastian ungefähr 56 min gespielt.

  278. 0:3 jetzt Tore unter anderem Isak und Ödegasrd

  279. “ZITAT:
    “Erschütternd ist doch die Tatsache, dass die Polit-Kasperl von CDU und (A)FDP so tief in ihrer Scheinwelt leben und dachten sie kommen mit ihrem Manöver ungeschoren davon. Eingerahmt die ganze Schande mit DEM Promi Faschisten Deutschlands als einem der ersten Gratulanten.
    Soviel zu unseren “Eliten” im Land..”

    Und der kann Werbung machen, indem er in die micros des Rundfunks blöken darf,
    dass das bei Neuwahlen seiner Partei nützen würde.

  280. Der schlimmst von allen ist doch der Möring, für mich hat der doch alles angezettelt, man Bedenke nach der Wahl wollte er dich mit Ramelow koalieren. Gerade wurde gemeldet, er sei von der Landesfraktion bestätigt worden.
    Der Mann ist Machtgeil, zudem sagt er, sie werden gegen die Neuwahlen stimmen.

  281. nicht dich sondern doch

  282. Das erinnert alles frappierend an das Vorgehen der NSDAP vor der Machtergreifung ’33 in diversen Landtagen.
    Wo man nicht selbst regieren konnte oder Bündnisse einging, unterstützte man einen Kandidaten, der nur mit ihren Stimmen regieren konnte.
    Dann war da plötzlch mal der Polizeichef oder der Innenminister von der Nazipartei, man blockierte oder förderte bestimmte Gesetzesvorhaben usw. usw.
    Manche von der AFD haben scheinbar doch in Geschichte aufgepasst.

  283. 3:4 90+3

  284. @301

    Der Naz-Björn weiß doch alles über diese Zeit. Der zitiert doch mit Wonne immer den Goebbels.

  285. Mir egal wer morgen aufläuft, so lange die Einstellung stimmt.
    95% schicke net!
    Der 3er ist Pflicht.

  286. Dass schlimme an Thüringen ist ja, dass sich Politik mit solchen Geschacher befasst, statt die wirklichen Probleme beherzt anzupacken, zB https://www.sueddeutsche.de/wi......4788281-0

  287. @301 Raideg

    Gauland hatte schon im September seine Leute dazu aufgerufen die CDU zu unterstützen, da wo es notwendig ist.

    Das war natürlich ein vergifteter Apfel….leider erkannte das nicht jeder in der CDU und überraschenderweise ebenfalls nicht jeder in der FDP.

    So Leute wie Bernd(!) Höcke, aber auch Gauland arbeiten das alte Drehbuch ab…

  288. Der Linke und der Rechte Flügel
    Sind beides Teile desselben Vogels!

  289. Wieder mal ein Bild, das mehr als tausend Worte sagt.
    Und es ließ mir heute morgen fast das Blut in den Adern gefrieren.
    https://amp.tagesspiegel.de/im.....rmat11.jpg

  290. Aber natürlich, die Rattenfänger der stumpfsinnigen Zerstörung sind strategische Genies. Ist ja nicht so, daß die Zonenbrut nicht von selbst dem lautesten Spielverderber du jour hinterherrennen würde. Das Volk in diesem sog. Bundesland hat erwiesenermaßen mehrheitlich kein Interese an Demokratie. Dann passieren halt bizarre Dinge. Und man muß nicht erst dann mit der Schnappatmung beginnen und das Übel bei denjenigen suchen, die im ganzen Leben nur gelernt haben, Mehrheiten zu finden. Und plötzlich ist die Herkunft unerwünscht. Das ist im System aber nicht vorgesehen. Und nun? Sobald sich jeder innerhalb der Zeitzone öffentlich erregt hat, ist bestimmt alles wieder in Ordnung. Ganz bestimmt.

  291. …und dann diese(!) Szene: https://www.lkz.de/cms_media/m.....ld_dpa.jpg
    Er spielt es nach, er spielt es tatsächlich nach: http://www.strangehistory.net/.....15;436.jpg
    Der ist komplett irre.

