PR-Fragerunde “Wunschlösung” Krösche

Foto: Imago Images
Foto: Imago Images

Sportvorstand Markus Krösche hat sich bei seinem Wechsel von RB Leipzig zu Eintracht Frankfurt auch von der Historie seines neuen Klubs überzeugen lassen.

Die SGE sei “ein Klub mit riesiger Tradition und immenser Strahlkraft”, sagte der 40-Jährige bei seiner Vorstellung: “Gerade diese Europapokalnächte, das war vor dem Fernseher immer beeindruckend. Es macht mich stolz ein Teil von Eintracht Frankfurt zu sein und meine Ideen mit einzubringen.”

Er verfolge zur Weiterentwicklung des Klubs einen “ganzheitlichen Ansatz”, führte Krösche aus. Es gehe dabei um viele “kleine Dinge” wie Spielphilosophie, Kaderzusammenstellung oder auch die Verbindung zwischen Nachwuchs- und Profibereich. Im Vordergrund stehe immer “attraktiven, offensiven Fußball” zu spielen, so der einstige Mittelfeldspieler: “Wir wollen in jedem Spiel für unsere Fans ein Feuerwerk abbrennen.”

Der Aufsichtsratsvorsitzende Philip Holzer sieht in Krösche “die klare Wunschlösung. Die Vielseitigkeit seines Lebenslaufs hat herausgestochen, er hat trotz seiner nur 40 Jahre schon sehr vieles gemacht”, sagte der 55-Jährige. Den ehemaligen Manager von Paderborn und Leipzig zeichne “ein Blick fürs Ganze” aus, dazu kämen Mut und mittlerweile auch Erfahrung.

Die Baustelle auf dem Trainerstuhl schloss die Eintracht vergangene Woche mit Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg. “Wir sind schon stolz darauf, einen Sportvorstand von einem CL-Klub und einen Trainer von einem CL-Klub zu gewinnen”, sagte Holzer weiter: “Das zeigt, welches Standing Eintracht Frankfurt mittlerweile hat. Die Auftritte in Europa haben geholfen, Leute von diesem Verein zu überzeugen.”

Von einem Verbleib überzeugen, wollen die Verantwortlichen auch ihren heiß begehrten Toptorjäger Andre Silva. “Natürlich habe ich Hoffnung. Ich bin überzeugt, dass wir eine Chance haben, dass er bei uns bleibt”, sagte Krösche: “Wir wollen wieder für Furore sorgen und dafür wäre Andre natürlich ein wichtiger Teil.” Man werde sich in den “kommenden Tagen” aber auch die Wünsche der Spielerseite anhören. (sid)

Schlagworte:

389 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Morgen.

    Das Wunschkonzert wird nach der EM gespielt.

    Ich wünsch mir erstmal einen verletzungsfreien Verlauf für unsere teilnehmenden Spieler.

  2. Ich erwarte Überperformance Herr Kroesche.

  3. Wenn Bobic noch ein paar Interviews mehr gibt, wird wahrscheinlich rauskommen, dass er nie zur Eintracht wollte. Der Zeitraum, den er hier freiwillig verbracht hat wird irgendwie immer kürzer.

  4. Krösche und Co suchen noch nach einem Sprinter für den Sturm. Hat Ache nicht neulich mit mehr als 35 km/h als schnellster Spieler debütiert? Passt doch…

  5. Gude Morsche,
    Wenn ich mich nicht täusche, ist die Transferperiode erst am 1.9. geschlossen und erst dann wissen wir, mit welchem Kader EF in die Saison 21/22 geht ( und vor allem, wer die Runde beim Tscha bezahlt!).
    Den Machern von Eintracht TV sollte man mit auf den Weg geben, so eine Pk ( die ja wohl schon länger geplant war) besser vorzubereiten und die Vertreter ein wenig zu Briefen. Während Herr Krösche da schon ganz Profi zu seien scheint, war zwar der Auftritt von Herrn Holzer inhaltlich einwandfrei, aber seine Präsenz hat doch sehr gelitten, da er mehr auf den Tisch als in die Kamera schaute. Falls er vom Script ablas, könnte man (gerade in einer Online-Pk) Teleprompter nutzen und falls nicht, hätte eine kurze Probe und anschließende kurze Besprechung Herrn Holzer zu mehr Ausstrahlung verholfen.
    Wie gesagt, inhaltlich alles fein!

  6. ZITAT:
    “Wenn Bobic noch ein paar Interviews mehr gibt, ….”

    Bobic? Nie gehört….

  7. Schebbe, das mit Holzer, den ich erstmals erlebt habe, ist mir auch aufgefallen. Da passten die anständigen Worte nicht ganz zur Außendarstellung
    Der Einstieg über die Damenmannschaft und die Charakterisierung von Krösche war gelungen. Die Schlussanekdote mit Woodcock hätte er sich allerdings sparen können. Rückte den neuen SV in ein etwas blödes Licht.
    Dieser hingegen kam mir gar nicht nervös vor. Entspannt und sachlich. Mal sehen, wie der sich macht.

    Ich musste (aus Gründen) auch die PK des BCC gucken.
    Dieser Gebauer ist ja ein peinlicher Hackklotz. Und deren neuer SV deutlich devoter als einst bei uns (von wegen bissig, wie hier zu lesen war).
    Die ersten Gespräche mit Windhorst haben wohl schon einen Zahn gezogen.
    Den Sonnenkönig, wie bei uns, wird er da nicht machen können.
    Dort wird doch allmählich Druck aufgebaut.

  8. ZITAT:
    “Wenn Bobic noch ein paar Interviews mehr gibt, wird wahrscheinlich rauskommen, dass er nie zur Eintracht wollte.”

    Ich habe für mich persönlich beschlossen, diese immer währenden Versuche, die Deutungshoheit zurück zu erlangen zukünftig einfach ignoriere.

  9. Morsche,
    bei Kröschi hatte ich zunächst den Einruck, dass er meinen Eindruck aus den zuvor gesehenen Auftritten bestätigt. Wurde aber doch recht schnell lockerer und das bei der ja wohl fast komplett versammelten Hautevolee der hiesigen Schreiberlinge. Das sind schon andere Kaliber als Vertreter vom Paderborner Anzeiger, der Harsewinkler Rundschau oder der Brause-Mitarbeiterzeitschrift. Von daher alles gut, inhaltlich habe ich zu dem Zeitpunkt auch noch nicht viel mehr erwartet und ich denke, dass wir auf Vorstandsebene da ein ganz gutes Team haben.
    Der Holzi scheint übrigens durchgängig auf Du und Du mit den Schreiberlingen zu sein. Bin da nicht der größte Freund von, aber die Zeiten ändern sich halt. Inhaltlich war auch das soweit ok und für das Entertainment sind wir auf der Ebene ja auch mit dem Peterle ausreichend vertreten.

  10. Bei Falki hatte ich ja zumeist das Gefühl, dass er aus ökonomischen Gründen abkürzt mit seinen i-s. Aber da ”Kröschi’ genauso lang ist wie ‘Krösche’, geht es dem Zebi wohl bewusst um Verniedlichung. Süß. Also außer bei Schreiberlingen natürlich.

  11. ZITAT:
    “Der Holzi scheint übrigens durchgängig auf Du und Du mit den Schreiberlingen zu sein. Bin da nicht der größte Freund von, aber die Zeiten ändern sich halt. “

    Ich fürchte, dass das weniger mit den Zeiten und mehr mit dem Ressort zu tun hat. Ich weiß auch nicht, warum viele (nicht alle!) Sportjournalisten so kumpelhafte Beziehungen zu den Menschen pflegen, über die Sie eigentlich objektiv berichten wollen. Bin da auch gar kein Freund von.

  12. Gemoije,
    vom Feeling habe ich ein gutes Gefühl:-)
    Krösche und Glasner machen mir Freude auf die neue Saison.

  13. Pärsching a/k/a Weißer Chauvi

    Wie lange braucht man durch Luxemburg?

    Zwei Stunden mit dem Panzer.

    Jeunesse Esch!

  14. ZITAT:
    “ZITAT:

    ….Ich weiß auch nicht, warum viele (nicht alle!) Sportjournalisten so kumpelhafte Beziehungen zu den Menschen pflegen, über die Sie eigentlich objektiv berichten wollen. Bin da auch gar kein Freund von.”

    Um mal meine Ex-Frau (Journalistin) zu zitieren. Sportjournalisten sind gem. gängiger Definitionen auch keine Journalisten. Dem entgegen steht das Nähe-Distanz-Problem und weiter insbesondere im Fußball das Gemeinmachen mit dem Betrachtungsgegenstand. Sportjournalisten sind in erste Linie Teil des Entertainments. Was anderes wird und muss auch nicht erwartet werden.

  15. 16: Ja, allerdings finde ich schon, dass was anderes erwartet werden kann und darf. Manche Sportjournalisten kriegen das ja durchaus seriöser hin.

  16. Morschi!
    :-)

    Sport ist nicht Politik. Da darf gekumpelt werden. Und manchmal auch gefoult.

    Vielleicht ist online-PK trotz einem Jahr Pandemie immer noch etwas hölzerner als in echt.

  17. ZITAT:
    “Sport ist nicht Politik. Da darf gekumpelt werden. “

    In der Politik gibt es doch noch mehr Haus-und-Hof-Journalisten

  18. ZITAT:
    “16: Ja, allerdings finde ich schon, dass was anderes erwartet werden kann und darf. Manche Sportjournalisten kriegen das ja durchaus seriöser hin.”

    Weniger Gerüchte, weniger Spekulationen, weniger Versuche Vereinspolitik zu betreiben, würde mir bei manchem auch gefallen. Aber Klicks sind in der harten Konkurrenz von Social Media nun mal deren täglich und mühsam verdientes Brot. Kann man natürlich bedauern.

  19. ZITAT:
    “In der Politik gibt es doch noch mehr Haus-und-Hof-Journalisten”
    Stimmt. Aber da ist das nicht in Ordnung.

  20. Für den Maßstab finde ich KIL/DUR ziemlich gut. Zum Teil subjektive Ansichten, klar, aber kein Schmutz und kein Fabulieren,

  21. “… Was anderes wird und muss auch nicht erwartet werden.”

    Ähm….nein!?
    Nenn mich altmodisch, aber hier würde ich widersprechen.
    Und es gibt auch Journalisten die dies hinbekommen. Finde es falsch wenn sich die, die es nicht wollen / können sich einfach hinstellen und sagen “Die Erwartungshaltung objektiver Sportberichterstattung ist naiv und unrealistisch”. Dann sollen sie in die Wirtschaft gehen und da Medienarbeit machen.
    Niemand erwartet 110% Objektivität und Fehlerfreiheit, aber gleich zu sagen “Sportberichterstattung ist halt so” kann nicht der Anspruch sein und ist es aus meinem Empfinden bei vielen Journalisten auch nicht.

  22. ZITAT:
    “Für den Maßstab finde ich KIL/DUR ziemlich gut. Zum Teil subjektive Ansichten, klar, aber kein Schmutz und kein Fabulieren,”

    Sagen wir mal so, sie sind ins Milieu gut integriert. :D

  23. Hier zum Beidpiel erhält man einen guten Eindruck über das Wichtigste aus der PK. Das mit dem Obstkorb war bisher nirgends zu lesen.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....84595.html
    Silva und Kostic “halten wollen” kann auch “den Preis erhöhen” bedeuten.
    “Kein Trainingslager” las ich sonst bisher auch nicht. Klar OPandemie, aber irgendwo zusammen 2 Wochen in Sportquarantäne sollte doch möglich sein und hilft bestimmt.

  24. War ja auch ein seriöses Blatt, das DUR/KIL einst eingestellt hat.

  25. ZITAT:
    geht es dem Zebi wohl bewusst um Verniedlichung. Süß. Also außer bei Schreiberlingen natürlich.”

    Das verwende ich eigentlich so nach Lust und Laune und auch mal analog dem @Falke.
    Kröschi yo, kann als freundlich gemeintes Welcome auch so verstanden werden.
    Auf jeden Fall aber als Gegengewicht, bevor sich hier noch der CE mit seinem Klößchen breit macht.
    Und Holzi war für die Symmetrie

  26. @Eintracht-Laie

    Verstehe ich alles. Nur, was tun? Blacklist erstellen und selektieren?

  27. „“Kein Trainingslager“ las ich sonst bisher auch nicht.“

    „Wahrscheinlich“ steht da auch noch.

  28. Ich bestehe auf mein Klößchen!

  29. Tarzan, Karl und Klößchen und Gaby die Pfohote…

  30. 30 Mio. für Kamada anvisiert? Hmmm.

  31. Für einen zweikampfschwachen Spieler?

  32. @32: Danke für den Ohrwurm.

  33. Kamada nicht zweikampfschwach, sondern Lust +Laune, diva halt.

  34. ZITAT:
    “30 Mio. für Kamada anvisiert? Hmmm.”

    Keine Notverkäufe!

  35. Hab mir gerade noch mal ein Video vom Daichi angesehen: Das ist schon der vom Kilchi gerne so genannte „feine Techniker“, und zwar ein ganz feiner! Was ich bei ihm echt liebe sind seine Körpertäuschungen mit denen er plötzlich unerwartete Räume bekommt und seine sensationell gerade Körperhaltung, mit der er sich viele Bewegungsoptionen offen lässt. Dazu seine Übersicht mit handlungsschnellen Pässen in ganz enge Räume. Ganz so zweikampfschwach wie man meinen könnte, ist er auch nicht. Sieht halt nicht so grätschig aus. Ganz toller Fußballer jedenfalls, der unser Spiel auf ein anderes Level hebt. Ich würde ihn sehr sehr gerne weiter bei der Eintracht sehen, der wird noch besser!
    https://m.youtube.com/watch?v=.....T1dQp0V1Fo

  36. ZITAT:
    “Für einen zweikampfschwachen Spieler?”

    Mach die Preise nicht kaputt

  37. ZITAT:
    “Für einen zweikampfschwachen Spieler?”

    Für einen Spieler der in der vergangenen Saison 15 Tore vorbereitet hat.

  38. 1.90m gross,80kg leicht, Idealfigur für alle Positionen.

  39. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für einen zweikampfschwachen Spieler?”