  292. ZITAT:
    “Der Linke und der Rechte Flügel
    Sind beides Teile desselben Vogels!”

    Ja, mir ist bekannt, dass das ein Zitat ist.
    ABER: Der Inhalt dieses Zitats ist ein Teil der Grundlage für diese “Ausschließeritis” (auch ein Zitat), die zu diesem Chaos geführt hat. mE weit über Thüringen hinaus.

    By the way: Fast immer, wenn ich hier irgendwas annähernd Richtung “Politik” kommentiert habe, bekam ich eine drauf. Tja … Geht irgendwie doch nicht so ganz ohne. Mutterschiff sei Dank.
    ___
    Erwarte übrigens morgen ein Unentschieden und würds auch gerne nehmen. Diva halt.

  293. @309 Isaradler

    Herje, denk nochmal nach.

  294. @309
    Diese Sache wird nie abgehakt sein.
    Morgen nicht und übermorgen auch nicht.
    Hoffe ich zumindest.

    @310
    Ein echter Faschist eben, dieser Arsch.
    Mich regt das alles so auf…

  295. Es gibt kein Gesetz, woher die Mehrheit zu kommen hat. Die Beunruhigung wird durch ganz andere Quellen genährt.

  296. @ 291 Hair Eymold
    Gäbe es in der Thüringer Landepolitik politische Eliten, hätte es diese unsägliche Schmierenkomödie schon gar nicht gegeben.

    @ Worredau 310
    Die nachgestellte Pose fiel mir gestern auch schon auf. Mein erster Gedanke war, dass Kemmerich genauso naiv wie Hindenburg zu sein scheint.

  297. Ich denke bekanntlich nie nach, bevor ich mich äußere.

  298. ZITAT:
    “Ich denke bekanntlich nie nach, bevor ich mich äußere.”

    :-)

  299. OT: die spielweise von Barca ist völlig aus der zeit gefallen …

  300. @315
    Durch welche ?
    Sorry,wenn ich Nachfrage,aber ich hab es leider nicht verstanden.

  301. ZITAT:
    “Es gibt kein Gesetz, woher die Mehrheit zu kommen hat.”

    Das ist nicht ganz korrekt. Aus meiner Sicht hat sich gestern ein “Wahlmissbrauch” ereignet. Die AfD stellt zwar im dritten Wahlgang einen eigenen Kandidaten auf (Herrn Kindervater), der aber von den AfD-Abgeordneten keine Stimme erhält; ein klares Täuschungsmanöver.

  302. OT: Real raus, Barca raus

  303. So was von richtig Westendadler…

  304. @W-A [321]
    “Täuschungsmanover”.
    Korrekt.
    Stellt sich (für mich) die Frage, ob ein solches Verhalten von einer “Partei” möglicherweise zu erwarten war, die in den letzten Jahren sich nichts anderes als “erfolgreich” bewirkt auf die Fahne geschrieben hat, als die “Vorführung” des derzeit “kaputten Systems”. Und somit einen “anderen Staat” befürwortet.
    Tarnen, tricksen, täuschen.
    Bis zum Aufwachen.

  305. @316 deshalb ja “Eliten”

    @310 Der Tag von Potsdam – Der Typ ist komplett (gemeingefährlich) kaputt..

  306. Und so spielen alle brav ihre Rollen.

  307. @320 Beintracht.

    Zu viele, welche ihr Kreuz machen dürfen und das nicht gelernt haben.

  308. Nochmal, da hat sich was ereignet, was nicht sein darf…

  309. @327
    So sieht es wohl aus…
    Danke Dir.

  310. @331
    Hab ich auch gerade gesehen.
    Guter Kommentar.

  311. Und morgen gewinnen wir.
    Hoffentlich:)

  312. ZITAT:
    “@320 Beintracht.

    Zu viele, welche ihr Kreuz machen dürfen und das nicht gelernt haben.”

    Korrekt. Demokratie ist alternativlos, gern “das kleinste Übel genannt”. Hat aber genau dieses Dilemma: Bis zu 50% eines Volkes sind mitunter mit ihr, der Demokratie überfordert und wählen entsprechend “lupenreine” Sogenannte. Trumps Popularitätswerte schnellen momentan wieder in die Höhe. In Düringen mutmaßt man wieder die AfD als Profiteure der Schmierenkomödie.
    Der Kaleu würde sagen: das muss das Boot abkönnen..