    Für einen Spieler der in der vergangenen Saison 15 Tore vorbereitet hat.”

    Sport-Bild hat wohl gehört, dass Glasi lieber einen schnellen und zweikampfstarken Spieler auf dieser Position hätte, was er beim Daichi nicht sieht. Würde sich auch mit den Aussagen Kröschis auf der PK decken.

  40. “Sport-Bild hat wohl gehört, dass Glasi lieber einen schnellen und zweikampfstarken Spieler auf dieser Position hätte, was er beim Daichi nicht sieht. “

    Iss ja okay. Womit wir wieder bei den 30 Mio wären.

  41. Wenn er weg WILL, meistbietend verkaufen. Mag er in der Eintrachtfamilie, bitte halten. Schnix hat recht in der 38. Der wird noch besser.

  42. Re Kamada, ich gehe voll mit der #38 von Schnix mit. Und ich kann echt nicht verstehen wie man einen derartigen Ausnahmespieler überhaupt so kontrovers diskutieren kann.

  43. ZITAT:
    “Iss ja okay. Womit wir wieder bei den 30 Mio wären.”

    Seine Preisvorstellungen kann man zunächst ja haben. Ob man die nun realisieren kann, ist natürlich eine andere Frage, gerade im Hinblick auf die Coronafolgen. Wenn wir 20 Mio vereinnahmen könnten, müssen wir zufrieden sein. Zumindest nach meiner Meinung, aber was weiß ich schon.

  44. „Sport-Bild hat wohl gehört, dass Glasi lieber einen schnellen und zweikampfstarken Spieler auf dieser Position hätte, was er beim Daichi nicht sieht.“

    Das glaube ich nicht, dass Glasner sich so geäußert hat.

    „Würde sich auch mit den Aussagen Kröschis auf der PK decken.“

    Nein

  45. Dann simmer wohl das erste erste Mal uneins mit Kröschi und Glasi…

  46. ZITAT:
    “Nein”

    Stimmt. Das wäre mir auch entgangen. Er hat sich gar nicht so im Detail geäußert. Das einzige, was mich wirklich überrascht hat, war, wie deutlich er das Problem des Geschwindigkeitsdefizits in der Offensive angesprochen hat.

  47. Mercato von heute morgen nochmal zusammengefasst:

    https://www.sport.de/news/ne44.....blich-weg/

    NEU in der lostrommel: Seat Serdar

  48. Suat suat serdar !

    Heilige Maria Mutter Gottes….

    Das scheiss Handy vom CE macht mich wahnsinnig, gebe ich der fraa zurück….

  49. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nein”

    Stimmt. Das wäre mir auch entgangen. Er hat sich gar nicht so im Detail geäußert. Das einzige, was mich wirklich überrascht hat, war, wie deutlich er das Problem des Geschwindigkeitsdefizits in der Offensive angesprochen hat.”

    Dass er sich darin nicht explizit äußert, ist ja nicht ungewöhnlich. Dessen Aussage kann man im Kontext mit Glasners Aussage, wenn der diese denn getätigt hat, dahingehend interpretieren. Zumal man sich fragen kann, wie ohne einen rentablen Abgang hier entsprechend qualitative Kaderänderung vorgenommen werden könnte – wobei auch noch andere Positionen eine Neubesetzung verlangen.

    Meine persönliche Meinung ist ja, dass Glasner sich damit einem mehr an Variabilität berauben würde.

    Sollte es so sein

  50. 20 Mio für einen “zweikampfschwachen” Spieler, weil die Sport Bild vielleicht irgendwas gehört hat. Mhmm…. Klar. Da könnten wir natürlich gottfroh sein, wenn uns jemand so viel Geld für einen der besten Scorer der Liga hinlegt.

    Überregionale Schreiberlinglinge sind aber OK, deren Hörensagen kann man natürlich vertrauen im Gegensatz zum lokalen Bodensatz,der sich, emotional bewegt, Märchen aus den Fingern saugt, richtig?

    Wie zweikampfstark ist eigentlich der Superzuber? Der ist ja schließlich ein richtiges Kraftpaket.

  51. ZITAT:
    “Überregionale Schreiberlinglinge sind aber OK, deren Hörensagen kann man natürlich vertrauen im Gegensatz zum lokalen Bodensatz,der sich, emotional bewegt, Märchen aus den Fingern saugt, richtig?”

    korrekt.

  52. Bin bei Kamada zwiegespalten. Klar, ein ganz feiner Fussballer, manchmal treibt er mich aber auch zur Weißglut.
    So langsam müsste er auch mal die nächste Stufe zünden und sein “Normalniveau” auf die nächste, konstantere Stufe heben. Das er geniale Momente hat, unstrittig, haben wir ja auch schon öfters erleben können.
    Mit seinen jetzigen Skills sehe ich da aber z.B.in der PL Probleme für ihn.
    Ich kann ihn von seiner Persönlichkeit nur ganz schwer einschätzen. Den Eindruck, dass er die hervorstechenden Eigenschaften von seinem älteren Landsmann wie ein Schwamm aufgesogen hat, habe ich aktuell noch nicht. Frage ist, ob er sich überhaupt so sieht und ob er das auch will.

  53. Zebulon, das geht uns ja allen so, dass man sich manchmal die Haare rauft weil man denkt „Ja sapperlot! Den musser doch jetzt haben! Gibt’s doch net!“. Allerdings gleitet er dann auch wieder dermaßen elegant an mehreren Gegenspielern vorbei, dass das wahrscheinlich gar nicht in die Zweikampf-Wertung einfließt, weil nur die Gegenspieler gekämpft haben. Kamada ist definitiv ein Spieler, der den Unterschied machen kann. Wie gesagt, ich bin sicher, der wird noch viel besser. Und wenn man sich anguckt, dass Chelsea 80mio+ für Havertz hingeblättert hat, der ja auch nicht gerade das Zweikampfmonster ist und sich manchmal ganz ähnlich phlegmatisch scheinend über den Platz bewegt, dann weiß man, was man bei Daichi noch erwarten kann. Die Spieler, die die entsprechende Zweikampfhärte haben und dann noch technisch so gut sind, spielen dann halt bei den absoluten Top-Clubs für entsprechendes Geld. Ich bin sehr froh, dass wir nicht nur Renner und Grätscher haben, sondern auch so einen Spieler wie Kamada, bei dem das Zuschauen so viel Spaß macht und man so oft mit der Zunge schnalzen kann! Ich weiß nicht, was der aktuell verdient, aber da würde ich durchaus nochmal was drauflegen damit der bleibt.

  54. ZITAT:
    ” Ich weiß nicht, was der aktuell verdient, aber da würde ich durchaus nochmal was drauflegen damit der bleibt.”

    Du hast es ja auch. :)

  55. Vielleicht gehts da ja nur mir so, aber Kamada erinnert mich öfter an Özil. Der hatte in der PL auch mal einen Vorlagenrekord wenn ich mich recht erinnere.

  56. Ich will einen Klon zwischen Daichi und Gaci. Des einen Ballvertigkeit, des anderen Herz.

  57. ZITAT:
    “Vielleicht gehts da ja nur mir so, aber Kamada erinnert mich öfter an Özil. Der hatte in der PL auch mal einen Vorlagenrekord wenn ich mich recht erinnere.”

    Stimmt. Mit dem kann man ihn auch gut vergleichen, da haben auch alle immer über sein angebliches Phlegma genölt und darüber völlig übersehen, was der so gemacht hat. Sah halt völlig easy und unangestrengt aus. Das provoziert manche ungemein, weil „ehrliche Arbeit“ immer „hart“ sein muss. Ronaldo war stocksauer als Real Özil an Arsenal verhökert hat.

  58. Ich befürchte auch, dass Kamada seinen Leitungshöhepunkt erreicht hat, mit 24. Havertz war erst 19.Letztlich müssen das welche beurteilen, die ihn genauer beobachten als ich. Das traue ich Glasner und Manga schon zu. Ins Fenster stellen muss man ihn nicht, das drückt auch den Preis. Aber wenn das Angebot stimmt und er weg will, kann unsere Fachabteilung das Geld bestimmt auch anders gut investieren.

    Serdar hatte ich auch schon auf der Liste. Einen ZM brauchen wir noch.

  59. ZITAT:
    “Ich will einen Klon zwischen Daichi und Gaci. Des einen Ballvertigkeit, des anderen Herz.”

    Blöd nur, dass beide ungefähr die gleiche Abschlussstärke besitzen.

  60. ZITAT:
    “Blöd nur, dass beide ungefähr die gleiche Abschlussstärke besitzen.”

    Noch ein Silva-Gen einCRISPRn

  61. “Verstehe ich alles. Nur, was tun? Blacklist erstellen und selektieren?”

    Naja, was man sonst auch macht im Leben.
    Angebote die man scheiße findet halt meiden (und auch nicht zu verlinken).
    Die BILD meiden, sinnlose Sportnews-Portale links liegen lassen etc.
    Weiß nicht ob man sowas Blacklist nennt, liegt hat an jedem selbst was man unterstützt.

    Was mich primär gestört hat war die Aussage “Sportjournalisten sind gem. gängiger Definitionen auch keine Journalisten…..Was anderes wird und muss auch nicht erwartet werden.”

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich will einen Klon zwischen Daichi und Gaci. Des einen Ballvertigkeit, des anderen Herz.”

    Blöd nur, dass beide ungefähr die gleiche Abschlussstärke besitzen.”

    Wieso? Man muss nur den Torwart rauslocken…

  63. Das Detail Kamada beschäftigt mich gar nicht so sehr. Wenn er gehen würde, OK. Wenn nicht, dann auch gut.
    Vorne und in der Mitte werden, Stand heute, schon genug rumfallen, die halbwegs brauchbar sind.

    Woran ich Krösche und auch Glasner eher bewerten werde, sind ihre Lösungen für rechts.
    (Und auch links, wenn Kostic geht).
    Seien wir mal ehrlich, da haben wir seit Jahren keine gute und dauerhafte Lösung gesehen. Flanke (oder gleich Tor) Kostic und Tor Silva war großartig und wunderbar, aber eine gute Option über rechts fehlt mir einfach. Oder bin ich da auf dem Holzweg?

  64. Für Rechts haben wir doch den Roberto Blanco.

  65. Seit 3 Jahren steiger sich daichi völlig beständig.

    In der schwächeren belgischen Liga in 24 Spielen 12 Tore, 2 Assists, in seinem ersten Bulijahr 28 Spiele 2 Tore, 6 Assists, in seinem 2. Bulijahr 32 Spiele, 5 Tore, 15 Assists. dazu hatte er, wenn ich mich recht erinnere, für einen Offensivspieler eine recht gute Pass- und Zweikampfstatistik.

    Er wird besser und besser und ich wüsste nicht, warum sich das ändern sollte.

  66. Laie, da ist ja immer ganz viel davon abhängig wer denn geht oder bleibt und in welcher Form. Meinetwegen können wir die Nummer Flanke Kostic Tor Silva noch zwei Jahre weitermachen. Und wenn Glasner Danny wieder in Euro-League-Form bekommt, haben wir doch jemanden für rechts. Und Toure ist ja auch noch da. Kamada ist halt eine wichtige Option für durch die Mitte und als Ballverteiler. Und wenn alle gehen, brauchen wir eh neue Lösungen.

  67. Was is jetzt eigentlich mit dem Mölders, den hat doch ein hiesiger Voll-Vollexperte mal für die Euroleague wärmstens empfohlen!?

  68. ZITAT:
    “Seit 3 Jahren steiger sich daichi völlig beständig.

    In der schwächeren belgischen Liga in 24 Spielen 12 Tore, 2 Assists, in seinem ersten Bulijahr 28 Spiele 2 Tore, 6 Assists, in seinem 2. Bulijahr 32 Spiele, 5 Tore, 15 Assists. dazu hatte er, wenn ich mich recht erinnere, für einen Offensivspieler eine recht gute Pass- und Zweikampfstatistik.

    Er wird besser und besser und ich wüsste nicht, warum sich das ändern sollte.”

    Euroleague Top Torschütze der EINTRACHT

  69. Also auf Platz 11 der Scorerliste der BL 20/21, punktgleich mit Jaden Sancho und nur einen Punkt hinter Filip ist so schlecht nicht. Das ist eine deutliche Steigerung zur Vorsaison und zeigt mMn in die richtige Richtung.
    Ich hätte den Daichi gerne noch weiter im Trikot der Eintracht.

  70. Das wird eine lange Transferperiode….

  71. @73

    Ohne jeden Zweifel, eine verdammt lange ….

  72. Falls es interessiert: Die SGE befindet sich in der EL-Gruppenauslosung in Topf 2

    Quelle:
    https://kassiesa.net/uefa/seed.....l2021.html

  73. Vielleicht kann der André ja bei der EM mal den Cristiano fragen ob er nicht Lust hat, mit ihm und dem Gonzo zusammen als Portugiesen-Sturm die Liga aufzumischen…

  74. ZITAT:
    “Vielleicht kann der André ja bei der EM mal den Cristiano fragen ob er nicht Lust hat, mit ihm und dem Gonzo zusammen als Portugiesen-Sturm die Liga aufzumischen…”

    Du meinst zwei Pfauen und ein Leistungsträger?

  75. Wovon der eine Pfau zwar ordentlich gockelt, aber immer noch ordentlich liefert. Und etliche Verteidigungsreihen würden sich ganz gehörig in die Hosen machen.

  76. Und solange Gonzo ab und zu so ein Tor wie gegen Hoffenheim beisteuert, wäre ich zufrieden.

  77. Meine 59. Weia.

    Kann kaine Rechtschraibung mehr.

    Daß machd mich vertig.

  78. ZITAT:
    “Also auf Platz 11 der Scorerliste der BL 20/21, punktgleich mit Jaden Sancho ….”

    Wir sollten dem BVB einen Tausch anbieten. ;)

  79. Perle geht einkaufen und will mich ne Tüte Deutsch mitbringen.

    Das hat ihr auch gehelft.

  80. ZITAT:
    “Das hat ihr auch gehelft.”

    Nimm aber die große. Die für neun Geld fünfundzwanzig.

  81. Und ich glaube, so als reine Gedankenspielerei, dass Gonzo mit Ronaldo zusammen zwei Klassen besser spielen würde, kicken kann der nämlich. Und Cristiano würde den antreiben, wie der Prince den Wolf.

  82. hihi.

    Jetzt seriös.
    Die Stiernacke Schmadtke und van Bommel. Co-Trainer Frontzeck.

    Kann ne lustige Chaoscombo werden, da im VW-Großdorf.

  83. ZITAT:
    “Was is jetzt eigentlich mit dem Mölders, den hat doch ein hiesiger Voll-Vollexperte mal für die Euroleague wärmstens empfohlen!?”

    :-)

  84. Pärsching a/k/a Weißer Chauvi

    Ingolstadt fortan ohne Fotheringham.

  85. Zu Daichi hat der Schnix ja jetzt alles geschrieben, finalisiert durch dupfig.o.
    Paar Umstellungen werden bestimmt kommen, neuer Trainer ändert immer was, völlig egal ob`s was bringt, ist halt so. In DdC seh ich so ne Möglichkeit, wo viel Zeit verdaddelt werden könnte.
    Um die inneren Strukturen, beispielsweise Mannschaftsrat, sollten sich die Jungs mal kümmern.

  86. “Ich hätte den Daichi gerne noch weiter im Trikot der Eintracht.”

    Klar. Aber wenn ein Verein kommen und 30 Milliönchen auf den Tisch legen würde, würde man wahrscheinlich schwach werden.

  87. Ei, das glaubst doch selber net, zu diesen Zeiten. Für so ne Wertigkeit müsst der Bub wohl erst noch die nächste Stufe erklimmen.
    Was ich aber durchaus für möglich halte, mit einigen Stabilisierungen.

  88. @ 70

    “Was ist jetzt mit dem Mölders”

    Mölders nimmt an einer Diätmaßnahme teil (8 Wochen).

  89. Och, die Schanzer haben ja den Oral gefeuert.

  90. Ehrlich gesagt habe ich meine Zweifel, ob die Großkopferten auf unsere “Juwelen” so wirklich scharf sind.

    Erst mal vorweg, die wenigen Vereine, die in dieser Zeit noch einigermaßen Geld haben, sind die wirklich Großen, die Top 6 oder 7 aus der PL, PSG, Bayern, evtl. Leipzig mit den Bayern Millionen, der ein oder andere italienische Verein und die Top 3 in Spanien und da steht das Wasser ja auch schon Oberkante Unterlippe. Das wars, das ist nicht viel.

    Silva: klar keine Frage, der wird heftig umworben sein.

    Kostic: Hier habe ich schon gewisse Zweifel. Für uns ist der Mann klasse. Aber wäre er es auch in einem anderen System als echter LV? Oder hätte er solche Werte, wenn die rechte Seite vergleichbar stark wäre? Für die oben genannten Topklubs dürfte das nicht reichen, da wäre er eher nur Ergänzungsspieler und dafür ist er zu teuer. Vielleicht käme ein Platz 8-12 Verein aus der PL in Frage.

    N`Dicka: Sehr talentiert aber bei den Großen bei weiten nicht Stamm. Als Wette auf morgen denkbar. Aber Angebote über 20 Mio. (ungefähr Kabak Preis) werden da eher nicht kommen. Fraglich, ob wir ihn dafür abgeben sollten/wollen

    Kamada: für ihn werden bestimmt Angebote zwischen 15 und 20 Mio. kommen. Da ich aber von einem gewaltigen Steigerungspotential ausgehe, wäre mir das zu wenig. Ob einer mehr bietet? Vielleicht.

    Tuta hat sicher Potential aber heute würde für ihn sicher nur Kleingeld fließen und dann behalten wir ihn lieber.

    Hinti will gar nicht weg.

    Andere “Juwelen” sehe ich nicht.

    Und zu guter Letzt: Rode bleibt.

  91. Kostic: als echter LA nicht LV

  92. Gehe ich alles mit, CE.

    ZITAT:
    “Kostic: als echter LA nicht LV”

    Und als echter LA funktioniert Kostic in der Viererkette nur, wenn er einen extrem defensiven LV hinter sich hat, da er nur so aus der Tiefe kommen kann um seine Qualitäten bestmöglich auszuspielen.

  93. Ach, der c-e schafft es doch immer wieder, dieses schöne Gefühl der Gelassenheit in mir zu erwecken.

  94. „Andere „Juwelen“ sehe ich nicht.“

    Younes. Er gehört uns zwar (noch) nicht, aber falls er sich verändern wollte, wovon ich nicht ausgehe, würden wir an einem Verkauf beteiligt sein.

  95. ZITAT:
    “„Andere „Juwelen“ sehe ich nicht.“

    Younes. Er gehört uns zwar (noch) nicht, aber falls er sich verändern wollte, wovon ich nicht ausgehe, würden wir an einem Verkauf beteiligt sein.”

    Wenn ich das recht verstanden habe gibt es einen festen Zeitraum in dem wir die KO ziehen können (z.B. 1.4.2022 -31.5.2022). Anders würde die Aussage (wenn wir jetzt Younes kaufen wollten) “dann wäre der Preis frei verhandelbar” keinen Sinn machen.

    Würde meine Annahme zutreffen, müssen wir ihn behalten, bis wir die Ko ziehen können.

  96. Neuestes Gerücht bei tm.de: KP Boateng zur SGE.

  97. Kein-Ausverkauf-Wumms

  98. ZITAT:
    “Neuestes Gerücht bei tm.de: KP Boateng zur SGE.”

    Staff. Mental-Trainer.

  99. ZITAT:
    “Neuestes Gerücht bei tm.de: KP Boateng zur SGE.”

    Der soll mal lieber sein Denkmal bei der SGE so belassen wie es ist und seinen Bruder nochmal 1-2 Jahre vorbeischicken.

  100. ZITAT:
    “Neuestes Gerücht bei tm.de: KP Boateng zur SGE.”

    Ahhh, der versprochene schnelle Spieler…

  101. Jetzt ist es aber irgendwann mal gut. Da gibt es bestimmt noch schöne Karriereoptionen bei US Lecce oder Dönerspor.

  102. Falls es machbar sein sollte, und da würde ich an Krösches Stelle sehr großes Augenmerk drauf legen, würde ich den Kader auf allen zur Zeit mindestens sehr ordentlich besetzten Positionen nicht verändern. Anders nur bei extrem lukrativen Angeboten. Und 20 Millionen für Daichi sind für mich nicht extrem lukrativ, um mal ein Beispiel zu nennen.
    Ansonsten müsste aus meiner Sicht neben einem weiteren IV die Baustelle auf RA noch geschlossen werden; das wär’s dann schon, wenn ich jetzt nix übersehen hab.

  103. @93 CE:
    Sehe ich ganz genauso.

  104. „Würde meine Annahme zutreffen, müssen wir ihn behalten, bis wir die Ko ziehen können.“

    Das habe ich auch so verstanden. Aber bei einer möglichen Anfrage wäre das Verhandlungssache.

  105. Wartets ab, der Glasner mag dem Danny sein’ Humor, dann geht der richtig ab.

  106. Augsburg hat sich ja gut gehalten, hätte ich jetzt nicht gedacht:

    https://www.kicker.de/trotz-pa.....80/artikel

  107. Mölders, Oral….sind wir hier im FSV Forum?
    Der Oral könnte 2.Co-Trainer werden. Der Mann mit Lokalkolorit. Und Eiscafé….

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Neuestes Gerücht bei tm.de: KP Boateng zur SGE.”

    Ahhh, der versprochene schnelle Spieler…”

    Gnihihi!

  109. ZITAT:
    “. Und 20 Millionen für Daichi sind für mich nicht extrem lukrativ, um mal ein Beispiel zu nennen.”

    Wenn man Lovro Majer für 15 Mio kriegen könnte, wäre ich geneigt, Kamada für 20 gehenzulassen. Majer hat ein besseres Passspiel, ist deutlich schneller, flexibler einsatzbar, kann sowohl im ZM, RA, LA und OM oder sogar DM spielen. Einzig im 1:1 offensiv halte ich Daichi für etwas stärker.

    Dem hier vorherrschenden Optimismus hinsichtlich seiner weiteren Entwicklungsmöglichkeiten stehe ich doch eher skeptisch gegenüber.

  110. Außerdem hätte ich gerne Verstärkungen für die Positionen IV, DM/ZM, RA, MS.

  111. ZITAT:
    “Dem hier vorherrschenden Optimismus hinsichtlich seiner weiteren Entwicklungsmöglichkeiten stehe ich doch eher skeptisch gegenüber.”

    Das sehe ich auch so. A bisserl was mag da noch gehen, mehr aber nicht.

  112. ZITAT:
    “Außerdem hätte ich gerne Verstärkungen für die Positionen IV, DM/ZM, RA, MS.”

    Man sollte auch den AR verstärken, etwas mehr fußfallfachliche Kompetenz bitte.

  113. ZITAT:
    “Man sollte auch den AR verstärken, etwas mehr fußfallfachliche Kompetenz bitte.”

    Vielleicht könnten man dem ein oder anderen Aktionär nahelegen sich hier von einer Person mit entsprechender Expertise vertreten zu lassen – dem Krösche reinreden sollte diese jedoch nicht.

  114. ZITAT:
    “A bisserl was”

    W-A??!!

  115. Rasender Falkenmayer

    Also müssen wir unseren mittelguten Spielern, die wir nicht alle brauchen, welche an mittelgute Vereine verkaufen, die sie auf ihrer Position benötigen.
    Weil sich sonst der Kader aufbläht und weil wir Geld für Verstärkungen brauchen.

    Nur ist da auch nicht viel zu holen. Wie viel Leihe Mainz wohl für Kohr zahlt?

    Toure? Hrustic? Durm? Sow? Einen jungen Mittelstürmer, die alle Potential haben, aber nicht alle spielen können?

    Wird schwierig.

  116. Rasender Falkenmayer

    + von
    In der ersten Zeile

  117. Schwierig, so ist es.

  118. Dreifachbelastung + Trainer, der (wo) Rotation kann. „Problem“ gelöst.

  119. ZITAT:
    “Man sollte auch den AR verstärken, etwas mehr fußfallfachliche Kompetenz bitte.”

    Du stehst bereit? ;)

  120. ZITAT:
    “Außerdem hätte ich gerne Verstärkungen für die Positionen IV, DM/ZM, RA, MS.”

    Hab es mal korrigiert.

  121. Uli, fürn Jovic hätte ich schon gerne einen Ersatz.

  122. ZITAT:
    “Uli, fürn Jovic hätte ich schon gerne einen Ersatz.”

    Ok. Ronaldo passt? ;)

  123. Jetzt kaut er wieder Fingernägel, bald frisst er wieder Popel.

  124. Noch eine Anmerkung zu den Scorer-Punkten.
    Das sind Kostic und Kamada schon klasse, unstrittig. Man kann das aber vielleicht auch mal in einem anderen Kontext betrachten.
    In einem System mit nur einer Spitze hat Kamada schon gewisse Freiheiten und ist da schon mehr als so der klassische offensive Mittelfeldspieler. Betrachtet man sich jetzt nicht nur unsere Offensivbemühungen in Form von Toren und Assists, sondern schaut auch mal auf die Defensivleistungen in Form von Gegentoren, da war das bei uns in den letzten beiden Spielzeiten schon unterdurchschnittlich. Und das liegt nicht nur an Trapp, Ilsanker oder den weiteren Abwehrspielern, sondern fängt natürlich schon früher und letztlich bei Kamada, Kostic und Silva an. Da war eine positive Entwicklung erkennbar, ist halt die Frage, ob das Glasner gerade bei Kamada reicht.
    Mir scheint, dass ihm neben Schnelligkeit auch Robustheit/Galligkeit nicht unwichtig sind. Hab die Detaills der Aufstellungen bei den Radkappen jetzt nicht so genau auf dem Schirm, aber so in etwa habe ich es auch in Erinnerung. Und die deutlich geringere Anzahl an Gegentoren spricht wohl auch eher dafür. Zusätzlich ist die Frage, mit welchem System er hier spielen will. Für ein 4-4-2 z.B. ist Kamada m.E. eher weniger geeignet.
    Und damit dann zur 112 von @Jimmy. Hab mit der Stern von Kärnten ab und an in der EL angeschaut, so auch gegen Zagreb. Wenn ich es noch recht in Erinnerung habe, war das insgesamt schon eher grottig. Majer ist mir da aber dennoch positiv aufgefallen. Schlagt mich net, ich würde ihn aber so ein wenig als Typ Schlager verorten. Und letztlich ist Zagreb ja dann auch, für mich überraschend, dass die soweit gekommen sind und u.a. Tottenham rausgekegelt, haben erst im VF am gelben U-Boot gescheitert. Das hatte ich nicht aber weiter verfolgt.
    Will daher nicht ausschließen, dass Glasner solche Spielertypen wie Schlager oder Majer bevorzugen könnte. Und die Frage, großer Techniker mit genialen Momenten oder robuster Spieler mit guten Gesamtskills (hat Holzi gestern bei mir wieder aufgefrischt) mag ein Trainer auch etwas anders und nüchterner beurteilen als die Fans

  125. Hauptsache, genug Amotoriker im DM. Sonst fühle ich mich nicht mehr wohl.

  126. ZITAT:
    “Hauptsache, genug Amotoriker im DM. Sonst fühle ich mich nicht mehr wohl.”

    Yo, und zum Glück steht da Isar drüber und net der der Annern von da unne.

  127. Seelenloser Kick. Qualität ist da, aber keiner macht sich das Trikot schmutzig. Das ist mittlerweile das komplette Gegenteil von biederen Handwerkertruppen, die Vizeweltmeister wurden. Mehrfach.

  128. Wir brauchen definitiv einen richtig guten DM, der sich mit Hase abwechseln kann. Ein weiterer RM/RA neben Blanco wäre fein, wird es aber eher nicht geben, da wir wahrscheinlich Blanco den Wechsel zu uns genau mit dieser Zusage schmackhaft gemacht haben.