  313. @334
    Auch wenn ich nicht direkt gemeint war, das hast Du gut geschrieben.
    Eigentlich wie alle hier, die sich um dieses Land sorgen und nicht
    den Neonazis die Deutungshoheit überlassen wollen.

  314. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es gibt kein Gesetz, woher die Mehrheit zu kommen hat.”

    Das ist nicht ganz korrekt. Aus meiner Sicht hat sich gestern ein “Wahlmissbrauch” ereignet. Die AfD stellt zwar im dritten Wahlgang einen eigenen Kandidaten auf (Herrn Kindervater), der aber von den AfD-Abgeordneten keine Stimme erhält; ein klares Täuschungsmanöver.”

    Genau das ist der Punkt … denn damit haben sie die Schwächen des verkanteten Systems kichernd mit einem beinahe schon albern einfachen Bauerntrick schonungslos offen gelegt.

  315. Nur nochmal als Hinweis:
    Herr Kemmerich hat bisher seinen Rücktritt angekündigt. Nicht vollzogen. Er ist derzeit MINIisterpräsident.

  316. Was ich shice finde Beintracht, ist das Leute aus “Protest” eine Partei wählen, die mit Nazis durchsetzt ist, offen so agierend durch Höcke und Kalbitz. Während gleichzeitig dieses Jahr der Befreiung von Auschwitz gedacht wird! Dann sollen die Penner doch lieber zu Hause auf dem Sofa sitzen bleiben anstatt diese Schande zu befördern.

  317. @338
    Ja, wäre besser.
    Aber haben Höcke Co., sich überhaupt diese Blöße gegeben ?
    Oder meintest Du den gemeinen AfD Wähler ?
    Sorry, ist halt schon spät :)
    Ich kann wohl nicht mehr klar denken…

  318. Shice Thema, zu spät am Tag.. ;-)

    Morgen Abend geht’s in die Kneipe🍻
    Und dann: EINTRACHT!!!

  319. @337
    Das passiert aber zeitnah. Hoffentlich…
    Aber danach wird es wieder spannend, faszinierend :)

  320. Herr Ergänzungsspieler bringt es mal wieder auf den Punkt. Gibt es Hoffnung, daß Wähler dies mal kapieren ?

    Im Sinne meiner kunterbunten Familie wäre ich dankbar dafür. Mein Optimismus dahingehend, bezogen auf Alltagserfahrungen, der hält sich in Grenzen.

  321. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es gibt kein Gesetz, woher die Mehrheit zu kommen hat.”

    Das ist nicht ganz korrekt. Aus meiner Sicht hat sich gestern ein “Wahlmissbrauch” ereignet. Die AfD stellt zwar im dritten Wahlgang einen eigenen Kandidaten auf (Herrn Kindervater), der aber von den AfD-Abgeordneten keine Stimme erhält; ein klares Täuschungsmanöver.”

    Ja. Ein sehr wohl geplantes “Täuschungsmanöver”.
    https://taz.de/Neurechter-Jube...../!5662239/

  322. hEUTE WIRD e n d l i c h DER DORFFLUCH GEBANNT.

    EINTRACHT 2″ AUGSBURG 1*

  323. @343 danke für die Klarstellung!

  324. …oder, in 3 kurzen Worten:
    Morsche, matchday, Heimsieg!

  325. @343, Korrektur: die eigentliche Klarstellung war die #321, sorry!

  326. Demokratie, Menschrechte & Verfassung schützen!

  327. @310
    Richtigstellung:
    Er spielt nicht “es” nach, er spielt IHN nach.
    Boah. Mich schüttelt´s.

  328. Gut, dass ich mich noch heute über Fußball aufregen darf, das entspannt.

  329. ZITAT:
    “Das Volk in diesem sog. Bundesland hat erwiesenermaßen mehrheitlich kein Interese an Demokratie. “
    Und wo ist das genau erwiesen, das die mehrheitlich kein Interesse daran haben?