    Wieso manche Leute glauben, wir bräuchten einen weiteren MS, ist mir schleierhaft. Im Moment haben wir da Silva, Joveljic, Akman, Ache, das solle reichen. Falls Silva gehen solle, sehe ich gleichwohl im bezahlbaren Bereich nicht viele, die vor Joveljic und Akman stehen sollten. Ache wiederum bringt die gewünschte Geschwindigkeit mit.

    Zusammengenommen würde ich gerne die Quadrilliarden für Silva in einen bärenstarken DM investieren. Der Rest kann bleiben, wie er ist.

    Meister!

  129. Isar, wovon redest Du?

  130. Die 4 Spiele (incl. Lettland) packt ihr noch.
    Dann ab in die wohlverdiente Sommerfrische nach dieser schweren Zeit.

  131. Ich hab’ gar net gewusst, dass heut’ Fußball ist.

  132. Möchte nur anmerken, dass Akman bisher lediglich in der 2. Liga, die bestenfalls das Niveau der 3.deutschen Liga hat, gekickt hat und Blanco lediglich in der U19 zum Einsatz kam. Ich würde diese Transfers eher als perspektivisch einordnen wollen und vor überzogener Erwartungshaltung warnen.

  133. “Isar, wovon redest Du?”

    GER – DEN 1:1

  134. Aber den Lettauern schenken wir so richtig ein.

    Es sei denn, sie haben was dagegen.

  135. @139: da würde ich mich bei Joveljic fast anschließen wollen und bei RZ08 bin ich zuletzt auch leicht skeptischer geworden. Hoffe, das bestätigt sich nicht.
    @136: so ging es mir auch, Spahn popelt? Die Dänen hören uns ab. Die DM kommt zurück? Gegen Lettland haben wir doch schon gespielt und ob wir aktuell noch dabei sind, um Vize-Weltmeister werden können, weiss ich grad net.

  136. ZITAT:
    “Möchte nur anmerken, dass Akman bisher lediglich in der 2. Liga, die bestenfalls das Niveau der 3.deutschen Liga hat, gekickt hat und Blanco lediglich in der U19 zum Einsatz kam. Ich würde diese Transfers eher als perspektivisch einordnen wollen und vor überzogener Erwartungshaltung warnen.”

    Ist klar Jimmy aber an denen waren nur Topklubs dran, weil sie nichts gesehen haben. Ich erwarte sicher nicht zuviel aber ich denke sie werden uns eher positiv überraschen.

  137. ZITAT:
    “Ich hab’ gar net gewusst, dass heut’ Fußball ist.”

    Hab nur gelesen, dass Hinti in der 87. Minute wohl wie ein Rohrspatz geschimpft hat

  138. Was bin ich froh, dass ich ein Optimist bin. Muss ja schauderhaft sein, immer eine mögliche negative Entwicklung zu sehen.

  139. ZITAT:
    “Was bin ich froh, dass ich ein Optimist bin. Muss ja schauderhaft sein, immer eine mögliche negative Entwicklung zu sehen.”

    Ich vermute, dass hat HAL 9000 leicht abgeändert;;-)

  140. Optimisten werden zu 99% enttäuscht. Ein entsetzliches Leben.

  141. ZITAT:
    “Apropos HAL 9000:
    http://www.RadioX.de/live

    thx

  142. ZITAT:
    “Optimisten werden zu 99% enttäuscht. Ein entsetzliches Leben.”

    Bin ganz zufridde. Leeft.

  143. ZITAT:
    “Man sollte auch den AR verstärken, etwas mehr fußfallfachliche Kompetenz bitte.”

    Ich habe so meine Zweifel, ob das a) eine gute, und b) eine sinnvoll realisierbare Idee ist. Jedenfalls wenn man darunter Ex-Spieler (oder Ex-Trainer oder Ex-Funktionäre) versteht.

    Zwei Kontrollüberlegungen dazu:
    – fällt irgendjemandem irgendein Name ein, den man sich wirklich im Aufsichtsrat vorstellen kann und dort wünschen würde?
    – ist das irgendwo bei einem anderen Verein schon mal sinnvoll und erfolgreich umgesetzt worden?

    O.k., bei Werder Bremen war/ist Marco Bode bis jetzt im Kontrollgremium tätig gewesen. So wirklich dolle leuchtend ist das Beispiel des Neu-Zweitligisten nicht gerade. Und nicht zu vergessen erst Klins- und dann Lehmann bei der Hertha, die haben’s natürlich voll gebracht… Ansonsten fällt mir kein Verein ein, der irgendwelche Leute, die früher ihr Geld im Fußball verdient haben, in ihr Kontrollgremium entsendet hat.

    Und was würde man sich denn eigentlich davon versprechen, wenn man dann halt doch irgendeinen Uwe Bein, Alex Meier, Alex Schur oder was weiß ich wen in den AR berufen würde? Sollen die dann irgendeinen vom Vorstand gewünschten Transfer ablehnen, weil die vorgeschlagene Gork zu klein, zu teuer, oder vom falschen Berater ist, was die fußballahnungslosen Bänker halt nicht erkennen können?

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man sollte auch den AR verstärken, etwas mehr fußfallfachliche Kompetenz bitte.”

    Ich habe so meine Zweifel, ob das a) eine gute, und b) eine sinnvoll realisierbare Idee ist. Jedenfalls wenn man darunter Ex-Spieler (oder Ex-Trainer oder Ex-Funktionäre) versteht.”

    Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß waren nacheinander AR-Vorsitzende der FC Ruhmreich Fußball AG.
    Bei BMG sitzen die Herren Bonhof und Meyer im Präsidium.
    Das hat bei beiden Klubs offensichtlich nicht geschadet.
    Klar, es gibt auch Beispiele mit unglücklich ausgewählten oder “gescheiterten” Aufsichtsräten. Aber was ändert das daran, dass im Kontrollgremium einer Profifußball-Kapitalgesellschaft Fußballsachverstand eine sehr nützliche Eigenschaft sein kann?

  145. Hast du den Doppelpass mit Meyer gesehen? Fußballsachverstand stell ich mir anders vor…

  146. Optimismus ?

    Ich hatte als nativer Pessimist bislang nicht selten Glück.
    Läuft was schief, geht immer “hab’s doch gleich gesagt.”

    Das kommt meiner Vorstellung von Lebenskunst recht nahe.

  147. Rasender Falkenmayer

    Wenn Silva weggekauft wird, kannst du nicht nur mit dem jungen Gemüse in eine Eutopasaison gehen. Dann würde ich pessimistisch.

  148. “Paukenschlag: Daichi Kamada vor Abflug – Eintracht-Trainer Glasner plant nicht mit ihm”, so hat SM in der FNP gefolgert. Weiß der jetzt mehr, hat hier mitgelesen oder einfach ein vages Näschen?
    Einen guten Morsche auch…..

  149. “so hat SM in der FNP gefolgert.”

    sascha mehr? *scroll*

  150. @156 SM schreibt wie üblich ab. Dieses Mal von der Sportbild.

  151. Ja, aber nur noch im Fachblatt FNP, hier haben DUR/KIL wohl noch Hoheit ?

  152. oh – kaum ist bobic weg, spricht der sportvorstand wieder mit lokalen berichterstattern. das gefällt.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....87060.html

  153. “Paukenschlag: Daichi Kamada vor Abflug”

    Kommt Inuiiiii zurück?!

  154. Morsche,
    @Karsten, sehe gerade, dass Du den Link zu meiner angedachten Einleitung „Statt KI hier mal die Profis“ vorweggenommen hast.
    Na ja, wenigstens hab ich so keinen CE produziert.

  155. ZITAT:
    “”Paukenschlag: Daichi Kamada vor Abflug – …”

    Wahrscheinlich liest der die Sport-Bild. Was daran allerdings ein Paukenschlag wäre, wüsste ich nun nicht. Das Geschäftsmodell der Eintracht lautet Erwerb, Entwicklung, Verkauf. Dementsprechend sollte wohl kein Spieler als unverkäuflich gelten.

    Zu Silva nochmal. Das wäre natürlich ein gewagtes Abenteuer, die 100 Mio. Verkaufserlös in einen DM zu investieren und die Saison auf MS mit einem Kitaensemble bestreiten zu wollen. Kann ich mir absolut nicht vorstellen. Schließe ich aus.

    Was mich ein bisschen verwundert, ist das angebliche Preisschild von 40 Mio. Nun weiß man nicht, ob es dahingehend Absprachen mit dem Spieler und dessen Entourage gibt. Eine klassische Ausstiegsklausel ist lt. Holzer nicht vorhanden, aber eben auch nur eine klassische. Für den Fall, dass der Preis frei verhandelbar ist, wäre meine Preisschild bei mindestens 60 Mio. und 40 meine unterste Zuschlagsgrenzen – insbesondere, da noch Dritte daran partizipieren.

  156. Rasender Falkenmayer

    Auszuschließen, dass man zu diesem Zeitpunkt der Kaderplanung schon einen Spieler loswerden will, den der Trainer noch nie trainiert hat und das dann auch noch sagt, um den Preis zu verderben.
    Könnte von seinem Berater stammen.

  157. Gude Morsche,
    Sommeranfang, Restaurants und Kneipen wieder offen, Geschäfte dürfen wieder ohne aktuellen Schnelltest betreten werden (ob Amazon jetzt endlich Konkurs anmelden muss) und wenn ich mich dieses Mal beeile, schaffe ich es eventuell zum ersten Mal seit Weihnachten 2019, einen Frisörsalon von innen zu sehen! 🤓 (würde meine 16jährige Tochter entlasten 😇)
    Zeit also, um wieder einmal positiv in die Zukunft zu schauen! Der Sommermerkado wird uns noch die eine oder andere Überraschung bereithalten, wobei das im Moment eher unspektakulär sein wird. Ernsthafte Transferbewegungen werden sicher erst nach der EM beginnen.
    Ich bin von den bisherigen Aktivitäten von EF, sowohl auf dem Spielersektor als auch bei SV und Trainer, angenehm überrascht und schaue mir alles weitere in Ruhe an.
    Hauptsache ab neuer Saison wieder real im Stadion und nicht mehr nur vor der Glotze!!!

  158. ZITAT:
    “oh – kaum ist bobic weg, spricht der sportvorstand wieder mit lokalen berichterstattern. das gefällt.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....87060.html

    Gefällt mir sehr gut was er so äußert. Sogar sehr, sehr gut.

  159. “Gefällt mir sehr gut was er so äußert. Sogar sehr, sehr gut.”

    na, dann sollte jetzt hier aber mal einer über die schmierigen schmierfinken-fragen lästern. damit wir ausgewogen sind. *gins*

  160. Ja, da kann ich sgevolker nur bestätigen, absolut keine linke Bazille.

  161. ZITAT:
    “Auszuschließen, dass man zu diesem Zeitpunkt der Kaderplanung schon einen Spieler loswerden will, den der Trainer noch nie trainiert hat und das dann auch noch sagt, um den Preis zu verderben.
    Könnte von seinem Berater stammen.”

    Anderseits eröffnet ein früher Verkauf auch Handlungsräume. Viele Klubs können in diesem Jahr erst dann Käufe konkretisieren, wenn zuvor Verkaufserlöse geflossen sind. Hat man frühzeitig Cash in der Tasche, kann man Nägel mit Köpfen machen, bevor andere überhaupt nur aktiv werden können – zumal deren Handlungsfähigkeit nicht gesichert ist.

  162. Die angeführte Variabilität spricht aber klar gegen Verkäufe. Die angestrebte Reintegrierung von DdC wird schon viel Energie kosten.

  163. „*gins*“

    Salute.

  164. Beim Danny bin ich da erst mal skeptisch. Die Leihe konnte nicht verlängert werden, ohne dem Vertrag zu verlängern. Verlängert wurde der Vertrag von der Eintracht bis jetzt nich. M1 hat ganz offensichtlich kein Angebot gemacht, das EF nicht ablehnen konnte.
    So sehr ich den Danny als Typ mag, ein fester Bestandteil der ersten 11 von EF wir er mMn nicht mehr.

  165. Das seh ich ähnlich, Schebbe, nur ist Toure defensiv auch nicht besser und Durm in der Vorwärtsbewegung ne “Ente”.

  166. Ich gehe davon aus, dass es Verkäufe bei der Eintracht geben wird. Diese Auffassung resultiert aus der Kontextualisierung verschiedener Aussagen und wirtschaftlicher Parameter.

    So spricht Krösche von punktueller Verstärkung. Gleichzeitig wurde auf der Vorstellungs-PK davon gesprochen, dass die Mannschaft bereits ein hohes Niveau besitzt und es schwierig ist, dieses noch zu verbessern. Das ist es aber selbstredend nicht, wenn hier ausreichende Mittel zur Verfügung stehen. Da diese Mittel nicht im Budget vorhanden sind, ist es naheliegend, jene über Transfererlöse zu generieren.

    Punktuelle Verstärkung auch mit dem Ziel Geschwindigskeitdefizite abzubauen funktioniert nur mittels Spielerzufuhr. Die Aussage Krösches, kein Freund hoher Fluktuationen zu sein, schließt Fluktuation nicht aus – begrenzt diese allenfalls auf das Maß X.

  167. Hab den aktuellen Stand zum Kader 21/22 nicht so vor Augen.
    Würde aber vermuten, dass wir zumindest in der zweiten/dritten Reihe doch einen gewissen Umbruch sehen werden. Auch mit Blick auf die EL erwarte ich mir hier dann etwas mehr Variationsmöglichkeiten

  168. Ich wollte Verkäufe auch nicht ausschließen, lediglich in der Form: Der muss weg!
    Da der ein- oder andere dann doch weg will, ergeben sich auch Gewinne.

  169. “..lediglich in der Form: Der muss weg!..”
    Da würde ich das muss schon durch ein “soll” ersetzen wollen, weil z.B.:
    a) wir schon mehrfach besetzt sind (z.B rechts)
    b) die Einsatzzeiten des Spielers voraussichtlich überschaubar sein dürften
    Wenn man sich weiterentwickeln will (Verein und Spieler) auch ein normaler Vorgang.
    Hausieren gehen wird man damit aber in der breiten Öffentlichkeit wohl eher nicht

  170. Gut, vielleicht noch das “weg” durch “sich verändern” ersetzen,

  171. Rasender Falkenmayer

    4 rechte Läufer homogener Qualität knapp unter dem angestrebten Niveau schreit natürlich geradezu nach Veränderung. Das können sich Spieler und Berater auch ausrechnen. Timmy bleibt eh und Durm wird schwer was gleichwertiges finden.

  172. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Was mich ein bisschen verwundert, ist das angebliche Preisschild von 40 Mio. Nun weiß man nicht, ob es dahingehend Absprachen mit dem Spieler und dessen Entourage gibt. Eine klassische Ausstiegsklausel ist lt. Holzer nicht vorhanden, aber eben auch nur eine klassische. Für den Fall, dass der Preis frei verhandelbar ist, wäre meine Preisschild bei mindestens 60 Mio. und 40 meine unterste Zuschlagsgrenzen – insbesondere, da noch Dritte daran partizipieren.”

    Jimmy, es gibt keine AK und auch keine Absprachen, wie Silvas eigene Beratungsagentur besätigt.

    “mmer wieder kursieren Transfergerüchte um Eintracht Frankfurts Top-Torjäger Andre Silva. Klar ist: Entgegen anderslautender Meldungen ist in dem Vertrag des portugiesischen Nationalspielers bei den Hessen keine Ausstiegsklausel verankert.

    “Es gibt keine Ausstiegsklausel in Andre Silvas Vertrag”, teilte eine Sprecherin der Berater-Agentur Gestifute, die den 25-jährigen Angreifer betreut, auf Nachfrage von Goal und SPOX mit.

    Auch von einem verbalen Agreement, wonach Silva die SGE im Sommer für eine Summe von rund 30 Millionen Euro verlassen könne, ist der Agentur von Star-Berater Jorge Mendes nichts bekannt.”

    https://www.msn.com/de-de/spor.....r-BB1fINCV

  173. Und Zeb, extra für Dich:

    TW: Trapp, Rönnow, Ramaj, Bördner
    RV: Touré, Chadler, Durm, Danny
    RIV Tuta, Ilsanker
    LIV Hinti, N´Dicka
    MIV: Hinti (Hase, Ilsanker)
    LV: Lenz (Chandler)
    DM:Hase (Ilsanker, Rode)
    ZM: Sow, Kohr, Rode, Zalazar, Hrustic
    RM/RA: Blanco (Ache, Akman
    )
    LM/LA: Kostic, Zuber (Lenz, Akman)
    OM: Kamada, Younes, Barkok (Hrustic, Akman)
    MS: Silva, Ache, Paciencia, Joveljic, Akman

  174. Rasender Falkenmayer

    Als Toure kam, hieß es, der sei IV oder RV, variabel. Meine ich zu erinnern.

  175. @CE, vielen lieben Dank.
    Das ist mal eine Grundlage
    Kohr können wir aber doch für 21/22 streichen, oder?
    Und hast nicht Stender d.J. vergessen?
    Gut, bei ihm wird es wahrscheinlich ähnlich aussehen, wie bei anderen Akteuren aus dem NLZ mit Vertrag
    Du siehst Vierkette?

  176. Danke, CE! Dann ordne ich das mal unter belegt ein.

    Bei der zuletzt gezeigten Leistung Silvas sind mir dann 40 Mio eigentlich fast zu wenig.

  177. Da das hier ja immer noch ein Angebot def FR ist, bedauere ich es (wahrscheinlich als einziger), dass die t@glichen Beitr@ge von “Die Mannschaft” nicht mehr hier eingestellt werden.
    Die Beiträge gibt es bei der FR immer noch, sie haben aber mehr Aufmerksamkeit verdient.

  178. Zeb, sorry hatte die Liste angelegt, bevor Kohr wieder verliehen wurde. Der muss natürlich raus und die Jugendspieler ohne Kaderchance habe ich rausgelassen, Bördner auch nur wegen des einen Einsatzes aufgeführt.

  179. „Da das hier ja immer noch ein Angebot def FR ist, bedauere ich es (wahrscheinlich als einziger), dass die t@glichen Beitr@ge von „Die Mannschaft“ nicht mehr hier eingestellt werden.“

    Du hättest ja wenigstens mal einen einstellen können, zumindest das Tagebuch.

    https://www.fr.de/sport/fussba.....85871.html

  180. Wenn ich mir CEs Liste so ansehe, dann möchte ich eigentlich immer noch nach Priorität geordnet DM, RA, IV, MS. Einen bis zwei aus den vorhanden MS würde ich gerne verkaufen oder verleihen.

  181. Ich hatte das Thema Kader Stand jetzt ja auch schon thematisiert (auch hier noch mit Kohr)

    https://maintracht.blog/2021/0.....defensive/
    https://maintracht.blog/2021/0.....-offensiv/

  182. Conte wahrscheinlich zu Tottenham, dann kaufen die den Daichi schon mal nicht. Zu billig.

  183. CE, danke fuer die Auflistung.
    Mich wuerde mal interessieren wie unser Trainer das Werfen von unseren Talenten sieht. AH hat Tuta nur aus der Not gebracht. Ohne den Weggang unseres Kapitanos (Schluchz) haette er es vermutlich nicht in Erste geschafft.
    Wie war das bei Wolfsburg, da kamen ja die Jungen ganz gut zum Zuge. Stellt er nach Training auf, und giebt einigen Spielern ne Chance? Ein Vorteil koennte sein das wir mit Europa und ein/zwei Runden Pokal ja Chancen auf Einsaetze haben, entgegen der letzten Saison, wo doch vermehrt auf eine Stamm 11 gesetzt wurde aber auch keine wirklichen Alternativen angeklopft hatten. Bin gespannt wie die Jungen im Mannschaftgefuege integriert werden.
    Ich freue mich jedenfalls auf die neue Saison, fuer die oberen 6 bis 7 sollte es hoffentlich reichen. Gladbach wuensche ich das Bundesliga Niemandsland, und zwar von Anfang an.

  184. Lt. Gazzetta dello Sport ist man an Raspadori.

  185. Und Gladbach kann ruhig Vize werden, solange wir vor denen einlaufen.

  186. Rasender Falkenmayer

    @CE 181

    25 Feldspieler insgesamt, ohne Kohr. Davon 4 RV und 5 MS.
    Ein wenig Kommen und Gehen wird es brauchen. Kadergöße kann bleiben.

  187. Rasender Falkenmayer

    Erwarte, dass Alkman verliehen wird.

  188. ZITAT:
    “Lt. Gazzetta dello Sport ist man an Raspadori.”

    Dito wohl die Bauern und Brause
    Disclaimer: Dies sind Gerüchte und stellen keine Anlageberatung oder -empfehlung dar

  189. ZITAT:
    ” Dito wohl die Bauern und Brause
    Disclaimer: Dies sind Gerüchte und stellen keine Anlageberatung oder -empfehlung dar”

    Und Milan, Inter, Marseille wohl auch. Konstatiere, dann sind wir wohl die beste Adresse für den Jungen.

  190. @Jimmy, wenn er so wummst, wie Du, kann er dort gerne sein wirtschaftliches Glück finden ;-)

  191. ZITAT:
    “@Jimmy, wenn er so wummst, wie Du, kann er dort gerne sein wirtschaftliches Glück finden ;-)”

    Sowohl für’n Rasi als auch für mich kommen die Bigplayer zu früh. Beides junge Talente, die sich erst entwickeln müssen ;)

  192. @203: oki. Dann zunächst TG2 bei AM14FG
    Und wo wir gerade noch virtuell am Stiefel sind, vielleicht gesellt der sich ja zu Euch:
    https://www.transfermarkt.de/a.....ler/199258
    Der hat mir mal bei einem Test sehr gut gefallen und wurde auch irgendwann mal gerüchtet.
    Beim SSC scheint er keine große Rolle zu spielen und die 15 Mille halte ich für ein Gerücht.
    Haben dort ja schon mal ein Schnäppchen gemacht.
    Hab ihn nicht mehr so verfolgt, vielleicht weiß @Schusch mehr.

  193. Rasender Falkenmayer

    Das sind Namen für den Fall, dass wir Silva verlieren. Dann denkbar.Für ein Gerücht dürfte es reichen, wenn sich Manga ein Video von einem bestellt.

  194. Wenn ich mal Tullio Tinti zitieren darf:

    “Anstatt den großen Sprung zu wagen, mit dem Risiko eine marginale Rolle zu spielen, sollte Giacomo lieber eine weitere Saison als Protagonist in Sassuolo spielen.”

    Spricht also alles für die Eintracht, bis auf den Preis.

  195. Rasender Falkenmayer

    Raspadori zu klein, sehe ich gerade.

  196. ZITAT:
    “Raspadori zu klein, sehe ich gerade.”

    Wächst noch

  197. zum Kopfballungeheuer?

  198. Finde Raspadori geradewegs ideal, halbhohe Flanken in den Strafraum kann der quasi optimal verarbeiten.

  199. Vor allem auch die Kostic-Spezialität, eher flach auf den langen Pfosten.

  200. @ concordia-eagle
    “…Ein weiterer RM/RA neben Blanco wäre fein, wird es aber eher nicht geben, da wir wahrscheinlich Blanco den Wechsel zu uns genau mit dieser Zusage schmackhaft gemacht haben…

    Vielleicht verstehe ich Dich falsch, deshalb muss ich hier mal nachfragen.
    Der Junge ist vor gut 3 Monaten 17 geworden, hat wohl noch nie in einer Profimannschaft gespielt und soll jetzt unser gesetzter Rechtsaußen sein?
    Mit einer Quasi-„Zusage“?
    Kann ich mir nicht vorstellen, denke auch nicht dass unsere Verantwortlichen so handeln und wäre aus meiner Sicht auch schlicht Wahnsinn. Klar skizziert man ihm den Einsatz in der Liga/EL und hofft auch darauf. Und er/Berater sehen sicher eine höhere Wahrscheinlichkeit dafür als bei Barca. Aber eine Zusage man hole keinen weiteren RA – kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen, sorry.

    Ich sehe die Verpflichtung auch positiv, absolut. Nur die Erwartungshaltung scheint mir zuweilen etwas groß.

  201. Re: Silva

    Silva hat keine AK, so viel steht fest.
    Von einer Absprache, dass er für 30 Mio gehen kann, weiß seine Agentur auch nichts. D’Accord.
    Was aber noch von niemandem dementiert wurde, ist die Geschichte, dass alles was über 30 Mio liegt an die Berateragentur geht.
    Die Story wurde vor ein paar Wochen mal verbreitet und ergibt in meinen Augen Sinn.
    Silva wurde gg Rebic getauscht, weshalb keine nennenswerte Ablöse geflossen ist, an der eine Berateragentur hätte partizipieren können.Jetzt reden wir hier von Jorge Mendes einem der gewieftesten Berater der Welt. Angeblich wurde daher eine Klausel vereinbart, die besagt, dass alles was bei einer zukünftigen Ablöse über der Summe 30 Mio liegt, als nachträgliche Provision an Gestifute geht.
    In diesem Zusammenhang würde auch die von Rangnick geleakte Summe Sinn machen, die in der Bild-Zeitung dann fälschlicherweise als Ausstiegsklausel bezeichnet wurde.

    Wenn ich mir die Sache so anschaue, erkenne ich da auch einen klassischen Bobic-Deal.
    Bei Rebic wären 50% der Ablöse an Florenz geflossen, was man offenbar unbedingt vermeiden wollte.
    In dem Sinne hätte man also Rebic für 60 Mio verkaufen müssen um die geiche Summe einzunehmen, was zu diesem Zeitpunkt schon völlig unrealistisch gewesen wäre. Man hat also Rebic gg Silva getauscht und Florenz kuckt in die Röhre. Um das durchzuziehen müssen halt der Ac Milan mitspielen, so wie Rebic, Silva und deren Berater. Viele Begehrlichkeiten die da bedient werden müssen und nicht wenige haben sich damals auch hier schon gefragt: wo ist der Haken ?

    Dass ebenjener in der besagten Transferbeteiligung für Gestifute liegt, halte ich, ohne es zu wissen, für realistisch. Und wenn man ehrlich ist, hat Bobic damit sogar einen guten Deal gemacht, denn er hat damit aus den 50% Transferverlust bei Rebic noch 30 Mio Einnahmen für seinen Nachfolger gemacht. Kein schlechtes Geschäft wie ich finde, auch wenn ich Silvas Wert heutzutage eher so bei 40-50 Millionen sehe.

    Ob die Geschichte so stimmt, weiß ich natürlich nicht. Sie würde aber zumindest bedeuten, dass Rangnick bei der Bild-Zeitung nicht einfach irgendwelche erfundenen Lügengeschichten platziert hat, sondern aus gekränktem Stolz tatsächliche Indiskretionen lanciert hat. Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen.
    Desweiteren passt so ein Konstrukt einfach zum kreativen Umgang der Bobic-Administration mit komplizierten Vertragskonstellationen und fnanziellen Handicaps der Eintracht. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was am Ende bei raus kommt wenn Silva uns verlässt.

  202. Hat ich gar net mehr so auf dem Schirm, dass der Kröschi ja hier auch als Spieler schon die Atmo aufgesaugt und legendärisch gegen den Seppel und unser aller Idol Caiiiiio gekickt hat.
    Die hiesigen Feinkostler erinnern sich sicher noch:
    https://youtu.be/Oq0X5McVQew
    Strategisch vorausschauend hat er auf das Rückspiel wohl verzichtet.
    Deswegen und auch aus Gründen hierzu keine Bilder

  203. Rasender Falkenmayer

    Schhwer zu glauben, dass wir null davon hätten, zu helfen, den Preis hoch zu treiben. Eine überproportionale Beteiligung des Beraters an einem Erlös über X scheint plausibler. Auf der stillen Post Rangnik an Bild wird dann “der kriegt alles”.

  204. ZITAT:
    “Schhwer zu glauben, dass wir null davon hätten, zu helfen, den Preis hoch zu treiben. Eine überproportionale Beteiligung des Beraters an einem Erlös über X scheint plausibler. Auf der stillen Post Rangnik an Bild wird dann “der kriegt alles”.”

    Kann gut sein, dass es da noch die ein oder andere Schattierung gibt (bspw. 50% von alles über 30).
    Jedenfalls hatte es Gestifute sehr eilig, eine AK über 30 Mio zu dementieren. Was ja auch nicht unbedint ein gewöhnlicher Vorgang ist, dass die Berater AK’s dementieren, das macht doch normalerweise der Verein.

  205. Machen wir halt einen Sharedeal mit der Stadtkämmererei
    Dann kickt er zukünftig bei der BF
    https://bsv-frankfurt.de/image.....n-AH35.pdf
    Und wir kriegen den Wald zurück

  206. Rasender Falkenmayer

    Die Optionen auf rechts zu Blanco sind derzeit Barkok und Daichi als offensive und Danny als defensivere Variante. VoM Ansatz gleicht Barkok am ehesten Kostic.

    Hm.

  207. Aha, 2011 im Rückspiel “verletzt”
    Angenehmes Interview:
    https://tv.eintracht.de/

  208. Ich meine mich zu erinnern, dass die Ablöse für die Beraterprovision keine Rolle spielt. Ich glaube gelesen zu haben, dass die Beraterprovision 20% des Gehalts beträgt. Jedenfalls in der Regel.

  209. Unsere Eishockeijungs.. ganz großes Kino.
    Verlängerung erkämpft.

  210. Noebels, sensationell :)
    Das ist so toll.
    Ick freu mir :)

  211. War das spannend. Geiles Spiel

  212. Yeah, was e` Drama, mit Overtime und Shootout – grosses Eishockei!
    Halbfinale, ganz stark!

  213. Ich meine letztens gelesen zu haben, dass der Berater bei Verkauf 25 % der Ablösesumme erhalten soll. Weiß aber nicht mehr wo.

  214. “Viele Begehrlichkeiten die da bedient werden müssen und nicht wenige haben sich damals auch hier schon gefragt: wo ist der Haken ? “

    Sitmmt. Z.B. hier: https://www.blog-g.de/huetter-.....nt-1098441

  215. ja Hammer der letzte Penalty der Söderholm hat die Mannschaft noch besser gemacht in seiner Amtszeit.

  216. Erstaunliche Entwicklung beim Deutschen Eishockey, Hut ab.

  217. ZITAT:
    “….der Söderholm hat die Mannschaft noch besser gemacht in seiner Amtszeit.”
    Unsinn
    https://youtu.be/97hS_otZRzw
    Unerreicht

  218. Back to Eintracht – bei aller Mercatospannung – am Meisten würds mich schon freuen wenn Silvi noch eine Saison bei uns dranhängen würde, der ist jetzt erst so richtig bundesligaerprobt- und gewöhnt, neue Stürmer – und oft gerade die schon etwas arrivierteren – sind doch zunächst erst mal nur Wundertüten und die Gefahr dass sie nicht so wie gewünscht und erwartet performen ist nicht unerheblich, gerade wenn sie noch keine Bundesligaerfahrung haben, da gibt es ja genug Beispiele.

  219. Traurige Entwicklung beim KFC Uerdingen. Quasi ein Kollateralschaden von Corona.
    https://www.waz.de/sport/fussb.....44837.html

    Meine Kinder haben den Grotifanten geliebt, weil ein Teil der buckeligen Verwandschaft zum einmaligen Besuch die Mini-Ausgabe mitbrachte (als Dank für bed&breakfast).
    P.S.: Wem langweilig ist: https://de.wikipedia.org/wiki/.....80%931995)

  220. Der (so von mir getaufte “Hamlet” aka) TheLord Nicklas Bendtner beendet seine Fußball-Karriere.
    https://sport.sky.de/fussball/.....1622739985
    Wobei: Der letzte Satz klingt fast wie eine Drohung.

  221. @230 Ich bin da zwiegespalten , tendiere aber immer mehr für einen Verkauf von Silva bei den kolportierten 35 Mio. Zumindest dann, wenn der Deal früh über die Bühne geht. Ich glaube im Moment sind die Spielerpreise noch relativ günstig , abgesehen von den echten Stars . Ein viel besserer Zeitpunkt als jetzt zu investieren wird es in der Zukunft kaum geben. Da könnte man mit knapp 50 Mio. den RAV, Blanco sehe Ich da noch nicht, einen IV, einen 8er und einen weiteren Offensivakteur von gehobener Qualität locker bekommen. Auf der 6 würde Ich übrigens gerne Sow sehen, da hat Er für mich seine Qualitäten, als 8er ist er mir einfach zu kohrig in den Abschlüssen.

  222. Bin der festen Meinung, dass uns Silva verlässt. Kamada möchte ja scheinbar auch nicht verlängern, weshalb ich auch von einem Abgang ausgehe. Wenn man dafür einen Rashica als Rechtsaussen (das hat wr die meiste Zeit in seiner Karriere gespielt), einen Majer als Kamada Ersatz und vorne einen schnellen Stürmer (z.B. der gerüchtete Muani) holen kann,wäre man schneller und flexibler für mehrere System aufgestellt. Könnte ich gut mit leben. Bei Kostic bin ich mir sehr sicher, dass er uns nicht verlassen wird.

  223. Unterhaltsam ist auch dieser Artikel über das Uerdingen-Maskottchen. Liebevoll vom Träger-Fan selbst kreiert. Der verteidigt sein Kostüm selbstverständlich, wie in diesem Artikel beschrieben:

    https://rp-online.de/nrw/staed.....d-19904211

    Sehr schön auch dieses Zitat aus dem Artikel.

    “Der Grotifant, und mit ihm Andreas Bosheck, war schon vorher ein verlässlicher Schlagzeilenlieferant: Kult ist etwa die Geschichte, dass der Grotifant einst beim Spiel gegen den 1. FC Köln den Linienrichter aus Protest gegen eine Entscheidung in den Allerwertesten getreten haben soll.”

    Einsatz zeigen sie ja.

  224. Hab beim durchscrollen nichts gesehen, daher sorry falls CE

    https://www.dailymail.co.uk/sp.....-move.html

  225. ZITAT:
    “Lt. Gazzetta dello Sport ist man an Raspadori.”

    @Jimmy, hab ihn eben eher zufällig gescoutet.
    Hast mich überzeugt, her mit dem Bub

  226. ZITAT:
    “Ich meine letztens gelesen zu haben, dass der Berater bei Verkauf 25 % der Ablösesumme erhalten soll. Weiß aber nicht mehr wo.”

    Das meine ich auch zu erinnern.

  227. Hallo Aston

    ZITAT:
    “Bin der festen Meinung, dass uns Silva verlässt. Kamada möchte ja scheinbar auch nicht verlängern, weshalb ich auch von einem Abgang ausgehe. Wenn man dafür einen Rashica als Rechtsaussen (das hat wr die meiste Zeit in seiner Karriere gespielt), einen Majer als Kamada Ersatz und vorne einen schnellen Stürmer (z.B. der gerüchtete Muani) holen kann,wäre man schneller und flexibler für mehrere System aufgestellt. Könnte ich gut mit leben. Bei Kostic bin ich mir sehr sicher, dass er uns nicht verlassen wird.”

  228. Uli, ich bin heute nur am Handy. Da ist mir das Suchen zu schwierig, vom verlinken ganz zu schweigen. Aber es gab 2012 eine Änderung und für 2022 ist eine weitere in Planung. Ich bin mir immer noch sicher, dass zumindest bis 2011 nach Gehalt provisioniert wurde.

    Wobei natürlich generell frei verhandelt werden konnte.

    Aber an die Ablöse als maßgeblichen Faktor kann ich mich nicht erinnern.

  229. Und so passen die Zahlen auch zusammen. Die Eintracht möchte 40 Mill erlösen um 30 davon zu behalten.

  230. Hab grad nach dem Duschen so`n verwaschenes t-shirt angezogen, kann man kaum noch lesen: jay-jay-okocha und irgendwer – supereagles.
    Und dann hoffe ich doch, dass Kamada noch ein Weilchen bleibt.

  231. Ich bin mehr und mehr geneigt zu glauben, dass man Kamada keine Steine in den Weg legen wird, insofern die Ablöse stimmt. Krösches Aussage, unsere Schwäche in der Schnelligkeit identifiziert zu haben, passt wie die Faust auf’s Auge hinsichtlich Glasners Spielphilosophie in Wolfsburg. Die Radkappen kamen entweder mit schnellen Flachpassspiel, wozu man sehr passsichere Spieler benötigt, oder mit Vertikalpässen in den Rücken der Abwehr, was wiederum schnelle Spieler braucht. Ideal wären dafür zwei schnelle und passsichere Spieler auf OM und MS (hängend), sowie einen kopfballstarken Spieler auf der zweiten MS-Position. Keine optimalen Vorraussetzungen für’n Daichi.

  232. “Aber an die Ablöse als maßgeblichen Faktor kann ich mich nicht erinnern.”

    Die Art der Provision scheint davon abhängig, ob sie für den aufnehmenden oder abgebenden Verein berechnet wird.

    https://eea-rechtsanwalt-nuern.....1-deckeln/

  233. Schaut Euch Niklas Dorsch an. Er wäre für mich die Idealbesetzung auf der 6 neben Sow. Wollte Ihn damals schon unbedingt, als er noch in Heidenheim gespielt hat.

  234. -n+m

    Heute auf der Speisekarte: Tagliatelle mit Salsiccia und Spargel. Mein Gott, lecker – so lässt’s sich leben. Jetzt noch ein schöner Brlo als Betthupferl. Fein. :)

  235. “… dass man Kamada keine Steine in den Weg legen wird, insofern die Ablöse stimmt.”

    Ich gehe davon aus, dass man keinem wechselwilligen Spieler Steine in den Weg legen würde , falls die Ablöse stimmen sollte.
    Im Mittelfeld braucht’s eher handlungsschnelle Spieler, die einen gescheiten Pass spielen können, ihre Grundschnelligkeit ist nicht ganz so wichtig.

  236. Bielefeld kann die KO für Doan nicht bedienen, das wäre auch ein Spieler für uns.

  237. Habe jetzt nur ne Viertelstunde gesehen, dieser Nmecha gefällt mir weiterhin ganz gut.
    Dummerweise bei den Radkappen unter Glasner net viel gerissen

  238. ZITAT:
    ” Ich gehe davon aus, dass man keinem wechselwilligen Spieler Steine in den Weg legen würde , falls die Ablöse stimmen sollte.
    Im Mittelfeld braucht’s eher handlungsschnelle Spieler, die einen gescheiten Pass spielen können, ihre Grundschnelligkeit ist nicht ganz so wichtig.”

    Keine Steine in den Weg legen, bezieht sich eher auf den Gedanken, eventuell Daichi identifiziert zu haben, also optimaler Kandidat für die Kapitalbeschaffung.

    Handlungsschnelle Spieler brauchst du eh und immer. Ohne grundschnelle Spieler musst du auch keine langen Bälle in den Rücken der Abwehr spielen. Meine Meinung.

  239. ZITAT:

    Im Mittelfeld braucht’s eher handlungsschnelle Spieler, die einen gescheiten Pass spielen können, ihre Grundschnelligkeit ist nicht ganz so wichtig.”

    Haben wir doch: Daichi! Und ganz so langsam ist er auch nicht. Und im 1 gegen 1 oder auch 2 oder 3 ist er halt auch gut. Und Super-Pässe spielt er überall hin, ob hinter die Kette oder sonstwo hin. Außerdem ist er auch noch torgefährlich. Lasst uns also Mitspieler kaufen, die damit was anfangen können! Ich verstehe die Grundstimmung hier nicht so ganz, Kamada sofort gehen lassen zu wollen, sobald nur einigermaßen Kohle reinkommt. So ein Juwel, der ja auch schon scored, will ich unbedingt halten.

  240. “Handlungsschnelle Spieler brauchst du eh und immer.”

    Haben wir aber nicht, außer Kamada und Hasebe, oder wen würdest Du als handlungsschnell bezeichnen. Younes ist doch auch eher nur ein schneller Dribbler, der häufiger den Überblick verliert.

  241. “Haben wir doch: Daichi!”

    Meinte ich doch, Jimmy will ihn loswerden. Ich bin Kamada-Fanboy.

  242. Tzavellas trifft zum 1:1
    Wie heißt es hier immer so schön: Fortgejaacht!

  243. Mir persönlich ist ja egal, wer für die Eintracht spielt, die Hauptsache ist, wir gewinnen. Ich schaue mir eher an, wie der Trainer spielen lässt und welche Spielertypen dazu passen. Daichis Passquote ist mittelmäßig bis gut (lt. einschlägigen Portalen ca 78 %,) mit seinem Topspeed verliert er beispielsweise auf Sancho ca. einen Meter auf 30.

    Ich jedenfalls will gar keinen verkaufen. Habe alle gerne. Aber der Trainer vielleicht.

  244. Eintracht Frankfurt hat viele Spieler, die hier zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis verpflichtet wurden. Aber nur drei absolute Ausnahmespieler: Silva, Kamada und Hasebe. Mit Abstrichen noch Kostic. Alle anderen verrichten hier mehr oder weniger gut ihre Arbeit. Und natürlich gibt es viele Gründe, sich zu freuen, dass die hier kicken. Da sind gute Typen dabei wie Hinti und durchaus entwicklungsfähige Kicker. Allerdings sind die meisten von ihren Fähigkeiten komplett austauschbar. Silva, Kamada und Hase nicht. Filip mit Abstrichen für uns sicher auch nicht. Und auch wenn ich das durchaus goutiere, wenn Seppl im Mittelfeld einen abgrätscht, um Spieler wie Silva, Kamada und Hasebe zu sehen, gehe ich ins Stadion. Wenn man denn da irgendwann wieder hin darf…

  245. Der Trainer muss aber lernen, wie EINTACHT FRANKFURT spielt,
    rennen konnt er die Wölfe hetzen.

  246. Seit langem das beste Spiel einer deutschen U 21. Gratulation.

  247. @250
    +1

    Doan! Sofort verpflichten!

  248. @ 258 schnix

    Hasebe “war” ein Ausnahmespieler. Je länger die Saison lief, je mehr hatte er abgebaut. Für konstant hohes Niveau reicht es schon etwas länger nicht mehr.

  249. Westend-Adler, das stimmt, allerdings blitzt das zumindest immer noch auf, und mir ging es ja um die grundsätzliche Spielanlage. Da ist Hase immer noch außergewöhnlich. Um dieses „Außergewöhnlich“ ging’s mir ja. Das Hase über seinen Zenit hinaus ist, geschenkt.

  250. Hase braucht seine Pausen. Dorsch wäre der ideale Mann für uns und Hasebe könnte in dem englischen Wochen 1 Spiel übernehmen.

  251. ZITAT:
    “Hase braucht seine Pausen. Dorsch wäre der ideale Mann für uns und Hasebe könnte in dem englischen Wochen 1 Spiel übernehmen.”

    Ich gebe mein Okay. Passt auch zum Glasner ;)

  252. Apropos, auf Fish’n Chips hätte ich mal wieder Bock, am besten mit Kabeljau.

  253. Kopfballspiel sollte er noch verbessern, vielleicht, aber was weiß ich schon.

  254. Für mich könnten Dorsch und Sow sich von Ihren Fähigkeiten her super ergänzen, und Sie könnten das werden, was Arnold und Schlager bei den Wölfen waren.

  255. @schnix, zu Kamada
    Da mein fast fertiger Text ist mangels Saft weg ist, leicht kürzer und möglicherweise etwas unscharf
    a) Fottjaaache will hier in hier doch wohl keiner. Nach meiner Wahrnehmung geht das eher von ihm oder seiner Beraterschaft aus. War schon ein Rumggeeire bei der Vertragsverlängerung und auch jetzt mit den Avancen an die PL. Da war Glasner noch weit weg.
    b) Zum Spieler selbst, schrub es schon, für mich ein ganz feiner Kicker mit individueller Klasse und ab und an genialen Momenten. Pass-Spiel, Spielverständnis und spielprägendes Element sehe ich bei ihm aber als höchstens durchschnittlich an. Da meine ich, in der kurzen Zeit heut beim defensiven Dorsch mehr Qualität gesehen zu haben. Und Abschluss-Stärke ist trotz seiner Tore auch nicht unbedingt seine Kernkompetenz. Da hat er auch zu viele klare Dinger liegen lassen. Herausforderung 1 für ihn
    c) “Hängende Schultern” werden ja nicht nur kritisiert. Steh da ja nicht auf dem Platz, würde aber vermuten, dass es seine Mitspieler ab und an ähnlich sehen. Hatte auch auch so den ein oder anderen Mitspieler, die bei überragenden Anlagen durch ihr oftmals lethargisches Spiel in meinen Augen weit unter ihren Möglichkeiten geblieben sind. Und einen davon hab ich noch mit über 50 bei den AH ab und an rund gemacht ;-) Rückblickend muss ich halt sagen, yo, manchmal ist es halt so, kann man nix machen. Und daran müsste Kamada in meinen Augen auf dem Level am meisten arbeiten, um in die von Dir genannte Kategorie aufgenommen werden zu können. Ob hier oder anderswo. Herausforderung 2 für ihn.

  256. Super, damit nimmt die Mannschaft für kommendes Jahr Gestalt an:

    ————– Trapp
    Durm – Tuta – Hinti — N’Dicka
    ———–Sow — Dorsch
    XXX ——- Majer ——– Kostic
    —————-Silva

  257. @270

    Ich würde Lenz nicht unterschätzen. Durm passt glaube ich auch net so zum Glasner Fußball. Der will Aussenverteidiger mit gewissem Tempo und Vorwärtsdrang.
    Meine 4er Kette wäre DdC-Hinti-N’dicka,Lenz.

  258. Kann man machen.

  259. Morsche,
    Adjin hier gern mehr davon
    https://youtu.be/16OCG4-UNFU
    Chancenlos, wohl auch von hier.

  260. Trapper
    Danny tuta hinti Lenz
    Prinz hase b
    Wolfi Mijat kostic
    Gonzo

    Wissta bscheid

    Platz 14 for ever

  261. ZITAT:
    “Schöne Schwalbe.”

    Foul ist, wenn der Schiedsrichter pfeift
    #schwalbeflugschulefrankfurterschule

  262. Hrustic 30m Freistoß für Australien und die 10 aufm rücke…

    Guter Mann

    https://youtu.be/hVawLC47lxE

  263. @279: ye. Und
    der Keeper erinnert ein wenig an croeagle.
    Auch a bissi spät unnerwegs :-)

  264. plus p und danach +/- Absatz
    Blöder HAL

  265. der Dorsch ist mir gestern Abend ja auch aufgefallen, aber wenn mir schon so ein Spieler auffällt, dann haben die Experten den ja schon seit Jahren auf dem Schirm, hoffe also, dass Krösche (Kröschi, Krösus, ne wie nennt der CE den?) das schon im stillen festgemacht hat, bzw. der Manga, dass unter dieser Bildseite Transfermarkt Lyon, Hertha und Wolfsburg als Gerüchte für Dorsch aufgeführt sind, spricht ja eher für die Verschwiegenheit bei unserer Eintracht, hoffe ich

  266. Zum Dorsch befrage man eingehend den Horst Hrubesch. Der ist der Experte.

  267. Schönes Tor vom Hrustic, aber ein durchschnittlicher TW fängt den mit de Kapp.
    Auf dem Ball lag Schnee:-)

  268. das Video wurde vor Jahren ja schon mal verlinkt, aber gerade vor dem Hintergrund des enttäuschenden Verlustes des 7Punkte Vorsprunges sind die Ausführungen von Tuchel (noch aus seiner Mainzer Zeit, als auch ich ihn eher unter “jetzt tuchel hier nicht so rum” abtat, wenn er wie Rumpelstielzchen auf der Trainerbank sich aufregte) zum Ausbrechen aus ‘Routinen und dem Einhalten bestimmter Regeln des Miteinanders hörenswert.
    https://www.youtube.com/watch?.....t8UOkC8nVc

  269. Jetzt habe ich den Spieler Dorsch mal nachgelesen und bin begeistert. Den müssen wir haben. Ein neuer Hase.

  270. Am Dorsch ist doch schon die Hertha dran. Da haben wir keine Chance…

  271. ZITAT:
    “Am Dorsch ist doch schon die Hertha dran. Da haben wir keine Chance…”

    Warum nicht? Ich sehe uns in vielen Punkten vor der Hertha. Eigentlich in fast allen.
    Und ob die weiter so mit dem Geld um sich schmeißen können muss man abwarten.
    Wäre ich ein junger Spieler, würde ich lieber in einen stabilen Verein gehen, der international spielt und der in letzter Zeit ein paar Spieler richitg gut entwickelt hat. Was ich da bei der Hertha soll wüßte ich nicht?

  272. ZITAT:
    “das Video wurde vor Jahren ja schon mal verlinkt, ….
    https://www.youtube.com/watch?.....t8UOkC8nVc

    Nur kurz dazu. Für mein Dafürhalten spricht Tuchel zwei sehr interessante Punkte an. Der eine ist das Generieren von Wettbewerbsvorteilen, was auf allen Ebenen äußerst akribische analytische Arbeit des Trainerteams erfordert. Ein anderer Punkt ist seine Aussage zum Ingamecoaching mit dem Hinweis auf ein Playersgame anstatt eines Coachinggames im Profibereich. Folgt man seiner Ansicht, was ich im Großen und Ganzen geneigt bin zu tun, ist die hier sehr oft geäußerte Kritik dahingehend an Hütter, wenn überhaupt, nur in geringem Umfang haltbar.

  273. Dorsch?
    Das ist doch der Rädelsführer der A-Jugend die uns in München vorgeführt hat..
    Nicht vermittelbar!
    ;-)

  274. Die Scouts unter euch werden es natürlich wissen, um die Persönlichkeit eines Spielers zu verstehen, sind am wertvollsten die Spiele, in denen die Mannschaft des beobachten Spielers in Rückstand gerät.

  275. beobachteten. Soviel zur Akribie.

  276. ZITAT:
    “…Warum nicht? Ich sehe uns in vielen Punkten vor der Hertha. …”

    War ja auch eher als Scherz gemeint, da die jetzt viel Geld und den Fredi haben. Das wir den geileren Verein haben, ist eh klar…

  277. Zweitligaspieler hatten wir schon eine Weile keinen mehr. Jetzt eventuell zwei für zentrale Positionen. Schön variabel bleiben.

  278. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…Warum nicht? Ich sehe uns in vielen Punkten vor der Hertha. …”

    War ja auch eher als Scherz gemeint, da die jetzt viel Geld und den Fredi haben. Das wir den geileren Verein haben, ist eh klar…”

    Hätte mich auch gewundert ;-)

  279. ZITAT:

    Echte Siegertypen..”

    Autoverkäufer unter sich -> Gebrauchtwagenhändler!

  280. @Jimmy
    Ich finde schon, dass die Ausführungen von Tuchel auch eine deutliche Kritik an Hütter rechtfertigen.
    Players Game bedeutet für den Trainer, sich dienend zurückzunehmen, genau das Gegenteil hat Hütter indes gemacht, er hat sich ganz in den Vordergrund gestellt.
    Dass daneben die Gerüchte aufkamen, dass da in disziplinloser Weise auf Mannschaftsseite durch Europa gejettet wurde, lässt mich auch vermuten, dass der gute Spirit nicht (mehr) gepflegt wurde, sondern sich Grüppchen und ICh AGs ganz nach der Haltung von Hütter gebildet haben, aber gut das sind Gerüchte und Milch von gestern.
    Grundsätzlich finde ich das in dem Video von Tuchel vertretene immer wieder bedenkenswert, auch das Zitat von Michael Jordan, erst durch viele Misserfolge so erfolgreich geworden zu sein

  281. Siesta im Blog.

  282. ZITAT:
    “ZITAT:
    “da gehört er hin
    https://pbs.twimg.com/media/E3.....name=large

    Echte Siegertypen..”

    Neuwagenverkäufer. Passt.

  283. Die vier Spiele der EURO 2020 in München können vor Zuschauern ausgetragen werden. Dies gab die Bayerische Staatsregierung am Freitag bekannt.

    Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/806516/a.....zuschauern
    Gibt mir Hoffnung auf die kommende Saison. Ich will endlich wieder in mein Waldstadion.

  284. ZITAT:
    “da gehört er hin
    https://pbs.twimg.com/media/E3.....name=large

    Glueckwunsch zur Namensfindung. Wenn Lieferheld als Inspiration dient, kann es ja nur nach oben gehen.

  285. Bobic sucht verzweifelt den Fluchtweg wenn man seinem Gesicht trauen kann.

  286. Den Dorsch hatten wir im (halb)Jahresabstand jetzt schon mehrmals ausführlich in der Diskussion, ohne dass Herr Bobic reagierte. An den scheint Ben Manga nicht ranzukommen. Wenn er jetzt Chefsache für die Neureichen draus macht,….

  287. ZITAT:
    “Ich will endlich wieder in mein Waldstadion.”

    DEIN Waldstadion? Ich denke ja, es ist MEIN Waldstadion!
    Aber wahrscheinlich ist’s dem CE sein Waldstadion. Der hat bestimmt die ältesten Rechte… ;-)

  288. Mein Waldstadion wie mein Verein oder auch meine Heimat. Geteilt.

  289. Das war mir schon klar, Rasender. Aus Langeweile wollte ich’s aber missverstehen.

  290. Ich kenn mich bei ja Autos net so aus und die HP gibt auch net soviel her
    Ist Autohero = Auto1?

  291. „Der beste Jahrgang, vorbehaltlich möglicher Entwicklungen junger Kickern, scheint derzeit jener der U16 zu sein, den bis vor kurzem Broich und Polenz anleiteten. Vier Spieler dieser Truppe werden einen Jahrgang überspringen und direkt bei Meier und Skela einsteigen, um gegen ältere Jungs mehr gefordert zu werden.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....88583.html

  292. „Ist Autohero = Auto1?“

    Ja, wir kaufendeinauto.de. Gehört auch dazu. War gerade auf Wiki.

  293. ZITAT:
    “Was ist letzte Preis?”

    Murmel, übernehmen Sie!

  294. “Aber wahrscheinlich ist’s dem CE sein Waldstadion. Der hat bestimmt die ältesten Rechte… ;-)”

    Moment. Zweifel! Ich war 1964 das erste Mal im Waldstadion. Und danach ein gutes Vierteljahrhundert lang regelmäßig. Da war der C-E noch gar net gebor’n.

  295. ZITAT:
    “Bobic sucht verzweifelt den Fluchtweg wenn man seinem Gesicht trauen kann.”

    “Dann doch lieber die Fraa Rauscher” denkt der sich.

  296. @314: Vielen Dank o.fan.
    Flyeralarm gehört dann wohl nicht dazu.
    Verfolge die Buden ja nicht so, erinnert mich ab und an an den tollen neuen Markt
    Gut, dann wäre das dann mit dem Annern insgesamt auch ein rundes Bild

  297. ZITAT:
    “”Aber wahrscheinlich ist’s dem CE sein Waldstadion. Der hat bestimmt die ältesten Rechte

    “…Da war der C-E noch gar net gebor’n.”

    Falsch. CMacL aka HAL 9000 aka CE – Es kann nur einen geben

  298. ZITAT:
    “„Der beste Jahrgang, vorbehaltlich möglicher Entwicklungen junger Kickern, scheint derzeit jener der U16 zu sein, den bis vor kurzem Broich und Polenz anleiteten. Vier Spieler dieser Truppe werden einen Jahrgang überspringen und direkt bei Meier und Skela einsteigen, um gegen ältere Jungs mehr gefordert zu werden.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....88583.html

    Die Praxis des “Überspringens” von Jahrgängen von als besonders talentiert geltenden Jugendlichen ist sehr umstritten. Psychologisch, unter sozialen Aspekten sowie ausbildungstechnisch / fußballerisch kann das mit erheblichen Nachteilen verbunden sein.
    Es gibt NLZ-Leiter, die statt des individuellen Hochziehenes einzelner Jugendlicher jüngere Jahrgänge dann lieber von Zeit zu Zeit ein Trainings- oder Testspiel gegen einen älteren Jahrgang spielen lassen.

  299. Finde das mit Überspringen jetzt nicht so dramatisch.
    Da rücken ja nicht 6-jährige zu den 9-jährigen oder 10-jährige zu den 13-jährigen, sondern, wenn ich das recht überblicke, 16jährige zu den 17-19jährigen. Und woanders spielen die schon im Seniorenbereich und teilweise sogar in der A-Nationalmannschaft.
    Im übrigen kam es zu meinen Jugendzeiten häufiger vor, dass erst in B- und dann zumindest noch mehr als ein paar Minuten in der A-Jugend gespielt wurde. Sehr umstritten war das damals nicht, ich fand es sogar gut und bleibende Schäden sind mir jetzt auch nicht bekannt.

  300. Im Vergleich zu Skavenhändl… äh: Personalvermittlern sind Autohändler alles Kriminelle.

  301. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Aber wahrscheinlich ist’s dem CE sein Waldstadion. Der hat bestimmt die ältesten Rechte

    “…Da war der C-E noch gar net gebor’n.”

    Falsch. CMacL aka HAL 9000 aka CE – Es kann nur einen geben”

    Der CE hat doch bestimmt schon als Rechtsverdreher vom alten Gaius Julius ebendem geraten, im dunklen Wald eine sportliche Begegnungsstätte zu errichten, um sich an die bockigen Teutonen anzubiedern.

  302. So, jetzt Handball, nehmen wir alles mit. Wird spannend, durch THW-Halbfinalniederlage wird heute Eurobba-Teilnehmer ermittelt.

  303. ZITAT:
    “Der CE hat doch bestimmt schon als Rechtsverdreher vom alten Gaius Julius ebendem geraten, im dunklen Wald eine sportliche Begegnungsstätte zu errichten, um sich an die bockigen Teutonen anzubiedern.”

    Anzubiedern ist der falsche Ausdruck. “Sich zu einigen” wäre zutreffend, schließlich gab es auch schon im alten Rom für einen Vergleich eine gesonderte Gebühr.

  304. ZITAT:
    “ZITAT:
    “da gehört er hin
    https://pbs.twimg.com/media/E3.....name=large

    Glueckwunsch zur Namensfindung. Wenn Lieferheld als Inspiration dient, kann es ja nur nach oben gehen.”

    Autoaquarium.de war vermutlich schon weg.

  305. “ZITAT:
    “Anzubiedern ist der falsche Ausdruck. “Sich zu einigen” wäre zutreffend, schließlich gab es auch schon im alten Rom für einen Vergleich eine gesonderte Gebühr.”

    Dass das sicher irgendwie anders heißt, damit man‘s abrechnen kann, hab ich mir schon gedacht… ;-)

  306. Ach schiete, echt nix los mit den Hessen.

  307. Bei Baggerarbeiten für den Sockel des Denkmals für Silva und Kamada werden irgendwann alte römische Bauten freigelegt und auf einer Inschrift steht, nur noch mühsam zu entziffern:
    Arenam Advocatus CE ad Moenum fluvius ad Europa Cor.
    Oder so ähnlich jedenfalls…

  308. Moenum fluvius wird von Google Übersetzer mit “Mainstream” übersetzt ;)

  309. ZITAT:
    “Moenum fluvius wird von Google Übersetzer mit “Mainstream” übersetzt ;)”

    Okay, dacht schon Maintracht, bitte weitergehen
    Aber egal wie, Hauptsach es tauchen bei den Baggerarbeiten endlich die Detari-Millionen auf, die der CE da als Verhandlungsführer vergrabe hat und sich jetzt nemmer erinneren will

  310. Rasender Falkenmayer

    Unvergessen das 3:1 der Heimmannschaft im Teutoburger Waldstadion.

  311. ZITAT:
    “https://fussball.news/a/rb-leipzig-beschaeftigt-sich-mit-moeglichem-silva-transfer
    Silva nach Leipzig?”

    Man hört von ManCity und Atletico. Warum sollte er nach Rasenballsport gehen?

  312. Christopher Michel Zwitschert aktuell dazu, es läge kein Angebot bei der SGE vor, für keinen.

  313. Ziemlich ruhig hier die letzten Tage ..

    Auch der blog macht Sommerpause…

  314. Sind alle schon im EM Tunnel….

  315. Im Eintracht Manager Tunnel?

  316. Attila könnte mal einen Gastbeitrag schreiben.

  317. ZITAT:
    “Sind alle schon im EM Tunnel….”

    Im Leeeebe net.
    Sammeln, verarbeiten, nachdenken, vordenken, neu sortieren, gewichten, erwägen, verwerfen, überlegen … was halt derzeit mMn mal wieder ansteht. Hat mit Fußball nur marginal zu tun, und selbst dabei gehts mehr ums Training für die demnächst Zweitklässler.

  318. Alles wartet auf den Startschuss, wann haut City die Kohle raus? Favorit, so hört man, ist Kane für wahrscheinlich 120 Mio. Der soll wohl zwischenzeitlich um die Freigabe gebeten haben. Einen Wechsel zu City von Silva halte ich für eher unwahrscheinlich. Das Risiko mit ihm in die kommende Saison zu gehen, wäre zu groß. Ein gutes, wenn auch sehr gutes Jahr, ohne auf der internationalen Bühne sich ähnlich gezeigt zu haben, ist denen zu wenig.

  319. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Mercato
    https://www.transfermarkt.de/e.....or_2658657

    Pfff, nur weil der LA spielt und aussieht wie Kostic, lass ich mir den net als Ersatz unterjubeln.

    Ich lass mir kein Elyounussi für ein Kostic vormachen.

  320. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Im Eintracht Manager Tunnel?”

    Selbst da dürfte die EM nicht ohne Einfluß bleiben.

  321. Jimmy, Silva hat 16 Tore in 38 Länderspielen für den amtierenden Europameister gemacht. Ich finde, dass ist schon ein “Zeigen auf der internationalen Bühne.”

    Was man liest sind der spanische Meister, der englische Meister und der deutsche Vizemeister angeblich nicht gänzlich uninteressiert. Dazu der 4. Beste Torschütze Europas.

  322. C-E, dass Silva für viele interessant sein könnte, glaube ich ja. Nur bei City habe ich erhebliche Zweifel. Liest man in englischen Gazetten, taucht der als Kandidat gerade nur in Nebensätzen auf. Die Prioritäten scheinen da andere zu sein. Deren Scheich hat schon angekündigt für MS richtig Kohle rauszuhauen.

    Spannend wird sein, was macht Chelsea, die haben Not, die Taschen voller Geld und sind wohl bei Haaland und Lukaku ins Leere gelaufen.

    Atletico hat einige Baustellen, so locker sitzt das Geld da aber auch nicht, könnte ich mir dennoch am ehesten vorstellen.

  323. Wenn Tottenham 120 abgreift, vielleicht auch ein Kandidat.

  324. @ 322 Zebulon

    Was soll denn “nicht so dramatisch” bedeuten?
    Ok, das wir nicht über 6-jährige oder 9-jährige “Überspringer” reden wäre mir vermutlich entgangen, wenn du nicht nochmal explizit darauf hingewiesen hättest.
    Die Jugendlichen, die schon in der A-Nationalmannschaft spielen oder regelmäßig in Profimannschaften, musst du in ganz Europa mit der Lupe suchen. Was geben solche äußerst raren Ausnahmefälle in Bezug auf meinen Beitrag eigentlich her? Wieviele 15-jährige “Überspringer”, die als Junioren im sportlichen Niemandsland landen, stehen den “Perlen” des europäischen Jugendfußballs gegenüber?
    Den Hinweis auf eigene frühere Erfahrungen (“damals”) finde ich als solchen schon deshalb fragwürdig, weil sich die Ausbildungs- und Trainingslehre zwischenzeitlich ja deutlich weiterentwickelt hat und den Profivereinen heute auch ganz andere Infrastrukturen und Personalstäbe zur Verfügung stehen als zu deiner Jugendzeit.

  325. CE Duck, da muss ich Deiner Hoffnung auf einen vollen Dukatenspeicher einen kleiner Dämpfer verpassen.
    Heut 90 Minuten auf der Bank und die Portugiesen haben fleissig durchgewechselt.
    Unser neuer Italiener auch auf der Bank. Aber die spielen noch.

  326. ZITAT:

    Unser neuer Italiener auch auf der Bank. Aber die spielen noch.”

    Häää? Barella spielt doch.

  327. Zeb, klar Silva wird für das Turnier geschont;)

  328. ZITAT:
    “Jimmy, Silva hat 16 Tore in 38 Länderspielen für den amtierenden Europameister gemacht. Ich finde, dass ist schon ein “Zeigen auf der internationalen Bühne.”

    Das hatten wir doch schon mal. Ca. 80% seiner Tore hat Silva gegen zum Teil sogar klar unterlegene Gegner erzielt, wenn ich mich recht erinnere. Kaderplaner, die den Kopf für eine 40 Mio.-Entscheidung hinhalten sollen, schauen sich solche Details an.

  329. ZITAT:
    “Zeb, klar Silva wird für das Turnier geschont;)”

    Ich hab da so ne Ahnung gegen wen ;-)

  330. ZITAT:
    Häää? Barella spielt doch.”

    Buuuh, den hast aber nicht hier vorgestellt

  331. @349: WA, bringt nix. Ich habe halt meine kleine Sicht der Welt und Du hast Deinen Überblick über die Welt. Da bewegen wir uns auf unterschiedlicher Flughöhe und würden die restliche Blog-Gemeinden trotz Sommerpause vermutlich nur langweilen/netven. Ist halt so, nicht schlimm, lesson learned.
    So wie hoffentlich die Kaderplaner von Real und West Ham.

  332. Muani und Raspadori habe ich mal gegeneinander bei Scoutpad durchlaufen lassen. Neben den technischen Daten und ökonomischen Möglichkeiten spielen noch gewiss andere Dinge eine Rolle. Aber der Rasi, hmmm, der wäre schon ein schönes Ding. Leider nicht so wahrscheinlich.

  333. Rasender Falkenmayer

    Hoffentlich hat der Krösche scoutpad.

  334. ZITAT:
    “Hoffentlich hat der Krösche scoutpad.”

    Ich dachte, wir haben das Kicker-Sonderheft im Abo. Wer braucht da schon scoutpad oder wyscout?

  335. “..Aber der Rasi, hmmm, der wäre schon ein schönes Ding. Leider nicht so wahrscheinlich.”

    Gut, so fortschrittlich bin ich im Scouting jetzt noch net.
    Immerhin hab ich vorhin einen TM-Alarm zu ihm erhalten.
    Vermute aber einen 24h-CE bei denen.

  336. ZITAT:
    “Hoffentlich hat der Krösche scoutpad.”

    Braucht man da ein Password?

  337. Einblick in die Arbeit eines Scouts, nicht uninteressant.

    https://www.deutschlandfunkkul....._id=478602

  338. Na, sind die Mainzer schon unter der Bettdecke? Da scheint es gewaltig zu krachen…

  339. Rasender Falkenmayer

    Hütter darf Fohlen zureiten.
    https://www.kicker.de/borussia.....38/artikel
    Frage mich immer noch, was den geritten hat.

  340. ZITAT:
    “Hütter darf Fohlen zureiten.
    https://www.kicker.de/borussia.....38/artikel
    Frage mich immer noch, was den geritten hat.”

    Vermute, der hat den hiesigen Blog mal quergelesen. ;)

  341. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hütter darf Fohlen zureiten.
    https://www.kicker.de/borussia.....38/artikel
    Frage mich immer noch, was den geritten hat.”

    Vermute, der hat den hiesigen Blog mal quergelesen. ;)”

  342. Rasender Falkenmayer

    Mea culpa. Den habe ich verscheucht.

  343. Rasender Falkenmayer

    Wo kommt denn die 366 her? Fehlbedienung.

  344. ZITAT:
    “Hütter darf Fohlen zureiten.
    https://www.kicker.de/borussia.....38/artikel
    Frage mich immer noch, was den geritten hat.”

    Zumal der ziemlich “dünne” Artikel auch nichts wirklich Erhellendes bzgl. der Fragestellung anbietet. Kein Ruhmesblatt für das Fachblatt, dieser Artikel.

  345. Atletico: Suarez und Silva für die gleiche Position, beißt sich das nicht?

  346. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vermute, der hat den hiesigen Blog mal quergelesen. ;)”

    Hihi, sehr gut Jimmy.

  347. Ich sollte mal mit FIFA 98 anfangen. Dann kann ich die Spieler besser einschätzen.

  348. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Atletico: Suarez und Silva für die gleiche Position, beißt sich das nicht?”

    Suarez soll nicht mehr ganz auf der Höhe sein.

  349. ZITAT:
    “Atletico: Suarez und Silva für die gleiche Position, beißt sich das nicht?”

    Beißen? Na klar doch, bei der Vergangenheit.

  350. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Atletico: Suarez und Silva für die gleiche Position, beißt sich das nicht?”

    Suarez soll nicht mehr ganz auf der Höhe sein.”

    So so. Erzählt das dein Frisör?

  351. ZITAT:
    “Atletico: Suarez und Silva für die gleiche Position, beißt sich das nicht?”

    34, zwischenzeitlich nicht ganz unumstritten, kann man mal versuchen.

  352. Lt. Marca will man ein starke 9 verpflichten, die mit Suarez konkurrieren kann.

  353. ZITAT:
    “Lt. Marca will man ein starke 9 verpflichten, die mit Suarez konkurrieren kann.”

    Da wird die Luft halt dünn und nicht jeder Kicker will sich potentieller Atemnot aussetzen.

  354. Ich finde, es wird Zeit für einen neuen Eingangsbeitrag, gerne mit Bezug zum Eishockey. Gute Nacht allerseits.

  355. ZITAT:
    “Da wird die Luft halt dünn und nicht jeder Kicker will sich potentieller Atemnot aussetzen.”

    Hat den Messer auch nicht davon abgehalten, im Himalaya rumzukraxeln. Kommt halt darauf an, was man sich zutraut.

  356. Messner. Das andere ist der Tee ;)

  357. ein Punkt ist nix.

  358. Rasender Falkenmayer

    Atletico wäre logisch. Zu denen passt so ein Knipser besser als zum englischen Taktikfußball

  359. Morsche auch, Handballniederlage noch nicht ganz verdaut.

  360. 40 – 50l Regen pro Minute, geht das?